Kater FREDO ist ADOPTIERT!

Name: FREDO

Alter: 2 Monate (Stand 28.09.2017)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, ich heiße Fredo.

Ich lebte auf der Straße, doch das wollte ich doch nicht. Ich sehnte mich nach Wärme, einem Körbchen, Sicherheit und ganz viel Liebe.

Ich weinte. 4 ganze Tage und Nächte.

Mariela hörte es, aber finden konnte sie mich nicht, denn ich verkroch mich in parkenden Autos. Die Angst überwiegte meinem Wunsch nach einem Zuhause. Ich weinte aber weiter.

Doch sie schafften es, nach 4 Tagen Suche, mich zu retten und und in Sicherheit zu bringen.

Nun warte ich hier auf ein Zuhause, MEIN Zuhause. Freuen würde ich mich über einen Spielgefährten, denn ich werde nicht in Einzelhaltung abgegeben.

Hast Du mein Zuhause bei Dir?

Auch Paten, die mich auf meinem Weg, bis ich ein Zuhause gefunden habe, unterstützen, suche ich auch.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater DARKO ist in Bulgarien ADOPTIERT!

Name: DARKO

Alter: 1 Monat (Stand 17.10.2017)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, mich nennt man Darko.

Eines Tages kam unsere Mama von der Futtersuche nicht mehr in unser Versteck zurück, wahrscheinlich wurde sie überfahren, oder wie es leider auch immer wieder passiert, vergiftet oder erschlagen :( Wir warteten, aber sie kam nicht mehr. 2 von meinen Geschwistern ging es in der Zwischenzeit sehr schlecht und sie schlossen ihre Augen für immer. Als man uns endlich fand waren mein Bruder und ich auch schon sehr schwach. Mein Bruder hat es leider auch nicht überlebt, obwohl alles versucht wurde in der Klinik. Nur ich, ich bin ein Kämpfer und habe es überstanden :) Ich bin jetzt ein Monat alt und mache mich schon mal auf Heimatsuche, denn mir wurde gesagt, dass das eh immer ein bisschen dauert. Oder muss ich vielleicht gar nicht so lange warten?

Bis ich ausreisen darf, wäre es schön wenn mich Paten unterstützen würden. So wäre meine medizinische Versorgung sicher.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Rüde BUSTER ist ADOPTIERT!

Name: BUSTER

Alter: 3 Monate - Stand 16.10.2017

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt: ja

Charakter: verspielt und lieb wie jeder junge Welpe.

Verträglich mit Artgenossen, lebt auf der Pflegestelle im Rudel.

 

Ganz alleine irrte ich durch die Straßen Varnas. Ich hatte solche Angst.

Überall lauerten Gefahren, schnelle Autos und große Hunde. Ich war doch noch so klein. Ich schrie so laut wie ich konnte, Mariela war gerade in der Nähe und hörte mich.

Sie rettete mich von der Straße und brachte mich in Sicherheit.

In der Tierklinik wurde ich durchgecheckt und geimpft. Was ich mir jetzt von Herzen wünsche, ist ein eigenes Zuhause für immer.

Ich würde mich riesig freuen, wenn du mir eine Nachricht schicken würdest.

Auch Paten, die mich unterstützen und auf meinem Weg begleiten, wären toll.

 

Hier:gelangt man zu Busters Facebookseite

Rüde BUTCH ist ADOPTIERT!

Name: BUTCH

Alter: 2 Monate - Stand 18.10.2017

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Charakter: Welpentypisch;

 

Wieso wirft man so etwas Süßes in den Kanal? Zum Glück waren die rettenden Engel unterwegs und haben mich gehört.

Besser gesagt uns, denn meine Schwester und ich wurde in einem Kanal entsorgt.

Wir haben um unser Leben geweint, hier gab es kein Futter für uns und wir vermissen unsere Mama ganz schrecklich.

Ich suche jemanden der mit mir durch Dick und Dünn geht, dem es nicht zuviel wird wenn mir ein Geschäftchen daneben geht oder wenn ich mal etwas anknabbere.

Denn das alles muss ich erst lernen, ich bin ja noch so klein.

Magst du mit mir gerne spazierengehen, mich mit Artgenossen spielen lassen und mir das 1x1 des Lebens beibringen?

Dann werden wir sicher beste Freunde. Es fehlt nur noch deine private Nachricht an das Team, das dich gerne beraten wird.

Der Kleine würde sich über Paten freuen die in auf dem Weg in sein Zuhause begleitet.

 

Hier: gelangt man zu Butch Facebookseite

Hündin DIESELA ist ADOPTIERT!

Name: DIESELA

Alter: 2-3 Jahre - Stand 13.10.2017

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Charakter: Ruhig, sanft und eher zurückhaltend, für jede Streicheleinheit dankbar. Durch das Straßenleben mit anderen Artgenossen verträglich, auch Katzen kennt sie von der Straße

Erlichiose positiv, wird derzeit in der Klinik behandelt.

 

Habe ich auch eine Chance auf ein Zuhause?? Ich will mich erstmal vorstellen, mein Name ist DIESELA!

Mein bisheriges Leben habe ich neben einer Schnellstraße verbracht, eigentlich ein Wunder, dass ich noch lebe. Dort gibt es eine Tankstelle (daher auch mein Name.

Die Männer die dort arbeiten versorgten mich und meine 2 Brüder die dort mit mir lebten. Also meine Brüder leben ja noch immer dort, die musste ich schweren Herzens zurücklassen als ich gerettet wurde.

Mit mir ist das ja so eine eigene Geschichte. Lange ging es gut und wir lebten dort eigentlich halbwegs zufrieden neben der Tankstelle. Aber jetzt hat einer der Mitarbeiter meiner Retterin erzählt, dass ich vor ein paar Wochen von einem Auto erfasst wurde, das hat mich dann an die 15 m mitgeschleift und einfach liegengelassen.

Einer der Tankwarte rannte da sofort hinterher, aber das hat den Fahrer gar nicht interessiert, er gab Gas und weg war er.

Da ich keine großen äußeren Verletzungen davon getragen habe, wurde mein Schock und die kleine Blessuren von den Jungs der Tankstelle versorgt.

Seither habe ich aber etwas Besonderes, ich habe Ticks, ich wackle mit meinem Kopf! Das stört mich aber in keinster Weise und wenn ich fresse, wackle ich gar nicht. Die Ärzte hoffen, dass es vorübergehend ist, aber es kann auch sein, dass es mir bleibt.

Beim Röntgen wurden auch noch ein paar ältere Brüche festgestellt, es dürfte also nicht meine erste unsanfte Begegnung mit einem Auto gewesen sein.

Nun ist es so, dass ich durch diese Ticks etwas verlangsamt bin und das Straßenleben wäre für mich sicherlich in kürzester Zeit tödlich.

Denn wenn ein Auto ranbraust kann ich dadurch nicht mehr so schnell reagieren.

Daher suche ich ein Zuhause in dem man mich auch mit meiner kleinen Behinderung lieben kann und wo ich glücklich werden darf.

Meine Behandlung dauert nun zirka 2-4 Wochen und dann??? Ja dann weiß ich noch nicht weiter...zurück auf die Straße kann und will ich nicht. Wer gibt mir eine Chance?

 

Ich würde mich über Paten freuen die mich auf meinem Weg ins Glück begleiten.

Falls du mir sogar ein Zuhause schenken willst, kannst du dich hier vorab informieren und ich würde mich über eine Nachricht sehr freuen.

 

Hier:

  gelangt man zu Diesellas Facebookseite

Rüde BARNEY ist ADOPTIERT!

Name: BARNEY

Alter: 2- 2,5 Monate - Stand 10.10.2017

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, mein Name ist Barney,

ich bin der fünfte im Bund, der Müllhalden Babys.

Unser Start ins Leben, war nicht gerade toll.

Dort wo wir lebten kamen wir nicht von alleine weg.

Vor lauter Hunger, fraßen wir alles was wir fanden, Müll, alte Kartoffeln.

Das tat unserem kleinen Körper nicht wirklich gut.

Wir sind froh, das man uns fand und gleich in die Tierklinik brachte.

Dort werden wir jetzt ersteinmal richtig aufgepäppelt.

Wenn ich dann richtig gesund bin, brauche ich ein Zuhause für immer, vielleicht bei dir?

Auch über Paten, die mich auf meinem Weg begleiten, würde ich mich sehr freuen.

 

Hier: gelangt man zu Barneys Facebookseite

Hündin ERNA ist ADOTIERT!

Name: ERNA

Alter: 4 Monate - Stand 09.10.2017

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

Erlichiose

Anaplasmose

 

Hallo, mein Name ist Erna,

bis vor kurzem, musste ich jeden Tag auf den Straßen Varnas um überleben kämpfen, so jung wie ich bin, war das nicht einfach.

Aber man rettete mich und brachte mich in die Tierklinik.

Bei den Untersuchungen kam raus, das ich an Erlichiose und Anaplasmose erkrankt bin.

Das heißt ich muss noch einige Zeit in der Klinik bleiben, bis ich wieder vollständig gesund bin.

Danach würde ich mich über ein liebeevolles Zuhause sehr freuen.

Auch über Paten, die mit mir gemeinsam meinen Weg gehen.

 

Hier: gelangt man zu Ernas Facebookseite

Hündin ZUKI ist ADOPTIERT!

Name: ZUKI

Alter: 2-2,5 Monate - Stand 10.10.2017

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, mein Name ist Zuki.

Ich bin einer der fünf Welpen, die neben einer Müllhalde lebten.

Ich bin so froh, daß man uns gerettet hat. An diesem Tag regnete es furchtbar in Varna, doch wir hatten keine Chance uns in Sicherheit zu bringen.

Ernährt haben wir uns dort vom Müll oder mal Kartoffeln, was die Leute wegschmissen.

Jetzt sind wir in der Klinik und werden richtig aufgepäppelt.

Wenn ich dann wieder richtig gesund und fit bin, brauche ich ein Zuhause für immer, vielleicht bei dir?

Auch über Paten, die mich begleiten, würde ich mich sehr freuen.

 

Hier: gelangt man zu Zukis Facebookseite

 

Rüde BENJI ist ADOPTIERT!

Name: BENJI

Alter: 2- 2,5 Monate - Stand 10.10.2017

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, mein Name ist Benji.

wir haben zu fünft neben einer Müllhalde gelebt.

Unser junges Leben hatte keinen guten Start.

Wir fraßen dort alles was wir fanden.

Eines Tages hat es in Varna so furchtbar geregnet, aber wir hatten keine Chance uns in Sicherheit zu bringen.

Aber wir hatten Glück, wir wurden gefunden und sofort in die Tierklinik gebracht.

Dort werden wir jetzt ersteinmal richtig aufgepäppelt.

Wenn ich dann wieder ganz gesund bin, würde ich mich über ein Zuhause für immer sehr freuen, auch wäre es toll, wenn ich Paten bekommen würde, die mich auf meinem Weg begleiten würden.

 

Hier: gelangt man zu Benjis Facebookseite

Hündin MELODY ist ADOPTIERT!

Name: MELODY

Alter: 2 Monate - Stand 22.09.2017

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, mein Name ist Melody,

meine beiden Geschwister und ich irrten eines Nachts durch die Straßen von Varna, als Mariela uns fand. Weit und breit niemand der nach uns schaute.

Sie packte uns kurzer Hand ein und brachte uns in die Tierklinik.

Dort werde ich jetzt untersucht und wenn ich gesund bin bekomme ich gleich meine erste Impfung.

Wenn ich dann alt genug bin, würde ich mich über ein warmes Körbchen sehr freuen.

Auch Paten, wären toll, die mich auf meinem Weg begleiten.

 

Hier: gelangt man zu Melodys Facebookseite

 

Hündin LUNA ist ADOPTIERT!

Name: LUNA

Alter: 1 Monat - Stand 14.09.2017

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo mein Name ist Luna,

ich bin die Schwester von Pax, der so gequält wurde, das er an den Folgen starb.

Ich hatte Glück und wurde von Kindern gerettet, die dann auf mich aufpassten.

Mariela holte mich dann zu sich.

In der Klinik wurde ich untersucht und bin gesund.

Wenn ich dann alle Impfungen hinter mich habe und alt genug bin, würde ich mich über ein zuhause, für immer sehr freuen.

Auch Paten, die mich unterstützen, wäre toll.

 

Hier:  gelangt man zu Lunas Facebookseite

Rüde TILL ist ADOPTIERT!

Name: TILL

Alter: 1 Monat - Stand 14.09.2017

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, mein Name ist Till,

Ich bin der Bruder von Pax, der leider gestorben ist.

Ich hatte Glück und wurde von drei Kindern gerettet die für mich und meine Geschwister einen Verschlag bauten, daß uns nichts passiert.

Dort konnten wir nicht auf Dauer bleiben.

Mariela holte uns zu sich.

Wenn ich alt genug bin, brauche ich ein Zuhause, vielleicht bei dir?

Auch über Paten, die mit mir gemeinsam meinen Weg gehehn, würde ich mich sehr freuen.

 

Hier: gelangt man zu Tills Facebookseite

Hündin LEONARDA ist ADOPTIERT!

Name: LEONARDA

Alter: 3 Monate - Stand 29.07.2017

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

Sarcoptose, wird in der Klinik behandelt

 

Hallo mein Name ist Leonarda,

wir hatten Glück, meine zwei Geschwister und ich lebten auf der Straße, uns ging es nicht sehr gut.

Jemand sah das und informierte Mariela.

Sie holte uns und brachte uns sofort in die Tierklinik. Dort stellte man bei mir Sarcoptose fest, daß jetzt behandelt wird.

In der Klinik werde ich aufgepäppelt und geimpft, wenn ich dann ganz gesund bin, würde ich mich über ein Zuhause für immer sehr freuen.

Auch über Paten, die mit mir gemeinsam meinen Weg gehen, wäre ich sehr froh.

 

Hier: gelangt man zu Leonardas Facebookseite

Rüde LAPIS ist ADOPTIERT!

Name: LAPIS

Alter: 3 Wochen - Stand 04.08.2017

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo mein Name ist Lapis

unsere Mama Julie wurde überfahren und sehr schwer verletzt.

Mariela und ihre Helfer, suchten stundenlang nach uns.

Schließlich fanden sie uns fünf Meter tief in einem Erdloch versteckt.

Hätten sie uns nicht gefunden, wäre das unser sicherer Tod gewesen.

Jetzt sind wir in Sicheheit.

Wenn ich alt genug bin, brauche ich ein Zuhause für immer.

Über Paten, die mich unterstützen, würde ich mich sehr freuen.

 

Hier: gelangt man zu Lapis Facebookseite

 

Katze NEJLA ist ADOPTIERT!

Name: NEJLA

Alter: 4 Monate (Stand 02.10.2017)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, ich trage den Namen Nejla.

Ich lebte auf der Straße, gemeinsam mit meiner Schwester.

Wir kämpften jeden Tag um Essen, doch so kleine und noch schwache wie wir verlieren sehr oft den Kampf.

Als unser Engel spazieren ging, fand sie uns und nahm uns mit.

Nun leben wir hier.

Doch es ist nur eine Pflegestelle. Ich wünsche mir nichts mehr, als mein eigenes Zuhause, meine eigenen Menschen und einen Spielkameraden.

Ich bin rundum gesund.

Magst Du mir meinen größten Wunsch vom eigenen für-immer-Zuhause erfüllen?

Ich würde mich so freuen von Dir zu hören.

Auch Paten suche ich noch, die mich bis zu meiner Ausreise unterstützen.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze GRETA ist ADOPTIERT!

Name: GRETA

Alter: 4 Monate (Stand 02.10.2017)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, ich heiße Greta.

Ich lebte seit meiner Geburt auf der Straße. Es war sehr hart für mich und meine Schwester etwas zu Essen zu finden, denn wir sind noch Babys, die verlieren bei Kämpfen ums Fressen.

Doch unser Schicksal hatte etwas anderes mit uns geplant, denn Anita kam an uns vorbei und sag uns.

Wir erfuhren, dass sie, wie ihre Mama nicht an einem Tier vorbei gehen kann und nahm uns mit.

Nun leben wir hier auf einer Pflegestelle.

Ich binb ein kleines Katzenmädchen, dass sich nichts sehnlicher wünscht als ein eigenes Zuhause. Am besten mit einem Katzenkumpel oder -kumpeline in meinem Alter und einem Menschen, der mich für immer liebt und umsorgt.

Bist Du so ein Mensch?

Auch unterstützende Paten suche ich noch.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze STELLA ist ADOPTIERT!

Name: STELLA

Alter: 3 Monate (Stand 14.09.2017)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, ich bin Stella.

Mein kurzes Leben begann auf der Straße. Wo meine Familie ist, weis ich nicht. Ich war ganz alleine als ich gefunden wurde.

Ich kam zu Maria auf die Pflegestelle und darf mich dort nun entspannen und die Geborgenheit genießen.

Ich bin ein junges, verspeiltes Kätzchen, dass es auch liebt zu kuscheln und zu schmusen.

Nun suche ich ein tolles, spannendes Zuhause, am besten mit einem weiteren Katzenkumpel in meinem Alter.

Alleine werde ich nicht in ein neues Zuhause ziehen, da es alleine recht langweilig werden wird.

Hast Du genau so ein Zuhause für mich?

Paten suche ich auch noch, die mich unterstützen.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze DEYA ist ADOPTIERT!

Name: DEYA

Alter: ca. 2 Jahre (Stand 13.05.2017)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, mein Name ist Deya. Ich bin Mama von 5 wunderbaren Babys, um die ich mich fürsorglich und voller Liebe kümmere. Wir müssen nicht mehr ums Überleben kämpfen, denn wir sind an einem sicheren Ort. Hier muss ich mir keine Sorgen um meine Kinder machen. Doch auch sie werden größer und werden selbstständig. Wenn das der Fall ist, wünsche ich mir sehr ein eigenes Zuhause, in dem ich voller Liebe empfangen werde und mein Leben leben darf.

Eigene Paten würden mich sehr freuen.

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Kater PURSY ist ADOPTIERT!

Name: PURSY

Alter: 3 Monate (Stand 29.10.2017)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Charakter: ein verschmustes und verspieltes Katzenkind

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Mein Name ist Pursy.

Als man uns fand, also meine Schwester Sivka und mich, waren wir schon fast verhungert. Mit unseren 200 g hätten wir es nicht mehr lange geschafft. Wir hatten das Glück, dass es Menschen gibt, die schon die Plätze wissen an denen gerne ungeliebte Tiere entsorgt werden. Sie durchstreifen immer wieder diese Gebiete und es nimmt kein Ende dort, Tag für Tag wird sich dort Fellchen entledigt. Nachdem wir in der Klinik untersucht wurden kamen wir auf eine Pflegestelle und wurden dort mit der Flasche aufgezogen. Ach wie lieben wir nun die Menschen, das was sie uns angetan haben ist nun vergessen.

Ich bin bald ausreisefertig (geimpft, gechipt) und kann mich auf die Suche nach meinem Lebensmenschen machen. Willst du mir ein Leben in Geborgenheit schenken? Wenn ja, dann sende bitte eine Nachricht, das Team wird dir den Ablauf erklären.

Auch Paten suche ich noch, damit meine medizinische Versorgung gesichert ist.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater FAITER ist ADOPTIERT!

Name: FAITER

Alter: 15 Monate (Stand 30.10.2017)

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Lebt bereits in der Schweiz auf einer Pflegestelle

 

Hallo, mein Name ist Faiter.

Ich hatte bereits Glück, denn ich habe ein Zuhause gefunden.

Doch das Glück war nicht von langer Dauer, denn ich muss es wieder verlassen.

Warum ich es verlassen muss, weis ich nicht, denn gesagt wurde es nicht.

Nun suche ich wieder ein Zuhause, am Besten gemeinsam mit meinem Kumpel Veidyr, denn wir lebten bisher zusammen und sind ein eingespieltes Team.

Hast Du noch Platz für 2 schwarze Kater?

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Kater VEIDYR ist ADOPTIERT!

Name: VEIDYR

Alter: 15 Monate (Stand 30.10.2017)

Geschlecht: männlich

Kastriert: Nein

Lebt in der Schweiz auf einer Pflegestelle

 

Hallo, ich bin Veidyr.

Ich wurde in Bulgarien geboren und fand dann ein Zuhause in der Schweiz.

Alles war toll und ich konnte mein Glück kaum fassen.

Leider muss ich es jetzt wieder verlassen, denn ich und mein Kumpel Faiter waren auf einmal unerwünscht.

Nun suche ich wieder mein Glück, am besten mit Faiter zusammen, denn wir sind ein super Team zusammen.

Hättest Du zwei Plätze für uns?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Rüde CHOPIN ist ADOPTIERT!

Name: CHOPIN

Alter: 3 Monate - Stand 29.07.2017

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

Sarcoptose, wird in der Klinik behandelt

 

Hallo mein Name ist Chopin,

 

mein Geschwister und ich lebten auf den Straßen Varnas, uns ging es nicht sehr gut.

Wir mussteten befürchten vergiftet zu werden.

Jemand bekam das mit und informierte Mariela. Sie kam und nahm uns sofort mit.

Sie brauchte eine Ewigkeit um für uns einen Platz in der Tierklinik zu finden, alle sind überfüllt. Doch sie schaffte es.

Man stellte bei mir Sarcoptose fest, ich werde jetzt behandelt und dann auch geimpft.

Wenn ich wieder ganz gesund bin, brauche ich ein Zuhause, vielleicht bei dir?

Auch über Paten würde ich mich sehr freuen.

 

Hier: gelangt man zu Chopins Facebookseite

 

Hündin LIKA ist ADOPTIERT!

Name: LIKA

Alter: 2,5-3 Monate - Stand 09.09.2017

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, mein name ist Lika,

ich lebte, bis man mich fand, mit meinen zwei Geschwistern in einem Waldstück bei Varna.

Eimne Frau die dort Urlaub machte fand uns.

Sie bat um Hilfe, die sie dann durch Mariela bekam.

Jetzt sind wir auf einer Pflegestelle in Bulgarien.

Was mir noch zu meinem Glück fehlt, ist ein eigenes Zuhause.

Auch über Paten, die mich unterstützen, würde ich mich sehr freuen.

 

Hier: gelangt man zu Likas Facebookseite

Hündin ROSI ist ADOPTIERT!

Name: ROSI

Alter: 3 Jahre - Stand 24.07.2017

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein

Größe: 40cm

Gewicht: 10,4 kg

 

Demodex und Anaplasmose wurde behandelt

 

Hallo mein Name ist Rosi,

ich bin so traurig, die Umstände in meinem Zuhause haben sich verändert und da kann ich jetzt nicht mehr bleiben.

Im Moment bin ich auf einer Pflegestelle aber ich bin dringend auf der Suche nach einem neuen Zuhause für immer.

Ich gehe sehr brav an der Leine auch ein paar Tricks kann ich sehr gut.

Mit anderen Hunden verstehe ich mich sehr gut, auch mit Katzen habe ich keine Probleme.

Nur kleine Kinder machen mich nervös und da kann es schon mal sein, daß ich mit knurren bemerkbar mache das mir etwas nicht passt, aber beißen würde ich nicht.

Ich muss regelmäßig Apoquel zu mir nehmen, da ich leider immer noch an Juckreiz leide.

 

Hier:  gelangt man zu Rosis Facebookseite

Rüde JANUS ist ADOPTIERT!

Name: JANUS

Alter: 10 Monate - Stand 27.10.2017

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

 

Charakter: Verpielt, kinderlieb, äußerst freundlich und aufgeschlossen, stubenrein, bewegungsfreudig, ein ganz toller Hund.

 

Mein Name ist Janus und mein Leben ist ein Auf und ab.

Als Welpe wurde ich in Bulgarien angefahren und liegengelassen, einfach so. Aber jemand hat mich dann ja gefunden und in die Klinik gebracht.

Dort wurde ich operiert, mein Bein ist wieder vollkommen okay. Nach dem Klinikaufenthalt kam ich auf eine Pflegestelle, ich sags euch, das war nicht lustig, da wurde ich 24 Stunden an der Kette gehalten.

Bis mich die Leute dieses anderen Vereins entdeckt haben und mich binnen kurzer Zeit ins Paradies vermittelt haben. Ich war so glücklich und bin ein vorbildlicher Hund. Liebesbedürftig, kuschelig, mit anderen Hunden bin ich gut verträglich, denn ich liebe es mit Artgenossen zu spielen.

Ich habe nur ein kleines Problemchen...ich habe einen ausgeprägten Jagdinstink, da musste mein derzeitiges Frauchen schon mal an der Schleppleine hängend hinter mir herlaufen als der Duft eines Rehes meine feine Nase erreichte.

Aber daran kann ich mit dem richtigen Menschen sicher arbeiten ich bin ja noch ein Jungspund und mein Frauchen sagt ich bin sehr intelligent und lernfreudig.

Zu meiner jetzigen Familie kam ich eigentlich als Pflegehund, aber schon bald hatte ich ihre Herzen erobert und sie wurden zum Pflegestelleversager, ach wie ich dieses Wort liebe. Aber nun ist mein Herrchen schwer erkrankt und meiner Familie ist es leider nicht mehr möglich mir ein gerechtes Hundeleben zu ermöglichen.

Ganz schweren Herzens haben sie sich zu diesem Schritt entschieden, aber es soll ja auch zu meinem Wohle sein.

Also, wenn du bewegungsfreudig bist, einen stubenreinen Hund haben willst, der gerne kuschelt und du vielleicht sogar noch einen vierbeinigen Freund für mich hast, dann sende bitte eine Nachricht für mich. Ich würde gerne mit dir durchs Leben laufen.

 

Hier: gelangt man zu Janus Facebookseite

Rüde MECHO ( GIZMO) ist ADOPTIERT!

Name: MECHO ( GIZMO)

Alter: 2 Jahre - Stand 27.10.2017

Geschlecht: männlich

Kastriert:

 

Charakter: etwas unsicher, braucht gute Führung, Beschützerinstinkt, kinderlieb und familienbezogen.

 

Ich weiß es wird für mich nicht einfach werden eine neue Familie zu finden.

Dabei wollte ich sie doch nur beschützen, aber dafür bekomme ich jetzt die Rechnung präsentiert...im wahrsten Sinne des Wortes!

Da ich einen Mann gebissen habe als er meiner Familie zu nahe kam, werde ich nun als gefährlicher Hund eingestuft und das wird hier jetzt so richtig teuer.

Genau diese 700 Euro pro Jahr plus Trainerstunden sind es die sich meine Familie nicht leisten kann.

Wie ihr aber auf den Bildern sehen könnt, bin ich aber sehr familienbezogen, ich liebe Kinder und passe dann eben gut auf sie auf.

Ich wünsche mir eine starke Person am anderen Ende der Leine, die mir Sicherheit gibt und die mir zeigt, dass ich beschützt werde und nicht umgekehrt.

Ich wünsche mir jemanden der mit mir nochmal zur Hundeschule geht und eventuell auch einen Trainer hinzuzieht. Ich bin ja kein Riese und daher auch leicht händelbar mit der richtigen Führung.

Derzeit herrscht für mich Leinen-und Maulkorbpflicht, den Maulkorb mag ich aber so gar nicht.

Willst du mir ein Zuhause schenken und mit mir daran arbeiten dass ich diese Ding wieder los werde???

Näheres über mich kann euch noch das Hundeteam dazu sagen wenn ihr eine Nachricht für mich schickt.

 

Hier: gelangt man zu Mechos Facebookseite

Rüde DIMITYR ist ADOPTIERT!

Name: DIMITYR

Alter: 7-8 Monate - Stand 19.06.2017

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja

Geimpft und gechipt: ja

 

Hallo mein Name ist Dimityr,

 

eigentlich hatte ich schon die Hoffnung aufgegeben, mitten auf einer stark befahrenen Straße, wurde ich angefahren und einfach liegen gelassen.

Ich hatte furchtbare Schmerzen.

Eine alte Frau sah mich und wollte mir helfen aber aus lauter Panik, ließ ich mich von ihr nicht anfassen.

Die alte Frau hatte kein Geld und auch keine Mittel mir zu helfen aber sie hatte Wasser dabei und gab mir davon.

Sie harte vier Stunden bei mir aus, bis Hilfe kam.

Mariela rief die Tierklinik an, die kamen und mich sofort abholten.

Vor lauter Panik und Angst biss ich den Tierarzt Dimityr ( man nannte mich dann nach ihm)

in die Hand.

In der Klinik stellte man bei mir ein gebrochenes Bein fest, dort werde ich jetzt gesund gepflegt.

Wenn ich wieder ganz gesund bin, suche ich für mich ein liebevolles Zuhause, für immer.

Auch über Paten, die mich unterstützen, wäre ich sehr dankbar.

 

Hier: gelangt man zu Dimityrs Facebookseite

Hündin PUCKY ist ADOPTIERT!

Name: PUCKY

Alter: ca. 2 Jahre - Stand 14.10.2017

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Größe: 55cm

 

Charakter: Anfangs etwas schüchtern, aber sobald sie merkt dass man es gut meint, taut sie auf, Noch vertrauensvoll in die Menschen.

 

Als sie mich nicht mehr brauchten überließen sie mich meinem Schicksal ! Asparuhovo, ein Teil von Varna, eine Kleingartensiedlung, genau dort war ich mal zuhause.

Hier gibt es viele die über den Sommer hier wohnen, säen, ernten und dann im Herbst wieder in die Stadtwohnung zurückziehen.

Über die Sommermonate brauchen sie uns da, wir bewachen ihre Hütten und Gärten. Aber dann kommt eben der Herbst und dann ist es ihnen egal was aus uns wird.

Wir werden einfach vor die Tür gesetzt, mit diesem Schicksal bin ich nicht alleine, da gibt es viele.

Ich hatte aber Glück, inzwischen habe ich mich einem Einkaufszentrum genähert, denn da fand ich wenigstens ab und zu Futter.

Als Jeni mit ihren Eltern dort einkaufen war hat sie mich entdeckt. Die Rüden hatten schon meine Witterung aufgenommen und umkreisten mich. Denn kastriert war ich natürlich nicht.

Jeni hat da meine Not erkannt und hat mich mit Futter angelockt. Die anderen 6 bekamen natürlich auch etwas, aber mich hat sie dabei eingefangen.

Denn stellt euch vor, sie hat ja damit nicht nur mein Leben gerettet, sondern auch das meiner eventuellen Kinder die ich dann bald hätte auf die Welt bringen müssen und deren Kinder und und und.

Das ließe sich jetzt endlos fortsetzen. Wenn ich bis dahin überlebt hätte, denn hier gibt es auch eine riesige Baustelle, täglich rattern hier die Bagger und LKWs vorbei, ohne Rücksicht auf uns zu nehmen...wir sind ja nur Hunde.

Hunde die dann hier an einer 6-spurigen Straße leben müssen und bei jeder Überquerung das Spiel mit dem Tod spielen.

Inzwischen bin ich ja kastriert und darf nun die Annehmlichkeiten hier genießen, täglich Futter, keine Angst ums Überleben ...aber Leute, ich war ein Kind der Straße und sitze hier nun in einem Käfig...holt mich bitte hier raus, schenkt mir ein Zuhause.

Die Süße würde sich sehr über Paten freuen die sie bis zur Findung ihres Zuhause unterstützen.

 

Hier:  gelangt man zu Puckys Facebookseite

Hündin LANEA ist ADOPTIERT!

Name: LANEA

Alter: 2,5-3 Monate - Stand 09.09.2017

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, mein Name ist Lanea,

eine Dame, die nur zu Besuch war, fand mich und meine zwei Geschwister in einem Wald bei Varna.

Wir waren dort ganz alleine ohne Mama.

Sie nahm sich unser an, konnte aber nicht viel tun, daher machte sie sich auf die Suche nach Hilfe.

Die sie dann von Mariela bekam.

Ich bin gesund und munter, das Einzige, was mir noch zu meinem Glück fehlt ist ein eigenes Zuhause.

Auch über Paten, die mich unterstützen, würde ich mich sehr freuen.

 

Hier: gelangt man zu Laneas Facebookseite

Rüde SAMMY ist ADOPTIERT!

Name: SAMMY

Alter: 30-35 Tage

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, mein Name ist Sammy,

so klein wie ich bin, irrte ich ganz alleine durch Varnas Straßen.

Lange hätte ich das sicher nicht überlebt, aber man fand mich und brachte mich sofort in die Tierklinik.

Dort werde ich jetzt untersucht und aufgepäppelt.

Wenn ich alt genug bin, brauche ich ein Zuhause für immer, vielleicht bei dir?

Auch über Paten, die mich unterstützen, würde ich mich sehr freuen.

 

Hier: gelangt man zu Sammys Facebookseite

Rüde FLOX ist ADOPTIERT!

Name: FLOX

Alter: 2 Monate - Stand 22.09.2017

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, mein Name ist Flox,

wir hatten so Glück, meine zwei Geschwister und ich.

Die Engel von Varna waren Nachts unterwegs als sie uns mutterseelen alleine auf den Straßen Varnas fanden.

Sie zögerten nicht lange, packten uns ein und brachten uns in die Tierklinik.

Dort werde ich ersteinmal komplett untersucht, wenn ich gesund bin, bekomme ich auch gleich meine erste Impfung.

Wenn ich dann alt genug bin, brauche ich ein zuhause für immer. Vielleicht bei dir?

Auch über Paten, die mich unterstützen, würde ich mich sehr freuen.

 

Hier: gelangt man zu Flox Facebookseite

 

Katze MIMASU ist ADOPTIERT!

Name: MIMASU (bedeutet 'Sehen' auf japanisch)

Alter: 5 Monate (Stand 29.10.2017)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: Nein

Blind, ohne Augen

Test auf Panleukopenie - negativ

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo,

mein Name ist Mimasu.

Leider kann ich nichts sehen, denn ich habe keine Augen. Auf der Straße war es sehr schwer für mich, ich fand kein Essen. Ich war sehr dünn und voller Flöhe.

Ich wurde in die Tierklinik gebracht und nun wird sich um mich gekümmert.

Sobald ich wieder fit bin, wünsche ich mir mein eigenes Zuhause. Eines, in dem egal ist, dass ich nichts sehen kann. Auch ohne Augen werde ich dich bedingungslos mein ganzes Leben lieben.

Hättest Du einen Platz für mich?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater ROBERTO ist ADOPTIERT!

Name: ROBERTO

Alter: 13-14 Monate (Stand 16.10.2017)

Geschlecht: Männlich

Kastriert : Ja

Bereits geimpft und gechipt

 

Lieber Besucher, ich bin Roberto.

Meine Lieben, ich kann es euch gar nicht erklären wie es mir/uns erging bevor Mariela den Anruf bekam und uns aus diesem Haus rausholte :( Wieviele wir wirklich waren weiß ich nicht mehr, aber viele, das bleibt mir in Erinnerung. Diese Menschen die uns aufgenommen hatten, hatten es ja eigentlich gut gemeint. Hatten dabei aber den Überblick verloren und die Verantwortung unterschätzt. Wir erkrankten fast alle, Herpesvirus usw, wir waren unterernährt und auch nicht richtig sozialisiert. Aber dann kam ja der Tag an dem Mariela mit ihren Helfern kam. Einer nach dem anderen wurde in eine Box gesetzt und wir fuhren geradewegs in die Klinik. Boah, die machten Augen als sie uns sahen. Verklebte Augen hatten wir fast alle, Untergewicht war auch ganz normal bei vielen. Aber ab jetzt ging es bergauf, wir wurden medizinisch versorgt, bekamen genug Futter sodass wir etwas zulegen konnten und kamen dann auf eine richtige Pflegestelle wo man weiß was unsere Bedürfnisse sind. Anfangs war es für mich gar nicht so leicht den Menschen zu vertrauen, aber das habe ich gelernt. Auch wenn ich neuen immer wieder etwas zurückhaltend begegne, taue ich nach kurzer Zeit auf :) Jetzt wäre es aber echt schon ander Zeit wenn mich der Mensch sehen würde der mir ein Für-immer -Zuhause schenken würde!!!

Bist Du mein Mensch der mich sieht?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Rüde ILIAN/SMILEY ist ADOPTIERT!

Name: ILIAN- SMILEY

Alter: 3 Jahre - Stand 20.08.2017

Geschlecht : männlich

Gewicht : 26,9 kg

Kastriert : Ja

Ehrlichiose positiv, wurde behandelt!

Wird gegen den Herzwurm ( Dirofilaria ) behandelt, abgeschlossen!

Etliche von euch werden sich an die Gechichte von SMILEY/ ILIAN erinnern, wer nicht, kann es weiter unten nachlesen.

Nach allem was der süße, menschenbezogene Kerl durchgemacht hat, waren alle froh, dass er ein Zuhause gefunden hat.

Wochenlang war er in der Klinik, saß in der Box und durfte sich nicht bewegen wegen der Herzwurmbehandlung.

Kurz vor Beendigung der Behandlung kam die ersehnte Nachricht für ihn.

Alles war perfekt, die Vorkontrolle wurde gemacht und der Ausreisetermin stand fest. SMILEY durfte endlich in die Freiheit reisen.

Ein paar Tage vor der Ausreise kam eine Nachricht von seinem neuen Frauchen die ihn sehnsüchtig erwartete, dass bei ihr eine schwere Krankheit festgestellt wurde und sie seine Adoption um 4-6 Wochen verschieben muss.

Alles ja kein Problem, eine unserer Pflegestellen sprang ein und SMILEY machte sich auf die Reise. Täglich schrieb das Frauchen mit der Pflegemama. Bis vor ein paar Tagen auf einmal keine Nachrichten mehr kamen.

Alle machten sich große Sorgen, denn wir wussten, das sie eine schwere Operation hatte. Aber was dann folgte zog uns fast den Boden weg. Ein Arzt aus der Klinik verständigte uns über den Krankheitszustand des Frauchens.

SMILEYs Frauchen kann ihn nicht mehr zu sich holen.

ILIAN heißt jetzt eben SMILEY weil das der Name in seinem neuen Zuhause sein sollte... und außerdem ist er eine richtige Frohnatur wie ihr auf den neuen Bildern sehen könnt.

Und hier, für alle die ihn noch nicht kennen, geht´s mir seiner vorangegangenen Geschichte weiter, aber die erzählt er euch selber.

Mich hat man in einem bekannten Waldstück ausgesetzt aus dem es normal kein Entrinnen gibt, rundherum Straßen und dann sind da noch die Schakale. Ist man zu schwach na dann....

Alle dachten erst ich sei ein alter Hund, dem ist aber nicht so, ich bin erst ca. 3 Jahre. Verwahrlost, untergewichtig und voller Parasiten war ich, Herzwürmer hatte ich auch, diese konnten schon erfolgreich behandelt werden.

Das war eine Tortur.

So wie es aussieht war ich ein Kettenhund der einen Hof bewachen sollte, aber so bin ich nicht. Ich bin sanftmütig, freundlich und habe ein Herz aus Gold. Das war wahrscheinlich auch der Grund warum man sich meiner entledigt hat, denn zum Wachhund bin ich nicht geeignet.

Ich bin ein richter Sonnenschein und sehr kinderlieb.

Wer will einem guten Freund ein Zuhause bieten?

 

Hier: gelangt man zu Ilians/Smileys Facebookseite

Katze SOFI ist ADOPTIERT!

Name: SOFI

Alter: 1 Monat (Stand 18.09.2017)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein

Ein Bein wurde amputiert, ansonsten ist sie gesund.

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, ich heiße Sofi.

Ich wurde auf der Straße geboren, lernte von Anfang an, ums Überleben zu kämpfen.

Doch das wurde mir zum Verhängnis!

Ich schlief nachts unter einem Auto, dort war ich geschützt und warm.

Ich wachte erst am nächsten Tag auf, lag allerdings nicht mehr unter dem Auto auf der Straße, sondern in einem Karton vor einer Tierklinik.

Genau der richtige Ort für mich, denn ich war schwer verletzt.

Was genau passierte, weis ich nicht, denn ich habe ja geschlafen und war danach wohl bewusstlos.

Ich wurde operiert, doch es war nicht einfach.

Doch ich habe es geschafft und nun geht es mir gut. Meine Schmerzen sind weg und ich kann ein normales Leben führen, auch wenn es nur auf 3 Beinen ist.

Wenn ich mich erholt habe, suche ich ein tolles Zuhause mit einem oder sogar mehreren Spielkameraden.

Hast Du ein Zuhause für mich?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Hündin SISSY ist ADOPTIERT!

Name: SISSY

Alter: 6 Monate, geb 02.2017

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo mein Name ist Sissy,

ich und mein Bruder hatten richtig Glück, wir wurden von Irina auf der Straße entdeckt und sie nahm uns mit.

Jetzt geht es mir gut und ich muss nicht jeden Tag ums Überleben kämpfen.

Das einzige was mir jetzt noch zu meinem Glück fehlt ist ein eigenes Zuhause.

Auch über Paten, würde ich mich sehr freuen.

 

Hier: gelangt man zu Sissys Facebookseite

Hündin RONJA ist ADOPTIERT!

Name: RONJA

Alter: 2 Monate - Stand 22.09.2017

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, mein Name ist Ronja,

ich bin die Schwester von Flox uns Melody.

Mariela fand uns als sie eines Nachts auf Varnas Straßen unterwegs war.

Wir waren ganz alleine, ohne Mama.

Sie nahm uns mit und brachte uns in die Tierklinik.

Dort werde ich jetzt untersucht und wenn ich ganz gesund bin, bekomme ich gleich meine erste Impfung.

Wenn ich dann alt genug bin, brauche ich ein Zuhause, für immer, vielleicht bei dir?

Auch über Paten, die mich auf meinem Weg begleiten, würde ich mich sehr freuen.

 

Hier: gelangt man zu Ronjas Facebookseite

 

Rüde BLUE ist ADOPTIERT!

Name: BLUE

Alter: 3 Wochen - Stand 04.08.2017

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, mein Name ist Blue,

Ich bin eins der Kinder von Mama Julie.

Wir lebten ganz versteckt mit ihr in einem ganz tiefen Erdloch.

Eines Tages ging sie fort und kam nicht wieder.

Wir hatten alle acht, solche Angst so ganz alleine.

Irgendwann tief in der Nacht kamen Menschen um uns zu suchen.

Sie buddelten unser Versteck auf und holten uns dort raus.

Wir erfuhren, daß unsere Mama von einem Auto angefahren wurde und ganz schwer verletzt ist.

Die Menschen die uns gerettet haben, nahmen uns mit und brachten uns in die Tierklinik.

 

Wenn ich dann alt genug bin, würde ich mich über ein Zuhause für immer sehr freuen.

Auch Paten, die mich auf meinem Weg begleiten, wäre schön.

 

Hier: gelangt man zu Blues Facebookseite

Rüde CANIS ist ADOPTIERT!

Name: CANIS

Alter: 6 Monate - geboren 02/2017

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo mein Name ist Canis,

meine Schwester Sissy und ich lebten auf der Straße, jeden Tag mussten wir um das Überleben kämpfen. Jeden Tag um Futter suchen.

Irina fand uns und nahm uns mit.

Jetzt geht es uns gut.

Was mir jetzt noch zu meinem Glück fehlt ist ein eigenes Zuhause, vielleicht bei dir?

Auch über Paten, die mich unterstützen, würde ich mich sehr freuen.

 

Hier: gelangt man zu Canis Facebookseite