Unsere Rüden

 

Dies sind die Rüden, die wir zur Zeit vermitteln.
Natürlich könnt ihr auch gerne eine Patenschaft übernehmen!
Egal, ob ihr einer dieser Fellnasen ein schönes Zuhause schenken oder ihr als Pate zur Seite stehen wollt - meldet euch direkt auf unserer Facebook-Seite unter "Nachricht senden", wenn ihr Fragen habt, oder schaut hier für weitere Informationen und das Patenschaftsformular oder den Adoptionsfragebogen!

Außerdem helft ihr auch wenn ihr die Tiere bei Facebook teilt - der Link zu ihren Alben steht immer dabei!


Rüde JONI, wurde vernachlässigt!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

      

Name: JONI

Alter: 2 Jahre (15.11.2020)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisebereit!

10 kg! Etwas unterernährt!

Gesund! Alle Tests negativ! 


Infos zu Rasse, Größe und Charakter findest du hier:

LAGOTO, italienischer Trüffelhund

(https://de.wikipedia.org/wiki/Lagotto_Romagnolo)

 

 

JONI hatte Besitzer die ihn nicht gut behandelten, er ist unterernährt und als ihn Irina da rausholte war er ziemlich gestresst.  

Warum schafft man sich ein Tier an und lässt es dann verkommen und kümmert sich einen Sch... darum???

 

Wir werden es nie verstehen.

 

Ein Rassehund als Statussymbol?

Dachte man, man könne ihn zur Trüffelsuche abrichten und werde mit ihm reich???

Hat der arme JONI "versagt" in der Ausbildung?

Fragen über Fragen und wir werden keine Antworten darauf bekommen.

 

Aber auch wir haben eine Frage an euch.

Wer will dem süßen JONI endlich DAS ZUHAUSE schenken, das er verdient?

 

Aber vielleicht darf er sich auch über deine Unterstützung durch eine Patenschaft freuen bis er ein Zuhause gefunden hat. 

Egal ob du dich für eine Patenschaft oder eine Adoption entscheidest, schreibe uns bitte eine private Nachricht und unser Team wird dich gerne beraten.

 

Hier gelangt man zu Jonis Facebookseite


Rüde SIRIUS, gab sofort Pfötchen!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: SIRIUS

Alter: 2,5 Monate (06.11.2020)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Unsere Elena war unterwegs um die Straßentiere zu versorgen.

Plötzlich fiel ihr ein Welpe auf der am Vortag noch nicht da war ... und dieser suchte offensichtilch die Nähe des Menschen.

Also war er erst kürzlich an dieser Stelle "abgeladen" worden.

Elena begann ihn zu locken und er kam bereitwillig zu ihr.

Als sie ihm die Hand hinhielt und sagte: Gib mir deine Pfote! Hielt ihr SIRIUS sein Pfötchen hin und legte es in ihre Hand 

Da war es klar ... dieser kleine Mann muss mit.

Erstuntersuchung ... Pflegestelle ... und schon geht es weiter und SIRIUS macht sich auf die Suche nach seinem Zuhause, eines in dem er für immer bleiben darf!
Willst auch du SIRIUS die Hand reichen und darf er sein Pfötchen, ja sein Leben in deine Hand legen???

 

Hier gelangt man zu Sirius Facebookseite


Rüde MARS ist RESERVIERT!

Status: RESERVIERT !

 

Name: MARS

Alter: 2,5 Monate (06.11.2020)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

MARS ist der Bruder von Sirius, der wurde einen Tag vor ihm gefunden.

Elena war wieder unterwegs auf ihrer Futterrunde und als sie an der Stelle vorbeikam an der sie Sirius gefunden hatte staunte sie nicht schlecht .... es saß wieder ein Welpe da, gleiches Alter, gleiche Zeit, gleiche Größe ... nur die Farbe war etwas anders.

Da war ihr klar, jetzt wurde der Bruder auch ausgesetzt.

Die nächsten Tage fuhr sie an der Stelle immer wieder vorbei, aber zum Glück folgten keine Überraschungen mehr.

Ebenso wie Sirius kam MARS gleich auf Elena zu und ließ sich gerne mitnehmen.

Selbe Prozedur wie am Vortag,

Untersuchung in der Klinik, Einzug auf der Pflegestelle.

Die Freude der beiden war groß als sie sich wieder sahen. 

Aber irgendwann kommt auch bei den beiden der Abschied, spätestens dann, wenn jeder sein Körbchen gefunden hat.

Und genau diese Suche startet MARS nun ... die Suche nach dem Körbchen auf Lebenszeit!

Hast du dies für ihn frei und schenkst ihm einen lebenslangen Platz in deinem Haus und in deinem Herzen?

Oder unterstützt du ihn mit einer Patenschaft bis er es gefunden hat?

 

Hier gelangt man zu Mars Facebookseite


Rüde AMAR, der Unsterbliche!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: AMAR 

Alter: 4,5 Monate (02.11.2020)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

Zusammen mit seiner Mama und seinen vier Schwestern wurde der wunderschöne AMAR von unserer Mariela entdeckt.

Mitten im Nirgendwo wurde die kleine Familie ausgesetzt.

Mariela war aber gerade auf dem Weg in die Klinik zu ihrem Mann, aber auf dem Nachhauseweg musste sie anhalten, denn da waren die 6 immer noch da.

Als hätten sie noch nie etwas anderes gemacht kamen sie nacheinander angetrabt als Mariela sie lockte und stiegen ins Auto.

Nach dem ersten Check und den ersten Impfungen durften sie auf der Pflegestelle einziehen.
Hier entwickelt sich AMAR prächtig. Er spielt gerne, ist sozial und ruhig und tobt am liebsten mit seinen Geschwistern und den anderen Hunden auf der Pflegestelle.

Hast du dich unsterblich in AMAR verliebt und willst ihn durch sein gesamtes Leben begleiten oder ihn mit einer Patenschaft unterstützen? Dann schreibe uns bitte eine private Nachricht.

 

Hier gelangt man zu Amars Facebookseite


Rüde SAMU nur Haut und Knochen!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: SAMU

Alter: 1- 1,5 Jahre (26.10.2020)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise

Erlichiose  Anaplasmose  Demotex

Wird behandelt und Kastration wird nachgeholt

 

Monika holte Anita für die Ferien von der Uni ab. Und wie sollte es auch anders sein ... sie kamen nicht mit leeren Händen nach Hause.

Auf einer sehr verlassenen Straße fanden sie SAMU.

Seinem Verhalten nach war er mal ein Hund mit einem Zuhause!

Aber mit Sicherheit war es kein gutes und als er krank wurde hat man sich ihm entledigt! Abgemagert bis auf die Knochen und schwer krank hat er sich über die Straße geschleppt und man sah ihm die Erleichterung an als Monika und Anita anhielten. Er kam sofort auf sie zu und ließ sich dankbar ins Auto setzen.

Der Befund in der Klinik war alles andere als rosig.

Erlichiose, Anaplasmose, Demotex ... sein ganzer Körper ist mit Wunden übersät. Die Demotexbehandlung wurde gleich begonnen, für die anderen muss er erst gepäppelt werden und zu Kräften kommen.

Schritt für Schritt werden wir SAMU zurück in ein würdiges Leben führen.

UND DANN BRAUCHT ER EIN LIEBEVOLLES ZUHAUSE!!!!

Nie wieder soll er schlechte Erfahrungen machen und nie wieder Einsamkeit und die Todesangst erleben die er jetzt durchgemacht hat.

Darf SAMU bei dir ankommen und endlich erfahren was es heißt ein Familienmitglied zu sein und keine Angst mehr haben zu müssen???

Schreibe uns doch bitte eine private Nachricht, auch dann, wenn du SAMU mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier  gelangt man zu Samus Facebookseite 


Rüde MECHO aus dem Shelter!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: MECHO

Alter: 4 Jahre (26.10.2020)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig

Groß

 

Dieser große Junge hat noch nicht viel Gutes erlebt.

Er war ein Kind der Straße und dann kam er in das Shelter von Gabrovo.

Eines der wenigen Shelter die mit Herz und Hirn geführt werden. Jedoch gibt es dort nicht viele Chancen ein Zuhause zu finden.

Daher greifen wir MECHO unter die Pfötchen und suchen hier das passende Daheim für ihn.

MECHO ist ein großer und hübscher Junge, aber warum bemerkt ihn niemand?

Wir wissen, dass große Hunde Menschen erschrecken, aber glaubt uns, in diesem großen Körper verbirgt sich ein guter Mann mit einer riesigen Seele.

Er ist ruhig, freundlich und rücksichtsvoll und liebt alle Lebewesen und wenn er Zuneigung spürt erscheint ein Lächeln auf seinem Gesicht.  Wir hoffen, dass bald jemand unseren großen Jungen entdeckt und ihn bitten wird, ein Mitglied seiner Familie zu sein.

MECHO ist ungefähr 4 Jahre alt und bisher war sein Leben nicht einfach. Deshalb suchen wir die besten Menschen, die ihn lieben und ihm die Sicherheit geben, die er braucht, nicht einen Meter entfernt, sondern als gleichberechtigtes Familienmitglied.

Wenn du sein Mensch sein willst, dann schreibe uns doch eine private Nachricht.  Oder auch im Falle, dass du die Patenschaft für ihn übernehmen willst, bist du mit einer privaten Nachricht bei uns richtig.

Und bis er sein Zuhause gefunden hat, werden wir die Liebe genießen, die er gibt. 

 

Hier gelangt man zu Mechos Facebookseite


Rüde BART, keiner will ihn haben!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: BART

Alter: 1 Jahr (20.10.2020)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig

 

Seinen ersten Geburtstag musste BART auf der Pflegestelle in Bulgarien feiern.

DARF BART SEINEN NÄCHSTEN GEBURTSTAG BEI DIR FEIERN???

Er wurde vor etwa einem Jahr mit vier Geschwistern gefunden.

Ohne Mama ... Mutterseelen alleine ... weit und breit niemand der ihm Liebe und Wärme schenken konnte oder ihn ernähren konnte.

Eine Frau hatte Mitleid mit den Welpen und nahm sie zu sich nach Hause. Aber ihr Haus ist schon voll und sie kann sie nicht behalten.

Vier Geschwister sind schon vermittelt, aber BART sitzt noch immer auf der Pflegestelle fest.

Denn ihn hat SEIN MENSCH noch nicht entdeckt!

Wird er nun bald entdeckt und darf er sein großes Herz an SEINEN MENSCHEN verschenken? Wenn du dich in diesen lieben, sozialen, verspielten und kuscheligen Kerl verliebt hast, dann schreibe uns doch bitte eine private Nachricht.

Bitte schreibe uns auch dann, wenn du BART mit einer Patenschaft unter die Pfötchen greifen willst, bis er endlich sein Für-immer-Zuhause gefunden hat.

 

Hier gelangt man zu Barts Facebookseite 


Rüde RAHIM wurde auf der Straße angefahren!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: RAHIM 

Alter: 5 Monate (11.10.2020)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise

Halbe Rute

 

RAHIM wollte die Straße überqueren, aber er sah das Auto zu spät.

Zu spät um noch zu reagieren.

Der Fahrer des Autos hat nicht gebremst und so landete RAHIM am Straßenrand.

Zum Glück waren die Verletzungen nicht so schlimm, dass Auto dürfte ihn nur gesteift haben, aber der Schock saß tief.

Nun ist RAHIM wieder auf den Beinen und fängt an sich um seine Zukunft zu sorgen.

Er sucht ein Körbchen, streichelnde Hände und ein liebendes Herz für seine Lebenszeit.

Findet er dies alles bei dir?

Oder willst du ihm mit einer Patenschaft unterstützend unter die Pfötchen greifen?

Dann sende uns bitte eine private Nachricht, RAHIM wird sich sehr freuen.

 

Hier  gelangt man zu Rahims Facebookseite 


Rüde SEVEN, das nächste Straßenopfer!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: SEVEN

Alter: 4-5 Monate (02.10.2020)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Beckenbruch, Beinbruch!

 

10.11.2020

SEVEN war nochmal in der Klinik beim Orthopäden. Seine Hüfte ist sehr deformiert, macht ihm aber bisher keine Beschwerden und eine Operation wäre zur Zeit sehr risikoreich und hätte eine unklaren Ausgang.

Der Spezialist ist der Meinung, dass dies gemacht werden sollte wenn er ausgewachsen ist, falls es zu Problemen kommen sollte.

SEVEN darf durch die Fehlstellung NUR WEICHES Futter bekommen, KEINE Knochen oder Kaustangen, denn alles Feste kann die Hüfte nicht passieren.

ER ist so ein lieber Kerl unser SEVEN.

Hoffentlich öffnet bald jemand sein Herz und sein Haus für ihn.

 

Gestern ging es mit Höchstgeschwindigkeit für SEVEN ab in die Klinik.

Seine Blase war geplatzt und der Urin verteilte sich im gesamten Bauchraum.

Der Bluttest ergab, dass die Leukozyten schon auf 46000 angestiegen sind und es wurde eine Notoperation eingeleitet.  

Nun heißt es Daumen drücken und beten, die nächsten 48 Stunden entscheiden über Leben und Tod 

Wer will den kleinen SEVEN bei den Klinikkosten unterstützen?

Wir bitten euch um eine kleine Spende auf unser Konto mit dem Verwendungszweck SEVEN, damit es auch bei ihm ankommt    

Account of the Foundation

Animal Hope Bulgaria - Varna

Fibank

IBAN: BG82FINV91501215374506

BIC: FINVBGSF

Oder mit PayPal:

office.animal.hope@gmail.com

SEVEN und das ganze Team sagen DANKE für die finanzielle und emotionale Unterstützung.

   

SEVEN wurde von ein paar Leuten in die Klinik gebracht die beobachtet hatten, dass er von einem Auto angefahren wurde.  

Wie immer fehlte das Geld und so wurde Mariela verständigt ob sie ihn übernehmen kann.

SEVENs Becken und sein Beinchen sind gebrochen, ebenso hat er eine große offene Fleischwunde.

Wir müssen mit der Operation bis nächste Woche warten um ihn zu stabilisieren, er steht unter Schock und ist in keiner guten Verfassung.

 

Hier  gelangt man zu Sevens Facebookseite


Rüde IONI, vom Auto angefahren!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: IONI

Alter: 4-5 Jahre

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig

 

Hat Herzwürmer und muss noch ein paar Monate alle 30 Tage Advocate bekommen!

Klein, sehr verschmust und ruhig, sehr sozial!

 

IONI wurde nach einem Zusammenstoß mit einem Auto gefunden.

Der Fahrer ließ ihn einfach liegen. Ein Hundeleben das nichts wert ist.

Nachdem wir ihn in die Klinik gebracht haben und die Röntgenbilder ausgewertet waren stand fest, dass er einen Beckenbruch hatte. Zudem stand er so unter Schock, dass er die ersten Tage nur schlief.

Bei den Blutuntersuchungen wurde noch festgestellt, dass IONI an Herzwürmern leidet. Einmal monatlich für 10 Monate muss er Advocate bekommen.

Einen Monat verbrachte der süße IONI dann im Käfig, durfte sich nicht bewegen und brauchte viel Ruhe. Aber so konnten wir ihm eine große Operation ersparen.

IONI zeigt sich als sehr knuddelig, verschmust und freundlich.

Er liebt alles und jeden.

Nun suchen wir das passende Zuhause für den süßen, ruhigen IONI wo er seine ganze Liebe zeigen darf und auch ganz viel zurück bekommt.  Ein kleines Körbchen und ein Platz in deinem Herzen reichen um in IONI einen Freund fürs Leben zu gewinnen.

Hat er den Platz schon erobert oder willst du ihm mit einer Patenschaft finanziell ein wenig unter die Pfötchen greifen bis zu seiner Ausreise?

Dann schreibe uns doch bitte eine private Nachricht.

Vorab kannst du dich hier über Adoption und Patenschaft informieren, alle weiteren Fragen beantwortet gerne unser Hundeteam.

 

Hier gelangt man zu Ionis Facebookseite


Rüde VOLEN, ein Waldkind!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: VOLEN

Alter: 3 Monate (27.09.2020)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise

 

Im Wald in Varna da kannst du was erleben.

Ein junger Mann spazierte nichts ahnend in seiner Freizeit durch den Wald und entdeckte dort eine Hundefamilie.

Mama und acht Welpen.

Da die Mama schon sehr hungrig war und weit und breit nicht zu finden war, verließ sie ihre Welpen immer wieder.

Die Milch wurde durch den Hunger schon weniger.

Als dies der Mann sah zögerte er nicht lange und holte schnellstens Futter.

Aber was nun?

Er konnte sie doch nicht zurücklassen und einfach weitermachen wie zuvor.

Also nahm er sie mit, alle 9!

Aber das waren für ihn eindeutig zu viele. So wandte er sich an uns und wir haben 3 Mädchen und drei Jungs übernommen.

Die Mama und zwei Jungen dürfen bei ihm bleiben, Mama wird kastriert und alle drei werden mit den notwendigen Impfungen versorgt.

VOLEN, Vihren, Vejen, Kosara, Krasena und Kosena sind in unserer Obhut und wir suchen nun das Körbchen auf Lebenszeit für VOLEN.

Willst du eine treuen Gefährten und Freund an deiner Seite oder willst du ihn mit einer Patenschaft unterstützen bis er sein Körbchen gefunden hat?

Dann informiere dich hier über Adoption und Patenschaft und schreibe uns eine private Nachricht.

 

Hier gelangt man zu Volens Facebookseite


Rüde JERRY ist RESERVIERT!

Status: RESERVIERT !

 

Name: JERRY

Alter: 1,5 Monate (geb. 10.08.2020)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise

 

JERRY war noch nicht mal geboren und schon landete er auf der Straße.

JERRYs Mama wurde von ihren herzlosen Besitzern in einen Plastiksack gesteckt und weggeworfen.

Einfach so, herzlos und gewissenlos.

Man fragt sich immer wieder wie solche Menschen noch ruhig schlafen können!

JERRYs Schicksal sollte aber nicht besiegelt sein, denn einer unserer Schutzengel fand die verzweifelte Shusha.

Schon eine Woche später war es so weit, JERRY, Rooby und Paula wurden geboren.

JERRY ist, wie man sehen kann, kein Kostverächter.

Wie Welpen halt so sind stehen Fressen und Schlafen noch an erster Stelle.

Bald aber ist der freundliche, verspielte und sehr liebes bedürftige JERRY so weit, dass er sich auf den Weg zu seiner Familie aufmachen kann.

Willst du für den Kleinen Familie, Freund und Weg Begleiter sein?

Oder ihn mit einer Patenschaft unterstützen?

 

Hier  gelangt man zu Jerrys Facebookseite


Rüde KANCHO tauchte in einem Dorf auf!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: KANCHO

Alter: 1 Jahr (15.08.2020)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt , ausreisefertig!

Alle Tests negativ!

 

KANCHO erschien eines Morgens im Zentrum eines Dorfes in der Nähe von Varna. Es scheint, dass er mal ein Zuhause hatte, weil er gut und sozial ist und sich bei allen bemüht, in der Hoffnung, Aufmerksamkeit zu bekommen.

In einem Dorf, in dem Tiere gejagt und misshandelt werden, ist dies die schlechteste Option für einen solchen Hund  

Wir haben ihn abgeholt und auf eine Pflegestelle gebracht.

KANCHO ist gesund, kastriert ,hat einen Pass, ist geimpft und bereit, dein Freund zu werden   

KANCHO ist jung und voller Liebe und Freundlichkeit. Du wirst nichts falsch machen, wenn du ihn in deinem Haus aufnimmst.

Er wird dir treu sein und dich für den Rest seines Lebens lieben. Wenn du sein Herz gewinnen und für ihn da sein willst bis zu seinem letzten Atemzug, dann schreibe uns bitte eine private Nachricht 

Du erhältst ein großes Herz das reine Liebe gibt!

Auch im Falle, wenn du KANCHO mit einer Patenschaft unterstützen willst, sende uns bitte eine Pn .

 

Hier gelangt man zu Kanchos Facebookseite


Rüde LUCKY von der Landstraße!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: LUCKY

Alter: 7 - 8 Monate (16.07.2020)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Seht in diese Augen ... soooo viel Hoffnung .... soooo viel Liebe LUCKY war mit seiner Schwester Nala auf einer Landstraße unterwegs ...

genau in dem Moment als Mariela mit ihrem Mann in die Klinik zum Screening fuhr.

Mariela musste die beiden zurücklassen, der Termin in der Klinik war sehr dringend. Und außerdem war es gerade eine sehr schwierige Situation und niemand wusste wie es mit Marielas Mann und auch dem Verein weitergehen würde.

Der Blick von LUCKY ließ Mariela aber keine Ruhe und sie träumte in der Nacht sogar von den beiden Also fuhr sie am nächsten Tag hin und hatte Glück, sie waren noch da.

Wohin sollten sie auch inmitten der Pampa, da war nichts, sie waren auf sich gestellt und eigentlich zum Tode verurteilt ... kein Wasser, kein Futter, keine Menschenseele, außer unsere Mariela Da die Untersuchungen in der Klinik positiv verliefen, durfte LUCKY mit seiner Schwester bei Mariela einziehen

Er zeigt sich als aufgeschlossener, freundlicher und sozialer junger Mann Schon bald wird er seine Impfungen haben und dann kann er sich auf die Reise ins Glück begeben

Dafür braucht er aber deine Nachricht damit wir ihm das Ticket ins Glück ausstellen können

Also schreibe uns bitte eine private Nachricht, egal ob du ihn adoptieren oder mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier  gelangt man zu Luckys Facebookseite


Rüde PETE sucht dringend ein Zuhause!

Status: sucht wieder ein Zuhause!

 

Name: PETE

Alter: 20 Tage (31.07.2019)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Der hübsche PETE sucht wieder ein Zuhause

Am besten ein HAUS MIT GARTEN oder HOF - dazu tolle Menschen, die Hundeerfahrung haben! Bei PETE handelt es sich vermutlich um einen Karakatschan Mix, bei dem rassetypische Verhaltensweisen sehr ausgeprägt sind. Wenn er einmal Vertrauen gefasst hat, kann er ein richtiger riesiger „Kuschelbär“ sein. Momentan lebt er in einer Familie mit 2 größeren Kindern, einer Katze (wird geduldet) und einen kleineren Rüden zusammen. – Aufgrund seiner Größe, seiner Kraft und seines jetzigen Verhalten sollte er nicht zu Kleinstkindern bzw. kleineren Kindern vermittelt werden. PETE neigt dazu seine Menschen, sein Haus und seinen Garten (und SEIN FRESSEN) zu bewachen"

Also für ein Mehrfamilienhaus, die 3-Zimmer-Wohnung oder einen „Haushalt“ mit Durchgangsverkehr ist PETE eher nicht geeignet. PETE läuft sehr gern spazieren, sowohl im Freilauf als auch an der Leine. Jedoch muss die Leinenführigkeit noch etwas geübt werden. Besonders liebt er Ausflüge mit Wasserkontakt und Schlammlöchern! Wasser liebt er so sehr, dass er freiwillig in die Badewanne oder in die Dusche springt. Zecken ablesen, Fell bürsten , Besuche beim Tierarzt sind bis dato kein Problem für ihn!• ca. 65 cm groß (wächst noch!)• ca 45 kg schwer • aufgrund seines jungen Alters noch nicht kastriert

 

Meinen Namen habe ich, weil ich aussehe wie von der witzige Hund von den kleinen Strolchen. Meine Mama Fly ist eine der vielen nicht kastrierten Hunde in Bulgarien und so wurde sie mit uns schwanger. Zur Geburt suchte sie Schutz vor den Gefahren der Straße in einem runtergekommenen Schuppen .Dort wurden meine Geschwister und ich geboren. Doch dies ist kein Zuhause für uns Babys und sie suchte Hilfe. Eine Frau wurde auf uns aufmerksam. Die Frau rief Mariela an und sie nahm sich unserer an und sorgt für uns wie eine zweite Mutter. Noch sind wir viel zu klein, haben nicht mal Zähne, aber wenn ich alt genug bin, hätte ich gern ein Zuhause für immer. Magst du mir zeigen, dass es auch ein Zuhause gibt, wo ich geliebt werde? Oder würdest Du mich als Pate unterstützt

 

Hier  gelangt man zu Petes Facebookseite


Rüde NOI, krank und hilflos!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 WIR BITTEN UM UNTERSTÜTZUNG BEI DEN KLINIKKOSTEN 

 

Name: NOI

Alter: 7 Monate (23.09.2019)

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Erlichiose und Parvovirus wird behandelt!

 

Unsere Mariela wollte eigentlich im Supermarkt einkaufen, als sie ihr Auto geparkt hatte, hörte sie ein leises Wimmern.

Sie schaute nach und da lag er, die arme Seele. Niemand achtete auf die arme Maus. Alle rannten vorbei!!! Nicht Mariela, sie nahm sich der Seele an und gab ihm den Namen NOI. Da es ihm sichtlich schlecht ging, brachte sie NOI sofort in die Klinik.

Leider gab es dort keine guten Nachrichten, Noi ist sehr krank und kämpft um sein junges Leben. Er hat Erlichiose und ist am Parcovirus erkrankt. Aber er kämpft und wir mit ihm. BITTE helft dem kleinen Kerl mit einer PATENSCHAFT.

Wenn er wieder gesund ist, wünschen wir uns ein wundervolles Zuhause für ihn. Jeder der NOI in der Klinik unterstützen möchte, kann dies mit dem Verwendungszweck NOI auf folgendem Konto machen:

Account of the Foundation

Animal Hope Bulgaria - Varna Fibank

IBAN - BG82FINV91501215374506

BIC - FINVBSF

PAYPAL: office.animal.hope@gmail.com

 

Herzlichen Dank im Voraus Und wer NOI mit einer Patenschaft unterstützen möchte oder ihm ein Zuhause für immer schenken will, der darf sich gern bei uns mit einer privaten Nachricht melden.

 

Hier gelangt man zu Nois Facebookseite


Rüde ROBY von der Straße!

Status: sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: ROBY

Alter: 2 Jahre (21.08.2019)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Herzwurmbehandlung erfolgreich abgeschlossen! 

 

ROBY war einer der Straßenhunde von Varna, alleine und geschwächt schlug er sich mehr schlecht als recht durch.

Ein junges Mädchen nahm sich seiner an und bat uns um Hilfe. Bei der Untersuchung in der Klinik fand man die Ursache für seinen Zustand schnell heraus.

ROBY hat Herzwürmer! Nun wird er einen Monat lang mit Antibiotika behandelt und dann beginnt die Behandlung mit Imiticide gegen die Würmer.

Dies dauert nun einige Zeit, aber der süße ROBY macht sich schon mal auf Körbchensuche da dies ja bekanntlich auch meist länger dauert bei Hunden in seinem Alter Haben Junghunde oder Erwachsene kein Recht auf Glück???

Ist das Glück auf ROBYs Seite und wird er schnell ein Zuhause finden? Bist du schnell beim Schreiben der privaten Nachricht auf die ROBY sehnlichst wartet?

Oder kannst du ihn mit ein paar Euro für seine Behandlung unterstützen? Oder willst du seine Patenschaft übernehmen?

 

Hier gelangt man zu Robys Facebookseite