Hündin LU ist ADOPTIERT!

Name: LU
Alter: ca. 2 Monate - Stand 25.03.2018
Geschlecht: Weiblich
Kastriert: Nein
Wird mittelgroß
Und wieder waren 2 Welpen jemandem im Wege, diesmal waren mein Bruder und ich dran.
Sie haben uns einfach in einen Karton gepackt und auf der Straße abgestellt. Herzlos und kalt.
Ihnen war es egal ob wir gefunden werden, ob wir überleben oder nicht. Weggeworfen wie Müll.
Doch wir hatten Glück, wir wurden gefunden und in die Klinik zur Erstversorgung gebracht. Es geht mir und meinem Bruder gut und so durften wir auf eine Pflegestelle umziehen. Jetzt muss ich noch ein bisschen wachsen, aber dann darf ich zu meiner Familie ziehen.
Werde ich die bald finden??? Wenn du mich als Pate unterstützen willst bis zu meiner Ausreise wäre ich dir sehr dankbar.
 
Hier: gelangt man zu Lus Facebookseite

Rüde TAYO ist ADOPTIERT!

Name: TAYO(afrik. der zum Glücklichsein Geborene)
Alter: ca 2 Monate - Stand 25.03.2018
Geschlecht: Männlich
Kastriert: Nein
Ich bin der Junge der beiden im Karton weggeworfenen Welpen. Meine Schwester hat ja schon bisschen über uns geplaudert.
Wir dürften wie so viele vor uns und wahrscheinlich auch in Zukunft, unerwünscht und überflüssig gewesen sein.
Also haben sie uns in einen Karton gepackt uns einfach mitten auf der Straße entsorgt.
Es gibt einen Unterschied zu einigen anderen, wir wurden gefunden und haben überlebt. Nach der Erstuntersuchung in der Klinik durften wir auf eine Pflegestelle umziehen, wir sind ja gesund.
In ein paar Wochen werde ich so weit sein, dass ich zu meiner Familie reisen darf.
Aber diese muss ich mir erst suchen oder sie muss mich entdecken.
Darf ich dich fragen, ob du mein Pate sein willst???
Hier: gelangt man zu Tayos Facebookseite

Rüde ALATI ist ADOPTIERT!

Name: ALATI

Alter: 1,5-2 Jahre - Stand 03.04.2018

Geschlecht: männlich

Kastirert: nein

Gebrochenes Bein

 

Hallo, so lange ich denken kann, lebte ich auf der Straße, bis ich mir mein Bein brach. Es ist sehr schwer sich verletzt auf der Straße durch zu setzten. Ich lebte an dem selben Platz, wo man Bobby Brown damals fand. Da wir uns ähnlich sind, wird vermutet das ich sein Vater bin. Ich hatte Glück und man fand mich und brachte mich sofort in die Klinik. Mein Bein wurde sofort geröntgt und festgestellt das es gebrochen ist. In der Klinik wird mir jetzt geholfen und ich werde so lange dort bleiben müssen, bis es verheilt ist. Die Klinikkosten sind sehr teuer, ich würde mich über Spenden oder einen Paten der mich auf meinem Weg begleitet sehr freuen.

Wenn ALATI wieder ganz gesund ist, braucht er ein Zuhause. Wenn du diesem hübschen Rüden ein Zuhause schenken möchtest, dann schicke uns doch eine Nachricht!

 

Hier: gelangt man zu Alatis Facebookseite

 

Hündin SHANTI ist ADOPTIERT!

Name: SHANTI

Alter: 2 Monate - Stand 27.11.2017

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Julia machte einen Spaziergang. Da witterten wir unsere große Chance, man spürt ja ob die Menschen es gut mit einem meinen.

Meine Schwester und ich hatten uns unter einem Balkon versteckt. Da war die Gefahr durch die Autos nicht so groß und außerdem konnten wir uns dort auch vor Menschen die es nicht so gut mit uns meinen verstecken.

Aber bei Julia spürten wir jetzt kommt die Richtige und haben uns bemerkbar gemacht. Natürlich brauchte sie nicht lange zu überlegen als sie uns sah.

Unser herzerweichender, um Hilfe bittender Blick sagte alles.

Dann ging es gleich ab zum Tierarzt, soweit ist alles okay.

Jetzt muss ich auf die erste Impfung warten, dann darf ich samt meiner Schwester auf eine Pflegestelle ziehen.

Aber davor wäre die Gefahr einer Ansteckung zu groß. Willst du mich auf meinem Weg ins Zuhause als Pate begleiten oder mir gar ein Zuhause schenken??

 

Hier: gelangt man zu Shantis Facebookseite

Katze SNEZANA ist ADOPTIERT!

Name: SNEZANA (russisch für Schneeflocke)

Alter: 4-5 Monate (Stand 05.04.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

TAUB!!!!

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Mein Name ist Snezana.

Ich bin ein Produkt unserer Wegwerfgesellschaft, sie haben mich entsorgt wie ein altes Stück das man nicht mehr braucht. Schön außerhalb der Stadt, da wo meine Chancen gefunden zu werden fast null waren.

Aber sie haben nicht mit Mariela gerechnet, sie fand mich und hat mich natürlich mitgenommen :)

Erst dachten sie ich sei grau, aber nachdem ich gebadet wurde kam meine volle Schönheit zu Tage. Ich bin weiß und habe blaue Augen, Augen so blau wie das tiefe Meer.

Ich habe ein kleines Handicap, ich bin taub! Aber das hat nichts mit meinem großen Herzen zu tun, das sich nach einem Zuhause sehnt in dem ich meinem Menschen all diese Liebe schenken kann dich ich in mir trage.

Willst du dieser Mensch sein?Willst du mir ein Zuhause geben und mich nie wieder am Stadtrand aussetzen???

Oder willst du mein Pate sein, der mich bis zu meiner Ausreise begleitet?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze SILISTRA ist ADOPTIERT!

Status: Reserviert!

Name: SILISTRA

Alter: 15 Monate (Stand 26.04.2018)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, ich trage den Namen Silistra.

Ich lebte bei einer Frau, bei der ich hoffte, ein schönes Leben zu haben. Doch dem war nicht so.

Sie kümmerte sich nicht um mich, ich war ihr egal.

Als Mariela das hörte, machte sie sich sofort auf den Weg, mich dort raus zu holen. Sie hatte Mitleid mit mir und brachte es nicht übers Herz, mich weiterhin dort leiden zu lassen.

Als erstes brachte sie mich in eine Klinik, in der ich gründlich untersucht wurde. Im gleichen Zuge wurde ich direkt kastriert.

Nun lebe ich auf einer Pflegestelle und fühle mich wohl. Doch es ist kein richtiges Zuhause, in dem ich für immer ankommen kann. Denn es ist nur eine Zwischenstation.

Nun bin ich auf der Suche nach einem besseren Zuhause als dem, das ich hatte. Menschen die mich lieben, sich um mich kümmern und mich liebevoll umsorgen.

Ist so ein Zuhause vielleicht bei Dir?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater BOBO ist ADOPTIERT!

Name: BOBO

Alter: 9 Monate (Stand 26.04.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja (04.04.2018)

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, ich heiße Bobo.

Ich war gemeinsam mit meinen Geschwistern auf der Straße unterwegs. Man konnte uns ansehen, dass es uns gar nicht gut ging.  Wir waren sehr schwach, doch viele gingen an uns vorbei. Sie haben uns nicht mal gesehen, sonst hätte uns vielleicht einer geholfen.

Doch dann kam der Tag, an dem unser Leben besser werden sollte - dachten wir.

Unser Finder suchte nach einer Klinik, welche uns aufnehmen könnte, doch in der Zwischenzeit verstarben meine beiden Geschwister.

Nun war ich auf mich alleine gestellt. Ich musste für mich selbst kämpfen. Ohne die Nähe meiner Familie.

Doch genau für die Beiden habe ich gekämpft wie ein Löwe, habe dem Tod ausgetrickst und habe überlebt.

Auch wenn es nicht einfach war, doch ich habe es geschafft. Ich bin hier.

Nun bin ich vollkommen gesund, erfreue mich am Leben und bin glücklich, die Chance auf ein neues Leben bekommen zu haben. Und das lebe ich nun für 3, denn meine Geschwister sind immer bei mir - ich weiß das.

Also, magst Du mein Dosenöffner werden, damit wir für immer kuscheln und wir für einander da sein können?

Dann würde ich mich über eine Nachricht freuen!

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater CRASH ist ADOPTIERT!

Name: CRASH
Alter: 2,5 Jahre - Stand 30.10.2017
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geimpft und gechipt - Ausreisefertig
Hallo mein Name ist Crash,
Bevor ich gefunden wurde, lebte ich gemeinsam mit meinem Kumpel Edie auf der Straße. Der tägliche Kampf ums Futter war immer schwer, doch ab und an gewann ich ihn. So konnte ich überleben und musste keinen Hunger leiden.
Eines Tages kam da dieser Mensch, bisher hatte ich nicht viel mit ihnen zu tun, doch er wollte nichts Böses.
Er nahm mich auf seinen Arm, das fühlte sich ganz toll an. Doch dann ging er los. Ich war immer noch auf seinem Arm, konnte aber nicht aufhören, das Gefühl der Wärme zu genießen.
Er brachte mich in sein Haus, ließ mich dort leben.
Doch mein Glück dauerte nicht lange an, denn es gab dort einen menschlichen Todesfall und so wante man sich an meine Pflegemama. Sie zögerte nicht lange und schon war ich bei ihr.
Immer an meiner Seite war mein Freund Edie und es wäre toll, wenn er auch weiterhin an meiner Seite ist.
Hättest Du denn Platz für 2 Tigerkater??
Unser Postfach ist leider immer noch leer, deshalb hoffen wir auf baldige Post!

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater EDIE ist ADOPTIERT!

Name: EDIE
Alter: 2,5 Jahre (Stand 30.10.2017)
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geimpft und gechipt - Ausreisefertig
Hallo mein Name ist Edie,
Mein Leben began auf der Straße. Es war nicht leicht alleine, aber irgendwie hab ich es geschafft.
Das alles verdanke ich ein bisschen meinem Freund Crash, denn wir wurden auf der Straße dicke Freunde.
Wir kämpften gemeinsam und teilten unser Futter.
Eines Tages kam unser Retter. Es war am Anfang nicht als solcher zu erkennen, aber schnell merkten wir, er will uns nichts Schlimmes tun. Er wollte uns retten.
Er brachte uns in sein Zuhause. Man war es dort schön. Keine Kälte mehr jeden Abend merken, keine Suche nach einem sicheren Schlafplatz. Einfach Wärme, Liebe und Geborgenheit.
Doch leider verstarb dort ein Mensch und so wurde Kontakt zu Mariela erstellt.
Sie zögerte nicht lange und brachte uns zu sich.
Mein Kumpel Crash war immer da und es wäre schön, wenn es für immer so bleibt.
Wir suchen ein gemeinsames Zuhause, in dem wir für immer bleiben können.
Hast Du ein sogenanntes für-immer-Zuhause für uns?
Wir würden uns sehr über eine Nachricht freuen!

 

Hier gelangt man zu Edies Facebookseite

Katze MOMO ist ADOPTIERT!

Status: Reserviert!

Name: MOMO

Alter: ca. 5-6 Monate (Stand 16.02.2017)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, ich bin Momo.

Ich wurde mit meiner Schwester in einem erbärmlichen Zustand ausgesetzt. Wie bei Bella, die vor ein paar Wochen gefunden wurde, wurden auch wir beide an der selben Stelle, in einer fast identen Transportbox und mit den selben Verletzungen abgestellt :(

Meine Verletzungen lassen darauf schließen, dass ich lange in Gefangenschaft gelebt habe. Meine Beine sind voller offener Wunden, als ob ich lange lag. Was soll man sonst machen wenn man nur eingesperrt ist.

Da ich mich in einem schlechten Zustand befinde, wird mein Aufenthalt in der Klinik länger werden.

Ich würde sich sehr über Paten freuen, die mich unterstützen, denn es wird etwas dauern bis ich fit genug bin, in ein Zuhause zu ziehen.

Werde ich ein Zuhause finden, in dem ich sehen darf, dass es auch gute Menschen gibt???

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Rüde ROGER ist ADOPTIERT!

Das ist ROGER der Freund von Usmivka (sie hat ihr Zuhause gefunden) den sie zurückgelassen hat. Er sitzt nun alleine im Zwinger...

ROGER ist ca. 7-8 Jahre alt und seit 4!!! Jahren ist er im Shelter!!!
Gut die Hälfte seines Lebens hat er nun dort schon verbracht und keiner sieht ihn
Allen ist er zu alt, zu normal, zu ???

Wird er nun hier gesehen???
Oder muss er bis zu seinem letzten Herzschlag in diesem gottverlassenen Shelter ausharren??

ROGER WILL NICHT IN DIESEM ZWINGER STERBEN
Sobald wir einen Adoptanten für ihn finden, können wir ihn da rausholen!!!
Bekommt ROGER noch einmal die Chance auf ein Zuhause??

Interessenten bitte per privater Nachricht bei uns melden!!!

 

Hier: gelangt man zu Rogers Facebookseite

Ruede DQDO ist ADOPTIERT!

Name: DQDO ( heißt OPA)
Alter: 7 Jahre - Stand 26.03.2018
Geschlecht: Männlich
Kastriert: Nein, erst nach der Behandlung
4D- Test auf Herzwürmer positiv, bei der Untersuchung wurden 2 gefunden
Klein, 8 kg
Mich nennen sie hier DQDO, das heißt Opa. Ich bin zwar noch gar nicht so alt, aber wahrscheinlich liegt es an meinem weißen Bart.
Ich wurde mit meinem Kumpel ausgesetzt, den hatte aber der Hunger über die Straße getrieben und genau in diesem Moment kam da dieses Auto.
Und dieses hatte nicht gebremst. Wozu auch, wir sind ja nur Hunde.
Hungrig, verzweifelt und krank fand mich ein Mann der doch ein gutes Herz hatte und brachte mich in die Klinik.
Jetzt muss ich mal ein Monat lang diese Tabletten schlucken und dann komme ich wieder in die Klinik zur Behandlung mit Imiticide...und dann?
Ja dann hoffe ich, dass alles gut wird und ich mein Zuhause finden werde.
Denkt ihr jemand will einen älteren Hund wie mich?
Denkt ihr ich werde meine letzten Jahre bei einer Familie verbringen dürfen??
Ach wie schön das wäre...seuftz.
Da meine Behandlung teuer werden wird, würde ich mich über die Unterstützung von Paten freuen.
Oder aber auch, wenn jemand etwas auf das Konto vom Verein spenden könnte. Sie machen alles damit es mir gut geht, könnt ihr sie bitte unterstützen??
Meinen Namen als Verwendungszweck einsetzen und schon kommt es direkt bei mir an.
Ich danke euch jetzt schon von ganzem Herzen, euer DQDO.
 
  gelangt man zu Dqdo Facebooseite