Unsere Rüden

 

Dies sind die Rüden, die wir zur Zeit vermitteln.
Natürlich könnt ihr auch gerne eine Patenschaft übernehmen!
Egal, ob ihr einer dieser Fellnasen ein schönes Zuhause schenken oder ihr als Pate zur Seite stehen wollt - meldet euch direkt auf unserer Facebook-Seite unter "Nachricht senden", wenn ihr Fragen habt, oder schaut hier für weitere Informationen und das Patenschaftsformular oder den Adoptionsfragebogen!

Außerdem helft ihr auch wenn ihr die Tiere bei Facebook teilt - der Link zu ihren Alben steht immer dabei!


Rüde MANCHO braucht dringend Hilfe!

Status: Sucht Paten und eine Zuhause!

 

Name: MANCHO

Alter: 6 bis 7 Jahre( 16.06.2021)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

WIR BRAUCHEN EURE HILFE!!!

Solltest du ein paar Euro für die Behandlung mit den Medikamenten übrig haben, dann würde sich MANCHO freuen, wenn du mit dem Verwendungszweck MANCHO einen Obolus auf unser Konto überweisen würdest, danke 

Account of the Foundation

Animal Hope Bulgaria - Varna

Fibank

IBAN: BG82FINV91501215374506

BIC: FINVBGSF

Oder mit PayPal:

office.animal.hope@gmail.com

 

UPDATE 16.06.2021;Leider wurde bei MANCHO noch zusätzlich Anaplasmose, Dirofilarien und Ehrlichiose festgestellt! 

 

Ein Anblick, den man nur schwer ertragen und verstehen kann!

Warum muss ein Tier nur so leiden?

MANCHO wurde wohl sein Alter zum Verhängnis, denn er hatte einen Tumor am Unterbauch, der so groß war, das dieser auf dem Boden umher gezogen wurde.

Deswegen wurde MANCHO ausgesetzt, eine Operation war dem Vorbesitzer wohl zu teuer.

Gut, dass es Mariela zugetragen bekommen hat und MANCHO, der sehr zutraulich ist, gleich in die Tierklinik bringen und operieren lassen konnte.

Jetzt ist der Tumor weg und MANCHO geht es soweit gut, leider wurde bei MANCHO noch zusätzlich Anaplasmose, Dirofilarien und Ehrlichiose festgestellt.

Möchtest du MANCHO ein schönes für immer zu Hause geben?

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

Hier: gelangt man zu Manchos Facebookseite


Rüde DODO war ein Glückspilz!

Status: Sucht Paten und eine Zuhause!

 

Name: DODO

Alter: 1 Jahr alt( 16.06.2021)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Allzu lange kann DODO noch nicht auf der Straße gewesen sein!

Was er für ein Glück hatte, als er direkt vor Marielas Station sein Beinchen hob, konnte er dort noch nicht wissen.

DODO wurde von Mariela aufgenommen und er ist ein richtiger Sonnenschein, sehr verträglich mit Katzen und mag es gerne zu kuscheln und zu toben.

DODO darf sich jetzt erst mal erholen, aber schon jetzt möchte er auf die Suche nach einem schönen zuhause gehen.

Findet DODO bei dir ein schönes für immer zu Hause?

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

Hier: gelangt man zu Dodos Facebookseite


Rüde CASPER war so hungrig!

Status: Sucht Paten und eine Zuhause!

 

Name: CASPER

Alter:2,5 bis 3 Monate alt ( 01.06.2021)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Das war Rettung in aller letzter Minute!

Casper ist von den fünf Geschwistern der kleinste und schwächste, lange hätte er nicht mehr überlebt, bevor er verhungert wäre.

In welcher Gefahr sie sich alle befanden, wussten sie nicht.

CASPER ist auf der Station so über das Futter hergefallen, das Mariela aufpassen musste, das der kleine Magen nicht überlastet war.

Nach dem Futtern ist CASPER sofort ein geschlafen, so erschöpft war er.

Casper ist eher ruhig und zurückhaltend, aber taut immer mehr auf.

Darf CASPER bei dir erfahren, was es bedeutet, nicht mehr Hunger zu leiden?

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

Hier: gelangt man zu Caspers Facebookseite


Rüde JACK war so mutig!

Status: Sucht Paten und eine Zuhause!

 

Name: JACK

Alter:2,5 bis 3 Monate alt ( 01.06.2021)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Ach Mensch, was hatten wir großen Hunger!

Unsere Mama hat uns nämlich verlassen, warum? Das wissen wir nicht.

Mein Name ist JACK und ich bin ein kleiner Anführer, das sagte jedenfalls die nette Dame, die uns Futter gegeben hat zu Mariela.

Ich war derjenige, der mutig zum Haus der Frau gegangen ist und nachgeschaut hat, ob es dort etwas zu Essen gibt. Meine Geschwister hatten doch so Hunger, ich natürlich auch.

Jetzt sind wir wirklich an einem schönen Ort, hier kümmert sich Mariela um uns, sie hat mich auch von Parasiten befreit.

Ich möchte aber jetzt schon mal die Chance haben, mich nach meinem Neuen zu Hause um zu sehen.

Ich bin ein kleiner Wirbelwind, finde es aber auch schön, alles zu beobachten.

Darf ich bald zu dir kommen und erfahren, was es heißt, behütet zu werden?

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

Hier: gelangt man zu Jacks Facebookseite


Rüde FRODO hatte so viel Glück!

Status: Sucht Paten und eine Zuhause!

 

Name: FRODO

Alter:2,5 bis 3 Monate alt ( 01.06.2021)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Es gibt noch liebe Menschen!

In diesem Fall war FRODO ein echter Glückspilz, er und seine Geschwister waren plötzlich vor dem Haus einer Frau, die Mariela kennt. Eins führte zum anderen und nun ist FRODO auf der Station in Sicherheit. Zum Glück, weil er sehr hungrig und voll mit Parasiten war.

Jetzt darf FRODO sich erst mal erholen und sein Bäuchlein füllen.

FRODO ist sehr verspielt und mag es zu toben.

Möchtest du FRODO zeigen was Sicherheit bedeutet?

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

Hier: gelangt man zu Frodos Facebookseite


Rüde BLACKY war besorgt!

Status: Sucht Paten und eine Zuhause!

 

NAME: BLACKY

Alter: ca.2 Jahre ( 31.05.2021)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Hier kommt BLACKY, ein sehr fürsorglicher Familienvater.

Es ist wirklich selten, das wir eine komplette Familie auf die Station bekommen, aber in diesem Fall scheint BLACKY wirklich der Papa dieser kleinen Familie zu sein.

Blacky hat sehr fleißig Nahrung für SUSI gesammelt, damit sie die Babys versorgen konnte und hat auch geholfen, die Babys von der Straße zurück zum Gebüsch zu bringen. Woher wir das wissen? Mariela hat sehr lange dort ausharren müssen, um die Familie auf die Station und somit in Sicherheit zu bringen. Auf der Station lässt es BLACKY sehr gemütlich angehen, beobachtet viel, genießt Streicheleinheiten und kümmert sich zusammen mit SUSI um die fünf Babys.

Findet BLACKY bei dir. Ein zu Hause für immer?

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

Hier:  gelangt man zu Blackys Facebookseite


Rüde SNOW hat sich versteckt!

Status: Sucht Paten und eine Zuhause!

 

Name: SNOW

Alter: 30 bis 40 Tage ( 31.05.2021)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Ein schneeweißer kleiner Wollknäuel, na, der muss doch leicht zu finden und zu sichern sein!

von wegen; der kleine SNOW ist wirklich ein kleiner Versteckkünstler.

Zusammen mit seiner Familie rund um Mama SUSI lebte der kleine Kerl an einer stark befahrenen Straße. Das war natürlich sehr gefährlich für die Familie und Mariela hatte große Mühe, alle in Sicherheit zu bringen.

Am Ende gibt es aber ein Happy End und SNOW kann jetzt die Station unsicher machen! Er ist ganz Welpe, eben sehr verspielt, kuschelt aber auch gerne bei seiner Mama.

Findet SNOW bei dir. Ein zu Hause für immer?

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

Hier: gelangt man zu Snows Facebookseite


Rüde LUCKY war in Gefahr!

Status: Sucht Paten und eine Zuhause!

 

Name: LUCKY

Alter: 30 bis 40 Tage ( 31.05.2021)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Da musste Mariela wirklich lange ausharren.

denn der kleine LUCKY und seine Familie haben es Mariela nicht leicht gemacht, sie in Sicherheit zu bringen.

Die Familie hat an einer stark befahrenen Straße ihr Zuhause gefunden und zum Abend hin wurden LUCKY und seine Geschwister aktiv und sind zum Teil auf der Straße rum gelaufen.

Natürlich konnte Mariela das so nicht zulassen und hat lange gewartet, um die Familie sicher auf die Station zu bringen.

Jetzt entdeckt LUCKY sicher die Station und die dort lebenden Tiere.

Möchtest Du LUCKY ein zu Hause geben, indem er sicher die Welt entdecken kann?

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

Hier: gelangt man zu Luckys Facebookseite


Rüde FROSTY ging auf Entdeckung!

Status: Sucht Paten und eine Zuhause!

 

Name: FROSTY

Alter: 30 bis 40 Tage ( 31.05.2021)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Ob der Name da Programm ist?

Auf keinen Fall, denn der kleine FROSTY ist alles andere als frostig.

FROSTY ist ein kleiner Sonnenschein, der gerne seine Welt entdeckt, was er auch sehr gerne in den frühen Abendstunden an der stark befahrenen Straße getan hat, diese gefährliche Zeit liegt nun Gott sei Dank hinter ihm und seiner Familie.

Auf der Station sind alle in Sicherheit und hier kann FROSTY nicht nur abends, sondern den ganzen Tag spielen und toben.

Trotzdem macht er sich schon jetzt auf, die Suche nach seinem Zuhause für immer.

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

Hier: gelangt man zu Frostys Facebookseite


Rüde BALOU war zurück haltend!

Status: Sucht Paten und eine Zuhause!

 

Name: BALOU

Alter: 30 bis 40 Tage ( 31.05.2021)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Ein ganz gemütlicher kleiner Mann!

BALOU wurde zusammen mit seinen vier Geschwistern auf einer Straße im Nirgendwo gefunden, und obwohl seine Geschwister es ihm vorgemacht haben, war BALOU eher zurückhaltend, als wenn er gespürt hätte, das es einfach zu gefährlich war, dort zu spielen und die Landschaft zu entdecken.

BALOU war der Erste der Geschwister, der bei seiner Mama in der Box saß, zusammen sind sie nun auf der Station in Sicherheit.

Trotzdem hält BALOU jetzt schon die Augen nach seinem Zuhause für immer offen.

Möchtest du BALOU ein tolles Zuhause geben?

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

Hier: gelangt man zu Balous Facebookseite


Rüde SHADOW hatte Glück!

Status: Sucht Paten und eine Zuhause!

 

Name: SHADOW

Alter: 30 bis 40 Tage ( 31.05.2021)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Eine dunkle Straße und das Wissen, da lebt eine kleine Hundefamilie sehr gefährlich.

Mariela wusste, dass die Hundemama SUSI Babys hatte, aber wie viel war einfach nicht bekannt.

Grade, als Mariela nachschaute, ob noch mehr Babys im Gebüsch waren, hörte sie ein kleines Quicken.

SHADOW hat sich Gott sei Dank bemerkbar gemacht und konnte so gerettet werden.

Da SHADOW sich wortwörtlich im Schatten verkrochen hatte, war mehr als nur Glück dabei, dass die komplette Familie auf der Station in Sicherheit ist.

Mariela sei Dank.

SHADOW ist sehr verschmust und lieb, er spielt sehr gerne mit seinen Geschwistern.

Möchtest du SHADOW ein Zuhause geben?

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

Hier:  gelangt man zu Shadows Facebookseite


Rüde BOBI war verlassen!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: BOBI

Alter: 1,5 Jahre alt ( 25.05.2021)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Dirofilaria in Behandlung

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Was hat BOBI nur verbrochen?

BOBI wurde vor einem Hotel ausgesetzt, Wenn unsere Mariela nicht auf BOBI über die sozialen Medien aufmerksam geworden wäre,... Wer weiß, was dann mit dem lieben Bub passiert wäre.

Nachdem Touristen gesehen haben, dass dort ein verlassener Hund angebunden sitzt, wurde er über das Internet geteilt. Zu BOBIs Glück konnte Mariela schnell handeln und ihn in Sicherheit bringen.

In der Tierklinik konnte BOBI im Anschluss untersucht werden. Leider wurden bei BOBI Dirofilarien festgestellt. Die Behandlung hat aber schon begonnen.

BOBI ist einfach ein kleiner Engel, sehr brav, verschmust und ruhig.

Möchtest du BOBI ein Zuhause geben, in dem er gezeigt bekommt, was Vertrauen und Sicherheit heißt?

 

Hier: gelangt man zu Bobis Facebookseite


Rüde LOUIE hat viel riskiert!

Status: Sucht Paten und eine Zuhause!

 

Name: LOUIE

Alter: 2,5 Monate alt ( 15.05.2021)

Geschlecht: männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

LOUIE war der Grund, warum die kleine Familie rund um LOTTE jetzt auf ein besseres Leben hoffen darf. Er hat just in dem Moment seine Stimme entdeckt, als ein Mann in seinen Schuppen ging, um etwas heraus zu holen.

Trotzdem blieb das Risiko, das LOUIE und seiner Familie nicht geholfen wurde, sondern ihnen noch Schlimmeres passiert, aber Glück darf auch mal eine Rolle spielen. Dieser sehr nette Mann hat sich bei uns gemeldet und so konnte LOUIE mit seiner Mama und seinen Geschwistern auf unsere Station gebracht werden.

Der kleine Held hat unwissentlich viel riskiert und soll jetzt natürlich auch seine Belohnung bekommen

Möchtest du LOUIE zeigen, was es alles tolles zu entdecken gibt?

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

Hier: gelangt man zu Louies Facebookseite


Rüde IGNAT sollte getötet werden!

Status; Sucht Paten und eine Zuhause!

 

Name: IGNAT

Alter: 2 Jahre alt ( 29.04.2021)

Geschlecht: männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Warum sollte IGNAT umgebracht werden?

War es, weil er zu viel war oder weil er an Demodex und Ehrlichiose erkrankte?

Wir werden es nie erfahren, was wir aber wissen, das IGNAT trotz seiner Erkrankung ein liebenswerter Bub ist, der sehr dankbar gegenüber Mariella und allen Helfern ist. In der Tierklinik wurde auch offensichtlich, dass er nur 10 kg wiegt, was viel zu wenig ist.

Jetzt darf IGNAT sich erst mal erholen und sein Gewicht aufstocken.

Trotzdem möchte er sich natürlich jetzt schon umschauen nach seinem für immer zu Hause.

Möchtest du IGNAT ein für immer zu Hause geben, in dem er Hund sein darf und erfährt, was es heißt, nicht zu hungern?

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

Hier: gelangt man zu Ignats Facebookseite


Rüde KANTCHO sucht wieder ein Zuhause!

Status: Sucht wieder 

 

Name: KANTCHO

Alter: Im August 2 Jahre

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt!

45 cm Schultermaß!

 

Aufgepasst hier komme ich!!

Ich bin KANTCHO!

Vor 4 Monaten habe ich gedacht, dass ich das große Los gezogen habe, ich durfte mein Köfferchen packen und endlich zu meiner Familie reisen.

Ich habe mich so angestrengt, aber plötzlich hieß es, ich muss weg, ich frage mich immer noch, warum? Ich habe meiner Familie wohl nicht gefallen und da ich viel Temperament habe, waren sie schnell mit mir überfordert. Dabei wollte ich doch so sehr gefallen!!

Ich höre auf die Grundkommandos wie Sitz auf dein Platz bleib und nein. Ich bin ein cleverer Kerl, der noch so viel lernen möchte. Am liebsten gehe ich spazieren und entdecke die Welt, an der Leine laufe ich schon total gut, trotzdem kann ich noch viel lernen!

Da ich manchmal etwas stur und dominant sein kann, werde ich schnell unsicher und brauche jemand, der mir Sicherheit gibt. Aus diesem Grund bin ich schnell ängstlich bei kleinen Kindern.

Trotzdem sagt man mir nach, dass mit Training alles in den Griff zu bekommen ist.

Ich möchte doch so gerne eine Chance ankommen und meiner zukünftigen Familie zeigen, was für ein toller Kerl ich sein kann!

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht

 

Hier: gelangt man zu Kantchos Facebookseite


Rüde JORO braucht dringend Hilfe!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: JORO

Alter: ca. 2 Jahre ( 15.03.2021)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Erlichiose und Anaplasmose positiv!

 

Und wieder erreicht uns ein neuer Hilferuf - in einem Ort, relativ weit von Varna entfernt, wurde JORO gefunden , schwach, krank und von Milben zerfressen 

Wir haben uns sofort auf den Weg gemacht, um die arme Seele zu retten und in eine gute, kompetente Klinik zu bringen.

Dort wurde festgestellt, dass er Ehrlichiose und Anaplasmose positiv ist. Der starke Milbenbefall bereitet ihm unglaubliche Schmerzen 

Parvovirose, Staupe, Leishmanose und Giardien wurden zum Glück negativ getestet.

Trotzdem muss JORO mindestens für einen Monat in der Klinik bleiben und intensiv behandelt werden 

Und da brauchen wir BITTE eure Unterstützung  Wer möchte dem armen Kerl helfen und vielleicht eine Patenschaft übernehmen? Dann schreibt uns doch bitte eine persönliche Nachricht.

Auch über Spenden für seine Behandlung würde JORO sich freuen.

Diese bitte auf das Konto mit dem Verwendungszweck JORO :

Account of the Foundation

Animal Hope Bulgaria - Varna

Fibank

IBAN: BG82FINV91501215374506

BIC: FINVBGSF

Oder mit PayPal:

office.animal.hope@gmail.com

Wir sagen gaaaanz herzlichen Dank für Eure Unterstützung und wenn der Süße alles überstanden hat suchen wir ein Zuhause für ihn.

Bei Fragen freut sich unser Hundeteam über eine PN ! 

 

Hier:  gelangt man zu Joros Facebookseite


Rüde SAMU nur Haut und Knochen!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: SAMU

Alter: 1- 1,5 Jahre (26.10.2020)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise

Erlichiose  Anaplasmose  Demotex

Wird behandelt und Kastration wird nachgeholt

bereits in Deutschland!

 

Monika holte Anita für die Ferien von der Uni ab. Und wie sollte es auch anders sein ... sie kamen nicht mit leeren Händen nach Hause.

Auf einer sehr verlassenen Straße fanden sie SAMU.

Seinem Verhalten nach war er mal ein Hund mit einem Zuhause!

Aber mit Sicherheit war es kein gutes und als er krank wurde hat man sich ihm entledigt! Abgemagert bis auf die Knochen und schwer krank hat er sich über die Straße geschleppt und man sah ihm die Erleichterung an als Monika und Anita anhielten. Er kam sofort auf sie zu und ließ sich dankbar ins Auto setzen.

Der Befund in der Klinik war alles andere als rosig.

Erlichiose, Anaplasmose, Demotex ... sein ganzer Körper ist mit Wunden übersät. Die Demotexbehandlung wurde gleich begonnen, für die anderen muss er erst gepäppelt werden und zu Kräften kommen.

Schritt für Schritt werden wir SAMU zurück in ein würdiges Leben führen.

UND DANN BRAUCHT ER EIN LIEBEVOLLES ZUHAUSE!!!!

Nie wieder soll er schlechte Erfahrungen machen und nie wieder Einsamkeit und die Todesangst erleben die er jetzt durchgemacht hat.

Darf SAMU bei dir ankommen und endlich erfahren was es heißt ein Familienmitglied zu sein und keine Angst mehr haben zu müssen???

Schreibe uns doch bitte eine private Nachricht, auch dann, wenn du SAMU mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier  gelangt man zu Samus Facebookseite