Hündin MURA ist ADOPTIERT!

NAME: MURA

Alter: geb am 10.01.2015

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt

Größe: 60cm

Gewicht: 18kg

 

Ist bereits in Deutschland!!!

 

MURA wurde vor ein paar Jahren nach Deutschland adoptiert, heuer wurde sie zur Scheidungswaise und musste leider ihr Zuhause verlassen

Bald fanden wir aber wieder ein Zuhause wo alles perfekt erschien.

Aber leider war dem nicht so

MURA ist aktiv und braucht viel Bewegung und Beschäftigung, diese konnte man ihr in ihrem neuen Zuhause leider nicht geben und so entwickelte sie ein paar Eigenheiten an denen nun auf der Pflegestelle wieder gearbeitet wird.

 

Ja, Pflegestelle, da ist sie nun und macht sich erneut auf die Suche nach dem Zuhause in dem sie dann aber endlich für IMMER bleiben dar.

 

Hier: gelangt man zu Muras Facebookseite

 

Rüde VASIL ist ADOPTIERT!

Name: VASIL

Alter: 3-4 Jahre - Stand 02.01.2018

Geschlecht: Männlich

Kastriert: ja

Größe: 68 cm

Geimpft und gechipt 

Auf Pflegestelle in Deutschland!!!

     

Vasil hat schlimmes durchlebt.

Er wurde ausgesetzt mit Herzwürmern in der Aterie, Lungenentzündung, Schussverletzung, Bisswunde, untergewichtig mit 24kg und abgebrochenen Reißzahn.

Bis auf den abgebrochenen Reißzahn, ist Vasil nun gesund und kräftig. Er ist auf der Suche nach seinem Zuhause im Glück.

 

 

Hallo, mein Name ist Vasil,

 

meinen Werdegang kann ich euch erst ab dem Zeitpunkt erzählen, an dem Mariela gesehen hat, wie ich aus einem Bus geworfen wurde.

Mariela hat mich in Erinnerung behalten und ein paar Tage später noch einmal geschaut, ob ich mich dort noch aufhalte, wo ich aus dem Bus geworfen wurde. Ihr Instinkt war richtig, den ich wartete dort noch immer auf die Menschen, die mich dort ausgesetzt hatten. Ich wurde in diesen Tagen von einer Prostituierten mit dem Wichtigsten versorgt, worüber ich sehr dankbar bin.

 

Mariela hat mich eingesammelt und in die Klinik gebracht. Dort wurde festgestellt, das ich Herzwürmer  in der Arterie habe, eine Lungenentzündung, eine Biss-verletzung, einen abgebrochenen Reißzahn und eine Schusswunde. Zudem war ich bis auf 24kg bei meiner stolzen Größe von 68cm abgemagert.

Mittlerweile ist das alles Vergangenheit; durch gute Ernährung auf meiner Pflegestelle habe ich mittlerweile ein Gewicht von 30kg erreicht.

 

Mein Alter wurde auf ca. 3,5 bis 4 Jahre geschätzt und ich wurde kastriert.

Aus der Klinik heraus bin ich auf meine Pflegestelle nach Deutschland gereist, wo ich auf meine Menschen warte und auch gerne besucht werden darf.

 

Meine Pflegemama würde mich als sanften, schmusigen, verspielten, manchmal auch frechen, aber auch stubenreinen, gelehrigen und ab und an gerne diskutierenden Riesen bezeichnen. Sie ruft mich „Sam“ oder „Big Boy“, sagt ein sanfter Name für einen sanften Riesen.

Am Anfang war ich eher ängstlich und habe mich bei jeder erhobenen Hand geduckt, manchmal auch Pipi unter mir gemacht. Ich kann mich nicht mehr erinnern, ob ich geschlagen wurde, aber jetzt habe ich Vertrauen gefasst.

 

Eine Hundeschule habe ich bisher nicht besucht, aber du bringst mir doch sicher noch eine paar Tricks bei? Lernen tu ich gerne!

 

Ich mag Kinder und Katzen  – die Kinder sollten schon standfest sein, ich bin zuweilen stürmisch.

Meine Hobbys sind Joggen – ich bin sehr aktiv und nichts für Couchpotatoes, Spielen mit anderen Hunden – wobei ich an der Leine schon mal rumpöbel,

aber ein Garten wäre toll.

In meinem neuen Zuhause dürfen auch andere Hunde leben. Auf meiner Pflegestelle lebe ich mit Katzen und 2 Hündinnen problemlos zusammen.

Autofahren tu ich auch gerne und vor einem Tierarzt habe ich keine Angst, bin ganz lieb.

Jogger, Radfahren und diese Menschen, die draußen Sport treiben interessieren mich nicht.

 

Ich bin gesund, kräftig und bereit, mein Zuhause für Immer zu finden.

Möchtest du mir eine Chance geben? Ich würde mich sehr über eine Anfrage bei dem Team freuen!

 

Hier: gelangt man zu Vasils Facebookseite

 

Rüde JORDY ist ADOPTIERT!

Name: JORDY

Alter: 45 Tage - Stand 15.12.2017

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

 

Mein Bruder Matheo hat euch ja schon unsere Geschichte erzählt.

An dem Tag als Mariela Mama Dobromira und ihre Welpen in die Klinik brachte, kam eine andere Frau auch dort hin und übergab der Klinik 9 neugeborene Welpen.

Tja, was soll ich sagen, einer davon war ich.

Sie war zwar auch von einer Organisation, aber sie kam nicht zurück um uns abzuholen.

In der Zwischenzeit waren 3 unserer Geschwister verstorben.

Sie waren zu schwach und zu krank.

Da die Klinik leider nicht dazu da ist uns ein Zuhause zu schenken, versuchten sie uns auf gute Plätze zu vermitteln.

Drei von uns fanden bei einer anderen Organisation Unterschlupf, aber leider erkrankten sie dort am Parvovirus und verstarben.

Ebenso eine Schwester die sich noch mit uns in der Klinik befand. Fast täglich sah uns Mariela dort in der Box sitzen.

Wir hatten keine sozialen Kontakte, wie sich eine Wiese anfühlt oder Regen oder Sonne, das wussten wir nicht.

Bis heute, denn nun hat uns Mariela mitgenommen. Hach, Wiese, Erde, Wind...ein unbeschreibliches Gefühl.

Und wir durften andere Welpen kennenlernen, das war der größte Spaß.

Viel größer wäre der Spaß mit meiner eigenen Familie. Magst du mir ein Zuhause schenken? Oder willst du mein Pate sein und mich auf meinem Weg unterstützen?

 

Hier: gelangt man zu Jordys Facebookseite

 

Hündin KLECHICA ist ADOPTIERT!

Name: KLECHICA bedeutet "Stäbchen"

Alter: 4 Jahre - Stand 18.03.2018

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Alle Tests negativ, Diagnose Unterernährung!

Rasse: Weimaraner

 

Die weiteren Untersuchungen haben ergeben: Die Zähne sind großteils gebrochen, die müssen auf jeden Fall behandelt werden.

Wahrscheinlich hat sie in ihrer Not Steine gefressen.

In einem Auge hat sie ein Loch, da sieht sie wahrscheinlich nichts.

Die Ohren sind komplett entzündet und voller Milben, dies bereitet ihr ziemliche Schmerzen.

Galle und Nieren sind vergrößert und im Bauchraum hat sich Flüssigkeit angesammelt.

 

Sie wird jetzt rundum versorgt.

Und wieder war es ein Anruf der das Leben von KLECHICA wahrscheinlich gerettet hat.

 

Gestern hat ihn Mariela erhalten mit der Ansage, dass diese Hündin nur mehr 7 kg hat, das hat sich heute zum Glück nicht bestätigt, aber viel mehr ist es nicht mehr.

KLECHICA ist ein Zeugnis wahrer menschlicher Grausamkeit, denn sie hatte einen "Besitzer".

Bei dem sie aber mit den Schafen im Stall hauste und nur das zu Fressen bekam was sie gerade fand.

Was das war, will man sich gar nicht vorstellen!!

KLECHICA hat gerademal noch 13,8 kg, für ihre Größe sollte sie fast das Dreifache an Gewicht haben.

Mariela fuhr mit ihr natürlich gleich in die Klinik, der Gestank war fast unerträglich und nahm allen die mit ihr zu tun hatten den Atem.

Die Haut ist teilweise wund und KLECHICA hat kaum Kraft aufzustehen.

Das Futter das sie nebenbei in kleinen Portionen bekommt, nimmt sie mehr als dankbar an.

Alle Bluttest verliefen negativ, da hatte die Süße nochmal so richtig Glück, ebenfalls war der Ultraschall zum Ausschluss einer Trächtigkeit negativ.

Sobald sie kräftig genug ist wird sie kastriert. Gebadet wurde sie schon, nun ist es schon einfacher sich in ihrer Nähe aufzuhalten.

Nun heißt es für KLECHICA zu Kräften zu kommen und gesund zu werden, aber dann braucht sie ein Zuhause!!

Haben wir hier Weimaranerfans die dieser geschundenen und doch noch immer freundlichen Seele ein Zuhause geben wollen???

 

Hündin RITA ist ADOPTIERT!

Name: RITA
Alter: 1 Jahr - Stand 04.04.2018
Geschlecht: Weiblich
Kastriert: Ja
Geimpft, gechipt, ausreisefertig
Charakter: Sehr freundlich und sozial
Mittelgroß
Man fährt an einem Parkplatz vorbei und was findet man da? Richtig! Mich!
Ich heiße RITA und bin ein Jahr alt.
Noch mit dem Halsband, hungrig und schwach haben sie mich auf diesem verlassenen Parkplatz zurückgelassen.
Es war ihnen egal ob ich gefunden werde, ob ich überlebe oder ob ich sterbe.
Dabei bin ich so lieb, menschenbezogen und auch mit anderen Artgenossen super verträglich.
In Sekundenschnelle gewinne ich jedes Herz mit meiner aufgeschlossenen Art, ich bin einfach nur goldig.
Darf ich dich mit meiner freundlichen Art durchs Leben begleiten?
Ich wäre sehr dafür wenn wir beide uns kennenlernen könnten.
Oder willst du mein Pate sein der mich bis zu meiner Ausreise begleitet?
Hier: gelangt man zu Ritas Facebookseite

Katze MARIANA ist ADOPTIERT!

Name: MARIANA

Alter: 5 Monate (Stand 17.01.2018)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Mein Name ist Mariana.

Ich bin im Haus groß geworden, ich hatte das Glück nicht auf der Straße geboren zu sein. Ich liebe die Menschen und würde am liebsten immer kuscheln.

Wenn Du eine Kuschelkatze suchst, bin ich genau richtig.

Schreibe mir doch bitte eine Nachricht, wenn Du mich Kuschelkatze adoptieren möchtest.

Auch wenn du mein Pate werden willst, würde ich mich freuen.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater SOUMA ist ADOPTIERT!

Name: SOUMA

Alter: ca 2 Jahre - Stand 19.04.2017
Geschlecht: männlich
Kastriert:
Mein Name ist Souma ( japanisch für Schicksal),
ich wurde von einem Auto angefahren und einfach auf dem Mittelstreifen liegen gelassen.
Diese Schmerzen waren die Hölle...eigentlich hatte ich mich schon aufgegeben.
Und auch den Menschen verloren, man fuhr einfach an mir vorbei.
Doch dann kam Hilfe, Mariela nahm mich mit und brachte mich schnell in die Tierklinik, sie sah, jede Sekunde zählte.
Noch in der Nacht begannen die Ärzte die Rettungsmaßnahmen bei mir.
Sie stellten fest, daß bei mir der Kiefer zweimal gebrochen ist, die Nase zertrümmert und auch ein Schädelbruch wurde fest gestellt.Ich blutete heftig.
Die Ärzte sagen, ich bin noch nicht über dem Berg, ich muss noch viel kämpfen und wieder ins Leben zurück zu finden. Es wird ein schwerer Weg sein, aber ich werde es schaffen.
Wenn Mariela kommt und mich besucht, dann schnurre ich schon ein bisschen und genieße ihrer Streicheleinheiten.
Ich werde sehr lange in der Klinik bleiben müssen und auch werden noch einige OPs anstehen, die sehr viel Geld kosten werden.

Daher bin ich auf der Suche nach Paten, die mich unterstützen und den Weg gemeinsam mit mir gehen werden.

Vielleicht, kann ich hier irgendwann nach meinem eigenen Zuhause suchen, ich würde es mir so sehr wünschen.
Hier: gelangt man zu Suomas Facebookseite

Katze MARY-CLARENCE ist ADOPTIERT!

Name: MARY-CLARENCE
Alter: ca. 2 Jahre (Stand 16.03.2018)
Geschlecht: Weiblich
Kastriert: Ja
FelV und Fiv negativ
Geimpft, gechipt, kann ab 6.4. ausreisen!

 

Hallo, ich bin Mary-Clarence.

Ich lebe schon länger in einem Hof einer Wohnanlage. Ich mag Menschen und das habe ich dort auch schon immer gezeigt.

Über meine Vorgeschichte gibt es nicht viel zu erzählen, da ich das meiste vergessen habe.

Leider konnte mich keine Pflegestelle aufnehmen, da sie mehr als überfüllt waren, also wurde ich an Ort und Stelle versorgt und nach meiner Kastration wieder dort abgesetzt.

Doch nun war es soweit und Mariela kam um mich abzuholen und nun lebe ich bei ihr zur Pflege.

Der erste Check in der Klinik war positiv, keine Erkrankungen, also ab ins Warme der Pflegestelle.

Nun bin ich auf der Suche nach meinem Dosenöffner auf Lebenszeit und eventuell noch Paten die mich unterstützen wollen.

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater PANDA ist ADOPTIERT!

Name: PANDA

Alter: ca. 6,5 Monate (Stand 06.01.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt - Ausreisefertig

 

Panda werde ich genannt. Man fand mich hilflos auf der Straße und ich hatte starke Augenprobleme. Was war ich froh als endlich Hilfe kam, lange hätte ich das nicht mehr geschafft. Sie brachten mich in die Klinik und dort wurde ich mal komplett durchuntersucht. Leider stellten sie fest, dass meine Augen nicht zu retten sind. Dafür musste ich aber erst mal aufgepäppelt werden, ich war ja viel zu schwach. Inzwischen bin ich herangewachsen und bin stark genug um die Operation zu überstehen.Beide Augen wurden mir entfernt.

Aber auch mit meinem Herzen werde ich gut sehen, vielleicht besser als manch anderer <3 Sobald die Operationswunden verheilt sind darf ich in ein Zuhause reisen. Darf ich bei dir den Rest meines Lebens verbringen??

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Hündin IVA ist ADOPTIERT!

Name: IVA

Alter: 3 Jahre - Stand 24.01.2018

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

 

Schau mir in die Augen... 

Hallo und einen schönen Tag.

Nun darf ich mich vorstellen. Ich bin IVA eine Huskydame.

Hristina war unterwegs um die Streuner zu versorgen, dabei ist sie auf mich gestoßen. Man hatte mich "entsorgt" weil ich krank war. Da hatte man keine Lust mehr auf mich. Hristina packte mich ein und fuhr mit mir in die Klinik.

Dort war bald klar was mir zu schaffen machte. Ich litt an Herzwürmern. Hristina ließ mich in der Klinik und begann Geld zu sammeln um meine teure Behandlung zu bezahlen.

Zum Glück gab es einige die sie dabei unterstützten und so war meine Behandlung gesichert.

Nach ein paar Wochen konnte ich gesund aus der Klinik entlassen werden. Nun befinde ich mich auf einer Pflegestelle und wünsche mir bald ein Zuhause zu finden.

Denn wer meine Rasse kennt, weiß auch, dass ich Beschäftigung und Ansprache brauche.

Ich würde mich freuen, wenn ich von jemandem der sich mit der Rasse auskennt eine Nachricht bekommen würde. Ich verspreche auch ganz artig zu sein und mich wie ein richtiger Husky zu verhalten.

 

Hier:  gelangt man zu Ivas Facebookseite

 

Hündin JOLENE ist ADOPTIERT!

Name: JOLENE

Alter: 15 Tage - Stand 28.10.2017

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

 

Ich heiße JOLENE und bin ein kleines Teufelchen.

Ob das wohl der Grund war warum ich nicht erwünscht war? Wahrscheinlich nicht, wahrscheinlich war ich einfach nur im Weg und darum hat man mich einfach in den Graben geworfen.

Drei Stunden kursierten meine Bilder auf Facebook bis sie Mariela erreichten, sie fuhr natürlich los um mich abzuholen, den anderen war ich es nicht wert.

Nur ganz so einfach hat es Mariela nicht mit mir, ich schreie lauthals alle drei Stunden um meine Milch, aber diese Welpenersatzmilch schmeckt mir so gar nicht.

Und da wird das Füttern immer ein Kampf wie David gegen Goliath.

Aber heute hat Mariela ja etwas ganz wunderbares vollbracht, sie hat eine Hundemama mit 6 Welpen gerettet. Und stellt euch vor, diese Mama hat mich adoptiert!!!!

Nun habe ich meine kleine eigene Familie, mit Mama und Geschwistern.

Bald werde ich aber groß genug sein, glaubt mir, die Zeit vergeht schneller als ihr denken könnt, und ich werde ein eigenes Zuhause brauchen.

Denkst du, du kannst mir dieses geben?? Willst du die wunderschönen Seiten eines Welpenlebens kennenlernen? Schlaflose Nächte? Pfützchen und Häufchen? Der Gang zur Welpenschule? Und als Belohnung eine treue Gefährtin fürs Leben? Dann sende bitte eine Nachricht an das Team, sie werden dir dann alles genau erklären.

Da mein Weg noch ein wenig dauert, würde ich mich über Paten freuen die mich begleiten wollen.

Bitte entschuldigt die Fotos, aber mit dem Ruhighalten habe ich es nicht so, es werden bessere folgen , eure JOLENE.

 

Hier: gelangt man zu Jolenes Facebookseite

Hündin MIA ist ADOPTIERT!

Name: MIA

Alter: 8 Monate - Stand 10.01.2018

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Wird mittelgroß

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

Ich bin die hübsche MIA, meine Geschwister kennt ihr ja schon.

Wir waren neun Welpen die einfach auf die Straße gesetzt wurden.

Wir waren überflüssig, im Weg und unerwünscht.

Eine Frau fand uns und meinte es wirklich gut, aber schnell war sie mit der ganzen Bande überfordert.

Nun kam AHBV ins Spiel, sie versorgten uns mit Impfungen usw und nun versuchen sie ein schönes Zuhause für uns zu finden.

Willst du mir vielleicht ein Zuhause geben und mit mir durch Dick und Dünn gehen? Oder willst du mein Pate sein?

 

Hier: gelangt man zu Mias Facebookseite

Katze PUHLA ist ADOPTIERT!

Name: PUHLA

Alter: 1 Jahr (Stand 27.02.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Fiv und FelV negativ

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

Ich wurde auf der Pflegestelle PUHLA getauft, nun bin ich ein Jahr und zum Glück wieder gesund :)

Das war nicht so als sie mich fanden.

Damals war ich unterernährt und ziemlich krank. Hier bekam ich dann die richtige Versorgung und es ging bald bergauf mit meiner Gesundheit.

Inzwischen bin ich komplett geimpft und auch schon kastriert. Einem glücklichen Leben in einem eigenen Zuhause steht also nichts mehr im Wege :)

Willst du mich auf dem Weg in mein Zuhause unterstützen als Pate oder mir gar ein Zuhause schenken?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Hündin TINA ist ADOPTIERT!

Name: TINA

Alter: 2,5 Monate - Stand 14.01.2018

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt!

 

Immer wieder wurde eine wildlebende Hündin mit 5 Jungen gesehen, aber jedesmal wenn man versuchte sie einzufangen waren sie wie vom Erdboden verschluckt.

Vor ein paar Tagen konnte TINA dann endlich gesichert werden, denn sie lebten neben einer Schnellstraße.

Jetzt ein paar Tage später konnte auch ihre Schwester TARA gesichert werden, von den anderen fehlt leider jede Spur.

Die Mama ist eine wildlebende Hündin die aber recht gut zurecht kommt.

Sie wird jetzt für die Kastration eingefangen und dann wird geschaut wie sie sich entwickelt.

TINA hat den ersten Teil der Impfung und sobald diese abgeschlossen sind, kann sie ausreisen.

Also macht sich TINA schon auf Heimatsuche.

Willst du dieser Zaubermaus ein Körbchen schenken? Oder willst du sie als Pate begleiten?

 

Hier: gelangt man zu Tinas Facebookseite