Unsere Katzen

Dies sind die weiblichen Katzen, die wir zur Zeit vermitteln.
Natürlich könnt ihr auch gerne eine Patenschaft übernehmen!
Egal, ob ihr einer dieser Fellnasen ein schönes Zuhause schenken oder ihr als Pate zur Seite stehen wollt - meldet euch direkt auf unserer Facebook-Seite unter "Nachricht senden", wenn ihr Fragen habt, oder schaut hier für weitere Informationen und das Patenschaftsformular oder den Adoptionsfragebogen!

Außerdem helft ihr auch wenn ihr die Tiere bei Facebook teilt - der Link zu ihren Alben steht immer dabei!

Perserkatze AMARA zum angeben gekauft!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! WIR BITTEN EUCH UM EURE UNTERSTÜTZUNG BEI DEN KLINIKKOSTEN ca 2000-2500Euro

 

Name: AMARA(Bed: für immer schön)

Alter: 1 Jahr 8 Monate (23.08.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

2 gebrochene Beine - Balkonsturz! 

 

WOW ...was hast du doch für eine wunderschöne und teure Katze! WOW!!!! Ja, genau deshalb wurde AMARA angeschafft, zum Angeben und als Prestigeobjekt.

Natürlich ist sie nicht kastriert, denn da lässt sich ja einiges an Geld verdienen.

Und weil sie ja so schön ist sollte sie jeder sehen und sie durfte im FÜNFTEN Stockwerk am Balkon rumturnen ... natürlich ungesichert.

Und so war es nur eine Frage der Zeit ... und diese Zeit war gestern ... AMARA fiel vom Balkon!!! Aus dem FÜNFTEN Stock! Natürlich war es da vorbei mit der "Liebe", denn ein verletztes Tier ist erstens nicht so schön und zweitens kostet es Geld und bringt dann wahrscheinlich die Kosten nie wieder rein ... einfach nur zum K.....

Also wurde AMARA in der Klinik gelassen, denn die Kosten für ihre Heilung will dieser Mensch natürlich nicht tragen. "Macht mit ihr was ihr wollt, von mir aus erschlagt sie"!

Die Ärzte in der Klinik riefen uns an und natürlich war Mariela zur Stelle. Leider zog uns der Kostenvoranschlag den Boden unter den Beinen Weg.

Die Operationen werden zwischen 2000 und 2500 Euro kosten, das ist für uns als kleiner Verein ohne eure Hilfe nicht zu schaffen.

 

BITTE HELFT UNS AMARA ZU HELFEN; WIR BRAUCHEN GANZ DRINGEND EURE FINANZIELLE UNTERSTÜTZUNG UM DIESES JUNGE UND WUNDERBARE WESEN ZU RETTEN!!!

 

AMARA wird derzeit gegen die Schmerzen behandelt und soll am Montag operiert werden. Dazu brauchen wir aber auch noch eine Computertomographie die sich auch mit 150 Euro in Rechnung stellt.

 

ABER SOLLEN WIR SO EIN JUNGES; GERADE ERST BEGONNENES LEBEN BEENDEN UND IHR KEINE CHANCE GEBEN????

 

Hier: gelangt man zu Amaras Facebookseite

Katze SAPHIRA allein und schwach!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: SAPHIRA

Alter: 2,5 Monate (21.08.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Hallo ihr da draußen, mein Name ist SAPHIRA. Man hat mich gefunden als ich gerade mal 20 Tage alt war. Ganz alleine war ich und allein auf mich gestellt, aber das wäre nicht gut gegangen, ich war ja noch so klein.

Winzig, dehydriert und schwach war ich. Niemand glaubte daran, dass ich überleben werde. Aber denen habe ich es gezeigt.

Ich entwickle mich zu einer richtigen Schönheit, grauschimmernd und blauäugig ... und dazu bin ich eine richtige Schmuserin.

All meine Liebe würde ich gerne dem richtigen Menschen schenken. Schenkst du mir ein Zuhause, schenke ich dir meine Liebe.

Also, sollte dich meine kleine Geschichte berührt haben, dann schreibe mir doch bitte eine private Nachricht ... ich warte schon darauf .

Aber auch wenn du mich mit einer Patenschaft unerstützen willst darfst du dich gerne bei mir melden.

 

Hier: gelangt man zu Saphiras Facebookseite

Katze DOMINIKA war sehr krank!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name. DOMINIKA

Alter: 4 Monate (21.08.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

Das ist die kleine DOMINIKA, sie wurde schwer krank gefunden. Hätten wir sie nicht in unsere Obhut genommen, hätte sie das nicht überlebt. Verklebte Augen und andauernder Schnupfen machten ihr das Leben schwer.

Aber nach langer Behandlung ist sie nun vollkommen gesund und kann sich auf die Suche nach ihrem Zuhause machen. Anfangs war DOMINIKA sehr ängstlich, aber sobald sie Liebe spürt blüht sie auf.

DOMINIKA wünscht sich sehnlichst ein Zuhause, denn auf der Pflegestelle kann sie nicht für immer bleiben. Und außerdem will sie ja dem nächsten Notfellchen Platz machen, denn es gibt gaaaanz viele die noch Hilfe brauchen.

Schenkst du DOMINIKA einen Platz in deinem Haus und deinem Herzen??? Dann melde dich bitte bei uns mit einer privaten Nachricht.

Genauso würde sie sich über deine Unterstützung mit einer Patenschaft freuen, auch da kannst du uns eine pn schicken.

 

Hier:gelangt man zu Dominikas Facebookseite

Katzen DEA und RAYA Schwestern des Schicksals!

Status: Suchen Paten und ein Zuhause! 

 

Name: DEA(getigert)

Alter: 3 Monate (21.08.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein;

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Name: RAYA (rot-weiß)

Alter: 3 Monate (21.08.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

DEA und RAYA sind keine echten Geschwister, aber Schwestern des Schicksals.

DEA und RAYA wurde zeitnah, aber an verschiedenen Plätzen in Varna im Alter von 1,5 Monaten gefunden.

Und auf der Pflegestelle haben die beiden sich gefunden.

sie leben wie Geschwister, machen alles gemeinsam und eine stützt die andere.

Nun sind die beiden 3 Monate alt und machen sich auf die Suche nach ihrem Zuhause. Werden wir ein gemeinsames Zuhause für sie finden oder müssen wir die beiden trennen??

Gerne würden sie zusammenbleiben und dein Zuhause ein wenig auf den Kopf stellen.

Bist du bereit für das Abenteuer DEA und RAYA?

Dann ran an die Tasten und schreibe uns bitte eine private Nachricht.

Eine pn darfst du uns auch gerne schicken wenn du die beiden Süßen mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier: gelangt man zu Deas und Rayas Facebokkseite

Katze YASMIN ins Gebüsch geworfen!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: YASMIN

Alter: 3,5 Monate (21.08.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

Wir stellen die kleine Schildpattprinzessin YASMIN vor! Vor einen Monat ohne ihre Mutter weggewofen, versteckt sie sich zwei Tage lang in ein paar Büschen und weinte, bis eines Nachts ein Mädchen aus den Blocks in der Nähe runtergeht und sie abholt.

Sie kümmerte sich zwei bis drei Tage lang um sie, aber ihre Eltern nahmen das Baby und warfen es zurück in die Büsche.

Das Kind kontaktierte unsere Freiwilligen und bat darum, dass das Kätzchen weggebracht wird. Ohne nachzudenken, geht die Frau und so beginnt YASMINs Geschichte. Gesund, verspielt, ein wenig schüchtern , aber schon mit allen Untersuchungen und Impfungen durch, ist sie bereit in ein neues Zuhause zu gehen und die Herzen der Menschen darin zu besetzen. Wenn du diese Personen bist und einen kleinen Schatz suchst,schreibe uns bitte eine private Nachricht.

Im Gegenzug bekommst du einen Knutschball der reinen Liebe, der bereit ist, dich zum Schwärmen, Entzücken und Lieben zu bringen. YASMIN wartet auf deine private Nachricht, egal ob du sie adoptieren oder mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier: gelangt man zu Yasmins Facebookseite

Katze JANA ist RESERVIERT !

Status: RESERVIERT !

 

Name: JANA

Alter: 3 Monate (21.08.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Unser "Würmchen" JANA war so hungrig, dass sie alle Scheu und Angst vor den Menschen vergaß und sich in ein Restaurant unter die Tische zum Betteln begab.

Ihr war es egal ob die Leute nach ihr traten oder sie schimpfend verjagen wollten. Der Hunger und der Wille zu Überleben war größer als jeglich Angst.

Viele jagten oder ignorierten sie, aber eine war wieder darunter die nicht wegsah und uns verständigte.

So kam JANA in unsere Obhut und wurde aufgepäppelt. JANA ist bald mit ihren Impfungen fertig und darf dann zeitnah in ihr Glück reisen.

ABER ... ja genau, dazu braucht JANA ein Ticket ins Glück ... und das kannst du ihr schenken indem du uns eine private Nachricht sendest und ihr ein Zuhause auf Lebenszeit bietest.

Eine pn darfst du uns auch gerne schicken, wenn du JANA mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier: gelangt man zu Janas Facebookseite

Katze MERA hatte Schutzengel!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 

 

Name: MERA

Alter: 4 Monate (21.08.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastiert: Nein

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

MERA hatte entweder mehrer Schutzengel oder Glück im Unglück.

Als sie mit ihrem Bruder Santi gefunden wurde, waren beide schwer krank. Der Herpesvirus hatte ihre Augen befallen und die Ärzte kämpften lange um ihr Augenlicht. MERA hatte Glück, ihr Augenlicht konnte gerettet werden.

Ihr Bruder ist auf einem Auge blind.

Die Pflegemama beschreibt MERA als das süßeste und sanfteste Katzenbaby der Welt. MERA ist sehr freundlich, sozial und verschmust. Willst du dir die lebendiggewordene Liebe in dein Zuhause holen und sie spüren und beschützen ihr Leben lang???

Eventuell sogar mit ihrem Bruder, mit dem sie das Schicksal sehr zusammengeschweißt hat???

Bitte sende uns bei aufrichtigem Interesse oder bei der Übernahme der Patenschaft eine private Nachricht.

 

Hier: gelangt man zu Meras Facebookseite

Katze SHIRA lebt im Dunkeln!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: SHIRA(Bed.: die Bezaubernde, die Charmante, die Schöne)

Alter: FOLGT!

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Herpesvirus, beide Augen müssen später entfernt werden!

Derzeit 300 Gramm! 

 

Die bezaubernde SHIRA wird dich nie sehen können, jedoch wird sie dich mit dem Herzen sehen ... und mit dem sieht man ja bekanntlich am Besten.

Ein Mädchen fand die Kleine laut jammernd auf der Straße, keine Mama und keine Geschwister weit und breit. Wahrscheinlich wurde sie wegen ihrer Krankheit weggeworfen Wir haben sie abgeholt und in die Klinik gebracht, dort wird sie nun versorgt, bekommt Schmerzmittel und Entzündungshemmer.

Noch ist sie viel zu klein für eine Operation, aber wenn sie groß genug ist müssen beide Augen entfernt werden. SHIRA führt ein Leben in der Dunkelheit, aber ihr Herz und ihre Liebe lassen sie strahlen wie der hellste Stern.

SHIRA kann ein ganz normales Katzenleben führen. Worauf du eventuell achten musst mit einem Blindchen in deinem Haus das erklärt dir gerne jemand von unserem Katzenteam Also wenn auch du mit dem Herzen gut siehst, dann schreibe der kleinen SHIRA doch eine private Nachricht.

Solltest du sie mit einer Patenschaft unterstützen wollen, dann melde dich bitte auch bei uns.

 

Hier: gelangt man zu Shiras Facebookseite

Katze ANELI hat keine Augen!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 

 

Name:ANELI

Alter: 3 Monate (21.08.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Ein Auge wurde bereits entfernt, das zweite ist fraglich,aber blind!

 

ANELI lebte bei einem Shop, dort verbrachte sie ihre Zeit damit vor der Tür zu liegen. Eines Tages rief die Besitzerin des Shops Mariela an und bat um Hilfe.

ANELI war erkrankt und in kürzester Zeit hat der Herpesvirus ihre Augen zerstört.

Mariela überlegte nicht lange und holte ANELI von dort ab und brachte sie sofort in die Klinik. Aber es war zu spät für diese wunderschönen Augen ... nie wieder werden sie das Grün der Wiesen oder das Licht der Sonne sehen.

ANELI wird den Rest ihres Lebens in Dunkelheit verbringen, das tut ihrer Schönheit und Liebe aber keinen Abbruch. ANELI bezaubert mit ihrem sanften Wesen und mit ihre Verschmustheit.

Darf ANELI ihre "dunklen" Tage bei dir in einem Zuhause voller Glück und Liebe verbringen? Dann sende uns bitte eine private Nachricht.

Eine pn darfs du uns auch gerne senden wenn du ANELI mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier:gelangt man zu Anelus Facebookseite

Katze LIBI irrte halb blind und hungrig durch die Straßen!

Status: Sucht ein Zuhause und Paten! 

 

Name: LIBI(mein Herz)

Alter: 3 Monate (16.07.2019) 

Geschlecht: Weiblich 

Kastriert: Nein 

Geimpft und gechippt bei Ausreise! 

 

Als mein Bruder Gismo und ich gefunden wurden, waren wir sehr krank und halb verhungert. In der Klinik diagnostizierten sie Herpes und man pflegte uns gesund. Leider konnte man mein linkes Auge nicht mehr retten.

Nun habe ich diesen kleinen Schönheitsfehler.Ist das vielleicht

der Grund, warum ich kein Zuhause finde?

Mein Name bedeutet mein Herz, und dieses ist riesig und ich habe soviel Liebe zu geben. Vielleicht kann ich durch meine liebe und zuckersüße Art überzeugen? Ich wünsche mir doch nichts sehnlichster,als ein tolles und liebevolles Zuhause.

Wo man mich liebt,wie ich halt bin. Vielleicht finde ich bis dahin wenigstens eine Patin oder einen Paten.

 

Hier: gelangt man zu Libis Facebookseite

Katze KANISHA fast überfahren und dem Tode nahe!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: KANISHA(Suaheli: Schönes Mädchen)

Alter: 3 Monate (16.07.2019) 

Geschlecht: Weiblich 

Kastriert: Nein

Geimpft und gechippt bei Ausreise!

 

Mein Bruder Capone und ich waren allein auf einem sehr stark befahrenen Parkplatz eines Kaufhauses unterwegs. Auf der Suche nach Sicherheit, Futter und Streicheleinheiten wurden wir fast überfahren.

Wir schrien aus Angst um Hilfe. Suchten doch nur nach Liebe, viel zu klein um zwischen den rücksichtslosen und schnellen Autos zu leben.

Und dann fanden wir sie,unsere Retterin!

Ok,vielleicht fand sie auch uns. Dank unserer Retterin sind wir noch am Leben und dem sicheren Tode entkommen. Jetzt leben wir in Sicherheit,können ohne Angst spielen und haben immer zu fressen.

Zu unserem Glück fehlt nun ein eigenes Zuhause, welches wir erkunden können. Magst du uns ein Zuhause geben? Vielleicht finde ich bis dahin wenigstens eine Patin oder einen Paten.

 

Hier: gelangt man zu Kanishas Facebookseite

Katze ELU eine Leben in ständiger Angst und Hunger!

Status: Sucht ein Zuhause und Paten! 

 

Name: ELU (die Anmutige) 

Alter: 2 Jahre (16.07.2019) 

Geschlecht: weiblich ;

Kastriert: Ja 

Geimpft und gechippt bei Ausreise! 

Ich heiße Elu, das bedeutet die Anmutige. Ob ich sehr anmut

ig war, als ich mit meinem Sohn Lino durch die Straßen irrte, weiß ich nicht.

Ich hatte nur Angst, das Lino irgendwas passiert, er hatte Hunger und mein Magen knurrte auch, denn wir hatten seit Tagen nichts gegessen. Eine Frau fand uns letztendlich zwischen Autos und Fußgängern, die nicht auf uns achteten. Sie nahm uns mit und brachte uns zu Mariela. Sie fuhr mit uns in die Klinik,um uns gesundheitlich durch zuchecken.

Wir sind beide gesund und mittlerweile auch nicht mehr hungrig.Ich bin auch kastriert wurden und muss so nie wieder Angst haben,das meinen Babys etwas passiert oder sie auf der Strasse ums Leben kommen.

Nie wieder dieses Weinen hören, weil der Hunger und die Angst so groß sind. Auch ich wünsche mir nun ein Zuhause,wo ich schnurrend kuscheln darf. Magst du mir dabei helfen ein zu Hause für immer zu finden?

Oder magst du bis zu meiner Vermittlung mein Pate oder meine Patin sein? Über beides würde ich mich sehr freuen.

 

Hier: gelangt man zu Elus Facebookseite

Katze SAMIRA - Direkt von der Straße gerettet!

Status: Sucht ein Zuhause und Paten!

Name: SAMIRA

Alter: 2 Monate (Stand 11.07.2019) 

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise! 

 

Ich war alleine auf der Straße und mauzte laut.Wenn jemand vorbei kam lief ich ihm hinter her und hoffte auf Hilfe.

Wäre ich nicht von Mariela gerettet worden wäre ich von einem Auto überfahren worden. Nun lebe ich bei ihr und lebe dort mit vielen Katzen zusammen.

Ich bin sehr offen anderen Artgenossen gegenüber, da hier keine Hunde sind habe ich damit jedoch noch keine Erfahrungen.

Magst du mir mehr positive Erfahrungen schenken?

Magst Du mir die Chance geben, ein neues und glückliches Leben bei Dir zu leben?

Dann würde ich mich sehr über eine Nachricht freuen!

Auch einen unterstützenden Paten suche ich noch.

 

Hier kommst Du auf meine Facebookseite.

 

Katze LYLA - Einfach Ausgesetzt und zum Tode verurteilt!!!

Status: Sucht ein Zuhause und Paten!

Name: LYLA

Alter: 2 Jahre (Stand 14.07.2019) 

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

FIV: negativ

Geimpft und gechippt bei Ausreise! 

 

Eines Tages wurde ich einfach aus dem Schlaf gerissen und man fuhr mit mir in einem Auto weg.

Irgendwann hielt das Auto und man warf mich einfach raus. Ich schaute geschockt dem Auto hinter her.

Was habe ich nur falsch gemacht? Ich war doch immer brav, habe nie was kaputt gemacht und auch meine Toilette immer benutzt.

Als ich vergeblich versuchte Futter zu finden, ( ich habe ja nie gelernt wie man das macht), fanden mich Mariela und ihre lieben Helfer hinter Gerümpel.

Sie nahmen mich mit und brachten mich nach einer Untersuchung in der Klinik, auf eine Pflegestelle. Hier gibt es zwar viel zu Essen, aber ich suche noch immer ein Zuhause wo ich für immer geliebt werde.

Hoffentlich finde ich das schnell, damit ich wieder schnurrend auf einem Sofa liegen darf. Vielleicht finde ich bis dahin wenigstens eine Patin oder einen Paten.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze BECCI - auf der Strasse gefunden.

Status: Sucht ein Zuhause und Paten!

Name: BECCI 

Alter: 3 Monate (Stand 14.07.2019) 

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechippt bei Ausreise!

 

Ich wurde mit meinen Geschwistern vor drei Monaten auf der Straße im Zentrum von Varna geboren. Meine Geschwister und ich suchten mit unserer Mama nach essen, unsere Mägen knurrten laut und wir hatten seit Tagen nichts gegessen.

Irgendwann fiel uns auf,dass unsere Mama weg ist. Wo war sie nur?

Eine Frau hörte uns schreien und fand uns letztendlich zwischen Autos und Fußgängern, die nicht auf uns achteten.

Sie nahm uns mit und brachte uns zu Mariela. Sie fuhr mit uns in die Klinik,um uns gesundheitlich durch zuchecken.

Wir sind alle gesund und mittlerweile auch nicht mehr hungrig.

Magst du mir dabei helfen ein zu Hause für immer zu finden?

Oder magst du bis zu meiner Vermittlung mein Pate oder meine Patin sein?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze DORIS– Auf der Suche nach einem Zuhause!

Status: Sucht ein Zuhause und Paten!

Name: DORIS 

Alter: 3 Monate (Stand 11.07.2019)

Geschlecht: Weiblich 

Kastriert: Nein

Geimpft und gechippt bei Ausreise! 

 

Ich wurde mit meinen zwei Schwestern und meinen zwei Brüdern vor drei Monaten auf der Straße im Zentrum von Varna geboren.

Unsere Mama versuchte uns in Sicherheit zu bringen und versteckte uns in der Nähe eines Hauses.

Die Wohnung gehörte einer lieben Frau, die uns fand, als sie von der Arbeit wieder kam, und zu einer Pflegestelle brachte.

Dort bekamen wird etwas zu essen und ganz viel Liebe. Unsere Mama wird nächste Woche kastriert und dann heißt es für uns Abschied nehmen und alleine im Leben zurecht zu finden. Magst du mir dabei helfen? 

Hast Du vielleicht ein Zuhause für mich?

Oder magst Du mein Pate werden?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze SMARAGDA- Krank und allein auf der Straße!

Status: Sucht ein Zuhause und Paten! 

Name: SMARAGDA 

Alter: 3 Monate (Stand 11.07.2019)

Geschlecht: Weiblich 

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

Als ich von zwei lieben Frauen gefunden wurde war ich ziemlich krank und mehr tot als lebendig.

Meine Augen waren verklebt und ich hatte hunger.

Ich kam in eine Klinik und dort stellte man fest,dass ich an dem Herpesvirus erkrankt war.

Ich kämpfte und mir wurde geholfen, sodass ich jetzt wieder gesund bin.

Noch bin ich sehr klein, wobei in meinem Herzen bin ich schon eine ganz Große, aber bald bin ich alt genug und würde mich freuen, wenn ich dann auch in einem liebevollen kuschligen Zuhause wohnen darf.

Magst du mir eines geben?

Bis ich das gefunden habe, würde ich mich auch über eine Patentante oder Patenonkel freuen.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze IZABELA - Menschen können so grausam sein!

Status: Sucht ein Zuhause und Paten!

Name: IZABELA 

Alter: 8 Monate (Stand 11.07.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

Irgendwann hatte ich ein Zuhause mit Menschen die mich versorgten.

Doch irgendwas habe ich falsch gemacht und man sperrte mich in einen Keller. Ich hatte Angst und verstand die Welt nicht mehr.

Deshalb schrie ich um mein Leben.

Mariela hört das schreien und fand mich ANGELEINT in einem Keller.

Sie nahmen mich mit und gaben mir viel Liebe und Zuneigung. Futter und Trinken nahm ich freudig an.

Ich bin schon kastriert und lieb und freundlich.

Magst du mir helfen ein liebes und schönes Zuhause zu finden?

Auch auf der Suche nach einem Paten bin ich noch.

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Katze RADOST sucht nach einem Zuhause!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: RADOST 

Alter: 3 Monate (Stand 10.07.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise 

 

Nun, meine Brüder Valentin und Milen haben sich nun schon vorgestellt. Jetzt bin ich an der Reihe.

Ich bekam den Namen RADOST.

Meine Mama war immer eine tolle Mama! Sie kümmerte sich liebevoll seit dem Tag unserer Geburt um uns, versteckte uns in einem Gebüsch, damit wir etwas fern ab der Gefahren waren.

Doch eines Tages began es zu Regnen. Es wurde immer schlimmer und der Regen immer mehr. Da erkannte unsere Mama, dass es keine Chance gab, nach Essen zu suchen.

Auf einmal bemerkten wir etwas. Wir merkten, dass es nichts Böses war und so fanden wir uns schon bald auf einer Pflegestelle wieder.

Meine Mama wird nach dem kastrieren wieder an ihren Platz gebracht. Sie kennt uns will kein anderes Leben, als jenes in Freiheit.

Doch ich will dieses Leben voller Gefahren und Hungernöten nicht.

Ich will ein Zuhause, in dem ich immer in Sicherheit bin.

Ich möchte geliebt werden und mein Leben in vollen Zügen genießen.

Finde ich bei Dir genau so ein Zuhause?

Dann würde ich mich sehr über eine Nachricht von Dir freuen!

Über Deine Nachricht würde ich mich auch freuen, wenn Du mein Pate werden willst.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze PETIA wurde mit ihrer Famile gerettet!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 

Name: PETIA

Alter: 3 Monate (Stand 10.07.2019) 

Geschlecht: Weiblich 

Kastriert: Nein 

Geimpft und gechipt bei Ausreise 

 

Jetzt komme ich, die letzte der 4 - PETIA!

Meine Mama brachte mich und meine Geschwister in einem Busch auf die Welt. Irgendwo auf den Straßen Varnas.

Doch auch wenn es nicht immer einfach war, kümmerte Mama sich ganz toll um uns. Sie ließ uns nie lange alleine, versuchte, soviel zu Essen zu finden, damit wir genug Milch hatten, um satt zu werden.

Doch es zogen dunkle Wolken auf und es began zu Regnen. Wir waren etwas geschützt durch den Busch, doch Mama erkannte schnell, durch den zunehmenden Regen wurde es schwer, genug zu Essen für sich zu finden.

Sie hatte Angst, das sahen wir in ihren Augen.

Doch ein Engel fand uns und schnappte uns 5. Sie brachte uns raus aus dem Regen - in Sicherheit!

Mama wird kastriert und darf dann in ihr Revier zurück. Das ist einfach ihr Leben. Sie würde in einem Zuhause nicht glücklich werden!

Aber ich möchte ein Leben in Sicherheit, einer streichelnden Hand und ganz viel Liebe!

Magst Du mir so ein Zuhause geben? Hast Du noch Platz in deinem Herz für mich?

Dann schreibe mir schnell eine Nachricht!

Auch über eine Nachricht von meinem zukünftigen Paten würde mich freuen! 

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze MARA hatte Glück im Unglück!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause. 

Name: MARA 

Alter: 2,5 Monate (17.06.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

 

Mein Name ist MARA.

Ich lebte mit meinen Brüdern auf der Straße. NIcht immer einfach, aber irgendwie schafften wir es, zu überleben.

Eines Tages merkten wir, wie die anderen Tiere hektisch nach einem Unterschlupf suchten, wir verstanden nicht warum.

Auch die Menschen liefen schneller als sonst an uns vorbei, sie wirkten gestresst.

Wir saßen einfach nur zusammengekauert da und waren sehr verwirrt.

 

Auf einmal merkten wir Hände die uns packten und fanden uns kurze Zeit später in einer Wohnung wieder. Ich kann gar nicht sagen, was das für ein Gefühl war.

Es war ruhig dort und die Gefahren waren weit weg. Als es dann anfing zu krachen verstanden wir die Hektik auf der Straße. Ein Sturm zog auf und wütete schon kurz nach unserer Rettung. 

WIr können gar nicht beschrieben, wie froh wir sind, nicht mehr dort draußen zu sitzen!

 

Nun mach ich mich auf die Suche nach einem Zuhause und bin glücklich, die Chance bekommen zu haben, überhaupt danach suchen zu dürfen.

Magst Du mir ein Leben in Sicherheit schenken? Oder magst Du mein Pate werden?

Dann würde ich mich sehr über Deine Nachricht freuen!

 

Hier gelangst Du auf MARA's Facebookseite.

 

Katze CHIHIRO suchte Hilfe auf einem Basar!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name : CHIHIRO 

Alter: 3 Monate (Stand 10.06.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

CHIHIRO lebte mit ihren Geschwistern in Varna auf der Straße. Die Futtersuche und generell das Überleben gestaltete sich schwierig für die drei Katzenkinder.

Also suchten sie auf einem Basar nach Hilfe. Dort wimmelte es schließlich von Menschen. Doch als sie dort angekommen waren, fanden sie nichts als Ignoranz. Keine Hilfe, keine Liebe, nicht einmal einen Blick konnten sie einfangen.

So versteckten sie sich unter einem Tisch, dort waren sie zumindest erstmal sicher. Doch man sah, wie die Drei sich unter den Tisch verkrochen und so kamen sie schnell auf eine Pflegestelle.

Ihr Ausflug auf den Basar war demnach nicht ein totaler Reinfall, sondern das Beste was sie machen konnten!

So landeten sie in Sicherheit, wie sie es sich gewünscht hatten.

CHIHIRO weis, dass eine Pflegestelle kein endgültiges Zuhause ist und ihre Menschen sie erst finden müssen.

Möchtest Du ihr Mensch werden?

Möchtest Du CHIHIRO ein ganzen Leben Sicherheit und Liebe schenken?

Oder magst Du ihr Pate werden?

Dann freuen wir uns über deine Nachricht. 

 

Hier kommst Du zu ihrer Facebookseite.

Katze KANZI sucht Paten und ein Zuhause!

Status: sucht ein Zuhause!

Name: KANZI (Suaheli: Schatz)

Alter: 1 Monat (Stand 04.05.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Eigentlich waren wir drei als wir gefunden wurden, aber eines meiner Geschwisterchen war schon tot!

Ich,KANZI, und meine Schwester Kianga haben es geschafft. So klein und schon allein, was wäre aus uns geworden? Wahrscheinlich wären wir bald unserem Geschwisterchen gefolgt... hinauf hinter die Regenbogenbrücke.

Wie hätten wir uns ernähren sollen? Wo hätten wir Schutz gefunden?

Aber über all das will ich mir nun nicht mehr den Kopf zerbrechen. Ich bin hier in Sicherheit und es geht mir gut.

Es geht mir gut, jaaa, aber sehr gut würde es mir in meinem Für-immer-Zuhause gehen. Und daher mache ich mich schon mal auf die Suche danach. Bisschen dauert es ja noch bis ich ausreisen darf, aber man kann ja nie früh genug für die Zukunft vorsorgen.

Also, wenn genau Du der Mensch bist, bei dem ich mein Zuhause finden werde, dann sende bitte eine private Nachricht an das Team, sie werden Dir gerne den weiteren Verlauf erklären. Du darfst mir aber auch gerne schreiben, wenn Du mich mit einer Patenschaft unterstützen willst. Ich wäre Dir sehr dankbar!

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze LILOU sucht Paten und ein Zuhause!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

Name: LILOU

Alter: 2 Monate (Stand 03.06.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Das dritte unserer Hotel-Kätzchen - LILOU.

Lilou und ihre Geschwister wurden von Unrlauberinnen vor dessen Hotel in der Nähe von Varna gefunden. Keine Mama war in der Nähe und auch trotz warten, kam keine Katze in die Nähe.

Doch ihr Flug nach Hause ging am nächsten Tag und sie wussten, es ist ihr sicherer Tod, wenn sie die drei Kätzchen dort lassen. Also suchten sie nach Hilfe und stießen auf AHBV.

Mitten in der Nacht kam der Hilferuf bei unserer Mariela an und sie konnte nicht nein sagen.

Inzwischen sind die Drei in Sicherheit und müssen keine Angst mehr haben, dass ihnen etwas Schlimmes wiederfährt.

Nun kann LILOU in Ruhe etwas älter werden und wenn es soweit ist, darf sie in ihr neues Zuhause ziehen.

Doch das hat sie noch gar nicht gefunden!

Hast Du vielleicht noch ein Plätzchen, einen Napf und ganz viel Liebe?

Würdest Du LILOU den Wunsch von einem eigenen Zuhause erfüllen?

Oder willst Du ihr Pate sein?

Dann würden wir uns sehr über eine Nachricht von Dir freuen! 

 

Hier findest Du ihre Facebookseite.

Kätzchen FELICITAS wartete vor einem Hotel auf Hilfe!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause 

Name: FELICITAS 

Alter 2 Monate (Stand 03.06.2019) 

Geschlecht: weiblich 

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Stellt euch vor, ihr macht Urlaub in einem Hotel in der Nähe von Varna. Ihr genießt euren letzten Abend bevor es am nächsten Tag nach Hause geht, doch etwas erregt eure Aufmerksamkeit. Es waren 3 kleine Kätzchen, die augenscheinlich Hilfe brauchen. Genauso erging es deutschen Urlauberinnen.

Sie überlegten, was sie machen konnten, denn am nächsten Tag ging ja der Rückflug. Alleine lassen stand ausser Frage, also suchten sie im Internet nach Hilfe. Und so landeten sie mitten in der Nacht bei unserer Mariela, die natürlich sofort zusagte die 3 aufzunehmen.

Nun sind die Drei in Sicherheit und können in Sicherheit und Geborgenheit nach einem Zuhause suchen.

Eine davon ist die kleine FELICITAS. Noch ist sie etwas zu jung um in ihr Glück zu reisen, aber so eine Suche kann ja manchmal etwas dauern.

Hat sich FELICITAS in Dein Herz geschlichen? Möchtest Du ihr ein Zuhause geben, auch wenn es noch etwas dauert?

Dann schreibe uns bitte eine private Nachricht.

Auch über einen Paten, der sie bis zu ihrer großen Reise begleitet, würde sich FELICITAS freuen. 

 

Hier findest Du ihre Facebookseite.

Katze DONI aus der Grube!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: DONI

Alter: 6 Monate (Stand 24.02.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

DONI wurde vor einigen Wochen aus einer tiefen Grube geborgen.

Fiel sie selbst da hinein? Wurde sie hineingeworfen? Viele Fragen tun sich auf über die man gar nicht so richtig nachdenken will!

DONI hatte Glück, denn sie wurde geborgen. Vielleicht hätte sie sonst nicht überlebt.

Sie war auch unverletzt was bei der Tiefe der Grube an ein Wunder grenzt. Anscheinend hatte Doni mehrere Schutzengel!

Nun braucht sie einen Schutzengel für ihr restliches Leben, ein Zuhause in dem sie behütet ihre Tage und Jahre verbringen darf.

Willst Du Dein Herz an DONI aus der Grube verschenken und ihr zeigen wie ein Leben in Geborgenheit aussieht?

Oder willst Du sie mit einer Patenschaft unterstützen?

Dann melde Dich bei uns in einer privaten Nachricht.

 

Hier kommst Du auf ihre Facebookseite.

Katze ANI sucht Paten und ein Zuhause!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

Name: ANI

Alter: 1,5 Jahre (Stand 10.03.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

FIV und FelV: Negativ!

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

Ich bin ANI, die Schwester von Jerry und wir sehen uns zum Verwechseln ähnlich.

Er hat euch ja schon über uns erzählt. Wir kamen in einem Unterschlupf bei einem Sommerhaus zur Welt. Unsere Mama hat uns gut versteckt, denn nur so haben wir überlebt. Alle anderen Katzen die sich dort angesiedelt haben wurden erschlagen. Die Besitzerin fand sie alle tot vor als sie beim Haus ankam und sich eigentlich ein paar Wochen Erholung erwartet hatte. Mit vielem hatte sie gerechnet, aber nicht damit!

Wir kamen dann auf eine Pflegestelle und wurden dort bestens versorgt.

Aber da warte ich nun schon 1,5 Jahre darauf dass mich jemand entdeckt. Nun versuche ich es hier, vielleicht klappt es ja.

Willst Du einem kleine Minipanther wie mir ein Zuhause schenken und mich mein Leben lang lieb haben?

Ich denke ich habe lange genug gewartet und es ist nun an der Zeit, dass DU mir eine Nachricht sendest.

Über Deine Nachricht würde ich mich auch freuen, wenn Du mich mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze PEPINA sucht Paten und ein Zuhause !

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 

Name: PEPINA

Alter: 7 Monate (Stand 01.03.2019)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Geimpft und gechipt: ja

Ausreise fertig

 

Als kleines Kitten ist das Leben auf der Straße nicht einfach und sehr gefährlich.

Selbst unsere Mama eine erfahrene Straßenkatze musste es mit dem Leben bezahlen und wurde von Hunden tot gebissen. Ich bin so froh, daß uns eine ältere Dame fand und in Sicherheit brachte, wer weiß was sonst passiert wäre.

Hier auf der Pflegestelle geht es mir gut aber es ist eben kein eigenes Zuhause.

Ich würde mich so freuen, wenn ich auf diesem Weg jemanden finden würde der sich bei mir meldet, auch über Paten würde ich mich sehr freuen. 

Magst Du mein Zuhause oder Pate werden?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze LUCKY, gefunden während der Überschwemmungen !

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: LUCKY

Alter: 8,5 Monate (Stand 24.02.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig! 

 

Im Spätherbst gab es wieder schwere Überschwemmungen in Varna. Es hörte nicht auf zu regnen und die Straßen standen unter Wasser!

In dieser Zeit wurde LUCKY entdeckt. Total durchnässt und schon sehr schwach hatte sie sich auf einen Bretterhaufen gerettet um nicht mitgeschwemmt zu werden.

Eine unserer Helferinnen hat sie entdeckt und in Sicherheit gebracht. LUCKY war sehr erschöpft und musste tagelang gepäppelt werden.

Aber bald ging es bergauf mit der Kleinen und sie entwickelt sich zu einer schwarzen Schönheit.

LUCKY ist verschmust und liebte es gekrault zu werden. Da es aber keine Dauerlösung ist auf einer Pflegestelle zu leben, macht sich LUCKY auf die Suche nach ihrem lebenslänglichen Dosenöffner.

Solltest Du ihr ein Zuhause schenken wollen oder sie mit einer Patenschaft unterstützen wollen, dann sende uns bitte eine private Nachricht.

 

Hier findest Du ihre Facebookseite.

Katze MAMA hatte Baby's!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: MAMA

Alter: 4 Jahre (Stand 12.01.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

Unsere Streifenprinzessin MAMA wurde mit einem gefüllten Gesäuge neben ihren toten Babies gefunden, also lange waren sie noch nicht über die Regenbogenbrücke gegangen. MAMA saß daneben und trauerte, man sah ihr ihren Schmerz an!

Es war nicht einfach sie von dort wegzunehmen, aber sollte man sie ihrem Schicksal überlassen sodass sie vielleicht das nächste Opfer der Straße würde?

Nein, das wollte man nicht und MAMA wurde auf eine Pflegestelle gebracht wo man ihr half Vertrauen zu finden und ihre Trauer zu überwinden.

MAMA lebt nun auf der Pflegestelle und zeigt sich als verschmuste und liebevolle Katze, die es gerne hat gekuschelt zu werden.

Wer mag MAMA eine Zuhause bieten in dem sie den restlichen Schmerz über ihren Verlust vergessen kann und als einziges nur mehr Liebe und Zuneigung erfährt?

Wenn Du bereit bist, sende uns bitte eine private Nachricht, dann wird sich das Katzenteam mit Dir in Verbindung setzen und Dir mehr über MAMA erzählen.

Auch bei der Übernahme einer Patenschaft für MAMA würden wir uns sehr über Deine Nachricht freuen.

 

Hier findest Du ihre Facebookseite.

Katze RUBINA bettelte um Hilfe!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 

Name: RUBINA

Alter: 4,5 Monate (Stand 12.12.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt, ausreisefertig! 

 

Anita, die Tochter von Mariela, studiert weit weg von Zuhause .

Als sie eines Tages in der Stadt unterwegs war vernahm sie nach kurzer Zeit ein leises Miauen hinter sich. Man muss dazu sagen, Anita zieht die hilfesuchenden Tiere genau so an wie ihre Mama, sie wissen wo sie Hilfe finden.

Als sie sich umsah, entdeckte sie ein kleines rot-weißes Kätzchen hinter sich. Das war ich - Rubina!

Ausgehungert, nass und voller Angst suchte ich trotzdem die Nähe des Menschen...ich brauchte Hilfe!

Natürlich konnte Anita nicht wegsehen und nahm kurzerhand mich kleines Kätzchen mit. Wie in einem Märchen verwandelte sich das "hässliche Entlein" in eine wundervollen Schwan! Aus einem nassen und verwahrlosten Bündel entwickelte sich in kurzer Zeit eine wahre Schönheit...

Ich bin inzwischen fertig geimpft und gechipt, ich kann mich also so bald als möglich auf den Weg zu Dir machen.

Auf den Weg zu Dir machen? Ja, aber wer bist Du? Wenn Du mir ein Zuhause auf Lebenszeit schenken willst, dann melde Dich bitte beim Team in einer privaten Nachricht. Du darfst Dich auch gerne bei mir melden wenn Du mich mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Katze LINDA hatte Lungenentzündung!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 

Name: LINDA

Alter: 5-6 Monate (Stand 28.10.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Hatte Lungenentzündung und Augenprobleme, beides ausgeheilt! 

 

Ich bin LINDA.

Ich bin ein Baby einer Katze die von einer Frau versorgt wird.

Eines Morgens als sie die Katzen versorgen ging, sah sie, dass ich Probleme beim Atmen hatte und meine Augen schwer entzündet waren.

Also packte sie mich in den Transporter und fuhr mit mir in die Klinik. Dort wurde eine schwere Lungenentzündung festgestellt und ein Augenkatharr.

Ich musste in der Klinik bleiben und es wurde sofort mit der Behandlung begonnen. Alles verlief gut!

Aber ich soll und will nicht mehr zurück auf die Straße, ich habe ein besseres Leben verdient.

Ein Leben in Geborgenheit.

Wo werde ich mein Glück finden?

Vielleicht bei Dir, hast Du gerade Dein Herz an mich verschenkt???

Solltest du mich adoptieren oder mich mit einer Patenschaft unterstützen wollen, sende mir bitte eine private Nachricht.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.