Unsere Katzen

Dies sind die weiblichen Katzen, die wir zur Zeit vermitteln.
Natürlich könnt ihr auch gerne eine Patenschaft übernehmen!
Egal, ob ihr einer dieser Fellnasen ein schönes Zuhause schenken oder ihr als Pate zur Seite stehen wollt - meldet euch direkt auf unserer Facebook-Seite unter "Nachricht senden", wenn ihr Fragen habt, oder schaut hier für weitere Informationen und das Patenschaftsformular oder den Adoptionsfragebogen!

Außerdem helft ihr auch wenn ihr die Tiere bei Facebook teilt - der Link zu ihren Alben steht immer dabei!

Katze NELLI ist auf der Suche nach ihrem Glück!

Status: Sucht ein Zuhause!

Name: NELLI

Alter: 7 Monate (Stand 07.01.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, mein Name ist Nelli.

Mein Bruder Toby und ich hatten eine wundervolle Mama. Was genau passiert ist, können wir nicht sagen. Sie machte sich wie immer auf Futtersuche und wir schliefen derweil, bis sie wiederkam. Doch sie kam nicht wieder. Wir warteten, doch keine Mama kam.

Irgendwann wurden wir von Valia gefunden, mitgenommen und liebevoll umsorgt.

Ich liebe Spielen und Kuscheln und würde mich freuen, wenn meine neue Familie es genauso liebt wie ich.

Auch ein gleichaltriger Katzenkumpel wäre toll, denn manchmal ist es alleine ziemlich langweilig.

Magst Du mir ein neues Leben geben?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze ANNIKA wurde gemeinsam mit ihrem Bruder gefunden!

Status: Sucht ein Zuhause!

Name: ANNIKA

Alter: 7 Monate (Stand 07.01.2018)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallöchen, ich heiße Annika.

Mein Bruder und ich wurden von Valya alleine und vollkommen hilflos auf der Straße entdeckt. Wir wussten einfach nicht, was wir ohne unsere Mama machen sollen. Unsere Mama wollte nur nach Futter suchen, doch sie kam einfach nicht wieder. Valya wartete extra, ob sie noch zu uns zurück kommt, aber sie kam nicht. Also nahm sie uns mit zu sich.

Wir wurden bei Valya Zuhause gebadet, entfloht und dürfen dort zur Pflege bleiben.

Vielleicht finde ich einen lieben Menschen, der mich zusammen mit meinem Bruder aufnehmen möchte? Er trägt den Namen Linus.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze MARISA war alleine im Gebüsch!

Status: Sucht ein Zuhause!

Name: MARISA

Alter: 7 Monate (Stand 07.01.2018)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, mein Name ist Marisa.

Mich fand Valia alleine auf der Straße. Was mit meiner Mama ist, weis ich nicht. Ich hatte immer gehofft, sie kommt wieder, aber ich habe sie nie wieder gesehen.

Ich saß im einem Gebüsch, etwas geschützt vor den lauernden Gefahren auf der Straße. Meine Mama hatte mich darin versteckt, damit mir nichts passiert, während sie nach Futter sucht. Am besten hätte sie sich mit mir versteckt, dann wäre sie noch bei mir.

Valia nahm mich mit sich, nachdem sie sich versichert hatte, dass meine Mama wirklich nicht mehr kommt.

Nun lebe ich in Sicherheit, muss mich nicht mehr verstecken. Ich darf jetzt einfach Katze sein.

Vielleicht ist ja bei Dir mein Zuhause?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze SIVKA ist fast verhungert!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: SIVKA

Alter: 5 Monate (Stand 07.01.2018)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: Ja

Charakter: verschmuste und verspielte kleine Katze. Verträglich mit Artgenossen

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, ich heiße Sivka

Mich fand man zusammen mit meinem Bruder Pursy. Ich wog gerade mal 200g. Lang hätte ich auf der Straße nicht mehr überlebt. Wo unsere Mutter war weiß ich nicht, wir hätten sie noch so dringend gebraucht. Ich bin so froh das man uns fand. In der Tierklinik wurden wir erstmal richtig untersucht und dann aufgepäppelt. Jetzt geht es mir wieder richtig gut, was mir noch zu meinem Glück fehlt wäre ein eigenes Zuhause mit einem Spielkameraden. Ich würde mich über eine Nachricht von dir sehr freuen.

Auch Paten, die mich auf meinem Weg begleiten, wären toll.

 

Hier gelangst Du auf meine Facebookseite.

Katze LINA sucht erneut nach ihrem Zuhause!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: LINA

Alter: 5 Monate (Stand 07.01.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, ich bin die Lina.

Ich lebte seit meiner Geburt auf der Straße.

Eines Abends beschloss ich, diesem Dasein ein Ende zu setzen. Ich setzte mich in den Radkasten eines parkenden Autos und fing an zu Jammern. Ich gab alles, damit mich jemand hörte.

Monika war gerade auf dem Weg Zigaretten zu holen und sie hörte mich.

Sie kam näher zu mir und zog mich aus dem Radkasten. Sie rettete mein Leben!

Nun bin ich in Sicherheit, mir kann nichts mehr passieren. Doch ein eigenes Zuhause fehlt noch zu meinem Glück.

Hier auf meiner Pflegestelle habe ich einen Freund gefunden und würde mir wünschen, dass es ein Freund für mein ganzes Leben ist. Sein Name ist Canay.

Ich würde so sehr meine eigenen Menschen in meinem Zuhause für immer haben. Zusammen mit Canay.

Auch Paten die mich bei meinem Weg in ein Zuhause unterstützen suche ich noch.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze OLIVIA - zum Sterben ausgesetzt!

Status: Sucht ein Zuhause!

Name: OLIVIA

Alter: 4 Monate (Stand 07.01.2018)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Ich heiße Olivia und wurde zum Sterben ausgesetzt.

In Varna gibt es eine große Brücke, wo die Autos sehr schnell fahren. Dort wurde ich einfach ausgesetzt. Keine Chance dort weg zu kommen. Ich hatte solche Panik, daß ich mich nicht bewegte, was mein Glück war, denn so habe ich überlebt. Ein Mann sah mich und rettete mich und brachte mich sofort in die Tierklinik, wo Mariela sich meiner annahm. In der Tierklinik wurde festgestellt, daß ich ganz blind bin,was von einer starken Infektion kommt. Meine Augen müssen mir beide entfernt werden. Sobald ich stark genug bin und man mich aufgepäppelt hat, werden die Ärzte diese Operation durchführen. Diese Operation und auch der Klinikaufenthalt werden sehr teuer werden, ich würde mich freuen, wenn du für mich spenden würdest.

Danach würde ich sehr gerne in mein Zuhause für immer ziehen, in dem ich meine Vergangenheit hinter mir lassen kann.

Hast Du so ein Zuhause für mich?

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Katze CLEOPATRA, aus einem Rudel der Vergessenen!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: CLEOPATRA

Alter: 6-7 Monate: (Stand 08.01.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt - Ausreisebereit!

 

Ich bin Cleopatra.

Mariela hat mich in der selben Gegend gefunden wie Moni und Ani. Auf diesem Grundstück treiben sich noch einige meiner Artgenossen herum. Nach und nach werden sie hoffentlich auch alle Hilfe bekommen.

In dieser Gegend ist es sehr gefährlich für uns Samttatzen, die Hunde die dort streunern sind uns nicht gerade sehr gut gesinnt. Was da passieren kann sieht man ja an Monis Beispiel.

Wir leben hier alle in Angst, denn jeden Tag könnte es einen anderen von uns erwischen. Aber Hilfe ist unterwegs.

Da jedoch die Plätze auf den Pflegestellen mehr als belegt sind ist die ganze Situation etwas schwierig. Doch jedesmal wenn eine/r von uns ein Zuhause findet, kann ein neues Notfellchen nachrücken und somit wird wieder ein Leben gesichert.

Also, willst du mir ein Zuhause schenken? Das rettet 2 Leben :)

Oder willst du mein Pate sein und mich auf meinem Weg ins Zuhause unterstützen?

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Perserkatze AKSY sucht ein ruhiges Zuhause!

Status: Sucht ruhiges Zuhause und Paten!

Name: AKSY

Alter: 10Jahre (Stand 14.01.2018)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Gesund

Perserkatze

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo,mein Name ist Aksy,

viel kann ich euch nicht über meine Vergangenheit erzählen aber ich bin auf der Suche nach einem ruhigen Zuhause.

Mit anderen Katzen habe ich so meine Probleme, sie verursachen bei mir Stress und ich piesel dann alles voll.

Auch Hunde und Katzen machen mir Angst. Deswegen wäre es toll, wenn ich ein Zuhause für mich alleine haben könnte.

Schlafen und fressen, daß mache ich am Liebsten. Auch mit dem Schmusen habe ich es nicht so.

Du wirst viel Geduld mit mir brauchen.

Ich würde mich so sehr freuen, wenn man mir auf meine alten Tage noch eine Chance für ein eigenes Zuhause geben würde.

Auch über Paten, die mich unterstützen, würde ich mich sehr freuen.

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Katze SILISTRA - aus einem schlechten Zuhause befreit!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: SILISTRA

Alter: 1 Jahr (Stand 14.01.2018)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, ich heiße Silistra.

Ich lebte bei einer Frau, die sich nicht besonders um mich kümmerte.

Mariela hörte das und holte mich dort raus. Sie konnte mich nicht länger leiden lassen.

Sie brachte mich in eine Klinik, dort wurde ich untersucht und auch gleich kastriert.

Ich bin gesund und munter und mache mich jetzt auf die Suche nach meinem neuen, besseren Zuhause.

Ist das vielleicht bei Dir?

Auch über Paten, die mich begleiten, würde ich mich sehr freuen.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze ASHLY saß in einem Erdloch!

Staus: Sucht Paten und ein Zuhause! 

Name: ASHLY

Alter: 6 Monate (Stand 03.01.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Ich bin ASHLY und mich hat Maria mit meinem Bruder gefunden.

Wir hatten uns in einem Erdloch verkrochen da wir uns sehr gefürchtet haben. Die Erfahrungen die wir gemacht haben waren nicht die Besten :(

Maria hat uns mitgenommen, anfangs waren wir sehr scheu und ängstlich, aber nun beginnen wir das Vertrauen in die Menschen wieder zu finden. Mit unseren Spielkameraden hier toben wir den ganzen Tag durch das Haus, das lässt uns unsere Angst vergessen. Daher wäre es schön, wenn in meinem neuen Zuhause ein Spielkamerad schon vorhanden wäre oder wenn ich von hier einen mitnehmen dürfte.

Wollen wir es gemeinsam versuchen? Hast du die Geduld mir zu zeigen, dass es auch gute Menschen gibt??

Ich würde mich auch über einen Paten freuen der mich auf meinem Weg begleitet :)

 

Hier gelangst Du auf meine Facebookseite.

Katze ANI ist RESERVIERT!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 

Name: ANI

Alter: 4 Monate (Stand 29.12.2017)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

 

Endlich! Es gab immer wieder Hinweise, dass Moni nicht alleine war und da noch ein Geschwisterchen irgendwo sein muss. Heute machte sich Mariela wieder auf die Suche und wurde fündig. Das bin ich, ANI :) Was bin ich froh auch in Sicherheit zu sein, denn die Angst vor den Hunden ließ mich nimmer los seit das mit meinem Bruder passiert ist. Nun bin ich mit ihm auf der Pflegestelle. Das Futter war zwar sehr verlockend, aber trotzdem haben wir uns gleich wieder erkannt. Ihr wisst ja was meinem Bruder passiert ist und ich würde gerne mit ihm in ein Zuhause ziehen und ihm beistehen. Wir sind ja so glücklich wieder vereint zu sein <3

Werden wir es schaffen ein gemeinsames Zuhause zu finden???

Willst du uns bei dir aufnehmen oder willst du mich vielleicht mit einer Patenschaft unterstützen?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze LILY ist RESERVIERT!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: LILY

Alter: 5 Monate (Stand 07.01.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, ich bekam den Namen Lily.

Ich war immer gemeinsam mit meiner Mama unterwegs, sie zeigt mir, wie man Überlebt.

Wir waren an einer Straße und dann kam das Auto.

Es erwischte meine Mama und sie sackte zusammen. SIe bewegte sich nicht mehr, ich versuchte alles, um ein Lebenszeichen aus igr raus zu bekommen. DOch es war zu spät. Ich war von nun an alleine.

Ich hatte schrecklichen Hunger und versuchte an Mamas Zitzen noch Milch zu bekommen.

Ich merkte wie sich Menschen näherten und verbrub mich etwas in Mama´s Fell. Ich hatte so Angst vor ihnen, doch sie waren ganz liebevoll. Auch als sie mich entdeckten halfen sie mir, indem sie mich in eine Klinik brachten.

Sie stellten fest dass ich stark genug und gesund bin und so durfte ich auf eine Pflegestelle in Bulgarien ziehen, auf der ich mit einer Flasche aufgezogen wurde.

Nun bin ich ein hübsches, verschmustes Mädchen und begebe mich auf die Suche nach einem Zuhause für immer.

Magst Du mich adoptieren?

Oder magst Du mein Pate sein?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze ISABELA wurde einfach aus dem Auto geschmissen

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: ISABELA

Alter: 6 Monate (Stand 07.01.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise.

 

Hallo, ich bin Isabela.

Ich hatte ein Zuhause und eines Tages nahm mich mein früherer Mensch mit ins Auto. Ich dachte mir nichts böses. Vielleicht fahren wir zum Tierarzt oder jemand anderen besuchen. Doch es sollte alles anders kommen.

Wir fuhren auf einen Parkplatz, das Fenster ging auf und ich wurde einfach rausgeworfen. Das Auto fuhr dann schnell weg.

Ich wusste nicht was ich tun soll. Wie konnte meine Mensch mir das antun. Kommt er zurück? Oder lässt er mich wirklich hier zurück? Ich hatte solche Angst.

Doch jemand hatte die Situation beobachtet und eilte mir zur Hilfe. Ich kam in die Klinik und wurde untersucht.

Nachdem ich gesund bin durfte ich auf eine bulgarische Pflegestelle ziehen und dort warte ich nun ein Zuhause.

Hast Du ein Zuhause für mich, in dem ich nie wieder Angst haben muss, aus dem Auto geschmissen zu werden?

Auch über Paten würde ich mich sehr freuen.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze DAISY wartet schon so lange auf ihr Zuhause!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 12.12.2017

Name: DAISY

Alter: 2-3 Jahre (Stand 12.12.2017)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo ich heiße Daisy.

Mich fand man schon im letzten Winter auf der Straße. Dort lassen konnte man mich einfach nicht, denn ich war trächtig. Im Schnee Kinder groß zu ziehen ist eine Aufgabe, die nicht zu meistern ist.

Ich kam auf eine Pflegestelle und konnte dort in Sicherheit meine Babys zur Welt bringen und groß ziehen.

Ich hab mich fürsorglich und vorbildlich um meine Kinder gekümmert, doch auch die Zeit kommt, an dem meine Kinder ihre eigenen Wege gehen.

Deshalb gehe ich nun meinen weiteren Weg und suche ein Zuhause.

Ich bin ein ganz sanftes Wesen, bin verschmust und anhänglich und würde mich über ein Zuhause voll mit Liebe und Kuschelnzeiten freuen.

Ich würde mich auf meinem Weg in ein Zuhause über Paten freuen. Magst du meiner sein?

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Katze BELLA; abgestellt!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: BELLA

Alter: 2-3 Jahre (Stand 12.12.2017)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert:

 

Hallo ich bin Bella.

Ich kann euch gar nicht sagen, wie mein bisheriges Leben ablief. Was ich allerdings nie vergessen werde ist, dass ich einfach abgestellt wurde. Vor einer Tür, nur in einer Transporttasche.

Ich schrie, doch niemand schien mich zu bemerken.

Doch dann kam meine Rettung - Maria. Sie war arbeiten und wollte in ihrer Pause Zigaretten holen.

Doch Die Tür lies sich nicht öffnen, ich wurde ja direkt davor abgestellt.

Sie schob die Tür vorsichtig an und endlich fand mich jemand. Ich schrie, ich wollte nicht dass sie einfach an mir vorbei ging. Doch sie hob meine Tasche an und bemerkte sofort den schlimmen Geruch, der leider von mir aus ging. Sie holte mich rein und öffnete mein Gefängnis.

An meinen Beinen sind offene Wunden, die schon beginnen zu nekrotisieren. Ich hatte das schon länger, doch es interessierte meine früheren Menschen nicht.

Ich wurde sofort in eine Klinik gebracht und dort kümmern sich jetzt Ärzte um meine Verletzungen.

Wenn ich wieder gesund und komplett aufgepäppelt bin würde ich mich sehr freuen, in mein neues Zuhause zu ziehen.

Willst Du mir ein Zuhause geben?

Mein Weg wird ein wenig länger dauern, es wäre schön, wenn ich Unterstützung von einem Paten/ einer Patin bekommen würde.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze EVA, ihre Augen konnten gerettet werden!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: EVA

Alter: 5-6 Monate (Stand 07.01.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

 

Hallo, ich will mich vorstellen, mein Name ist EVA. Ich war mit meiner Schwester/ Freundin Ema unterwegs als man uns fand. Ich war in einem erbärmlichen Zustand. Der Herpesvirus hatte meine Augen angegriffen und ich hatte damit schwer zu kämpfen. Darum war der erste Weg sofort in die Klinik. Diese Leute dort haben ein wahres Wunder vollbracht, denn die meisten mit dem Herpesvirus werden blind. Aber ich hatte Glück, so schwer mein Weg auch war, ich habe ihn besiegt und meine Augen konnten gerettet werden. Nun bin ich schon auf einer Pflegestelle in Bulgarien, dort werde ich gut versorgt, aber ein eigenes Zuhause wäre mein Wunschtraum.

Paten, die mich auf meinem Weg begleiten wären auch sehr schön, so wäre meine medizinische Versorgung gewährleistet.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze EMA sollte nicht alleine zurückbleiben!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: EMA

Alter: 5-6 Monate (Stand 07.01.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

 

Hallo lieber Besucher,

Meine Freundin Eva habt ihr ja schon kennengelernt und ich bin EMA :) Wir beide waren gemeinsam unterwegs als wir unseren Rettern in die Arme liefen. Meiner Freundin ging es ja gar nicht gut, sie konnte fast nichts mehr sehen. Mich hatte es zwar nicht so schlimm erwischt, aber hungrig und durstig war ich natürlich auch. Es ist ja für so Kleine nicht einfach etwas auf der Straße zu finden. Diese Frauen wollten mich natürlich nicht alleine zurücklassen, denn auch bei mir sahen sie wie sehr ich Hilfe brauchte. Nach einem kurzen Klinikaufenthalt durfte ich auf die Pflegestelle ziehen und dort genieße ich nun mal mein Kittenleben. Aber bald brauche ich ein eigenes Zuhause, denn hier soll ja wieder ein Platz frei werden für die nächsten Notfellchen. Wenn du mir ein Zuhause gibst, rettest du zwei Leben, das meine und das von dem der nachrücken darf. Wollen wir zwei es versuchen? Oder willst du mich mit einer Patenschaft unterstützen?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze TESEA sucht ein Zuhause.

Name: TESEA

Alter: 6 Monate (Stand 07.01.2018)

Geschlecht : Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise.

 

Hallo, ich bin Tesea.

Ich wurde von einer Frau bei einem Restaurant am Strand gefunden. Ich hatte 2 gebrochene Beine und eine gebrochene Hüfte. Die Frau wusste sich nicht anders zu helfen als Mariela auf der bulgarischen Seite von AHBV anzuschreiben. Weinend berichtete sie Mariela von mir und das sie nicht das Geld habe mir zu helfen. Mariela überlegte natürlich nicht lange und machte sich auf den Weg. Gemeinsam brachten sie mich in eine große Klinik wo ich operiert wurde. Nun befinde ich mich beim Tierarzt der sich herzlichst um mich und die anderen Norfellchen von Mariela kümmert. Ob ich jemals wieder normal laufen kann stand noch nicht fest, aber ich habe es allen gezeigt.

Ich werde eine kleine Behinderung an meinem Hinterbein behalten, flitze aber auf allen vieren und genieße mein Leben wie eine normale Katze.

Nun suche ichl ein Zuhause, in dem man mich so nimmt wie ich bin, auch wenn meine Probleme im Bein nicht ganz zurückgegangen sind.

Magst Du mich so nehmen wie ich bin? Ich würde mich riesig über eine Nachricht freuen.

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Katze MASHA sucht ein Zuhause. Paten gesucht!

Name: MASHA

Alter: 7 Monate (Stand 07.01.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Charakter: Ruhig und sanft

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Ich habe keine lange Geschichte, aber als erstes möchte ich mich vorstelle.

Mein Name ist MASHA! Ich wurde wie so viele andere auf der Straße geboren, aber eines Tages war ich plötzlich allein.

Alle waren weg, meine Mama, meine Geschwister, einfach weg... So schlug ich mich in meinem zarten Alter alleine durch, bis einer dieser Engel auftauchte und meine Not sah.

Zu meinem Glück war ich gesund und durfte gleich auf der Pflegestelle einziehen. Dort habe ich mich erstmal mit den anderen Kitten angefreundet und damit sehr bald vergessen wie schlecht es mir vorher erging.

Immer diese ignoranten Menschen, keiner beachtet uns oder hilft uns. Es sind nur ganz wenige die mit offenen Augen durch die Straßen gehen und unser Leid sehen. Und denen sind wir dann sehr dankbar, sie lassen uns unsere Vergangenheit vergessen und so verzeihen wir schnell was uns angetan wurde.

Nun suche ich mein eigenes Zuhause, mit Menschen die auf mich aufpassen und mich lieben.

Magst Du mich bei Dir aufnehmen? Ich würde mich so sehr über eine Nachricht freuen!

Ich bin auch noch auf der Suche nach Paten.

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Katze BLÜMCHEN sucht ein Zuhause.

Name: BLÜMCHEN

Alter: 7 Monate (Stand 07.01.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, ich bin habe den tollen Namen Blümchen bekommen.

Mein Leben begann wie das von vielen, auf der Straße. Gemeinsam mit meinen Geschwistern war ich glücklich, auch wenn Mama manchmal besorgt wirkte.

Eines Tages machte sie sich auf Futtersuche, legte uns davor aber noch schlafen. Sie hatte uns gut versteckt, denn wir waren erst ein paar Tage alt und konnten und nicht wehren wenn eine Gefahr drohte.

Als wir nach einem langen Schläfchen aufwachten war unsere Mama nicht wieder zurückgekommen. Wir wussten nicht was passiert war, wir wollten nur unsere Mama. Doch sie kam nicht wieder.

Nach einiger Zeit wurden wir von einem lieben Menschen gefunden. Auch der suchte nach unserer Mama, fand sie aber auch nicht. Der Mensch nahm uns mit und brachte uns zu einer älteren Dame, die uns bei sich aufnahm und sich um uns kümmerte.

Nun bin ich älter und sehne mich nach einem eigenen Zuhause, in dem ich für immer leben, spielen und kuscheln darf.

Sehnst Du Dich auch nach mir?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kate MILA - von Hunden zerbissen!

Status: Sucht Paten und später ein Zuhause!

Name: MILA

Alter: 6-7 Monate (Stand 15.01.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo ich bin Mila.

Ich lebte auf der Straße, doch dort lauern viele Feinde.

Einer davon sind die Hunde. SIe haben mich eines Tages angefallen und dabei schwer verletzt. Knochen waren keine gebrochen, dafür hatte ich aber tiefe Wunden in Magen und Darm. Ich war auch dadurch steril, da meine Gebärmutter und die Eileiter verletzt wurden.

Über zwei Stunden dauerte meine Not-OP.
2 Löcher in meinem Darm wurden genäht und kleinere Blutungen versorgt. In meinem Magen war sehr viel Blut.

Am 5.1. durfte ich dann das erste Mal aus der Klinik und mir ging es gut, doch zwei Tage später ging es mir immer schlechter und ich kam wieder zu den Ärzten.

Eiter hatte sich in meinem Magen gesammelt und es musste sofort abgesaugt werden.

Am 8.1. verschlechterte sich mein Zustand und ich musste noch einmal notoperiert werden. Nachdem sie 3 Absaugungen von Flüssigkeiten in meinem Körper über mich ergehen lassen musste, geht es mir nun etwas besser, aber über den Berg bin ich noch nicht. Wir müssen noch abwarten ob es bald Entwarnung gibt oder ob weitere Operationen anstehen.

Bitte drückt mir die Daumen <3 <3

Wenn ich wieder gesund bin, würde ich mich freuen, direkt in mein Zuhause ziehen zu können.

Magst Du auf mich warten und mir ein warmes Plätzchen schenken?

Ich suche auch noch Paten, die mich auf meinem Weg begleiten.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze BUBBLES hatte ein gebrochenes Bein!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: BUBBLES

Alter: 1 Jahr (Stand 15.01.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

Mein Name ist BUBBLES und als sie mich gefunden hatten hatte ich ein gebrochenes Bein. Also fuhren sie mit mir in die Klinik und der Bruch wurde operativ versorgt.

Alle waren zufrieden mit mir, der Bruch ist gut verheilt und ich kann wieder fröhlich durch die Wohnung springen.

Das gehört zu meinen Lieblingsbeschäftigungen, neben Schmusen und Kraulenlassen ist Spielen eine meiner liebsten Beschäftigungen.

Naja, Fressen und Schlafen gehören auch noch dazu.

Willst du mir das alles bieten? Dann schreibe mir doch bitte eine private Nachricht, ich würde mich echt darüber freuen :)

Genauso wie über Paten die mich ein wenig unterstützen wollen ;)

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze PUHI - mit der Schwester gefunden!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 

Name: PUHI

Alter: 1,5 Jahre (Stand 15.01.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt ausreisefertig!

 

Ich bin PUHI und wurde mit meiner Schwester gefunden als ich noch ziemlich klein war. Wir waren zwar nicht verletzt, aber unterernährt und natürlich in keinem guten Zustand. Inzwischen bin ich aber kerngesund, komplett geimpft und kastriert.

Also ich wäre dann bereit meine Koffer zu packen und mich auf die Reise zu machen.

Aber wohin soll mich denn meine Reise führen? Zu dir? Hast du ein Plätzchen für mich frei??

Oder willst du mein Pate sein?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze PUFI war total unterernährt!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: PUFI

Alter: 1,5 Jahre (Stand 15.01.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

Hallo, ich bin Pufi.

Klein, unterernährt und in keinem guten Zustand fand man mich mit meiner Schwester.

Es dauerte lange bis wir uns richtig erholt hatten.

Aber jetzt ist es soweit, ich bin fit genug um mich nach meiner Familie umsehen.

Aber was ist eine Familie?

Werde ich mich dort wohlfühlen? Werde ich dort glücklich werden? Werde ich dort Spielkameraden haben?

Willst du mir zeigen was Familie ist? Dann sende mir bitte eine Nachricht :)

Oder willst du mich unterstützen und mein Pate sein?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze MARIANA ist RESERVIERT!

Status: Sucht Zuhause und Paten! 

Name: MARIANA

Alter: 5 Monate (Stand 17.01.2018)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Mein Name ist Mariana.

Ich bin im Haus groß geworden, ich hatte das Glück nicht auf der Straße geboren zu sein. Ich liebe die Menschen und würde am liebsten immer kuscheln.

Wenn Du eine Kuschelkatze suchst, bin ich genau richtig.

Schreibe mir doch bitte eine Nachricht, wenn Du mich Kuschelkatze adoptieren möchtest.

Auch wenn du mein Pate werden willst, würde ich mich freuen.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze ZARA wünscht sich ein Zuhause mit ihrem Bruder!

Status: Sucht Zuhause und Paten! 

Name: ZARA

Alter: 7 Monate (Stand 17.01.2018)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Hatte Panleukopenie, jetzt gesund

Geimpft und gechipt bei Ausreise.

 

Mein Name ist Zara

Meinen Bruder Denis findet ihr bei den Katern.

Wir leben hier zusammen auf einer Pflegestelle in Bulgarien.

Wir beide sind ein Herz und eine Seele und würden uns sehr wünschen zusammen ein Zuhause zu finden.

Wir wurden, als wir noch sehr klein waren auf der Straße gefunden. Ich hatte Panleukopenie aber habe es überstanden und bin jetzt gesund.

Wenn du uns ein Zuhause geben oder eine Patenschaft übernehmen möchtest, dann schreibe mir bitte eine Nachricht!

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze VIVIAN ging es sehr schlecht!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name : VIVIAN

Alter: 7 Monate (Stand 24.01.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Charakter: Schüchtern und etwas ängstlich, braucht Liebe, Zeit und Geduld!

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Ich werde hier VIVIAN gerufen.

Gefunden .wurde ich mitten in Varna auf der Straße. Ich war krank, geschwächt und hilflos :(

Meine Retter gingen natürlich nicht an mir vorbei wie viele andere zuvor. Die anderen sahen mich und ignorierten mich. Wieder NUR ein Katze....nichts wert...zum Sterben verurteilt :( Aber eine sah nicht weg und fuhr mit mir sofort in die Klinik.

Lange haben sie um mich gekämpft, mich aufgepäppelt und versorgt.

Nun bin ich zu einer einzigartig schönen Dame herangewachsen, bin kerngesund und würde mich freuen, wenn ich in ein Zuhause einziehen dürfte in dem man Verständnis für meine Ängstlichkeit hat.

Bin ich erstmal angekommen dann vertraue ich Dir voll und ganz <3

Bist Du vielleicht genau Der- oder Diejenige die zu mir passt? Dann würde ich mich freuen, wenn Du mir eine Nachricht schickst :)

Oder willst du vielleicht mein Pate sein?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze MOMO, schwer krank und ausgesetzt!

Status: Sucht Paten und später ein Zuhause!

Name: MOMO

Alter: ca. 5-6 Monate (Stand 16.02.2017)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, ich bin Momo.

Ich wurde mit meiner Schwester in einem erbärmlichen Zustand ausgesetzt. Wie bei Bella, die vor ein paar Wochen gefunden wurde, wurden auch wir beide an der selben Stelle, in einer fast identen Transportbox und mit den selben Verletzungen abgestellt :(

Meine Verletzungen lassen darauf schließen, dass ich lange in Gefangenschaft gelebt habe. Meine Beine sind voller offener Wunden, als ob ich lange lag. Was soll man sonst machen wenn man nur eingesperrt ist.

Da ich mich in einem schlechten Zustand befinde, wird mein Aufenthalt in der Klinik länger werden.

Ich würde sich sehr über Paten freuen, die mich unterstützen, denn es wird etwas dauern bis ich fit genug bin, in ein Zuhause zu ziehen.

Werde ich ein Zuhause finden, in dem ich sehen darf, dass es auch gute Menschen gibt???

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze ROSI wurde schwer krank ausgesetzt!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: ROSI

Alter: ca. 5-6 Monate (Stand 16.02.2017)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Mein Name ist Rosi.

Wie Bella wurde ich mit meiner Schwester in einer Transportbox bei Marias Arbeitsplatz abgestellt. Ich weise auch die selben Wunden auf und bin in einem sehr schlechten Zustand :(

Es wird angenommen, dass ich mich längere Zeit in einem zu kleinen Käfig aufhalten musste, ich habe offene Stellen an den Gelenken, wie Aufgelegen.

Ich wurde nun mit meiner Schwester in die Klinik gebracht zur ärztlichen Versorgung.

Nun hoffen sie dort das Beste für uns.

Wenn ich dann wieder gesund bin, würde ich gerne in mein Zuhause reisen.

Ist das vielleicht bei Dir?

Willst Du mich mit einer Patenschaft unterstützen, um meine medizinische Versorgung zu unterstützen?

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.