Unsere Rüden

 

Dies sind die Rüden, die wir zur Zeit vermitteln.
Natürlich könnt ihr auch gerne eine Patenschaft übernehmen!
Egal, ob ihr einer dieser Fellnasen ein schönes Zuhause schenken oder ihr als Pate zur Seite stehen wollt - meldet euch direkt auf unserer Facebook-Seite unter "Nachricht senden", wenn ihr Fragen habt, oder schaut hier für weitere Informationen und das Patenschaftsformular oder den Adoptionsfragebogen!

Außerdem helft ihr auch wenn ihr die Tiere bei Facebook teilt - der Link zu ihren Alben steht immer dabei!

Rüde SPIRIT verliert ein Beinchen!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

BRAUCHT DRINGEND UNTERSTÜTZUNG BEI DEN KLINIKKOSTEN!!!! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- NAME: SPIRIT

Alter: 4 Jahre (15.09.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Anaplasmose und Erlichiose positiv!

Wird behandelt und sobald diese Behandlung abgeschlossen ist, muss sein Bein amputiert werden!

Klein! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Varna ist groß und es tummeln sich 1000e Streunerhunde in den Straßen. Daher dauerte es bis SPIRIT entdeckt wurde.

Wie ein Geist wandelte er durch die Straßen und Gassen, immer auf der Suche nach Futter und Hilfe. Sein Bein ist zerschmettert und inoperabel.

Sobald die Behandlung der Anaplasmose und Erlichiose abgeschlossen ist muss sein Beinchen amputiert werden.

Dazu ist er aber jetzt noch zu schwach. Ist ihm ein Auto darübergefahren? Wurde er bei einem Kampf verletzt? Wir wissen es leider nicht, aber wir können sein Leiden nur erahnen.

Nun muss er nicht mehr leiden, er bekommt seine Behandlung und Schmerzmittel. Ein Anfang ist gemacht.

Aber auch seine Geschichte soll ein schönes Ende finden. Ein glückliches Ende mit einem Zuhause wo man sein inneren Werte erkennt und sich nicht daran stört, dass SPIRIT nur auf drei Beinen durchs Leben läuft. Wer sieht mit dem Herzen gut? Geistert SPIRIT schon durch deine Gedanken?

Dann melde dich bei uns mit einer privaten Nachricht! Wer kann SPIRIT unterstützen? Sei es mit einer Patenschaft oder mit einer Spende. Seine Klinikkosten werden an die 500 Euro betragen die wir leider nicht haben.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Spirits Facebookseite

Huskyrüde NANUK war ein Monat auf der Straße!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- NAME:NANUK (Inuit: Eisbär)

Alter: 7-8 Monate (10.09.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja (17.09.2018)

Sehr verspielt, freundlich, liebt andere Hunde! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Huskies sind in Bulgarien anscheinend sehr beliebt, wenn man dann aber mitbekommt, dass so ein Husky etwas mehr an Beschäftigung braucht, dann werden sie oftmals ausgesetzt.

Dieser Junge hielt sich schon einen Monat lang in den Straßen Varnas auf und wurde oft auf Facebook gepostet Aber niemand meldete sich.

So war bald klar, dass auch er einer von denen ist, denen man überdrüssig wurde. Vor ein paar Tagen konnte er dann endlich gesichert werden.

Ist ja auch kein Leben auf der Straße für so einen jungen Mann.

Er ist ein typischer Huskyvertreter, sehr verspielt und freundlich. Am liebsten spielt er mit seinen Hudekumpels.

Es wäre also schön, wenn ein Freund oder eine Freundin für ihn da wären. Nun macht er sich auf Körbchensuche, denn er will ja sein junges Leben ncht auf einer Pflegestelle verbringen sondern in einem liebevollen Zuhause.

Huskyfreunde bitte melden.

Aber auch Paten/ Patinnen dürfen sich gerne bei uns melden, dann darüber würde er sich auch freuen wenn er Unterstützung bei seinen Futterkosten bekommen kann.

So ein junger Mann im Wachstum vertilgt schon einiges.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Nanuks Facebookseite

 

Rüde TOBY ist RESERVIERT!

Status: RESERVIERT!---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Name: TOBY

Alter: 4 Monate (03.09.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Hat einen Gendefekt und wird nackt bleiben, hat nur 3 Zähne und einen verkürzten Unterkiefer.

Braucht täglich Hautpflege und im Sommer Sonnenschutz.

Mit Nassfutter kommt er gut zurecht.

Derzeit 30 cm und 4 kg, wird mittelgroß werden! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- TOBY war nicht zu verkaufen, er ist nicht wie die anderen,nein, er ist nackt.... daher wurde er auf der Straße entsorgt.

Eine Hündin hat ihn adoptiert und mit ihren eigenen Jungen aufgezogen.

Als man ihn fand war seine Haut sehr trocken und rissig. Mit der richtigen Pflege war dies aber in den Griff zu bekommen.

TOBY braucht ein spezielles Bad und hyperallergene Hautpflegemittel. Im Sommer muss er mit Sonnenschutzmittel eingecremt werden um ein Verbrennen der Haut zu vermeiden.

TOBY ist ein kleines , pfiffiges Kerlchen, dass das Leben genießt. Er kann ein ganz normales Hundeleben führen wenn er richtig gepflegt wird.

TOBY hat auch nur 3 Zähnchen in seinem kleine Mäulchen, ob diese wachsen ist derzeit nicht sicher. Denn auch diese sind nicht richtig ausgebildet.

Mit Nassfutter kommt er aber sehr gut zurecht. Auch wenn er ein außergewöhnliches Kerlchen ist, hat er doch auch ein Recht auf ein glückliches Leben.

Wer wagt den Schritt und zeigt TOBY die schönen Seiten des Lebens???

Solltest du dem "anderen" TOBY ein Körbchen schenken wollen in dem er sein Leben lang kuscheln darf, dann würde er sich über deine Nachricht freuen.

Willst du vielleicht seine Patenschaft übernehmen und ihn bis zu seiner Ausreise unterstützen?

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Tobys Facebookseite

Rüde TONI, ist RESERVIERT!

Status: RESERVIERT!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Name: TONI

Alter: 2 Monate (Stand 20.08.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Kurze Beinchen, eher klein bleibend! 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

TONI wurde ich nun getauft. Ein guter Anfang wie ich meine.

Mein Start ins Leben war eh nicht so prickelnd. An vieles kann ich mich nicht mehr erinnern, aber eine Tages haben sie uns einfach von unserer Mama weggenommen und sind mit uns weggefahren.

Erst dachten wir an einen netten Ausflug, aber dann kam das böse Erwachen!

Irgendwo an einer Straße haben sie mich dann mit meinen Schwestern einfach rausgesetzt. Wir sahen nur mehr die Rücklichter des Wagens und waren plötzlich ganz alleine... was war das für ein Schrecken!

Aber wir hatten Glück und wir wurden bald gefunden, dann ging es erstmal ab in die Klinik zur Erstuntersuchung.

Diese war in Ordnung und so durften wir auf einer Pflegestelle einziehen. Hier warte ich nun auf mein Zuhause, aber eines, das ich nicht mehr verlassen muss, denn noch einmal möchte ich das nicht mehr erleben.

Ich verspreche Dir jetzt schon, ich strenge mich an damit ich ein kräftiger Junge werde und werde mir von den anderen hier abschauen wie sich ein Hund zu verhalten hat.

Den Rest möchte ich dann gerne mit Dir lernen, derweil genieße ich noch etwas den Welpenkindergarten und bereite mich auf die goße Reise vor. Vorausgesetzt, dass DU mir eine Nachricht schickst !

Oder schickst Du mir eine Nachricht weil Du mein/e Pate/Patin sein willst. Auch darüber würde ich mich sehr freuen!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier findest Du meine Facebookseite.

Rüde SLUNCHO, sucht ein Zuhause, Paten gesucht!

Status: Sucht zuhause und Paten!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Name: SLUNCHO (kleine Sonne)

Alter: 6 Monate (Stand 21.08.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

4D-Test: Negativ

Babesiose und Giardien positiv

Derzeit 10 kg

Geimpft, gechipt bei Ausreise! 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Manchmal kann kein Mensch Worte finden, um die Situation zu beschreiben. Sie sind auch nicht nötig bei der Geschichte von SLUNCHO ( kleine Sonne), die Bilder sagen alles!

Über SLUNCHO ist es schwer zu reden oder überhaupt anzufangen darüber nachzudenken.

Gefunden haben wir ihn auf einer Autostraße nahe Varna, mit einem Schuhsenkel um den Hals gewickelt. Vermutlich hat er sich lange gequält um sich zu befreien, weil der Schuhsenkel komplett durch seine Wange und dem Kiefer durchgeht. Das andere Ende hat ihm den Hals aufgeschnitten.

Während er versuchte sich zu befreien, verfestigte sich das Schuhband noch mehr und schnitt seine Wangen auf. Und niemand weiß, wie lange das ging!

Er ist schon in einer Tierklinik und seine Wunden werden behandelt. In der Tat ist sein Mund von beiden Seiten nach unten aufgeschnitten und hat eine tiefe Nackenwunde. Tests Staupe, Parvovirose, Corona und 4D sind negativ. Giardia positiv. Es gibt Hinweise auf Babesiose.

SLUNCHO ist ein junger Hund, etwa sechs Monate, wiegt 10 kg. Aber die Schmerzen sind vorbei. Er wird in der Diana-Tierklinik behandelt und sein Leben wird sich in eine positive Richtung drehen.

Aber wer lässt ihm nach seiner Genesung sein Leid vergessen und schenkt ihm ein Zuhause mit Geborgenheit und Liebe????

Und wer hilft dem Kleinen BITTE bei seinen Klinikkosten als Pate/Patin oder Spender??

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier findest Du seine Facebookseite,

Rüde BALOU sucht braucht eine dritte Chance!!

Status: Sucht ein neues Zuhause!

Name: BALOU

Alter: 7,5 Monate (Stand 07.06.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Befindet sich bereits in Deutschland!

 

Hallo, ich bin's wieder - Balou.

Ich wurde von Mariela gemeinsam mit 4 anderen Welpen eines Abends gefunden. Sie sag einen Post auf Facebook von uns. 2500 Leute haben den gesehen, aber keiner reagierte darauf! Sie nahmen unseren Tod in Kauf, denn sie sahen weg - ihnen waren wir egal.

Außer Mariela, denn sie holte uns zu sich.

Unsere Mama wird wahrscheinlich bald wieder neue Babys haben, denn viele Menschen denken nicht daran, ihre Tiere kastrieren zu lassen. Auch diesen Welpen wird wahrscheinlich das gleiche Schicksal ereilen - nur gibt ihnen keiner die Sicherheit, rechtzeitig gefunden zu werden.

 

Aber nun zu mir.

Ich durfte bei Mariela in Ruhe und Geborgenheit aufwachsen und fand sogar meine Familie. Alles schien perfekt für mich - aber der Schein trügt ab uns an mal.

Leider muss ich meine Familie wieder verlassen, denn sie sind mir nicht gewachsen. Sie können mir nicht die Aufmerksamkeit geben, die ich brauche und demnach bin ich auch noch nicht wirklich erzogen.

Es ist ein Teufelskreis hier. Auch wenn es meiner Familie schwer gefallen ist, diese Entscheidung zu treffen - es ist die Richtige!

Also suche ich jetzt meine 3. Chance (die erste war, in Bulgarien gefunden worden zu sein, die 2. meine Familie hier in Deutschland) - und es soll die letzte sein, denn seine Familie zu verlieren, ist ganz und gar kein schönes Gefühl!

Magst Du meine 3. Chance sein??

 

Hier gelangt man zu Balous Facebookseite

Rüde DEMO war in einem erbärmlichen Zustand!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Name: DEMO

Alter: 2 Jahre (16.05.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

Größe und Gewicht: ca 40 cm und 12-13 kg

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich heiße DEMO und wurde schon vor einem Jahr in einem sehr erbärmlichen Zustand gefunden.

Ich litt an Erlichiose und an einer Hautkrankheit namens Demotex...wisst ihr jetzt woher mein Name kommt ?

Ich sah wirklich schrecklich aus und hatte lange damit zu kämpfen, aber jetzt bin ich gesund und erfreue mich des Lebens... Erfreuen, weil ich gesund bin, aber nicht dort wo ich bin. Ich befinde mich auch auf dieser "Sammelstelle" und ich kann euch sagen, ein Leben ist das keines hier.

Ich bin sehr verträglich und ruhig, daher habe ich hier unter all den vielen Hunden meine Ruhe, bei "Streitereien" gehe ich einfach allen aus dem Weg.

Aber ich habe noch einen Wunsch in meinem Leben: ICH WILL HIER RAUS!!!

Ich will es wissen, wie es ist geliebt zu werden.

Ich will wissen, wie es sich anfühlt gestreichelt zu werden. Und ich will nie mehr Hunger und Angst erleben müssen.

Ich bin nicht groß und brauche daher gar nicht viel Platz, hast du vielleicht ein Fleckchen mit einem kleinen Körbchen für mich frei?

Dann würde ich mich freuen, wenn du mir eine Nachricht schicken würdest.

Dein DEMO.

Aber bis ich mein Zuhause gefunden habe, wäre es schön, wenn mich jemand mit einer Patenschaft unterstützen würde.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Demos Facebookseite

 

Rüde DJONI wunderschön und sozial!

Status: Sucht Zuhause und Paten!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Name: DJONI
Alter: 1 Jahr - Stand 10.04.2018
Geschlecht: Männlich
Kastriert: Ja
Geimpft, gechipt
ausreisefertig!
Mittelgroß!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich bin der Bruder von Balkan und warte schon genau so lange auf mein Zuhause wie er, nur hatte ich noch nicht die Chance mich hier früher vorzustellen.
Wir wurden zu neunt gefunden und wurden auf einer "Pflegestelle" mehr als notdürftig versorgt.
Nun kümmert sich AHBV um uns und hilft uns ein Zuhause zu finden. Was ist denn ein Zuhause? Ich kenne das nicht.
Willst du mir zeigen wie sich ein Zuhause anfühlt?
Dann schicke bitte dem Team eine private Nachricht sie werden dich gerne beraten.
Aber auch über Paten würde ich mich freuen die mich bis zu meiner Ausreise unterstützen.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hier: gelangt man zu Djonis Facebooseite