Katze MYRLICHKA ist ADOPTIERT!

Name: MYRLICHKA

Alter: 6 Monate (Stand 07.01.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Charakter: Sehr verspielt und verschmust

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, ich heiße Myrlichka.

Ich wurde im Stich gelassen, alleine auf der Straße.

Es war egal wie alt ich war, ich musste alleine klar kommen. Doch das Leben auf der Straße ist hart, vor allem für so kleine Katzen wie mich.

Ich merkte schnell dass ich nicht alleine überleben kann und somit fasste ich den Entschluss, bei den vorbeilaufenden Menschen zu betteln.

Ich war verzweifelt, alles was ich mir wünschte war Wärme, Futter und Geborgenheit.

Niemand nahm mich wahr und Gott sei Dank wurde ich nicht getreten.

Ich hatte schrecklichen Hunger und fand mich mit meinem Schicksal ab, doch dann entdeckte mich Maria und nahm mich mit sich.

Ich wurde untersucht und durfte dann zu Maria auf ihre Pflegestelle ziehen.

Hier bin ich in Sicherheit und kann mein Leben total genießen, ohne irgendein Leid. Ich bin dankbar für jede Streicheleinheit, denn ich weis wie es ist, wenn man keine bekommt, obwohl man sie so sehr braucht.

Nun suche ich mein Zuhause, denn eine Pflegestelle sollte nicht für immer sein. Ein in etwa gleichaltriger Spielkamerad oder eine Freundin sind mein Traum!

Willst Du mir ein Zuhause schenken?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze GRATIELA ist ADOPTIERT!

Name: GRATZIELA

Alter: ca. 18 Monate - Stand 07.01.2018

Geschlecht: weiblich 

Kastriert: ja

Gechipt und geimpft - Ausreisefertig

 

Hallöchen, ich heiße Gratziela.

Einst war ich ein süßes, kleines, flauschiges Kätzchen. Aber wie es halt so ist, bin ich gewachsen und habe mich zu einer wunderschönen Katze gemausert. Schön bin ich ja, aber halt leider nicht mehr klein und niedlich. Das war ein Grund mich einfach auf die Straße zu setzen und wahrscheinlich folgte das nächste Baby und das nächste....und keinem davon wird es anders ergehen wie mir in dieser Familile :( Wie es mir auf der Straße erging könnt ihr euch wahrscheinlich vorstellen. Ich wusste die Gefahren der Straße nicht einzuschätzen. Ständig lebte ich in Angst vor den anderen Katzen und auch Hunden. Ich wusste nicht, wo ich Futter finden konnte, denn das wurde mir in meinem "Zuhause" ja serviert. Ich wusste nicht wo ich mich verstecken konnte oder einen Platz zum Schlafen finden konnte. Ständig wurde ich von den Katzen aus ihrem Revier verjagt, ich war ja nur ein Eindringling für sie. Aber dann kam der Tag an dem ich gerettet wurde, ich kam auf eine Pflegestelle. Da konnte ich durchatmen, endlich wieder in Sicherheit, endlich wieder Futter und endlich freundliche Katzen die mich nicht jagten. Eine fand ich besonders toll, Antoaneta :) Wir waren sofort Freunde und verbrachten ganz viel Zeit zusammen. Aber dann kam der Tag an dem sich jemand in Antoaneta verliebte und bald darauf musste sie mich verlassen. Ich blieb wieder zurück :( Kommt auch bald der Tag an dem sich jemand in mich verliebt? Oder ist es wirklich so, dass nur Kitten ein Recht auf Liebe und Geborgenheit haben??

 

Hier gelangt man zu Gratzielas Facebookseite

Kater SPUNKY ist ADOPTIERT!

Name: Spunky ( der Mutige )

Alter: 18 Monate (Stand 06.01.2018)

Kastriert:Ja:

Geimpft und gechipt - Ausreisefertig

 

Hallo, ich bin SPUNKY, der Mutige :) Ich habe mein Leben vor der Rettung neben einer vielbefahrenen Schnellstraße verbracht. Darum heiße ich auch SPUNKY, denn Mut brauchte ich dort mehr als genug. Jede Überquerung zur Futtersuche war wie russisches Roulette. Komme ich wieder heil zurück oder doch nicht. Vielen meiner Freunden und Geschwister musste ich zusehen wie sie ihr Leben ließen. Tag für Tag :( Ohne Hilfe wäre ich wahrscheinlich auch nicht mehr da, Auf der Straße war ich eben sehr mutig und kämpfte mich durch den Straßendschungel, aber eigentlich bin ich eher zurückhaltend und ruhig, sagen wir sogar etwas schüchtern. Streicheln lasse ich mich gerne, aber das Hochheben ist so nicht mein Ding. Meine Spielkameraden mag ich hier sehr gerne, mit denen verbringe ich den Tag mit Spielen und Tollen. Aber wenn ich meinen richtigen Dosenöffner gefunden habe wird sich meine Schüchternheit schon legen. Gebt mir einfach ein wenig Zeit und habt Geduld mit mir. Ich denke, dann könnten wir sehr glücklich miteinander werden :)

Willst Du mein neuer Dosenöffner werden?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater MIKEY ist ADOPTIERT!

Name: MIKEY

Alter: 4 Monate (Stand 13.01.2018)

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, ich heiße Mikey.

Meine drei Geschwister und ich wurden einfach in einer Kiste entsorgt. Eine Woche waren wir nur alt! Ohne unsere Mama warteten wir dort auf unseren sicheren Tod.

Doch es sollte anders kommen, denn wir wurden gefunden und haben somit überlebt

Jetzt bin ich auf einer bulgarischen Pflegestelle und werde gut umsorgt.

Doch langsam bin ich alt genug um mich auf die Suche nach einem eigenem Zuhause zu machen.

Ich würde mich freuen, wenn Du Dich bei mir meldest, wenn Du mich adoptieren magst. Paten, die mich unterstützen, daß wäre auch toll.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater TOSHKO ist ADOPTIERT!

Name: TOSHKO

Alter: 2 Jahre (Stand 12.12.2017)

Geschlecht : Männlich

Kastriert:

Fiv- Test negativ

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, ich heiße Toshko.

Ich lebte, seit ich denken kann auf der Straße. Ich wuchs mit Straßenkämpfen um Trinken und Futter auf, deshalb kam ich gut zureht damit. Außerdem gab es dort eine Frau, die mich regelmäßig fütterte, sodass ich nie hungern musste.
Doch eines Tages kam ein unfairer Gegner, ein Hund. Er biss mich in die Vorderpfote und es entstand eine tiefe Wunde.

Leider infizierte sie sich, allerdings ist zum Glück nichts gebrochen.

Die Frau, die mich fütterte wandte sich an Mariela, da sie nicht wusste, was sie sonst tun sollte. Mariela brachte mich sofort in die Klinik und dort wird meine Wunde nun versorgt.

Damit mir so etwas nicht nocheinmal passiert, suche ich ein Zuhause. Mein erstes Zuhause, mit viel Zuneigung.

Magst Du mein erster Mensch werden?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater LUCHKO ist ADOPTIERT!

Name: LUCHKO

Alter: 5 Monate (Stand 06.01.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Charakter: Typisch Jungkatze, verspielt, verträglich, lebt mit einigen anderen Katzen auf der Pflegestelle

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Heute darf ich mich vorstellen, mein Name ist LUCHKO und ich wurde vor ein paar Wochen gefunden. Ganz alleine :( Ich habe mich im Motorraum eines Autos versteckt, da fühlte ich mich sicher. So klein und auf der Straße, da erlebt man etwas, pfuh. Die anderen Katzen die da schon länger leben verstehen keinen Spaß wenn man in ihrem Revier auftaucht. Aber auch diese großen Hunde die da rumstreunern, auch die haben mir Angst gemacht. Da kam mir dieses Auto gerade recht um mich zu verstecken. Natürlich ist das auch keine Lösung und auch gefährlich, aber das wusste ich da ja noch nicht. Das haben mir hier dann die anderen erzählt, dass das auch böse enden könnte. Naja, jetzt bin ich ja in Sicherheit und darf hier das Kittenleben genießen. Aber die sagen hier, dass ich groß genug bin um mich um mein eigenes Zuhause umzusehen. Was ist ein eigenes Zuhause? Willst du mir das geben und mir zeigen was das ist? Wenn du das willst, freue ich mich über deine Nachricht.

Auch unterstützende Paten suche ich noch.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Hündin NAOMI ist ADOPTIERT!

Name: NAOMI

Alter: 4 Monate - Stand 03.01.2018

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Rasse: Ridgeback

 

Meine Schwester Nania habt ihr ja schon kennengelernt und ich bin NAOMI.

Als ein sogenannter "Züchter" in der Klinik auftauchte und unsere spätere Retterin ihn sah, wusste sie sofort was los war.

Wir sollten an Jäger verkauft werden, das ist hier kein schönes Leben. Das bedeutet entweder den sicheren Tod oder ein Leben als Gebärmaschine.

Funktioniert man nicht wie sich der Besitzer es vorstellt, hat man sein Leben schnell verwirkt.

Also hat diese Frau uns da rausgeholt, 5 Mädels, die Jungs waren leider schon verkauft, da konnte niemand mehr einschreiten.

Nun will sie natürlich, dass wir ein gutes und sicheres Zuhause finden, was aber in Bulgarien nicht wirklich machbar ist.

Darum hat sie sich an Mariela gewandt, welche natürlich gerne hilft.

Bis zu unserer Vermittlung dürfen wir bei ihr bleiben, aber hoffentlich finden wir bald ein Zuhause wo man uns schätzt und auch lieb hat.

Meinst du, wir zwei schaffen das? Wir zwei könnten gemeinsam durchs Leben laufen? Oder willst du mich auf meinem Weg begleiten und mein Pate sein?

 

Hier: gelangt man zu Naomis Facebookseite

 

Katze KATY ist ADOPTIERT!

Name: KATY

Alter: 4,5 Monate (Stand 18.11.2017)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, ich heiße Katy.

Meine Geschichte ist nicht lange, aber dafür mein Fotoalbum da ich sehr fotogen bin. Ich war ganz alleine unterwegs und war etwas verzweifelt, ich fand kein Futter und keinen Platz zum Schlafen. Vor den anderen Katzen auf der Straße hatte ich auch Angst, denen gefiel es nämlich gar nicht dass ich mich da in ihrem Revier herumtrieb. Ich wollte da auch gar nicht hin, bin aber da gelandet. Als ich so durch die Straßen zog vernahm ich auf einmal einen Duft der mir gut in der Nase tat. Es war eine Frau, sie roch so gut nach anderen Katzen. Es war Elena, sie macht Pflegestelle für AHBV. Na da ließ ich nicht mehr locker, ich verfolgte sie auf Schritt und Tritt, egal wo sie hinging. Und irgendwann hat sie es eingesehen, dass sie mich nicht mehr los wird und hat mich mit zu ihr genommen :) Willst du so ein kleines Anhängsel wie mich dein Eigen nennen? Dann schicke mir bitte eine Nachricht :)

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater BRAVE ist ADOPTIERT!

Name: BRAVE

Alter: 1 Monat (Stand 02.10.2017)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Becken- und Beinbruch.

Derzeit in Klinik

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, ich bin Brave.

Mein Leben begann auf der Straße, wie das von so vielen.

Doch lange durfte ich nicht unbeschwert - solange das auf der Straße möglich ist - leben.

Ich weis nicht was genau passiert ist. Ein Auto? Ein Tritt? Ich kann es nicht sagen. Ich weis nur, dass mir danach jede Bewegung weh getan hat, also bewegte ich mich nicht.

Doch dann kamen meine Engel und sie sahen, dass es mir schlecht ging.

SIe brachten mich in diese Klinik, in der den Tieren geholfen wird.

Sie stellten einen Becken- und Beinbruch fest, deshalb muss ich auch operiert werden.

Animal Aid International (AAI) übernimmt die Kosten von meiner OP, danke!

Aber ich suche auch Paten, die mich auf meinem Weg in eine Familie begleiten, denn dieser wird etwas länger werden.

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite

Rüde PEPETTO ist ADOPTIERT!

PEPETTO hat sich gut erholt, seine anfänglichen Schwierigkeiten mit dem Futter sind vorbei. PEPETTO entwickelt sich prächtig. Nun ist er geimpft und somit ausreisefertig, alles was noch fehlt ist das passende Zuhause :) 10.10.2017 Einer der Rüden von der Müllhalde. Er ist der schmalste von allen fünf und wird erst einmal kräftig zu legen müssen. Die fünf ernährten sich nur von Müll oder Kartoffeln, daher sind sie auch nicht ihrers Alters entsprechend gewachsen. Wenn du einen Patenschaft für den Kleinen übernehmen willst, findest du alle Informationen hier: http://animal-hope-bulgaria-varna.de/informationen/patenschaften/ 18.10.2017 Ganz herzlichen Dank an Carolin Ohne-e für die Übernahme der Patenschaft <3 11.10.2017 Herzlichen Dank an Catharina Articus für die Übernahme der Namenspatenschaft und den außergewöhnlichen Namen PEPETTO <3

Rüde ARIS ist ADOPTIERT!

Name: ARIS

Alter: 25-30 Tage - Stand 17.10.2017

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

 

Charakter: etwas schüchtern, muss das Erlebte erst verarbeiten

 

Menschen können so herzlos und gemein sein.

Man packte meinen Bruder und mich in einen Nylonsack und hängte uns über einen Abhang auf. Zum Sterben aufgehängt.

Ich hatte solche Panik, befreien konnten wir uns aus dieser Lage nicht selber.

Aber wir hatten Glück, man fand uns und brachte uns sofort in die Tierklinik.

Dort wurde ich untersucht und werde jetzt erst einmal richtig aufgepäppelt und verwöhnt um das Schreckliche zu vergessen.

Bald werde ich alt genug sein und dann brauche ich ein Zuhause für immer, vielleicht bei dir?

Dann schreib mir doch eine Nachricht, ich würde mich riesig freuen.

Auch Paten wären super, jemand der mich auf meinem Weg begleitet.

 

Hier:  gelangt man zu Aris Facebookseite

Rüde BOBBY BROWN ist ADOPTIERT!

Name: BOBBY BROWN

Alter: 45 Tage - Stand 30.11.2017

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Egal wie man aussieht, es schützt nicht davor entsorgt zu werden.

Ich lief alleine und hilfesuchend auf der Straße umher, bis mich endlich jemand entdeckte. Ich war und bin noch sehr ängstlich, warum und was mir passiert ist kann ich euch aber leider nicht erzählen.

Aber eines weiß ich. schön war es nicht.

Nach dem Checkup in der Klinik und ein paar Tagen Aufenthalt durfte ich dann endlich auf eine Pflegestelle.

Dort lerne ich schön langsam meine Angst zu verlieren, aber das ist nicht einfach für mich. Darum hab ich mir einen großen Kumpel gesucht, aber der spricht eine andere Sprache als ich.

Sage ich Wuff, sagt er Miau.

Sobald ich bereit und groß genug bin darf ich in ein eigenes Zuhause ziehen. Aber was ist das? Wirst du mir das zeigen? Einen Paten der mich auf meinem Weg bis ins Zuhause begleitet hätte ich auch gerne.

 

Hier: gelangt man zu Bobby Browns Facebookseite

Hündin ANDREA ist ADOPTIERT!

Name: ANDREA

Alter: 3 Monate - Stand 23.08.2017

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, mein Name ist Andrea,

Ich lebte mit meinen zwei Geschwistern auf den Straßen Varnas.

Jemand sah uns und informierte Mariela.

Sie fuhr mit einer Freundin zusammen, sofort los.

Sie sah uns alle drei sofort, mich und meine Schwester lud sie sofort ins Auto ein.

Aber einer meiner Geschwister lief vor Angst davon.

Jetzt bin ich in der Klinik und werde dort untersucht und aufgepäppelt.

Wenn ich dann aus der Klinik komme, brauche ich ein Zuhause, vielleicht bei dir.

Die Klinikkosten, sind sehr hoch, daher bin ich auf Paten angewiesen.

 

Hier: gelangt man zu Andreas Facebookseite

Hündin KYRA ist ADOPTIERT!

Name: KYRA

Alter: 4 Monate - Stand 03.01.2018

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Rasse: Ridgeback

kein Anfängerhund!

 

Ich bin eines von 5 Ridgebackmädchen das von einer Frau aus einer Klinik einem sogenannten"Züchter" abgenommen wurde.

Er verkauft unsereins an Jäger, da werden wir nur als Gebärmaschinen hergenommen oder wenn wir doch zur Jagd genommen werden, dann müssen wir 100%ig funktionieren und den Vorstellungen eines Jagdhundes entsprechen.

Ist dem nicht so, wird unser Leben ein sehr kurzes sein.

Unsere 2 Brüder waren leider schon verkauft und eine unserer Schwestern hat nun ein Zuhause in Bulgarien gefunden, aber zum Glück nicht bei einem Jäger.

Ich hoffe, dass ich auch bald ein Zuhause finde in dem ich Hund sein darf und nicht nur funktionieren muss.

Hast du Erfahrung mit meiner Rasse und schenkst mir ein Zuhause? Oder willst du mich als Pate unterstützen?

 

Hier: gelangt man zu Kyras Facebookseite

Hündin TEQUILA ist ADOPTIERT!

Name: TEQUILA

Alter: ca 3 Monate - Stand 17.11.2017

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

 

Vor 2 Tagen beobachtete eine Frau wie ein Auto dieses kleine Hundemädchen einfach überfuhr.

Sie ging mit ihr in die nächstgelegene Klinik. Am Hinterbein fehlte die halbe Haut.

In einer kleinen Notoperation wurde das gemacht, aber ihre gebrochenen Beinchen konnten aus Geldmangel nicht operiert werden.

Heute wandte sich diese Frau hilfesuchend an Mariela, denn der Tierarzt meinte es gebe noch die Möglichkeit sie einzuschläfern.

Heute wurden sofort nach der Übernahme Röntgen und Bluttests gemacht. Die Kleine hat die Beinchen 4-fach gebrochen.

Der Parvotest war zum Glück negativ. Nun bleibt das Hundemädchen erstmal in der Klinik und ein Operationsplan wird erstellt.

 

Paten wären schön die das Mäuschen auf ihrem schweren Weg begleiten würden.

Falls du ein paar Euro für die Operation übrig hättest wären wir dir sehr dankbar.

 

Hier: gelangt man zu Tequilas Facebookseite

 

Hündin NANIA ist ADOPTIERT!

Name: NANIA

Alter: 4 Monate - Stand 03.01.2018

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Rasse: Ridgeback

 

Hallo, mein Name ist NANIA, mich erkennt ihr gleich an meiner Narbe auf der Stirn, mit der bin ich aber schon geboren.

Eine Frau, die in einer Klinik arbeitet, hat uns von einem "Züchter" gerettet. Dieser verkauft unsereins an Jäger, das bedeutet hier den sicheren Tod oder ein Leben als Gebärmaschine.

Funktioniert man nicht auf Anhieb wie vorgestellt lebt man nicht lange.

Meine Schwestern und ich konnten gerettet werden, unsere Büder wurden leider schon verkauft.

Diese Frau wusste genau was los ist und hat uns da rausgeholt, bei ihr dürfen wir auch so lange bleiben bis wir ein sicheres Zuhause gefunden haben.

Da sie selbst nicht weiß, wie sie uns in ein gutes Zuhause vermitteln soll und ja auch weiß welches Leben uns in Bulgarien blüht, hat sie sich an Mariela gewandt.

Und die hat natürlich nicht nein gesagt.

Nun bin ich auf Heimatsuche und auf der Suche nach meinem passenden Menschen. Denkst du, dass wir zwei klar kommen würden und ich bei dir ein sicheres Zuhause haben könnte?

Oder willst du mich mit einer Patenschaft unterstützen bis ich was Passendes gefunden habe??

 

Hier: gelangt man zu Nanias Facebookseite

 

Rüde DUKE ist ADOPTIERT!

Name: DUKE

Alter: 3-4 Monate - Stand 08.08.2017

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo,mein Name ist Duke,

mutterseelen alleine waren meine zwei Geschwister und ich auf den Straßen Varnas unterwegs.

Vania fand uns und nahm uns sofort mit.

Sie hat uns aufgepäppelt.

Jetzt bin ich auf der Suche, nach meinem Zuhause für immer.

Auch über Paten, die mich unterstützen, würde ich mich sehr freuen.

 

Hier: gelangt man zu Dukes Facebookseite

 

Rüde ARCHI ist ADOPTIERT!

Name: ARCHI

Alter: 2-3 Jahre - Stand 13.12.2017

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Größe: Klein,30 cm

4 kg

 

Hallo, ich bin der kleine ARCHI, ich hatte mal ein Zuhause. Aber wie es hier so vielen ergeht, wollte man mich dort nicht mehr.

Und so landete ich auf der Straße :( Es war ganz schlimm für mich, ich wusste ja nicht wie ich mir selber Futter besorgen konnte,. Ich wusste einfach nicht wohin.

Also ging ich dorthin wo ich dachte Hilfe zu bekommen...zu Menschen. Ich fand Unterschlupf bei einer Autowerkstatt, aber dort war ich auch nur geduldet, erfreut war da keiner über mich.

Aber die hatten nach 10 Tagen wenigstens eine gute Idee und verständigten Mariela. Sie kam natürlich gleich und nahm mich mit.

Der erste Weg war in die Klinik zur Untersuchung. Heute wurden alle Bluttests gemacht und diese waren alle negativ, ich bin ein gesundes Kerlchen :) Ein wenig wird das schon noch dauern bis ich mein Zuhause gefunden habe....oder doch nicht?

Magst du mir ein Zuhause schenken? Oder willst du mich als Pate unterstützen? Dann schreibe eine private Nachricht an das Team, sie werden dich gerne beraten.

Bis bald, euer ARCHI.

 

Hier:gelangt man zu Archis Facebookseite

Hündin SUZANNA ist ADOPTIERT!

Name: SUZANA

Alter: 8 Monate - Stand 09.01.2018

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

Eine herzensgute Frau wollte nur das Beste für uns.

Sie hat mich und 8 andere zu sich mit genommen.

Doch acht Welpen wirklich zu versorgen ist nicht so einfach.

So rief sie Mariela zu Hilfe und diese sagte natürlich nicht nein. Wir bekamen unsere Impfungen und inzwischen sind wir Mädels auch kastriert, leider ein Muss, denn vermehren sollen wir uns ja nicht hier auf der Pflegestelle.

Wie gesagt, wir leben auf einer Pflegestelle, das ist kein Zuhause für immer. Dieses hätte ich gerne bei dir.

Aber auch über eine Patenschaft würde ich mich freuen, willst du mich unterstützten?

 

Hier: gelangt man zu Suzanas Facebookseite

 

Rüde PIXEL ist ADOPTIERT!

Name: PIXEL

Alter: 50-60 Tage - Stand 23.11.2017

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Hallo, ich bin der kleine PIXEL.

Das ich eine halbwegs laute Stimme habe und gut jammern kann war meine Rettung. Ich habe um mein Leben geweint und wurde zum Glück erhört.

Eine Freundin von Mariela erhörte mein Flehen und hat sie angerufen. Natürlich hat diese nicht lange gezögert und ist losgefahren.

Auf einer riesigen Baustelle bei der großen Straße die da gerade gebaut wird haben sie mich in einer Röhre gefunden. Das war Rettung in fast letzter Minute.

Denn wenn am nächsten Morgen die Arbeiten weitergegangen wären, wäre dort zugeschüttet worden...und ich gleich mit dazu.

Das war echt knapp, denn die auf ihren großen Maschinen hätten mich da wahrscheinlich gar nicht gesehen oder es wäre ihnen egal gewesen... bin ja nur ein Kind der Straße.

Auf meinem Rücken habe ich eine 15 cm lange Wunde die schon etwas älter ist, also nichts Frisches, das hat mir schon seit Tagen Schmerzen bereitet.

Ich habe aber noch ein besonderes Zeichen...ich habe keine Rute!

Ob ich so zur Welt kam oder ob mir dieser bald nach der Geburt abgeschnitten wurde weiß leider keiner.

Auf jeden Fall brachten sie mich gleich in die Klinik und dort wurde ich versorgt. Nachdem feststand, dass ich nichts Ansteckendes habe, durfte ich zu Mariela nach Hause fahren und mich dort erstmal verwöhnen lassen.

Den großen Yakul habe ich schon um meine kleinen Pfötchen gewickelt.

Schön wäre es, wenn mich jemand mit einer Patenschaft auf meinem Weg begleiten will, aber das allergrößte Glück wäre natürlich ein Zuhause.

 

Hier:  gelangt man zu Pixels Facebookseite

 

Hündin VESI ist ADOPTIERT!

Name: VESI

Alter: 8 Monate - Stand 19.12.2017

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Komplett geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

VESI wurde mit ihrem Bruder und 7 anderen Junghunden bei einer Frau rausgeholt die zwar ein sehr gutes Herz hat, aber die Situation nicht mehr einschätzen kann.

VESI ist daher schon kastriert, sie leben dort im Rudel und die Gefahr, dass sie sich vermehren ist einfach zu groß.

VESI wurde nun eben kastriert, komplett geimpft, gegen Parasiten behandelt und ist somit ausreisefertig.

Zum Ausreisen fehlt aber noch das richtige Zuhause. Wer gibt der lieben Hündin die bisher nur das Nötigste zum Überleben hatte ein behagliches Zuhause?

Wer VESI mit einer Patenschaft unterstützen will, schreibt uns eine private Nachricht!

 

Hier: gelangt man zu Vesis Facebookseite

Hündin AKELA ist ADOPTIERT!

Name: AKELA

Alter: 6 Monate - Stand 26.08.2017

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Gewicht: 16kg

Größe: wird groß

Huskymix

 

Hallo mein Name ist Akela;

auch ich bin eine Schwester von Toni.

Auch ich litt an dem Pavovirus, den ich überstanden habe und jetzt vollständig gesund bin.

 

Jetzt bin ich auf der Suche nach einem eigenem Zuhause.

Auch über Paten, die mich unterstützen, würde ich mich sehr freuen.

 

Hier: gelangt man zu Akelas Facebookseite

Hündin LARA ist ADOPTIERT!

Name: LARA

Alter: 4 Monate - Stand 03.01.2018

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Rasse: Ridgeback

kein Anfängerhund!

 

Auch ich bin eines der Ridgebackmädels die an Jäger verkauft werden sollten.

Unsere 2 Brüder waren leider schon verkauft als diese Frau in der Klinik von uns erfuhr. Das Leben bei einem Jäger hier ist kein Honiglecken.

Wir Mädchen werden meist als Gebärmaschinen benutzt. Und wenn man nicht so funktioniert wie es bei der Jagd sein soll, dann gehört die nächste Kugel meist uns.

Zum Glück hat sie uns da rausgeholt und nun hoffe ich, dass ich ein Zuhause finde in dem man mich zu schätzen weiß und wo ich ohne Furcht leben darf.

Willst du mein Pate sein oder mir das erwünschte Zuhause schenken?

 

Hier: gelangt man zu Laras Facebookseite

 

Rüde THEO ist ADOPTIERT!

Name: THEO

Alter: 4,5 Monate - Stand 02.10.2017

Geschlecht: männlich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt  bei Ausreise

 

Hallo, mein Name ist Theo,

ich war auf der Suche nach Futter vor der Klinik, andere Hunde jagten mich und wollten mich töten.

Ich wurde gerettet, bin jetzt in der Tierklinik und werde dort behandelt.

Ich habe Demotex, ich werde sicher einen Monat in der Klinik bleiben.

 

Wenn ich dann ganz gesund bin, brauche ich ein Zuhause für immer, vielleicht bei dir?

Auch über Paten, die mich auf meinem Weg begleiten, würde ich mich sehr freuen.

 

Hier: gelangt man zu Theo Facebookseite

 

Rüde BOYAN ist ADOPTIERT!

Name: BOYAN
Alter: 40 Tage - Stand 13.01.2018
Geschlecht: Männlich
Kastriert: Nein
Hallo, mein Name ist BOYAN und ich bin einer von Mamas Welpen.
Meine Geschwister und ich wurde auf eine andere Pflegestelle verlegt damit uns nicht das selbe Schicksal wie unsere Mama ereilt.
Hier werden wir welpengerecht versorgt, aber ohne unsere Mama ist es halt nicht wie davor.
Ich hoffe, dass ich bald ein Zuhause finde in dem ich alles vergessen kann. Hilfst du mir beim Vergessen und gibst mir ein Zuhause? Oder willst du mein Pate sein???
Hier: gelangt man zu Boyans Facebookseite

Rüde FOXY ist ADOPTIERT!

Name: FOXY

Alter: 1- 1,5 Jahre - Stand 15.12.2017

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Größe: 35 cm und 7 kg

 

Ich schlich hungrig und einsam durch die Straßen von Varna. Bis ich endlich bei einem Tor ankam und wo mir ein vertrauter Geruch entgegenkam.

Es roch nach Hunden, Katzen und nach Menschen. Aber hier hatte ich ein gutes Gefühl, es sagte mir: Hier bist du richtig! Und mein Gefühl sollte mich nicht täuschen.

Kurz darauf öffnete sich das Tor und eine Frau kam heraus. Als sie mich sah wusste sie sofort Bescheid.

Ich war bei Hristina gelandet, sie macht Pflegestelle für AHBV. Als erstes holte sie mich rein und gab mir zu fressen.

Wie lange hatte ich das schon vermisst, endlich war min Bauch wieder voll. Dann fuhr sie mit mir zur Klinik. Mein Körper war übersät mit Zecken und Flöhen, von den kleinen Würmchen ganz zu schweigen.

Nachdem ich von allen Parasiten befreit wurde, kamen die ersten Impfungen. Jetzt bin ich soweit, dass ich bei Hristina zur Pflege einziehen durfte.

Ihr könnt euch nicht vorstellen wie hungrig ich bin. Hristina kann es kaum glauben wie schnell mein Napf immer leer ist. Aber ich habe ja auch einiges aufzuholen.

Bald werde ich kräftig genug sein und ich kann mich jetzt schon um ein Zuhause umsehen. Hast du en Körbchen für mich frei? Oder willst du mein Pate sein?

 

Hier: gelangt man zu Foxys Facebookseite

Hündin ALBENA ist ADOPTIERT!

Name: ALBENA
Alter: 7-8 Jahre - Stand 17.02.2017
Kastriert: ja
Geimpft und gechipt: ja
Ehrlichiose positiv
Seit 3 Jahren im Shelter
Auf einer Pflegestelle in Deutschland!

Seit 3 Jahren im Shelter, adoptiert und nach 1. Tag ausgesetzt.

Hündin  ALBENA  verzweifelt.

Sie weiß nicht was sie falsch gemacht hat, denn sie hat niemandem etwas getan !

Sie hatte ein Zuhause jahrelang hat man sie behütet und geliebt und dann, vor 3 Jahren, wurde sie einfach im Shelter abgegeben.

Man wollte sie nicht mehr. Einfach so. Ohne Grund.Dann endlich ein Lichblick !

Jemand sah sie, nahm sie mit und hat sich einreden lassen dass Ehrlichiose gefährlich und ansteckend ist. Aber sie ist ja nicht ausgebrochen, es geht Albena gut ! Der Adoptant band sie an einen Mülleimer und ließ sie einfach dort. Alleine, ohne Hoffnung. Man fand sie und wieder kam sie zurück in ihre Zelle.

Sie starrt auf die Tür, sie hofft, wartet auf den Menschen der sie im Stich gelassen hat

. Es schmerzt sie so zu sehen. Ihre Augen sind traurig. Der Blick erzählt ihre Geschichte.

Wann findet sie endlich jemanden , der immer für sie da ist, bis ans Lebensende bei ihr bleibt ?

Wenn du Albena adoptieren möchtest, freuen wir uns auf deine persönliche Nachricht an uns !

 

Hier: gelangt man zu Albenas Facebookseite:

Katze KAMELIA ist ADOPTIERT!

Name: KAMELIA

Alter: 3 Monate (Stand 04.12.2017)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, ich bin Kamelia.

Ich wurde auf der Straße geboren.

Mit meiner Mama und meinem Bruder fühlte ich mich sicher, denn wir passten auf uns auf.

Auf einmal kam unsere Mama nicht wieder und wir verloren das Gefühl der Sicherheit.

Wir fürchteten uns, denn es lauerten so viele Gefahren.

Eines Tages kam ein Mädchen auf uns zu und merkte, dass wir alleine waren.

Sie nahm uns mit sich mit und brachte und in eine Klinik. Sie wusste nicht wohin sonst mit uns.

Zu dieser Zeit waren Mariela und Jeni in der Klimik, um ihre Schützlinge zu besuchen und sie bemerkten uns. Mariela nahm  uns in ihre Obhut und nun können wir in Sicherheit aufwachsen.

Doch ich kann nicht für immer bleiben, denn ich wünsche mir ein Zuhause für immer, am besten mit einem Spielkameraden, der in etwa so alt ist wie ich, in dem ich unendlich geliebt werde. Denn ich werde bedingunslos lieben.

Hast Du genau so ein Zuhause für mich?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater KAMEN ist ADOPTIERT!

Name: KAMEN

Alter: 3 Monate (Stand 04.12.2017)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, ich heiße Kamen.

Meine Mama brachte mich und meine Schwester Kamelia auf der Straße zur Welt. Wir lebten von Tag zu Tag und freuten uns, den Nächsten zu erleben.

Doch auf einmal war meine Mama weg. Sie kam nicht mehr wieder zu uns zurück.

Wir hatten große Angst, vor allem, als ein Mädchen und sah und mitnahm.

Doch sie war nicht böse. Sie brachte uns in eine Tierklinik, da sie nicht wusste, was sie sonst machen sollte.

Unser Glück war, dass zu dieser Zeit Mariela und Jeni in der Klinik waren und auf uns aufmerksam wurden.

Mariela nahm uns ihrer an und nun werden wir versorgt und erfahren das erste Mal Sicherheit vor der Straße.

Nun suche ich mein Zuhause, in das ich ziehen darf. Noch bin ich zu jung, aber das ändert sich jeden Tag.

Hast Du ein Zuhause für mich, mit einem etwa gleichaltrigen Spielkameraden? Dann würde ich mich sehr über eine Nachricht freuen.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater TOM ist ADOPTIERT!

Name: TOM

Alter: 4 Monate (Stand 03.12.2017)

Geschlecht: männlich

Kastriert: Nein

Panleukopenie negativ

Wurde gegen Herpesvirus in der Klinik behandelt

Augen können erhalten werden

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, ich heiße Tom.

Ich lebte auf der Straße, ich kannte es nicht anders, ich wurde dort geboren. Anfangs war es auch nicht schlimm, denn meine Mama war bei mir.

Irgendwann musste ich immer niesen und meine Nase lief. Schnupfen sagt ihr dazu.

Nur bei uns Katzen kann unbehandelter Schnupfen dazu führen, unser Augenlicht zu verlieren. Ich war nicht gesund und somit waren meine Chancen auf Überleben gleich null.

An dem Tag meiner Rettung saß ich in einem Gebüsch neben der Straße. Valia heißt meine Retterin. Sie brachte mich in die Klinik und dort wurde ich richtig untersucht. Meine Leukozyten waren sehr hoch, habe den Herpesvirus und bin nun stationär in der Klinik.

Meine Werte bessern sich schon und meine Augenlicht kann ich auch behalten, denn ich wurde rechtzeitig gefunden.

Wenn ich ganz gesund bin würde ich gerne direkt in mein eigenes Zuhause ziehen.

Verliebst Du Dich in mich?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Rüde ARON ist ADOPTIERT!

Name: ARON

Alter: 25-30 Tage - Stand 17.10.2017

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Charakter: noch sehr schüchtern und zurück haltend. Aber das wird sich geben

 

Man packte meinen Bruder und mich einfach in einen Nylonsack und hängte uns an einen Abhang. Einfach zum Sterben aufgehängt.

Wir sind doch noch so klein, wer tut nur so etwas Schreckliches.

Ich hatte solche Angst, ich dachte wir müssen sterben.

Doch dann nahte Hilfe, man holte uns dort weg und brachte uns sofort in die Tierklinik.

Dort werde ich jetzt gründlich untersucht und aufgepäppelt.

 

Wenn ich dann alt genug bin, brauche ich ein Zuhause, ich würde mich sehr freuen, wenn du mir eine Nachricht schreibst.

Auch Paten wären toll, die Klinikkosten sind nicht gerade billig, wenn du mich unterstützen möchtest, wäre das super!

 

Hier: gelangt man zu Arons Facebookseite

 

Rüde COCO ist ADOPTIERT!

Name: COCO

Alter: 8 Monate - Stand 19.12.2017

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

COCO wurde von einer Frau mit seiner Schwester Vesi und 7 anderen Welpen irgendwo eingesammelt.

Diese Frau meinte es gut, aber sie unterschätzte es 9 Welpen zuhause zu haben.

Der wunderschöne COCO ist nun schon komplett geimpft und wird mit allem versorgt, trotzdem ist das dort kein Leben für einen jungen Hund.

COCO sollte so bald wie möglich in sein eigenes Zuhause ziehen können. Aber wo findet er das? Etwa bei dir?

Wenn du COCO adoptieren oder mit einer Patenschaft unterstützen willst, dann schreibe uns doch eine Nachricht!

 

Hier: gelangt man zu Cocos Facebookseite