Hündin ROXY/HOLLY sucht dringend ein neues Zuhause!

Status: sucht ein neues Zuhause!

 

Name: ROXY jetzt HOLLY

Alter: ca. 13 Monate (Stand 23.05.2024)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein

Größe: 53 cm

Gewicht: 30 kg

Aufenthalt: 23879 Mölln

 

UPDATE: 23.05.2024

‼️HILFE ‼️ Man möchte ROXY nun HOLLY doch nicht mehr bei sich haben. ROXY/ HOLLY muss jetzt endgültig schnellstmöglich zu einer neuen Familie oder auch erst mal auf eine Pflegestelle. Es harmoniert leider einfach nicht zwischen den jetzigen Besitzern und der am 05.04.2023 geborenen, noch unkastrierten Hündin.

Sie wiegt ca. 30 kg und hat ein Schultermaß von 53cm (Stand 23.05.2024). Es wäre notwendig, dass die Hündin in hundeerfahrenen Händen gehalten wird, um ihr ihre Grenzen zu verdeutlichen.

Bitte, bitte hilf uns, dass ROXY nun HOLLY ein gutes neues Zuhause findet.

 

Update März 2024

WIR BRAUCHEN EURE HILFE

 

Und da kommt der nächste HILFERUF von Hündin ROXY jetzt HOLLY, die erst seit Juli 2023 bei ihrer Familie wohnt  Auch sie muss Ihre Familie leider schnellstmöglich verlassen. ROXY jetzt HOLLY wird im April gerade mal ein Jahr alt, misst 50 cm und wiegt 21 kg. Sie ist stubenrein und die Grundkommandos beherrscht sie bestens (bei Fuß, Sitz, Platz und auch beim Abrufen, wenn sie ohne Leine läuft). Alleine zu bleiben ist auch kein Problem für die Hundedame.

 ROXY jetzt HOLLY liebt es auch, mit einem Ball zu spielen und entwickelte sich zu einer kleinen Wasserratte. Artgenossen und auch der Umgang mit Pferden läuft fabelhaft. Zu Katzen hatte ROXY jetzt HOLLY noch nie näheren Kontakt. Wie man uns mitteilte, beschützte ROXY jetzt HOLLY ihr Territorium, das sie auch mal mit Schnappen nach einer Person verdeutlichte. Dies blieb ohne ernsthafte Verletzungen.

Was diese Situationen dann aber auslöst, ist nicht bekannt. Bekannt ist nur, dass sie dieses innerhalb des Hauses oder auch im Garten tat. HOLLY befindet sich gerade in dem Alter, wo jeder Jung Hund seine Grenzen austestet und hier dran muss man mit ihr arbeiten. Klar ist, dass sie nicht dort bleiben darf.

Die Adoptantin sieht sich nicht in der Lage, ohne die Unterstützung der Familie, mit ihr zu trainieren oder einen Trainer hinzuzuziehen. Daher suchen wir eine Person/Familie, ohne Kinder, die bereit sind, HOLLY zu zeigen, dass sie niemanden beschützen muss, Ihre Grenzen zeigt und bereit sind, eventuell auch Besuchertraining mit ihr durchzuführen.

 Es ist leider Alltag in Bulgarien: Jungtiere werden geboren, weil viele Menschen ihre Hunde und Katzen nicht kastrieren lassen. Und da junge Welpen oder Kitten viel Zeit und Geld benötigen, um gesund aufwachsen zu können, werden sie einfach auf der Straße entsorgt. Dort sterben viele hilflose Tiere dann oft an Hunger, Kälte oder werden überfahren.

Beinahe wäre es auch ROXY und ihren Geschwistern so gegangen. Sie wurden ca. 170 km von Varna entfernt einfach in einer Kiste am Straßenrand entsorgt. Und da niemand die Kleinen haben wollte, sprang mal wieder Mariela ein.

Da sie die Strecke nicht selbst fahren konnte um die Welpen abzuholen, meldete sich ein lieber Helfer vor Ort und brachte die jungen Hunde zu ihr. Nun sind ROXY und ihre Geschwister in Sicherheit in Marielas Hundestation.

Dort wartete bereits unsere liebe PRASKOVA auf sie, die vor kurzem selbst Welpen geboren hatte. Sie kümmert sich mit Marielas Hilfe rührend um ihre eigenen und auch die Findelwelpen.  Nun fehlt ROXY zu ihrem Glück nur noch eines: ein eigenes Zuhause, in dem sie in Frieden und Sicherheit aufwachsen darf.

Wer gibt ihr eine Chance auf ein schönes Leben? Unser Hundeteam beantwortet gerne alle Fragen rund um Adoption und Vermittlung - schreib uns einfach eine Nachricht! 

 

Der Verein "Animal Hope Bulgaria Varna" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der*die neue Besitzer*in bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt. 

 

mehr Fotos und Informationen findest du hier:


Rüde ENZO muss seine Familie verlassen!

Status: sucht neues Zuhause!

 

Name: ENZO

Alter: ca. 14 Monate (Stand 04.04.2024)

Geschlecht: männlich

Gewicht: 22kg

Größe: ca. 55cm

Kastriert: ja

befindet sich in D-35102 Lohra

 

Update 04.04.2024

Wer würde sich nicht direkt in so einen hübschen Hund verlieben? Der Kleine Sonnenschein ENZO muss leider seine Familie, bei der er seit letztem Jahr im Mai lebt, verlassen. 

So, manchmal klappt es einfach nicht zwischen „Mensch & Tier" .

Er ist ein ganz normaler, verspielter und sehr aktiver Teenie-Hund. Der seine Aufmerksamkeit verlangt und wie jeder heranwachsende Jung Hund noch einiges lernen muss.

Er zeigt sich sehr aufmerksam und lernt schnell.  ENZO hat bisher noch keinen Kontakt zu Katzen gehabt. Seine Artgenossen findet er super.

Somit suchen wir dringend ein schönes Zuhause für ENZO.

Auch eine Familie mit Kindern wäre kein Problem für diesen tollen Hund.

Bei Interesse an dieser Schönheit gerne eine persönliche Nachricht an unser Hundeteam senden, das all eure Fragen zu ENZO und einer Adoption beantworten wird.

 

ENZO wurde mit seinem Schwesterchen ZOEY von Mariela auf einem verlassenen Hof gefunden. Sie wurde benachrichtigt, dass dort seit einer Weile fünf kleine Welpen umherstreunen, von denen Mariela jedoch vor Ort nur noch zwei ausfindig machen und sicherstellen konnte - es handelte sich um ENZO und ZOEY. Von ihren Geschwistern ist leider keine Spur mehr zu finden - was mit ihnen geschehen ist, wissen wir leider nicht…

ENZO darf bei Mariela in der Hundestation nun ankommen und in Sicherheit aufwachsen. Er bekommt vor seiner Ausreise alle notwendigen Untersuchen und Impfungen. ENZO ist ein toller, kleiner Kerl, der sich wünscht, schon bald seine Siebensachen packen und sich in eine tolle Zukunft voller Liebe, Sicherheit und Geborgenheit aufmachen zu können.

Möchtest du unserem kleinen ENZO diesen Wunsch erfüllen? Dann melde dich gleich bei unserem Hundeteam, das dir alle deine Fragen beantwortet. Wenn du Mariela mit Geld für ENZOs Futter und Tierarztkosten unterstützen möchtest, kannst du auch gerne eine Patenschaft für ihn übernehmen! ENZO freut sich riesig über jede Unterstützung! 

Der Verein "Animal Hope Bulgaria Varna" besitzt eine Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz und garantiert die Durchführung und/oder Dokumentation der gesetzlich vorgeschriebenen Maßnahmen zur Tiergesundheit vor Abgabe eines Tieres. Diese tierärztlichen Behandlungen werden in den EU-Heimtierausweis oder Impfpass eingetragen, welchen der*die neue Besitzer*in bei Übergabe des Tieres ausgehändigt bekommt. 

 

mehr Fotos und Informationen findest du hier:


Hündin MARIA jetzt ROXY sucht dringend ein neues Zuhause!

Status: sucht ein Zuhause!

 

Name: ROXY

Alter: ca. 6 Jahre (Stand 14.03.2024)

Geschlecht: Weiblich

Größe: 59 cm

Gewicht: ca.16 kg

Kastriert: ja

befindet sich in D-38300 Wolfenbüttel


Update 02.04.2024

Es gibt Neuigkeiten von unserem Hundepaar ROXY & BARNEY. 

Leider haben wir es nicht schaffen können, die zwei zusammen zu vermitteln. 

BARNEY, der nicht von unserer Organisation ist, hat es jedoch geschafft, dass er ein neues Zuhause für sich erobern konnte. 

Wir freuen uns sehr für ihn, nur es ist für ROXY wieder ein „harter Schlag“, wieder was Vertrautes in ihrem Leben zu verlieren. 

Die süße Hündin wünscht sich, so bald wie möglich ihr endgültiges Körbchen zu finden.

 

Update 14.03.2024

Schlimmer geht es einfach nicht. 

MARIA jetzt ROXY wurde 2020 adoptiert, in ihrem zu Hause fand sie auch in dem vorhandenen Hund BARNEY einen Partner fürs Leben. Die beiden sind ein Herz und eine Seele.

Jahre vergingen und dann kam es plötzlich zu einem mehr als traumatischen Erlebnis.

 

Der Adoptant verstarb plötzlich und die Beiden harrten fünf Tage und Nächte neben ihm aus und verstanden die Welt nicht mehr !!!!!!!!!

 

.. Sie liebten ihn und er liebte sie und plötzlich rührte er sich nicht mehr... Sie wussten nicht, wieso sie plötzlich kein Wasser und kein Futter mehr bekamen und was mit Herrchen passiert war...Die beiden werden das erlebte sicher niemals vergessen.

 

Aber sie finden aneinander Halt. BARNEY wurde als Welpe von privat aufgenommen und stammt nicht von unserem Verein. Dennoch können wir nicht zulassen, dass diese beiden Hunde getrennt werden. Sie lieben sich sehr, leben seit Jahren zusammen und schenken sich in dieser schweren Zeit einen unglaublichen Halt. Wir können und wollen die beiden unter keinen Umständen trennen, vor allem nicht, nachdem sie bereits ihr Herrchen verloren haben. Vorübergehend sind die beiden innerhalb der Familie untergekommen, doch lange können sie nicht bleiben, da der vorhandene Hund die beiden nicht akzeptiert. Schaffen wir gemeinsam das unmögliche und finden für beide gemeinsam ein schönes zu Hause? 

 

MARIA/ROXY ist eher zurückhaltend und muss erstmal Vertrauen aufbauen, auch beim Fressen ist sie eher die Ruhige. Das Hunde ABC ist ihr bekannt, dennoch hat sie es gerne, wenn man ihr lieb zeigt was gewollt ist, an der Leine läuft sie super, kein ziehen, kein zerren. Freilauf müsste mit der schönen Hündin noch trainiert werden, hier sind andere Dinge interessanter, wie freilaufende Katzen zum Beispiel.

 

Auch Kindern gegenüber zeigt sie sich lieb und vorsichtig. Streicheleinheiten findet sie super. Trotzdem wird ROXY auch gerne ausgelastet und spielt gerne, auch mit Herzblatt Barney. 

BARNEY hat Hütehund-Eigenschaften, er meldet, aber nie grundlos. Er ist verspielt, verfressen und Menschenbezogen. 

Auch Kinder findet er super, klaut aber auch gerne mal den Keks aus der Hand, wenn er denkt, dass keiner hinschaut. 

Er hört aufs Wort und kennt auch Handzeichen, ab und an drängt er sich mal auf um seine Streicheleinheiten abzuholen, akzeptiert aber auch ein Nein. Freilauf und Rückruf sind für ihn kein Thema, er kennt und liebt es, hier apportiert er auch gerne. An der Leine muss er noch lernen, dass er durch ziehen nicht schneller voran kommt, hier geht Herzdame ROXY mit gutem Beispiel voran.

Beide lieben sich sehr und können sich ein Leben ohne den anderen nicht vorstellen. Schaffen wir es den beiden ihren Traum vom Zusammenleben zu ermöglichen? 

Wir danken der Familie, dass sie in dieser schweren Zeit die Hunde bei sich aufnahmen und wünschen euch ganz viel Kraft nach eurem Verlust. Unsere Gedanken sind auch bei euch. 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

MARIA lebt an der Kette .... und das, seit sie ein Welpe war  

Seit MARIA denken kann, kennt sie nichts anderes als das Leben an der Kette 

MARIA ist trotzallem sehr freundlich und verspielt, sie hat ein sehr gutes Wesen 

Wir wollen sie da unbedingt wegholen damit sie endlich ein hundewürdiges Leben erfahren darf!

Wer ist bereit MARIA die schönen Seiten des Lebens zu zeigen und holt sie von der Kette?

Wenn du dazu bereit bist oder MARIA mit einer Patenschaft unterstützen willst, schreibe uns bitte eine private Nachricht!

 

mehr Fotos und Informationen findest du hier:


Hündin BELLA/LOTTE sucht erfahrene Herzensmenschen!

Status: sucht neue, erfahrene Familie!

 

Name: BELLA/LOTTE

Alter: geboren 20.11.2019; ca. 3 Jahre (28.01.2022)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Größe: ca. 60 cm

Gewicht: ca. 27 kg

Geimpft, gechipt,

befindet sich im D-79271

 

Update: 28.01.2023

Unsere BELLA, die jetzt LOTTE heißt, durfte 2019 in ihr eigenes Zuhause reisen, sucht aber nun dringend ein neues Körbchen. BELLA ist eine sehr ängstliche, schreckhafte und scheue Hündin. Ein normaler Umgang mit ihr ist aktuell nur sehr schwer möglich;

sie lässt sich nicht gerne anfassen und tritt dann auch mal die Flucht an. Ihre aktuelle Familie hat leider nicht die zeitlichen Ressourcen, um angemessen mit ihr zu arbeiten und hat sich nun schweren Herzens dazu entschieden, dass es ihr woanders vielleicht besser gehen würde.

Auch wir wünschen uns, dass unsere kleine Prinzessin ein paar Herzensmenschen findet, die viel Zeit, Geduld und Erfahrung mitbringen, um BELLA/LOTTE von ihrer Dauerangst zu befreien.

 

Sie braucht dringend ein ruhiges Umfeld ohne Kinder und professionelle Unterstützung (in Form von Training oder Hundeschule) um ihre Ängste in Angriff zu nehmen.

Sie liebt es, im Garten ihres aktuellen Zuhauses herumzustromern; Gassigehen auf der Straße ist hingegen für sie sehr schwer, da sie sich vor anderen Menschen, Hunden und Autos fürchtet. Abrufbar ist BELLA/LOTTE nicht, gesundheitlich ist aber soweit alles in Ordnung.

 

Wir wünschen uns für BELLA/LOTTE ein ruhiges, am besten ländliches Wohnumfeld ohne Kinder; ein souveräner und entspannter Erst Hund wäre sicher auch eine Hilfe für sie.

 

Wer gibt der schönen BELLA/LOTTE eine Chance und zeigt ihr, wie toll das Leben sein kann? Meldet euch gleich bei unserem Hundeteam, das euch gerne alle Fragen beantwortet. Wir drücken BELLA/LOTTE fest die Daumen, auf dass sie ganz bald tolle Menschen an ihre Seite bekommt, die den langen Weg zusammen mit ihr gehen.

 

mehr Fotos und Informationen findest du hier:


KARINA jetzt KAYA sucht ihre Herzensmenschen!

Status: sucht ein Zuhause!

 

Name: KARINA

Alter: geb. 01.05.2017

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Geimpft, gechipt, befindet sich in D-92649!

Mittelgroß

 

Update 25.11.2022

Karina lebt aktuell in einer Hundepension in 92649 Vohenstraus.

Es besteht die Möglichkeit sie hier kennenzulernen!

 

Update 28.04.2022

Nachdem die wunderschöne KARINA ihr zu Hause gefunden hatte, büchste sie kurze Zeit später aus, denn damals war KARINA ein noch sehr scheuer Hund. Leider machte die schlaue Karina es uns nicht leicht, sodass es Monate dauerte, ehe ein von uns beauftragter Helfer sie schließlich sichern konnte. 

Zu diesem Zeitpunkt war KARINA bereits so stark verwildert, dass an eine erneute Vermittlung nicht zu denken war. Aus diesem Grund kam KARINA in eine Pension, wo sie liebevolle Hilfe und Sicherheit erfahren durfte. Zudem wurde sie dort, durch die tolle Arbeit der Mitarbeiter, sozialisiert. 

Und jetzt ist es endlich soweit! Unsere schöne KARINA hat sich dort so super entwickelt, dass sie nun bereit ist, ihr Leben mit ihren Herzensmenschen zu beginnen. 

Möchtest du KARINAS Herzensmensch sein? Dann schreib uns doch bitte eine private Nachricht, damit ihr bald euer gemeinsames Leben beginnen könnt.

 

Update 10.04.2018

Ich bin die schwarze Perle KARINA. Auch ich wurde damals mit meinen  Geschwistern gefunden und unter, sagen wir, nicht ganz so guten Bedingungen  untergebracht. Es ist eben kein Kinderspiel, so viele Welpen gerecht zu versorgen und ihnen alles zu bieten was sie brauchen, überhaupt wenn sich schon einige andere Hunde auch dort befinden.

Aber Animal Hope Bulgaria Varna hat uns ja zum Glück geholfen und uns mit Impfungen, Kastrationen und auch mit genug Futter versorgt.

 

Ein paar meiner Geschwister haben schon ihr Zuhause gefunden, aber ich warte noch. Ich versuche nun hier mein Glück und hoffe, dass ich es bald finde.

 

mehr Informationen und Fotos findest du hier: