Unsere Rüden

 

Dies sind die Rüden, die wir zur Zeit vermitteln.
Natürlich könnt ihr auch gerne eine Patenschaft übernehmen!
Egal, ob ihr einer dieser Fellnasen ein schönes Zuhause schenken oder ihr als Pate zur Seite stehen wollt - meldet euch direkt auf unserer Facebook-Seite unter "Nachricht senden", wenn ihr Fragen habt, oder schaut hier für weitere Informationen und das Patenschaftsformular oder den Adoptionsfragebogen!

Außerdem helft ihr auch wenn ihr die Tiere bei Facebook teilt - der Link zu ihren Alben steht immer dabei!


Rüde BENNY muss nach langer Zeit sein Zuhause wieder verlassen

Status: sucht dringend nach einem neuen Zuhause!

 

Name: BENNY

Alter: ca. 5 Jahre (geb. 2017)

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Gechipt und geimpft: ja

 

Update 21.06.2022

BENNY (jetzt Torin) fand zusammen mit LETICIA und BETTY (jetzt LUNA) sein Für-Immer-Zuhause - oder so konnte man zumindest denken. Denn nun sollen alle drei Hunde aufgrund von Zeitmangel neu vermittelt werden.

BENNY ist laut seiner aktuellen Besitzerin eine Quasselstrippe, der manchmal auch einen eigenen, kleinen Sturkopf hat.

Wenn er draußen anderen Hunden begegnet, reagiert er unsicher und geht dann eher nach vorne und in den Pöbel-Modus - daran müssten seine neue Familie gezielt mit ihm arbeiten. Katzen findet er außerdem besonders interessant. BENNY kennt Zeichen- und Wortkommandos und hört im Großen und Ganzen gut.

BENNY benötigt eine souveräne Führung, die dennoch einfühlsam und geduldig mit ihm arbeitet.

Darf BENNY bei dir nun endlich glücklich werden?

 

mehr Informationen und Fotos findest du hier


Rüde TOPPER seine Mama bekam rechtzeitig Hilfe!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: TOPPER

Alter: 14 Tage ( geboren 25.05.2022)

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

TOPPERS Mama irrte hochträchtig auf Varnas Straßen umher und suchte verzweifelt Schutz um ihre Welpen in Sicherheit auf die Welt zu bringen, als Mariela sie fand.

 

Ein paar Tage später war es dann so weit und TOPPERS und seine Geschwister kamen auf die Welt.

TOPPERS muss noch groß und stark werden bis er in sein eigenes Zuhause reisen kann aber er hat sich jetzt schon mal vorgestellt.

Wenn TOPPERS dein Interesse geweckt hat dann schreibe doch dem Hundeteam eine Nachricht.

 

Auch über Paten würde sich TOPPERS sehr freuen.

 

mehr Fotos und Informationen findest du hier:


Rüde SNUGGELS blieb das Straßen Leben erspart!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: SNUGGELS

Alter: 14 Tage ( geboren 25.05.2022)

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

 

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

SNUGGELS durfte in Geborgenheit bei Mariela auf die Welt kommen.

BONITA, SNUGGELS Mama wurde von Mariela ein paar Tage vor der Geburt auf der Straße gefunden.

SNUGGELS darf jetzt in Ruhe bei Mariela wachsen und gedeihen und sich auf sein Zuhause für immer vorbereiten.

Wenn du SNUGGELS ein Zuhause geben möchtest dann schreibe doch dem Hundeteam eine Nachricht.

Auch über Paten würde sich SNUGGELS freuen.

 

mehr Fotos und Informationen findest du hier:


Rüde WHISTLER, wir sind acht Geschwister!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: WHISTLER

Alter: 14 Tage ( geboren 25.05.2022)

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

Auch ich hatte das Glück, nicht auf den Straßen Varnas auf die Welt zu kommen sondern in Sicherheit bei Mariela.

Sie fand meine Mama BONITA hochträchtig auf der Straße und nahm sie mit.

 

Genau rechtzeitig denn ein paar Tage später waren wir schon da.

 

Jetzt muss ich noch viel schlafen und wachsen und dann würde ich mich über ein eigenes Zuhause sehr freuen.

Schreibe doch dem Hundeteam wenn du mehr über mich wissen möchtest.

 

Auch über Paten würde ich mich sehr freuen.

 

mehr Fotos und Informationen findest du hier:


Rüde PARIS kam in Sicherheit zur Welt!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: PARIS

Alter: 14 Tage (geboren 25.05.2022)

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Mariela war zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort und fand meine Mama hochträchtig auf den Straßen und zögerte nicht lang und nahm sie mit.

So konnten ich und meine Geschwister in Sicherheit auf die Welt kommen.

 

Schlafen und Muttermilch sind gerade meine größten Hobbys aber nicht mehr lange, dann brauche ich jemanden der mir das Welpen Einmal Eins beibringt, mit mir spielt und tobt.

 

Deswegen stelle ich mich hier schon einmal vor, das wenn es soweit ist, ich in mein Zuhause reisen kann.

Wenn ich deine Neugier geweckt habe, dann schreibe doch dem Hundeteam eine Nachricht.

 

Auch über Paten würde ich mich sehr freuen.

mehr Fotos und Informationen findest du hier:


Rüde HERCULES, mit seinen Geschwistern entsorgt wie Müll!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: HERCULES

Alter: 3 Monate (02.06.2022)

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

Update 19.06.2022

Bei HERCULES wurde Parvovirose festgestellt und mit der Behandlung wurde sofort begonnen

 

Warum tut man so etwas????

Tiere bewusst dort aussetzten, wo sie sterben könnten.

Genau das ist HERCULES und seinen Geschwistern passiert.

Hätte eine Freundin von Mariela sie nicht gefunden und in Sicherheit gebracht, wäre das nicht lange gut gegangen.

Entschlossen packte sie alle sechs Welpen ein und jetzt geht es ihnen gut,

HERCULES wartet darauf in sein Für Immer Zuhause zu ziehen, wenn er dein Herz erwärmt hat, dann schreibe doch dem Hundeteam eine Nachricht.

 

mehr Informationen und Fotos findest du hier:


Rüde BUDDY, warum tut man so etwas Tieren an!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

NAME. BUDDY

Alter: 3 Monate (02.06.2002)

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

Update 23.06.2022

BUDDY ist wieder gesund und durfte heute die Klinik verlassen

 

Update 21.6.2022

Bei Buddy wurde Parvovirose festgestellt und mit der Behandlung wurde sofort begonnen

 

Ausgesetzt irgendwo im Nirgendwo, kein Futter, kein Wasser, das ist BUDDY mit seinen Geschwistern passiert.

Man kann sich denken das sie sehr verängstigt waren und nicht wussten wie ihnen geschieht.

Marielas Freundin war unterwegs und sah die sechs Welpen, sie zögerte nicht und brachte alle in Sicherheit.

Allen geht es gut und sie haben sich auf der Pflegestelle gut eingelebt.

BUDDY würde sich über ein eigenes Zuhause sehr freuen auch Paten wären toll.

Schreibe doch dem Hundeteam eine Nachricht.

 

mehr Informationen und Fotos findest du hier:


Rüde DRACO, ausgesetzt im Nichts!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: DRACO

ALTER: 3 Monate (02.06.2002)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

Update 20.6.2022

Bei DRACO wurde Parvovirose  festgestellt und mit der Behandlung wurde sofort begonnen 

 

DRACO und seine fünf Geschwister wurden do außerhalb der Stadt ausgesetzt, das sie keine Chance hatten Futter und Wasser zu finden.

Lange hätten sie das sicher nicht durchgehalten.

Eine Freundin von Mariela fand sie und brachte sie in Sicherheit.

DRACO geht es gut und er wünscht sich ein eigenes Zuhause.

Wenn DRACO dein Herz erobert hat, dann schreibe doch dem Hundeteam eine Nachricht.

Auch über Paten würde er sich freuen.

 

mehr Informationen und Fotos findest du hier:


RÜDE CIRIL, ausgedient und entsorgt!

Status: sucht Paten und ein Zuhause

 

Name: CIRIL

Alter: +/- 5 Jahre (30.05.2022)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Wird auf Herzwürmer behandelt!

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

Hallo, mein Name ist CIRIL, das bedeutet "dem Herrn gehörig".

Ja, das war ich, aber meinem Herrn war ich nicht gut genug und als ich dann auch noch erkrankte, da war ich keinen Cent mehr wert für ihn. Und schon gar nicht wollte er mich untersuchen oder gar behandeln lassen.

Tja, so landetet ich im Nirgendwo ... kein Futter ... kein Wasser ... einfach nichts!

Ich war zum Sterben verdammt, ich hatte ja nie lernen müssen mein Futter zu erlegen, das tat ja mein Besitzer und ich durfte es nur aufstöbern und anzeigen.

Also streunte ich mit letzten Kräften eine einsame Straße entlang, eigentlich fuhr dort nie jemand, zumindest habe ich all die Tage niemanden gesehen. Und wer sollte schon einen kranken, abgemagerten Hund mitnehmen?

Meine ganze Hoffnung war verschwunden, ich hatte mich mit meinem Schicksal schon arrangiert 

Aber da kam ein Engel des Weges und sah mich. Mit ruhiger Stimme sprach sie zu mir und ich fasste Vertrauen. Dankbar, und am Ende der Kräfte, ließ ich mich in das Auto heben und wir fuhren direkt in die Klinik, mein Engel hat gleich gesehen, dass mit mir einiges nicht stimmte.

Unterernährt war ich, dehydriert war ich, aber das Schlimmere kam noch ... ich habe Herzwürmer! Diese werden aber nun behandelt und ich befinde mich auf dem Weg der Besserung.

Eigentlich wollten die mir ja auch meine "Männlichkeit" rauben, aber das muss aufgrund meines Gesundheitszustandes noch warten. Pfuh, da hab ich ja noch mal eine Schonfrist bekommen. Aber glaubt mir, oder zumindest vermute ich es, ich werde der "Männlichkeit " keine Träne nachweinen wenn es so weit ist 

Aber erst darf ich mich rehabilitieren, etwas Speck ansetzen und meine Blutwerte wieder auf Trab bringen, diese Zeit werde ich nutzen, denn bisher war eigentlich immer die Arbeit mein Leben.

Gibt es auch schönere Seiten des Hundelebens?

Darf ein Hund auch nur mal Hund sein und faulenzen, fressen, spazieren gehen, schlafen und Streicheleinheiten genießen?

Ich habe gehört: JA, ein Hund der darf das 

 

Darum bitte ich dich jetzt um deine private Nachicht, wenn du mir all das ermöglichen willst/kannst 

Ich verspreche dir, dass ich meinem Namen alle Ehre machen werde ... psst, auch wenn du ein Frauchen und kein Herrchen bist 

 

mehr Informationen und Fotos findest du hier


Rüde EDI sollte auf der Straße landen!

Status: sucht Paten und ein Zuhause

 

Name: EDI

Alter: ca. 8 Monate (30.05.2022)

Geschlecht: männlich

Kastriert: Nein

Gewicht: 4 kg

Pinscher!

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

Der kleine EDI sollte mit seiner Schwester Sunny auf der Straße landen ... sein Besitzer wollte ihn nicht mehr 

Der Pinscherbub hätte es niemals überlebt. Er kennt doch die Gefahren der Straße nicht ... er weiß nicht, wie man sich selbst ernährt, das hat er ja nicht gelernt. Die Straße wäre sein Todesurteil gewesen.

Aber es gibt ja doch ein paar gute Seelen in Bulgarien und so kamen die beiden zu uns. Von der Pflegestelle aus dürfen sie nun in Ruhe ihr Zuhause suchen.

Sollte du bereit sein dem jungen Mann ein Zuhause für immer und ihm dein Herz zu schenken, dann schreibe uns ganz schnell eine private Nachricht 

 

mehr Informationen und Fotos findest du hier


Rüde DEXTER sucht sportliche Familie!

Status: sucht wieder!

 

Name: DEXTER

Alter: 2,5 Monate (11.06.2020)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Update 18.05.2022

DEXTER muss sich Aufgrund gesundheitlicher Probleme seiner Besitzerin ein neues Zuhause suchen.

Seine Besitzerin wird am Knie operiert und kann sich leider nicht mehr so um DEXTER kümmern, das sie ihm gerecht wird. Deshalb hat sie sich schweren Herzens dazu entschlossen das er ein neues Zuhause bekommen sollte , eines wo man ihm gerecht wird.

DEXTER ist jetzt fast 2 Jahre und kniehoch

DEXTER braucht eine sportliche Familie da er sehr gerne draußen ist und läuft.

DEXTER versteht sich gut mit Kindern. Gleichzeitig ist er aber auch noch etwas ängstlich.

Wer gibt dem lieben Schatz eine neue Chance??

 

mehr Informationen und Fotos findest du hier:


Rüde BEN ist RESERVIERT!


mehr Fotos und Informationen findest du hier:


Rüde MATZ gefunden irgendwo im Nirgendwo!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: MATZ

Alter: 2 Monate (07.05.2022)

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

MATZ und seine drei Geschwister wurden mitten auf einer Wiese, neben einer stark befahrenen Straße ausgesetzt. Ohne Futter und Wasser.

Wie lange wäre das noch gut gegangen, hätte man sie nicht gefunden. 

Warum tut ein Mensch so etwas. die Gefahr das sie überfahren werden oder verhungern war groß.

Als man sie fand hatten sie große Angst aber als sie merkten das sie in Sicherheit sind wurden sie immer zutraulicher.

Was MATZ sich jetzt wünscht ist ein eigenes Zuhause, wo man ihm das kleine Welpen Einmaleins beibringt und für ihn da ist.

 

mehr Informationen und Bilder findest du hier:


Rüde MAX, was ist dir nur passiert!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: MAX

Alter: ca. 2 Jahre (22.04.2022)

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Gewicht: 15 kg

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

Update 27.05.2022

MAX ist wieder vollkommen gesund

 

MAX, was ist dir nur alles passiert....

Er wurde stark humpelt gefunden und natürlich gleich zum Tierarzt gebracht.

MAX wurde geröntgt, es ist Gott sei dank nichts gebrochen. Der Tierarzt vermutet ein neurologisches Problem und hat ihm jetzt Schmerzmittel und Nivalin verschrieben.

Wir müssen abwarten wie die Tabletten anschlagen, sonst werden weitere Untersuchungen gemacht.

Auch mit seinem Auge hat MAX Probleme, der Tierarzt meint er sieht und wird es nicht verlieren aber wieviel er sehen kann, kann man noch nicht sagen.

MAX hat viel durchgemacht, er wurde auch von einem anderem Hund stark gebissen, wovon er sich jetzt erst einmal erholen muss.

In den nächsten Tagen werden noch Tests gemacht unter anderem 4d.

 

Max seine Behandlung wird viel Geld kosten, wir bitten euch ihn zu unterstützen.

 

Wenn ihr für MAX spenden wollt, dann bitte mit dem Betreff MAX an:

PAY PAL:

office.animal.hope@gmail.com

oder via:

Animal Hope Bulgaria -Varna Fibank

IBAN: BG82FINV91501215374506

BIC: FINVBGSF

 

Wenn es Max wieder gut geht wünschen wir uns für ihn ein liebevolles Zuhause, wo er verwöhnt wird und seine Vergangenheit vergessen kann.

 

mehr Fotos und Informationen findest du hier:


Rüde EROS sucht erfahrene Rudelführer!

Status: sucht wieder!

 

Name: EROS jetzt RUDI

Alter: 3 Monate (14.05.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: ja

Geimpft, gechipt

Rasse: Deutsch-Drahthaar- Münsterländermix

Größe: 70-72 cm und ca 50kg

 

Süßer Jagdhund sucht seine Lebenserfüllung

 

Update 07.04.2022

nach 4 Jahren muss EROS jetzt RUDI sein Zuhause verlassen. EROS jetzt RUDI besitzt einen ausgeprägten Jagdtrieb was bei dieser Rasse ganz normal ist. Seine Besitzer sind damit allerdings überfordert und wünschen sich für ihn ein Zuhause und eine Familie die ihm da gerecht werden kann. Er sollte auf jeden Fall auf dem Land leben und nicht in einer Stadt. Auslauf beim Joggen oder beim Radfahren würde ihm gefallen.

EROS jetzt RUDI braucht eine Familie die ihm Sicherheit gibt und seinen Jagdtrieb gut Händeln kann. Kinder sollten nicht da sein. Ansonsten ist er ein liebevoller Rüde der gerne kuschelt. Er beherrscht alle Kommandos. Bleibt allein wenn er muss , er liebt seine Box als Rückzugsort .

Wenn es ihm Zuviel wird , geht er da rein & schläft .

Wenn DU ein Erfahrener Hundehalter bist und mit EROS jetzt RUDI`s Jagdtrieb umgehen kannst und ihm ein Zuhause geben möchtest dann melde Dich bei unserem Hundeteam. Sie beantworten dir sehr gerne alle weitere Fragen.

 

 

mehr Informationen und Fotos findest du hier:


Rüde MILO sucht Dringend neues Zuhause!

Status: sucht wieder

 

Name: MILO

Alter: geboren 20.11.2019

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Update 04.04.2022

Leider muss MILO sein Zuhause erneut verlassen und der unglaubliche Grund dafür ist das seine jetzige Familie demnächst Nachwuchs erwartet und die Familie Angst hat das MILO nicht damit klar kommt.

MILO ist ein kuschelbedürftiger, anhänglicher, neugieriger und Lebensfroher Rüde.

Grundkommandos wie Sitz, Platz, Bleib und Nein beherrscht er sehr gut. Ebenso kann er sehr gut alleine bleiben und Spielchen bei denen er Leckerlies suchen muss liebt er sehr.

Dennoch brauch MILO Aufgrund seiner Ängstlichkeit eine starke und gute Führung. Milo sollte daher zu Hundeerfahrenen Menschen die Geduld haben ihm seine Ängstlichkeit zu nehmen.

Er würde sich sehr freuen wenn DU diese Person sein könntest und ihm endlich ein Für-Immer-Zuhause geben würdest.

 

mehr Informationen und Fotos findest du hier


Rüde BENJI, ganz allein!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: BENJI

Alter: 4 Monate (15.02.2022)

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Geimpft und gechipt bei Ausreise!

 

Wie so viele Welpen, wurde auch BENJI ganz alleine auf Varnas Straßen gefunden.

Wurde er ausgesetzt??

Wurde er auf der Straße geboren und hat seine Mutter verloren???

Wir wissen es nicht!

Aber jetzt ist BENJI in Sicherheit. Ihm geht es gut und er ist Welpen typisch freundlich und verspielt.

Jetzt fehlt BENJI zu seine, Glück nur noch ein eigenes Zuhause.

 

Wenn BENJI dein Interesse geweckt hat, dann schreibe doch dem Hundeteam eine Nachricht.

 

mehr Informationen und Fotos findest du Hier


Rüde KALIN fast erfroren!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: KALIN

Alter: 2 Monate

Geschlecht: Männlich

Kastriert: nein

geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Halb erfroren auf einem Feld!!

 

Ein Feld in einem Dorf in der Nähe von Varna und eisige Kälte.

Dort lag er der kleine Kalin halb erfroren und verhungert. Neben ihm ein weiterer Welpe der es leider nicht geschafft hat  .

Fast wäre es Kalin genauso ergangen wenn Elenas Tochter ihn nicht gefunden hätte. Ein paar Tage zuvor hatte sie dort schon Milen gefunden und gerettet .

Nun darf auch Kalin sich mit Milen zusammen aufwärmen und erholen.

Kalin möchte in Zukunft nicht mehr frieren und hungern deshalb wünscht er sich ein Für-Immer- Zuhause in dem er davor keine Angst mehr haben muss.

 

Wenn DU ein warmes Körbchen gefüllt mit ganz viel Wärme und Liebe für ihn hast dann würde er und das Hundeteam über eine Nachricht von dir freuen.

 

mehr Informationen und Fotos findest du Hier


Rüde EDWARD ein gefährlicher Roadtrip!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: EDWARD

Alter: ca. 1 Jahr alt (23.12.2021)

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Update 02.01.2022 : EDWARD ist Ehrlichiose positiv und mit der Behandlung wurde sofort begonnen

 

Held der Straße

 

In der Nähe von Varna gibt es menschenleere Verkehrsstraßen, ein Ödland... man sieht km-weit keine Menschenseele! Nur die zahllosen LKW, die über die Straßen donnern, um schnellstmöglich ihre Waren abzuliefern... die Fahrer: rücksichtslos und immer viel zu schnell unterwegs!

EDWARD und BELLA lebten in dieser Gegend und suchten verzweifelt nach Futter und Unterschlupf, denn sie haben 6 Welpen!

Unsere Mariela war mit einer Freundin auf dieser Strecke unterwegs und entdeckte die Hundefamilie. Natürlich holte sie sofort Verstärkung und nach einigen Anstrengungen gelang es ihnen, alle zu sichern.

EDWARD war eine besonders harte Nuss. Er hat sicherlich nicht die besten Erfahrungen auf der Straße gemacht. Aber so misstrauisch er anfangs war, so schnell taut er auch auf und zeigt sich als lieber Junghund, der noch viele Flausen im Kopf hat!

Nach einem kurzen Check in der Tierklinik ging es dann zu unserer Station, wo sich EDWARD und seine Hundefamilie von ihrem Roadtrip erholen können.

Wir gehen davon aus, dass auch EDWARD ein Leben in einer Familie gekannt hat, bevor er zum Straßenhund wurde.

Wir wünschen uns, dass auch EDWARD eine 2. Chance in einem sicheren und guten Zuhause bekommt und er erfahren darf, dass es auch schön sein kann, ein Hund zu sein!

 

Findet EDWARD dieses Zuhause in Deiner Familie?

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

mehr Informationen und Fotos findest du Hier


Rüde VIKTOR unterwegs mit Mum und Dad!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: VIKTOR

Alter: ca. 2 Monate alt (23.12.2021)

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Noch Rechtzeitig entdeckt worden

 

Ihr fragt Euch, warum ich so verdrießlich dreinschaue?! Ist doch kein Wunder bei dem Abenteuer, was ich und meine kleine Hundefamilie hinter uns haben!

Draußen ist es kalt und wir haben immer Hunger. Unsere Mama und unser Papa waren ständig auf der Suche nach Futter, damit Mama BELLA wenigstens genug Milch für uns hatte. Aber wir wurden nie wirklich satt und auch unsere Mama wurde immer dünner.

Wir mussten uns verstecken und hatten schreckliche Angst vor den riesigen LKW`s die über die Straße brausten.

Auf einer der verkehrsreichsten Transitstrecken Bulgariens findet man in dem Ödland oft km-weit keine Menschenseele.

Hier irrten die Eltern des kleinen VIKTOR mit ihm und seinen 5 Geschwistern umher, auf der Suche nach Schutz, aber vor allem nach Futter. BELLA die Mama von VIKTOR war nahezu am Ende ihrer Kraft, denn 6 Welpen durchzufüttern ist auch unter besseren Umständen sicherlich kein Zuckerschlecken!

VIKTOR und seine Familie hatte Glück, denn zufällig waren unsere Mariela und eine Freundin von ihr genau dort unterwegs und entdeckten die Hundefamilie. Nach einer aufregenden Sicherung und einem kurzen Check in der Tierklinik, dürfen sich nun alle erstmal bei Mariela erholen, tüchtig satt fressen und suchen natürlich schon jetzt nach einem warmen Plätzchen.

Findet VIKTOR dieses warme Plätzchen in Deiner Familie?

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

mehr Informationen und Fotos findest du Hier


Rüde MIKADO sucht verzweifelt sein zu Hause

Status: sucht seine Familie

 

Name: MIKADO

Alter: ca. 2 Monate (12.11.2021)

Geschlecht: männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Mein Name ist MIKADO - nein, ich bin kein Bösewicht - wie mein Name aus 101 Dalmatiner als Ehemann von Curella de Vil - vielleicht vermuten lässt!

Aber grimmig gucken kann ich schon mal!

Das ist ja auch wohl kein Wunder... Eben noch behütet bei der Mama gelegen und auf einmal war sie weg und ich mit meinen 6 Geschwistern ganz alleine. Ihr könnt Euch sicher vorstellen, was für für ne Angst hatten und Hunger natürlich auch! Wir haben dann mal ordentlich rumgeschniept und dann wurde auch tatsächlich eine Frau auf uns aufmerksam. Damit nicht genug! Hat die uns doch eingefangen und noch ne andere Frau dazu geholt!!! Nun ja, zumindest gab es dann mal Futter und kurze Zeit später wurden wir in ne Box gesteckt und zu dieser 2. Frau gebracht, die, wie wir alle jetzt wissen, Mariela heißt und sich um so arme Seelen wie mich und meine Geschwister kümmert!

Dort werden wir alle gut versorgt, aber natürlich wünsche ich mir für mich und auch meine Geschwister ein eigenes Zuhause!

Möchtest Du mir ein schönes Für-Immer-Zuhause geben, in dem ich mich geliebt und behütet fühlen darf? Wo ich leben darf? Lernen darf, dass es auch etwas anderes als Angst, Hunger und Ungewissheit gibt? Ich warte auf Dich! Ja, genau, auf Dich! Worauf wartest Du noch? Schreib mir eine Nachricht!

 mehr Informationen und Fotos findest du Hier


Rüde MAYOR ist RESERVIERT!


mehr Informationen und Fotos findest du Hier