Unsere Hündinnen

 

Dies sind die Hündinnen, die wir zur Zeit vermitteln.
Natürlich könnt ihr auch gerne eine Patenschaft übernehmen!
Egal, ob ihr einer dieser Fellnasen ein schönes Zuhause schenken oder ihr als Pate zur Seite stehen wollt - meldet euch direkt auf unserer Facebook-Seite unter "Nachricht senden", wenn ihr Fragen habt, oder schaut hier für weitere Informationen und das Patenschaftsformular oder den Adoptionsfragebogen!

Außerdem helft ihr auch wenn ihr die Tiere bei Facebook teilt - der Link zu ihren Alben steht immer dabei!

Hündin BEKI allein gelassen!

Status:Sucht Paten und ein Zuhause! Kann Unterstützung brauchen ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Name: BEKI

Alter: 2 Jahre (13.07.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Größe: 35-40 cm, 8 kg

Alle Tests negativ

Hat Demotex, wird behandelt

Ein Auge ist stark entzündet, auf diesem ist sie blind

Eventuell trächtig, in 2 Wochen muss sie nochmal zum Ultraschall

Anämie und zu hohe Erythrozyten! --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Elena wollte eigentlich ein paar Tage entspannen und machte sich auf den Weg zu einem Ausflug. 400 km außerhalb von Varna entdeckte sie aber ein Häufchen Elend am Straßenrand.

Irgendwo im Nirgendwo schleppte sich eine Hündin durchs Gras. Für Elena war klar, da ist Hilfe angesagt, so wendetet sie und packte BEKI, wie sie nun genannt wird, in ihr Auto.

Die Fahrt führte nicht in den wohlverdienten Urlaub, sondern in die Tierklinik nach Varna. Da wird die süße BEKI nun versorgt, endlich wird sich ihr Leben zum Guten wenden. BEKI leidet unter starker Demotex, das ist aber behandelbar.

Das linke Auge ist nicht mehr zu retten, das wird sie verlieren und dann eben nur mehr mit einem Auge in eine glücklichere Zukunft schauen.

BEKI soll endlich erleben dürfen, was es heißt ein glücklicher Hund zu sein. Der Anfang ist jetzt gemacht, aber für vollkommenes Glück braucht sie ein Zuhause.

Noch sieht sie ja sehr "zerrupft" aus, aber wir sind uns sicher, dass sich daraus eine Schönheit entwickeln wird.

Also, wer ist bereit für eine Zukunft MIT BEKI??? Bist genau DU das? Dann sende uns bitte eine private Nachricht! Aber du kannst uns auch als Pate unterstützen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Bekis Facebookseite

Hündin STELLA musste ihr Zuhause verlassen!

Status: Sucht ein verständnisvolles neues Zuhause! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Name:STELLA

Alter: 17 Monate (12.07.2018)

Geschlecht : Weiblich

Kastriert: Nein

Größe: ~50 cm und 22 kg

Geimpft, gechipt!

Befindet sich auf einer Pflegestelle in Deutschland! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 12.07.2018 STELLA befindet sich seit ein paar Wochen auf einer Pflegestelle in Deutschland, sie musste ihr Zuhause verlassen.

Was aber vielleicht ihr Weg ins Glück ist, denn dort ist es ihr nicht so gut ergangen STELLA zeigte extreme Angst und zuckte bei jeder kleinen Bewegung zusammen als sie auf der PS eintraf. Inzwischen ist dies um vieles besser geworden, nur ruckartige Bewegungen machen ihr noch ein wenig Angst.

Sie ist gut als Zweithund geeignet, STELLA versteht sich sehr gut mit anderen Artgenosssen.Bei Kindern reagiert sie anfangs zurückhaltend, freut sich dann aber. An der Leinenführigkeit muss noch etwas gearbeitet werden, wird aber schon immer besser. Der Pflegepapa beschreibt sie als guten Familienhund.

STELLA kann auch schon ein paar Stunden alleine bleiben, da bellt sie jedoch manchmal. Sie ist mit Leckerlis gut zu erziehen und lernt brav. STELLA braucht aber auch viel Aufmerksamkeit und Geborgenheit damit sie ihre Angst endgültig ablegen kann. Bekommt STELLA endlich DIE Chance um endlich richtig glücklich zu werden??? ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------18.05.2017 Vor einer Woche fand man dieses junge Hundemädchen mit seiner Schwester, alleine und hilflos auf der Straße. So wie dieser hübschen Hündin ergeht es vielen Tieren, doch hatte sie Glück und jemand nahm sich ihrer an, brachte sie in die Klinik, wo sie untersucht und geimpft wurde. Nun wartet die hübsche Hündin darauf hier von ihrem Menschen gesehen zu werden. Möchtest du die kleine Hündin adoptieren ? Dann freuen wir uns auf deine persönliche Nachricht an uns.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Stellas Facebookseite

Hündin POLI wieder eine entsorgt!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Name: POLI

Alter: 3 Monate (25.06.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Wird in etwa mittelgroß ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Meine Schwester Loli hat euch ja unsere Geschichte schon erzählt. Bei großer Hitze haben sie uns auf einer Landstraße zurückgelassen, kein Wasser, kein Futter, nichts wo wir uns verkriechen hätten können.

Diese Stelle ist bekannt um Welpen und auch große Hunde zu entsorgen. Eine einsame, fast unbefahrene Landstraße, eigentlich ein Ort wo es kein Entrinnen mehr gibt.

Aber einige kennen diese Plätze schon und fahren dort immer wieder hin und halten Ausschau. So wie Elena, sie fuhr mit wachsamen Augen diese Straße entlang und hat uns entdeckt.

Was war ich durstig und hungrig und trotzdem wollte ich mich nicht gleich einfangen lassen aber jetzt bin ich froh darüber.

Den ersten Check habe ich hinter mir und nun darf ich es mir bis zu meiner Ausreise auf einer Pflegestelle bequem machen.

Zu bequem soll es aber hier nicht werden, denn ein eigenes Zuhause wäre mein Ziel, da will ich mich dann so richtig breitmachen.

Ist bei dir ein Plätzchen im Haus und in deinem Herzen frei??? Dann sende mir doch bitte eine private Nachricht.

Aber auch eine Nachricht weil du mein Pate sein willst würde mich freuen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Polis Facebookseite

Hündin LOLI von der Landstraße!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Name: LOLI

Alter: 3 Monate (24.06.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Wird in etwas mittelgroß ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Eine Landstraße in der Nähe von Varna, zwar in der Nähe, aber wenig befahren.

Weit und breit niemand und genau dort wurde ich mit meiner Schwester Poli hingebracht. Fast wäre dies unser Todesurteil gewesen, Hitze, kein Futter und kein Wasser in der Nähe.

Lange hätte es nicht gedauert und es wäre um uns geschehen gewesen. Aber es gibt eben Menschen, die ihre Augen an bestimmten Stellen schon immer offen halten.

Denn das sind beliebte Stellen um Hunde auszusetzen.

Elena fuhr auch vor 10 Tagen wieder diese Strecke und hat uns da entdeckt. Sie ließ uns nicht im Stich und so sind wir bei ihr nach der ersten Untersuchung auf der Pflegestelle gelandet.

Wir sind kerngesund und bald bekommen wir die erste Impfung.

Wenn die Impfungen dann fertig sind und die Frist eingehalten wurde, dann darf ich mich auf den Weg zu meiner Familie machen.

Dafür brauche ich jetzt eure Hilfe.

Bitte teilt mich fleissig damit mich mein Lebensmensch entdeckt.

Über Unterstützung durch Paten würde ich mich auch sehr freuen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Lolis Facebookseite

Hündin FREYA aus einem gefährlichen Viertel!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Name: FREYA

Alter: 3 Monate (23.06.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Entwurmt, jetzt bekommt sie ihre Impfungen

in ca 4 Wochen ausreisefertig!!

Gechipt bei Ausreise!

Kleinbleibend, kurze Beinchen ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Es gibt Plätze in Varna, da ist es ehr gefährlich für uns Streuner.

Die Menschen dort sind der Hunde überdrüssig und reagieren leider immer schlimmer.

 

In der Ecke wo ich von einer Frau gefunden wurde, ist es an der Tagesordnung, dass man Hunde vergiftet.

Der Hunger kann dein Todesurteil sein, schnappst du dir einen Bissen ist es wie russisches Roulette...überlebst du oder nicht.

Ich hatte ja Glück, mein Weg kreuzte den einer tierlieben Frau und sie bat AHBV um Hilfe.

Nun bin ich in Sicherheit, wurde schon entwurmt und die Impfungen können nun gemacht werden.

Derweil bleibe ich auf einer Pflegestelle, da werde ich gut versorgt.

Aber in zirka 4 Wochen bin ich ausreisebereit und kann in mein Zuhause reisen.

Und nun haben wir das StichwortZUHAUSE!!!!

Das wünsche ich mir und mach mich gleich auf die Suche, denn manchmal, so sagt man mir, dauert das ein wenig bis jemand sein Herz verschenkt.

Aber es gibt für jeden Topf den passenden Deckel.

Willst du mein Deckel sein?

Und machen wir uns gemeinsam ans Eingekochte???

Ein Rezept für ein glückliches Zusammenleben finden wir beide sicher.

Oder darf ich auf deine Unterstützung durch eine Patenschaft hoffen?

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Freyas Facebookseite

 

Hündin CURLY SUE ist RESERVIERT!

Status: RESERVIERT!----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Name: CURLY SUE

Alter: 2 Monate. (12.06.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise

Klein

jetzt 2kg ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Die kleine CURLY SUE wurde neben einer vielbefahrenen und gefährlichen Straße mit 3 Geschwistern und der Mama gefunden.

Die Mama ist seit langem auf der Straße und hätte sicherlich große Schwierigkeiten sich an ein Leben in einem Zuhause zu gewöhnen.

Sie wurde aber eingefangen und kastriert, was gar nicht so leicht war.

Aber nicht jeder Hund muss gerettet werden, manche kommen auch ganz gut zurecht. Außerdem wird sie mit allem versorgt was sie zum Leben braucht.

Aber nun zurück zu CURLY SUE, was da alles drinnen steckt kann man echt nicht sagen.

Aber auf jeden Fall ist sie eine bunte Mischung die sehr gelungen ist.

CURLY SUE ist ein typischer Welpe, verspielt, frech und einfach wunderbar.

Die Tests waren negativ, also, die Süße ist gesund.

Sie wartet nun auf der Pflegestelle auf deine Nachricht, denn sie würde gerne bei dir den Rest ihres Lebens verbringen.

CURLY SUE würde sich auch über die Unterstützung von Paten freuen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Curly Sues Facebookseite

 

Hündin BERTA niemand vermisst sie!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Name: BERTA

Alter: ca. 5 Jahre (11.06.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja (Juni 2018)

HUSKY!

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

Mit anderen Hunden verträglich! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Ich irrte ganz allein umher, denn meine Vorbesitzer wollten mich anscheinend nicht mehr.

Da suchte ich Hilfe bei Elena, dort bin ich eines Tages einfach aufgetaucht.

Ja, da waren andere Hunde und ich sah, dass sie gut versorgt werden. So blieb ich einfach vor dem Tor sitzen bis sie mich bemerkten.

Elena und die anderen Helferleins haben mich überall gemeldet, immer wieder auf Facebook gepostet und alles versucht um meine Besitzer ausfindig zu machen.

denn da hatte ich noch keinen Chip, also war das alles nicht so einfach. Wochen vergingen, Monate vergingen, aber niemand meldete sich, also war ich ihnen wohl egal. Inzwischen bin ich komplett geimpft, gechipt und kann mich auf die Suche nach einem neuen Zuhause machen.

Denn meine Helferleins sagen ich soll eine zweite Chance auf ein glückliches Leben bekommen.

Wer will mit einer Schönheit wie mir durchs Leben gehen? Huskyerfahrung wäre von Vorteil, denn wie ihr wisst, sind wir schon ein wenig speziell.

Bist du mein Mensch dem ich mich anvertrauen kann?? Dann schicke mir doch bitte eine Nachricht.

Oder willst du mein Pate sein und mich bis zur Findung meines Zuhauses unterstützen?

 

Hier:gelangt man zu Bertas Facebookseite

 

Hündin PINTI über den Zaun geworfen!

Status: Sucht ein Zuhause! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Name: PINTI

Alter: 2,5 Monate (09.06.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise

Mittelgroß Parvo negativ! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Meine Schwester hat euch ja schon unsere Geschichte erzählt, wir wurden einfach über einen Zaun geworfen als man uns nicht mehr wollte.

Aber das war gut so, denn wir waren krank, wir hatten schrecklichen Durchfall und das wäre wahrscheinlich unser Ende gewesen.

Aber es war der richtige Zaun, denn es war der von einer Pflegestelle von AHBV.

Die hatten zwar recht gestaunt als wir in der Früh da saßen, aber natürlich bekamen wir sofort die Hilfe die wir brauchten.

Jetzt geht es bergauf mit der Gesundheit und dann hoffentlich bald ab ins eigene Zuhause. Apropos Zuhause, das brauche ich noch, da bin ich gerade auf der Suche.

Ist bei dir ein lebenslanges Plätzchen frei für mich?

Dann schicke mir doch bitte eine Nachricht.

Auch über Paten würde ich mich freuen die mich bis zur Ausreise begleiten.

 

Hier: gelangt man zu Pintis Facebookseite

 

Hündin LUNA ist RESERVIERT!

Status: RESERVIERT !---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Name:LUNA

Alter: 2,5 Monate (09.06.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Mittelgroß Parvo negativ! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Es gibt da einen Platz in Varna, den sie Pflegestelle nennen und da bin ich mit meiner Schwester und meinem Bruder gelandet. Aber nicht gewollt, sondern wir haben die Pflegemama sehr überrascht.

Als sie morgens rauskam um die anderen Hunde zu füttern saßen wir da, einfach so.

Unser Vorbesitzer hatte uns einfach über den Zaun geworfen.

Aber wahrscheinlich war es gut so, denn wir hatten alle drei schrecklichen Durchfall und der musste schnellstens behandelt werden, denn ohne Versorgung wäre das übel ausgegangen.

Wir haben zum Glück niemanden angesteckt und wir waren kurz in der Klinik und bekommen jetzt weiter noch Antibiotika und etwas für unseren Darm, es geht uns schon besser.

Und weil es mir schon so gut geht, schaue ich mich gleich um, ob ich den zu mir passenden Menschen hier finden werde.

BIST DU DAS ETWA???

Na dann los, schicke bitte eine Nachricht an das Team, sie können dir dann alles weitere erklären.

Oder darf ich mich über deine Unterstützung als Pate freuen?

Das wäre wunderbar, dann wäre meine Versorgung bis zu meiner Ausreise gesichert.

 ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Lunas Facebookseite:

 

Hündin LINDA vom Unicafe!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Name: LINDA

Alter: 4-5 Monate (Stand 03.06.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

Stubenrein, ruhig und sehr gehorsam

Sehr verträglich mit Artgenossen und Katzen! 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich bin LINDA und ich stamme aus der Stadt in der Anita studiert.

Schon seit längerem trieb ich mich mutterseelenallein auf dem Unigelände herum und kam dann immer wieder bei dem kleine Cafe vorbei, dort war immer was los und es fiel immer wieder etwas für mich ab. Da bin ich Anita schon aufgefallen.

Aber es nahten die Semesterferien und Anita machte sich Sorgen was dann aus mir werden würde.

So hat sie mich impfen lassen und jetzt in den Ferien zu sich mit nach Varna genommen. Hier bekomme ich nun die Chance ein schönes Für-immer- Zuhause zu finden.

Ich bin eine sehr clevere und gehorsame junge Dame. Wenn ich zum Beispiel raus muss, gehe ich zur Tür und warte damit jemand mit mir rausgeht, ich bin stubenrein sagen sie hier.

Ich lerne auch alles andere sehr schnell und laufe auch schon brav an der Leine. Klar muss da noch etwas geübt werden, eine Meisterin bin ich noch nicht. Ich verstehe mich auch sehr gut mit meinen Artgenossen und mit Katzen. Mit denen lebe ich nun auf der Pflegestelle und wir kommen alle gut miteinander aus.

Apropos an der Leine laufen - willst Du das noch mit mir perfektionieren wenn ich bei Dir wohne?

Ach, darüber hast du noch nicht nachgedacht? Na dann, überlege es dir, vielleicht wären ja gerade wir ein super Team.

Oder willst du mich mit einer Patenschaft unterstützen bis ich meine Familie gefunden habe, darüber würde ich mich sehr freuen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier findest Du meine Facebookseite.

Hündin PEBBELS sollte vergiftet werden!!!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Name: PEBBELS

Alter: 5 Monate (25.05.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Größe und Gewicht: folgt! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Es war wieder einer dieser Tage wo das Telefon einfach nicht stillstand.

Einer dieser Anrufe war meine Rettung.

Eine Freundin von Mariela rief sie in der Arbeit an und erzählte ihr von einem Hund der ausgesetzt wurde und dass ihn die Leute vergiften wollten.

Bei Mariela läuteten die Alarmglocken und es wurde meine Rettung organisiert.

Das war gar nicht so schwierig, weil ich den Menschen noch immer vertraue und eigentlich froh war, dass da jemand kam, der es mit mir gut meinte.

Dann ging es ab in die Klinik, die Tests waren alle okay und so durfte ich bei der Freundin von Mariela zur Pflege einziehen.

Hier genieße ich erstmal, dass ich keinen Hunger mehr haben muss und auch keine Angst um mein Leben mehr besteht.

Aber besteht auch die Hoffnung, dass ich bald ein Zuhause finden werde in dem ich dieses Gefühl weiter genießen kann?

Bist genau DU der/die Richtige für mich??? Oder willst du mein Pate sein und mich bis zu meiner Ausreise unterstützen?

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Pebbels Facebookseite

 

Hündin PAULINCHEN mit zwei Brüdern ausgesetzt!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Name: PAULINCHEN

Alter: 3 Wochen (19.05.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise

Wird groß! ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------  Ich bin ein kleines Mädchen, aber unsere Pflegemama sagt, dass ich wahrscheinlich einmal groß und stark werde.

Der Anfang meines kleinen Lebens war ja nicht so prickelnd.

Wir kamen als unerwüschter Wurf irgendwo in einem kleinen Dorf zur Welt. Dort wollte man uns nicht und hat uns einfach von unserer Mama weggerissen und in eine Schachtel gepackt.

Ich wurde mit meinen Geschwistern weggeworfen wie Müll .

Aber es hat zum Glück jemand mitbekommen und ein Foto von mir und meinen Geschwistern im Karton an Mariela geschickt.

Da es ein weiter Weg war, organisierte Mariela jemanden der uns zu ihr bringen sollte. Leider ging das erst am nächsten Tag und eines meiner kleinen Geschwisterchen hat die Nacht nicht überlebt.

Drei von uns kamen aber gut bei ihr an und jetzt fressen wir ihr buchstäblich die Haare vom Kopf. Ich bin andauernd hungrig, aber was soll ich denn sonst den ganzen Tag machen? Schlafen, fressen, wachsen und darauf warten, dass jemand sein Herz für mich öffnet und mir ein Zuhause geben will....Darauf warte ich gerne, denn eine Familie die mich lieb hat ist mein großer Traum <3 Nie wieder will ich in einer Schachtel weggeworfen werden oder mein Zuhause verlieren. Also bitte, überlegt es euch gut, ob ihr auch wirklich für mich bereit seid und mit mir durch mein gesamtes Leben gehen wollt.

Ich hätte auch gerne Wegbegleiter die sie hier Paten nennen, magst du mich begleiten?

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Paulinches Facebookseite

 

Hündin DJINA bettelt um Liebe!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Name: DJINA

Alter: 5 Jahre (16.05.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

Charakter: Ruhig und sanft!

Mittelgroß, 15-18 kg; ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Schon vor über einem Jahr hat mich Irina gefunden.

Bei mir hatte ich einen ganzen Wurf Neugeborener,. Es wurde alles versucht, aber leider haben meine Kinder nicht überlebt.

Ich sitze nun hier seit einer Ewigkeit und warte auf meine Chance.

Aber vielleicht kommt sie ja gerade jetzt, denn nun hat Animal Hope Bulgaria Varna meine Vermittlung übernommen.

Ich bin eine sehr ruhige und sanfte Hündin, hier auf diesem Platz finde ich mich gut im Rudel zurecht, also wäre ein Hundekumpel oder eine Kumpeline für mich ideal.

Mit meinen Augen bettle ich regelrecht nach Aufmerksamkeit und Liebe, diese bekomme ich hier aber gar nicht.

Wenn ich Glück habe erhasche ich einen Streichler wenn unsere Pflegemama uns füttern kommt, aber leider ist das sehr selten.

Und gerade das ist es was ich brauche, Aufmerksamkeit, Liebe und ein behütetes Zuhause.

Werde ich dieses bei DIR finden?

Dann schicke bitte eine private Nachricht an das Team, sie werden dich gerne beraten. Oder willst du mein Pate sein der mich begleitet?

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier:  gelangt man zu Djinas Facebookseite

 

Hündin WENDY aus dem Shelter!

Status: Sucht Zuhause und Paten!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Name: WENDY
Alter: ca. 3 Jahre - Stand 18.04.2018
Geschlecht: Weiblich
Kastriert: Ja
Klein
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Huhu. Mein Name ist WENDY.
Gestern bekamen wir Besuch im Shelter und das war mein großes Glück, denn sie haben mich mitgenommen und suchen für mich nun ein Zuhause.
Wie lange ich dort schon war, kann ich mich gar nicht mehr erinnern, aber es muss eine Ewigkeit gewesen sein, zumindest kam es mir so vor.
Es ist nicht einfach dort, keine Ansprache, fast kein menschlicher Kontakt und trotzdem bin ich freundlich und dankbar.
Tag und Nacht hört man hier das Weinen und Jaulen der anderen die hier festsitzen, es ist einfach nur traurig.
Sollte ich aber schnell ein Zuhause finden, bekommt der nächste die Chance dort rauszukommen.
Gestern waren wir zu dritt, die das große Los gezogen haben.
Nun befinde ich mich in der Klinik, alle Test waren negativ, ich bin also gesund und ausreisefertig...zack zack dürfte ich ausreisen wenn ich meine Familie gefunden habe.
Willst du mir ein Zuhause schenken in dem ich endlich wieder Liebe und Zuneigung erfahren darf? Ich werde es dir bis zu meiner letzten Minute mit meiner Treue danken.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hier:  gelangt man zu Wendys Facebookseite

Hündin LILO muss MEGADRINGEND ihr Zuhause verlassen!!

Status: sucht dringend ein Zuhause!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Name: LILO
Alter: 1 Jahr - Stand 17.03.2018
Geschlecht : Weiblich
Kastriert: Nein
Größe: ca 30 cm Schulterhöhe
Geimpft, gechipt, schon in Deutschland!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
16.04.2018 UND NUN IST ES DOCH WIEDER SOWEIT :( :( LILOS FRAUCHEN (vor ein paar Wochen hat sie die Abgabe nochmal zurückgezogen, obwohl wir schon ein Plätzchen gefunden hätten.
IST LEIDER DOCH NICHT BEREIT MIT EINEM TRAINER ZU ARBEITEN; SIE KANN UND WILL NICHT MEHR.... LILO MUSS NUN MEGADRINGEND IHR ZUHAUSE VERLASSEN
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
17.03.2018 Die süße LILO verliert ihr Zuhause, nach nicht mal einem Jahr
Vor ein paar Monaten war für LILO das Glück perfekt, es kam eine Nachricht und die Vorkontrolle war auch positiv.
Also durfte LILO bald darauf ausreisen. Leider verschlimmerte sich die Krankheit ihres Frauchens zusehends (wovon wir nicht in Kenntnis gesetzt wurden). Leider wird sie LILO nicht mehr gerecht. LILO reagiert an der Leine wenn ihr andere Hunde begegnen.
Männern (mit Basecap) ist sie auch nicht zugetan, daran muss gearbeitet werden. Warum wissen wir nicht, in Bulgarien war sie ein kleiner verspielter Welpe die alles und jeden liebte :( Aber LILO ist noch jung und kann noch alles lernen mit dem richtigen Menschen an ihrer Seite und etwas Zeit.
Außerdem gehen wir davon aus, dass diese Probleme unter richtiger Führung und wenn ihr gezeigt wird, dass sie Sicherheit bekommt, gar keine Probleme sind. Leider kann ihr das jetzige Frauchen diese Sicherheit nicht geben.
 Die junge Hündin ist eines der 5 Welpen von Hundemama Chery. Geboren auf der Straße, doch hatten wir bereits die hochträchtige Hündin gesehen und begaben uns auf die Suche. Die Hundefamilie wurde gefunden und in Sicherheit gebracht.
Die gesunde Hündin wächst nun auf unserer Pflegestelle auf, gemeinsam mit ihren Geschwistern bei ihrer Mama. Wenn sie alt genug ist wird sie ein liebevolles Zuhause brauchen. Du möchtest die liebe Hündin adoptieren ?
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hier: gelangt man zu Lilos Facebookseite

Hündin RAYANA wünscht sich so sehr ein eigenes Zuhause!

Status: Sucht ein Paten und ein Zuhause!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Name:RAYANA
Alter: 1 Jahr -Stand 10.04.2018
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Geimpft und gechipt
Ausreisebereit
Mittelgroß
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich bin einer der vielen Welpen, die von einer Frau gefunden wurde aber sie mit uns überfordert war.
Mariela sprang ein und half, sie brachte regelmäßig Futter und half uns auch alle zu kastrieren.
Wie ihr lesen könnt, bin ich ausreisebereit und würde gerne so schnell ich kann in mein eigenes Zuhause reisen.
Kannst du mir dabei helfen??
Auch über Paten, die mich auf meinem Weg begleiten, würde ich mich sehr freuen.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hier:  gelangt man zu Rayanas Facebookseite

Hündin SISI wünscht sich so sehr ein eigenes Zuhause!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Name: SISI
Alter: 1 Jahr - Stand 10.04.2018
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Geimpft und gechipt
Ausreisenbereit
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Auch ich bin einer der Welpen, die von einer Frau gefunden wurde,.
Wie ihr ja schon mit bekommen habt, war sie sehr überfordert und AHBV sprang ein mit Futter und half auch bei unseren Kastrationen.
Einige meiner Geschwister haben ihr Zuhause bereits gefunden und ich hoffe so sehr das ich nicht mehr so lange hier sitzen muss.
Auch über Paten die mich unterstützen würde ich mich sehr freuen.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hier: gelangt man zu Sisis Facebookseite

Hündin KARINA wünscht sich endlich ein Zuhause!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Name: KARINA
Alter: 1 Jahr - Stand 10.04.2018
Geschlecht: Weiblich
Kastriert: Ja
Geimpft, gechipt, ausreisefertig!
Mittelgroß
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich bin die schwarze Perle KARINA.
Auch ich wurde damals mit meinen acht Geschwistern gefunden und unter, sagen wir, nicht ganz so guten Bedingungen untergebracht.
Es ist eben kein Kinderspiel, 9 Welpen gerecht zu versorgen und ihnen alles zu bieten was sie brauchen, überhaupt wenn sich schon einige andere Hunde auch dort befinden.
Aber Animal Hope Bulgaria Varna hat uns ja zum Glück geholfen und uns mit Impfungen, Kastrationen und auch mit genug Futter versorgt.
Ein paar meiner Geschwister haben schon ihr Zuhause gefunden, aber ich warte noch.
Ich versuche nun hier mein Glück und hoffe, dass ich es bald finde.
Obwohl ich hoffe, dass mich bald jemand entdeckt, würde ich mich auch über eine Patenschaft von dir freuen.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hier: gelangt man zu Karinas Facebookseite

Hündin DANAQ kämpft um ihr Leben!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Name: DANAQ

Alter: 3 Monate - Stand 23.03.2018

Geschlecht: Weiblich

Kastriert:Nein

PARVOVIRUS!

Der nächste Notfall, es hört nicht auf!!!!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die kleine DANAQ wurde vor ein paar Tagen alleine auf der Straße aufgefunden.

Man sah zwar, dass sie in keinem guten Zustand war, aber wie krank sie wirklich ist hatte keiner geahnt.

Nach ein paar Tagen verweigerte sie plötzlich das Futter, da kam ein schlimmer Verdacht auf und DANAQ wurde in die Klinik gebracht.

Dort bestätigten sich die Befürchtungen anhand der Tests.

DANAQ ist Parvo positiv und die Krankheit ist ausgebrochen.

Nun kämpft die kleine Seele ums Überleben.

BITTE UNTERSTÜTZT DIE KLEINE IN IHREM KAMPF MIT GUTEN GEDANKEN, ABER WIR BITTEN EUCH AUCH UNS MIT EINER GELDSPENDE ZU UNTERSTÜTZEN; IHRE BEHANDLUNG WIRD NICHT BILLIG SEIN!

Wir danken euch schon im Voraus für eure Hilfsbereitschaft.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Danaqs Facebookseite

 

Hündin SIENNA hatte sich im Schnee vergraben!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Name: SIENNA

Alter: 1- 1,5 Jahre - Stand 12.03.2018

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: ja

Parvovirose, Giardien, Coronaviren, Tollwur, Hepatitis negative

4D-Test- Erlichiose positiv

Blutbild ist aber okay, kein Schub!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Es war der 1.3.2018 als jemand Mariela Bilder von mir und meinen Babies schickte.

In Varna war die Schneehölle ausgebrochen, Verwehungen bis zu 3 Meter hoch, also saß Mariela bei ihr zuhause fest.

Aber sie blieb natürlich nicht tatenlos sitzen, sie telefonierte und fand jemanden der sich unserer annahm.

Der erste Rettungsversuch schlug fehl, denn ich hatte mich vor dem schlechten Wetter in einer dunklen, tiefen Höhle versteckt.

Irgendwie musste ich meine Kinder ja beschützen und halbwegs warm halten, sie waren ja gerade ein paar Stunden alt.

Aber dann rückte Monika aus und sie schaffte es uns in Sicherheit zu bringen.

Der erste Weg führte uns in die Wohnung von Mariela in der Stadt.

Es war fast unmöglich irgendwo durchzukommen.

Das erste Mal in meinem Leben spürte ich was Wärme heißt, das erste Mal schlief ich auf einer warmen Decke und bekam Futter welches ich so sehr brauchte.

Am nächsten Tag schaffte es Mariela irgendwie in die Stadt zu kommen und begleitete mich und meine kleine Familie in die Klinik.

Diese verließen wir mit positiven Ergebnissen und durften so bei Mariela erstmal einziehen!

Noch brauchen meineBabys mich aber irgendwann werden sie alt genug sein und deswegen schaue ich mich hier schon einmal nach einem Zuhause um.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Siennas Facebookseite

 

Hündin MARTA kämpft gegen den Parvovirus!

Status: Sucht Zuhause uns Paten!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Name: MARTA

Alter: 2-2,5 Monate - Stand 09.03.2018

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich heiße MARTA und vor ein paar Tagen hat mich eine Frau gefunden und Mariela um Hilfe gebeten.

Leider wurde bei mir Parvovirose festgestellt. Anfangs ging es mir damit aber noch gut und ich durfte bei der Frau zuhause bleiben.

Denn bei Mariela kann ich mit meiner Erkrankung nicht einziehen, das wäre zu gefährlich für die anderen Zwerge die dort wohnen.

Also blieb ich in "Quarantäne" bei meiner Finderin.

Aber heute geht es mir gar nicht mehr gut.

Schnell haben sie mich in die Klinik gebracht. Dort angekommen war meine Temperqatur schon auf 40 Grad angestiegen.

Usmivka aus dem Shelter befindet sich auch hier in der Klinik, sie hat nun Blut für mich gespendet. Nun hänge ich hier an den Schläuchen, sie nennen es Infusion und Transfusion.

Bitte drückt mir die Daumen und schickt mir gute Gedanken, ich kann es wirklich brauchen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Martas Facebookseite

 

Hundemädchen MOLLI wurde in einer Kiste abgestellt!

Status: Sucht Zuhause und Paten!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Name: MOLLI

Alter: 40-50 Tage - Stand 13.01.2018

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Auch ich bin eines der Mädels aus dem Karton.

Einfach entsorgt wie Müll wurden wir.

Aber zum Glück vor der richtigen Haustüre, bei Julia. Sie zögerte nicht und nahm uns sofort auf.

Hier werden wir jetzt gut versorgt und brauchen keine Angst mehr haben.

Wenn du mir, wenn ich alt genug bin ein Zuhause geben magst oder mich mit einer Patenschaft unterstützen, dann schreibe dem Team doch eine Nachricht.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Mollis Facebookseite

 

Hündin ROKSY einfach ausgesetzt!

Status: Sucht Zuhause und Paten!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Name: ROKSY

Alter: 8 Monate - Stand 10.01.2018

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mich haben sie ROKSY getauft als ich gefunden wurde.

Uns sind neun Geschwister, zwei davon haben nun schon ein Zuhause gefunden, aber der Rest von uns sucht noch!

Die Frau die uns fand meinte es sehr gut mit uns, unterschätzte aber was es heißt neun Welpen zu versorgen.

So bat sie Mariela um Hilfe, da wurden wir dann alle geimpft und mit allem versorgt was wir zum Leben brauchen.

Inzwischen bin ich so weit, dass ich in meine Familie einziehen kann, aber diese muss ich erst finden.

Willst du mir ein Zuhause schenken, darf ich bei dir ankommen? Oder willst du mein Pate sein und mich auf meinem Weg begleiten?

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Roksys Facebookseite

 

Kleines Hundemädchen DINA ist RESERVIERT!

Status: RESERVIERT!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Name: DINA
Alter: 2,5-3 Monate - Stand 20.12.2017
Geschlecht: Weiblich
Kastriert: Nein
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich habe mich mit meiner Schwester vor die Einkaufswägen eines Supermarktes gesetzt. Wir dachten, dass wir da schnell Hilfe finden.
Aber da haben wir uns gründlich getäuscht.
Niemand nahm uns wahr, wir mussten froh sein, dass sie uns mit den Wagen nicht überfahren.
Es war schon kalt und sehr nass und obwohl unser Foto dann schon auf facebook war kam niemand um uns zu helfen.
Erst nach zirka 24 Stunden kam jemand,es war Mariela, sie war sofort losgefahren als sie von uns hörte.
Was war ich froh, denn meine Augen sind schon angeschwollen.
Alle dachten ich hätte Demotex.
Aber ich habe so viele Flöhe, dass ich schon allergisch auf die Bisse reagiere. Nun bin ich aber in Behandlung und geimpft werde ich auch.
Fürs erste ist es jetzt mal gut, ich habe medizinische Versorgung, ich habe zu Fressen und ein Dach über dem Kopf und muss nicht mehr frieren.
Alles gut und schön, aber ein eigenes Zuhause wäre noch schöner.
Willst du mir eines geben? Oder willst du mich mit einer Patenschaft unterstützen?
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hier: gelangt man zu Dinas Facebookseite

Hündin DEBORA wurde mit der Mama gefunden!

Status: Sucht Zuhause und Paten!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Name: DEBORA

Alter: 3-4 Monate - Stand 19.11.2017

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Angsthund!!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was hatte ich doch Angst als diese Menschen aufgetaucht sind!

Mariela bekam wieder mal einen Anruf, dass meine Mama und ich in einem Straßengraben sitzen.

Gleich wurde jemand losgeschickt um nach uns zu sehen. Ich bin ein ganz kleines Würmchen, abgemagert bis auf das Skelett.

Aber auch wenn ich aufgepäppelt bin, eine Riesin werde ich wohl nicht werden. Es dauerte dann eine Ewigkeit bis wir eine Klinik fanden die nicht bis übers Dach überfüllt war.

Eine gabs dann doch. Mein 4D-Test (Parvovirose, Giardien, Corona und Tollwut) war zum Glück negativ.

Da hieß es dann ab auf eine Pflegestelle, in der Klinik ist ja kein Platz.

Willst du mich auf meinem Weg mit einer Patenschaft unterstützen?

Auch über ein Zuhause würde ich mich sehr freuen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Deboras Facebookseite

 

Hündin MIRA sucht dringend ein Zuhause.

Status: Sucht ein Zuhause ( auf Pflegestelle in Deutschland!)
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Name: MIRA

Geschlecht: weiblich

Alter: 3 Jahre - Stand 15.02.2017

Kastriert: ja

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wunderschönen Guten Tag,

 

mein Name ist Mira und ich bin 3 Jahre alt. Mit 1 bis 2 Monaten wurde ich damals zwischen Müllhaufen entdeckt und das ohne meine Mama. Da ich noch so klein war, entschied man sich, mich mitzunehmen.

 

Ich hatte das große Glück gepachtet und durfte recht schnell in mein eigenes Körbchen umziehen. Es war großartig dieses Gefühl von Liebe und Geborgenheit. Fast 3 Jahre dachte ich, das mein Leben für immer so weiter geht und ich das große Los gezogen habe.

Doch dann der Schock für mich. Meine Familie mußte umziehen. Was soll ich sagen, sie fanden einfach keine neue Wohnung, wo Hundehaltung erlaubt ist und so wendeten sie sich ganz traurig an Animal-Hope-Bulgaria-Varna. Der Termin für den Auszug rückte ja immer näher.

 

So kam es, das ich meine liebe Familie verlor und auf eine Pflegestelle nach Norddeutschland ziehen mußte. Hier ist es natürlich auch super toll und es sind auch alle super lieb zu mir, aber es ist halt nur ein Zuhause auf Zeit. In der Pflegefamilie ist dummerweise aufgefallen, das meine Erziehung nicht so konsequent durchgeführt wurde, wie es hätte sein sollen. Man trainiert aber sehr fleißig mit mir und es wird mir auch gesagt, das ich sehr lernwillig bin. Mein neues Zuhause sollte mir mir vielleicht eine Hundeschule besuchen, dann bin ich schnell eine Traumhündin. Bevor ich es vergesse, ich mag leider nicht jeden Hund. Toll wäre es, wenn ein Rüde vorhanden wäre, der mit allen 4 Pfoten im Leben steht und mir die nötige Sicherheit vermittelt.

 

Nun bin ich auf der Suche nach meinem neuen Körbchen. Das Team und vorallem ich warten sehnsüchtig auf eine Nachricht von dir.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hier: gelangt man zu Miras Facebookseite