Hündin PAULA ist ADOPTIERT!

Name: PAULA

Alter: 2-2.5 Monate - Stand 08.11.2017

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Charakter: Welpentypisch

 

Ich wurde mit meinem Bruder einfach auf einem Basar zurückgelassen.

Abgestellt in einem Karton.

Wahrscheinlich waren wir für den Verkauf nicht schön genug?!

Oder wir waren einfach zuviel.

Aber dann kamen diese Frauen und sahen uns und sie nahmen uns mit. Die Erstversorgung in der Klinik haben wir schon hinter uns.

Und jetzt heißt es erstmal erholen.

Wenn du mir ein Zuhause geben willst oder mich mit einer Patenschaft unterstützen willst, dann kannst du dich hier informieren oder unserem Team eine private Nachricht senden.

 

Hier: gelangt man zu Paulas Facebookseite

Hündin TARA ist ADOPTIERT!

Name: TARA
Alter: 2,5 Monate - Stand 15.01.2018
Geschlecht: Weiblich
Kastriert: Nein
Geimpft, gechipt bei Ausreise!
So, da bin ich nun auch. Ich bin TARA und die Schwester von TINA. Wie meine Schwester bin auch ich eine richtige Wuchtbrumme.
Wir wiegen jetzt schon über 7 kg.
Ich lebte mit meiner Mama und meinen 4 Geschwistern neben einer vielbefahrenen Schnellstraße.
Vor ein paar Tagen waren wir noch zu fünft, Tina wurde etwas früher als ich gesichert, aber von den anderen gibt es leider keine Spur mehr.
Vielleicht haben sie sich nur wo versteckt, was ich hoffe, und sie können vielleicht auch noch gerettet werden. Aber da können wir nur abwarten.
Die Helfer sind ständig vor Ort. Wie gesagt, ich bin jetzt mal in Sicherheit, würde mir aber ein eigenes Zuhause wünschen. Willst du mit mir durchs Leben gehen? Oder willst du mich als Pate unterstützen?
Hier:  gelangt man zu Taras Facebookseite

Rüde WINNIE ist ADOPTIERT!

Name: WINNIE

Alter: 2-2.5 Monate - Stand 08.11.2017

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Charakter: Welpentypisch

 

Der kleine WINNIE wurde auf einem Basar gefunden.

Zusammen mit seiner Schwester einfach in einer Box abgestellt und dort gelassen.

Aber unsere Engel waren vor Ort!

WINNIE und seine Schwester wurden natürlich mitgenommen, in der Klinik durchgecheckt und bleiben dort nun ein paar Tage bis sie kräftig genug sind in den Kindergarten zu ziehen. Bald wird der süße WINNIE ein Zuhause brauchen.

Wer hat denn ein Körbchen frei und will die schönen Seiten des Welpenalters mit ihm genießen und ihm sein Leben lang verwöhnen?

WINNIE würde sich auch über Paten freuen die ihn bis zur Reise ins Glück unterstützen wollen.

 

Hier: gelangt man zu Winnies Facebookseite

Rüde LENNY ist ADOPTIERT!

Name: LENNY

Alter: ca. 3 Wochen - Stand 14.11.2017

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Charakter: Welpentypisch verspielt

Der Herbst in Varna ist nicht gerade freundlich und da wurden wir hineingeboren.

Nass, kalt und auf der Sraße, was sollte das für ein Leben sein?

Ein kurzes wäre es gewesen, wenn da nicht Mariela gewesen wäre die uns in Sicherheit gebracht hat.

Nun dürfen wir uns in Sicherheit und Geborgenheit entwickeln, sodass wir als "gut erzogene" Welpen in unser Zuhause ziehen können.

Klar müssen wir noch einiges dann bei dir lernen, aber das Sozialleben und das Rudelleben erlernen wir schon hier.

Willst du mich auf dem Weg in mein Zuhause als Pate oder Patin unterstützen?

Aber auch wenn du mir ein Zuhause schenken willst. Oder du schickst gleich private Nachricht an das Team, dann werden sie dich gerne und unverbindlich beraten.

 

Hier: gelangt man zu Lennys Facebookseite

Rüde KARLITO ist ADOPTIERT!

Name: KARLITO

Alter: ca 1 Jahr - Stand 25.11.2017

Geschlecht: männlich

Kastriert: ja 

Gewicht: nur 6kg

Starke Anämie

Demodex

 

Hallo, sie haben mich KARLITO getauft,ob ich vorher einen Namen hatte weiß ich nicht.

Ein Freund von Mariela fand mich auf der Straße und hat sie sofort informiert.

Sie brachten mich sofort in die Klinik, dort stellte man bei mir eine schwere Anämie wie auch Demodex fest.

Ich bin sehr unterernährt und furchtbar hungrig, ich weiß schon garnicht mehr wann ich das letzte Mal was richtiges zu Fressen bekommen habe.

Aber hier in der Klinik habe ich gleich etwas bekommen.

Ich muss mal ein Zuhause gehabt haben, sagen sie, an meinen Krallen sieht man, das ich mich lange nicht bewegt habe, sie vermuten das ich sehr lange irgendwo eingesperrt worden bin.

Ich bin so froh das ich jetzt in Sicherheit bin, ich werde jetzt so lange in der Klinik bleiben müssen bis ich wieder ganz gesund bin.

Schön wäre es, wenn mich jemand mit einer Patenschaft auf meinem Weg begleiten würde.

 

Hier: gelangt man zu Karlitos Facebookseite

 

Hündin RAYA ist ADOPTIERT!

Name: RAYA

Alter: 3 Monate - Stand 16.10.2017

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Charakter: Welpentypisch verspielt, freundlich; lebt im Rudel; Umgang mit Katzen kann in diesem Alter gut erlernt werden, außerdem kennt sie Katzen von der Straße.

 

Wie schon oben erwähnt, haben meine Schwester und ich 10 Tage warten müssen bis uns jemand zu Hilfe kam.

Es gab zwar einen Aufruf auf Facebook, dass wir zwei uns auf diesem Parkplatz herumtreiben, aber das hat anscheinend nicht interessiert.

Erst als Mariela diesen nach 10 Tagen las, war sofort Hilfe unterwegs.

So ein Parkplatz ist doch kein Kinderspielplatz, Autos parken ein, Autos parken aus, brausen da vorbei und mittendrin da waren wir.

Aber wie gesagt, Hilfe nahte, wir wurden in die Klinik gebracht und untersucht, alles bestens bei uns.

Nun haben wir schon die erste Impfung erhalten und befinden uns auf einer Pflegestelle. Das ist aber kein Zuhause für immer, denn es sollen ja weitere Notfellchen wieder die Chance haben nachzurücken.

Und für mich wäre es natürlich auch viel besser wenn ich bald in mein Für-immer-Zuhause ziehen könnte. Ich warte ab jetzt auf deine Nachricht.

RAYA würde sich über Paten freuen die sie auf ihrem Weg begleiten.

 

Hier: gelangt man zu Rayas Facebookseite

Hündin VANESSA ist ADOPTIERT!

Name: VANESSA

Alter: 3 Monate - Stand 16.10.2017

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Charakter: ein typischer, verspielter Welpe, lebt im Rudel und wird durch ihr Alter auch keine Probleme mit Katzen haben.

 

Mit einem Facebookaufruf nahm alles seinen Lauf, erst musste ich mit meiner Schwester 10 Tage warten.

Aber dann hat es die Richtige gelesen und die Helferleins rückten aus.

So ein großer Parkplatz ist doch kein Zuhause für so ein hübsches Mädchen wie ich es bin. Die Autos brausten an uns vorbei, ohne jegliche Rücksicht.

Eigentllich ein Riesenglück dass wir noch leben. Als sie uns eingefangen hatten war der erste Weg natürlich in die Klinik.

Abhören, Augen und Ohren anschauen und dann das Gepickse für die Bluttests....hmmm. Aber alles im grünen Bereich.

Ich habe schon die erste Impfung erhalten und durfte es mir gleich auf einer Pflegestelle bequem machen....mit meiner Schwester, versteht sich wohl von selbst.

Aber auch ich brauche ein Zuhause bei meiner eigenen Familie, denn auf die Dauer ist das hier nichts.

Willst du vielleicht mein Pater werden der mich auf meinem Weg begleitet?

 

Hier: gelangt man zu Vanessas Facebookseite

Hündin MURA ist ADOPTIERT!

Name: MURA
Alter: Geb 10.01. 2015
Geschlecht: Weiblich
Kastriert: Nein
Größe: 60 cm , 18 kg
Geimpft, gechipt
Lebt schon in Deutschland!
 MURA ist eine Scheidungswaise :( Frauchen und Herrchen haben sich getrennt, leider sind in der Hausgemeinschaft des Frauchens keine 2 Hunde erlaubt und MURA muss zum Herrchen zurück.
Er arbeitet aber Vollzeit und ist täglich mehr als 8 Stunden außer Haus, das will er MURA nicht antun.
Denn MURA braucht Aufmerksamkeit und viel Auslauf. Daher hat er sich schweren Herzens entschieden MURA abzugeben in ein Zuhause wo man ihr gerecht wird und sie die Aufmerksamkeit bekommt die sie braucht. MURA ist gut erzogen und ist mit anderen Hunden und Katzen verträglich.
Nur an der Leine "zickt" sie manchmal ein wenig bei fremden Hunden. Daran sollte noch gearbeitet werden. Bekommt MURA ihre dritte Chance??? 
Wir vermuten, dass Mura ein Zuhause gehabt hat. Mit einer sehr klaren Verständnis, dass sie kaum Überlebenschancen auf der Straße hat, wurde von ihre Ex-Besitzer Mura ausgesetzt. Und zwar nicht nur auf der Straße sondern in der Nähe von eine große Baustelle wo täglich große Maschinen vorbei fahren. Mura, entsetzt, versteckte sie sich in eine Kanalisation ... Und sie wartete.... Aber nicht auf ihr ''Herr'' sondern auf die Schicksal. Die Schicksal hat aber entschieden, dass Mura leben wird. Mura wurde von einer Frau mit einem guten Herzen entdeckt und sie ist bereits zur Behandlung in die Klinik. Mura hat Demodex, das ist nichts dramatisches und kann gut behandelt werden. Sie ist ca. 7-8 Monate alt und wir vermuten, dass sie ein sehr großes Mädchen wird. Wir suchen Menschen für sie die sehr aktiv oder sportlich sind.
  gelangt man zu Muras Facebookseite

Katze BELUSHKA ist ADOPTIERT!

Name: BELUSHKA

Alter: 2,5 Jahre (Stand 07.01.2018)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja 

FIV positiv

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Mein Name ist Belushka. Ich war schwanger, doch schaffte es nur eins zu retten. Denn ohne Hilfe auf der Straße ist es schwierig eine Familie zu beschützen. Mein kleiner Sohn ist aber leider nicht gesund, denn er hat verformte Hinterbeine. Doch das ist kein Grund ihn zu verstoßen, denn er ist immer noch mein Baby. Er ist mein Ein und Alles und darum kümmere ich mich liebevoll um ihn. Auch er wird groß und darf sich auf die Suche nach seinem Zuhause begeben. Auch ich bin nun auf die Suche nach einem eigenen Zuhause. Leider wurde ich FIV positiv getestet, deshalb sollten in meinem Zuhause ebenfalls FIV positive Katzen leben.

Wer gibt mir trotz meiner Krankheit eine Chance auf ein Zuhause?

Auch Paten suche ich noch.

 

Hier gelangst Du auf Belushka´s Facebookseite.

Katze MINI ist ADOPTIERT!

Name: MINI

Alter: 1,5 Jahre (Stand 17.01.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Charakter: Ist ängstlich durch das Erlebte, ihrer Pflegemama vertraut sie, aber bei neuen Leuten braucht sie Zeit!

Geimpft und gechiptbei Ausreise

 

Mein Name ist Mini.

Schon vor einem Jahr wurde ich gefunden.

Damals ging es mir sehr schlecht. Ich bin den falschen Leuten in die Arme gelaufen :( Diese Menschen hatten nichts Gutes im Sinn. Sie haben mir am ganzen Körper tiefe Schnittwunden zugefügt und mir meinen Schwanz abgeschnitten :(

Es hat lange gedauert bis ich wieder gesund war und alles verheilt war.

Aber nun bin ich wieder fit. Von meinem Erlebnis mit diesen Leuten ist mir eine gewisse Furcht geblieben und es dauert etwas bis ich Vertrauen finde.

Aber ich glaube, dass das niemanden wundert mit klarem Menschenverstand.

Also, wenn du mir ein Zuhause geben willst, wirst du etwas Geduld mit mir brauchen. Anfangs verstecke ich mich, aber dann komme ich und lasse mich auch gerne kuscheln. Hast du Geduld, Zeit und ein Plätzchen für mich???

Oder willst du mich als Pate bis zu meiner Ausreise unterstützen?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze STELA ist ADOPTIERT!

Name: STELA

Alter: 5-6 Monate (Stand 07.01.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, ich heiße Stela.

Eigentlich war ich nur auf Futtersuche, wie viele von uns. Und genau da liegt das Problem! Die Menschen fühlen sich gestört durch uns und behandeln uns dadurch nicht gerade gut :( Als ich so auf der Suche war und durch den Duft von etwas Essbarem abgelenkt war, kam dieser Mensch, dem ich ein Dorn im Auge war. Gerade wolllte ich meine Fund verspeisen, da hat er zugetreten. Es traf mich mit solcher Wucht, dass ich durch die Luft flog und mein Schädel und der Kiefer brachen. Ich hatte Glück im Unglück, ich wurde sofort gefunden und in die große Klinik gebracht. Ich hatte große Schwierigkeiten zu atmen denn alles ist sofort angeschwollen. Die Ärzte dachten, dass ich die Nacht nicht überlebe. Aber die haben nicht mit meinem Überlebenswillen gerechnet.

Ich kämpfte, weshalb mein Zustand sich etwas gebessert hat. Ich war 24 Stunden unter Aufsicht, denn es wusste niemand wie es sich wirklich entwickelt, aber alle gaben ihr Bestes.

Inzwischen wurden alle meine Brüche operativ versorgt und es ging bergauf mit mir.

Inzwische geht es mir so gut, dass ich schon bald in mein Zuhause ziehen darf.

Hast Du ein Zuhause für mich?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater MILEN ist ADOPTIERT!

Name: MILEN

Alter: 7 Monate (Stand 17.01.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo ich bin MILEN, auch über mich gibt es leider nicht viel zu erzählen.

Meine Pflegemama sagt immer ich bin ein Feigling, denn ich brauche etwas Zeit um abzuschätzen ob es für mich gefährlich ist oder nicht.

Also irgendetwas dürfte ich in meinem jungen Leben doch schon erlebt haben.

Aber wehe wenn ich Vertrauen gefunden habe und sehe, dass da keine Gefahr ist. Dann kann sich mein Mensch vor Küssen und Kuscheln nicht mehr retten.

Wer nimmt mich bei sich auf und lässt sich von mir bekuscheln??

Du vielleicht?

Wenn du mich vielleicht mit einer Patenschaft unterstützen willst wäre das auch sehr fein :)

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Rüde CORGI ist ADOPTIERT!

Name: CORGI

Alter:

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

 

CORGI ist einer der, der Misshandlungen nicht entweichen konnte und Schläge abbekommen hat.

Die Schläge waren so hart, dass er seine Gliedmaßen nicht mehr bewegen kann.

Das Röntgen zeigt zwar keine Brüche, aber er ist gelähmt.

Die Ärzte kämpfen um ihn und hoffen, dass es sich um ein vorübergehendes neurologisches Problem handelt.

Wir können nur hoffen.

Als Mariela bei ihm ankam, hatte er sich schon aufgegeben, er war bereit zu gehen...zu gehen in eine bessere Welt.

Als er jedoch sah, dass man ihm helfen will, nahm er es dankbar an <3 CORGI kämpft!!! Wer CORGI unterstützen will/ kann, kann dieses über dieses Konto oder per paypal mit dem Verwendungszweck CORGI:

Account of the Foundation Animal Hope Bulgaria - Varna Fibank IBAN - BG82FINV91501215374506 BIC - FINVBGSF

PAY PAL: office.animal.hope@gmail.com

 

Wir bedanken uns im Voraus für eure Hilfsbereitschaft.

 

CORGI würde sich auch über Paten freuen die ihn auf seinem Weg begleiten!

 

Hier: gelangt man zu Corgis Facebookseite

 

Katze VIV ist ADOPTIERT!

Name: VIV

Alter: 4 Monate (Stand 07.01.2018)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Charakter: verspielt und verschmust, mit anderen Katzen verträglich. In dem Alter, kann man sie auch gut an Hunde gewöhnen

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, ich bin Viv.

So klein wie ich war, fand man mich auf Varnas Straßen mit einer verletzten Pfote. Ich hatte solche Schmerzen und war ganz alleine. Wo meine Mama war weiß ich nicht. Man brachte mich sofort in die Klinik und verarztete meine Pfote. Jetzt bin ich wieder ganz gesund und munter. Wenn ich dann alt genug bin, würde ich mir so sehr ein Zuhause mit Artgenossen zum spielen wünschen, wenn du mir ein Zuhause geben magst, schreib mir doch eine Nachricht.

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Katze AYA ist ADOPTIERT!

Name: AYA

Alter: 4 Monate (Stand 10.01.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein:

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

Hallo, ich bin die einzigartige Aya.

Ich wurde von einer Frau im Alter von 2 Tagen gefunden, die immer mal wieder für AHBV als Pflegestelle tätig ist.

Ich war ganz alleine, meine Mama war nicht bei mir. Sie hatte mich verlassen.

Ob sie das freiwillig tat oder ihr etwas passiert ist werden wir nie erfahren.

Ich bin mit der Flasche aufgezogen worden und habe mich inzwischen zu einer verspielten und verschmusten Katzendame entwickelt.

Ich bin nun auf der Suche nach meinem Zuhause.

Hast Du eins für mich?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze JESSICA ist ADOPTIERT!

Name: JESSICA

Alter: 5 Monate (Stand 13.01.2018)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt - Ausreisefertig!

 

Gefunden, hat man mich ganz alleine auf der Straße, bei strömendem Regen.

Ich war gerade mal 2 Monate alt.

Ich bin so froh das ich dann in Sicherheit war, so klein wie ich war, wäre das sicher nicht gut ausgegangen.

Im Moment befinde ich mich auf einer bulgarischen Pflegestelle und bin auf der Suche nach meinem eigenen Zuhause.

Magst Du mein eigener Mensch werden?

Auch über Paten, die mich auf meinem Weg begleiten, würde ich mich sehr freuen.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze JULIA ist ADOPTIERT!

Name: JULIA
Alter: 13 Monate - Stand 29.10.2017
Geschlecht: weiblich
Kastriert: Ja
Geimpft und gechipt - Ausreisefertig.
 
Hallo, ich heiße Julia.
Ich wurde auf der Straße geboren und von Anfang an sah ich die Gefahren vor mir.
Meine Mama war immer da um mir zu zeigen, wie ich am besten überlebe. Denn für die jungen Katzen ist es immer schwierig, sich gegen die Älteren durchzusetzen.
Doch eines Tages war meine Mama weg. Ich schrie nach ihr, doch sie kam nicht wieder. Auch ein paar Stunden später war sie immer noch nicht da. Ich hatte so hunger und war vollkommen hilflos. Ich war noch nicht soweit, alleine auf der Straße zu leben.
Irgendwann, als ich die Hoffnung schon aufgegeben habe, kam jemand auf mich zu. Ich hatte Angst, denn Mama hatte mich immer vor bösen Menschen gewarnt.
Doch mein Finder war nicht böse, ganz im Gegenteil.
Ich wurde in eine Klinik gebracht, dort durchgecheckt und zog dann auf eine Pflegestelle.
Dort wurde ich ersteinmal aufgepäppelt.
Nun lebe ich immer noch auf dieser Pflegestelle und bin schon 13 Monate alt.
Ich sehe Freunde kommen und gehen, doch ich bleibe immer wieder hier.
Nichts sehnlicher würde ich mir wünschen, in meinem eigenen Zuhause, zusammen mit Spielkameraden zu leben, zu spielen und zu kuscheln.
Magst Du mir eine Chance geben? Eine Chance auf ein Zuhause für immer?
Über einen Paten würde ich mich auch sehr freuen.
Hier gelangst Du zu Julias Facebookseite.

Katze DARA ist ADOPTIERT!

Name: DARA

Alter: 9-10 Monate (Stand 12.12.2017)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, ich bin Dara.

Ich lief auf einer Busstation herum, lief allen nach und bettelte die Menschen an. Aber niemand nahm mich wahr, ich war zu unscheinbar. Mein Glück, denn so blieb ich von Misshandlungen verschont. Ich bettelte darum gesehen zu werden, ich hatte Hunger und Durst ...und sehnte mich nach Streicheleinheiten. Ich bin sehr menschenbezogen und eine sehr kuschelige Mieze. Doch eines Tages nahte die Rettung, denn jemand hat mich endlich gesehen.

Nun befinde ich mich auf einer Pflegestelle und beweise dort täglich wie sehr ich Menschen mag. Ich kuschel gerne und genieße es gestreichelt zu werden.

Magst du so einer kuscheligen und sanften, verspielten Katze wie mir ein Zuhause schenken?

Oder willst du mich mit einer Patenschaft unterstützen?

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Rüde LANCELOT ist ADOPTIERT!

Name: LANCELOT

Alter: +/- 8 Jahre - 28.12.2017

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Größe: ca 50 cm und 20 kg muss aber noch etwas zunehmen

 

Charakter: Sehr sanftmütig und geduldig, sehr lernfähig, lernt gerade an der Leine zu laufen, liebenswert, eher zurückgezogen, blüht in der Gesellschaft anderer Hunde auf, also kein Einzelhund, ein zweiter älterer wäre von Vorteil.

Er ist stubenrein und meldet sich wenn er raus muss, kein Futterneid. Mit Hunden und Katzen verträglich. Kinder können wir auf der Pflegestelle leider nicht testen. Braucht aber erfahrene Hundebesitzer!

 

Ich bin LANCELOT und ich habe 4 Jahre, also zirka die Hälfte meines Lebens im Shelter verbracht.

Dass das die Hölle war, brauche ich euch ja wahrscheinlich nicht zu erzählen.

Ich war sehr froh, als da jemand kam und mich da rausholte, dieser Käfig war für mich die reinste Qual.

Ich bin schon ein "Seniorhund" mit meinen ca. 8 Jahren, aber ich genieße jetzt echt mal das Leben hier auf der Pflegestelle.

An meiner Schulter habe ich eine Wasserzyste die noch entfernt werden muss, sie schmerzt mich zwar nicht, aber beim Laufen behindert sie mich doch ein wenig.

Diese wird in den nächsten Wochen entfernt und ab Februar wäre LANCELOT bereit in sein Zuhause zu ziehen.

Das Stiegensteigen ist auch nicht gerade mein Ding, das übe ich hier fleißig mit meinen Hundekumpels, die zeigen mir so viele neue Sachen.

Das alles habe ich in der Zeit im Shelter schon vergessen.

Ich erfreue mich sehr an den Spaziergängen, endlich frische Luft und Gras zu spüren, das ist schön.

Endlich kein harter Betonboden mehr auf dem ich den ganzen Tag verbrachte. Ich muss vieles wieder neu erlernen und dazu brauche ich jemanden der mit mir Geduld hat.

Willst du mir dabei helfen und mir ein Zuhause geben?

Dann melde dich bitte mit einer privaten Nachricht an das Team. Ich würde mich sehr freuen, euer LANCELOT.

 

Hier: gelangt man zu Lancelots Facebookseite

Hündin SKYLAR ist ADOPTIERT!

Name: SKYLAR

Alter: 2 Monate - Stand 27.11.2017

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Ganz alleine unter einem Balkon hatten meine Schwester und ich uns versteckt.

Die Autos brausten vorbei, Menschen rannten an uns vorbei...das alles machte uns Angst. Aber dann haben wir jemanden gehört dem wir auf einmal vertrauten.

Es war Julia, bei ihr wussten wir sofort, dass wir ihr vertrauen können.

Die Nächte werden immer kälter, also wie lange wir das ausgehalten hätten da draußen wissen wir selber nicht.

Aber da war ja Julia, sie nahm uns mit, ging mit uns zum Tierarzt wo wir untersucht wurden.

Nun bin ich hier mit meiner Schwester untergebracht, wir brauchen die erste Impfung damit wir auf eine Pflegestelle umziehen können.

Also ein paar Tage müssen wir hier durchhalten, aber wenigstens sind wir in Sicherheit. Willst du mich auf meinem Weg vielleicht unterstützen? Oder darf ich bei dir sogar einziehen? Dann schicke bitte dem Team eine private Nachricht.

 

Hier:  gelangt man zu Skylars Facebookseite

Rüde SPEEDY ist ADOPTIERT!

Name: SPEEDY

Alter: ca. 3 Wochen - Stand 14.11.2017

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Charakter: Welpentypisch

 

Es war nass und kalt. Unsere Mama versuchte uns in einem Gebüsch trocken zu halten, was ihr aber nicht wirklich gelang.

Sie hatte Angst um uns, wir waren ja gerademal ein paar Tage alt.

Aber dann sah uns jemand und holte Hilfe.

Das war Rettung fast in letzter Minute, ob wir noch eine Nacht überlebt hätten weiß keiner.

 

Jetzt sind wir aber samt unserer Mama in Sicherheit und wir entwickeln uns sehr gut.

Bald kann mit den Impfungen begonnen werden und dann brauchen wir alle ein Zuhause. Ich SPEEDY warte inzwischen auf deine Nachricht und kuschle mich noch an meine Mama.

Falls du mich mit einer Patenschaft unterstützen willst, wäre das ganz toll.

 

Hier: gelangt man zu Speedys Facebookseite

Rüde DANNY ist ADOPTIERT!

Name: DANNY
Alter: ca 3 Wochen - Stand 14.11.2017
Geschlecht: Männlich
Kastriert: Nein
Charakter: Welpentypisch verspielt
 
Unsere Mama versteckte uns in einem Gebüsch, dort wollte sie uns vor Nässe und Kälte schützen, das war aber sehr schwierig.
Mama hatte Angst um uns, wir waren noch so klein.
Aber dann kam Hilfe und unsere kleine Familie wurde in Sicherheit gebracht. Nun entwickeln wir uns gut und warten bis wir groß genug sind um unsere Impfungen zu erhalten.
Das Kuscheln mit Mama tut richtig gut, so viel Glück haben leider nicht alle Welpen die hier gefunden werden.
Und darum hat unsere Mama auch noch die kleine Jolene adoptiert. Jetzt ist unsere Familie noch etwas größer geworden.
In ein paar Wochen haben wir die Pickserei überstanden und dürfen uns auf die Reise zu unseren Familien machen.
Aber dafür muss ich diese noch finden. Willst du meine Familie sein? Dann sende dem Team eine private Nachricht. Ebenso, wenn du mich mit einer Patenschaft auf meinem Weg begleiten willst.
Hier: gelangt man zu Dannys Facebookseite

Rüde MATHEO ist ADOPTIERT!

Name: MATHEO(hebr: Geschenk Gottes)

Alter: 45 Tage - Stand 15.12.2017

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

An dem Tag als Mariela Mama Dobromira und ihre Welpen fand und zur Klinik kam, kam auch jemand anderer mit 9 neugeborenen Welpen dort an.

Einer davon bin ich.

Diese Frau hat auch eine Organisation, sie rettete uns und übergab uns der Klinik. Und genau das war es für sie, sie kam nicht wieder.

So blieb ich mit meinen Geschwistern in der Klinik und wartete, inzwischen waren schon drei meiner Geschwister verstorben.

Das hier war eine Klinik und kein Hundehotel, also schauten sie, wie sie uns unterbringen können. Eine andere Organisation übernahm drei meiner Geschwister. Diese erkrankten alle am Parvovirus und starben ebenfalls. Ebenso noch eine Schwester die mit mir hier festsaß. Mariela sah uns fast täglich wenn sie ihre Schützlinge besuchte und es brach ihr fast das Herz. Wir kannten nur die Box, keine Wiese, keine frische Luft, keine Spielgefährten oder jemanden der uns streichelt. Heute konnte sie nicht mehr zusehen und hat uns mitgenommen. Das erste Mal fühlten wir Gras unter unseren Pfötchen und spürten den Wind in unserem Fell und wir durften mit den anderen Welpen spielen...ach was war ich glücklich.

Noch glücklicher wäre ich, wenn ich meine eigene Familie finden würde, wo ich endlich wie ein normaler Welpe das Leben genießen darf.

Willst du mich auf meinem Weg dorthin als Pate begleiten?

 

Hier: gelangt man zu Matheos Facebookseite

Rüde BUCK ist ADOPTIERT!

Name: BUCK

Alter: 8 Monate - Stand 09.01.2018

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Wird mittelgroß

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

Auch ich wurde eingesammelt und wäre fast zu kurz gekommen mit der Versorgung.

 

Aber zum Glück hat sich ja noch alles zum Guten gewandt und ich wurde geimpft und so weiter.

Jetzt bin ich eigentlich ausreisefertig, was immer das auch bedeuten soll.

Aber du weißt das sicher.

Mein Name ist BUCK und ich bin auf der Suche nach meinem eigenen Zuhause.

Werde ich dieses bei dir finden?

Wenn du dein Herz an mich verschenkt hast, dann schreibe bitte schnell eine private Nachricht an das Team!

 

Hier: gelangt man zu Bucks Facebookseite