Jadi 

Die kleine Jadi und ihr Bruder Archi sind ca. 3-4 Monate alt. Sie leben zusammen mit Nero und Mecho bei Milka und haben schon 2 Impfungen bekommen. Ihre Mama ist bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Es war dunkel und sie wollte ihre Babys (es waren vier) in Sicherheit bringen. Um ihre Kinder zu retten, ließ sie ihr Leben. Das Kleine, das sie im Maul trug, hat überlebt. Ein junger Mann der dies mit ansehen musste hat eine Stunde lang die anderen Kleinen gesucht und schließlich auch gefunden. Die beiden Geschwister von Jadi und Archi sind in Bulgarien reserviert. Wer einem der Kleinen ein eigenes Körbchen und ein Zuhause geben möchte schreibt uns bitte an.

Bagra

Spät in der Nacht finden gute Menschen dieses Kätzchen und suchten Hilfe bei uns. Bagra wurde direkt in die Tierklinik gebracht und untersucht, beim Röntgen stellte man fest, dass sie in den Hals angeschossen worden ist. Die Maus kann schwer laufen, das vordere und hintere linke Bein sind betroffen.
Wir hoffen, dass sie nach der Behandlung mindestens das hintere Bein wieder normal benutzen kann. Bagra wird auf zwei Jahre geschätzt.

Hier gelangt man zum Album auf Facebook.

Pepina

Die Kätzchen waren großer Gefahr ausgesetzt, sie kamen auf die Welt in einem verlassenen Schuppen und gingen schon hinaus, auf die Straße, unter die Autos. Ihr Schicksal war dort vorprogrammiert.Sie wären umgekommen. Mit viel Mühe haben wir sie dort herausholen können.
Nun werden sie jetzt liebevoll aufgepäppelt und versorgt. Sie bekommen menschliche Zuwendung und wünschen sich ein eigenes Zuhause.

Cremana

Die Kätzchen waren großer Gefahr ausgesetzt, sie kamen auf die Welt in einem verlassenen Schuppen und gingen schon hinaus, auf die Straße, unter die Autos. Ihr Schicksal war dort vorprogrammiert. Sie wären umgekommen. Mit viel Mühe haben wir sie dort herausholen können.
Nun werden sie liebevoll aufgepäppelt und versorgt. Sie bekommen menschliche Zuwendung und wünschen sich ein eigenes Zuhause.
Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit lassen sie sich auch gerne streicheln und schmusen.
Die Kätzchen können zu zweit oder auch alleine zu einer bereits vorhandenen Katze vermittelt werden.
Wir vermitteln Katzenkinder nur paarweise oder zu einer bereits vorhandenen sozialen Jungkatze.

Galya

Galya ist 2 - 3 Jahre alt, wurde bereits geimpft, und wird demnächst auch kastriert. Sie lebt derzeit bei einer unserer bulgarischen Pflegestellen, leider versteht sich unsere kleine Diva nicht mit weiblichen Katzen und auch nicht mit Hunden. Wer würde sie trotzdem liebhaben?

Puschkin

-ein Notfellchen kommt selten allein -

Kater Puschkin hat ein Auge verloren und wurde von einer lieben Frau gerettet. Leider konnte die Retterin kein Zuhause für den anhänglichen Puschkin finden und so versuchen wir jetzt, Puschkin hilfreich unter die Pfötchen zu greifen. Wer möchte Puschkin eine lebenswerte Zukunft schenken?

Puschkin ist circa 5 Monate alt und bereits kastriert.

Hier gelangt ihr zu seinem Album auf Facebook.

Gizmo

6 Kätzchen waren großer Gefahr ausgesetzt, sie kamen auf die Welt in einem verlassenen Schuppen und gingen schon hinaus, auf die Straße unter, die Autos . Ihr Schicksal war dort vorprogrammiert. Sie wären umgekommen. Mit viel Mühe haben wir sie dort herausholen können.
Nun werden sie jetzt liebevoll aufgepäppelt und versorgt. Sie bekommen menschliche Zuwendung und wünschen sich ein eigenes Zuhause.

Moritz

6 Kätzchen waren großer Gefahr ausgesetzt, sie kamen auf die Welt in einem verlassenen Schuppen und gingen schon hinaus, auf die Straße, unter die Autos. Ihr Schicksal war dort vorprogrammiert. Sie wären umgekommen. Mit viel Mühe haben wir sie dort herausholen können.
Nun werden sie jetzt liebevoll aufgepäppelt und versorgt. Sie bekommen menschliche Zuwendung und wünschen sich ein eigenes Zuhause.
Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit lassen sie sich auch gerne streicheln und schmusen.

Doli 

Gestern Abend erfuhren wir, dass vier Welpen neben einem wasserkanal ausgesetzt wurden. Auch wenn wir zu viele Tiere haben, um die wir uns kümmern , waren wir heute früh vor Ort und fanden drei der kleinen. Wir hoffen, dass jemand den vierten Welpen gerettet hat. Und nun stellen wir sie vor, Doli - sehr lebendig und süß, nicht groß gewachsen, ca. 3 Monate alt. Sie sucht schon nach ihrem Zuhause .

Jimi, Brando und Aris:

Das sind Jimi (Foto 1) Brando (Foto 2) und Aris (Foto 3). Die drei und ihre Geschwister sind insgesamt 7 an der Zahl. Zwei wurden bereits adoptiert. Wir suchen für die restlichen 5 ein liebevolles Zuhause. Die Mutter ist klein und wir vermuten, dass die Welpen nicht sehr groß werden.

Hier geht es zu Jimis Fotogalerie und weiteren Informationen.

Hier geht es zu Brandos Fotogalerie und weiteren Informationen.

Hier geht es zu Aris Fotogalerie und weiteren Informationen.

Duke:

Duke ist ca. 2 bis 3 Jahre alt (Stand: März 2015). Er irrte durch die Straßen, um Unterschlupf und etwas zum Fressen zu kriegen. Eine Frau gab ihm zu essen, stellte aber fest, dass er alles erbricht. Sein Riesenhunger trieb ihn sogar dazu das Erbrochene wieder aufzuessen, doch Duke nahm ständig ab. Nach der Untersuchung in der Tierklinik ergab sich, dass er Wasser um die Lungen ansammelt und sein Leben in Gefahr ist. Nun wird er gegen seine Krankheit endlich behandelt. Duke ist ein toller Hund – beim Spazieren schaut er sich immer aufmerksam um, ob „sein“ Mensch mitkommt… Duke wird gesund. Danach wird er ein liebevolles Zuhause brauchen, wo er den Rest seines Lebens verbringen kann. Da er schon kein Welpe mehr ist, wird er vermutlich weniger Chancen auf ein Zuhause bekommen. Wir drücken ihm die Daumen!!

Hier geht es zu seinem Fotoalbum und weiteren Informationen auf Facebook, dort gibt es auch ein Video von ihm.

Reks:

Reks ist nun seit Oktober 2014 bei uns. Er ist wunderschön, ruhig, lieb und sehr freundlich. Sein Gewicht sind stolze 26kg und er ist ca. 1 Jahr alt. Reks humpelt und bei Untersuchungen in der Tierklinik war der 4D Test negativ. Der Tierarzt sagte uns, dass er einen alten Bruch an seinem Knie hat und dass man mit einem OP-Eingriff nicht mehr helfen kann. Er benutzt sein Bein und scheint keine Schmerzen zu haben.
Ich glaube fest daran, dass sich jemand in ihn verliebt und sich sehr bald bei uns meldet! Reks wartet schon lange auf ein neues Zuhause! Er ist so lieb und einfach nur ein toller Hund.
Melden Sie sich bei uns, falls Interesse besteht oder Sie Fragen haben. 
Hier geht es zur Fotogalerie und weiteren Informationen.

Viktor:

Viktor wurde von einem Auto angefahren, in Asparuhovo … 2 Mal! Eine Familie sah das von ihrer Wohnung aus und eilte zur Hilfe. Der Fahrer fuhr weg… 
Es geht ihm mittlerweile sehr gut auf seiner Pflegestelle und er sucht eine liebevolles Zuhause.

Hier geht es zu Viktors Fotogalerie und weiteren Informationen.

Zach & Eddie:

Zach (Foto 1 und 2) und Eddie (Foto 2 und 3) suchen beide ein Zuhause! Die beiden Welpen wurden gemeinsam mit den Schwestern Selin & Nicol im Steinwald in der Nähe von Varna aufgefunden.
Der kleine Eddie will mal ein großer Junge werden. Wir schätzen, dass er eine Endhöhe von 60 + cm erreichen wird.

Hier geht es zu Zachs Fotogalerie und weiteren Informationen.

Hier geht es zu Eddies Fotogalerie und weiteren Informationen.

Nico:

Nico wurde einfach vor der Tierklinik ausgesetzt und befindet sich seit Januar 2015 in unserer Obhut.
Wir sind nun für ihn da und werden dem Kleinen helfen!
Nicos Tests sind alle negavitv, d.h. er ist gesund und ein aufgeweckter toller Bub, der nun ein liebevolles Zuhause sucht!

Hier geht es zu Nicos Fotogalerie und weiteren Informationen.

Emo:

Emo und seine Schwester Emi (sie ist bereits vermittelt) lebten mutterseelenallein neben einer Mülltonne, direkt an einer Hauptstraße. Es fuhren täglich hunderte von Autos an ihnen vorbei und es war nur eine Frage der Zeit, bis diese beiden kleinen überfahren wurden. Doch zum Glück wurden sie gefunden und gerettet! Emo ist nun ca. 6 Monate alt (Stand März 2015), entwurmt, geimpft und entfloht. Seine Blutergebnisse sind gut. Der kleine Fratz hat sehr laut geweint, als seine Schwester Emi ging. Nun blieb er zurück und wartet bei uns in Bulgarien auf SEINE Familie. Wir wünschen uns sehr für den Kleinen, dass er auch so ein Glück wie seine Schwester hat und endlich ein warmes Plätzchen findet, in dem er mit Liebe aufwachsen darf. Emo versteht sich auch mit Katzen.

Hier findet ihr weitere Bilder und Informationen.

Nelson:

Nelson wurde hilflos, nach einer Kollision mit einem Auto, gefunden. Sein Kiefer war an mehreren Stellen gebrochen. Außerdem waren zwei seiner Beine in der Nähe der Gelenke gebrochen. Der 4D-Test zeigte auch, dass er Erlichiose hat. Trotz des hängenden Kiefers versuchte der Hund zu fressen. Er war ausgemagert und es war ein Wunder, dass er noch lebte. Er wurde in der Tierklinik aufgepäppelt und operiert.
Eigentlich ist er noch ein Welpe – er hat noch Milchzähne… Vielleicht ist er der Jagdhund eines „besorgten“ Jägers oder ist einfach weggelaufen? Wie dem auch sei, er brauchte Hilfe. Er hat nun die OPs hinter sich und alles ist gut verlaufen. Der wunderschöne Nelson darf nun ausreisen und sucht nun nach einem liebevollen neuen Zuhause!

Hier erfahren Sie mehr über seine Geschichte + Fotogalerie.

Kira:

Kira ist ca. 13-14 Monate alt (Stand: März 2015). Sie hat leider in ihrem kurzem Leben viele schlechte Erfahrungen machen müssen. Alles was sie als Hund an Instinkt mitbekommen hat, wurde missachtet. Wenn sie sich unterworfen hat und versucht hat zu zeigen, hey, tu mir nichts! Dann hat man ihr trotzdem weh getan. Nach drei Beratungen mit Hundetrainern wurde uns ein Internat abgeraten! 
Sie muss nun durch eine vernünftige Erziehung wieder Vertrauen zu ihrem eigenen Verhalten bekommen. Dies geht nur durch einen hundeerfahrenen Menschen. Am besten wäre eine alleinstehende Frau ohne Kinder, die die Sprache der Hunde spricht. 
Kira ist ein sehr menschenbezogener Hund, der zwar einen starken Rudelführer braucht, der aber auch liebevoll und mit Einfühlungsvermögen mit ihr umgeht. 
Sie ist mit anderen Hunden freundlich und aufgeschlossen. Sie ist nicht futterneidisch und sehr sehr lernwillig. Was sie innerhalb einer Woche gelernt hat ist unglaublich. Wenn man ihr einen konsequenten Weg zeigt, zeigt sie ein tolles Sozialverhalten.
Anfangs sollten nicht zu viele Menschen auf sie einwirken, das verunsichert sie. 
Sie kennt alle im Haushalt anfallenden Geräusche. Hat aber besonders Angst vor Männern und Menschen, die sich von oben über sie beugen.
Auf jeden Fall sollte eine vernünftige Hundeschule besucht werden, in der die Ängste abgebaut werden und die Interaktion zwischen Mensch und Hund gefördert wird. Auf keinen Fall mit Gewalt oder Schutzhundeausbildung. Hierbei wird sie von unserem Verein unterstützt.

Sollte diese hübsche Lady Ihre Aufmerksamkeit geweckt haben, kontaktieren Sie uns bitte über unsere Facebookseite

Hier findet ihr weitere Fotos und Informationen.

Sparta:

Vermutlich ist diese süße Dame die Schwester von unserem Golfi. Die Kleine heißt Sparta, ist gesund und munter und sucht ein Zuhause!
Hier findet ihr das Album der Schönen!

Zoya:

Zoya ist ein Baby von Mama Baghira. Sie ist ca 1,5 - 2 Monate alt (Stand: Januar 2015). Für diese süße Maus suchen wir dringend ein Zuhause.

Hier geht's zu ihrem Facebookalbum.

Sheila:

Sheila, ca. 2 Jahre alt, sucht auch ein Zuhause! Sie wurde auf der Straße von einer Frau gefunden und gepflegt und aufgepäppelt. Auch sie fand kein Zuhause und so vergingen Tage, Wochen und Monate. Sie lebte an einer Kette. Sheila ist sehr schreckhaft und es dauert bis sie Vertrauen zu den Menschen hat. 
SHEILA SUCHT DRINGEND EIN ZUHAUSE! 

Hier geht es zur Fotogalerie und weiteren Informationen.

Greysi & Noli:

Das sind Greysi (Foto 1) und Noli (Foto 2). Die beiden und ihre Geschwister sind insgesamt 7 an der Zahl. Zwei wurden bereits adoptiert. Wir suchen für die restlichen 5 ein liebevolles Zuhause. Die Mutter ist klein und wir vermuten, dass die Welpen nicht sehr groß werden. 

Hier geht es zu Greysis Fotogalerie und weiteren Informationen.

Hier geht es zu Nolis Fotogalerie und weiteren Informationen.

Natascha:

Dieses Hundemädchen ist entweder eben ausgesetzt worden oder verloren gegangen. Sie saß mittendrin an einer Kreuzung, hilflos, ohne zu wissen, wohin sie gehen soll. Sie ist jung, ca. 5-6 Monate alt und kann die Pfote geben. Nun haben wir sie in einer Pflegestelle untergebracht. Natascha sucht nach einem liebevollen Zuhause für immer!

Hier geht es zu ihrem Fotoalbum und weiteren Informationen.

Barbie:

Mariela hat Barbie auf dem Weg nach Hause gefunden. Sie war da alleine und die Straße war gar nicht weit von ihr, also angehalten und schnell eingepackt.
Barbie sucht nun ein liebevolles Zuhause.

Hier findet ihr weitere Informationen zu Barbie und ihre Fotogalerie. Schreibt uns einfach eine Nachricht bei Facebook, wenn ihr Fragen oder Interesse habt!

Selin und Nicol

Die liebenswerte Nicol wurde zusammen mit ihrer Schwester Selin und den beiden Welpen Zach und Eddie gefunden. Sie ist etwa 6-7 Monate alt (Stand: Januar 2015), Selin (Foto 1 & 2) und Nicol (Foto 2 und 3) sind beide sehr sozial und lieb. Wir liessen Blut abnehmen und Röntgen machen. Nicol hatte ein gebrochenes Bein, welches in der Tierklinik behandelt wurde. Beide sind entwurmt und entfloht. Die Zecken krabbelten einfach auf den Hunden rum!
Wir suchen nun ein liebevolles Zuhause für die sanfte Nicol. Ihre Schwester Selin ist bereits reserviert!

Hier geht es zu allen aktuellen Informationen und zur Fotogalerie. 

Ella 

Ella ist jetzt ca. 4-5 Monate alt (Stand: Januar 2015). Wir schätzen, dass sie nicht besonders groß wird. Sie ist gesund, geimpft, gechipt und verträglich mit allen und allem. Ein neugieriger und verspielter Welpe. Sie wünscht sich nichts sehnlicher, als ein schönes, endgültiges Zuhause wo sie geliebt wird und lieben darf.

Hier geht es zu Ellas Fotogalerie und weiteren Informationen.

Boni:

Boni „besetzte“ mitte Dezember 2014 ein Geschäft und lehnt es eindeutig ab, von dort hinauszugehen. Sie hatte einen Bärenhunger und nachdem sie gefressen hatte, kauerte sie sich zusammen, um zu schlafen. Wir brachten die Kleine in die Klinik um entwurmt und entfloht zu werden. Nun ist sie in der stationären Pflege. Boni braucht ein liebevolles Zuhause. Wenn Sie die Kleine adoptieren wollen, melden Sie sich bei uns!

Hier geht es zu Bonis Fotogalerie und weiteren Informationen.

Jenny:

Lotti:

Scar

Scar und seine Geschwister sind in DE geboren. Sie werden liebevoll gepflegt und versorgt bis sie bereit sind in ihr neues Zuhause einzuziehen.
Bei Wunsch kann man sie gerne auch kennenlernen und besuchen.

Hier gelangt man zu seiner Seite auf Facebook.

Simba

Simba und seine Geschwister sind in DE geboren. Sie werden liebevoll gepflegt und versorgt bis sie bereit sind in ihr neues Zuhause einzuziehen.
Bei Wunsch kann man sie gerne auch kennenlernen und besuchen.

Wenn sie gerne eine Jungkatze haben wollen, die sie bei ihrem Start ins Leben begleiten können dann melden Sie sich. Bei unserer Rasselbande ist auch für Sie die Traumkatze dabei!
Alle unsere Kitten sind geimpft, gechipt und im Besitz eines EU-Heimtierausweis.
Sie werden nach einem Vorbesuch im neuen Zuhause, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt.

Hier erhält man mehr Infos zu Simba.

Giorgio 

Der kleine Knirps Giorgio war ganz alleine auf der gefährlichaten Straße Varnas unterwegs und wußte nicht wohin. Marielas Freunde haben ihn gefunden und gerettet. Er lebt nun auf einer unserer bulgarischen Pflegestellen. Wer möchte ihn adoptieren?

Hier gelangt man zu seiner Facebookseite.

Oliv

Unsere Oliv hat ihr Glück in Bulgarien gefunden.

Garfield

6 Kätzchen waren großer Gefahr ausgesetzt, sie kamen auf die Welt in einem verlassenen Schuppen und gingen schon hinaus, auf die Straße unter, die Autos . Ihr Schicksal war dort vorprogrammiert. Sie wären umgekommen. Mit viel Mühe haben wir sie dort herausholen können.
Nun werden sie jetzt liebevoll aufgepäppelt und versorgt. Sie bekommen menschliche Zuwendung und wünschen sich ein eigenes Zuhause.

Poli

Poli hatte Glück und ist das letze Wochenende in ihr neues Zuhause angekommen.

Nala (ist reserviert)

Nala und ihre Geschwister sind in DE geboren. Sie werden liebevoll gepflegt und versorgt bis sie bereit sind in ihr neues Zuhause einzuziehen.
Bei Wunsch kann man sie gerne auch kennenlernen und besuchen.

Hier erfährt man mehr über Nala.

Chiara (ist reserviert)

Chiara und ihre Geschwister sind in DE geboren. Sie werden liebevoll gepflegt und versorgt bis sie bereit sind in ihr neues Zuhause einzuziehen.
Bei Wunsch kann man sie gerne auch kennenlernen und besuchen.
Sie alle suchen ein tolles Zuhause zu zweit (oder auch zu dritt ;-) ) in einer liebevollen Familie.

Hier erfährt man mehr über Chiara.

Sarabi (ist reserviert)

Sarabi und ihre Geschwister sind in DE geboren. Sie werden liebevoll gepflegt und versorgt bis sie bereit sind in ihr neues Zuhause einzuziehen.
Bei Wunsch kann man sie gerne auch kennenlernen und besuchen.
Sie alle suchen ein tolles Zuhause zu zweit (oder auch zu dritt ;-) ) in einer liebevollen Familie.
Wenn sie gerne eine Jungkatze haben wollen, die sie bei ihrem Start ins Leben begleiten können dann melden Sie sich. Bei unserer Rasselbande ist auch für Sie die Traumkatze dabei!
Alle unsere Kitten sind geimpft, gechipt und im Besitz eines EU-Heimtierausweis.
Sie werden nach einem Vorbesuch im neuen Zuhause, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt.

Hier gelangt man zu ihrer Seite auf Facebook.

Ema (ist reserviert)

Die kleine Ema ist ca. 2 Monate alt. Milka hatte sie gefunden und mit nach Hause genommen. Da es ihr nicht gut ging, hat sie sie in die Klinik gebracht. Dort hat sie Antibiotika bekommen und jetzt ist alles gut. Ab nächste Woche kann sie geimpft werden. Sie will nur spielen und läuft zu jeder Katze, weil sie ihre Mama sucht. Sie ist ein sehr liebes, verschmustes kleines Ding.

Hier gelangt man zu ihrer Seite auf Facebook.

Rafiki (ist reserviert)

Rafiki und seine Geschwister sind in DE geboren. Sie werden liebevoll gepflegt und versorgt bis sie bereit sind in ihr neues Zuhause einzuziehen.
Bei Wunsch kann man sie gerne auch kennenlernen und besuchen.
Sie alle suchen ein tolles Zuhause zu zweit (oder auch zu dritt ;-) ) in einer liebevollen Familie.

Hier bekommt man mehr Infos zu dem kleinen Mann.

Maya:

Heute morgen (10. März 2015) als eine unserer Pflegestellen ihr Kind zum Kindergarten bringen wollte, sah sie diese Hündin an einer Ampel stehen. Sie guckte ganz traurig und stand da einfach so. Als ob sie auf denjenigen gewartet hat, der sie da ausgesetzt hat, aber er wird nicht zurückkommen.... 
Also ging sie später noch mal vorbei und sie musste leider feststellen, dass Maya immer noch da saß und wartete. 
Diesen Blick.. Ich glaube keiner von euch hätte an ihr ein zweites mal vorbeigehen können.
Maya ist absolut gesund, alle Tests sind negativ und auch das Blutbild ist vollkommen in Ordnung, allerdings ist unsere kleine Maya trächtig und sie erwartet in ca. 2 Wochen ihre Babys.
Wir werden sie jetzt auf einer guten Stelle unterbringen und hoffen, dass sie alle Welpen gesund zur Welt bringt. 
Natürlich suchen wir für sie eine liebevolles Zuhause wo sie für immer bleiben kann. 
Maya ist ca. 10kg schwer und um die 35-40cm hoch.

Hier findet ihr Mayas Facebookalbum.