Unsere Hündinnen

 

Dies sind die Hündinnen, die wir zur Zeit vermitteln.
Natürlich könnt ihr auch gerne eine Patenschaft übernehmen!
Egal, ob ihr einer dieser Fellnasen ein schönes Zuhause schenken oder ihr als Pate zur Seite stehen wollt - meldet euch direkt auf unserer Facebook-Seite unter "Nachricht senden", wenn ihr Fragen habt, oder schaut hier für weitere Informationen und das Patenschaftsformular oder den Adoptionsfragebogen!

Außerdem helft ihr auch wenn ihr die Tiere bei Facebook teilt - der Link zu ihren Alben steht immer dabei!

Hündin TARA sucht wieder ein neues Zuhause!

Name: TARA

Status: Sucht dringend ein neues Zuhause! 

Alter: 4 Monate (24.07.2019) 

Geschlecht: weiblich 

Kastriert: Nein 

Geimpft und gechipt bei Ausreise 

 

Wie herzlos doch manche Menschen sind! Wir hatten mal ein Zuhause, aber irgendwann setzte man uns in den Wald.

Erst war es witzig und aufregend für uns. Irgendwann knurrte mir jedoch der Magen, ich wollte wieder nach Hause. Doch da war niemand mehr,nur meine beiden Schwestern. Ich hatte Angst und schrie!!!

Eine aufmerksame Frau hörte uns im Wald um Hilfe rufen, sie ging dem ohne zu zögern nach und fand mich und meine beiden Schwestern Kari und Vaia hilflos schreiend. Zum Glück, denn im Wald hätten wir sicher nicht lange überlebt.

Unsere Mutter hatte uns immer davor gewarnt im Wald zu spielen. Die Frau rief Mariela an und sie nahm sich unserer an.

Nach einem Gesundheitscheck warte ich nun auf ein Zuhause für Immer. Magst du mir zeigen, dass es auch ein Zuhause gibt, wo ich geliebt werde?

Oder würdest Du mich als Pate unterstützen?

 

Hier: gelangt man zu Taras Facebookseite

 

Hündin KRISI angefahren!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

Braucht bitte Unterstützung bei den Klinikkosten! 

 

Name: KRISI

Alter: 3,5 Monate (20.10.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Mittelgroß

Zweifacher Bruch des Vorderbeins, Bruch des Hinterbeins und des Beckens!

 

28.10.2019 KRISI hatte heute ihre erste große Operation. Das zweifachgebrochene Beinchen und das Becken wurden stabilisiert und verplattet. KRISI hat es gut überstanden und wir hoffen, dass sie nun auch selbstständig Wasserlassen kann, denn das funktionierte bisher nicht.

Die bereits angefallenen Kosten von 600 Euro reißen ein RIESENloch in unser Budget.

BITTE, BITTE HELFT UNS DIESE zu decken.

Mit dem Verwendungszweck KRISI kommt das Geld direkt ihrer Behandlung zu Gute  Account of the Foundation Animal Hope Bulgaria - Varna Fibank IBAN - BG82FINV91501215374506 BIC - FINVBGSF PAY PAL: office.animal.hope@gmail.com

 

Eine kleine Stadt, 50 km von Varna entfernt... Eine Straße ... ein Welpenmädchen und ein Auto.

Ein schnelles Auto und ein Fahrer der keine Rücksicht auf kleine Welpen nimmt :( es war ihm egal was aus KRISI wird, er hat nicht gebremst und auch nachdem er sie angefahren hatte blieb er nicht stehen.

Schwerverletzt blieb KRISI auf der Straße liegen ... voller Schmerzen und ohne Hoffnung. Aber dann kam die Hoffnung in Form eines jungen Mädchens vorbei <3 Sie sah nicht weg. Da sie kein Auto hatte fuhr eine andere junge Frau los und brachte KRISI in die Klinik. Als sie jedoch hörten was da an Kosten zusammenkommt waren sie am Verzweifeln und baten uns um Hilfe.

KRISI hat ein zweifach gebrochenes Vorderbein und auch ein Hinterbein und das Becken sind gebrochen.

KRISI stehen mindestens 2 Operationen bevor in den nächsten Tagen und Wochen :( Inzwischen darf sie sich aber bei ihrer Finderin erholen, denn sie bietet für sie die Pflegestelle bis KRISI ihr Zuhause gefunden hat.

 

Punkt 1 ;) KRISI braucht BITTE Unterstützung bei den Klinikkosten.

Solltest du sie mit einer Patenschaft unterstützen wollen dann melde dich bitte bei uns in einer privaten Nachricht. Wenn du für sie spenden willst, kannst du dies auf das folgende Konto mit dem Verwendungszweck KRISI: Account of the Foundation Animal Hope Bulgaria - Varna Fibank IBAN - BG82FINV91501215374506 BIC - FINVBGSF PAY PAL: office.animal.hope@gmail.com

Punkt 2 ;) KRISI hätte dann liebend gerne ein Zuhause in dem sie ihre Schmerzen und ihre Vergangenheit vergessen kann.

Bist du der richtige Mensch für KRISI dem sie sich für ihr Leben lang anvertrauen kann? Dann schreibe auch du uns bitte eine private Nachricht.

 

Hier: gelangt man zu Krisis Facebookseite

Hündin ANGEL, ist RESERVIERT !

Status: RESERVIERT !

 

Name: ANGEL

Alter: 3 Monate (13.10.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Geschätzte Größe: Mittelgroß

 

Meine Geschichte wird nicht lange, denn von mir weiß man eigentlich gar nichts. Ich wurde mit meinen 4 Geschwistern auf der Straße gefunden. Warum wir dort waren weiß keiner. Ausgesetzt? Dort geboren?

Ist ja auch nicht so wichtig. Ich war in Gefahr und wurde gerettet.

Eine liebe Frau hat sich unser angenommen und uns mit allem versorgt das zum Überleben und für die Reise in ein späteres Zuhause wichtig ist. Und genau dieses Zuhause suche ich nun.

Ich bin ein verspieltes freundliches Welpenmädchen und möchte noch viel lernen. Nimmst du dir die Zeit um mir alles zu lernen und zu zeigen was zu einem glücklichen Hundeleben gehört?

Dann schreibe mir bitte eine private Nachricht, in liebevoller Erwartung, deine ANGEL.

Über die Adoption und die Patenschaft kannst du dich hier informieren oder dich von unserem Team beraten lassen.

 

Hier: gelangt man zu Angels Facebookseite

Hündin YUNA unerwünscht!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 

 

Name: YUNA

Alter: 3 Monate (13.10.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Geschätzte Größe: Mittelgroß 

 

So, nun komme ich, YUNA, um mich vorzustellen, meine Geschwister waren da schneller als ich. Aber man sagt ja, das Beste kommt zum Schluss.

Ich haben den wunderschönen Namen YUNA bekommen. Ich finde ja, ein wunderschöner Name für ein wunderschönes Mädchen .

Alles in allem wunderschön, nur mein Vorleben nicht so ganz .

Gefunden wurde ich mit meinen Geschwistern Hanabi, Kuro, Angel und Sylaz. Auf einer Straße, auf der wir wahrscheinlich nicht lange überlebt hätten.

Aber eine Frau fand uns und brachte uns in Sicherheit. Diese Sicherheit finde ich nun hier auch auf der Pflegestelle, ich werde geimpft und mit allem versorgt was ich in meinem jungen Alter brauche.

Spielen und Toben mit meinen Geschwistern, Fressen und Schlafen steht vorerst mal im Vordergrund. Aber bald will ich die Sicherheit und Geborgenheit einer richtigen Familie kennenlernen.

Willst du, wollt ihr, meine Familie sein? Dort wo ich ein vollwertiges Familienmitglied sein kann bis zu meinem letzten Tag? Dann schreibe mir bitte eine private Nachricht, ebenso wenn du meine Patenschaft übernehmen willst. Denn dieses Babybäuchlein will bis zur Ausreise gefüllt sein.

 

Hier: gelangt man zu Yunas Facebookseite

Hündin BETTINA wie Abfall entsorgt!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: BETTINA

Alter: 3 Monate (06.10.2019)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise! 

 

BETTINA ist eines von 6 Geschwistern, deren Mutter nach der Geburt mit samt ihren Welpen an den örtlichen Müllcontainern ausgesetzt wurde.

Dort wurden Menschen auf sie aufmerksam, die nicht zur Geht-mich-nichts-an-Generation gehören. Sie informierten Mariela und die sammelte die kleine Familie selbstverständlich ein und brachte sie zur Untersuchung in die Klinik.

Bettina ist gesund und lebt mit ihrer Mama und den Geschwistern nun auf einer Pflegestelle. Ihr größter Wunsch ist ein eigenes Zuhause, wo sie willkommen ist und geliebt wird.

Vielleicht magst du ihr dies geben und uns eine private Nachricht senden. Bis dahin würde BETTINA sich über eine Patenschaft sehr freuen.

Schreibe uns doch bitte eine private Nachricht.

 

Hier: gelangt man zu Bettinas Facebookseite

Hündin LAIZA mit ihren Welpen entsorgt!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 

 

Name: LAIZA

Alter: 1 Jahr (06.10.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Ehrlichiose positiv, in Behandlung! 

 

Unsere hübsche und liebevolle Hündin war nicht kastriert und so passierte, was immer passiert, sie wurde trächtig und gebar 6 Welpen.

Doch das war den Besitzern zu viel und so wurde sie mit ihren Welpen kurzerhand an den Müllcontainern ausgesetzt. Dort fand man die kleine Familie.

Leider waren zwei Welpen schon tot.

Man informierte Mariela und sie brachte alle in die Klinik zum Gesundheitcheck. Die Welpen sind gesund, nur bei Mama LAIZA war der Ehrlichiosetest positiv, aber nun kann sie endlich dagegen behandelt werden.

Sobald sie wieder gesund ist, darf sie zu einer eigenen Familie ziehen, wo man sie nicht mehr wegschickt.

Magst Du ihr diese Familie geben?

Oder LAIZA bis dahin als Pate unterstützen? Schreibe uns doch bitte eine private Nachricht. Dann können wir alles weitere besprechen.

 

Hier: gelangt man zu Laizas Facebookseite

Hündin MOLLI sie lächelt!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 

 

Name: MOLLI

Alter: 8 Monate (27.09.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

MOLLI sieht immer aus als würde sie lächeln, obwohl es das Schicksal bisher nicht gut mit ihr gemeint hat. Entweder wurde sie ausgesetzt oder auf der Straße geboren, das wissen wir nicht.

Aber sie war da ... einsam und verlassen und hat um Futter und Liebe gebettelt.

Unsere Irina hat sie mitgenommen, denn sonst hätte sie vielleicht nicht mehr lange überlebt. Den Menschen war sie lästig mit ihrem Betteln.

Da wäre es nur eine Frage der Zeit gewesen bis sie Tritte oder Schlimmeres abbekommen hätte. MOLLI ist eine bezaubernde und liebevolle kleine Hündin.

Sie sehnt sich sehr nach einer eigenen Familie ... endlich Kuscheln bis zum Abwinken und Sicherheit.

Hat dir MOLLI auch ein Lächeln ins Gesicht gezaubert? Dann schreibe uns doch bitte eine private Nachricht. Das darfst du auch gerne tun, wenn du MOLLI mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier:gelangt man zu Mollis Facebookseite

Hündin SERAFINA ist RESERVIERT !

Status: RESERVIERT !

 

Name: SERAFINA

Alter: 8 Monate (14.09.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

50 +

 

SERAFINA ist eine von drei Welpen die ohne Mama gefunden wurden, weggeworfen wie Müll. Mehr können wir nicht dazu sagen.

Sie lebt nun auf einer Pflegestelle und ist auf der Suche nach ihrem eigenen Körbchen. SERAFINA kommt mit anderen Hunden und auch mit dem Kind der Pflegemama gut zurecht. Sie ist ein typischer Welpe und will noch viel lernen.

Schau mir in die Augen ... und du wirst verliebt sein.

Hab ich dich ins Herz getroffen und willst du mit mir den Rest meines Lebens verbringen? Dann schreibe mir bitte eine private Nachricht, ich warte schon darauf.

Auf deine Nachricht warte ich auch wenn du mich mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier: gelangt man zu Serafinas Facebookseite

Hündin KIANA ist RESERVIERT !

Status: RESERVIERT !

 

Name: KIANA

Alter: 2 Jahre (09.09.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Klein, 6 kg; Sehr liebevoll und zugänglich!

 

KIANA Kurzbein eine sehr liebe und bezaubernde Maus auf kurzen Beinchen <3 KIANA hatte mal ein Zuhause, aber als man feststellte dass sie trächtig ist wurde sie einfach auf die Straße gesetzt.

Eine Frau beobachtet sie ein paar Tage und sah die Not von KIANA. Da sie aber selbst schon 5 Hunde zuhause hat, baute sie für KIANA einen Verschlag und versorgte sie dort mehrmals täglich. KIANA brachte dort 9 Welpen zur Welt. Sie dachten sie wäre in Sicherheit. Mariela half inzwischen mit Impfungen aus und versprach Hilfe für die kleine Familie.

Lage spitzte sich zu und die Hunde waren der Gefahr ausgesetzt vergiftet zu werden, denn so manchem waren sie ein Dorn im Auge. Die Frau wurde beschimpft und bedroht. Eines Tages eskalierte die Situation und die Frau wurde bei der Versorgung der Hunde niedergeschlagen.

Also mussten wir handeln, es wurde ein Platz für die Familie geschaffen und Mariela holte sie ab. So war die Frau und auch die Fellchen in Sicherheit. Tierschutz in Bulgarien ist lebensbedrohlich, dies sollte mal jedem bewusst sein, unsere Helfer leben täglich mit Beschimpfungen, Bedrohungen und Attacken.

Aber das mal nur so nebenbei erwähnt, denn wichtig ist es nun für KIANA und ihre Welpen Dosenöffner zu finden bei denen sie nicht wieder ausgesetzt werden <3 Hat dich die bezaubernde KIANA mit ihrem Blick ins Herz getroffen? Dann sende uns bitte eine private Nachricht, unser Hundeteam wird dich gerne beraten.

Auch im Falle einer Paenschaftsübernahme darfst du dich gerne per pn bei uns melde.

 

Hier: gelangt man zu Kianas Facebookseite

Hündin LUNA ist RESERVIERT !

Status: RESERVIERT !

 

Name: LUNA

Alter: 3 Monate (09.09.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Kleinbleibend, kurzbeinig!

 

LUNA Kurzbein ist eine der süßen WElpen von Mama Kiana. Kiana wurde trächtig auf die Straße gesetzt, denn Nachwuchs war unerwünscht. Dass man dem mit einer Kastration vorbeugen hätte können war zu viel verlangt.

So kam LUNA in einem Verschlagauf die Welt den eine tierliebe Frau für Kiana gebaut hatte. Aber nicht mal dort war die kleine Familie sicher, Bedrohungen der Tiere und der Frau waren an der Tagesordnung. Eines Tages kam es sogar so weit, dass die Frau attakiert wurde. Um die kleine Familie und die Frau in Sicherheit zu bringen haben wir die Hunde abgeholt. Sie befinden sich nun auf einer unserer Pflegestellen. LUNA hat in ihrem kurzen Welpenleben noch nicht viel Gutes erlebt, erst jetzt darf sie spüren wie sich Zuneigung und Sicherheit anfühlen.

Diese Zuneigung soll sie in Zukunft bei ihrer Familie erfahren und darum suchen wir ein Zuhause auf Lebenszeit für sie.

Bist du bereit für LUNA und die nächsten Jahre auf Kuschelkurs ? Bitte schreibe uns eine private Nachricht, unser Team wird dir gerne deine Fragen beantworten.

 

Hier:gelangt man zu Lunas Facebookseite

Hündin MINOU gerettet!

Status: Sucht ein Zuhause!

 

Name: MINOU

Alter: 3 Monate (09.09.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Kleinbleibend, kurzbeinig!

 

Jetzt ist die Nummer 8 der Kiana-Welpen dran, wieder mal ein Mädchen. Ja, es sind 5 Jungs und 4 Mädchen.

Ihr Leben begann ja nicht so prickelnd. Als man herausfand dass ihre Mama trächtig ist hat man sie aus ihrem Zuhause verjagt ... allein gelassen und wenn es diese Frau nicht gegeben hätte, wahrscheinlich dem Tod geweiht. Aber diese Frau kümmerte sich um sie und beute ihr einen Verschlag in dem sie ihre Kinder zur Welt bringen konnte. Trotz Beschimpfungen und Bedrohungen kümmerte sie sich täglich um die kleine Familie. Bis zu jenem Tag als es eskalierte, die Frau wurde niedergeschlagen und den Hunden mit Vergiften gedroht.

Da zum Glück gerade ein Platz auf einer unserer Pflegestellen frei wurde brachten wir sie in Sicherheit und das auch zum Wohle der Frau. Denn Tierschutz kann in Buögarien sehr gefährlich sein, das wird nicht gerne gesehen, Beschimpfungen und Angriffe sind an der Tagesordnung.

MINOU darf nun das WElpenleben auf der Pflegestelle genießen, aber das Leben in ihrer eigenen Familie würde ihr natürlich noch besser gefallen.

Darf sie bei dir ein Familienmitglied werden? Dan schreibe uns bitte eine private Nachricht und unser Hundeteam wird sich mit dir in Verbindung setzen.

 

Hier: gelangt man zu Minous Facebookseite

Hündin FAITH,eine von 9!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 

 

Name: FAITH

Alter: 3 Monate (09.09.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Kleinbleibend, kurzbeinig!

 

Als Letzte der Kiana-Welpen melde ich mich nun zu Wort, ich heiße FAITH, das bedeutet Glauben.

Und ich glaube auch ganz fest daran, dass es das Schicksal nun gut mit mir meinen wird, denn mein Start ins Leben war nicht gerade gut.

Unsere Mama hatte ein Zuhause, aber da wollte sie niemand nachdem sie trächtig wurde und sie wurde auf die Straße gesetzt. Dort wurde ich dann mit meinen 8 Geschwistern auch geboren. Eine liebe Frau hat sich um uns gekümmert und uns versorgt, obwohl sie es nicht leicht hatte, denn sie wurde beschimpft und uns wurde der Gifttod angedroht.

Eines Tages kam es dann sogar so weit, dass diese Frau niedergeschlagen wurde! Da wurden wir dann zu unser aller Sicherheit weggeholt und auf einer Pflegestelle untersgebracht. Hier warte ich nun auf deine Nachricht die mir das Ticket ins Glück schenken soll? Werde ich lange auf dich warten oder darf ich mich schon bald freuen? Willst du mich vielleicht mit einer Patenschaft unterstützen? Dann wäre meine Versorgug bis zur Ausreise gesichert.

In beiden Fällen schickt bitte eine private Nachricht an unser Hundeteam, sie werden euch gerne beraten.

 

Hier: gelangt man zu Faiths Facebookseite

Hündin RIVA,Abgabegrund Baby!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 

 

Name: RIVA

Alter: 3 Jahre (23.08.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein (wird nachgeholt)

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Cocker Spaniel!

 

RIVA war mit ihrem Freund Richo einem Pekinesenjungen glücklich in ihrem Zuhause. Auch wenn es dort vielleicht nicht so lief wie wir uns das vorstellen, aber die beiden waren versorgt und hatten fast alles was sie zum Leben brauchten. Zum Vorzeigen waren sie gut genug, so ein Cocker macht doch schon was her, den kann sich nicht jeder leisten.

Aber dann kam der Tag der RIVAs Leben veränderte ... der Tag an dem ein Baby geboren wurde.

Tja und ab da waren die beiden nicht mehr erwünscht. So nahm der Mann die beiden und brachte sie zu einer unserer Pflegestellen.

Ja klar, besser noch als die beiden auf die Straße zu setzen, aber es brach ihre kleine Welt zusammen. RIVA verstand nicht warum sie mit Herrchen nicht mehr mitfahren durfte.

Wir suchen nun ein liebevolles Zuhause für die schöne Cockerdame, wo sie bis zu ihrem letzten Atemzug bleiben darf.

Hast du dich in die Locken und diese schönen Augen verliebt? Dann schreibe ins doch bitte eine private Nachricht. Dies kannst du auch tun, wenn du RIVA mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier: gelangt man zu Rivas Facebookseite

Hündin FLY musste im Dreck ihre Kinder zu Welt bringen!

Status: Sucht ein Zuhause und Paten! 

 

Name: FLY

Alter: 1,5 Jahre (31.07.2019) 

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Ich war nicht kastriert und so wurde ich schon früh schwanger. Als ich merkte, dass es so weit ist, suchte ich Schutz vor den Gefahren der Straße und fand Unterschlupf in einem runtergekommenen Schuppen.

Dort wurden meine Baby geboren. Doch dies ist kein Zuhause für sie und ich suchte Hilfe. Eine Frau wurde auf uns aufmerksam. Die Frau rief Mariela an und sie nahm sich unserer an und sorgt für meine Kleinen und mich mit viel Liebe und Streicheleinheiten.

Ich habe hier alles was man als junge Mama braucht. Nur wenn meine Kinder groß genug sind, um auszuziehen, wünsche ich mir auch ein Zuhause für immer, wo ich nie mehr Angst oder Hunger haben muss.

Magst du mir zeigen, dass es auch ein Zuhause gibt, wo ich geliebt werde?

Oder würdest Du mich als Pate unterstützen?

 

Hier: gelangt man zu Flys Facebookseite

 

Hündin KIMBERLY, verletzt und weg geschmissen!

Status: Sucht ein Zuhause und Paten!

 

Name: KIMBERLY

Alter: 2 Monate (18.07.2019) 

Geschlecht:weiblich 

Kastriert: nein 

Geimpft und gechippt bei Ausreise

 

Man fand mich in einem Schacht in der Erde.Woher meine Verletzungen kommen, kann ich nicht erklären.

Man hat mir weh getan,soviel konnten alle sehen. Mariela wurde von der Mutter ihres Mannes angerufen. Auf ihrer Arbeit fand man diese kleine Hündin in einem Erdschacht. Sie war sichtlich zu klein und verletzt, ein Auge trüb.

Keiner kann sich erklären,wie sie dahin gekommen ist. Selbstverständlich fuhr unsere Mariela sofort los und rettete die kleine Maus.

In der Klinik stellte man dann fest,dass es sich um eine Brandwunde handelt. Sie wird nun behandelt,sollte das Auge in den nächsten 2 Wochen nicht besser werden, muss es entfernt werden.

"Ich würde mich freuen,wenn ich Paten finde,die mir helfen,dass ich weiter behandelt werden kann.Die Ärzte tuen alle ihr Bestes um mein Auge zu retten, das kostet so viel Geld und ich bin noch so klein.

Bitte helft meiner Retterin Mariela." Wenn ich gesund und groß genug bin, würde ich gern ein eigenes Zuhause haben. Wo ich mich sicher fühlen kann und geliebt werde.

Möchtest du mir das geben oder meine Patentante oder mein Patenonkel sein?

 

Hier: gelangt man zu Kimberlys Facebookseite

Hündin TROYA, angekettet auf sich allein gestellt!

Status: Sucht ein Zuhause und Paten! 

 

Name: TROYA

Alter: 1,5 Jahre (18.07.2019) 

Geschlecht:weiblich 

Kastriert: Ja 

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Ich hatte mal ein Zuhause,doch mein Besitzer war schon älter und als er verstarb, lebte ich allein angekettet und auf mich gestellt auf einem Hof.

Hin und wieder erbarmte sich ein Nachbar und brachte mir trockenes Brot und Wasser.

Aber mehr als einmal in der Woche, schaffte er das nicht. Ich war schon sehr verzweifelt und hungrig.

Irgendwann, als ich mich schon aufgegeben hatte, kam eine Frau und nahm mich mit. Sie hatte Tränen in den Augen. Sie brachte mich in eine Klinik, wo man mich wog und auf Krankheiten untersuchte.

Ich wiege 25 kg,50 cm und bin gesund. Auf der Pflegestelle,wo ich jetzt lebe, stellte man schnell fest,das ich sehr sozial bin.

Nun warte ich sehnsüchtig auf ein schönes neues Zuhause.

Magst du mir das geben?

Oder meine Patentante oder mein Patenonkel sein?

 

Hier: gelangt man zu Troyas Facebookseite

Hündin DOBBY ( HANNI) sucht ein neues Zuhause!

Status: sucht ein neues Zuhause!

Name: DOBBY (HANNI)

Alter: 6 Wochen ( 16.08.2017)

Geschlecht : weiblich

Gewicht : 750 Gramm

Pinschermix

geschätztes Endgewicht bis 4kg Kleinbleibend

wird in der Klinik gegen Sarcoptose behandelt, die Behandlung wird in ca 2 Wochen abgeschlossen sein.

 

Wir kommem mit sehr traurigen Nachrichten.....unsere liebe Hanni, jetzt Dobby, sucht ein neues zu Hause, da ihre Mama auf Grund einer Erkrankung für sehr lange Zeit nicht in der Lage sein wird, sich um Dobby zu kümmern.

Es bricht ihr das Herz, denn sie müßte die kleine Maus für ca. 1 Jahr auf eine PS geben, allerdings möchte sie es Dobby nicht antun, nach so einer langen Zeit sie wieder aus dem neuen zu Hause herauszureißen.

Wir suchen nun auf dem Wege für sie ein neues zu Hause.

Die kleine Maus ist am 05.06.2017 geboren, kam im September 2017 nach Deutschland, ist ca. 30 cm groß, wiegt zwischen 4-5 kg. Wenn jemand noch ein Plätzchen frei hat für diese kleine Seele, würden wir uns riesig freuen. Am besten kommt sie mit einem Rüden klar, bei einer Hündin könnte es am Anfang zu Problemen kommen, doch auch diese lassen sich mit Sicherheit schnell in den Griff bekommen. Wir sind sehr traurig und es bricht uns mal wieder das Herz, doch nun müssen wir das Beste aus dieser Situation für Klein-Dobby machen.

 

Hier: gelangt man zu Dobbys Facebookseite

Hündin ROMINA sucht ein neues Körbchen!

Status: Sucht ein neues Zuhause! 

 

NAME: ROMINA

Alter: 2,5 Jahre (14.06.2019) 

Geschlecht: Weiblich 

Kastriert: Nein 

Geimpft und gechipt 

Befindet sich bereits in Deutschland

 

Update 14.06.2019 Leider hat ROMINA ihr Zuhause verloren! Sie ist nun auf einer Pflegestelle untergebracht, sucht aber dringend nach einem neuen Zuhause!!

Gibst Du ROMINA nochmal eine Chance?

 

19.06.2016: Wir werden niemals verstehen, wieso Menschen so etwas tun. Diese junge Hündin wurde bereits adoptiert, als sie 2 Monate alt war.

Doch noch am selben Tag fand man sie auf einem großen Feld in Varna, alleine ohne seine Besitzer weit und breit. Eine liebe Person erklärte sich dazu bereit, die Hündin in Pflege bei sich aufzunehmen.

Man stellte außerdem fest, dass sie zudem noch krank war. Auf der Pflegestelle wurde sie dann versorgt, aufgepäppelt und verwöhnt. Nun ist sie bereit, in ihr eigenes Zuhause zu reisen.

UPDATE 27.05.2019: Leider muss ROMINA - jetzt LINA genannt- ein neues Zuhause suchen. Am Besten wäre ein Zuhause ohne Kinder und ohne Katzen..... Die junge Hündin ist ca. 2,5 Jahre alt und hat einen tollen Charakter: Sie ist natürlich gechipt und geimpft und momentan zur Pflege und Ausbildung bei unsrem Hundetrainer!

Und? Hat sich diese süße Maus vielleicht in euer Herz geschlichen und ihr wollt ihr ein Zuhause schenken, in dem sie für immer bleiben kann?

 

Hier: gelangt man zu Rominas Facebookseite

Hündin JESSY im Garten geboren!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: JESSY

Alter: 5 Monate (13.05.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

Mittelgroß!

 

Eine unkastrierte Hündin bewegt sich frei in den Straßen Varnas...was kommt dabei heraus???

Ein Wurf von 5 zuckersüßen Welpen.

Eine davon ist JESSY.

Ihre Mama wird regelmäßig von einer älteren Frau versorgt und in deren Garten kamen auch JESSY und ihre Geschwister zur Welt. Die Frau fragte nach Hilfe und die geben wir ihr. Die Mama wurde bereits kastriert und darf bei der Frau weiterhin ein und aus gehen. Aber für 6 Hunde fehlt das Geld und außerdem sollen die Kleinen ja nicht auf der Straße leben sondern in einem behüteten Zuhause! Daher suchen wir nun genau DICH.

Bist du bereit JESSY ein Zuhause für immer zu geben und ihr die schönen Seiten des Lebens zu zeigen? Schreibe bei ernsthaftem Interesse bitte eine private Nachricht an uns 

Eine pn darfst du auch schicken wenn du JESSY mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier: gelangt man zu Jessys Facebookseite

Hündin BEA, Gartenkind!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 

 

Name: BEA

Alter: 5 Monate (13.05.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisfertig!

Mittelgroß!

 

Auch die süße BEA kam in dem Garten der älteren Frau zur Welt. Die Frau versorgt eine Straßenhündin die aber leider nicht kastriert war.

Und so kam es, dass sie vor 5 Monaten 5 Welpen zur Welt brachte. Eine Hündin kann sie versorgen, aber 6 das ist zu viel.

Also bt sie AHBV um Hilfe und wir haben die Mama kastriert. Nun suchen die Kleinen ein Zuhause.

BEA wird eine mittelgroße Hündin werden, die, wenn du ihr die schönen Seiten des Lebens zeigst immer treu an deiner Seite stehen wird.

Haben dich diese wunderschönen Augen mitten ins Herz getroffen? Dann sende uns bitte eine private Nachricht für BEA.

Eine Nachricht darfst du ihr auch schicken wenn du sie mit einer Patenschaft unterstützen willst.

Also los geht es mit den Nachrichten.

 

Hier: gelangt man zu Beas Facebookseite

Hündin LARA mit 10 Welpen gesichert!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! WIR BITTEN UM UNTERSTÜTZUNG BEI DEN KLINIKKOSTEN

 

Name: LARA

Alter: ~ 1,5 Jahre (21.04.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Erlichiose! Wird behandelt!

 

22.04.2019 LARA geht es nicht sehr gut.

Die Erlichiose macht ihr zu schaffen und es wurden beim Ultraschall noch Reste der Plazenta gefunden. Die Gebärmutter ist stark entzündet.

Aber sie ist eine so gute Hündin die trotzallem alles mit Engelsgeduld über sich ergehen lässt und ihren Babies eine liebevolle Mama ist.

 

Eine Frau füttert an einem Platz in Varna immer die Hunde und vor 3 Tagen fiel ihr auf, dass eine Hündin fehlt. So machte sie sich auf die Suche und fand LARA in einem Erdloch.

LARA hatte sich in einem Erdloch verkrochen und dort 10 Welpen zur Welt gebracht. Eines davon ist aber leider verstorben.

Erst dachte die Frau, dass LARA wegen der Welpen da nicht rauskam, aber dann sah sie Blut in der Höhle und dann war sie vorsichtig.

Sie versuchte LARA da rauszubekommen, aber für sie alleine war das nicht möglich. Drei Tage versuchte sie es, LARA bewegte sich nicht heraus. LARA war so schwach, dass sie nicht mal mehr zum Wasserlassen rauskam.

So schickte sie uns ein Video und bat um Hilfe. Unsere Helfer rückten sofort aus und begannen mit der schwierigen Rettung. LARA ist sehr schwach, ihre Blase ist prall gefüllt und sie ist voll mit Parasiten. Und der Bluttest ergab, dass LARA an Erlichiose erkrankt ist. das erklärt ihre Schwäche.

Nun ist sie in der Klinik und sie wird mit allem versorgt was nötig ist. Ebenso werden die Welpen versorgt, alle paar Stunden füttern, Bäuchlein massieren und Wärme schenken .

Mama LARA hat leider keine Milch.

Wir hoffen. dass LARA bald wieder gesund und fit ist, es wird aber noch einige Zeit dauern die sie in der Klinik verbringen muss. Da bräuchten wir BITTE eure Unterstützung, die Klinikkosten sind alleine nicht zu bewältigen. BITTE, wer hat ein paar Euro für LARAs Behandlung übrig und kann uns helfen???

Deine Spende sende BITTE mit dem Verwendungszweck LARA an diese Konto: Account of the Foundation Animal Hope Bulgaria - Varna Fibank IBAN - BG82FINV91501215374506 BIC - FINVBGSF PAY PAL: office.animal.hope@gmail.com

Wir sagen ein herzliches Dankeschön .

Und wer LARA mit einer Patenschaft unterstützen will oder ihr gar ein Zuhause schenken will, der darf sich gerne bei uns in einer privaten Nachricht melden. Unser Team wird euch gerne beraten.

 

Hier: gelangt man zu Laras Facebookseite

Hündin MARIE ist RESERVIERT !

Status: RESERVIERT !

 

NAME:MARIE

Alter: 2 Jahre (28.10.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

Mittelgroß, 8 kg!

 

MARIE wurde außerhalb der Stadt bei einem Wald ausgesetzt, dass sie ein Zuhause hatte zeigt das Halsband das sie trägt.

An diesem Wald irrte sie umher, immer auf der Suche nach Fressbarem. An einer illegalen Müllkippe hat sie dann alles gefressen das nach Futter roch.

MARIE wurde dann zum Glück entdeckt und eine Organisation nahm sich ihrer an. Dort wartete sie bereits 8 Monate darauf ein Zuhause zu finden. Aber leider vergeblich.

So hat sich unsere Mariela entschlossen ihr hier eine Chance zu geben und ihr bei der Suche nach einem Zuhause zu helfen. MARIE war die erste Woche nach ihrer Findung sehr verstört und zurückhaltend.

Inzwischen hat sie sich zu einer Kampfschmuserin entwickelt und würde am liebsten den ganzen Tag bei IHREM Menschen sein.

Bekommt MARIE hier wirklich ihre Chance die sie verdient hat?? Darf sie bald in ihrem Zuhause einziehen und mit ihrem Menschen schmusen??

Falls du sie adoptieren oder mit einer Patenschaft unterstützen willst, dann schicke uns bitte eine private Nachricht.

 

Hier: gelangt man zu Maries Facebookseite