Unsere Rüden

 

Dies sind die Rüden, die wir zur Zeit vermitteln.
Natürlich könnt ihr auch gerne eine Patenschaft übernehmen!
Egal, ob ihr einer dieser Fellnasen ein schönes Zuhause schenken oder ihr als Pate zur Seite stehen wollt - meldet euch direkt auf unserer Facebook-Seite unter "Nachricht senden", wenn ihr Fragen habt, oder schaut hier für weitere Informationen und das Patenschaftsformular oder den Adoptionsfragebogen!

Außerdem helft ihr auch wenn ihr die Tiere bei Facebook teilt - der Link zu ihren Alben steht immer dabei!


Rüde DANO - Ene - mene - miste... was rappelt in der Kiste!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause

 

Name: DANO

Alter: ca. 4 Monate alt (20.01.2022)

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

 

Verpackt an einem Straßenrand

 

Auf dem Nachhauseweg fiel unserer Mariela, eine Kiste am Straßenrand auf... Es schneit, ist bitter kalt... Sie stieg aus und ging hin... was sie fand, ließ ihr - und unserem Team ebenfalls - die Wut in uns hochkochen!

Ein großer Pappkarton, so mit Packband zugekleistert, was ein Entkommen völlig aussichtslos machte. In der Kiste ein Hundewelpe. Panisch zusammengekauert... ein paar Brocken Trockenfutter, lieblos in die Kiste geworfen... Wasser? Fehlanzeige!!!

So kam DANO zu uns. Mariela nahm ihn mit und brachte ihn direkt bei einer guten Freundin unter. DANO muss furchtbares erlebt haben.

Futter und Wasser nimmt er sehr gut an. Außerhalb der Fütterung sitzt er ganz ruhig da... nur nicht auffallen! Er spielt noch nicht, lässt sich aber gut anfassen und streicheln, was ihm aber noch ein wenig unheimlich ist. Wir schließen daraus, dass DANO bisher noch nichts gutes in seinem kurzen Hundeleben erfahren drufte.

Wir wünschen uns für DANO ein Zuhause, wo man ihm die Zeit gibt, seine schlimme Vergangenheit hinter sich zu lassen. Er Sicherheit und Liebe erfahren darf... jeden Tag! Denn nicht weniger hat der liebe Bub verdient, der wie es aussieht, mal ein richtig stolzer und großer Kerl werden wird!

Findet DANO dieses Zuhause in Deiner Familie?

 

mehr Informationen und Fotos findest du Hier


Rüde ROCKY ist RESERVIERT!

mehr Informationen und Fotos findest du Hier


Rüde LUCKY ist RESERVIERT!

mehr Informationen und Fotos findest du Hier


Rüde EDWARD ein gefährlicher Roadtrip!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: EDWARD

Alter: ca. 1 Jahr alt (23.12.2021)

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Update 02.01.2022 : EDWARD ist Ehrlichiose positiv und mit der Behandlung wurde sofort begonnen

 

Held der Straße

 

In der Nähe von Varna gibt es menschenleere Verkehrsstraßen, ein Ödland... man sieht km-weit keine Menschenseele! Nur die zahllosen LKW, die über die Straßen donnern, um schnellstmöglich ihre Waren abzuliefern... die Fahrer: rücksichtslos und immer viel zu schnell unterwegs!

EDWARD und BELLA lebten in dieser Gegend und suchten verzweifelt nach Futter und Unterschlupf, denn sie haben 6 Welpen!

Unsere Mariela war mit einer Freundin auf dieser Strecke unterwegs und entdeckte die Hundefamilie. Natürlich holte sie sofort Verstärkung und nach einigen Anstrengungen gelang es ihnen, alle zu sichern.

EDWARD war eine besonders harte Nuss. Er hat sicherlich nicht die besten Erfahrungen auf der Straße gemacht. Aber so misstrauisch er anfangs war, so schnell taut er auch auf und zeigt sich als lieber Junghund, der noch viele Flausen im Kopf hat!

Nach einem kurzen Check in der Tierklinik ging es dann zu unserer Station, wo sich EDWARD und seine Hundefamilie von ihrem Roadtrip erholen können.

Wir gehen davon aus, dass auch EDWARD ein Leben in einer Familie gekannt hat, bevor er zum Straßenhund wurde.

Wir wünschen uns, dass auch EDWARD eine 2. Chance in einem sicheren und guten Zuhause bekommt und er erfahren darf, dass es auch schön sein kann, ein Hund zu sein!

 

Findet EDWARD dieses Zuhause in Deiner Familie?

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

mehr Informationen und Fotos findest du Hier


Rüde VIKTOR unterwegs mit Mum und Dad!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: VIKTOR

Alter: ca. 2 Monate alt (23.12.2021)

Geschlecht: männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Noch Rechtzeitig entdeckt worden

 

Ihr fragt Euch, warum ich so verdrießlich dreinschaue?! Ist doch kein Wunder bei dem Abenteuer, was ich und meine kleine Hundefamilie hinter uns haben!

Draußen ist es kalt und wir haben immer Hunger. Unsere Mama und unser Papa waren ständig auf der Suche nach Futter, damit Mama BELLA wenigstens genug Milch für uns hatte. Aber wir wurden nie wirklich satt und auch unsere Mama wurde immer dünner.

Wir mussten uns verstecken und hatten schreckliche Angst vor den riesigen LKW`s die über die Straße brausten.

Auf einer der verkehrsreichsten Transitstrecken Bulgariens findet man in dem Ödland oft km-weit keine Menschenseele.

Hier irrten die Eltern des kleinen VIKTOR mit ihm und seinen 5 Geschwistern umher, auf der Suche nach Schutz, aber vor allem nach Futter. BELLA die Mama von VIKTOR war nahezu am Ende ihrer Kraft, denn 6 Welpen durchzufüttern ist auch unter besseren Umständen sicherlich kein Zuckerschlecken!

VIKTOR und seine Familie hatte Glück, denn zufällig waren unsere Mariela und eine Freundin von ihr genau dort unterwegs und entdeckten die Hundefamilie. Nach einer aufregenden Sicherung und einem kurzen Check in der Tierklinik, dürfen sich nun alle erstmal bei Mariela erholen, tüchtig satt fressen und suchen natürlich schon jetzt nach einem warmen Plätzchen.

Findet VIKTOR dieses warme Plätzchen in Deiner Familie?

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

mehr Informationen und Fotos findest du Hier


Rüde RAFAEL dem Tod knapp entronnen!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: RAFAEL

Alter: ca. 2 Wochen (23.12.2021)

Geschlecht: männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Ganz knapp überlebt

 

Die Geschichte von RAFAEL und seiner Schwester VERONICA ist besonders tragisch und hat selbst uns hartgesottenen Mitgliedern von AHBV, die schon viel gesehen haben, die Tränen in die Augen getrieben.... 

Ursprünglich waren es 7 Welpen. Sie wurden wie Müll weggeworfen. Jemand fand die kleinen Fellnäschen, gerade mal wenige Tage alt und brachte sie zu einem Tierarzt, der sie einschläfern sollte.

Mariela erfuhr zufällig von den Welpen und raste wie verrückt zu dem Tierarzt! Der Tierarzt hatte die Kleinen bereits narkotisiert und wollte gerade damit beginnen, sie einzuschläfern... Dies konnte Mariela noch gerade so verhindern!

Mariela nahm alle 7 Welpen mit zu sich auf Station, packte sie in ein Wärmebettchen mit Rotlicht zum wärmen. Alle 7 waren so stark betäubt, dass sie ganz still lagen. Mariela schaute ständig nach ihnen.

Leider haben 5 der 7 Welpen diese Narkose nicht überlebt. Zuerst dachte Mariela, dass alle 7 es nicht geschafft haben, aber 2 von ihnen haben dem Kampf gewonnen und haben schon kurze Zeit später angefangen tüchtig zu trinken.

Seit fast einer Woche können wir nun die wundervollen Fortschritte dieser beiden kleinen Kämpfer verfolgen und heute war es so weit: sie öffneten die Augen!

Natürlich ist es noch ein sehr langer Weg bis zur Adoption, aber die ersten Schritte sind getan! 

Die beiden werden natürlich von Hand aufgezogen und werden daher sicherlich ganz besonders anhänglich sein.

Sie würden sich sicherlich sehr über eine kleine Spende freuen, denn die Handaufzucht ist neben dem hohen Zeitaufwand leider auch sehr kostspielig...

Jeder Euro hilft, Leben zu retten!

 

Spenden gern an:

 

PAY PAL: office.animal.hope@gmail.com

oder via:

Animal Hope Bulgaria - Varna

Fibank

IBAN: BG82FINV91501215374506

BIC: FINVBGSF

 

Möchtest Du einem von uns oder gar uns beiden ein schönes Für-Immer-Zuhause geben? Ich warte schon sehnsüchtig! Worauf wartest Du noch? Schreib mir doch bitte eine Nachricht!

 

mehr Informationen und Fotos findest du Hier


Rüde MAVI hatte Glück im Unglück!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: MAVI

Alter: ca. 3 Monate (23.12.2021)

Geschlecht: männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Großes Glück gehabt

 

Wir wären froh, die Geschichte von MAVI und seinen drei Geschwistern wäre ein Einzelfall....

Für die Straßentiere in den ländlichen Gegenden wird leider oft "kurzer Prozess" gemacht. Sie werden einfach ertränkt, erstickt oder in einem Sack an den Straßenrand geworfen und dann qualvoll verhungern gelassen.

Dies wäre wohl auch das Schicksal von MAVI und seinen Geschwistern gewesen, wenn sie nicht jemandem ins Auge gefallen, der sie ca. 80 km von Varna entfernt aufgelesen und zu unserer Mariela gebracht hat. 

Dort erholt sich MAVI erstmal aber er schaut sich natürlich auch schon nach seinem Für-Immer-Zuhause um.

Hat der niedliche MAVI Dein Interesse geweckt?

Worauf wartest Du noch? Schreib ihm doch eine Nachricht!

 

mehr Informationen und Fotos findest du Hier


Rüde EDDY - nicht die Katze im Sack!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: EDDY

Alter: ca. 3 Monate (23.12.2021)

Geschlecht: männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Leider kein Einzelfall...

 

EDDY und seine 3 Geschwister wurden in einer ländlichen Gegend ca. 80 km von Varna entfern gefunden. Wie es in solchen Gegenden leider schrecklicher Alltag ist, werden ungewollte Welpen einfach entsorgt. Sie werden ertränkt, erstickt oder - wie im Fall von EDDY und seinen Geschwistern - in einem Sack an den Straßenrand geworfen und dann qualvoll verhungern gelassen.

EDDY und seine Geschwister hatten aber Glück, dass sie jemandem ins Auge gefallen sind und er sie zu unserer Mariela gebracht hat. 

In Sicherheit können sich die kleinen dort erstmal erholen und schauen sich natürlich auch schon nach seinem Für-Immer-Zuhause um.

Hat der niedliche EDDY Dein Interesse geweckt?

Worauf wartest Du noch? Schreib ihm doch eine Nachricht!

 

mehr Informationen und Fotos findest du Hier


Rüde BEPPY, wer hat Angst vorm schwarzen Sack!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: BEPPY

Alter: ca. 3 Monate (23.12.2021)

Geschlecht: männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Hallo lieber Interessent! Ich möchte mich Dir kurz vorstellen und meine Geschichte erzählen...

 

Inzwischen habe ich einen schönen Namen bekommen, wie Du siehst, was ich auf jeden Fall mal als Glücksfall ansehe, denn viele andere Hundewelpen, wie meine Geschwister und ich werde nicht gefunden und sterben namenlos!

Auch wenn unser Leben erstmal schön startete, entwickelte es sich nach einigen Wochen zu einem Horrortrip. Man steckte uns in einen Sack, dann ging es holprig weiter... es war so dunkel, wir schrien und hatten solche Angst. Dann war es still... dann hörten wir Schritte und unser dunkles Gefängnis, in dem wir hin und her purzelten, uns aber nicht befreien konnten, wurde unsanft gepackt und wir flogen durch die Luft....

Der kleine BEPPY und seine 3 Geschwister hatten Glück im Unglück, denn häufig werden die Welpen auch einfach ins Wasser geworfen, ertrinken elend oder ins Gebüsch, wo man sie nicht findet und sie dann verhungern oder ersticken!

So landeten sie "nur" am Straßenrand und fielen jemandem ins Auge, der sie zu unserer Mariela gebracht hat. 

In Sicherheit können sich die kleinen dort erstmal erholen und schauen sich natürlich auch schon nach seinem Für-Immer-Zuhause um.

Hat der knuffige BEPPY Dein Interesse geweckt?

Worauf wartest Du noch? Schreib ihm doch eine Nachricht!

 

mehr Informationen und Fotos findest du Hier


Rüde BOBBY ist RESERVIERT!

mehr Informationen und Fotos findest du Hier


Rüde MUFASA - die 7 Zwerge - Zwerg Nr. 4!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: MUFASA

Alter: ca. 2 Monate (12.11.2021)

Geschlecht: männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Mein Name ist MUFASA und ich hab die Ruhe weg!

 

Jetzt war der Start in mein 2. und hoffentlich besseres Leben doch ziemlich holprig.

Meine 6 Geschwister und ich wurden ohne unsere Mama, die wir doch noch so dringend gebraucht hätten, im Hof eines alten und verlassenen Hauses ausgesetzt.

 

Glücklicher Weise wurden wir gefunden, gesichert und eine nette Frau Namens Mariela hat uns zusammen mit der Finderin erstmal versorgt, bevor wir dann auch bei ihr aufgenommen wurden - vorübergehend versteht sich!

 

Ich hab mir nämlich fest in den Kopf gesetzt, auch von hier schnellstmöglich mein Köfferchen zu packen und bei Dir einzuziehen! Ja, genau bei Dir!

 

Geh schon mal shoppen, denn ich würde gerne demnächst Dein Leben gehörig auf den Kopf stellen! Was Du davon hast... meine nie endende Liebe, grenzenloses Vertrauen... ok Pfoten Abdrücke überall natürlich auch, aber wenn Du das nicht gerne in Kauf nehmen würdest, was bitte suchst Du dann hier?!!!

 

Möchtest Du dem kleinen MUFASA ein schönes Für-Immer-Zuhause geben, in dem er sich geliebt und behütet fühlen darf? Lernen darf, dass es auch etwas anderes als Angst, Hunger und Ungewissheit gibt? Er wartet auf Dich! Worauf wartest Du noch? Schreib ihm eine Nachricht!

 

mehr Informationen und Fotos findest du Hier


Rüde MIKADO - die 7 Zwerge - Zwerg Nr. 3!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: MIKADO

Alter: ca. 2 Monate (12.11.2021)

Geschlecht: männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Mein Name ist MIKADO - nein, ich bin kein Bösewicht - wie mein Name aus 101 Dalmatiner als Ehemann von Curella de Vil - vielleicht vermuten lässt!

 

Aber grimmig gucken kann ich schon mal!

 

Das ist ja auch wohl kein Wunder... Eben noch behütet bei der Mama gelegen und auf einmal war sie weg und ich mit meinen 6 Geschwistern ganz alleine. Ihr könnt Euch sicher vorstellen, was für für ne Angst hatten und Hunger natürlich auch! Wir haben dann mal ordentlich rumgeschniept und dann wurde auch tatsächlich eine Frau auf uns aufmerksam. Damit nicht genug! Hat die uns doch eingefangen und noch ne andere Frau dazu geholt!!! Nun ja, zumindest gab es dann mal Futter und kurze Zeit später wurden wir in ne Box gesteckt und zu dieser 2. Frau gebracht, die, wie wir alle jetzt wissen, Mariela heißt und sich um so arme Seelen wie mich und meine Geschwister kümmert!

Dort werden wir alle gut versorgt, aber natürlich wünsche ich mir für mich und auch meine Geschwister ein eigenes Zuhause!

 

Möchtest Du mir ein schönes Für-Immer-Zuhause geben, in dem ich mich geliebt und behütet fühlen darf? Wo ich leben darf? Lernen darf, dass es auch etwas anderes als Angst, Hunger und Ungewissheit gibt? Ich warte auf Dich! Ja, genau, auf Dich! Worauf wartest Du noch? Schreib mir eine Nachricht!

 

mehr Informationen und Fotos findest du Hier


Rüde RAVI sucht seine Familie!

Status: sucht ein Zuhause! 

 

Name: RAVI

Alter: ca. 2 Monate (27.09.2021)

Geschlecht: männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Ich bin auch eines der Bahnhofskinder!

 

Meine Familie und ich wurden am Bahnhof ausgesetzt. Dort war es so laut das wir sehr viel Angst hatten. Wir hatten schrecklichen Hunger. Zum Glück konnten wir alle gerettet werden. Wir haben uns erstmal alle in Ruhe satt essen können.

Es ist toll hier aber dennoch möchte ich mich schon mal nach einem Für - Immer -Zuhause umschauen.

Wenn ich Dein Herz berührt habe dann schreib uns schnell eine Nachricht!

 

mehr Informationen und Fotos findest du Hier


Rüde MAYOR vom Bahnhof!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: MAYOR

Alter: ca. 2 Monate (27.09.2021)

Geschlecht: männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Hallo ich bin der kleine MAYOR und junge 2 Monate!

 

Meine Mama , meine Geschwister und ich wurden am Bahnhof gefunden. Trauriger Alltag in Varna. Aber wir alle hatten Glück gefunden zu werden . Es wird sich rührend um uns gekümmert.

 

Aber auch wenn ich noch was Zeit habe schaue ich mich schon mal nach einem eigenen Zuhause um. Denn ich möchte kuscheln und verwöhnt werden-Lach.

 

Wenn DU einen Kuschelbär suchst dann bist du bei mir genau richtig. Schreib mir einfach eine Nachricht.

 

mehr Informationen und Fotos findest du Hier