Rüde GISMO wir sind unendlich traurig!!

Der Himmel hat wieder einen neuen Stern :( Du bist durch die Hölle gegangen und hast gekämpft. Aber dein Kampf war aussichtslos, Teufel Parvo ließ dir keine Chance. Nun ist dein Kampf vorbei und du kannst in Frieden, ohne Schmerzen hinter dem Regenbogen dein Leben genießen <3 Kleiner GISMO, in uns wirst du immer weiterleben und wir werden dich nicht vergessen...RUN FREE <3 <3 <3

Rüde TINO, das hast du nicht verdient!!

Wir trauern wieder um eine kleine Seele die ihr ganzes Leben noch vor sich gehabt hätte und sogar ein liebevolles Zuhause war schon in Aussicht :( :( Aber leider war dein Plan anders :( :( Vorgestern kam MOGLI in die KLinik da er sehr schwach war. Da wurde festgestellt, dass er das Wurmmittel und die toten Würmer nicht abbauen konnte und eine Art Vergiftung davon hatte. Die Ärzte gaben ihr Bestes und als er die Nacht überlebt hatte und wieder zu fressen begann waren wir alle guter Hoffnung. Doch heute morgen hörte sein kleines Herz auf zu schlagen und MOGLI begann seine Reise über die Regenbogenbrücke. Komm gut drüben an du kleines Schätzchen, lauf über Blumenwiesen und Wolken, jetzt bist du frei <3 <3 <3

Hündin DIANA, warum nur!!!

Ruhe in Frieden du kleine Seele <3 Du hast so gekämpft und doch verloren :( Der Parvovirus nahm dir die Kraft und auch dein Leben :( Lauf nun schmerzfrei über die Wiesen im Regenbogenland, in unseren Herzen lebst du weiter <3 <3 <3

Hündin BIGI, es ist so ungerecht!!

Es ist schwer in Worte zu fassen :( :( Bei der kleinen BIGI ist nach der zweiten Impfung der Parvovirus ausgebrochen. Sie hat so gekämpft, aber leider den Kampf verloren :( BIGI ist gestern ihre letzte Reise angetreten....Komm gut an im Regenbogenland :( In unseren Herzen lebst du weiter...in ewiger Erinnerung <3 <3 <3

Rüde MOGLI, du hattest dein Leben noch vor dir!!

Wir trauern wieder um eine kleine Seele die ihr ganzes Leben noch vor sich gehabt hätte und sogar ein liebevolles Zuhause war schon in Aussicht :( :( Aber leider war dein Plan anders

Vorgestern kam MOGLI in die KLinik da er sehr schwach war. Da wurde festgestellt, dass er das Wurmmittel und die toten Würmer nicht abbauen konnte und eine Art Vergiftung davon hatte. Die Ärzte gaben ihr Bestes und als er die Nacht überlebt hatte und wieder zu fressen begann waren wir alle guter Hoffnung.

Doch heute morgen hörte sein kleines Herz auf zu schlagen und MOGLI begann seine Reise über die Regenbogenbrücke. Komm gut drüben an du kleines Schätzchen, lauf über Blumenwiesen und Wolken, jetzt bist du frei