Unsere Kater

Dies sind die Kater, die wir zur Zeit vermitteln.
Natürlich könnt ihr auch gerne eine Patenschaft übernehmen!
Egal, ob ihr einer dieser Fellnasen ein schönes Zuhause schenken oder ihr als Pate zur Seite stehen wollt - meldet euch direkt auf unserer Facebook-Seite unter "Nachricht senden", wenn ihr Fragen habt, oder schaut hier für weitere Informationen und das Patenschaftsformular oder den Adoptionsfragebogen!

Außerdem helft ihr auch wenn ihr die Tiere bei Facebook teilt - der Link zu ihren Alben steht immer dabei!


Kater PICO konnte aus Betontrümmern gerettet werden!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: PICO

Alter: ca. 2 Monate (Stand 16.06.2024)

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Haltung: Wohnungshaltung oder mit gesichertem Freigang!

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

Als kürzlich der Busbahnhof in Varna von Randalierern demoliert wurde, wurde gleichzeitig auch der Lebensraum vieler Straßenkatzen mutwillig zerstört. 

 

So erging es auch dem kleinen Kater PICO, er und seine zwei Geschwisterchen wurden durch die Randale unter Betontrümmern begraben – was nur er und seine Schwester Fenja überlebten, das dritte Kätzchen hat es leider nicht geschafft und konnte nur noch tot geborgen werden...

 

Das Schicksal meinte es bisher wirklich nicht allzu gut mit dem hübschen Kerl – doch nun soll für PICO alles besser werden!

 

Zurzeit lebt er mit seinem Schwesterchen bei Maria auf der Pflegestelle und versucht sich dort von den traumatischen Ereignissen zu erholen. Aber was PICO sich am meisten wünscht, ist ein fester Platz in einem schönen Für-Immer-Zuhause. Er sucht nun seine neue Familie, die den kleinen Kerl liebevoll bei sich aufnimmt und ihm die Stabilität und Sicherheit schenkt, nach der er sich schon sein ganzes Leben lang sehnt.

Auch über eine Patenschaft würde PICO sich sehr freuen!    

                                               

Hast du dich bereits jetzt in den süßen Kater verliebt? Dann melde dich gleich bei unserem Katzenteam, das dir gerne alle Fragen rund um Adoptionsverlauf, Patenschaft und Schutzgebühr beantwortet. Auch über eine Patenschaft freut sich PICO sehr – da er groß und stark werden möchte und sein Futter und Tierarztkosten natürlich auch getragen werden müssen.

 Der Verein "Animal Hope Bulgaria Varna" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der*die neue Besitzer*in bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.

 

mehr Informationen und Fotos findest du hier:


Kater LUBCHO war tagelang ganz alleine auf der Straße!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: LUBCHO

Alter: ca. 7 Wochen (Stand 11.06.2024)

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Haltung: Wohnungshaltung oder mit gesichertem Freigang!

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

LUBCHO war mutterseelenalleine auf Varnas Straßen unterwegs - mit seinen knapp sieben Lebenswochen war der kleine Kater damit noch viel zu jung, um dort ganz alleine überleben zu können. 

 

Und obwohl dies leider der traurige Alltag in Bulgarien ist, fiel das zuckersüße Kitten einem lieben Tierfreund auf - und da er dem kleinen Kerl zwar gerne helfen konnte, ihn aber nicht bei sich aufnehmen konnte, macht er einen Post auf Facebook für ihn und suchte so Hilfe für LUBCHO.

 

Nach dem schon zwei Tage vergangen waren, an denen das hilflose Würmchen ganz alleine auf der Straße ausharren musste, erreicht der Post auch Elena, eine von Marielas lieben Helferinnen. Sie brachte es nicht übers Herz den Kleinen einfach seinem Schicksal zu überlassen und so fuhr sie zu der beschriebenen Stelle – in der Hoffnung, dass ihre Hilfe nicht schon zu spät kommen würde…

 

Doch das war sie zum Glück nicht - der kleine Mann saß dort, als hätte er nur auf Elena gewartet und ließ sich nur zu gerne von ihr mitnehmen!

Da Elena erst kürzlich das Findelkitten Lubka bei sich aufgenommen hat, hat LUBCHO auch direkt eine Freundin in seiner Leidensgenossin gefunden, mit der er nun kuscheln und spielen kann und die ihm den Halt gibt, den er in den letzten Tagen so sehr vermisst hat.

 

Der kleine LUBCHO hat durch Elenas selbstlose Hilfe die besten Chancen für ein ganz tolles und lebenswertes Katzenleben bekommen - dafür sucht der niedliche Knirps nur noch ein schönes und liebevolles Zuhause, in dem er weiterhin behütet bei seiner neuen Familie aufwachsen darf! 

Auch über eine Patenschaft würde LUBCHO sich sehr freuen!    

                                               

Hast du dich bereits jetzt in den süßen Kater verliebt? Dann melde dich gleich bei unserem Katzenteam, das dir gerne alle Fragen rund um Adoptionsverlauf, Patenschaft und Schutzgebühr beantwortet. Auch über eine Patenschaft freut sich LUBCHO sehr – da er groß und stark werden möchte und sein Futter und Tierarztkosten natürlich auch getragen werden müssen

 

Der Verein "Animal Hope Bulgaria Varna" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der*die neue Besitzer*in bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.

 

mehr Informationen und Fotos findest du hier:


Kater SMARTY wurde krank und verlassen auf der Straße gefunden

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: SMARTY

Alter: ca. 3 Wochen (Stand 05.06.2024)

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Haltung: Wohnungshaltung oder mit gesichertem Freigang!

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

Der kleine SMARTY war mit seinen grade mal drei Wochen ganz alleine auf Varnas Straßen unterwegs – von seiner Mama und seinen Geschwistern war leider weit und breit keine Spur und der winzige Knopf war somit eigentlich schon fast zum Tode verurteilt…

 

Aber das Schicksal meinte es gut mit dem süßen Knirps, eine liebe Bekannte von Mariela fand das hilflose Kitten an einem Straßenrand und nahm SMARTY mit zu sich Zuhause, wo auch ihr Hund ihn gleich ganz lieb empfing. 

 

Da der frischgebackenen Pflegemama jedoch auffiel, dass SMARTY ein Problem mit seinen Augen hat, brachte sie ihn am nächsten Tag zum Tierarzt – dieser stellte dann eine Herpesinfektion an beiden Augen fest. Da die Infektion bereits relativ fortgeschritten war, musste SMARTY sich bereits einem kleinen operativen Eingriff unterziehen, dieser ist aber sehr gut verlaufen und die Behandlung der Herpesinfektion wurde auch umgehend aufgenommen. Für SMARTY war seine Rettung grade noch rechtzeitig, der Arzt sagt, dass der kleine Kater bald vollständig genesen und auch mit beiden Augen sehen können wird!

 

SMARTY hatte wirklich sehr viel Glück und hat nun doch noch die besten Chancen auf ein wunderschönes und vor allem gesundes, langes Katzenleben bekommen!

Dafür ist SMARTY jetzt auf der Suche nach seiner Familie, die dem kleinen Findelkind – wenn er in ein paar Wochen alt genug ist - ein schönes und liebevolles Für-Immer-Zuhause schenken möchte, wo es immer einen vollen Napf für ihn gibt und er sich stets geborgen und geliebt fühlen darf. 

Auch über eine Patenschaft würde SMARTY sich sehr freuen!             

                                                                                           

Hast du dich bereits jetzt in den süßen Kater verliebt? Dann melde dich gleich bei unserem Katzenteam, das dir gerne alle Fragen rund um Adoptionsverlauf, Patenschaft und Schutzgebühr beantwortet. Auch über eine Patenschaft freut sich SMARTY sehr – da er groß und stark werden möchte und sein Futter und Tierarztkosten natürlich auch getragen werden müssen.

 

Der Verein "Animal Hope Bulgaria Varna" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der*die neue Besitzer*in bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt. 

 

mehr Informationen und Fotos findest du hier:


Kater BROWN SUGAR wäre fast erblindet!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: BROWN SUGAR

Alter: 3 Wochen (Stand 04.06.2024)

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Haltung: Wohnungshaltung oder mit gesichertem Freigang!

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

BROWN SUGAR wurde gemeinsam mit seinen Geschwisterchen Vanilla und Peanut sowie der kleinen Eliza von Mariela von der Straße gerettet, nachdem sie von ihrem Zahnarzt auf die hilfebedürftigen Kitten aufmerksam gemacht wurde. Die winzigen Kätzchen saßen dort ganz alleine und waren komplett hilflos so ganz ohne ihre Mama.

Und natürlich konnte unsere Mariela einfach nicht anders als zu der ihr beschriebenen Stelle zu fahren und sich um die Kätzchen zu kümmern - denn ihr war klar, dass die kleinen Würmchen alleine auf der Straße so gut wie keine Überlebenschancen hatten…

 

Als Mariela bei den Kitten ankam und sie sich genauer ansah, bemerkte sie außerdem, dass sie alle entzündete Äuglein hatten und so brachte sie sie zuerst in die Tierklinik, wo direkt mit der Behandlung der Herpesinfektion begonnen wurde – denn ohne die entsprechende Behandlung hätten die armen Knirpse allesamt ihr Augenlicht verloren! Nach der Klinik ging es dann zu Mariela auf die Katzenstation, wo die vier Waisenkitten zu der lieben Katzenmama Lilo, die zurzeit bereits vier eigene Kitten versorgt, kamen.

Und tatsächlich nahm Lilo auch BROWN SUGAR und die anderen bei sich auf und kümmert sich nun liebevoll um sie. BROWN SUGAR ist nun also in Sicherheit und genießt sein neues Leben bei seiner Pflegemama und auch seinen neuen Geschwisterchen in vollen Zügen. Aber in ein paar Wochen schon wird der kleine Kerl „flügge“ werden und dafür sucht er jetzt schon mal nach einem tollen Für-Immer-Zuhause, wo neue Abenteuer auf das hübsche rote Katerchen warten und er immer einen sicheren Platz bei seiner neuen Familie haben wird.

 

Auch über eine Patenschaft würde er sich sehr freuen! Hast du dich bereits jetzt in den süßen Kater verliebt? Dann melde dich gleich bei unserem Katzenteam, das dir gerne alle Fragen rund um Adoptionsverlauf, Patenschaft und Schutzgebühr beantwortet. Auch über eine Patenschaft freut sich BROWN SUGAR sehr – da er groß und stark werden möchte und sein Futter und Tierarztkosten natürlich auch getragen werden müssen

 

Der Verein "Animal Hope Bulgaria Varna" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der*die neue Besitzer*in bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.

 

mehr Fotos und Informationen findest du hier:


Kater PENCHO wünscht sich ein richtiges Zuhause!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: PENCHO

Alter: ca. 3 Jahre (Stand 22.05.2024)

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Charakter: ruhig, verschmust, sozial mit Artgenossen und Hunden

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

PENCHO wurde bereits vor einiger Zeit, als er noch ein kleines und hilfloses Katzen-Würmchen war, gemeinsam mit Princess und Rijko von einem Tierschützer auf der Straße gefunden. Da die drei Kätzchen total ausgehungert waren und der Mann um die schlechten Überlebenschancen der kleinen Knirpse wusste, beschloss er sie zu retten und nahm das niedliche Trio bei sich Zuhause auf.

 

Doch auch wenn der tierliebe Mann den sanftmütigen PENCHO längst in sein Herz geschlossen hat, kann er PENCHO und die anderen beiden leider nicht auf Dauer behalten – er hat selbst bereits mehrere Katzen und auf Dauer einfach nicht genug Kapazitäten um allen Samtpfoten wirklich gerecht zu werden. Deswegen bat der liebe Tierfreund nun uns darum, ein schönes Zuhause für den lieben PENCHO zu finden.

 

Aufgrund PENCHOs tollen Charakters und seines liebenswerten Wesens ist der hübsche Kerl auf jeden Fall ein echter Gewinn für jede Familie – er ist sehr ruhig und verschmust und versteht sich einfach mit allen, egal ob mit Menschen, andere Katzen oder sogar mit Hunden!

 

Hast Du vielleicht noch ein kuscheliges Körbchen in deinem Zuhause und vor allem einen Platz in deinem Herzen für diesen tollen Kater frei? PENCHO würde sich so sehr über ein richtiges Zuhause mit ganz viel Liebe und unzähligen Schmuseeinheiten freuen! 

Auch über eine Patenschaft würde sich PENCHO sehr freuen!             

                                                                                           

Hast du dich bereits jetzt in den hübschen Kater verliebt? Dann melde dich gleich bei unserem Katzenteam, das dir gerne alle Fragen rund um Adoptionsverlauf, Patenschaft und Schutzgebühr beantwortet.

 

Auch über eine Patenschaft freut sich PENCHO sehr –sein Futter und die Tierarztkosten natürlich auch getragen werden müssen.

 

Alle Informationen zu Adoption, Vermittlungsablauf, Patenschaft und Schutz- und Transportgebühren gibt es auch auf unserer Webseite unter https://www.animal-hope-bulgaria-varna.de/informationen/.

 

Der Verein "Animal Hope Bulgaria Varna" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der*die neue Besitzer*in bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.

 

mehr Informationen und Fotos findest du hier:


Kater RIJKO wurde als Kitten von der Straße gerettet

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: RIJKO

Alter: ca. 3 Jahre (Stand 21.05.2024)

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Charakter: sehr verspielt, verschmust, sozial mit Artgenossen und Hunden 

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

RIJKO wurde bereits als ein paar Wochen altes Babykätzchen zusammen mit Princess und Pencho von einem tierlieben Man von der Straße entdeckt. Der Mann konnte die winzigen und offensichtlich total ausgehungerten Kätzchen nicht einfach ihrem Schicksal überlassen und so nahm er das süße Trio bei sich Zuhause auf und kümmerte sich liebevoll um seine Findel-Kitten.

 

Doch da der Mann bereits zuvor schon mehrere Katzen hatte, kann er RIJKO und seine beiden Leidensgenossen leider nicht auf Dauer behalten und so sucht er nun schon seit Jahren erfolglos ein schönes Zuhause in Bulgarien für die drei Schätzchen.

 

Und der hübsche RIJKO ist wirklich ein richtiger Schatz – er liebt es zu Spielen, ist aber auch total verschmust und liebt die Gesellschaft von Menschen, Artgenossen und Hunden gleichermaßen! 

Der schöne Kater sucht ein Für-Immer-Zuhause, wo er für seine tollen Eigenschaften geschätzt und geliebt wird. Er wünscht sich endlich anzukommen und für den Rest seines Katzenlebens bei seinen Menschen bleiben zu dürfen!

 

Auch über eine Patenschaft würde RIJKO sich sehr freuen!    

                                               

Hast du dich bereits jetzt in den süßen Kater verliebt? Dann melde dich gleich bei unserem Katzenteam, das dir gerne alle Fragen rund um Adoptionsverlauf, Patenschaft und Schutzgebühr beantwortet. Auch über eine Patenschaft freut sich RIJKO sehr – da sein Futter und die Tierarztkosten natürlich auch getragen werden müssen.

 

mehr Informationen und Fotos findest du hier:


Kater SEPPL ist RESERVIERT!

mehr Fotos und Informationen findest du hier:


Kater PAULCHEN ist RESERVIERT!

mehr Fotos und Informationen findest du hier:


Kater ELMO ist RESERVIERT!

 mehr Fotos und Informationen findest du hier:


Kater MUFFIN war ganz alleine auf der Straße!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: MUFFIN

Alter: ca. 3 Wochen (Stand 25.04.2024)

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

Der kleine MUFFIN irrte mit seinen grade mal drei Wochen ganz mutterseeleinalleine durch Varnas Straßen – von seiner Mama und seinen Geschwistern war leider weit und breit keine Spur und so brachte ein tierlieber Mann es nicht übers Herz, den kleinen Wurm einfach seinem Schicksal zu überlassen. Denn wenn er dem hilflosen Knirps nicht geholfen und einfach sich selbst überlassen hätte, wäre dies MUFFINs Todesurteil gewesen…

 

Er brachte den winzigen Kater zu unserer lieben Valia, die zurzeit ja bereits die Katzenmama Pamela samt Nachwuchs bei sich Zuhause hat. Pamela nahm den süßen MUFFIN auch direkt wie selbstverständlich auf und hat nun insgesamt vier süße Babys, die alle in Sicherheit aufwachsen dürfen, bevor es Zeit wird, dass sie irgendwann ihre eigenen Wege gehen. MUFFIN hatte sehr viel Glück und hat nun die besten Chancen auf ein tolles und langes Katzenleben bekommen! Jetzt ist MUFFIN auf der Suche nach seiner Familie, die dem kleinen Findelkind – wenn es so weit ist - ein schönes und liebevolles Für-Immer-Zuhause schenken möchte, wo es immer einen vollen Napf für ihn gibt und er sich stets geborgen und geliebt fühlen darf.

 

Auch über eine Patenschaft würde er sich sehr freuen! Hast du dich bereits jetzt in den süßen Kater verliebt? Dann melde dich gleich bei unserem Katzenteam, das dir gerne alle Fragen rund um Adoptionsverlauf, Patenschaft und Schutzgebühr beantwortet. Auch über eine Patenschaft freut sich MUFFIN sehr – da er groß und stark werden möchte und sein Futter und Tierarztkosten natürlich auch getragen werden müssen

 Der Verein "Animal Hope Bulgaria Varna" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der*die neue Besitzer*in bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt. 

 

mehr Fotos und Informationen findest du hier:


Kater KARLCHEN ist RESERVIERT!

mehr Informationen und Fotos findest du hier:

 


Kater KASPER ist RESERVIERT!

mehr Fotos und Informationen findest du hier:


Kater MIKESCH ist RESERVIERT

 

mehr Informationen und Fotos findest du hier:


Kater ELVIS ist RESERVIERT

 

mehr Informationen und Fotos findest du hier:


Kater CALIMERO wurde verletzt vor der Tierklinik ausgesetzt!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: CALIMERO

Alter: ca. 1 Jahr (Stand 05.04.2024)

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

CALIMERO wurde mit einem Bein- und Zwerchfellbruch einfach vor der Tierklinik ausgesetzt. Wir wissen nicht, wie er zu diesen Verletzungen gekommen ist, und was der liebe Kater schon alles durchmachen musste, aber er muss große Schmerzen gehabt und sehr gelitten haben… Doch der schwarze Kater hatte unfassbar großes Glück in seinem Unglück:

Eine ganz tolle, kompetente und herzensgute Tierärztin, Dr. Liliya Mihailova, die in der OVK-Klinik in Varna arbeitet, nahm sich tatsächlich dem verletzten Kerlchen an und operierte ihn kurzerhand – und zwar ohne, dass sie jemand dafür bezahlte!!

So eine Operation kostet normalerweise 1.500 – 2.000 €, das ist eine Menge Geld, vor allem in Bulgarien. Solche Menschen gibt es wirklich nur sehr selten und wir sind Frau Dr. Mihailova sehr, sehr dankbar für ihre selbstlose Hilfe

Da sie CALIMERO nach dem Eingriff nicht einfach auf die Straße setzen und ihn seinem Schicksal überlassen wollte, rief sie Mariela an und bat sie darum, CALIMERO nach seiner Entlassung bei sich aufzunehmen und ein schönes Zuhause für den schwarzen Kater mit den bestechend schönen Augen zu finden. Und natürlich konnte Mariela da nicht nein sagen, sie ließ CALIMERO noch vor Ort kastrieren und holte ihn dann am Folgetag aus der Klinik ab. Der tapfere kleine Kerl hat die Eingriffe alle gut überstanden und erholt sich jetzt erstmal bei Mariela auf der Katzenstation.

CALIMERO ist noch ein wenig ängstlich, was nach dem, was er schon alles erleben musste, aber auch mehr als verständlich ist. Trotzdem ist er dankbar für jede Streicheleinheit und wird auf jeden Fall noch zu einem richtigen Schmusepanther werden!

CALIMERO wünscht sich für seine Zukunft ein liebevolles Zuhause und ein festes Mitglied einer Familie zu sein, wo er sich immer geborgen und sicher fühlen kann. Auch über eine Patenschaft würde CALIMERO sich sehr freuen!

Hast du dich bereits jetzt in den süßen Kater verliebt? Dann melde dich gleich bei unserem Katzenteam, das dir gerne alle Fragen rund um Adoptionsverlauf, Patenschaft und Schutzgebühr beantwortet. Auch über eine Patenschaft freut sich CALIMERO sehr – da er groß und stark werden möchte und sein Futter und Tierarztkosten natürlich auch getragen werden müssen

 

Der Verein "Animal Hope Bulgaria Varna" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der*die neue Besitzer*in bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.

 

mehr Fotos und Informationen findest du hier:


Kater PAGAN durfte beim Umzug nicht mitkommen!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: PAGAN

Alter: ca. 1 Jahr (Stand 05.04.2024)

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

PAGAN wurde bereits als kleines, grade einmal ein paar Wochen altes, Kitten zusammen mit seiner Schwester Anyanca von einer älteren Dame auf der Straße entdeckt. Sie konnte die winzigen Kätzchen, die so hilflos und mutterseelenalleine keine Überlebenschancen auf der Straße gehabt hätten, nicht einfach ihrem Schicksal überlassen und so nahm sie das süße Geschwisterpaar bei sich auf und kümmerte sich liebevoll um die Knirpse.

Doch das Glück von PAGAN und seinem Schwesterchen währte leider nicht sehr lange: Die tierliebe Dame musste altersbedingt zu ihrer Tochter in eine andere Stadt ziehen. Da die Tochter allerdings schon zwei Katzen und nicht genug Platz für zwei weitere Samtpfoten hat, mussten PAGAN und Anyanca leider zurückbleiben.

Da Maria, eine unserer lieben Helferinnen in Varna, glücklicherweise noch rechtzeitig von der traurigen Geschichte der beiden erfuhr, nahm sie sie bei sich auf der Pflegestelle auf. Und so blieb den beiden – Gott sei Dank – wenigstens das harte Leben auf der Straße erspart! Denn PAGAN und seine Schwester haben nie gelernt, um ihr Futter kämpfen zu müssen oder mit all den Gefahren dort draußen umzugehen. Sie hätten kaum eine Chance gehabt… PAGAN ist im Moment noch ein wenig schüchtern, aber er liebt es zu Spielen und blüht dabei immer richtig auf! Der hübsche Kater sucht jetzt sein Für-Immer-Zuhause, wo er immer seinen festen Platz bei seinem Menschen haben und bedingungslos geliebt wird, denn genau diese bedingungslose Liebe wird er auch seinem Menschen schenken!

Auch über eine Patenschaft würde PAGAN sich sehr freuen! Hast du dich bereits jetzt in den süßen Kater verliebt? Dann melde dich gleich bei unserem Katzenteam, das dir gerne alle Fragen rund um Adoptionsverlauf, Patenschaft und Schutzgebühr beantwortet. Auch über eine Patenschaft freut sich PAGAN sehr – da er groß und stark werden möchte und sein Futter und Tierarztkosten natürlich auch getragen werden müssen

 

Der Verein "Animal Hope Bulgaria Varna" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der*die neue Besitzer*in bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.

 

mehr Fotos und Informationen findest du hier:


Kater LENNARD suchte in einem Restaurant nach Futter!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: LENNARD

Alter: ca. 7 Monate (Stand 13.03.2024)

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

Die Geschichte von LENNARD zeigt, dass er nicht nur ein sehr hübscher, sondern auch ein sehr schlauer kleiner Kater ist! Die Futtersuche für die meisten Straßenkatzen in Bulgarien ist ziemlich beschwerlich und nicht selten müssen sich die armen Streuner dann von dem ernähren, was Menschen weggeworfen haben.

Das ist auch für die hungrigste Samtpfote nicht besonders schmackhaft und anscheinend hatte auch der süße LENNARD keine Lust mehr sich von Abfällen zu ernähren - angelockt von dem leckeren Geruch frisch zubereiteten Essens schlich LENNARD sich einfach durch die Hintertür in die Küche eines Restaurants.

Und sein Plan ging auf - der Koch dort konnte bei dem Einblick dieses süßen Kerlchens gar nicht anders, als ihm etwas zu essen zu geben und die beiden freundeten sich auf Anhieb miteinander an. Doch auch wenn der Koch den kleinen Racker direkt in sein Herz geschlossen hat, kann LENNARD natürlich in einer Restaurantküche bleiben – dies würde vermutlich gegen einige Hygieneauflagen verstoßen und so bat der liebe Tierfreund Mariela darum, seinen Katzenkumpel bei sich aufzunehmen und ein schönes Zuhause für ihn zu finden. Hast Du vielleicht noch einen Platz für ein kuscheliges Körbchen in deiner Küche und vor allem einen Platz in deinem Herzen für dieses clevere Kerlchen frei?

LENNARD würde sich so sehr über ein richtiges Zuhause mit ganz viel Liebe, Spielen und natürlich auch ganz viel leckerem Essen freuen! Auch über eine Patenschaft würde sich LENNARD sehr freuen!

Hast du dich bereits jetzt in den süßen Kater verliebt? Dann melde dich gleich bei unserem Katzenteam, das dir gerne alle Fragen rund um Adoptionsverlauf, Patenschaft und Schutzgebühr beantwortet. Auch über eine Patenschaft freut sich LENNARD sehr – da er groß und stark werden möchte und sein Futter und Tierarztkosten natürlich auch getragen werden müssen

 

Der Verein "Animal Hope Bulgaria Varna" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der*die neue Besitzer*in bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.

 

mehr Fotos und Informationen findest du hier:


Kater BORON wurde abgesagt!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: BORON

Alter: ca. 9 Monate (Stand 04.03.2024)

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Charakter: verschmust, sozial

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

BORON und seine beiden Geschwister Baghira und Cupcake wurden als Neugeborene vor einem Café ausgesetzt, eine ältere Dame ließ die drei schutzbedürftigen Babys dort einfach zurück und überließ sie somit ihrem Schicksal – in den meisten Fällen hätte dies für so kleine Würmchen eigentlich schon das Todesurteil bedeutet…

Doch das niedliche Geschwister-Trio hatte Glück und das Schicksal meinte es gut mit ihnen: sie wurden dort von einer lieben Tierschützerin entdeckt, die die Kitten vorübergehend bei sich aufnahm. Sie hat sich monatelang liebevoll um die drei gekümmert, doch nun kann sie leider nicht mehr für BORON und seine Geschwisterchen sorgen und daher sind sie jetzt auf einer unserer Pflegestellen untergebracht.

BORON ist sehr verschmust und liebevoll im Umgang mit Menschen und Artgenossen. Der hübsche Kater sucht jetzt sein Für-Immer-Zuhause, in dem er mit seinem Menschen zahllose Schmusestunden verbringen kann und endlich das Gefühl von Geborgenheit und Zugehörigkeit erleben darf, nach dem er sich so sehr sehnt.

Auch über eine Patenschaft würde er sich sehr freuen! Hast du dich bereits jetzt in den süßen Kater verliebt? Dann melde dich gleich bei unserem Katzenteam, das dir gerne alle Fragen rund um Adoptionsverlauf, Patenschaft und Schutzgebühr beantwortet. Auch über eine Patenschaft freut sich BORON sehr – da er groß und stark werden möchte und sein Futter und Tierarztkosten natürlich auch getragen werden müssen

 

Der Verein "Animal Hope Bulgaria Varna" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der*die neue Besitzer*in bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt. 

 

mehr Informationen und Fotos findest du hier:


Kater BAGHIRA freute sich auf sein neues Zuhause!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: BAGHIRA

Alter: ca. 9 Monate (Stand 04.03.2024)

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

Vor einiger Zeit fand man drei kleine neugeborene schwarze Katzenbabys ohne ihre Mama vor einem Café in Bulgarien. Eins davon ist der süße BAGHIRA. Wieso genau der arme kleine Kater mit seinen Geschwistern auf der Straße gelandet ist, weiß man nicht genau; irgendjemand muss die Neugeborenen dort ausgesetzt haben.

 

Eine sehr nette Dame wurde auf ihn und seine Geschwister vor dem Café aufmerksam und konnte auch nicht einfach weiter gehen und die Kitten ihrem Schicksal überlassen. Sie nahm die Geschwister in ihre Obhut und kümmerte sich liebevoll um die drei schwarzen Schönheiten. Es stellte sich jedoch heraus, dass die Katzenbabys mehr Aufmerksamkeit erforderten, als die Retterin sich vorstellte. Somit bat sie um Hilfe, dass man ein tolles Zuhause für BAGHIRA suchen kann. Nun ist der süße schwarze PUMA  auf einer Pflegestelle und wartet sehnsüchtig entdeckt zu werden, um endlich seinen Liebsten zeigen zu können, was er ein toller, verspielter sowie ein verschmuster Kater ist.

 

Bei Fragen rund um Adoption, Vermittlungsablauf und Schutzgebühr kannst du dich gerne an unser Katzenteam wenden - dort gibt’s alle Antworten.

 

Auch eine Patenschaft wäre für BAGHIRA möglich. Diese hilft Mariela, die Futter- und Tierarztkosten vor Ort zu decken. Auch hier hilft das Katzenteam bei Fragen gerne weiter! Der Verein "Animal Hope Bulgaria Varna" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der/die neuen Besitzer/in bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt. 

 

mehr Informationen und Fotos findest du hier:


Kater NACHKO war ganz hilflos und mutterseelenallein!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: NACHKO

Alter: ca. 5 Monate (Stand 17.02.2024)

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise!


Update 29.02.2024

MACI und NACHKO sind zwar keine Geschwister, aber sie sind ungefähr gleich alt und wurden auch fast zeitgleich gefunden. Ihr ähnliches Schicksal scheint sie jedenfalls zu verbinden - sie sind mittlerweile ein Herz und eine Seele 

Und weil die zwei so sehr aneinander hängen, möchten wir dieses süße Duo auch nicht mehr trennen - MACI und NACHKO sollen zusammen bleiben und suchen daher ab jetzt ein gemeinsames Zuhause 

 

Der kleine NACHKO wurde von einer unserer lieben Helferinnen entdeckt, als er mutterseelenalleine auf einem verlassenen Hof saß und sie ganz herzzerreißend an maunzte. Der kleine Kerl war zu diesem Zeitpunkt grade mal ein paar Wochen alt und somit gar nicht in der Lage so ganz alleine zu überleben – erst recht nicht auf dem harten Pflaster von Bulgariens Straßen.

Diese Begegnung war auf jeden Fall seine Rettung, denn NACHKO war schon sehr unterernährt und dadurch geschwächt. Seitdem lebt der süße Kater zusammen mit unseren Schützlingen MACI und SELESTE bei Elena, eine unserer lieben Pflegstellen vor Ort. NACHKO hat sich dort zu einem tollen und vor allem sehr hübschen jungen Kater entwickelt. NACHKO hat ein sehr verspieltes, aber auch ein sehr liebes Wesen – er ist sehr menschbezogen und liebt es ausgiebig zu Kuscheln!

NACHKO wünscht sich nun ein richtiges Für-Immer-Zuhause, bei tollen Menschen, die dem kleinen Kerlchen ein liebevolles Zuhause schenken, in dem es immer einen vollen Napf für ihn gibt und er mit viel Liebe und Geborgenheit aufwachsen darf.

Auch über eine Patenschaft würde er sich sehr freuen!             

Hast du dich bereits jetzt in den süßen Kater verliebt? Dann melde dich gleich bei unserem Katzenteam, das dir gerne alle Fragen rund um Adoptionsverlauf, Patenschaft und Schutzgebühr beantwortet. Auch über eine Patenschaft freut sich NACHKO sehr – da er groß und stark werden möchte und sein Futter und Tierarztkosten natürlich auch getragen werden müssen.

 

mehr Informationen und Fotos findest du hier:


Kater PUSCHEL war krank, abgemagert und verletzt!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: PUSCHEL

Alter: ca. 1 Jahr (Stand 12.01.2024)

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

FIV: Positiv 


Update 14.02.2024

Vor ein paar Tagen musste Mariela schockiert feststellen, dass PUSCHEL einen Metallbogen in seinem Unterkiefer hat.

Dies lässt darauf schließen, dass er dort bereits operiert wurde, und so machte sie einen Termin zum Röntgen in der Tierklinik aus.


Bei dem heutigen Röntgen kam dann direkt der nächste Schock: Über PUSCHELS gesamten kleinen Körper verteilt, stecken mindestens sieben Kugeln‼️ Also hat tatsächlich jemand auf den Kater geschossen‼️ Es ist einfach nur unfassbar, was der liebe PUSCHEL schon alles hat erleiden müssen.


Zudem konnte der Arzt den Metallbogen aus PUSCHELs Unterkiefer entfernen und stellte dabei fest, dass dieser sich bereits seit einigen Monaten dort befunden haben muss. 


Da PUSCHEL nun schon in Narkose lag, wurde er auch direkt kastriert. Er hat beide Eingriffe gut überstanden und es geht ihm momentan den Umständen entsprechend gut. Jetzt hoffen wir erstmal, dass sich der kleine Mann schnell erholt und etwas mehr Ruhe bei ihm einkehrt.



Update 07.02.2024

Puschel wurde erneut einem Tierarzt vorgestellt, da er wieder sehr krank wirkte. 

Leider war er ja auch schon sehr krank, als man ihn fand. Seine weißen Blutkörperchen waren schon deutlich verringert und sein Allgemeinbefinden deutlich reduziert. 

Heute ergab eine neue Blutuntersuchung, dass er an FIV (Feline Immundefizienz Virus) erkrankt ist. Dieser Virus löst bei einer Katze eine Immunschwächekrankheit aus. 

PUSCHEL hat große Probleme beim Atmen. Seine Nase und seine Nasennebenhöhlen sind mit Schleim bedeckt. 

Bei ihm wird seit heute eine neue antibiotische Behandlung begonnen. Diese Krankheit ist nicht heilbar, aber auch kein direktes Todesurteil eines Tieres.

Mit den richtigen Medikamenten sowie einer guten Ernährung für das Immunsystem kann auch PUSCHEL sein Katzenleben voll und ganz genießen. 

Trotz der schweren Erkrankung ist Puschel ein sehr lieber verschmuster Kater, der gerne zu seiner Familie ausreisen würde.  Somit weiter alle Daumen drücken, bei Interesse gerne bei unserem Katzenteam melden.

 

Der kleine PUSCHEL wurde vor kurzem auf dem Hof eines älteren Mannes, der sich in der Nähe von Mariela befindet, ausgesetzt. Der Hofbesitzer dachte zunächst, dass es sich bei PUSCHEL um eine weibliche Katze handelt und bat Mariela darum, diese kastrieren zu lassen. Beim Tierarzt angekommen gab es dann direkt mehrere (leider überwiegend schlechte) Überraschungen:

 

PUSCHEL ist keine Katze, sondern ein Kater, der sich gesundheitlich in einer extrem schlechten und besorgniserregenden Verfassung befand. Auf den ersten Blick erkennbar war, dass der abgemagerte Kater mehrere blutige Wunden an seinem Körper hat - es sieht ganz so aus, als hätte ihn jemand mit einem spitzen Gegenstand verletzt… Außerdem hatte er ein blutiges Näschen und dadurch Probleme, überhaupt genug Luft zu bekommen.

Und als ob das nicht schon genug für so einen kleinen Kerl wäre, kam bei der Blutuntersuchung dann noch heraus, dass er eine viel zu hohe Leukozytenzahl in seinem Blut hat - dies spricht für eine sehr starke Entzündung in seinem Körper.

Selbstverständlich begann der Arzt sofort mit der Behandlung des armen Kerlchens, er bekommt im Moment das Antibiotikum "Zodon" und sein Zustand hat sich zum Glück schon erheblich verbessert! Auch seine Atmung ist schon fast wieder normal. Bei Mariela angekommen wurde auch sichtbar, wie hungrig der kleine Mann zu alledem war - er fraß wie ein kleiner Scheunendrescher, bevor er sich dann noch ein paar Streicheleinheiten abholte.

 

Er hatte offensichtlich für beides einen sehr großen Nachholbedarf. Mariela beschreibt PUSCHEL als sehr lieben und sozialen Kater - ein richtiger Schatz, der bisher einfach nur sehr viel Pech in seinem Leben hatte. Nach der abgeschlossenen ärztlichen Behandlung hat PUSCHEL also doch noch die Chance auf ein schönes und lebenswertes Katzenleben, wonach es bisher ja leider nicht für ihn aussah.

Dafür sucht er nur noch seine Herzensmenschen, die ihm ein liebevolles Zuhause schenken möchten. Vielleicht willst du ja der-/ diejenige sein, der ihm ein sicheres Heim mit einem stets gefüllten Napf schenken möchte, in dem der süße PUSCHEL behütet und geliebt aufwachsen darf? Auch über eine Patenschaft würde er sich sehr freuen! Hast du dich bereits jetzt in den süßen Kater verliebt? Dann melde dich gleich bei unserem Katzenteam, das dir gerne alle Fragen rund um Adoptionsverlauf, Patenschaft und Schutzgebühr beantwortet.

 

Auch über eine Patenschaft freut sich PUSCHEL sehr – da er groß und stark werden möchte und sein Futter und Tierarztkosten natürlich auch getragen werden müssen

 

Der Verein "Animal Hope Bulgaria Varna" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der*die neue Besitzer*in bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt.

 

mehr Fotos und Informationen findest du hier:


Kater JAMES BOND war in einem Keller eingesperrt!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: JAMES BOND

Alter: ca. 3 Monate (Stand 18.12.2023)

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

Der kleine JAMES BOND hatte großes Glück in seinem bisherigen Unglück – er war nämlich in einem Keller eingesperrt, als er gefunden wurde. Wir wissen nicht, wie er dort hingekommen ist und wie lange er dort bereits ausharren musste, sein Zustand war aber schon sehr kritisch.

 

JAMES BOND war sichtlich ausgehungert und bei der Untersuchung beim Tierarzt stellte sich heraus, dass er neben seiner Unterversorgung auch unter einer Herpes- und einer weiteren Virus-Erkrankung (Feline Calicivirus) leidet.

 

Er wird aktuell deswegen behandelt und es geht ihm mit jedem Tag besser - in ein paar Wochen wird er beides überstanden haben und auch sein Auge wird wieder ganz normal aussehen. JAMES BOND ist ein hübscher Bursche, der so lieb und verschmust ist und stets die Nähe zum Menschen sucht. Das größte Glück für ihn wäre es, wenn er nach seiner vollständigen Genesung zu „seinen“ Menschen reisen kann – in ein schönes Leben, das dieser kleine Schatz so sehr verdient!

 

Möchtest Du JAMES BONDs Herzensmensch sein, der dem kleinen Kerlchen ein liebevolles Zuhause schenkt, in dem es immer einen vollen Napf für ihn gibt und er mit viel Liebe und Geborgenheit aufwachsen darf?

Auch über eine Patenschaft würde er sich sehr freuen! Hast du dich bereits jetzt in den süßen Kater verliebt? Dann melde dich gleich bei unserem Katzenteam, das dir gerne alle Fragen rund um Adoptionsverlauf, Patenschaft und Schutzgebühr beantwortet.

 

Auch über eine Patenschaft freut sich JAMES BOND sehr – da er groß und stark werden möchte und sein Futter und Tierarztkosten natürlich auch getragen werden müssen

 

Der Verein "Animal Hope Bulgaria Varna" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der*die neue Besitzer*in bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt. 

 

mehr Fotos und Informationen findest du hier:


Kater JAMES bettelte um Futter!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: JAMES

Alter: ca. 5 Monate (Stand 15.11.2023)

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Geimpft und gechipt bei Ausreise!


Update 06.03.2024

Wir wissen zwar nicht, wie genau das passieren konnte, aber als Mariela heute morgen in die Katzenstation ging, musste sie leider feststellen, dass sich der liebe JAMES ein Hinterbeinchen gebrochen hat 

Da sie nichts auffälliges mitbekommen hat, vermutet Mariela, dass JAMES vielleicht in der Nacht beim Springen ungünstig gelandet sein könnte.

Der Tierarzt hat den kleinen Wildfang heute untersucht und da es sich zum Glück nur um einen leichten Knochenbruch handelt, muss JAMES höchst wahrscheinlich nicht operiert werden 

JAMES hat nun eine Schiene zur Stabilisierung bekommen und wir hoffen sehr, dass diese auch reicht, damit sein Beinchen wieder heilt 

 

Marielas Tochter Anita wollte eigentlich nur einen Ausflug in eine andere Stadt machen, als sie dann auf den kleinen JAMES aufmerksam wurde, der sich dort zusammen mit MAJA und MELODY versuchte irgendwie durchzuschlagen.

 

JAMES ist nicht nur unfassbar süß, sondern offensichtlich auch sehr clever - denn als er Anita sah, witterte er direkt seine Chance auf ein paar Streicheleinheiten und vor allem etwas Essbares!

 

Wählerisch konnten die drei da in der Vergangenheit nämlich leider nicht sein, meistens werden sie sich wohl von weggeworfenen Essensresten und anderem Müll ernährt haben. Natürlich konnte Anita das sichtlich ausgehungerte Trio nicht einfach ihrem Schicksal überlassen und so nahm sie sie kurzerhand mit zu Mariela, wo die Drei sich erstmal ausgiebig den Bauch vollschlagen durften.

 

Jetzt fehlt JAMES zu seinem großen Glück nur noch ein schönes und liebevolles Zuhause, wo es immer einen voll Napf für ihn gibt und er sich stets geborgen und geliebt fühlen darf. Auch über eine Patenschaft würde er sich sehr freuen! Hast du dich bereits jetzt in den süßen Kater verliebt? Dann melde dich gleich bei unserem Katzenteam, das dir gerne alle Fragen rund um Adoptionsverlauf, Patenschaft und Schutzgebühr beantwortet.

 

Auch über eine Patenschaft freut sich JAMES sehr – da er groß und stark werden möchte und sein Futter und Tierarztkosten natürlich auch getragen werden müssen

 

 Der Verein "Animal Hope Bulgaria Varna" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der*die neue Besitzer*in bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt. 

 

mehr Fotos und Informationen findest du hier:


Kater SWEET musste aus Verzweiflung Müll und Steine fressen!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: SWEET

Alter: ca. 4- 5 Monate alt (stand 06.10.2023) 

Geschlecht: männlich 

Kastriert: ja

Geimpft und gechipt bei Ausreise! 

 

SWEET ist ein menschenbezogener Kater, der von Anita an der Universität gefunden wurde. Er war total ausgehungert und hatte dort Steine gefressen, da er nichts anderes hatte! Da konnte Anita nicht wegsehen und verständigte Mariela, die nicht lange zögerte und diesem verschmusten Kater eine Chance gab.

Anita besorgte eine Katzenbox und als sie zurückkam, war SWEET immer noch vor Ort und wartete auf sie. Ohne Probleme stieg er in die Box und wurde 13km durch den Ort zum Bahnhof getragen und meisterte seine erste Zugfahrt ebenfalls total entspannt, als hätte er gewusst, dass nun ein besseres Leben beginnen kann. Er zeigt sich sehr verschmust und freut sich über Aufmerksamkeit. 

Nun fehlt SWEET, der seinem Namen alle Ehre macht, nur noch ein eigenes Zuhause!

 

Du möchtest lieber eine Patenschaft für den süßen Racker übernehmen? Auch super!  Hier hilft das Katzenteam gerne weiter.

 

Alle Infos zu Vermittlungsablauf und den Gebühren gibt’s bei unserem Katzenteam - melde dich einfach! 

 

mehr Informationen und Fotos findest du hier:


Kater PASCAL ist RESERVIERT!

mehr Fotos und Informationen findest du hier:


Kater PURSY möchte mit dir alt werden!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: PURSY

Alter: ca. 10 Monate (19.04.2023)

Geschlecht: männlich 

Kastriert: ja

Charakter: sozial, freundlich, versteht sich mit allen 

Geimpft und gechipt bei Ausreise! 

Bereits in Deutschland!

 

PURSY teilt sein Schicksal leider mit vielen Tieren Bulgariens: Auf der Straße geboren musste der kleine Kerl täglich ums Überleben kämpfen. Doch ein Schutzengel hat gut auf den kleinen Katzenmann aufgepasst, denn er wurde von einer lieben Dame gefunden und in Sicherheit gebracht. 

 

Mariela hat sich nun bereit erklärt, PURSYs Finderin bei der Vermittlung zu helfen und so stellt sich PURSY heute bei euch vor: 

Der liebe Kater ist ungefähr 10 Monate alt, super lieb, aufgeschlossen und einfach freundlich zu allen. Er hat kein Problem mit anderen Katzen und auch Menschen mag er sehr gerne. 

 

In wessen Herz darf PURSY sich schmusen? 

Bei allen Fragen rund um Vermittlung und Adoption steht dir das Katzenteam gerne zur Verfügung - schick uns einfach eine Nachricht. PURSY freut sich auf dich! 

 

Natürlich ist auch eine Patenschaft für PURSY möglich. Diese hilft Mariela dabei, die Kosten vor Ort für Tierarzt und Futter zu bezahlen. 

     

mehr Fotos und Informationen findest du hier:


Kater ALEX hatte einen fleißigen Schutzengel!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: ALEX

Alter: ca. 4 Monate (26.11.2022)

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Charakter: sozial, aufgeweckt, verspielt

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

Unser kleiner ALEX hatte Glück im Unglück: Nachdem er mit seinen Geschwisterchen MONTY, FLY, RAIN, CUBA und KIKA auf der Straße geboren wurde, waren die Kleinen schon bald auf sich alleine gestellt. 

 

Was mit ihrer Mutter passiert ist, möchten wir uns nicht ausmalen. Doch so sollte es nicht bleiben, denn eine unserer Pflegestellen wurde aufmerksam auf die sechs Geschwister und brachte sie in Sicherheit.

 

Wie seine Brüder und Schwestern ist auch ALEX ein typischer kleiner Kater: Er ist aufgeweckt, verspielt und freundlich. Er kann zusammen mit einem oder einer seiner Geschwister vermittelt werden, dies ist jedoch kein Muss.

 

Wer verliebt sich in unseren kleinen Stubentiger und schenkt ihm ein schönes Zuhause? Das Katzenteam steht für alle Fragen bereit - schickt uns einfach eine Nachricht!

 

mehr Fotos und Informationen findest du hier:


Kater MONTY beschützte seine Geschwisterchen!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: MONTY

Alter: ca. 4 Monate (26.11.2022)

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Charakter: sozial, aufgeweckt, verspielt

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

MONTY wurde zusammen mit seinen Geschwistern RAIN, FLY, CUBA, ALEX und KIKA auf der Straße gefunden. Sie waren noch sehr klein und ihre Mutter war leider weit und breit nicht zu sehen. Was ihr widerfahren ist, können wir nicht sagen, die Kleinen hätten jedoch nicht lange alleine überlebt, wären sie nicht gefunden worden.

 

MONTY ist ein typisches Katzenjunges: Er ist aufgeweckt, verspielt und freundlich. Aktuell lebt er mit seinen Geschwistern auf einer unserer Pflegestellen, er wünscht sich aber, ganz bald die Reise ins große Glück antreten zu dürfen. MONTY kann alleine oder mit einem/einer seiner Geschwisterchen vermittelt werden.

 

Wer hat ein Plätzchen für unseren kleinen Quatschkopf frei? MONTY freut sich über Zuschriften an unser Katzenteam!

 

mehr Fotos und Informationen findest du hier:


Kater JEAN LUC, in einem verschlossen Sack ausgesetzt!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: JEAN LUC

Alter: ca. 4 Monate (17.09.2022)

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Mariela sah über ihre Kamera, wie ein Mann zwei verschlossene Säcke vor ihrer Tür abstellte. In den Müllsäcken fand Mariela fünf verängstigte Kätzchen.

 

Einer davon ist Kater JEAN LUC. Er und seine Geschwister sind nun in Sicherheit und werden bei Mariela gut versorgt.

 

Kannst Du JEAN LUC bei Dir ein liebevolles und sicheres Zuhause bieten oder ihn mit einer Patenschaft unterstützen?

 

Wir freuen uns, von Dir zu hören.

 

mehr Informationen und Fotos findest du hier:


Kater REM, Bruder von ROMUL

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: REM

Alter: 4 Monate (10.08.2021)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!



Update 31.03.2024

REMs Antibiotikatherapie wurde erfolgreich abgeschlossen, er frisst wieder normal und ist auch ansonsten wieder ganz der "Alte" 

 


Update 22.03.2024

Als Mariela bemerkte, dass REM plötzlich nichts mehr essen wollte, machte sie sich Sorgen um den lieben Kater und brauchte ihn zur Untersuchung in die Tierklinik. 


REMs Blutwerte sind in Ordnung, aber er hat kleine Wunden an seinem Mäulchen und diese haben sich leider infiziert. REM bekommt nun für 10 Tage Antibiotika, damit die Entzündung zurück geht und er bald wieder nach Herzenslust futtern kann 


Unser roter Kater REM wurde zusammen mit seinem Bruder ROMUL am Straßenrand in einem Karton gefunden. 

 

Weit und breit waren leider weder eine Mama noch Menschen zu sehen, die sich für die beiden verantwortlich fühlten.

Glücklicherweise hatte Mariela ein Plätzchen für die beiden frei und so dürfen sie nun von unserer Katzenstation aus ein schönes Zuhause suchen. 

 

Mittlerweile leben die beiden Brüder seit ca. einem Jahr bei Mariela. Sie haben sich gut entwickelt und können getrennt voneinander vermittelt werden. 

 

REM ist ein sehr freundlicher, verspielter und sozialer Kater. Er versteht sich sehr gut mit anderen Artgenossen und auch Hunde dürften kein Problem ihn sein. 

 

Hast du ein Körbchen für den roten Lausbuben frei? Dann schreib unserem Katzenteam schnell eine Nachricht. 

 

mehr Informationen und Fotos findest du hier:


Kater ANDRE, der Prinz!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: ANDRE

Alter: 2 Monate (30.05.2022)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

ANDRE ist der Prinz auf der Pflegestelle 

 

Er wurde mit zwei Schwestern, Inna und Irma, gefunden. Mutterseelenalleine, kurz davor die Reise ins Regenbogenland anzutreten. 

Aber wie es sich für einen Prinzen gehört, fand er auf der Pflegestelle seine Königin in Gestalt der Mama von Ingrid.

 

Sie hat sich seiner und den Schwestern angenommen und liebt sie wie ihre eigenen Kinder.

Tagein, tagaus kümmert sie sich um die Waisenkinder, nährt sie, beschützt sie und lehrt sie.

 

ANDRE wird ein stolzer Prinz werden, dem ein Königreich zusteht.

Er macht sich daher auf die Suche nach seinen Untertanen, seinen Dosenöffnern. Gerne will er mit Gefolge ausreisen, denn auch ein Katzenprinz will niemals alleine sein.

 

Darf er denn bei dir mit einer Freundin oder einem Freund oder gar mit einer Schwester einziehen? Oder hast du ein Kätzchen im gleichen Alter, das sich nach Gesellschaft und einem Spielkameraden sehnt?

Dann schreibe uns doch bitte eine private Nachricht, er würde so gerne in dein Königreich

einziehen!

 

mehr Informationen und Fotos findest du hier: