Unsere Rüden

 

Dies sind die Rüden, die wir zur Zeit vermitteln.
Natürlich könnt ihr auch gerne eine Patenschaft übernehmen!
Egal, ob ihr einer dieser Fellnasen ein schönes Zuhause schenken oder ihr als Pate zur Seite stehen wollt - meldet euch direkt auf unserer Facebook-Seite unter "Nachricht senden", wenn ihr Fragen habt, oder schaut hier für weitere Informationen und das Patenschaftsformular oder den Adoptionsfragebogen!

Außerdem helft ihr auch wenn ihr die Tiere bei Facebook teilt - der Link zu ihren Alben steht immer dabei!

Rüde BUCK muss sich nach einem neuen Zuhause umsehen!

Name: BUCK ( JETZT BLACKY)

Alter: Geb. November 2014

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

 

Befindet sich in Deutschland! 04.02.2018 Leider erreichte uns vorhin die Nachricht, dass BUCK seine Familie verlassen muss.

BUCK kam im Mai als Pflegehund in die Familie und wurde kurz darauf adoptiert. Der Kleine war von anfang an ein etwas unsicherer Hund und hat dadurch schon mal geknurrt oder geschnappt.

Leider wurde daran nie gearbeitet, kein Trainer zuhilfe geholt oder sonstiges. Nun muss er die Familie verlassen da es sich nicht gebessert hat und man anscheinend keine Geduld mehr mit ihm hat.

Finden wir jemanden der BUCK seine Unsicherheit nehmen kann und endlich einen glücklichen Hund aus ihm macht???

Auch dieses Mal helfen keine Beleidigungen, BUCK braucht Hilfe!!!

 

20.05 Buck sucht DRINGEND ein liebevolles Zuhause! Er ist zur Zeit in die Schweiz auf Pflegestelle.

Leider klappte es nicht so wie man es wollte in seinem neues Zuhause. Wir möchten alle daraufhinweisen, dass Beleidigungen unter diesem Post nicht akzeptiert werden.

Wie z.b was man besser machen hätte können und etc., wir brauchen eure Hilfe. Wenn ihr helfen wollt, bitte teilen!!!!

Am 6.2.2015 wurden er Aleks und Mark im Müll ausgesetzt und hatten das Glück gerettet zu werden. Nun sind alle drei gesunde und geimpfte Welpen im Alter von drei Monaten. Wer möchte Buck ein liebevolles Zuhause bieten?

 

Hier: gelangt man zu Bucks Facebookseite

 

Rüde MOUE BLANCHE im Regen ausgesetzt!

Name: MOUE BLANCHE

Alter: 50-60 Tage

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

 

Ich bin der dritte im Bunde der 5 Brüder mit einem Stummelschwänzchen. Damit wurden wir aber geboren, da wurden wir nicht verletzt.

Das macht es aber auch nicht besser, dass sie uns bei diesem schlechten Wetter ausgesetzt haben.

Hätte Mariela nicht den Beitrag auf facebook gesehen, dann würden wir heute wahrscheinlich nicht mehr leben.

Mariela hat mich und meine Brüder in ihrem Badezimmer untergebracht, denn in der Klinik sind derzeit ganz viele mit dem Parvovirus und das wäre für uns sehr gefährlich. Heute kam die Frau Doktor vorbei und hat uns untersucht und zum ersten Mal gepiekst. Das habe ich ganz tapfer über mich ergehen lassen.

Denn das ist ja eine Vorraussetzung, dass ich einmal zu meiner Familie reisen darf. Apropos Familie, das ist mein zweiter Wunsch, die hätte ich gerne.

Willst du meine Familie sein? Oder willst du mein Pate sein und mich auf meinem Weg begleiten?

 

Hier: gelangt man zu Moue Blanches Facebookseite

 

Rüde ARES ist RESERVIERT!

Name: ARES
Alter: 50-60 Tage
Geschlecht: Männlich
Kastriert: Nein
Wer die Seite verfolgt, hat sicher mitbekommen was uns widerfahren ist. Ich wurde mit 4 Brüdern einfach ausgesetzt.
Es war ihnen egal ob wir überleben, für sie waren wir einfach nichts wert. Bei starkem Regen schmissen sie uns einfach raus. Ein Post auf facebook wurde von 2500 Menschen gesehen, aber keiner reagierte. Dann erreichte er endlich Mariela und sie fuhr los. Beim ersten Versuch gab sie nach ein paar Stunden auf, sie fand uns nicht.
Da das Wetter aber immer schlechter wurde ließ es ihr keine Ruhe und sie fuhr nochmals los. Und wir hatten riesiges Glück, sie fand uns und nahm uns mit zu ihr. Sie hat sogar ihr Badezimmer für uns geopfert, denn in der Klinik herrscht momentan der Parvovirus und viele verlieren dadurch ihr Leben.
Ebenso auf der Straße :( Heute bekamen wir von der Frau Doktor Besuch, denn die musste ja nachsehen, ob wir auch alle fit sind. Außer das 3 meiner Brüder mit einer zu kurzen Rute geboren wurden, sind wir wohlauf. Nun muss ich noch die Impffrist einhalten, aber dann darf ich ins Glück reisen. Dafür fehlt mir aber noch die richtige Familie. Darf ich bei dir ein Familienmitglied werden? Oder willst du mich mit einer Patenschaft unterstützen?
Hier: gelangt man zu Ares Facebookseite

Rüde BALOU in letzter Minute gerettet!

Name: BALOU

Alter: 50-60 Tage

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

 

Ich bin einer der 5 Welpen die Mariela gestern abend gefunden hat. Auf facebook erreichte Mariela ein Post den zuvor schon 2500 Leute gesehen haben. Aber keiner hat etwas unternommen.

Sie überließen uns einfach unserem Schicksal. So wie der- oder diejenige die uns einfach ausgesetzt haben. Wahrscheinlich ist unsere Mama eine unkastrierte Hofhündin der dieses Schicksal noch öfter widerfahren wird.

Sie bekommt Junge und dann werden sie ihr einfach weggenommen und irgendwo entsorgt. Wir hatten ja wenigstens das Glück, dass wir noch rechtzeitig gefunden wurden. Aber leider ist das ja nicht immer so.

Ich werde hier ja nun mit allem was ich brauche versorgt Die Frau Doktor war heute auch schon hier und hat uns das erste Mal gepiekst. Wenn die Impffrist vorbei ist, dann darf ich in mein Zuhause ziehen.

Aber das muss ich erst finden. Oder darf ich bei dir einziehen?? Es gibt auch Paten habe ich gehört, willst du meiner sein?

 

Hier: gelangt man zu Balous Facebookseite

 

Rüde BLACK VELVET einfach ausgesetzt!

Name: BLACK VELVET

Alter: 50-60 Tage

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

 

Ich kann euch nur so viel zu mir verraten, dass ich einer der Welpen bin den Mariela gestern abend zu sich geholt hat. Jemand hatte uns einfach ausgesetzt weil wir im Weg waren. Sich um unsere Versorgung zu kümmern ist einfach zu viel.

Es war schon furchtbar kalt und es regnete wie aus Kübeln und als wir dann auf dem Weg nachhause waren begann es zu schneien. Diese Nacht hätten wir mit Sicherheit nicht überlebt. Bei Mariela wurde das Badezimmer einmal zur "Quarantänestation" umgebaut, denn in der Klinik ist es einfach zu gefährlich da dort sehr viele mit dem Parvovirus sind. Der kursiert hier gerade ganz gewaltig und nimmt vielen das Leben.

Darum haben wir heute auch Besuch von der Frau Doktor bekommen. Sie hat den ersten Checkup gemacht und uns die erste Impfung gegeben. Eigentlich war sie sehr zufrieden mit uns. Ich habe auch eine normale Rute, denn drei meiner Brüder wurden mit einem Stummelschwänzchen geboren.

Ich würde mich freuen wenn ich bald ein Zuhause finden würde und ich vergessen kann was mir zugestoßen ist. Willst du mir beim Vergessen helfen? Oder willst du mich als Pate begleiten?

 

Hier: gelangt man zu Black Velvets  Facebookseite

 

Rüde NATSCH mit dem Stummelschwänzchen!

Name: NATSCH

Alter: 50-60 Tage

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

 

Viele von euch haben die Videos von der Rettung der Welpen gesehen. Einer davon bin ich, NATSCH :) Irgendjemandem waren wir im Weg und sie haben uns kurzerhand ausgesetzt. Es hat in Strömen geregnet und es wurde immer kälter.

2500 Menschen haben diesen Post auf facebook gesehen und niemand hat etwas unternommen. Erst als Mariela der Post zu Gesicht kam war die Rettung unterwegs.

Und ich sage euch, das war keine Minute zu spät. Auf dem Weg in Marielas Haus war es dann schon sehr stürmisch und es begann zu schneien.

Da hätten wir die Nacht wahrscheinlich nicht überlebt :( Nu sind wir hier gut untergebracht, aus dem Badezimmer wurde kurzerhand eine "Quarantänestation" denn in derer Klinik herrscht momentan der Parvovirus und dieser Gefahr wollten sie uns nicht aussetzen. Daher hatten wir heute für den ersten Checkup und die erste Impfung sogar Hausbesuch von Frau Doktor .

Sie war sehr zufrieden mit uns. Wie schon eingangs erwähnt, habe ich ein Stummelschwänzchen wie drei meiner Brüder auch.

Damit wurden wir aber geboren, das hat uns niemand angetan. Aber genau das macht uns so besonders :) Willst du also einen besonderen Hund adoptieren?

Auch über Paten würde ich mich sehr freuen!

 

Hier:  gelangt man zu Natschs Facebookseite

 

Rüde TERVEL ist RESERVIERT!

Name: TERVEL
Alter: 40 Tage - Stand 13.01.2018
Geschlecht: Männlich
Kastriert: Nein
Mein Name ist TERVEL und ich bin ein Welpe von MAMA.
Unsere Mama wurde ja bei einem feigen Anschlag getötet, seit dem sind wir auf einer anderen Pflegestelle damit nicht auch uns etwas passiert.
Unsere Mama fehlt uns, aber wir werden hier immer wieder abgelenkt und gut versorgt, da fällt es etwas leichter.
Noch leichter wäre es, wenn ich wüsste, dass ich bald in mein Für-immer-Zuhause bei meinem Menschen einziehen darf.
Aber genau dieses Für-immer-Zuhause muss ich erst finden. Bist du gewappnet einen Welpen aufzunehmen?
Mir das Hunde-1x1 beizubringen und dadurch einen Kumpel fürs Leben zu gewinnen? Ich wäre bereit mich darauf einzulassen und werde dir meine Treue dann jeden Tag aufs Neue beweisen.
Aber vielleicht willst du ja auch mein Pate sein?
Hier: gelangt man zu Tervels Facebookseite

Rüde CYRIL ist RESERVIERT!

Name: CYRIL
Alter. 40 Tage - 13.01.2018
Geschlecht: Männlich
Kastriert: Nein
Mich nennen sie CYRIL, ein Name der zu mir passt, finde ich.
Meine acht Geschwister und ich müssen nun ohne unsere MAMA auskommen.
Wenn es auch schwer fällt und ich sie vermisse, wir haben hier jede Menge Spaß im Welpenkindergarten.
Hier lenken sie uns so ab und versorgen sie uns so gut, dass wir gar nicht zum Nachdenken kommen.
Wie gesagt, ich bin CYRiL und ich hätte gerne ein Zuhause!
Hast du ein Körbchen für mich frei und willst mein Leben lang mein Gefährte sein??
Oder willst du mich mit einer Patenschaft unterstützen?
Hier: gelangt man zu Cyrils Facebookseite

Rüde KUBRAT, ist RESERVIERT!

Name: KUBRAT
Alter: 40 Tage - Stand 13.01.2018
Geschlecht: Männlich
Kastriert: Nein
Geimpft und gechipt bei Ausreise
Die Geschichte meiner MAMA kennt ihr ja fast alle.
Erst wude sie mit uns in Sicherheit gebracht und dann wurde sie auf der Pflegestelle bei einem Einbruch vergiftet.
Meine Geschwister und ich haben zum Glück nichts abbekommen und wurden auf einem anderen Platz in Sicherheit gebracht.
Ach ja, mein Name ist KUBRAT, ich bin ein Junge und entwickle mich prächtig.
Auch wenn es schwer ist ohne unsere MAMA, wir werden hier bestens versorgt.
Ein bisschen dauert es noch bis ich in meine Familie ziehen darf, aber die Zeit wird schneller vergehen als gedacht.
Hast du dein Herz an mich verschenkt und hast ein Körbchen für mich frei?
Oder willst du mein Pate sein und mich unterstützen bis ich ein Zuhause gefunden habe?
Hier: gelangt man zu Kubrats Facebookseite

Rüde BALKAN wurde mit acht anderen gefunden!

Name: BALKAN

Alter: 8 Monate

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Wird mittelgroß

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

Eine Frau fand mich und 8 andere Welpen und nahm uns bei ihr auf.

Aber was es wirklich bedeutet 9 Welpen richtig zu versorgen hat sie unterschätzt .

Aber zum Glück hat sie sich ja an die Richtigen gewandt.

Zwei von uns (Vesi und Coco) haben inzwischen ja ein Zuhause gefunden.

Aber jetzt bin ich an der Reihe, ich wünsche mir auch so sehr eine Familie.

Siehst du meine Schönheit?

Und gibst du mir eine Chance auf ein Zuhause?

 

Hier:   gelangt man zu Balkans Facebookseite

 

Rüde VASIL Hundetreue pur!

Name: VASIL

Alter: 4-5 Jahre - Stand 02.01.2018

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Größe: 68 cm und 24 kg, untergewichtig!

Dirofilaria! Wird behandelt, ist in der Klinik!

 

Kurz nach Weihnachten fuhr Mariela mit ihrer Familie eine Landstraße entlang und sah, dass aus einem Bus etwas rausgeworfen wurde.

Wie sie vermutete war es ein Hund, den sie dann ein paar Tage später wieder sah.

Mariela hatte schlaflose Nächte deswegen und fuhr heute los um wieder nachzusehen. Und da war er noch immer, VASIL!

Er blieb an der Stelle wo er ausgesetzt wurde und wartete auf sein Herrchen, aber der kam nicht mehr.

Aber VASIL gab die Hoffnung nicht auf und blieb und wartete. Hundetreue pur.

Sein Glück war eine Prostituierte die dort ihre Standplatz hat.

Diese versorgte VASIL wenigstens mit dem Notwendigsten.

Sie konnte ihn nicht aufnehmen, aber hat so viel Herz und hat ihn wenigstens mit etwas Futter versorgt damit er überlebt.Danke!!

VASIL hat Herzwürmer, darum bleibt er jetzt in der Klinik zur Behandlung.

Die Würmer sitzen aber in der Arterie, das Herz ist okay. Dazu hat er eine Lungenentzündung.

Ebenso hat er eine Wunde an der Schnauze die wahrscheinlich von einem Biss stammt und nicht behandelt wurde.

VASIL ist eine Seele von Hund, aber sobald man die Hand erhebt geht er zu Boden, wahrscheinlich wurde er geschlagen.

Streicheln kennt er nicht, ist aber über jede liebevolle Berührung dankbar, auch wenn er erstmal sehr vorsichtig darauf reagiert.

VASILS Weg bis in sein Zuhause wird etwas dauern, willst du ihn als Pate dabei begleiten?

 

Oder hast du dich in VASIL verliebt und willst ihm die Chance auf ein Zuhause im Glück geben?

Dann melde dich bei uns, er hätte es so verdient!!

 

Hier: gelangt man zu Vasils Facebookseite

 

Rüde JORDY zwar gerettet aber in der Klinik gelassen!

Name: JORDY

Alter: 45 Tage - Stand 15.12.2017

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

 

Mein Bruder Matheo hat euch ja schon unsere Geschichte erzählt.

An dem Tag als Mariela Mama Dobromira und ihre Welpen in die Klinik brachte, kam eine andere Frau auch dort hin und übergab der Klinik 9 neugeborene Welpen.

Tja, was soll ich sagen, einer davon war ich.

Sie war zwar auch von einer Organisation, aber sie kam nicht zurück um uns abzuholen.

In der Zwischenzeit waren 3 unserer Geschwister verstorben.

Sie waren zu schwach und zu krank.

Da die Klinik leider nicht dazu da ist uns ein Zuhause zu schenken, versuchten sie uns auf gute Plätze zu vermitteln.

Drei von uns fanden bei einer anderen Organisation Unterschlupf, aber leider erkrankten sie dort am Parvovirus und verstarben.

Ebenso eine Schwester die sich noch mit uns in der Klinik befand. Fast täglich sah uns Mariela dort in der Box sitzen.

Wir hatten keine sozialen Kontakte, wie sich eine Wiese anfühlt oder Regen oder Sonne, das wussten wir nicht.

Bis heute, denn nun hat uns Mariela mitgenommen. Hach, Wiese, Erde, Wind...ein unbeschreibliches Gefühl.

Und wir durften andere Welpen kennenlernen, das war der größte Spaß.

Viel größer wäre der Spaß mit meiner eigenen Familie. Magst du mir ein Zuhause schenken? Oder willst du mein Pate sein und mich auf meinem Weg unterstützen?

 

Hier: gelangt man zu Jordys Facebookseite

 

Rüde KARLITO sucht sehnsüchtig, sein Zuhause !

Name: KARLITO

Alter: ca 1 Jahr - Stand 25.11.2017

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja 

Gewicht: nur 6kg

Starke Anämie

Demodex

 

Hallo, sie haben mich KARLITO getauft,ob ich vorher einen Namen hatte weiß ich nicht.

Ein Freund von Mariela fand mich auf der Straße und hat sie sofort informiert.

Sie brachten mich sofort in die Klinik, dort stellte man bei mir eine schwere Anämie wie auch Demodex fest.

Ich bin sehr unterernährt und furchtbar hungrig, ich weiß schon garnicht mehr wann ich das letzte Mal was richtiges zu Fressen bekommen habe.

Aber hier in der Klinik habe ich gleich etwas bekommen.

Ich muss mal ein Zuhause gehabt haben, sagen sie, an meinen Krallen sieht man, das ich mich lange nicht bewegt habe, sie vermuten das ich sehr lange irgendwo eingesperrt worden bin.

Ich bin so froh das ich jetzt in Sicherheit bin, ich werde jetzt so lange in der Klinik bleiben müssen bis ich wieder ganz gesund bin.

Schön wäre es, wenn mich jemand mit einer Patenschaft auf meinem Weg begleiten würde.

 

Hier: gelangt man zu Karlitos Facebookseite

 

Rüde LENNY das Buschbaby!

Name: LENNY

Alter: ca. 3 Wochen - Stand 14.11.2017

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Charakter: Welpentypisch verspielt

Der Herbst in Varna ist nicht gerade freundlich und da wurden wir hineingeboren.

Nass, kalt und auf der Sraße, was sollte das für ein Leben sein?

Ein kurzes wäre es gewesen, wenn da nicht Mariela gewesen wäre die uns in Sicherheit gebracht hat.

Nun dürfen wir uns in Sicherheit und Geborgenheit entwickeln, sodass wir als "gut erzogene" Welpen in unser Zuhause ziehen können.

Klar müssen wir noch einiges dann bei dir lernen, aber das Sozialleben und das Rudelleben erlernen wir schon hier.

Willst du mich auf dem Weg in mein Zuhause als Pate oder Patin unterstützen?

Aber auch wenn du mir ein Zuhause schenken willst. Oder du schickst gleich private Nachricht an das Team, dann werden sie dich gerne und unverbindlich beraten.

 

Hier: gelangt man zu Lennys Facebookseite

 

Rüde WINNIE aus dem Karton!

Name: WINNIE

Alter: 2-2.5 Monate - Stand 08.11.2017

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Charakter: Welpentypisch

 

Der kleine WINNIE wurde auf einem Basar gefunden.

Zusammen mit seiner Schwester einfach in einer Box abgestellt und dort gelassen.

Aber unsere Engel waren vor Ort!

WINNIE und seine Schwester wurden natürlich mitgenommen, in der Klinik durchgecheckt und bleiben dort nun ein paar Tage bis sie kräftig genug sind in den Kindergarten zu ziehen. Bald wird der süße WINNIE ein Zuhause brauchen.

Wer hat denn ein Körbchen frei und will die schönen Seiten des Welpenalters mit ihm genießen und ihm sein Leben lang verwöhnen?

WINNIE würde sich auch über Paten freuen die ihn bis zur Reise ins Glück unterstützen wollen.

 

Hier: gelangt man zu Winnies Facebookseite

 

Rüde BURK sucht dringend ein Zuhause, er war schon reserviert und wurde einfach wieder abgesagt!!!

Name: BURK

Alter: ca 5 Jahre - Stand 27.10.2017

Geschlecht: männlich

Kastriert: Nein, wird nach der Behandlung gemacht

 

Eine Hütte haben sie mir noch gebaut, aber alles andere war ihnen total egal.

Mitten in der Wildnis haben sie mich alleingelassen, mit einem offenen Bruch an meinem Bein und krank.

Anscheinend ist ein gebrochenes Bein nicht genug, nein, ich habe auch noch Herzwürmer und meine Leukozyten sind stark erhöht.

Wie lange ich dort schon so vor mich dahinvegetiere weiß keiner, aber für mich war es schon eine Ewigkeit. Habe ich das wirklich verdient so zu enden?

Anscheinend hat das Schicksal doch noch Besseres mit mir vor....vielleicht finde ich ja doch noch ein Zuhause in dem ich endlich geliebt werde und wo ich auch bleiben darf.

Meine beiden Retterinnen haben mich nun in eine Klinik gebracht.

Dort werde ich jetzt mal stabilisiert und mit Schmerzmittel versorgt. Morgen geht es dann in eine andere große Klinik wo dann das Röntgen gemacht wird und wahrscheinlich die Herzwurmuntersuchung.

Wenn du BURK mit einer Patenschaft unterstützen willst oder ihm ein Zuhause geben willst, kannst du uns eine private Nachricht schicken.

 

Hier: gelangt man zu Burks Facebookseite

 

Rüde ROCKO sucht ein Zuhause. Paten gesucht!

Name: ROCKO

Alter: 2 Monate - Stand 17.10.2017

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Charakter: welpentypisch verspielt, verträglich mit Artgenossen. Kann in dem Alter gut an Katzen gewöhnt werden

 

Ganz alleine irrte ich durch Varnas Straßen, ich hatte solche Schmerzen. Jemand trat mich und ließ mich einfach zurück. Ich war noch so klein, meine Mama konnte ich nicht finden. Aber die Engel von Varna fanden mich und brachten mich sofort in die Tierklinik.

Ich hatte durch den Tritt neurologische Aussetzer, die aber jetzt wieder ganz verheilt sind. Auch meine erste Impfung bekam ich schon.

Was mir jetzt noch zu meinem Glück fehlt, ist ein eigenes Zuhause, vielleicht bei dir? Dann schreib mir doch eine Nachricht.

Auch über Paten, die mit mir gemeinsam meinen Weg gehen würde ich mich sehr freuen.

 

Hier:  gelangt man zu Rockos Facebookseite