Unsere Katzen


Dies sind die weiblichen Katzen, die wir zur Zeit vermitteln.

Natürlich könnt ihr auch gerne eine Patenschaft übernehmen!

Egal, ob ihr einer dieser Fellnasen ein schönes Zuhause schenken oder ihr als Pate zur Seite stehen wollt - meldet euch direkt auf unserer Facebook-Seite unter "Nachricht senden", wenn ihr Fragen habt, oder schaut hier für weitere Informationen und das Patenschaftsformular oder den Adoptionsfragebogen!

Außerdem helft ihr auch wenn ihr die Tiere bei Facebook teilt - der Link zu ihren Alben steht immer dabei!

Katze PEMA - entwischt

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: Pema

Alter: 10 Monate (24.01.2021)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

Rettung in allerletzter Sekunde! Die Nachbarin einer unserer freiwilligen Helferinnen war mit einem Taxi unterwegs, als sie mitten auf der Straße einen schwarzen Fleck sah. Sie veranlasste den Fahrer zu einer Vollbremsung und er konnte noch eon paar cm vor der kleinen PEMA stoppen.

 

Als diese eines Tages zur Arbeit ging, flitzte PEMA in dem Moment, als die Tür geöffnet wurde, durch den Spalt und war verschwunden.

 

Die Pflegemama suchte und suchte - erfolglos.

Einige Zeit später sieht sie beim Füttern der Straßenkatzen ein kleines schwarzes Etwas dort sitzen, mit völlig verklebten Augen und Nase. Schnell erkennt sie, dass es sich um die kleine Ausreißerin handelt und geht sofort in die Klinik.

 

Wir möchten Euch gar nicht erzählen, was PEMA alles durchmachen musste, aber eines können wir Euch verraten:

Sie hat es geschafft und ist gesund!

 

Gerne würde PEMA ihren Kumpel YAN mitbringen, der gemeinsame Leidensweg hat die beiden Kitten zusammen geschweißt.

 

Suchst Du nach einem Kämpferherz oder magst Du PEMA mit einer Patenschaft unterstützen, dann scheibe uns bitte eine private Nachricht.

 

Hier gelangt man zu Pema's Facebookseite 


Katze SHUSHANA - hat einfach kein Glück

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: SHUSHANA

Alter:  ~ 7 Jahre  (24.01.2021)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt! Einäugig!

 

SHUSHANA hat wirklich eine traurige Geschichte.

 

Sie hatte ein Zuhause, aber als ihre beiden Besitzer starben, wollte niemand die Katze haben und so landete sie auf der Straße.

Sie lebte dann bei einem Blumenladen, dessen Besitzerinnen sich rührend um SHUSHANA kümmerten, sie fütterten und kastrieren ließen.

 

Eines Tages der große Schock; SHUSHANA lag schwer verletzt vor der Tür. Sie brachten die arme Maus sofort in die Klink. Der Schädel war gebrochen, der Kiefer gebrochen - eigentlich war fast alles gebrochen. Die beiden Frauen ließen sie für weit über 1000 Euro operieren. Ihr wurden die Kiefergelenke entfernt. Leider konnte eines Ihrer Augen nicht gerettet werden.

 

Es geht ihr inzwischen wieder besser, aber leider hat sie immer noch Probleme alleine zu fressen und wird momentan hauptsächlich mit der Spritze ernährt.

SHUSHANA will fressen und versucht es immer wieder selbstständig; wir sind guter Hoffnung, dass die Pflegemama das hinbekommt.

 

Trotzdem möchten wir gerne schon mal Ausschau nach einem Zuhause halten, damit die wunderbare SHUSHANA eine Perspektive bekommt.

Kannst Du ihr eine solche schenken?

SHUSHANA braucht endlich wieder Glück und Freude in ihrem Leben!

 

Wenn ja, dann sende doch bitte eine private Nachricht, oder auch, wenn Du sie mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

 

Hier gelangt man zu Shushana's Facebookseite 


Katze BONI - und wieder der Müll

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: Boni

Alter: 6 Monate (24.01.2021)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

Dieselbe, sich immer wiederholende Geschichte...

 

Eine unserer freiwilligen Helferinnen bringt ihren Müll zu Container, öffnet ihn und entgegen kommt ihr ein kleines Kätzchen. Die Frau ist nicht überrascht, da ihr das leider schon unzählige Male passiert ist.

 

Sie nimmt BONI mit zu sich auf die Pflegestelle.

 

Dort gliedert sie sich problemlos ein, spielt mit allen anderen Katzen und läuft ihrer Pflegemama hinterher um sich Streicheleinheiten abzuholen.

 

Suchst du eine soziale kleine Katze, die sich gut mit Deinen Samtpfoten vertragen wird? Dann bist du mit einer privaten Nachricht genau richtig bei uns.

 

Über liebe Paten würde sich die Kleine auch sehr freuen.

 

 

Hier gelangt man zu Boni's Facebookseite 


Katze SHANI vom Kastraprojekt!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: SHANI (hebr.: die Perle)

Alter: 10 Monate (16.01.2021)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

SHANI wurde in den Straßen von Varna geboren und wuchs dort auf. Im Zuge unseres Kastrationsprojektes wurde sie eingefangen und in die Klinik gebracht. Nach der Erholungszeit wollten wir sie in die Kolonie zurückbringen und dort weiter versorgen.

 

Aber da haben wir die Rechnung ohne die junge Dame gemacht!

 

Sie weigerte sich aus der Box herauszugehen und so beschlossen wir, dass sie auf eine Pflegestelle kommt und in ein wunderbares Zuhause vermittelt werden soll.

 

Da diese Schönheit glänzt wie eine Perle, hat sie den Namen SHANI bekommen 

Das Straßenleben hat sie natürlich geprägt, sie ist noch sehr zurückhaltend und braucht viel Verständnis und Geduld.

Aber genau diese Katzen sind es dann, die sich mit ihrer Liebe bei dir bedanken und dir ihr volles Vertrauen schenken!

Wird sie genau diese zwei Eigenschaften und noch eine Riesenportion Liebe bei dir finden und bei dir einziehen dürfen?

Willst du, dass dieser Perlenglanz in deinem Zuhause erstrahlt oder willst du SHANI mit einer Patenschaft unterstützen?

In beiden Fällen bist du mit einer privaten Nachricht genau richtig bei uns 

 

Hier gelangt man zu Shani's Facebookseite 


Katze SANAM kam aus dem Nichts!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: SANAM (pers.Geliebte)

Alter:4,5 Monate (26.11.20)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein 

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

Manche Tiere haben einen siebten Sinn oder zumindest einen Instinkt, der sie genau dort hin bringt, wo sie es gut haben. So auch unsere SANAM. Mariela hat sie eines Tages vor ihrer Haustür gefunden. Vermutlich wurde sie im Wald ausgesetzt und hat zielsicher den Weg gefunden. Sie war unglaublich hungrig aber völlig gesund. Jetzt kann SANAM sich daran machen, ihren "Dosenöffner" zu finden.

 

Hier gelangt man zu Sanam's Album 


Katze JENNY sucht ein Zuhause!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: JENNY

Alter: 3-4 Jahre (16.09.2020)

Geschlecht: Weiblich 

Kastriert: Ja 

Geimpft, Gechipt , ausreisebereit!

 

Eigentlich sollte man auf den Straßen Varna 's seine Babys nicht alleine zurück lassen. Hier lauert an jeder Ecke Gefahr, sei es durch freilebende Hunde, andere Katzen oder leider auch durch Menschen.

Aber wenn der Hunger der Kleinen zu groß ist und es in der Nähe nichts Essbares gibt, muss sich eine Katzenmama auf den Weg machen um Futter zu finden. Genau das tat auch unsere JENNY.

 

Als sie zwei Tage später, nach erfolgreicher Jagd an die Stelle zurück kam, an der sie ihre Babys abgelegt hatte, fand sie sie nicht mehr. Statt dessen traf sie auf unsere Mariela, die nicht aufgeben wollte und jeden Tag nach der Mama suchte. Jetzt, sucht auch unsere fürsorgliche Mama ein eigenes Zuhause, in dem sie nie wieder nach Futter suchen muss.

 

Hier gelangt man zu Jenny's Facebookseite 


Katze HOLLY aus der Mülltonne!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: HOLLY 

Alter: 4 -5 Monate (4.10.2020)

Geschlecht: Weiblich 

Kastriert: Nein

Geimpft, Gechipt , ausreisebereit!

 

Es ist schon schlimm genug, wenn man Tiere einfach aussetzt!

 

Aber das was unserer HOLLY und ihren beiden Geschwistern widerfahren ist, setzt wirklich noch einen drauf!

Alle drei wurden in einen Karton gesteckt und in die Mülltonne geworfen.

Um sicherzugehen, dass die drei nicht wieder heraus krabbeln konnten, wurde der Karton gründlich zugeklebt.

Die drei weinten und schrien so laut sie konnten und zum Glück hörte das eine Frau, die unterwegs war, die Straßen Katzen zu füttern.

Alle drei waren klein, schwach - völlig unterernährt.

Auf der Pflegestelle wurden sie liebevoll aufgepäppelt und haben sich prima erholt.

Jetzt können die Geschwister sich auf die Suche nach einem liebevollen Zuhause machen.

 

Hier gelangt man zu Holly's Facebookseite


Katze ANNA saß auf einer Ampel!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: ANNA 

Alter: 2,5 Monate (29.9.2020)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise !

 

Wir erhielten einen Hilferuf aus dem Krankenhaus St. Anna - ein kleines Kätzchen sei in Gefahr. Wir machten uns unverzüglich auf den Weg und als wir uns dem Krankenhaus näherten und darauf warteten, dass die Ampel grün wurde, hallten Babyschreie durch die Gegend. Wir gingen dem Geräusch nach und in einem Busch gegenüber dem Krankenhaus, der wie ein Huhn auf einer Ampel thront, versuchte die kleine Dame, das Gleichgewicht zu halten.

Sobald sie uns sah und merkte, dass Hilfe kommen würde, erhöhte sie die Dezibel noch mehr. In dem Moment, als wir sie in den Arm genommen hatten, schlief die Kleine vor lauter Erschöpfung direkt ein. So vertrauensvoll, als würde sie unsere Freiwilligen schon ewig kennen. Sie ist bereits ziemlich zutraulich, sozial und kuschelig, bereit für ihr dauerhaftes Zuhause. Wenn Du ANNA adoptierst, bekommst Du ein freundliches und liebevolles Mädchen!

 

Hier gelangt man zu Anna's Facebookseite 


Katze LOUISE ist RESERVIERT!

Status: RESERVIERT!

 

Name: LOUISE

Alter: 2 Monate (29.9.2020)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Sie ist erst 2 Monate alt, winzig klein, total abgemagert, schmutzig und wird auf einer Bank an einer Bushaltestelle zurückgelassen... Am frühen Morgen wird sie dort von einer Frau gefunden. LOUISE weint und bettelt nach Futter. Die Frau brachte es nicht übers Herz die Kleine dort zu lassen und nahm sie mit. Sie ist jetzt auf einer Pflegestelle. Dort zeigt sie sich sozial und sehr verspielt und wartet darauf, dass sie ihr Für - Immer - Zuhause findet um dort das Leben schöner und bunter zu machen.

 

Hier gelangt man zu Louise's Facebookseite 


Katze OLIV sucht ein Zuhause !

Status: sucht ein Zuhause ! 

 

Name: OLIV 

Alter: 3-4 Monate (26.9.2020)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

OLIV und ihr Bruder wurden sehr jung auf einem Spielplatz gefunden, wo sie von ihrer Mutter verlassen wurden oder der etwas passiert ist. Die Kinder spielten mit ihnen und es war nur eine Frage von Stunden, bis sie sterben würden. Zum Glück kam eine Frau vorbei, sah das ganze Drama und rief uns um Hilfe! Natürlich haben wir sofort reagiert und die beiden geholt. Jetzt sind OLIV und ihr Bruder auf einer unserer Pflegestellen und bereits ordentlich gewachsen , entwurmt und geimpft. Sie sind typische kitten, freundlich, lustig und verspielt. Nun warten sie auf ihre Besitzer um ein eigenes Zuhause zu finden. Wenn Du Interesse hast, dann schreibe uns bitte eine private Nachricht.

Mit einer PN bist du auch genau richtig bei uns, wenn du OLIV mit einer Patenschaft unterstützen willst! 

 

Hier gelangt man zu Oliv's Facebookseite 


Katze CAPONA - fast überfahren!

Status: Sucht ein Zuhause!  
Alter: 2 Jahre (30.03.2021)
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja 
Geimpft und gechipt bei Ausreise! 
CAPONA  wurde im Alter von ca. 3 Monaten am 16.07.2019 in Obhut genommen.
 
Meine Schwester Kanisha und ich waren allein auf einem sehr stark befahrenen Parkplatz eines Kaufhauses unterwegs.
Auf der Suche nach Sicherheit, Futter und Streicheleinheiten wurden wir fast überfahren. Wir schrien aus Angst um Hilfe.
Suchten doch nur nach Liebe, viel zu klein um zwischen den rücksichtslosen und schnellen Autos zu leben. Und dann fanden wir sie, unsere Retterin! Ok, vielleicht fand sie auch uns.
Dank unserer Retterin sind wir noch am Leben und dem sicheren Tode entkommen. Jetzt leben wir in Sicherheit, können ohne Angst spielen und haben immer zu fressen. Zu unserem Glück fehlt nun ein eigenes Zuhause, welches wir erkunden können.
Magst du uns ein Zuhause geben? Vielleicht finde ich bis dahin wenigstens eine Patin oder einen Paten.
Hier gelangt man zu Capona's Facebookseite

 


Katze TEFNUT, auf der Straße geboren!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: TEFNUT (Sonnenauge des Re)

Alter: 11 Monate (08.03.2021)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft und gechipt! 

Bereits in Deutschland! 

 

TEFNUT wurde im Alter von ca. 42 Tagen am 16.05.2020 in Obhut genommen.

 

Die Mama von TEFNUT wurde ein paar Tage von unseren Helfern beobachtet, aber es dauerte ein wenig bis sie das Versteck der Kleinen ausfindig machen konnten.

Da es der Mama offensichtlich nicht möglich war sich genug zu ernähren und somit auch ihre Kinder in Gefahr waren (außer den anderen Gefahren denen sie noch ausgesetzt waren) wurde die Mama eingefangen und samt ihrem Wurf in Sicherheit gebracht.

Auf der Pflegestelle kamen dann noch vier Waisenkinder dazu zu der kleinen Familie. Unsere Mariela hilft mit Zufüttern wo immer sie auch kann.

So entwickelt sich die kleine TEFNUT gut und in zirka 2,5 Monaten darf sie ausreisen und dein Heim dann verschönern.

TEFNUT wird entweder zu einer altersgemäß passenden Katze vermittelt oder würde sich freuen, wenn sie ein Geschwisterchen mitbringen darf.

Hast du dich von der Schönheit TEFNUTs verzaubern lassen und willst ihr ein Zuhause auf Lebenszeit bieten? Oder willst du sie mit einer Patenschaft unterstützen? Dann schreibe uns bitte eine private Nachricht.

 

Hier gelangt man zu Tefnut's Facebookseite 


Katze ATHINA braucht DRINGEND Unterstützung!

Status: Sucht ein Zuhause! 

 

Name: ATHINA (griech.: die Kämpferin)

Alter: Unter einem Jahr (02.05.2020)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft und gechipt! 

Kiefer- und Schädelbruch, Gehirntrauma, fehlende Zähnchen, Vorderbeinchen musste amputiert werden!

Gesund - bereits in Deutschland! 

 

ATHINA wurde im Alter von unter einem Jahr, genauer kann man es nicht eingrenzen, am 02.05.2020 in Obhut genommen.

 

Update ATHINA (STERNCHEN) Januar 2021:

 

CHALLANGE accepted?

Für DIESE ganz besondere Samtpfote suchen wir nun DEN ganz besonderen Menschen und DAS besondere Zuhause. 

Unsere ATHINA (jetzt Sternchen), sie hat so viel durchgemacht und sich vor lauter Angst und Mißtrauen nicht anfassen lassen... dann kam sie auf eine Pflegestelle nach Deutschland, ihre Pflegemama hat viel mit ihr trainiert und ihr gezeigt, dass man dem Menschen doch vertrauen kann. Es war ein langer Weg, aber jetzt ist unser Sternchen bereit für ihr richtiges Zuhause.

Allerdings nicht irgendeines, Sternchen wird wohl nie eine richtige Schmusekatze sein, sie möchte sanft berührt und vorher gefragt werden.

Wohl fühlt sie sich in einem Heim ohne Kinder und Hunde, ruhige Katzen sind ok, aber auch hier ist eine vernünftige Zusammenführung von katzenerfahrenen absolut wichtig.

STERNCHEN benötigt eine Höhle in der sie sich sicher fühlen und zurückziehen kann. Trotz allem ist STERNCHEN neugierig und genießt es sich frei im Haus zu bewegen, sie liegt gerne hoch um alles genau zu beobachten und kann gut springen.

STERNCHEN kann nur mit einer Pfote im Katzenklo scharren, hier macht sie etwas Dreck, aber das darf man ihr nicht übel nehmen.

STERNCHEN hat es so verdient endlich anzukommen zu dürfen und wenn DU wirklich ernsthaftes Interresse an dieser besonderen Samtpfote hast, dann schreib und eine Nachricht, das Katzenteam kann dir dann auch noch mehr zu STERNCHEN erzählen.

 

_____________________________________________________________________________________________________

 

ATHINA hat eine lange und ebenso traurige Geschichte.

Eine Freundin von Anita lebt in Plovdiv und hat dort ATHINA gefunden.

Wahrscheinlich angefahren, aber einfach dem Schicksal überlassen. Ohne Mitleid zurückgelassen und zum Sterben verdammt... ist ja NUR eine Katze.

Sie brachte ATHINA in die Klinik, eine sehr große Klinik! Dort wurde festgestellt, dass sie einen Schädel- und Kieferbruch hat, einhergehend mit einem schweren Gehirntrauma. Es folgten Operationen, diese kosteten 250 Euro. So weit alles gut ... nur das Mädchen konnte diese Rechnung nicht bezahlen und wandte sich daher an uns. Wir haben die Kosten übernommen und versucht sie nach Varna zu bringen. Da es nicht um die Ecke liegt gestaltete sich dies etwas schwierig.

Aber gestern Abend haben wir jemanden gefunden der ATHINA nach Varna überstellte.

Aber dann kam erst der richtige Schock! ATHINA kann nicht selbstständig essen und trinken... seit drei Tagen war sie ohne Nahrung und Wasser!!!!! Ihr Vorderbein ist abgestorben, dazu meinte die Klinik in Plovdiv, das wäre vom Stress, daher kann sie es nicht bewegen! Aber kein Beinchen stirbt durch Stress ab.

Unser Doktor Todorov nimmt sich nun ihrer an. ATHINA befindet sich bereits im OP. Das Beinchen muss amputiert werden und sie wird nun per Sonde ernährt. Ebenso muss wahrscheinlich nochmal der Kiefer- und Schädelbruch nachoperiert werden. Unser Doktor war geschockt. als er die vorherigen Operationsergebnisse sah und das sie nicht sondiert war.

Nun kämpfen wir um das Leben der kleinen Süßen... und da brauchen wir BITTE eure Unterstützung .

Wer will, darf gerne die Patenschaft für ATHINA übernehmen. Das Formular dazu findet ihr hier. Oder sende eine private Nachricht an uns, dann wird euch gerne unser Team alles erklären.

 

Spenden könnt ihr auf dieses Konto mit dem Verwendungszweck ATHINA:

Account of the Foundation

Animal Hope Bulgaria - Varna

Fibank

IBAN: BG82FINV91501215374506

BIC: FINVBGSF

 

Oder mit PayPal:

office.animal.hope@gmail.com

Wir sagen gaaaanz herzlichen Dank für eure Unterstützung und wenn die Kleine alles überstanden hat suchen wir ein Zuhause für sie.

 

Hier gelangt man zu Athina's Facebookseite 


Katze AJUNA sollte kastriert werden...

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: AJUNA

Alter: ~ 1,5 Jahre (24.02.2021)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

AJUNA wurde im Alter von ca. 8 Monaten am 24.04.2020 in Obhut genommen.

 

AJUNA sollte eigentlich zur Kastration eingefangen werden. Aber schon als sich unsere Helfer ihrem angestammten Platz näherten, sahen sie, dass da etwas "im Busch" ist.

AJUNA hat ein dickes Bäuchlein, sie trägt Babies unter ihrem Herzen.

Aber sie ließen sie nicht zurück und überließen sie nicht einem unbestimmten Schicksal. Nein, AJUNA wurde mitgenommen und darf sich nun in Ruhe auf die Geburt vorbereiten.

Es wird nun ein paar Wochen dauern bis AJUNA ausreisebereit ist, denn sie soll sich ja um ihre Kinder kümmern solange sie sie brauchen.

Aber sich jetzt schon um ein eigenes Zuhause umzusehen kann ja kein Fehler sein, manchmal dauert es ja ein wenig bis der richtige Mensch zum richtigen Zeitpunkt die Bilder und die Geschichte dazu sieht.

Also, falls du AJUNA schon erblickt hast und du warten kannst bis ihre Babies "flügge" sind, dann darfst du uns trotzdem jetzt schon eine private Nachricht senden.

Das darfst du auch, wenn du AJUNA mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier gelangt man zu Ajuna's Facebookseite 


Katze BORA, Plastik statt Futter :(

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: BORA

Alter: 1,5 Jahre (24.02.2021)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

BORA wurde im Alter von ca. 4 Monaten am 23.12.2019 in Obhut genommen.

 

Vor ein paar Wochen entdeckten wir zwei Kätzchen die sich in einem Baum verkrochen. Was sie durchlebt hatten können wir nicht sagen, aber ihre Angst war groß.

Wir brachten ihnen ein Bett und Futter, jedoch wurde das Bett runtergeschmissen und das Futter nicht angerührt... sie fraßen lieber Plastik und Müll.

Es dauerte einige Tage bis wir sie soweit hatten und einfangen konnten. Der Schrecken war groß als wir die ersten Testergebnisse erhielten.

Panleukopänie und Anämie durch Mangelernährung. Der Wettlauf begann... wer wird siegen? Der Tod? Oder wir? BORA und ihre Schwester Diana kämpften und wir mit ihnen. Der Kampf machte sich bezahlt und die beiden haben überlebt. Inzwischen hat sich BORA zu einer Knutschkugel entwickelt und möchte sich gesund auf die Reise ins Glück aufmachen.

Dazu fehlt ihm noch das Ticket!!! Schenkst du ihr das Ticket ins Glück oder willst du sie mit einer Patenschaft unterstützen? Dann schreibe uns bitte eine private Nachricht.

 

Hier gelangt man zu Bora's Facebookseite

 


Katze DIANA aß Müll!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: DIANA

Alter: 15 Monate (24.02.2021)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

DIANA wurde im Alter von ca. 4 Monaten am 23.12.2019 in Obhut genommen.

 

Es dauerte mehrere Tage bis DIANA und ihr Bruder Boro eingefangen werden konnten. Zu groß war ihre Angst vor den Menschen, sie waren vorsichtig geworden... niemand weiß, was ihnen schon angetan wurde.

Wir kochten jeden Tag für die beiden und bauten ihnen ein Bett in dem Baum in dem sie sich versteckten. Aber das Bett wurde runtergeworfen und sie fraßen lieber Plastik und Müll als unser Futter anzurühren. Aber mit viel Geduld und Ausdauer hat es dann endlich geklappt.

Die ersten Tests in der Klinik trübten jedoch unsere Freude darüber sie endlich in Sicherheit zu wissen... Panleukopänie! und Anämie durch Mangelernährung.

So begann ein Wettlauf mit dem Tod, aber wir haben gesiegt.

DIANA und Bora haben überlebt und nun ein paar Wochen später macht sich DIANA auf die Suche nach ihrem Für-immer-Zuhause.

Wer gibt der nun sehr verschmusten und freundlichen Schönheit dies??

Wenn du denkst, dass du für DIANA ihr Leben lang da sein zu kannst, dann schreibe uns bitte eine private Nachricht. Auf deine Nachricht freut sich DIANA auch, wenn du sie mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier gelangt man zu Diana's Facebookseite


Katze DOMINIKA war sehr krank!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name. DOMINIKA

Alter: 11 Monate (Stand 08.03.2021)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

DOMINIKA wurde im Alter von ca. 4 Monaten am 21.08.2019 in Obhut genommen.

 

Das ist die kleine DOMINIKA, sie wurde schwer krank gefunden. Hätten wir sie nicht in unsere Obhut genommen, hätte sie das nicht überlebt. Verklebte Augen und andauernder Schnupfen machten ihr das Leben schwer.

Aber nach langer Behandlung ist sie nun vollkommen gesund und kann sich auf die Suche nach ihrem Zuhause machen. Anfangs war DOMINIKA sehr ängstlich, aber sobald sie Liebe spürt blüht sie auf.

DOMINIKA wünscht sich sehnlichst ein Zuhause, denn auf der Pflegestelle kann sie nicht für immer bleiben. Und außerdem will sie ja dem nächsten Notfellchen Platz machen, denn es gibt gaaaanz viele die noch Hilfe brauchen.

Schenkst du DOMINIKA einen Platz in deinem Haus und deinem Herzen??? Dann melde dich bitte bei uns mit einer privaten Nachricht.

Genauso würde sie sich über deine Unterstützung mit einer Patenschaft freuen, auch da kannst du uns eine pn schicken.

 

Hier gelangt man zu Dominika's Facebookseite


Katze IZABELA ist RESERVIERT!

Status: RESERVIERT! 

 

Name: IZABELA 

Alter: ~2 Jahre (Stand 24.02.2021)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

Irgendwann hatte ich ein Zuhause mit Menschen die mich versorgten.

Doch irgendwas habe ich falsch gemacht und man sperrte mich in einen Keller. Ich hatte Angst und verstand die Welt nicht mehr.

Deshalb schrie ich um mein Leben.

Mariela hört das schreien und fand mich ANGELEINT in einem Keller.

Sie nahmen mich mit und gaben mir viel Liebe und Zuneigung. Futter und Trinken nahm ich freudig an.

Ich bin schon kastriert und lieb und freundlich.

Magst du mir helfen ein liebes und schönes Zuhause zu finden?

Auch auf der Suche nach einem Paten bin ich noch.

 

Hier gelangst Du zu Izabela's Facebookseite.


Katze PETIA ist RESERVIERT!

Status: RESERVIERT! 

 

Name: PETIA

Alter: 1 Jahr und 10 Monate (Stand 24.02.2021)

Geschlecht: Weiblich 

Kastriert: ja

Geimpft und gechipt, ausreisefertig!

 

PETIA wurde im Alter von ca. 3 Monaten am 10.07.2019 in Obhut genommen.

 

UPDATE:

Nun warte ich schon seit über einem Jahr auf meine Menschen, dabei bin ich doch ein wunderschöner schwarzer Phanter! Wo sind nur die Menschen, die mich gerne in Ihr Leben lassen wollen?

 

Jetzt komme ich, die letzte der 4 - PETIA!

Meine Mama brachte mich und meine Geschwister in einem Busch auf die Welt. Irgendwo auf den Straßen Varnas.

Doch auch wenn es nicht immer einfach war, kümmerte Mama sich ganz toll um uns. Sie ließ uns nie lange alleine, versuchte, soviel zu Essen zu finden, damit wir genug Milch hatten, um satt zu werden.

Doch es zogen dunkle Wolken auf und es began zu Regnen. Wir waren etwas geschützt durch den Busch, doch Mama erkannte schnell, durch den zunehmenden Regen wurde es schwer, genug zu Essen für sich zu finden.

Sie hatte Angst, das sahen wir in ihren Augen.

Doch ein Engel fand uns und schnappte uns 5. Sie brachte uns raus aus dem Regen - in Sicherheit!

Mama wird kastriert und darf dann in ihr Revier zurück. Das ist einfach ihr Leben. Sie würde in einem Zuhause nicht glücklich werden!

Aber ich möchte ein Leben in Sicherheit, einer streichelnden Hand und ganz viel Liebe!

Magst Du mir so ein Zuhause geben? Hast Du noch Platz in deinem Herz für mich?

Dann schreibe mir schnell eine Nachricht!

Auch über eine Nachricht von meinem zukünftigen Paten würde mich freuen! 

 

Hier gelangst Du zu Petia's Facebookseite.


Katze LUCY, gefunden während der Überschwemmungen!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: LUCY

Alter: 1 Jahr und 10 Monate (Stand 24.02.2021)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig! 

 

LUCY wurde im Alter von ca. 8,5 Monaten am 24.02.2019 in Obhut genommen.

 

Seit über einem Jahr versuche ich nun meine Menschen zu finden! Wo seit ihr nur???

 

Im Spätherbst gab es wieder schwere Überschwemmungen in Varna. Es hörte nicht auf zu regnen und die Straßen standen unter Wasser!

In dieser Zeit wurde LUCY entdeckt. Total durchnässt und schon sehr schwach hatte sie sich auf einen Bretterhaufen gerettet um nicht mitgeschwemmt zu werden.

Eine unserer Helferinnen hat sie entdeckt und in Sicherheit gebracht. LUCY war sehr erschöpft und musste tagelang gepäppelt werden.

Aber bald ging es bergauf mit der Kleinen und sie entwickelt sich zu einer schwarzen Schönheit.

LUCY ist verschmust und liebte es gekrault zu werden. Da es aber keine Dauerlösung ist auf einer Pflegestelle zu leben, macht sich LUCY auf die Suche nach ihrem lebenslänglichen Dosenöffner.

Solltest Du ihr ein Zuhause schenken wollen oder sie mit einer Patenschaft unterstützen wollen, dann sende uns bitte eine private Nachricht.

 

Hier findest Du Lucy's Facebookseite.


Katze Pünktchen und Kater Anton - unzertrennlich

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: PÜNKTCHEN

Alter: 4 Monate

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt, ausreisefertig! 

 

Name: Anton

Alter: 4 Monate

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

 

Geimpft, gechipt, ausreisefertig! 

 

PÜNKTCHEN und ANTON sind Geschwister und haben nur sich, die einzige Familie, die sie hatten und haben.

 

Gefunden wurden die Beiden ganz allein zwischen Mülltonnen. Dort hielten sie sich auf um eventuell ein bisschen Futter zu finden.

 

Beide waren sehr krank, als sie zu uns kamen - sie litten unter einer schweren Lungenentzündung und mussten in der Klinik intensiv behandelt werden.

Zum Glück war die Behandlung erfolgreich und beide sind inzwischen gesund und zwei fröhliche Katzenbabys.

Wir wollen, dass sie nie wieder traurig sind, deshalb suchen wir ein gemeinsames Zuhause für Pünktchen und Anton. Sie sind beide sozial, liebevoll und verspielt und werden Freude bringen, wo immer sie sind.

 

Wenn Du denkst, dass Du doppelte Freude und Liebe in Deinem Zuhause haben möchtest, dann schreibe uns eine Nachricht! Auch eine Patenschaft wäre willkommen!

Hier findest Du die Facebookseite von Pünktchen und Anton


Katze Dream - träumt vom eigenen Zuhause

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: DREAM

Alter: 3 Jahre

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig! 

 

DREAM ist eine 3-jährige Katze, die den Nachbarn einer unserer Freiwilligen gehörte.

 

Sie lebte dort im Garten, ständig hungrig, aber sie bekommt kein Futter, da von ihr erwartet wird, dass sie Mäuse fängt.

 

Da sie dabei nicht die Erwartungen erfüllt, "erziehen" sie sie mit Hunger.

Nach vielen vergeblichen Gesprächen mit den Besitzern, wegen Futter und einer Kastration kommt es zum Eklat. Sie verboten unserer Helferin die arme Dream zu füttern.

 

Aber DREAM hält sich nicht daran und lebt vorwiegend bei unserer Freiwilligen. Zu "ihrem Arbeitsplatz" möchte sie nicht wieder zurück.

 

Alle Versuche der Besitzer, sie wieder zurück zu setzten scheitern und eines Tages bringt DREAM Babys auf die Welt. Sie kümmert sich rührend um sie und da von unserer Helferin ausreichend Futter kam, schaffte sie es drei gesunde Babys großzuziehen. Diese haben bereits ein Zuhause gefunden.

Irgendwann geben die Nachbarn sie auf, sie ist keine gute Arbeiterin, das Haus ist voller Ratten und wenn sie DREAM in ihrem Garten sehen, werden sie DREAM vergiften.

 

Von diesem Tag an ändert sich DREAM`s Schicksal völlig. Sie lebt nun auf einer Pflegestelle, wo sie geliebt wird.

 

Suchst Du nach einer ruhigen, dankbaren und verschmusten Katze oder magst Du DREAM mit einer Patenschaft unterstützen, dann scheibe und bitte eine Nachricht!

Hier findest Du die Facebookseite von Dream


Katze MILA - wäre beinahe gestorben

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: MILA

Alter: 7 Monate

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig! 

 

MILA`s Geschichte ist sehr kurz und leider nicht ungewöhnlich.

 

Wir fanden sie neben einem verlassenen Haus. Inmitten des Unkrauts lag der kleine halb verhungerte Körper und sah uns hilfesuchend aus großen flehenden Augen an.

Wir packten sie sofort ein und fuhren auf direktem Weg in die Klinik, wo sie die bestmögliche Behandlung erhielt.

Sie ist gesund, aber leider haben die Qualen Spuren hinterlassen:

 

MILA hat eine leichte Ataxie, die dann deutlich wird, wenn sie auf der Pflegestelle etwas wild spielen möchte.

Die Ärzte gehen davon aus, dass mit der Zeit das Problem immer weiter zurückgehen wird.

 

Blickst Du über MILA`s kleinen Schönheitsfehler hinweg und möchtest ihr ein Zuhause schenken oder eine Patenschaft für sie übernehmen? Dann schreib und doch bitte eine Nachricht.

Hier findest Du die Facebookseite von Mila


Katze SOFIE - möchte sich nicht von Ihren Bruder trennen

Status: Sucht ein Zuhause und Paten! 

 

Name: SOFIE

Alter: 7 Monate (21.03.2021)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft und gechipt, ausreisefertig!

 

SOFIE und ihre beiden Brüder teilen ihr Schicksal mit vielen anderen unerwünschten Tieren in Bulgarien - sie wurden ausgesetzt um zu sterben.

 

Sie lebten zusammen mit ihrer Mutter in einem Haus und wurden von ihr liebevoll umsorgt. Alles war gut, solange die drei kein zusätzliches Futter brauchten, das ja Geld kostet.

Als der Fall eintrat packte man die Drilligen in eine Kiste und fuhr sie mit dem Auto weit weg von Zuhause. Auf einem einsamen Feld wurde die Kiste dann aus dem Auto geworfen, Gas gegeben und weg gefahren.

 

Gott sei Dank beobachtete ein Mann diese Aktion und nahm die drei mit zu sich nach Hause. Er kontaktierte uns und die Geschwister sind nun auf einer unserer Pflegestellen.

 

SOFIE und ihr Bruder ROBI sollten ein gemeinsames Zuhause finden, da sie absolut unzertrennlich sind!

Wie wäre es denn mit einem wunderschönen Geschwisterpaar, das Dir viel Freude bereiten wird? Dann schreibe uns doch bitte eine PN!

Hier gelangt man zu Sofie's Facebookseite

 

Hier gelangt man zu Robi's Facebookseite


Katze NIA - war verzweifelt

Status: Sucht ein Zuhause und Paten! 

 

Name: NIA

Alter: 5 Monate (21.03.2021)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt, ausreisefertig!

 

NIA war mutterseelen alleine - keine Mama, keine Geschwister.

Völlig überfordert mit dem Leben auf der Straße, hungrig und verängstigt suchte sie Schutz unter einem parkenden Auto.

Dort saß sie laut weinend und lief jedem hinterher, in der Hoffnung, dass ihr jemand helfen würde.

Doch niemand erbarmte sich der kleinen Seele.

Bis eine unserer Helferinnen zufällig vorbei kam und NIA natürlich sofort in ihre Obhut nahm.

 

Sie ist nun auf einer unserer Pflegestellen, gesund und schaut sich nach ihrem FÜR-Immer-Zuhause um.

 

Willst du vielleicht der Süßen ein Zuhause schenken und ihr all die Liebe geben, die sie so verzweifelt gesucht hat?

Oder darf NIA sich über deine Unterstützung mittels einer Patenschaft freuen?

 

Hier gelangt man zu Nia's Facebookseite


Katze MARY - schwer verletzt einfach liegen gelassen

Status: Sucht ein Zuhause und Paten! 

 

Name: MARY

Alter: 6 Monate (21.03.2021)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft und gechipt, ausreisefertig!


MARY wurde im Alter von ca. 3 Monaten in Obhut genommen. 

 

Als wir zur Hilfe gerufen wurden und MARY holen wollten, war sie dem Tod näher als dem Leben.

Sie wurde gefunden, schwerst verletzt durch einen Schlag; wie es passiert ist, können wir nur mutmaßen, entweder wurde sie getreten, vom Auto angefahren oder ist aus großer Höhe gestürzt.

 

Wir fuhren sofort in die Klinik; dort wurde sie geröntgt und festgestellt, dass der Kiefer gebrochen war und sie schnellstmöglich operiert werden musste. Bezahlt wurde alles von den Leuten, die sie gefunden haben. Eine wirkliche Seltenheit!

 

MARY hat alles gut überstanden und ist jetzt auf einer unserer Pflegestellen und erholt sich zusehends. Sie kann bereits selbständig weiches Futter fressen.

 

Suchst Du nach einer dankbaren und verschmusten Katze oder magst Du MARY mit einer Patenschaft unterstützen, dann scheibe und bitte eine private Nachricht!

 

 

Hier gelangt man zu Mary's Facebookseite


Katze BASTET - unser Sorgenkind braucht dringend Unterstützung

Status: Sucht ein Zuhause und Paten! 

 

Name: BASTET

Alter: ~ 5 - 6 Jahre (21.03.2021)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt, bei Ausreise

 

Marielas Tochter hat ein Talent dafür Tiere in Not zu finden. Wann immer sie das Haus verlässt, kommt sie mit einem kranken oder verletzten Tier wieder. So auch diesmal!

 

BASTET hatte sich auf die Straße zum sterben gelegt - ohne Hoffenung auf Hilfe oder Rettung. Sie war nicht mal mehr in der Lage auch nur einen Schritt zu laufen.

 

Wir nahmen die arme Seele sofort mit um sie in eine gute, kompetente Klinik zu bringen.

Dort wurde festgestellt, dass sie vermutlich einen Tritt in den Bauch bekommen hatte und dabei mehrere Organe geschädigt wurden.

 

BASTET ist nun auf der Pflegestelle und wird dort liebevoll aufgepäppelt. Sie hat guten Appetit, nimmt aber momentan einfach nicht zu, was unter Umständen an ihren Verletzungen liegt.

 

Sie muss immer noch behandelt werden.

 

Und da brauchen wir BITTE eure Unterstützung! 

Wer möchte BASTET helfen und vielleicht eine Patenschaft übernehmen? Dann schreibt uns doch bitte eine persönliche Nachricht!

Auch über Spenden für die Behandlung würde BASTET sich freuen!

 

 

Diese bitte auf das Konto mit dem dem Verwendungszweck BASTET:

 

Account of the Foundation Animal Hope Bulgaria - Varna Fibank

IBAN: BG82 FINV 91501215374506

BIC: FINVBGSF

 

Oder mit PayPal:

office.animal.hope@gmail.com

 

Wir sagen ganz herzlichen Dank für eure Unterstützung und wenn die Süße alles überstanden hat, suchen wir ein Zuhause für sie!

 

Hier gelangt man zu Bastet's Facebookseite


Katze KRISTALINA - suchte Hilfe

Status: Sucht ein Zuhause und Paten! 

 

Name: KRISTALINA

Alter: ~ 2,5 Jahre

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft und gechipt, ausreisefertig!

 

KRISTALINA tauchte aus dem Nichts auf.

Sie erschien, hustend, schwach, hungrig, schmutzig und laut weinend im Hof eines Ferienhauses mitten im Wald.

Ihr Glück war, dass die Besitzerin des Hauses vor Ort war und uns sofort zur Hilfe rief!

Wir machten uns auf dem Weg um die arme Maus schnellstmöglich zu einem Tierarzt zu bringen.

Sie wurde behandelt und ist inzwischen völlig gesund.

 

Durch die gute Pflege hat KRISTALINA sich zu einer wunderschönen Katze entwickelt, die sich auf der Pflegestelle sehr wohl fühlt.

Willst Du vielleicht KRISTALINA ein Zuhause schenken und ihr all die Liebe geben, die sie verzweifelt gesucht hat?
Oder darf sie sich über deine Unterstützung mittels einer Patenschaft freuen?

Sende uns doch bitte eine private Nachricht!

 

Hier gelangt man zu Kristalina's Facebookseite