Unsere Hündinnen

 

Dies sind die Hündinnen, die wir zur Zeit vermitteln.
Natürlich könnt ihr auch gerne eine Patenschaft übernehmen!
Egal, ob ihr einer dieser Fellnasen ein schönes Zuhause schenken oder ihr als Pate zur Seite stehen wollt - meldet euch direkt auf unserer Facebook-Seite unter "Nachricht senden", wenn ihr Fragen habt, oder schaut hier für weitere Informationen und das Patenschaftsformular oder den Adoptionsfragebogen!

Außerdem helft ihr auch wenn ihr die Tiere bei Facebook teilt - der Link zu ihren Alben steht immer dabei!


Hündin KRASIMIRA hatte solche Angst!

Status: Sucht Paten und eine Zuhause!

 

NAME: KRASIMIRA

Alter: 3 Monate ( 14.06.2021)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Voller Angst und zitternd so fand Mariela die kleine KRASIMIRA in einer Ecke.

KRASIMIRA war triefnass und unterkühlt, von ihrer Mama fehlte jede Spur.

Es dauerte auch sehr lange, bis Mariela sie sichern konnte. Da KRASIMIRA so verängstigt war, bauchte Mariela viel Geduld.

Zu guter Letzt hat es Mariela doch geschafft und konnte die Kleine in Sicherheit und ins Warme bringen.

Findet KRASIMIRA bei dir, ein zu Hause für immer?

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

Hier: gelangt man zu Krasimiras Facebookseite


Hündin RADOSTINA sucht dringend ein neues Zuhause!

Status: Sucht dringend ein neues zu Hause!

 

Name: RADOSTINA

Alter: 2,5 Monate (30.01.2021)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Update 03.06.2021; RADOSTINA muss leider ihr zu Hause verlassen. RADOSTINA ist jetzt 6,5 Monate alt!

 

Spätabends als unsere Helfer schon heimfahren wollten weil es schon bitterkalt wurde, sahen sie am Straßenrand eine Schachtel und was das hieß war ihnen sofort klar ... ein ausgesetztes Tier 

Aber nein, es war nicht nur eines, es waren 7 kleine Welpen!!!!

Erst sahen sie ja nur 6 in der Schachtel, denn RADOSTINA hatte sich schon daraus befreit und versteckte sich als die Helferinnen näher kamen.

Diese gaben aber nicht auf, denn sie hatten noch einen Schatten von ihr gesehen und wussten, dass sie irgendwo sein musste.

RADOSTINA bekam dann den Namen von ihrer Retterin, diese war tief ins Gebüsch geklettert um die kleine Seele zu retten 

Die Nacht im Freien wäre ihr Todesurteil gewesen, denn die Temperaturen fallen nachts weit unter 0 Grad!

Auf der Pflegestelle genießt RADOSTINA nun die Wärme, aber nicht nur die in den Räumen, auch die der Pflegemama, die ihnen Sicherheit und Geborgenheit schenkt.

Welpen Typisch verspielt macht sich die Kleine auf die Suche nach einem Zuhause in dem sie auch nur mehr Wärme und Familienanschluss genießen darf 

Wenn du dich für sie entscheidest, wirst du eine Freundin fürs Leben haben die mit dir durch Dick und Dünn geht 

Schreibe uns doch eine private Nachricht, auch wenn du sie mit einer Patenschaft unterstützen willst, unser Team wird euch gerne alle Fragen beantworten 

 

Hier: gelangt man zu Radostinas Facebookseite


Hündin LULU war ängstlich!

Status: Sucht Paten und eine Zuhause!

 

Name: LULU

Alter:2,5 bis 3 Monate alt ( 01.06.2021)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Das war eine ganz schöne Überraschung, die eine Frau morgens vor dem Haus gefunden hat.

Fünf kleine Hundewelpen, alle fast verhungert .. Da musste etwas getan werden.

Eine von ihnen ist LULU sie war sehr zurückhaltend, aber so dankbar, endlich etwas zu fressen zu bekommen.

Nur wie sollte es weitergehen? Zum Glück kannte die Frau unsere liebe Mariela und schickte ihr ein Video. Kurze Zeit später war Mariela vor Ort und konnte LULU und ihre Geschwister sicher auf die Station bringen.

LULU ist sehr anhänglich und schmust gerne.

Findet LULU bei Dir ein für immer zu Hause?

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht

 

Hier: gelangt man zu Lulus Facebookseite


Hündin SCHNUKI war besorgt!

Status: Sucht Paten und eine Zuhause!

 

Name: SCHNUKI

Alter:2,5 bis 3 Monate alt ( 01.06.2021)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Schnuki ist die Beschützerin der fünf Geschwister.

Man kann sagen, dass sie die Rolle der Mama übernommen hat, wenn sie etwas zu fressen gefunden hat, lässt sie erst die Geschwister drankommen, bevor sie frisst.

Auch kümmert sie sich sehr um CASPER, den kleinsten aus dem Wurf.

Sie war mit vorne dabei, als sie zum Haus der Frau kamen, die letztendlich Mariela gerufen hat.

Schnuki kommt immer mehr von dieser Rolle in ihr eigentliches Welpen Verhalten, was ein wirklicher Grund zur Freude ist.

Sie spielt sehr gerne, ist aber auch sehr behutsam.

Möchtest du Schnuki zeigen, wie Ruhe und Geborgenheit aussieht?

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

Hier: gelangt man zu Schnuki Facebookseite


Hündin SUSI war scheu!

Status: Sucht Paten und eine Zuhause!

 

Name: SUSI

Alter: ca. 5 Jahre ( 31.05.2021)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: Nein

Dirofilaria und Anaplazmose, wird behandelt

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Eine Straße im Nirgendwo stark befahren, aber keine Menschen, die in unmittelbarer Nähe leben.

Hier war Mariela unterwegs und entdeckte plötzlich einen Hund am Straßenrand.

Sofort hielt sie an, um nachzusehen, aber der Hund war wie vom Erdboden verschluckt.

Am anderen Tag kam Mariela wieder und tatsächlich ließ sich SUSI, wie sie mittlerweile heißt, blicken.

Es dauerte 3 Tage und Nächte, bis SUSI gesichert werden konnte und jetzt befindet sie sich auf unserer Station bei Mariela.

Hier kann sie sich erst mal von den Strapazen erholen und sich sicher um ihre Babys kümmern, ohne Angst zu haben, dass eines überfahren wird.

SUSI ist erst vorsichtig, dann aber sehr verschmust und genießt Streicheleinheiten sehr.

Findet SUSI bei dir das für immer zu Hause, wo sie weiß, dass sie sicher ist?

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

Hier: gelangt man zu Susis Facebookseite


Hündin LOTTE war vorsichtig!

Status: Sucht Paten und eine Zuhause!

 

Name: LOTTE

Alter: ca. 2 Jahre alt ( 15.05.2021)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Ein Notfall wurde unserem Team mitgeteilt.

Ein besorgter Mann hat eine Hundemama und ihre Babys gefunden.

Ihr Name ist LOTTE und sie hat alles dafür getan, um ihre Babys in Sicherheit zu wissen, was bietet sich da besser an als ein Schuppen, in dem es dunkel und trocken ist?

Sie hat es tatsächlich geschafft, sich mit Mühe und Not mit Futter zu versorgen und ihren Babys die lebensnotwendige Milch zu geben. Trotzdem sieht man ihr die Strapazen an!

LOTTE hat in ihrem Leben noch nichts anderen als Tritte und Kämpfe erlebt, warum sonst hat sie sich einen dunklen Schuppen gesucht, um ihre Babys in Sicherheit zu bringen?

Möchtest du LOTTE ein Liebevolles Zuhause geben?

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

Hier: gelangt man zu Lottes Facebookseite


Hündin STEFF ist RESERVIERT!

Status: RESERVIERT!

 

Name: STEFF

Alter: 2,5 Monate alt ( 15.05.2021)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Bereits in Deutschland!

 

STEFF hat es Mariela nicht leicht gemacht, die kleine Maus hat sich sehr gewehrt und es dauerte etwas, bis STEFF gesichert werden konnte.

Natürlich hatte STEFF Angst, weil sie nur den dunklen Schuppen kannte und plötzlich in die helle Welt raus gebracht wurde.

Aber Mariela beherrscht ihre Arbeit so gut, dass nun alle wohlauf in die Station gebracht werden konnten.

STEFF braucht zu Anfang etwas Zeit, um warm zu werden und sich an Neues zu gewöhnen. Trotzdem ist sie sehr verschmust und lieb.

Möchtest du STEFF zeigen, da sie keine Angst mehr haben muss?

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

Hier: gelangt man zu Steffs Facebookseite


Hündin MILANA war verlassen!

Status: Sucht Paten und eine Zuhause!

 

Name: MILANA

Alter: 1 Jahr alt ( 16.05.2021)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Bei MILANA wurde Anaplasmose und Ehrlichiose festgestellt! Wird behandelt!

 

Eine junge Frau war auf den Straßen Varnas unterwegs und staunte nicht schlecht, als sie einen Jagdhund sah. Sie suchte nach Herrchen oder Frauchen des Hundes, aber niemand war da.

Bevor der Hund alleine auf der Straße umherirrte oder vielleicht noch Schlimmeres passierte, ist sie zur Station von Mariela gekommen.

Da dann die Überraschung: es stellte sich heraus das hier eine Hündin auf die Station gebracht wurde und diese sogar schon kastriert ist. Sie gehörte also bis vor einiger Zeit jemanden.

Ein Name war schnell gefunden MILANA, dieser Name ist eine Ableitung und bedeutet die Gütige.

So zeigt sich MILANA, auch sie ist sehr gütig und ruhig beobachtet und ist sehr wachsam, aber absolut verschmust.

Möchtest du MILANA ein schönes zu Hause geben, indem sie endlich ankommen darf?

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

Hier: gelangt man zu Milanas


Hündin KAIA sucht ihr Zuhause für immer!

Status: sucht wieder!

 

Name: KAIA

Alter: 10 Monate (06.05.20201)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt befindet sich in Deutschland!

 

Update 06.05.2021

KAIA sucht aktuell wieder nach einem Für- immer-Zuhause.

Leider wurde uns mitgeteilt, dass KAIA aus gesundheitlichen Gründen der Adoptantin ein neues Zuhause braucht.

KAIA wurde uns einerseits als sehr verspielt aber auch als schüchterne Hündin beschrieben. KAIA braucht eine verständnisvolle Bezugsperson die ihr liebevoll zeigt wie das Leben als Hundedame so läuft. KAIA versteht sich mit Artgenossen und auch mit älteren Kindern, die wissen wie man mit einem Hund umgeht.

Beim Gassi gehen kann KAIA noch etwas unruhig sein und braucht auch da eine liebevolle und verständnisvolle Bezugsperson.

 

Ein Tag wie jeder andere in Varna auch ... unsere Helfer waren unterwegs um die Katzenkolonien und die Straßentiere zu versorgen.

Da fanden sie etwas das ihnen den Atem raubte ... 9 kleine Welpen, gerade ein paar Stunden alt und schon wurden sie weggeworfen wie Dreck ... entsorgt auf der Straße, dem Tode geweiht 

Aber KAIA und ihre 8 Geschwister hatten Glück, sie wurden im richtigen Moment von der richtigen Person entdeckt.

Auf der Pflegestelle werden sie mit dem Fläschchen gefüttert und wie ein Wunder haben es alle überlebt.

KAIA ist ein freundliches Welpen Mädchen das bald die Welt erkunden will. Schlafen, Fressen und Spielen wird bald nicht mehr genug sein.

Sie will in die Welt hinaus und ihre eigene Familie finden bei der sie glücklich werden kann und bis zu ihrem letzten Atemzug willkommen und geliebt ist.

Solltest du sie adoptieren oder mit einer Patenschaft unterstützen wollen, dann schreibe uns doch bitte eine private Nachricht. 

 

Hier: gelangt man zu Kaias Facebookseite


Hündin MIA ist RESERVIERT!

Status; RESERVIERT!

 

Name: MIA

Alter: 2 bis 3 Jahre alt ( 29.04.2021)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: Nein

Ehrlichose, wird behandelt 

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Ein Leben an der Kette von klein auf!

MIA hat wirklich nichts Schönes in ihrem bisherigen Leben erfahren dürfen, seit ihrer Geburt wurde sie an ein und derselben Kette gehalten. Sie war immer hungrig, denn es gab nur einmal in der Woche ein bisschen Brot für MIA.

Als Mariella das hörte, hat sie sofort gehandelt. Sie ist sofort losgefahren, um MIA zu retten und hat es auch tatsächlich geschafft, sie zu sichern. Sehr zur Erleichterung der Vorbesitzer, denen war MIAs Leben nichts wert.

Umso beruhigender zu wissen, dass sie nun auf der Station in Sicherheit ist.

Möchtest du MIA zeigen, dass ein Leben auch schön sein kann?

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

Hier: gelangt man zu Mias Facebookseite


Hündin ELISA ist RESERVIERT!

Status: RESERVIERT!

 

Name: ELISA

Alter: 2 Jahre ( 07.04.2021)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 Ehrlichiose und Anaplasmose, wird behandelt

 

Ein Schreckmoment für Mariela!

Am Rand einer stark befahrenen Straße entdeckte Mariela eine Hündin, die dort mit ihren Babys entlang lief und sie schien etwas zu suchen! Ob sie nun einen Weg über die Straße suchte, wird ein Geheimnis bleiben denn ELISA verschwand kurz darauf.

Mariela suchte sie daraufhin und fand sie kurze Zeit später an einem Straßenrand.

Zuerst sah man nur zwei Babys, aber bei genauem Hinschauen entdeckte Mariela noch ein drittes Baby, das direkt auf der Straße lief. Da war Gefahr im Verzug und sofortiges Handeln war notwendig.

Nachdem alle vier gesichert wurden, ging es zur Klinik, wo sie untersucht wurden. 

ELISA bleibt mit ihren Babys noch zur Beobachtung bis morgen in der Klinik, aber zeigt sich jetzt schon sehr freundlich und zutraulich.

Möchtest Du ELISA ein schönes für immer zu Hause geben, das ihr ruhe und Geborgenheit gibt?

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

Hier: gelangt man zu Elisas Facebookseite


Hündin ELLA sucht Paten und Ein Zuhause !

Status: sucht Paten und ein Zuhause !

 

Name: ELLA

Alter: 50 Tage ( 07.04.2021)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Bereits in Deutschland!

 

Eine stark befahrene Straße, eine Mutter mit ihren Babys und keine Hilfe in Sicht.

So muss man sich das Szenario vorstellen, das Mariela erlebt hat, als sie ELISA und ihre Babys entdeckte, schnelles Handeln war hier gefragt!

Ella wurde mit ihren zwei Geschwistern am Rand einer Straße gefunden, nachdem sie mit ihrer Mama einen Ausflug zur dieser gefährlichen Straße gemacht haben.

Nachdem Mariela die kleine Familie entdeckt hat, dachte sich ELLA selbst auf der Straße laufen zu wollen! Natürlich wurde sie sofort mit ihren Geschwistern und ihrer Mama gesichert und zur Untersuchung in die Klinik gebracht. Dort wurden alle gründlich untersucht und ELLA ist Kern gesund.

Zur Sicherheit bleiben die Mama samt Babys bis morgen in der Klinik, aber schon jetzt ist ELLA eine kleine Entdeckerin und sehr aufgeschlossen gegenüber Neuem.

Möchtest du ELLA zeigen, wie schön das Leben sein kann

Bitte schreibt uns doch eine private Nachricht!

 

Hier: gelangt man zu Ellas Facebookseite


Hündin ADELE blieb übrig!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: ADELE

Alter: 15 Monate (20.10.2020)

Geschlecht; Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt.

Hat eine Displasie und wird operiert 

 

ADELE ist ein Jahr und drei Monate alt und wurde am Bahnhof in Varna geboren.

Ihre Mama brachte 12 kleine Mädchen und Jungs zur Welt und versuchte verzweifelt sie zu ernähren, niemand gab ihr Futter, nicht mal eine alte Brotkruste.

Eine Frau aus Veliko Tarnovo hatte Mitleid mit ihnen und nahm sie mit nach Hause, aber drei der Babys überlebten nicht.

In den letzten Monaten wurden alle adoptiert, sogar die Mama, aber niemand will ADELE. Überraschenderweise will sie niemand, dabei ist sie so lieb und gut.

Jetzt hoffen wir, dass die richtigen Leute sie sehen und ADELE endlich ein richtiges Zuhause bekommt, geliebt wird und die Chance bekommt ihre Liebe zu beweisen.

ADELE ist gesund, geimpft, mit einem internationalen Pass versehen und kann bei positiver Vorkontrolle mit dem nächsten Transport ausreisen und DIR ihre Liebe beweisen.

Wenn du ihr Mensch bist und jede Minute ihr breites Lächeln sehen möchtest, dann zögere bitte nicht uns eine private Nachricht zu schreiben!

ADELE wird dir all die Liebe geben, die in ihrem Hundeherzen darauf wartet an dich verschenkt zu werden. Du wirst eine Freundin fürs Leben in ADELE finden.

Aber auch dann, wenn du ADELE mit einer Patenschaft unterstützen willst, dann freut sie sich auch über deine private Nachricht.

 

Hier gelangt man zu Adeles Facebookseite 


Hündin KIARA, im Wald gelassen!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: KIARA

Alter: 2-3 Jahre

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Erlichiose und Dirofilaria positiv! Wird behandelt!

 

KIARA liegt im Wald zwischen zwei Dörfern und hat keine Überlebenschance.

Aus Angst versteckt sie sich im Gebüsch, aber beim Geräusch eines Autos taucht sie auf, um zu sehen, ob "ihre Leute" zurückkommen um sie abzuholen.

 Unsere Freiwillige findet sie und bringt ihr Essen und Wasser, was einen Monat dauert. Als sie uns von ihr erzählte, gab es keinen anderen Weg als sie auf eine Pflegestelle zu bringen und sie auf die Adoption vorzubereiten.

KIARA war abgemagert und dehydriert, ein wahrliches Skelett.

Bei der Untersuchung in der Klinik wurde festgestellt, dass KIARA an Ehrlichiose und Herzwurm leidet, zwei Krankheiten, die lange Zeit behandelt werden und deren Behandlung teuer ist. Wir möchten dich um finanzielle Unterstützung bitten, um die Rechnung in der Klinik Dr. Tsonev und für die Medikamente, die bis zum Ende der Behandlung gegeben werden.

Jetzt wird KIARA auf einer Pflegestelle versorgt um keine hohe Krankenhausrechnung zu sammeln und unsere Freiwillige kümmert sich liebevoll und verantwortungsbewusst um die regelmäßige Einnahme der Medikamente

Wenn KIARA gesund ist braucht sie ein Zuhause auf Lebenszeit.

Willst du ihr dieses schenken und sie nie wieder alleine lassen?

Oder unterstützt du sie mit einer Patenschaft?

Dann schreibe bitte eine private Nachricht an unser Team, sie werden dich gerne beraten

 

Hier gelangt man zu Kiaras Facebookseite


Hündin BEA, Gartenkind!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause! 

 

Name: BEA

Alter: 5 Monate (13.05.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisfertig!

Mittelgroß!

 

Auch die süße BEA kam in dem Garten der älteren Frau zur Welt. Die Frau versorgt eine Straßenhündin die aber leider nicht kastriert war.

Und so kam es, dass sie vor 5 Monaten 5 Welpen zur Welt brachte. Eine Hündin kann sie versorgen, aber 6 das ist zu viel.

Also bt sie AHBV um Hilfe und wir haben die Mama kastriert. Nun suchen die Kleinen ein Zuhause.

BEA wird eine mittelgroße Hündin werden, die, wenn du ihr die schönen Seiten des Lebens zeigst immer treu an deiner Seite stehen wird.

Haben dich diese wunderschönen Augen mitten ins Herz getroffen? Dann sende uns bitte eine private Nachricht für BEA.

Eine Nachricht darfst du ihr auch schicken wenn du sie mit einer Patenschaft unterstützen willst.

Also los geht es mit den Nachrichten.

 

Hier gelangt man zu Beas Facebookseite