Unsere Kater

Dies sind die Kater, die wir zur Zeit vermitteln.
Natürlich könnt ihr auch gerne eine Patenschaft übernehmen!
Egal, ob ihr einer dieser Fellnasen ein schönes Zuhause schenken oder ihr als Pate zur Seite stehen wollt - meldet euch direkt auf unserer Facebook-Seite unter "Nachricht senden", wenn ihr Fragen habt, oder schaut hier für weitere Informationen und das Patenschaftsformular oder den Adoptionsfragebogen!

Außerdem helft ihr auch wenn ihr die Tiere bei Facebook teilt - der Link zu ihren Alben steht immer dabei!

 

Kater KANZI, allein gelassen!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: KANZI (Suaheli: Schatz)

Alter: 1 Monat (Stand 04.05.2019)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Eigentlich waren wir drei als wir gefunden wurden, aber eines meiner Geschwisterchen war schon tot!

Ich,KANZI, und meine Schwester Kianga haben es geschafft. So klein und schon allein, was wäre aus uns geworden? Wahrscheinlich wären wir bald unserem Geschwisterchen gefolgt... hinauf hinter die Regenbogenbrücke.

Wie hätten wir uns ernähren sollen? Wo hätten wir Schutz gefunden?

Aber über all das will ich mir nun nicht mehr den Kopf zerbrechen. Ich bin hier in Sicherheit und es geht mir gut.

Es geht mir gut, jaaa, aber sehr gut würde es mir in meinem Für-immer-Zuhause gehen. Und daher mache ich mich schon mal auf die Suche danach. Bisschen dauert es ja noch bis ich ausreisen darf, aber man kann ja nie früh genug für die Zukunft vorsorgen.

Also, wenn genau Du der Mensch bist, bei dem ich mein Zuhause finden werde, dann sende bitte eine private Nachricht an das Team, sie werden Dir gerne den weiteren Verlauf erklären. Du darfst mir aber auch gerne schreiben, wenn Du mich mit einer Patenschaft unterstützen willst. Ich wäre Dir sehr dankbar!

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater POPEYE, vor der Klinik ausgesetzt.

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 

Name: POPEYE

Alter: 1 Monat (Stand 22.04.2019)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

POPEYE wurde vor einer Klinik ausgesetzt, wenigstens an einem Ort, wo er bald in Sicherheit gebracht werden konnte. Denn POPEYE ist ja ein noch recht junges Kerlchen.

Auf der Pflegestelle hat er sich sofort eine Freundin gefunden, die wunderschöne Olivia hat es ihm angetan und die beiden sind nun wie Geschwister, Olivia wurde ja am selben Tag gefunden und ist auch gleich alt, sie wurde aber bei einem Supermarkt abgelegt.

Nun sucht der kleine POPEYE, der sich sicher zu einem kräftgen und liebevollen Kater entwickeln wird, schon mal nach seiner Familie die ihm ein Zuhause auf Lebenszeit schenken wird.

Die Zeit bis die Impfungen fertig sind wird sehr schnell vergehen, daher dachte er sich, dass er gleich damit anfängt nach seiner Familie zu suchen.

Willst Du POPEYEs Familie sein und ihm die Streicheleinheiten geben die er so gerne hat? Dann melde Dich doch bei uns in einer privaten Nachricht.

Oder willst Du ihn mit einer Patenschaft unterstützen?

Auch dann bist Du mit einer Nachricht genau richtig.

 Haben dich diese babyblauen Augen auch schon verzaubert???

 

Hier kommst Du zu seiner Facebookseite.

TARZAN ist RESERVIERT!

Status: Reserviert!

Name: TARZAN

Alter: 4 Wochen (geb. am 13.03.2019)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Es gibt immer noch zu viele unkastrierte Katzen auf den Straßen von Varna... Unser drittes Kellerkind ist auch ein Produkt einer solchen wilden Katze.

Zum Glück sind er und seine 5 Geschwister gesund und munter und konnten gerettet werden, bevor ihnen etwas passiert wäre.

Wenn TARZAN alt genug ist, wünscht er sich ein Zuhause mit Katzengesellschaft.

Magst Du ihm so ein Zuhause schenken? Falls noch keine Katze bei Dir lebt, kann Tarzan auch eines seiner Geschwister mitbringen.

Über eine persönliche Nachricht, auch gerne zur Übernahme der Patenschaft, würde sich TARZAN sehr freuen.

 

Hier findest Du seine Facebookseite,

SIMBA ist RESERVIERT!

Status: Reserviert!

Name: SIMBA

Alter: 4 Wochen (geb. am 13.03.2019)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise! 

 

Ich bin die Nummer 4 aus dem Keller... Unsere Mama ist eine sehr wilde Katze und wir haben mitbekommen, dass sie deshalb auch nicht zur Adoption gegeben wird.

Wir sind alle 6 inzwischen soweit, dass wir alleine fressen und unsere Mama kann deshalb in die Klinik, damit sie nicht noch mehr unerwünschten Nachwuchs bekommt.

Auch wenn mein Name es vermuten lässt, bin ich gar nicht wild, sondern ein ganz normales verspieltes Katzenbaby, dass unbedingt ein eigenes Zuhause sucht.

Wenn mir jemand ein solches geben möchte, schreibt mir doch bitte eine persönliche Nachricht.

Auch über Patentanten und - onkels würde ich mich sehr freuen.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater FELIX, der Glückliche!

Status: sucht Paten und ein Zuhause! 

Name: FELIX

Alter: 4 Wochen (geb. am 13.03.2019)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise! 

 

Welch ein passender Name für unser nächstes Kellerkind.

Denn Glück muss man einfach haben, wenn man auf den Straßen Varnas zur Welt kommt. Felix hatte gleich mehrfach Glück: Seine Mutter war klug genug, sich einen Unterschlupf zu suchen; alle 6 Geschwisterchen kamen gesund und munter auf die Welt; die Besitzer des Kellers, in dem die Kleinen geboren wurden, hatten ein Herz und deshalb die Kleinen nicht vergiftet oder anderweitig aus dem Keller entsorgt;

Mariela kam zur Hilfe und brachte alle in Sicherheit !

Nun fehlt dem Süßen nur noch ein passendes Zuhause, um sein Glück perfekt zu machen.

Bist Du Felix' Glück?

Dann schreibe uns bitte eine Nachricht!

Auch über Paten wäre er überglücklich. 

 

Hier findest Du seine Facebookseite.

SAPHIR ist RESERVIERT!

Status: Reserviert! 

Name: SAPHIR

Alter: 4 Wochen (geb. am 13.03.2019)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Last but not least unser 6. und letztes Kellerkind.

Und immer wieder passiert es um diese Jahreszeit, dass die wilden Straßenkatzen Nachwuchs bekommen. Das ist für die Kleinen in Bulgarien nicht ganz ungefährlich.

Ständig muss man Angst haben, dass die Babys in irgendeiner Weise ums Leben kommen. Aber das Schicksal hat es gut mit SAPHIR und seinen Geschwistern gemeint und sie zu Mariela geführt.

Nun fehlt dem wunderschönen kleinen Kater nur noch ein tolles Zuhause.

Möchtest Du ihm ein Zuhause geben. indem er ein unbeschwertes Katzenleben führen darf?

Oder willst Du sein Pate werden?

Dann würden wir uns über Deine Nachricht freuen!

 

Hier gelangst Du zu seiner Facebookseite.

Kater AXEL ist RESERVIERT!

Status: Reserviert!

Name: AXEL

Alter: Jung, nicht genau feststellbar wegen der Verletzungen!

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

FIV und FelV: Negativ!

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Kieferbruch und Schädeltrauma!

 

Ein junges Mädchen kam weinend in die Klinik, in ihren Armen lag AXEL.

Sie hatte ihn kurz zuvor in einem schrecklichen Zustand an einer Bushaltestelle gefunden. Entweder hatte er eine Kollision mit einem Auto, aber wahrscheinlicher ist es, dass er getreten wurde!

In welcher Welt leben wir??? Auch wenn es wirklich ein Auto war, wie kann man ein so verletztes und hilfloses Geschöpf einfach zum Sterben in seinem Schmerz zurücklassen??? Aber er hatte ja einen Schutzengel in Gestalt dieses Mädchens.

Sie wollte ihm helfen, konnte das Geld für die Klinik aber nicht aufbringen. Unsere Elena war gerade vor Ort und sah die Verzweiflung dieses Mädchens. Nach einem kurzen Telefonat mit Mariela war klar, da müsssen wir helfen.

AXEL hat einen mehrfachen Kieferbruch und ein Schädeltrauma. Er kämpft in der Klinik um sein Leben :( AXEL liegt in der Sauerstoffkammer, das Atmen fällt ihm sehr schwer. Wir können nur hofften und beteten, dass die Hilfe nicht zu spät kommt und er die Nacht überlebt.

Und das hat er! Inzwischen kann er selbstständig atmen, aber er kann weder fressen noch trinken. AXEL hat nun eine Magensonde, über die er ernährt wird.

AXEL kämpft um sein Leben und wir werden nicht aufgeben und um sein junges Leben kämpfen.

Wenn er den Kampf gewinnt, dann soll er das beste Zuhause bekommen das er sich verdient hat.

Bist Du bereit AXEL ein Zuhause und viel Liebe zu schenken???

Oder ihn mit einer Patenschaft zu unterstützen??

 

Hier findest Du seine Facebookseite.

Kater GOLDEN ist RESERVIERT!

Status: Reserviert!

Name: GOLDEN

Alter: 7-8 Monate (Stand 14.04.2019)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt, ausreisefertig! 

 

GOLDEN, ja das ist sein Name.

Nicht nur weil er so golden schimmert, sondern auch weil er ein Herz aus Gold hat.

GOLDEN wurde vor ein paar Wochen gefunden, verdreckt, zersaust und voller Parasiten! Es dauerte nicht lange und GOLDEN fand in Bulgarien ein Zuhause. In dieses Gesichtchen muss man sich ja verlieben.

Aber diese Liebe dauerte nur 3 Tage und dann brachten sie GOLDEN zurück zur Pflegestelle! Warum, wieso, weshalb? Darauf bekamen wir keine Antwort. Aber eigentlich ist es ja auch egal.

Jetzt kann sich GOLDEN auf die Suche nach seiner Familie machendie ihn für immer lieben wird und ihn nicht mehr zurückbringt!

Hast Du Dich gerade in diesen süßen Kerl verliebt und willst ihn für immer bei Dir haben?

Dann bist Du mit einer privaten Nachricht genau richtig bei uns.

Diese kannst Du uns ebenso senden, wenn Du GOLDEN mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier findest Du seine Facebookseite.

Kater RAMSES ist RESERVIERT!

Status: Reserviert!

Name: RAMSES

Alter: 2 Jahre (Stand 05.04.2019)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

FIV und FelV: Negativ!

 

RAMSES lebte mit seiner Schwester Isis und ein paar anderen Tieren auf einem Hof der einem Alkoholiker gehört.

Da die Nachbarn die Misshandlungen der Tiere mitbekommen haben wurde auch die Polizei verständigt. Diese blieb jedoch untätig und so traten unsere Helfer in Aktion und holten sie da raus.

RAMSES wurde der Schwanz abgehackt und die Überreste davon mussten nun operativ entfernt werden. Im Zuge der Operation wurde er auch gleich kastriert.

RAMSES ist nun auf dem Weg der Besserung und wir suchen für ihn ein Zuhause in dem er das Erlebte vergessen kann.

Hilfst Du RAMSES beim Vergessen und schenkst ihm Liebe für den Rest seines Lebens?

Bitte schreibe RAMSES eine private Nachricht, er wartet sehnsüchtig darauf!

Schreibe ihm auch dann, wenn Du ihn mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier gelangst Du zu Ramses' Facebookseite.

Kater NEWTON hat nur mehr ein Auge!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: NEWTON

Alter: 3-4 Jahre (Stand 31.03.2019)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

FIV und FelV: Negativ!

 

NEWTOn wurde in den Straßen Varnas gefunden, mit einer schweren Augenverletzung.

NEWTON ist bereits 3-4 Jahre alt, also hat er sich schon länger durch den Straßendschungel gekämpft! Sein Auge war so schwer verletzt, dass es diese Woche operativ entfernt werden musste.

NEWTON ist nun ein kleines Einäuglein das aber gut damit zurecht kommt. Dieser Schatz sieht dich nur mit einem Auge, den Rest sieht er mit seinem Herzen.

Hat NEWTON trotz allem eine Chance auf ein Zuhause im Glück?

Willst Du ihm dieses schenken?

Dann schicke uns doch bitte eine private Nachricht.

Auf Deine Nachricht wartet er auch, wenn Du ihn mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier kommst Du zu seiner Facebookseite.

Kater ADAM und ERIC - zwei Köpfe, ein Herz!

Status: Suchen Paten und ein gemeinsames Zuhause! 

Namen: ADAM (dunkel) und ERIC (hell)

Alter: 8 Monate (Stand 31.03.2019)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

ADAM und ERiC, zwei die zusammengehören, ihr Herz schlägt im selben Takt.

Die beiden wurden von einem jungen Mädchen gefunden als es noch sehr kalt war in Varna. Unterernährt und unterkühlt wurden sie in die Klinik gebracht und dort von uns übernommen. Zum Glück haben sie sich schnell erholt und befinden sich seit einiger Zeit auf einer unserer bulgarischen Pflegestellen.

ADAM und ERIC sind ein eingeschworenes Team, der eine kann ohne den anderen nicht!

Daher suchen wir für die beiden ein gemeinsames Zuhause in dem sie ankommen dürfen und glücklich werden.

Willst Du diesem Dreamteam ein lebenslanges Zuhause schenken und Dich an ihrer Schönheit und Liebe erfreuen?

Bitte sende uns bei Interesse eine private Nachricht.

Diese kannst Du uns auch schicken, wenn Du die Patenschaft für die beiden (AB 20 Euro) übernehmen willst.

 

Hier findest Du ihre Facebookseite.

Kater MARK sucht erneut nach einem Zuhause!

Status: Wieder auf der Suche! 

Name: MARK

Alter: 20 Monate (Stand 17.03.2019)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig

 

15.03.2019ie vorhandene Katze und MARK verstehen sich leider nicht, deswegen muss der hübsche Kerl sein Zuhause wieder verlassen :-( D

-- 17.01.2018 MARK nennen sie mich.

Eine lange Geschichte gibt es zu mir nicht. Ich war noch ziemlich klein als sie mich auf der Straße fanden. Also wurde ich auf eine Pflegestelle gebracht. Dort habe ich schnell herausgefunden, dass das Leben mit den Menschen auch seine Vorteile haben kann.

Ich genoss dort gesicherten Freigang, aber wenn die Pflegemama rief, war ich der Erste der kam.

Egal ob es sich um Futter handelte oder um Schmusezeit, ich war der Erste.

Ich hatte dann das große Glück und durfte mein eigenes Zuhause beziehen, doch leider nicht für immer. 

Die vorhandene Katze und ich verstehen uns leider nicht, deswegen muss ich hübscher Kerl mein Zuhause wieder verlassen!

Ich bin ein richtiger verwöhnter Kampfschmuser und würde mich über ein Zuhause freuen in dem viel gekuschelt wird.

Bist auch Du bereit zu kuscheln? Gibst Du mir noch eine Chance?

Dann sende mir eine Nachricht.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Perserkater MAX war der "Pascha" im Haus!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: MAX

Alter: 5 -6 Jahre (Stand 17.03.2019)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

FiV und FelV: Negativ!

Perser!

 

Jetzt kommt der Herr im Hause - Ich bin MAX, ein reinrassiger Perserkater und ich hatte in unserem vorherigen Zuhause eine dreiköpfige Damenriege die ich mein Eigen nennen durfte. Hört sich ja alles gut und schön an...war es aber nicht!

Unsere Besitzerin hat sich nicht wirklich um uns gekümmert, es gab nicht genug zu Futtern und auch Streicheleinheiten gab es keine.

Das Einzige das wir durften war, dass wir unsere Triebe ausleben durften und Babies produzierten. Aber kann das wirklich alles sein was zu einem Katzenleben gehört?

NEIN, ich habe mir hier nun etwas anderes erzählen lassen.

Der Futternapf soll immer voll sein und an Streicheleinheien soll es nicht mangeln. So stelle ich mir ein Leben im Glück vor!

Werde ich dieses Leben bei Dir kennenlernen??

Darf ich die nächsten Jahre bei Dir kuscheln und einfach nur Kater sein?

Dann sende mir bitte eine private Nachricht.

Diese kannst Du mir auch schicken, wenn Du mich mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater GRAY von der Bushaltestelle!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: GRAY

Alter: 8 Monate (Stand 11.03.2019)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Hatte eine Lungenentzündung,jetzt gesund

 

Mein Zuhause war eine Bushaltestelle, nicht gerade ein sicherer Platz.

Viele Menschen kamen und gingen, doch niemandem ist aufgefallen,daß ich schwer krank war. Doch dann sah mich mein Retter, nahm mich mit und brachte mich in die Tierklinik.

Dort stellte man eine Lungenentzündung bei mir fest. Ich wurde behandelt und bin jetzt ganz gesund.

Im Moment befinde ich mich auf einer bulgarischen Pflegestelle, doch was ich mir von Herzen wünsche ist ein eigenes Zuhause.

Wenn Du mir das geben möchtest, dann schreibe mir doch eine Nachricht.

Auch über Paten, die mich auf meinem Weg begleiten, würde ich mich sehr freuen.

 

Hier gelangst Du auf meine Facebookseite.

Kater RIJON ist RESERVIERT!

Status: Reserviert! 

Name: RIJON

Alter: 1,5 Jahre (Stand 10.03.2019)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

FIV und FelV: Negativ!

Geimpft, gechipt, ausreiefertig!

 

Von tiefschwarz über schwarz-rot bis rot...nun seid ihr bei mir gelandet.

Ich bin RIJON und der Bruder von Jerry, Ani und Mimi. Von ihnen habt ihr ja schon gehört aus welchem Horroszenario wir rausgeholt wurden.

Ein Autor hätte es nicht besser schreiben können, aber hier war es traurige Wirklichkeit!

Als die Besitzerin des Sommerhauses für ihren Urlaub angereist war fand sie in ihrem Garten viele tote, erschlagene Katzen vor!

Unsere Mama hatte sich in einen Unterschlupf unter dem Haus versteckt und so haben wir überlebt. Damit uns nicht das selbe Schicksal erwartet wurden wir auf einer Pflegestelle untergebracht.

Aber hier warte ich nun schon 1,5 Jahre! Will mich denn wirklich keiner???

Dabei bin ich so ein schöner und verschmuster Bub.

Darf ich Dein Herz erobern und bei Dir einziehen???

Schicke mir doch bitte eine private Nachricht damit ich weiß wohin mich meine Reise führen wird.

So eine Nachricht darfst Du mir auch gerne schicken, wenn Du mich mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater JERRY wartet seit 1,5 Jahren!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 

Name: JERRY

Alter: 1,5 Jahre (Stand 10.03.2019)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

FIV und FelV: Negativ!

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

JERRY wurde aus einem grausamen Szenario herausgeholt! Eine Frau die nur im Sommer in ihrem Haus wohnt und sonst ihr Leben in der Stadt verbringt, kam zu ihrem Sommerhaus und war erschüttert und geschockt.

Die Katzen die sich dort angesiedelt hatten lagen alle tot in ihrem Garten, alle erschlagen!

Nur in einem Unterschlupf unter dem Haus fand sie eine Katze mit 4 Neugeborenen. Sie hatten überlebt. Das ganze liegt nun 1,5 Jahre zurück und seither wartet der süße JERRY auf seine Chance auf ein Zuhause.

Nun versucht er sein Glück über AHBV...drücken wir ihm die Daumen damit er bald sein Glück findet.

Gibst Du JERRY die Chance auf eine glückliche Zukunft?

Dann bitten wir Dich um eine private Nachricht.

Eine private Nachricht darfst Du JERRY auch schicken, wenn Du ihn mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier findest Du seine Facebookseite.

Kater RAYMOND wurde ohne Mama gefunden!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: RAYMOND

Alter: 7 Monate (Stand 01.03.2019)

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Geimpft, gechipt: Ja

Ausreise fertig 

 

Meine Geschwister und ich, irrten alleine durch Varnas Straßen als eine alte Dame uns fand und aufnahm. Unsere Mama war eine Straßenkatze und so wurden wir auch auf der Straße geboren.

Das ganze ging leider nicht gut aus, unsere Mama wurde von Hunden angegriffen und getötet und wir blieben, so klein wie wir waren, alleine zurück.

Aber wir hatten Glück und wurden gefunden und kamen in Sicherheit.

Jetzt habe ich nur noch einen Wunsch ein eigenes Zuhause.

Wenn Du mir eines geben magst, würde ich mich sehr über eine Nachricht von Dir freuen. 

Auch wenn Du mein Pate werden möchtest, freue ich mich über eine Nachricht.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater CHIP, war versteckt!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: CHIP

Alter: 4 Monate (Stand 03.03.2019)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Der kleine CHIP hatte großes Glück, dass seine Mama nicht zu lange in der Klinik bleiben musste nach der Kastration, denn dann wäre es vielleicht anders ausgegangen.

Die Mama wurde uns im Zuge unseres Kastrationprojektes gebracht und als Hristina sie danach in die Kolonie zurückbrachte führte ihr erster Weg zu einem Erdloch als wolle sie Hristina etwas zeigen. Heraus kam sie mit zwei kleinen Katerchen, einer davon war CHIP.

Da sie aber auch keine Milch mehr hatte nahm Hristina die Jungs in ihre Obhut. Die Mama bleibt in der Kolonie und wird dort weiterversorgt, denn sie ist leider keine sehr soziale Katze und kommt mit dem Leben dort auch gut zurecht.

CHIP hat sich schnell an das bequeme Leben auf der Pflegestelle gewöhnt. Gerne lässt er sich kraulen und genießt den vollen Fressnapf.

CHIP ist bald ausreisefertig und darf dann zu seiner Familie ziehen in der er dann sein restliches Leben verbringen soll.

Willst Du der lebenslange Dosenöffner von CHIP sein und ihn täglich mehrmals kraulen??? Dann melde Dich bitte in einer privaten Nachricht bei uns, unser Katzenteam wird Dich gerne beraten.

Auch bei der Übernahme einer Patenschaft freuen wir uns über Deine Nachricht. 

 

Hier gelangst Du zu seiner Facebookseite.

Kater DELL aus dem Erdloch!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 

Name: DELL

Alter: 4 Monate (Stand 03.03.2019)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpf, gechipt bei Ausreise! 

 

Die Mama von DELL und Chip ist eine Katze unseres Kastrationsprojektes. Jemand hat sie eingefangen und in die Klinik gebracht zum Kastrieren.

Als Hristina die Katze nach der Behandlung zurückbrachte in die Kolonie staunte sie nicht schlecht. Die Mama verzog sich in ein Erdloch und kam mit zwei Kleinen heraus.

Da sie ja nun durch die Kastration die Medikamente in sich hatte und auch kein gefülltes Gesäuge mehr hatte, nahm Hristina die beiden Kleinen in ihre Obhut. Die Mama wird weiterhin in der Kolonie versorgt, sie ist leider nicht sehr sozial und an ein Leben auf der Straße gewöhnt. Sie aus ihrem gewohnten Bereich zu nehmen wäre nicht sinnig, sie kommt dort gut zurecht.

Aber der kleine DELL hat sich gut an das Leben auf der Pflegestelle gewöhnt. Er genießt es verwöhnt zu werden und immer einen vollen Napf zu haben.

Bald ist seine Impffrist vorbei und er darf in sein Zuhause reisen. Dazu fehlt ihm das Ticket!

Dieses kannst Du ihm schenken wenn Du ihm ein Zuhause geben willst.

Sende uns bei ernsthaftem Interesse bitte eine private Nachricht, dann kann Dir jemand vom Katzenteam den Ablauf erklären.

Eine Nachricht darfst Du DELL auch gerne schicken, wenn Du ihn mit einer Patenschaft unterstützen willst,

 

Hier findest Du seine Facebookseite.

Kater CHOCHKO sieht nur mit dem Herzen gut!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: CHOCHKO

Alter: 8 -9 Monate (Stand 03.03.2019)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

BLIND! Hatte den Herpesvirus!

 

CHOCHKO wurde als kleines Baby von einem Mann von der Straße gerettet.

CHOCHKO war in einem jämmerlichen Zustand. Der Herpesvirus hatte seine Augen zerfressen und ihm auch sonst große Schwierigkeiten bereitet. Der Mann bat uns um Hilfe und CHOCHKO wurde mit allem versorgt das er brauchte.

Er wurde nun auf eine unserer Pflegestellen übernommen und jetzt muss noch abgeklärt werden, ob er noch eine Operation braucht.

Bald ist der schöne und verschmuste CHOCHKO gesund und bereit sich auf das Abenteuer Familie einzulassen. Blinde Katzen wie unser CHOCHKO können ein ganz normales Katzenleben führen wenn man ein paar Kleinigkeiten berücksichtigt.

Das erklärt euch aber gerne jemand vom Katzenteam wenn ihr uns eine private Nachricht schickt.

Diese Nachricht solltest Du uns auch schicken, wenn Du CHOCHKO ein Zuhause schenken willst oder ihn mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier findest Du seine Facebookseite.

Kater EMIL ist RESERVIERT!

Status: Reserviert!

Name: EMIL

Alter: 5 Monate (Stand 03.03.2019)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

Der kleine EMIL wurde gefunden als er neben seiner vergifteten Familie saß und auf Hilfe wartete. Anscheinend war er der einzige, der nicht vom vergifteten Futter fraß.

Alle waren sie über die Regenbogenbrücke gegangen, die Mama und auch seine Geschwister. EMIL hatte Glück im Unglück und wurde geborgen bevor es auch für ihn zu spät war.

Denn es war nur eine Frage der Zeit bis auch er davon gefressen hätte. Irgenwann wäre auch sein Hunger zu groß gewesen.

EMIL lebt nun auf einer Pflegestelle in Bulgarien und entwickelt sich zu einem prächtigen Katerchen, das beschmust und geknuddelt werden will.

Willst Du EMIL ein Zuhause auf Lebenszeit schenken?

Dann ran an die Tasten und sende uns bitte eine private Nachricht.

Diese darfst Du uns auch schicken, wenn Du die Patenschaft für EMIL übernehmen willst.

 

Hier gelangst Du zu seiner Facebookseite.

Kater TONCHO vom Auto angefahren!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! Braucht bitte Unterstützung bei den Klinikkosten!

Name: TONCHO

Alter: 8 Monate (Stand 23.02.2019)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Pneumotorax und Beinbruch!

 

TONCHO hatte einen Schutzengel in Uniform - es war ein Polizist der den kleinen TONCHO auf seiner Streife entdeckte, ein Polizist mit Herz, aber einem zu klenen Gehalt um ihm die Klinikkosten zu bezahlen.

Der Polizist sah, dass TONCHO von einem Auto angefahren wurde und brachte ihn in die Klinik. Ein großer Schritt in diesem Land, denn dort ist es nicht selbstverständlich. Meist werden die Tiere einfach ihrem Schicksal überlassen und sterben einsam auf der Straße!

Die Klinik hat Mariela angerufen ob wir helfen können. Das schaffen wir aber ohne eure Hilfe nicht, BITTE unterstützt uns mit einer Spende für die Kosten.

TONCHO wird derzeit mit Sauerstoff und Schmerzmitteln versorgt da er nicht selbstständig atmen kann, das liegt am Pneumotorax.

Sobald sich sein Allgemeinzustand bessert kann auch sein Bein versorgt werden.

Solltest Du TONCHO nach seiner Genesung ein Zuhause schenken oder ihn schon jetzt mit einer Patenschaft unterstützen wollen, dann sende uns bitte eine private Nachricht.

TOCHO und unser gesamtes Team bedanken sich von Herzen für eure Unterstützung!

 

Hier gelangst Du zu seiner Facebookseite,

Kater MOZZI, wertlos???

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: MOZZI

 Alter: 2-3 Jahre (Stand 01.02.2019)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Alle Tests negativ

Sehr verspielt und liebevoll!

 

Bin ich echt wertlos? Bin ich es nicht wert geliebt zu werden? Nicht wert in einem behüteten Zuhause zu sein???

Anscheinend nicht, denn meine Vorbesitzer haben mich "entsorgt", einfach auf die Straße gesetzt!

Dabei bin ich so ein liebevoller und verspielter Kater. Ich habe es nie gelernt auf der Straße zu überleben, es war nicht einfach für mich. Die anderen Katzen verteidigten ihr Revier und vertrieben mich wenn ich endlich etwas zu Futtern gefunden hatte. Mein Bauch grummelte die ganze Zeit und ich hatte Angst - Angst, am nächsten Morgen nicht mehr aufzuwachen. Angst, dass das nächste Auto mein Urteil sein könnte!

Eines Tages kam aber eine Frau, sie erschien mir wie ein Engel, denn sie war meine Rettung! Sie sah meine Not und nahm mich mit, jetzt bin ich bei ihr zur Pflege, habe alle notwendigen Impfungen bekommen und warte jetzt nur noch darauf entdeckt zu werden.

Findest auch Du mich wertlos oder findest du mich wertvoll??

So wertvoll, dass Du Dein Leben mit mir verbringen willst?
Dann bitte ich Dich um eine private Nachricht, das Katzenteam wird Dir dann den genauen Ablauf erklären.

Solltest Du mich mit einer Patenschaft unterstützen wollen, dann melde Dich doch auch bitte in einer Nachricht.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater MISHO, Becken gebrochen!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Name: MISHO

Alter: 2 Jahre (Stand 03.02.2019)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

Hatte einen Beckenbruch, bereits erfolgreich operiert!

FIV und FelV negativ! 

 

MISHO wurde von einer herzensguten Frau gefunden, sie sah seine Not und auch, dass er dringend Hilfe brauchte.

Ihr Problem war es, dass sie kein Geld für seine Behandlungskosten hatte. So schrieb sie uns auf der bulgarischen Seite an und bat um Hilfe. Wie so oft konnten wir nicht nein sagen und die Frau brachte MISHO in die Klinik.

Nach den Erstuntersuchungen und einem Röntgen stand fest, dass MISHO einen Beckenbruch hatte. Er wurde erstversorgt und danach gleich operiert.

Die Operation war erfolgreich und MISHO kann ohne Folgeschäden durchs Leben laufen.

Mit Geld konnte diese Frau ihm nicht helfen, aber sie hat wenigstens nicht weggesehen und nun bietet sie ihm einen Pflegeplatz bis er sein Für-immer-Zuhause gefunden hat.

MISHO ist auf der Suche nach diesem Für-immer-Zuhause, aber wo wird er dieses finden? Etwa bei Dir?

Dann bist Du mit einer privaten Nachricht an uns genau richtig. Unser Team wird Dir gerne alle Infos zum Ablauf geben.

Solltest Du MISHO mit einer Patenschaft unterstützen wollen, dann freuen wir uns auch über Deine Nachricht.

 

Hier gelangst Du zu seiner Facebookseite.

Kater TOPAZ ist RESERVIERT!

Status: Reserviert! 

Name: TOPAZ

Alter: 4 Monate (Stand 11.11.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Schwerste Verletzungen unbekannter Ursache, Nekrose! Behandlung erfolgreich! 

 

Was so einem süßen Kleinen wie mir zugestoßen ist lässt sich wohl kaum vorstellen und auch nicht wie sehr ich gelitten haben musste, bevor ich gefunden wurde.

Anhand der Nekrose müssen diese Verletzungen schon älter gewesen sein. Wie hält ein so kleiner Körper wie meiner es ist so etwas aus?

Ja, diese Frage stellt sich das Team immer wieder und sie sind immer wieder verwundert, wie leidensfähig Tiere sein können und dann doch noch immer Vertrauen und Liebe geben können.

Tagelang war ich mit diesen schweren Verletzungen unterwegs und habe viele angebettelt mir zu helfen.

Als ich keine Kraft mehr hatte, legte ich mich in eine Bushaltestelle und wartete ab, was mir das Schicksal bringen würde!

Das war aber die richtige Entscheidung, denn genau da stieg eine Frau mit Herz aus dem Bus und brachte mich in die Klinik.

Dort bekomme ich nun die Behandlung die ich benötige und bin endlich schmerzfrei. Sobald ich gesund bin und meine Wunden verheilt sind, würde ich gerne in meinem eigenen Zuhause bei meinen Menschen einziehen, der mich mein Leben lang lieb hat!

Gibst du mir die Chance auf ein glückliches Leben?

Dann melde dich bitte bei uns in einer privaten Nachricht.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater TROPCHO sucht sein großes Glück!

Status: Sucht sein Zuhause!
Name: TROPCHO
Alter: 10 Monate (Stand 26.04.2018)
Geschlecht: männlich
Kastriert: Ja
Geimpft und gechipt bei Ausreise. 

 

Hallo, mein Name ist Tropcho.

Auch ich bin ein Kind der Straße. Gemeinsam mit meinem Bruder Bobcho fing mein Leben an. Eigentlich dachten wir, es würde alles gut werden, doch so war es nicht - ganz im Gegenteil.

Irgenwann waren wir alleine. Auf uns gestellt mussten wir mit unseren paar Wochen überleben. Doch zwischen erfahrenen Kämpfern war das alles andere als einfach. Wir hatten schrecklichen Hunger, doch kamen einfach nicht an Futter. Die anderen waren immer schneller.

Doch das Glück ließ nicht lange auf sich warten - zum Glück.

Man fand uns, wir waren in einem sehr schlechten Zustand. Wir brauchten einfach Hilfe.

Und diese bekamen wir auch. Auf einer Pflegestelle in Bulgarien wurden wir beide erstmal so richtig aufgepäppelt.

Inzwischen habe ich mich zu einem gesunden Kater gemausert. Ich liebe es zu spielen - am liebsten mit meinem Bruder.

Deshalb machen wir uns auf gemeinsame Körbchensuche, denn wir haben so viel miteinander erlebt - da wollen wir auch den Rest unseres Lebens zusammen erleben.

Hast Du Platz für zwei ganz tolle Kater?

Dann schreibe bitte eine Nachricht an das Team, sie leiten es dann an uns weiter.

     

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater BOBCHO auf der Suche nach seinen Menschen!

Status: Sucht ein Zuhause!

Name: BOBCHO

Alter: 10 Monate (Stand 26.04.2018)

Geschlecht: männlich

Kastriert: Ja

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Ich heiße Bobcho.

Die Geschichte von mir und meinem Bruder Tropcho habt ihr ja schon gelesen, doch ich erzähle sie gerne noch einmal. Doppelt hält ja bekanntlich besser.

Wir erblickten das Licht der Welt auf der Straße. Wir hatten unsere Mama und alles schien gut, doch das sollte sich ändern.

Wir waren plötzlich alleine - warum wussten wir nicht, es war nun einfach so.

Es war hart, denn in die Futterkämpfe brauchten wir uns nicht einmischen, wir würden so oder so verlieren. Alle waren trainierter im kämpfen als wir. Uns fehlte einfach die Erfahrung.

Die Angst, nie das Kämpfen zu lernen war groß, denn wir wussten nicht, wie lange wir Überleben. Wir wurden immer schwächer und unser Zustand ließ zu wünschen übrig.

Doch man fand uns zum Glück und wir wurden aufgepäppelt. Jetzt geht es uns beiden wieder gut und ich bin gesund und munter. Hier auf der Pflegestelle schaut man, dass es uns an nichts fehlt.

Doch eines kann es hier nicht geben - ein eigenes Zuhause! Am liebsten mit meinem Bruder, denn wir sind durch unsere Vergangenheit unzertrennlich!

So nun kommst Du ins Spiel! Hast Du ein Zuhause für uns beide? Ein Zuhause, in dem wir geliebt und gekuschelt werden?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater DENIS sucht ein gemeinsames Zuhause mit Schwester ZARA!

Status: Sucht Zuhause und Paten!

Name: DENIS

Alter: 10 Monate (Stand 26.04.2018)

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Geimpft und gechipt - Ausreisefertig!

 

Ich bin Denis.

Ich und meine Schwester Zara waren noch sehr klein als wir gefunden wurden.

So viele Gefahren lauerten auf uns, denn für so kleine Kitten wie wir es waren ist es sehr hart zu Überleben. Wir waren immerhin ein gefundenes Fressen für Hunde und um selber etwas zu Essen zu finden, waren wir zu jung und schwach.

Doch wir wurden in Sicherheit gebracht und durften in Sicherheit auf einer bulgarischen Pflegestelle älter werden.

Nun sind wir beide alt genug, um in unser Zuhause ziehen zu können. Doch das werden wir nur gemeinsam, denn wir sind ein unzertrennliches Team, das zusammen durch dick und dünn geht.

Daher suchen wir nun unseren Menschen, der uns beide zusammen bei sich aufnimmt und uns nie trennt, denn keiner weiß, wie wir das verkraften.

Also bist Du genau dieser Mensch? Magst Du uns ein gemeinsames Zuhause schenken?

Dann würden wir uns sehr über eine Nachricht freuen!

Hast Du Platz für uns beide?

Auch würde ich mich über Paten sehr freuen.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater CRAZY ist RESERVIERT!

Status: Reserviert! 

Name: CRAZY (Tiger)

Alter: 4,5 Monate (Stand 17.12.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

War sehr wild und gewöhnt sich nun an die Menschen; 

 

Hier haben sich zwei Samttatzen getroffen die keinen guten Start ins Leben hatten!

MINI wurde mit ihren 4 Geschwistern in einer Schachtel im Müll entsorgt. Nur durch Zufall wurden sie entdeckt. Alle waren sehr klein und schwach, so kam es, dass eines nach dem anderen über die Regenbogenbrücke ging.

Nur MINI hat überlebt, sie hat gekämpft..aber sie ist ein kleiner Zwerg, sie hat mit 3 Monaten die Größe einer 6 Wochen alten Kitty.

Und dann wurde CRAZY gefunden, diesen Namen trägt er zu Recht!

CRAZY ist eine verrückte Nudel, er war anfangs sehr wild, aber inzwischen gewöhnt er sich an die Menschen und lässt sich auch anfassen, ob er ein Schmuser wird? Wahrscheinlich nicht so ganz.

Nur bei der kleinen MINI, da wird CRAZY schwach, mit ihr kuschelt und spielt der junge Mann, die zwei sind unzertrennlich. Also werden sie auch nur im Doppelpack vermittelt! Wer geht auf das Abenteuer MINI und CRAZY ein??

Dürfen die beiden gemeinsam bei Dir glücklich werden???

Dann sende uns bitte eine private Nachricht.

Aber auch wenn du die beiden mit einer Patenschaft unterstützen willst darfst Du Dich gerne bei uns melden.

 

Hier findest Du die Facebookseite der beiden!

Kater FILIP ist RESERVIERT!

Status: Reserviert! 

Name: FILIP

Alter: 12 Monate (Stand 07.08.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise! 

 

Mein Name ist Philip, aber bis vor kurzem nannten sie mich Floh.

Ich bekam diese Tierchen von den Hunden, mit denen ich zusammenlebte. Von dem Mann, in dessen Hof wir lebten, bekamen wir Tritte und ab und zu schimmeliges Brot.

Eines Tages kam eine Frau herein und sie gab uns leckeres Futter und begann mit uns zu reden. Sie hatte Angst in den Hof zu kommen, weil der betrunkene Mann schlecht war!

Ich wagte nicht, mich ihr zu nähern, ich hatte Angst, dass sie mich treten oder schlagen wird.

Das Misstrauen verging und obwohl ich bereits aß, begann ich mich schlecht zu fühlen.

Ich konnte mich nicht bewegen, es war sehr schlimm und ich zitterte. Ich dachte das wäre das Ende meines Katzenlebens und dann hörte ich die Frau meinen Namen rufen, ich wollte zu ihr gehen. Ich hatte nichts zu verlieren und entschied mich zu vertrauen.

Mit letzter Anstrengung kam ich zu ihr und das war der beste Moment in meinem Leben. Sie umarmte mich und sagte, ich würde nicht mehr leiden.

Mit ihrer Liebe und Unterstützung gelang es mir, Panleukopenie, Flöhe und andere kleine Dinge zu bekämpfen und ich bin schon gesund! Ich bin dankbar, dass sie mich gerettet hat!

Diese Dankbarkeit würde ich auch gerne meinem eigenen Dosenöffner zeigen, mein Leben lang!

Willst du mein Dosenöffner sein?

Oder willst du mein Pate/meine Patin sein?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.