Unsere Katzen

Dies sind die weiblichen Katzen, die wir zur Zeit vermitteln.
Natürlich könnt ihr auch gerne eine Patenschaft übernehmen!
Egal, ob ihr einer dieser Fellnasen ein schönes Zuhause schenken oder ihr als Pate zur Seite stehen wollt - meldet euch direkt auf unserer Facebook-Seite unter "Nachricht senden", wenn ihr Fragen habt, oder schaut hier für weitere Informationen und das Patenschaftsformular oder den Adoptionsfragebogen!

Außerdem helft ihr auch wenn ihr die Tiere bei Facebook teilt - der Link zu ihren Alben steht immer dabei!

Katze LIBI irrte halb blind und hungrig durch die Straßen!

Status: Sucht ein Zuhause und Paten! 

 

Name: LIBI(mein Herz)

Alter: 3 Monate (16.07.2019) 

Geschlecht: Weiblich 

Kastriert: Nein 

Geimpft und gechippt bei Ausreise! 

 

Als mein Bruder Gismo und ich gefunden wurden, waren wir sehr krank und halb verhungert. In der Klinik diagnostizierten sie Herpes und man pflegte uns gesund. Leider konnte man mein linkes Auge nicht mehr retten.

Nun habe ich diesen kleinen Schönheitsfehler.Ist das vielleicht

der Grund, warum ich kein Zuhause finde?

Mein Name bedeutet mein Herz, und dieses ist riesig und ich habe soviel Liebe zu geben. Vielleicht kann ich durch meine liebe und zuckersüße Art überzeugen? Ich wünsche mir doch nichts sehnlichster,als ein tolles und liebevolles Zuhause.

Wo man mich liebt,wie ich halt bin. Vielleicht finde ich bis dahin wenigstens eine Patin oder einen Paten.

 

Hier: gelangt man zu Libis Facebookseite

Katze KANISHA fast überfahren und dem Tode nahe!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: KANISHA(Suaheli: Schönes Mädchen)

Alter: 3 Monate (16.07.2019) 

Geschlecht: Weiblich 

Kastriert: Nein

Geimpft und gechippt bei Ausreise!

 

Mein Bruder Capone und ich waren allein auf einem sehr stark befahrenen Parkplatz eines Kaufhauses unterwegs. Auf der Suche nach Sicherheit, Futter und Streicheleinheiten wurden wir fast überfahren.

Wir schrien aus Angst um Hilfe. Suchten doch nur nach Liebe, viel zu klein um zwischen den rücksichtslosen und schnellen Autos zu leben.

Und dann fanden wir sie,unsere Retterin!

Ok,vielleicht fand sie auch uns. Dank unserer Retterin sind wir noch am Leben und dem sicheren Tode entkommen. Jetzt leben wir in Sicherheit,können ohne Angst spielen und haben immer zu fressen.

Zu unserem Glück fehlt nun ein eigenes Zuhause, welches wir erkunden können. Magst du uns ein Zuhause geben? Vielleicht finde ich bis dahin wenigstens eine Patin oder einen Paten.

 

Hier: gelangt man zu Kanishas Facebookseite

Katze ELU eine Leben in ständiger Angst und Hunger!

Status: Sucht ein Zuhause und Paten! 

 

Name: ELU (die Anmutige) 

Alter: 2 Jahre (16.07.2019) 

Geschlecht: weiblich ;

Kastriert: Ja 

Geimpft und gechippt bei Ausreise! 

Ich heiße Elu, das bedeutet die Anmutige. Ob ich sehr anmut

ig war, als ich mit meinem Sohn Lino durch die Straßen irrte, weiß ich nicht.

Ich hatte nur Angst, das Lino irgendwas passiert, er hatte Hunger und mein Magen knurrte auch, denn wir hatten seit Tagen nichts gegessen. Eine Frau fand uns letztendlich zwischen Autos und Fußgängern, die nicht auf uns achteten. Sie nahm uns mit und brachte uns zu Mariela. Sie fuhr mit uns in die Klinik,um uns gesundheitlich durch zuchecken.

Wir sind beide gesund und mittlerweile auch nicht mehr hungrig.Ich bin auch kastriert wurden und muss so nie wieder Angst haben,das meinen Babys etwas passiert oder sie auf der Strasse ums Leben kommen.

Nie wieder dieses Weinen hören, weil der Hunger und die Angst so groß sind. Auch ich wünsche mir nun ein Zuhause,wo ich schnurrend kuscheln darf. Magst du mir dabei helfen ein zu Hause für immer zu finden?

Oder magst du bis zu meiner Vermittlung mein Pate oder meine Patin sein? Über beides würde ich mich sehr freuen.

 

Hier: gelangt man zu Elus Facebookseite

Katze NAYELI aus dem Radkasten!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 

 

Name: NAYELI (indian. Ich liebe dich)

Alter: 3 Monate (30.06.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

NAYELI bedeutet in der Sprache der Indianer ICH LIEBE DICH.

Und genau dies wird dir NAYELI Tag für Tag in iher Sprache erklären und zeigen.

Sei es durch Nasenküsschen, ein behagliches Schnurren oder durch ihre liebevollen Blicke NAYELI wurde in eine

Im Radkasten eines Autos gefunden.

Dort hatte sie Zuflucht und Schutz gesucht... aber sie hat auch laut um Hilfe geweint, denn sie wusste, dass dies auch kein sicherer Platz für sie ist. Momentan ja, als Schutz vor den anderen Straßentieren, aber irgenwann wäre dieses Auto auch wieder losgefahren. Zu ihrem Glück kam eines unserer Helferleins an diesem Wagen vorbei und hörte ihr jämmerliches Klagen.

Nach den ersten Untersuchungen stand fest, dass NAYELI auf eine Pflegestelle ziehen darf, denn außer Hunger hatte sie keine Defizite. Schon bald ist ihre Impffrist vorbei und NAYELI darf ausreisen.

Dazu braucht sie aber ein Ticket ins Glück. Dieses kannst du ihr schenken, wenn du dir sicher bist, dass du sie bis zu ihrem letzten Atemzug begleiten willst.

Dafür solltest du uns aber bitte erstmal eine private Nachricht schicken damit wir mit dir Kontakt aufnehemen können.

 

Hier:  gelangt man zu Nayelis Facebookseite

Katze SAMIRA - Direkt von der Straße gerettet!

Status: Sucht ein Zuhause und Paten!

Name: SAMIRA

Alter: 2 Monate (Stand 11.07.2019) 

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise! 

 

Ich war alleine auf der Straße und mauzte laut.Wenn jemand vorbei kam lief ich ihm hinter her und hoffte auf Hilfe.

Wäre ich nicht von Mariela gerettet worden wäre ich von einem Auto überfahren worden. Nun lebe ich bei ihr und lebe dort mit vielen Katzen zusammen.

Ich bin sehr offen anderen Artgenossen gegenüber, da hier keine Hunde sind habe ich damit jedoch noch keine Erfahrungen.

Magst du mir mehr positive Erfahrungen schenken?

Magst Du mir die Chance geben, ein neues und glückliches Leben bei Dir zu leben?

Dann würde ich mich sehr über eine Nachricht freuen!

Auch einen unterstützenden Paten suche ich noch.

 

Hier kommst Du auf meine Facebookseite.

 

Katze CHERRY – Auf der Suche nach einem Zuhause!

Status: Sucht ein Zuhause und Paten! 

Name: CHERRY 

Alter: 3 Monate (Stand 11.07.2019) 

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein 

Geimpft und gechipt bei Ausreise! 

 

Ich wurde mit meinen zwei Schwestern und meinen zwei Brüdern vor drei Monaten auf der Straße im Zentrum von Varna geboren.

Unsere Mama versuchte uns in Sicherheit zu bringen und versteckte uns in der Nähe eines Hauses.

Die Wohnung gehörte einer lieben Frau, die uns fand, als sie von der Arbeit wieder kam, und zu einer Pflegestelle brachte.Dort bekamen wird etwas zu essen und ganz viel Liebe.

Unsere Mama wird nächste Woche kastriert und dann heißt es für uns Abschied nehmen und alleine im Leben zurecht zu finden.

Magst du mir dabei helfen? Magst Du mir ein Zuhause geben?

Einen Paten, der mich unterstützen würde, wäre auch toll!

 

Hier gelangst Du auf meine Facebookseite.

Katze LILLY– war irgendwann über!!!

Status: Sucht ein Zuhause und Paten!

Name: Lilly

Alter: 2 Jahre (Stand 14.07.2019) 

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja 

FIV: negativ

Geimpft und gechippt bei Ausreise 

 

Ich bin eine britische Kurzhaar-Katze und war ein Geschenk.

Doch leider konnte mein Besitzer mit mir nicht viel anfangen und kümmerte sich nicht richtig um mich. So wurde eine Pflegestelle von Mariela auf mich aufmerksam und nahm mich mit. Nun geht es mir ganz gut, ich bekomme sogar jeden Tag zu essen und wurde medizinisch versorgt.

Was mir fehlt, ist endlich ein richtiges Zuhause. Magst du mir eines geben?

Magst Du mir zeigen,wie es ist eine richtige Katze zu sein? Ein Zuhause zu haben und geliebt zu werden?

Bis dahin würde ich mich sehr über eine Patentante oder ein Patenonkel freuen.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze PERLA musste im Aquarium leben!!!

Status: Sucht ein Zuhause und Paten! 

Name: Perla

Alter: 8 Jahre (Stand 14.07.2019)

Geschlecht: Weiblich 

Kastriert: Ja 

FIV: negativ

Geimpft und gechippt bei Ausreise 

 

Ich bin eine britische Kurzhaar-Katze. Als ich gefunden wurde, lebte ich in einem alten Terrarium in einem Shop, als Ausstellungsstück.

Aber ich bin doch kein Reptil!

Mariela fand mich und brachte mich in die Klinik,wo ich erstmal untersucht wurde. Ich habe starke Probleme mit meiner Haut,sie sagen, es wären Parasiten.

Aber jetzt wo sich endlich jemand um mich kümmert, werde ich bestimmt ganz schnell wieder gesund.

Dann würde mir nur noch ein richtiges Zuhause fehlen,wo ich endlich ein richtiges Katzenleben führen kann und geliebt werde.

Magst Du mir zeigen,wie es ist eine richtige Katze zu sein? Ein Zuhause zu haben und geliebt zu werden?

Bis dahin würde ich mich sehr über eine Patentante oder ein Patenonkel freuen. 

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze LYLA - Einfach Ausgesetzt und zum Tode verurteilt!!!

Status: Sucht ein Zuhause und Paten!

Name: LYLA

Alter: 2 Jahre (Stand 14.07.2019) 

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

FIV: negativ

Geimpft und gechippt bei Ausreise! 

 

Eines Tages wurde ich einfach aus dem Schlaf gerissen und man fuhr mit mir in einem Auto weg.

Irgendwann hielt das Auto und man warf mich einfach raus. Ich schaute geschockt dem Auto hinter her.

Was habe ich nur falsch gemacht? Ich war doch immer brav, habe nie was kaputt gemacht und auch meine Toilette immer benutzt.

Als ich vergeblich versuchte Futter zu finden, ( ich habe ja nie gelernt wie man das macht), fanden mich Mariela und ihre lieben Helfer hinter Gerümpel.

Sie nahmen mich mit und brachten mich nach einer Untersuchung in der Klinik, auf eine Pflegestelle. Hier gibt es zwar viel zu Essen, aber ich suche noch immer ein Zuhause wo ich für immer geliebt werde.

Hoffentlich finde ich das schnell, damit ich wieder schnurrend auf einem Sofa liegen darf. Vielleicht finde ich bis dahin wenigstens eine Patin oder einen Paten.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze BECCI - auf der Strasse gefunden.

Status: Sucht ein Zuhause und Paten!

Name: BECCI 

Alter: 3 Monate (Stand 14.07.2019) 

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechippt bei Ausreise!

 

Ich wurde mit meinen Geschwistern vor drei Monaten auf der Straße im Zentrum von Varna geboren. Meine Geschwister und ich suchten mit unserer Mama nach essen, unsere Mägen knurrten laut und wir hatten seit Tagen nichts gegessen.

Irgendwann fiel uns auf,dass unsere Mama weg ist. Wo war sie nur?

Eine Frau hörte uns schreien und fand uns letztendlich zwischen Autos und Fußgängern, die nicht auf uns achteten.

Sie nahm uns mit und brachte uns zu Mariela. Sie fuhr mit uns in die Klinik,um uns gesundheitlich durch zuchecken.

Wir sind alle gesund und mittlerweile auch nicht mehr hungrig.

Magst du mir dabei helfen ein zu Hause für immer zu finden?

Oder magst du bis zu meiner Vermittlung mein Pate oder meine Patin sein?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze DORIS– Auf der Suche nach einem Zuhause!

Status: Sucht ein Zuhause und Paten!

Name: DORIS 

Alter: 3 Monate (Stand 11.07.2019)

Geschlecht: Weiblich 

Kastriert: Nein

Geimpft und gechippt bei Ausreise! 

 

Ich wurde mit meinen zwei Schwestern und meinen zwei Brüdern vor drei Monaten auf der Straße im Zentrum von Varna geboren.

Unsere Mama versuchte uns in Sicherheit zu bringen und versteckte uns in der Nähe eines Hauses.

Die Wohnung gehörte einer lieben Frau, die uns fand, als sie von der Arbeit wieder kam, und zu einer Pflegestelle brachte.

Dort bekamen wird etwas zu essen und ganz viel Liebe. Unsere Mama wird nächste Woche kastriert und dann heißt es für uns Abschied nehmen und alleine im Leben zurecht zu finden. Magst du mir dabei helfen? 

Hast Du vielleicht ein Zuhause für mich?

Oder magst Du mein Pate werden?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze SMARAGDA- Krank und allein auf der Straße!

Status: Sucht ein Zuhause und Paten! 

Name: SMARAGDA 

Alter: 3 Monate (Stand 11.07.2019)

Geschlecht: Weiblich 

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

Als ich von zwei lieben Frauen gefunden wurde war ich ziemlich krank und mehr tot als lebendig.

Meine Augen waren verklebt und ich hatte hunger.

Ich kam in eine Klinik und dort stellte man fest,dass ich an dem Herpesvirus erkrankt war.

Ich kämpfte und mir wurde geholfen, sodass ich jetzt wieder gesund bin.

Noch bin ich sehr klein, wobei in meinem Herzen bin ich schon eine ganz Große, aber bald bin ich alt genug und würde mich freuen, wenn ich dann auch in einem liebevollen kuschligen Zuhause wohnen darf.

Magst du mir eines geben?

Bis ich das gefunden habe, würde ich mich auch über eine Patentante oder Patenonkel freuen.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze IZABELA - Menschen können so grausam sein!

Status: Sucht ein Zuhause und Paten!

Name: IZABELA 

Alter: 8 Monate (Stand 11.07.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

Irgendwann hatte ich ein Zuhause mit Menschen die mich versorgten.

Doch irgendwas habe ich falsch gemacht und man sperrte mich in einen Keller. Ich hatte Angst und verstand die Welt nicht mehr.

Deshalb schrie ich um mein Leben.

Mariela hört das schreien und fand mich ANGELEINT in einem Keller.

Sie nahmen mich mit und gaben mir viel Liebe und Zuneigung. Futter und Trinken nahm ich freudig an.

Ich bin schon kastriert und lieb und freundlich.

Magst du mir helfen ein liebes und schönes Zuhause zu finden?

Auch auf der Suche nach einem Paten bin ich noch.

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Katze RADOST sucht nach einem Zuhause!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: RADOST 

Alter: 3 Monate (Stand 10.07.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise 

 

Nun, meine Brüder Valentin und Milen haben sich nun schon vorgestellt. Jetzt bin ich an der Reihe.

Ich bekam den Namen RADOST.

Meine Mama war immer eine tolle Mama! Sie kümmerte sich liebevoll seit dem Tag unserer Geburt um uns, versteckte uns in einem Gebüsch, damit wir etwas fern ab der Gefahren waren.

Doch eines Tages began es zu Regnen. Es wurde immer schlimmer und der Regen immer mehr. Da erkannte unsere Mama, dass es keine Chance gab, nach Essen zu suchen.

Auf einmal bemerkten wir etwas. Wir merkten, dass es nichts Böses war und so fanden wir uns schon bald auf einer Pflegestelle wieder.

Meine Mama wird nach dem kastrieren wieder an ihren Platz gebracht. Sie kennt uns will kein anderes Leben, als jenes in Freiheit.

Doch ich will dieses Leben voller Gefahren und Hungernöten nicht.

Ich will ein Zuhause, in dem ich immer in Sicherheit bin.

Ich möchte geliebt werden und mein Leben in vollen Zügen genießen.

Finde ich bei Dir genau so ein Zuhause?

Dann würde ich mich sehr über eine Nachricht von Dir freuen!

Über Deine Nachricht würde ich mich auch freuen, wenn Du mein Pate werden willst.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze PETIA wurde mit ihrer Famile gerettet!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 

Name: PETIA

Alter: 3 Monate (Stand 10.07.2019) 

Geschlecht: Weiblich 

Kastriert: Nein 

Geimpft und gechipt bei Ausreise 

 

Jetzt komme ich, die letzte der 4 - PETIA!

Meine Mama brachte mich und meine Geschwister in einem Busch auf die Welt. Irgendwo auf den Straßen Varnas.

Doch auch wenn es nicht immer einfach war, kümmerte Mama sich ganz toll um uns. Sie ließ uns nie lange alleine, versuchte, soviel zu Essen zu finden, damit wir genug Milch hatten, um satt zu werden.

Doch es zogen dunkle Wolken auf und es began zu Regnen. Wir waren etwas geschützt durch den Busch, doch Mama erkannte schnell, durch den zunehmenden Regen wurde es schwer, genug zu Essen für sich zu finden.

Sie hatte Angst, das sahen wir in ihren Augen.

Doch ein Engel fand uns und schnappte uns 5. Sie brachte uns raus aus dem Regen - in Sicherheit!

Mama wird kastriert und darf dann in ihr Revier zurück. Das ist einfach ihr Leben. Sie würde in einem Zuhause nicht glücklich werden!

Aber ich möchte ein Leben in Sicherheit, einer streichelnden Hand und ganz viel Liebe!

Magst Du mir so ein Zuhause geben? Hast Du noch Platz in deinem Herz für mich?

Dann schreibe mir schnell eine Nachricht!

Auch über eine Nachricht von meinem zukünftigen Paten würde mich freuen! 

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze MARA hatte Glück im Unglück!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause. 

Name: MARA 

Alter: 2,5 Monate (17.06.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

 

Mein Name ist MARA.

Ich lebte mit meinen Brüdern auf der Straße. NIcht immer einfach, aber irgendwie schafften wir es, zu überleben.

Eines Tages merkten wir, wie die anderen Tiere hektisch nach einem Unterschlupf suchten, wir verstanden nicht warum.

Auch die Menschen liefen schneller als sonst an uns vorbei, sie wirkten gestresst.

Wir saßen einfach nur zusammengekauert da und waren sehr verwirrt.

 

Auf einmal merkten wir Hände die uns packten und fanden uns kurze Zeit später in einer Wohnung wieder. Ich kann gar nicht sagen, was das für ein Gefühl war.

Es war ruhig dort und die Gefahren waren weit weg. Als es dann anfing zu krachen verstanden wir die Hektik auf der Straße. Ein Sturm zog auf und wütete schon kurz nach unserer Rettung. 

WIr können gar nicht beschrieben, wie froh wir sind, nicht mehr dort draußen zu sitzen!

 

Nun mach ich mich auf die Suche nach einem Zuhause und bin glücklich, die Chance bekommen zu haben, überhaupt danach suchen zu dürfen.

Magst Du mir ein Leben in Sicherheit schenken? Oder magst Du mein Pate werden?

Dann würde ich mich sehr über Deine Nachricht freuen!

 

Hier gelangst Du auf MARA's Facebookseite.

 

Katze CHIHIRO suchte Hilfe auf einem Basar!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name : CHIHIRO 

Alter: 3 Monate (Stand 10.06.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

CHIHIRO lebte mit ihren Geschwistern in Varna auf der Straße. Die Futtersuche und generell das Überleben gestaltete sich schwierig für die drei Katzenkinder.

Also suchten sie auf einem Basar nach Hilfe. Dort wimmelte es schließlich von Menschen. Doch als sie dort angekommen waren, fanden sie nichts als Ignoranz. Keine Hilfe, keine Liebe, nicht einmal einen Blick konnten sie einfangen.

So versteckten sie sich unter einem Tisch, dort waren sie zumindest erstmal sicher. Doch man sah, wie die Drei sich unter den Tisch verkrochen und so kamen sie schnell auf eine Pflegestelle.

Ihr Ausflug auf den Basar war demnach nicht ein totaler Reinfall, sondern das Beste was sie machen konnten!

So landeten sie in Sicherheit, wie sie es sich gewünscht hatten.

CHIHIRO weis, dass eine Pflegestelle kein endgültiges Zuhause ist und ihre Menschen sie erst finden müssen.

Möchtest Du ihr Mensch werden?

Möchtest Du CHIHIRO ein ganzen Leben Sicherheit und Liebe schenken?

Oder magst Du ihr Pate werden?

Dann freuen wir uns über deine Nachricht. 

 

Hier kommst Du zu ihrer Facebookseite.

Katze MISTERY EYES ist RESERVIERT!

Status: Reserviert! 

Name: MISTERY EYES

Alter: 2,5 Monate (Stand 10.06.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Alleine mit meinem Bruder Kenzo lief ich durch die Straßen Varnas.

Wir wissen nicht, was mit unserer Mama passiert ist, doch auf einmal waren wir auf uns alleine gestellt. Wir bekamen kein Futter, denn die älteren Katzen, die das Leben auf der Straße gewohnt sind, nahmen uns immer alles was wir fanden weg.

Wir hatten keine Chance und wussten nicht mehr, was wir machen sollten.

Aus lauter Verzweiflung verkrochen wir uns unter ein parkendes Auto und fingen an zu schreien. Wir schrien so laut wir nur konnten, denn was anderes konnten wir nicht mehr tun! Zu groß war unsere Hilflosigkeit!

Doch dann sah ein Mensch unter das Auto und versuchte uns zu locken. Auch wenn nicht alle Menschen gut sind, so war das unsere letzte Hoffnung.

Wir vertrauten dem Mensch und fanden uns kurze Zeit später in einem Haus wieder. Es war warm dort und es gab auch einen vollen Napf - ENDLICH!

Nun schlagen mein Bruder und ich uns täglich den Bauch voll und schauen schon einmal, ob wir unsere Familie finden.

Es dauert zwar noch etwas bis ich alt genug bin und alle meine Impfungen habe, aber Du darfst mir gerne jetzt schon eine Nachricht schreiben, wenn ich mich in dein Herz geschlichen habe.

Oder willst Du mich als Pate unterstützen? Ich warte nun an meinem Postfach, ob ich hoffentlich bald eine Nachricht von Dir habe. 

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Katze KANZI ist RESERVIERT!

Status: Reserviert!

Name: KANZI (Suaheli: Schatz)

Alter: 1 Monat (Stand 04.05.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Eigentlich waren wir drei als wir gefunden wurden, aber eines meiner Geschwisterchen war schon tot!

Ich,KANZI, und meine Schwester Kianga haben es geschafft. So klein und schon allein, was wäre aus uns geworden? Wahrscheinlich wären wir bald unserem Geschwisterchen gefolgt... hinauf hinter die Regenbogenbrücke.

Wie hätten wir uns ernähren sollen? Wo hätten wir Schutz gefunden?

Aber über all das will ich mir nun nicht mehr den Kopf zerbrechen. Ich bin hier in Sicherheit und es geht mir gut.

Es geht mir gut, jaaa, aber sehr gut würde es mir in meinem Für-immer-Zuhause gehen. Und daher mache ich mich schon mal auf die Suche danach. Bisschen dauert es ja noch bis ich ausreisen darf, aber man kann ja nie früh genug für die Zukunft vorsorgen.

Also, wenn genau Du der Mensch bist, bei dem ich mein Zuhause finden werde, dann sende bitte eine private Nachricht an das Team, sie werden Dir gerne den weiteren Verlauf erklären. Du darfst mir aber auch gerne schreiben, wenn Du mich mit einer Patenschaft unterstützen willst. Ich wäre Dir sehr dankbar!

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze LILOU ist RESERVIERT!

Status: Reserviert!

Name: LILOU

Alter: 2 Monate (Stand 03.06.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Das dritte unserer Hotel-Kätzchen - LILOU.

Lilou und ihre Geschwister wurden von Unrlauberinnen vor dessen Hotel in der Nähe von Varna gefunden. Keine Mama war in der Nähe und auch trotz warten, kam keine Katze in die Nähe.

Doch ihr Flug nach Hause ging am nächsten Tag und sie wussten, es ist ihr sicherer Tod, wenn sie die drei Kätzchen dort lassen. Also suchten sie nach Hilfe und stießen auf AHBV.

Mitten in der Nacht kam der Hilferuf bei unserer Mariela an und sie konnte nicht nein sagen.

Inzwischen sind die Drei in Sicherheit und müssen keine Angst mehr haben, dass ihnen etwas Schlimmes wiederfährt.

Nun kann LILOU in Ruhe etwas älter werden und wenn es soweit ist, darf sie in ihr neues Zuhause ziehen.

Doch das hat sie noch gar nicht gefunden!

Hast Du vielleicht noch ein Plätzchen, einen Napf und ganz viel Liebe?

Würdest Du LILOU den Wunsch von einem eigenen Zuhause erfüllen?

Oder willst Du ihr Pate sein?

Dann würden wir uns sehr über eine Nachricht von Dir freuen! 

 

Hier findest Du ihre Facebookseite.

Kätzchen FELICITAS wartete vor einem Hotel auf Hilfe!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause 

Name: FELICITAS 

Alter 2 Monate (Stand 03.06.2019) 

Geschlecht: weiblich 

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Stellt euch vor, ihr macht Urlaub in einem Hotel in der Nähe von Varna. Ihr genießt euren letzten Abend bevor es am nächsten Tag nach Hause geht, doch etwas erregt eure Aufmerksamkeit. Es waren 3 kleine Kätzchen, die augenscheinlich Hilfe brauchen. Genauso erging es deutschen Urlauberinnen.

Sie überlegten, was sie machen konnten, denn am nächsten Tag ging ja der Rückflug. Alleine lassen stand ausser Frage, also suchten sie im Internet nach Hilfe. Und so landeten sie mitten in der Nacht bei unserer Mariela, die natürlich sofort zusagte die 3 aufzunehmen.

Nun sind die Drei in Sicherheit und können in Sicherheit und Geborgenheit nach einem Zuhause suchen.

Eine davon ist die kleine FELICITAS. Noch ist sie etwas zu jung um in ihr Glück zu reisen, aber so eine Suche kann ja manchmal etwas dauern.

Hat sich FELICITAS in Dein Herz geschlichen? Möchtest Du ihr ein Zuhause geben, auch wenn es noch etwas dauert?

Dann schreibe uns bitte eine private Nachricht.

Auch über einen Paten, der sie bis zu ihrer großen Reise begleitet, würde sich FELICITAS freuen. 

 

Hier findest Du ihre Facebookseite.

Katze JEWEL ist RESERVIERT!

Status: Reserviert!

Name: JEWEL

Alter: 1,5 Monate (Stand 03.06.2019) 

Geschlecht: Weiblich 

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

JEWEL HAT KEINE AUGEN!!!!

 

Es ist ein kleines Bündel Leben! Ruhig, liebevoll, sauber und schön, nur einen Monat jung!

Dies war jedoch nicht genug für die Menschen, die mit ihrer Mutter züchteten! Sie verurteilten sie zum Tode! Sie verzichteten darauf, auf sie aufzupassen, sie entschieden sie sich für das einfachste - sie warfen sie weg!

EInfach rein in die Wiese, die voller Dornen war! Alleine, verängstigt, ohne zu verstehen was los ist und in völliger Dunkelheit wanderte JEWEL los.

Doch das Schicksal meinte es gut mit ihr und schickt immer zu den richtigen Orten, die richtigen Menschen. Eine Frau vernahm eine Bewegung in der Wiese und als sie nachsah, fand sie die völlig verwirrte JEWEL!

Nun ist sie in Sicherheit und braucht keine Angst mehr haben! Sie wurde gebadet und darf sich nun jeden Tag den Bauch vollschlagen!

Sie wird immer die Geräusche des Lebens hören, den Wind spüren, die Wärme der Sonne, aber niemals all dies sehen, sie wird in der Dunkelheit leben.

Schreckt Dich das alles nicht ab? Willst DU JEWEL ein Zuhause geben?

Sie würde sich sehr über Deine Nachricht freuen!

Auch einen Paten sucht JEWEL noch!

 

Hier gelangst Du zu ihrer Facebookseite.

Katze ANRIETA hatte schwere Diarrhoe!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: ANRIETA

Alter: 5-6 Monate (Stand 10.02.2019)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

ANRETAI hat keine lange Geschichte zu erzählen.

Sie wurde von einer unserer Helferinnen in der Stadt gefunden. ANRIETA leidet an schwerem Durchfall und hätte die nächsten Tage nicht ohne Hilfe überlebt.

Als sie in der Klinik ankam war sie schon sehr unterernährt und dehydriert. Rasche Hilfe war von Nöten!

Derzeit befindet sich ANRIETA noch immer in der Klinik, aber es gibt schon Anzeichen der Besserung.

Wenn ANRIETA ganz gesund ist möchte sie nicht mehr zurück auf die Straße. Dann möchte sie lieber bei einem Menschen einziehen der ihr zeigt, wie schön das Leben sein kann. Denn bisher war es ja ein einziger Kampf, Kampf um Futter und der Kampf ums Überleben.

Willst Du der Mensch sein, bei dem ANRIETA nur um Deine Liebe und Zuneigung "kämpfen" muss und nie wieder Sorgen haben muss um einen vollen Napf und einem Dach über dem Kopf??

Dann melde Dich doch bitte bei uns in einer privaten Nachricht, sie wartet sehnsüchtig darauf.

Du darfst ihr auch gerne eine Nachricht schicken, wenn Du sie mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier gelangst Du auf ihre Facebookseite.

Katze DONI aus der Grube!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: DONI

Alter: 6 Monate (Stand 24.02.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

DONI wurde vor einigen Wochen aus einer tiefen Grube geborgen.

Fiel sie selbst da hinein? Wurde sie hineingeworfen? Viele Fragen tun sich auf über die man gar nicht so richtig nachdenken will!

DONI hatte Glück, denn sie wurde geborgen. Vielleicht hätte sie sonst nicht überlebt.

Sie war auch unverletzt was bei der Tiefe der Grube an ein Wunder grenzt. Anscheinend hatte Doni mehrere Schutzengel!

Nun braucht sie einen Schutzengel für ihr restliches Leben, ein Zuhause in dem sie behütet ihre Tage und Jahre verbringen darf.

Willst Du Dein Herz an DONI aus der Grube verschenken und ihr zeigen wie ein Leben in Geborgenheit aussieht?

Oder willst Du sie mit einer Patenschaft unterstützen?

Dann melde Dich bei uns in einer privaten Nachricht.

 

Hier kommst Du auf ihre Facebookseite.

Katze GLORIA verlor alle ihre Babys!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: GLORIA

Alter: 8 Jahre (Stand 17.03.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

FelV und FIV: Negativ!

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Colorpoint Perser! 

 

Mein Name ist GLORIA, ich habe lange Zeit mit drei anderen Persern bei einer Frau gelebt. Diese hat sich aber nicht wirklich um uns gekümmert. wir waren verwahrlost und natürlich auch nicht kastriert.

Jetzt stellten sie in der Klinik fest, dass ich hochträchtig bin und meine Babies aber nicht auf natürlichem Wege bekommen kann. Für diese Woche ist ein Termin für den Kaiserschnitt angesetzt und dann werde ich gleich kastriert. Wie oft ich in meinem Leben schon Junge bekommen musste wollte die Frau nicht sagen. Da aber auch ein Kater in unserer Familie lebt wird es sicher sehr oft gewesen sein!

Inzwischen hatte ich einen Kaiserschnitt, leider kamen zwei meiner Babys tot auf die Welt und das Dritte verlor den Kampf ums Überleben nach zwei Stunden. Die Ärzte haben alles in ihrer Macht stehende getan.

In diesem Zuge wurde ich direkt kastriert.

Aber das ist ja nun vorbei, zum Glück. Wir sind alle da raus und können nun in eine bessere Zukunft blicken.

Nun suche ich ein Zuhause in dem man mich so liebt wie ich bin und nicht mehr als Gebärmaschine benutzt.

Darf ich die nächsten Jahre bei Dir verbringen und endlich die schönen Seiten des Katzenlebens kennenlernen???

Dann sende mir bitte eine private Nachricht, ich freue mich auf unser Blinddate.

Deine GLORIA

Aber auch über Deine Unterstützung durch eine Patenschaft würde ich mich freuen, sendest Du mir in diesem Fall bitte auch eine Nachricht??

 

Hier kommst Du zu meiner Facebookseite.

Katze ENI erlebte nichts Gutes!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 

Name: ENI

Alter: 8 Jahre (Stand 17.03.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

FiV und FeIV: Negativ!

Colorpoint Perser!

 

Ich bin nun ENI, eine der vier Perserkatzen denen es nicht wirklich gut ging in ihrem vorherigen Zuhause. Zu wenig Futter, nicht kastriert und auch keine Streicheleinheiten die ich aber so gerne hätte.

Und natürlich war ich auch unkastriert und es lebte ein Kater mit in der Community! Babies bekommen war meine Lebensaufgabe.

Aber diese Zeiten sind nun vorbei! Endlich lerne ich ein "normales Katzenleben" kennen.

Als erstes wurde ich gleich kastriert um nicht noch einmal meinen Kindern hinterhersehen zu müssen.

Schön langsam lerne ich auch, dass Menschenhände auch streicheln können, das war ja vorher nicht so. Ich will in eine bessere Zukunft durchstarten, in einer Familie wo Geborgenheit kein Fremdwort ist.

Willst Du mir für ein paar Jahre noch zeigen, dass das Leben auch schön sein kann?

Oder willst Du mein/e Pate/Patin sein?

Dann schicke mir bitte eine private Nachricht, ich warte schon darauf.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze ANI sucht Paten und ein Zuhause!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

Name: ANI

Alter: 1,5 Jahre (Stand 10.03.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

FIV und FelV: Negativ!

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

Ich bin ANI, die Schwester von Jerry und wir sehen uns zum Verwechseln ähnlich.

Er hat euch ja schon über uns erzählt. Wir kamen in einem Unterschlupf bei einem Sommerhaus zur Welt. Unsere Mama hat uns gut versteckt, denn nur so haben wir überlebt. Alle anderen Katzen die sich dort angesiedelt haben wurden erschlagen. Die Besitzerin fand sie alle tot vor als sie beim Haus ankam und sich eigentlich ein paar Wochen Erholung erwartet hatte. Mit vielem hatte sie gerechnet, aber nicht damit!

Wir kamen dann auf eine Pflegestelle und wurden dort bestens versorgt.

Aber da warte ich nun schon 1,5 Jahre darauf dass mich jemand entdeckt. Nun versuche ich es hier, vielleicht klappt es ja.

Willst Du einem kleine Minipanther wie mir ein Zuhause schenken und mich mein Leben lang lieb haben?

Ich denke ich habe lange genug gewartet und es ist nun an der Zeit, dass DU mir eine Nachricht sendest.

Über Deine Nachricht würde ich mich auch freuen, wenn Du mich mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze MIMI wurde nicht gefunden!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 

Name: MIMI

Alter: 1,5 Jahre (Stand 10.03.2019)

 Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

FIV und FelV: Negativ!

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

Katze MIMI wurde nicht gefunden...von ihren Rettern ja, aber zum Glück nicht von denen die alle Katzen die sich bei einem Sommerhaus angesiedelt hatten erschlagen haben.

Die Mama von MIMI hatte sie und ihre Geschwister gut versteckt und nur so konnten sie überleben!

Aber auch nun wird sie nicht gefunden. Niemand sieht sie und sie wartet nun schon 1,5 Jahre darauf endlich in ihr eigenes Zuhause fahren zu dürfen.

Vielleicht klappt es ja nun und irgendwo schaut der richtige Mensch im richtigen Moment nun ihre Bilder an.

MIMI ist eine Schönheit wie aus dem Bilderbuch und hat sich ein Zuhause in Liebe und Geborgenheit mehr als verdient!

Hast Du im richtigen Moment hingesehen und willst MIMI nun zu Dir holen?

Dann sende uns bitte eine private Nachricht.

Eine private Nachricht darfst Du auch gerne senden, wenn Du MIMI mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier findest Du Mimi's Facebookseite.

Katze NIKKA mit Bisswunde gefunden.

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! BITTET UM HILFE BEI DEN KLINIKKOSTEN !!!

Name: NIKKA

Alter: 1 Jahr (Stand 07.03.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise! 

 

Ein Tag wie viele andere in Varna - Man geht irgendwo hin und findet eine kranke oder verletzte Katze!

Marias Mutter war in der Stadt unterwegs und da fiel ihr eine Katze auf die sich etwas komisch verhielt.

Als erstes sah sie, dass NIKKA keinen Schwanz hat, das dürfte aber schon an einer alten Verletzung liegen oder angeboren sein. Es ist nicht mehr herauszufinden wie dies geschah. Aber bei genauerem Hinsehen sah sie auch eine große klaffende Wunde an ihrem Hals. Diese sieht aus wie eine Bissverletzung von einer Katze oder einem Hund. Wahrscheinlich ist sie in einem der "Straßenkämpfe" verwundet worden. NIKKA brauchte Hilfe, das war offensichtlich!

Also nahm Marias Mutter sie mit und fuhr mit ihr in die Klinik. Dort traf sie dann noch Mariela und dann war alles "perfekt".

NIKKA bekommt jetzt die Behandlung die sie braucht und wenn sie gesund ist, dann braucht sie ein Zuhause.

NIKKA ist eine sehr sanfte und liebevolle Katze, sie liebt die Menschen und lässt sich gerne kuscheln.

Darf sich NIKKA auf eine Nachricht von Dir freuen und willst Du ihr Leben lang mit ihr kuscheln und sie lieben auch wenn sie etwas anders aussieht?

NIKKA würde sich über Paten sehr freuen.

 

Hier findest Du ihre Facebookseite.

Katze PEPINA ist RESERVIERT!

Status: Reserviert!

Name: PEPINA

Alter: 7 Monate (Stand 01.03.2019)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Geimpft und gechipt: ja

Ausreise fertig

 

Als kleines Kitten ist das Leben auf der Straße nicht einfach und sehr gefährlich.

Selbst unsere Mama eine erfahrene Straßenkatze musste es mit dem Leben bezahlen und wurde von Hunden tot gebissen. Ich bin so froh, daß uns eine ältere Dame fand und in Sicherheit brachte, wer weiß was sonst passiert wäre.

Hier auf der Pflegestelle geht es mir gut aber es ist eben kein eigenes Zuhause.

Ich würde mich so freuen, wenn ich auf diesem Weg jemanden finden würde der sich bei mir meldet, auch über Paten würde ich mich sehr freuen. 

Magst Du mein Zuhause oder Pate werden?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze LUCKY, gefunden während der Überschwemmungen !

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: LUCKY

Alter: 8,5 Monate (Stand 24.02.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig! 

 

Im Spätherbst gab es wieder schwere Überschwemmungen in Varna. Es hörte nicht auf zu regnen und die Straßen standen unter Wasser!

In dieser Zeit wurde LUCKY entdeckt. Total durchnässt und schon sehr schwach hatte sie sich auf einen Bretterhaufen gerettet um nicht mitgeschwemmt zu werden.

Eine unserer Helferinnen hat sie entdeckt und in Sicherheit gebracht. LUCKY war sehr erschöpft und musste tagelang gepäppelt werden.

Aber bald ging es bergauf mit der Kleinen und sie entwickelt sich zu einer schwarzen Schönheit.

LUCKY ist verschmust und liebte es gekrault zu werden. Da es aber keine Dauerlösung ist auf einer Pflegestelle zu leben, macht sich LUCKY auf die Suche nach ihrem lebenslänglichen Dosenöffner.

Solltest Du ihr ein Zuhause schenken wollen oder sie mit einer Patenschaft unterstützen wollen, dann sende uns bitte eine private Nachricht.

 

Hier findest Du ihre Facebookseite.

Katze MAMA hatte Baby's!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: MAMA

Alter: 4 Jahre (Stand 12.01.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

Unsere Streifenprinzessin MAMA wurde mit einem gefüllten Gesäuge neben ihren toten Babies gefunden, also lange waren sie noch nicht über die Regenbogenbrücke gegangen. MAMA saß daneben und trauerte, man sah ihr ihren Schmerz an!

Es war nicht einfach sie von dort wegzunehmen, aber sollte man sie ihrem Schicksal überlassen sodass sie vielleicht das nächste Opfer der Straße würde?

Nein, das wollte man nicht und MAMA wurde auf eine Pflegestelle gebracht wo man ihr half Vertrauen zu finden und ihre Trauer zu überwinden.

MAMA lebt nun auf der Pflegestelle und zeigt sich als verschmuste und liebevolle Katze, die es gerne hat gekuschelt zu werden.

Wer mag MAMA eine Zuhause bieten in dem sie den restlichen Schmerz über ihren Verlust vergessen kann und als einziges nur mehr Liebe und Zuneigung erfährt?

Wenn Du bereit bist, sende uns bitte eine private Nachricht, dann wird sich das Katzenteam mit Dir in Verbindung setzen und Dir mehr über MAMA erzählen.

Auch bei der Übernahme einer Patenschaft für MAMA würden wir uns sehr über Deine Nachricht freuen.

 

Hier findest Du ihre Facebookseite.

Katze RUBINA bettelte um Hilfe!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 

Name: RUBINA

Alter: 4,5 Monate (Stand 12.12.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt, ausreisefertig! 

 

Anita, die Tochter von Mariela, studiert weit weg von Zuhause .

Als sie eines Tages in der Stadt unterwegs war vernahm sie nach kurzer Zeit ein leises Miauen hinter sich. Man muss dazu sagen, Anita zieht die hilfesuchenden Tiere genau so an wie ihre Mama, sie wissen wo sie Hilfe finden.

Als sie sich umsah, entdeckte sie ein kleines rot-weißes Kätzchen hinter sich. Das war ich - Rubina!

Ausgehungert, nass und voller Angst suchte ich trotzdem die Nähe des Menschen...ich brauchte Hilfe!

Natürlich konnte Anita nicht wegsehen und nahm kurzerhand mich kleines Kätzchen mit. Wie in einem Märchen verwandelte sich das "hässliche Entlein" in eine wundervollen Schwan! Aus einem nassen und verwahrlosten Bündel entwickelte sich in kurzer Zeit eine wahre Schönheit...

Ich bin inzwischen fertig geimpft und gechipt, ich kann mich also so bald als möglich auf den Weg zu Dir machen.

Auf den Weg zu Dir machen? Ja, aber wer bist Du? Wenn Du mir ein Zuhause auf Lebenszeit schenken willst, dann melde Dich bitte beim Team in einer privaten Nachricht. Du darfst Dich auch gerne bei mir melden wenn Du mich mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Katze LINDA hatte Lungenentzündung!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 

Name: LINDA

Alter: 5-6 Monate (Stand 28.10.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Hatte Lungenentzündung und Augenprobleme, beides ausgeheilt! 

 

Ich bin LINDA.

Ich bin ein Baby einer Katze die von einer Frau versorgt wird.

Eines Morgens als sie die Katzen versorgen ging, sah sie, dass ich Probleme beim Atmen hatte und meine Augen schwer entzündet waren.

Also packte sie mich in den Transporter und fuhr mit mir in die Klinik. Dort wurde eine schwere Lungenentzündung festgestellt und ein Augenkatharr.

Ich musste in der Klinik bleiben und es wurde sofort mit der Behandlung begonnen. Alles verlief gut!

Aber ich soll und will nicht mehr zurück auf die Straße, ich habe ein besseres Leben verdient.

Ein Leben in Geborgenheit.

Wo werde ich mein Glück finden?

Vielleicht bei Dir, hast Du gerade Dein Herz an mich verschenkt???

Solltest du mich adoptieren oder mich mit einer Patenschaft unterstützen wollen, sende mir bitte eine private Nachricht.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze ZARA sucht ein Zuhause gemeinsam mit ihrem Bruder!

Status: Sucht ein Zuhause! 

Name: ZARA

Alter: 10 Monate (Stand 26.04.2018)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Hatte Panleukopenie, jetzt gesund

Geimpft und gechipt bei Ausreise.

 

Ich bin die Zara.

Mein Bruder Denis und ich lebten auf der Straße, da waren wir noch sehr klein. Lange hätten wir es nicht geschafft, denn das Leben ist für kleine Katzen noch schwerer, als für Ausgewachsene.

Auch ging es mir nicht gut, denn ich hatte Panleukopenie - auch bekannt unter Katzenseuche. Meist verläuft diese Krankheit tötlich. Doch nicht bei mir. Ich besiegte die Krankheit und zeigte es allen.

Nachdem es mir wieder gut ging, zog ich mit meinem Bruder auf eine Pflegestelle in Bulgarien und warten auf unser Zuhause.

Da wir ein Herz und eine Seele sind, wollen die Menschen hier uns nicht trennen und suchen deshalb ein gemeinsames Zuhause für uns.

Hast Du zufällig genau so ein Zuhause für uns? Eines, in dem wir für immer gemeinsam leben können?

Meinen Bruder Denis findest Du bei den Katern. Wir freuen uns auf Deine Nachricht!

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze MARSY ist RESERVIERT!

Status: Reserviert! 

Name: MARSY

Alter: 2 Monate (Stand 04.06.2019) 

Geschlecht: Weiblich 

Kastriert: Nein 

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hier kommt das einzige Mädchen, das aus dem Horrorblock gerettet wurde.

Ihre Mama hat sie und ihre Brüder in einem Karton neben den Mülltonnen geboren. Sie waren dort nicht die einzigen Katzen.

Ein Anwohner war gegen die Katzen und beschloss, seinen Block wieder zu 'säubern'. Und so erwischte er auch MARSY's Mama.

So waren die Geschwister plötzlich alleine. Doch es gab sie - die Engel in diesem Moment.

Ein paar Menschen retteten die übrig gebliebenen Katzen und brachten sie in Sicherheit.

Nun musste MARSY früh lernen, was es bedeutet, nicht mehr seine Mama zu haben, die einen für das Leben vorbereitet und einem alles zeigt.

Doch MARSY ist ein kluges Mädchen und meisterte jede Situation, in der sie eigentlich ihre Mama gebraucht hätte. Nun achtet sie von oben auf MARSY und ihre Geschwister und wünscht sich ein sicheres Leben für sie!

Erfüllst Du den Traum, ein Zuhause für MARSY?

Oder unterstützt Du sie mit einer Patenschaft?

In beiden Fällen schicke uns doch bitte eine private Nachricht. 

 

Hier gelangst Du auf MARSY's Facebookseite.