Rüde Schnipsel ist adoptiert!

Name: SCHNIPSEL

Alter: ca. 4,5  Monate - Stand 11.03.2017

Geschlecht: Rüde

geimpft und gechipt: ja

kastriert: nein

 

Willkommen liebe Besucher,

 

mein Name ist Schnipsel und ich bin circa 4 Monate alt. Ich tapselte wie jeden Tag auf den Straßen von Varna herum, um die Welt zu erobern, als ich von einem Mann einfach mitgenommen wurde. Er meinte, das ich noch viel zu klein bin um hier alleine zu überleben. Da er Tierarzt ist, vertraute ich ihm und lies mich ins Auto bringen.

 

In der Tierklinik angekommen, wurde ich natürlich von meinem Finder erstmal komplett durchgecheckt. Am selben Tag kam Mariela in unsere Klinik um nach ihren Schützlingen zu gucken. Der Tierarzt stellte mich ihr direkt vor und sie sagte zu mir, das sie ein tolles Zuhause für mich finden wird.

 

Ich bin schon auf eine Pflegestelle in Deutschland umgezogen, wo ich mich schonmal an das Familienleben gewöhnen kann.

 

Mir wäre es natürlich lieber, bald mein eigenes Plätzchen zu finden, um meine wunderschönen Puschelohren in ein weiches Kissen zu drücken. Du hast solch ein Plätzchen frei? Na super, dann schreib direkt eine Nachricht an das Team.

 

Ich suche auch nach lieben Paten, die mich auf meinem Weg begleiten möchten.

 

Hier: gelangt man zu Schnipsels Facebookseite.

 

Hündin ASQ ist adoptiert!

Name: ASQ

Alter: 2 Jahre - Stand 17.02.2017

geschlecht: weiblich

geimpft und gechipt: ja

kastriert: nein

 

Hallo und willkommen,

mein Name ist Asq und ich bin knapp 2 Jahre alt. Ich hatte schon mein Zuhause gefunden, aber leider hat sich in meinem privaten Umfeld etwas verändert, was mich leider meine Köfferchen neu packen lässt.

Am Besten fange ich mal von ganz vorne an. Damals in Varna wurden meine Mama, meine Geschwister und ich von Animal Hope Bulgaria Varna gerettet und liebevoll aufgepäppelt. Wir waren eine fröhliche und gesunde Familie.

Es kam der Tag, wo ich mein kleines Köfferchen packen durfte und in meine neue Familie umziehen durfte. Ach was war ich aufgeregt endlich mein eigenes Zuhause zu haben. Leider war mir das Rudel dort zu groß und so kam es, das es oft zu bösen Streitigkeiten kam. Ob es an mir lag oder an dem bestehenden Rudel, kann ich nicht sagen. Man entschied sich, mich wieder abzugeben.

So packte ich meine wenigen Sachen in mein Köfferchen und zog erneut um. Es war zwar erstmal nur eine Pflegestelle, aber das störte mich überhaupt nicht. Dort hatte ich sogar eine Freundin und ich fühlte mich sehr wohl. Man brachte mir viele Sachen bei und ich durfte ganz einfach eine junge Hündin sein. Mein Frauchen wurde dann schwanger und das veränderte das Verhältnis zwischen mir und meiner Hundefreundin drastisch. Wir verstanden uns nun so gar nicht mehr und so kam es, das ich mal wieder mein Köfferchen aus dem Schrank holen mußte um umzuziehen.

So landete ich auf meinem heutigen Zuhause. Eigentlich sollte es wieder nur eine Pflegestelle sein, aber ich schlich mich sehr schnell in das Herz von meiner Pflegemama und so wurde es zu meinem neuen festen Zuhause. Ach was war ich glücklich, vorallem hatte ich hier auch eine liebe Spielpartnerin. So vergingen die Monate, wo ich mein Glück kaum fassen konnte.

Mein Schicksal hatte meine Geschichte, aber anscheinend noch nicht zu Ende geschrieben und so kam es, das ich nun erneut mein Köfferchen aus dem Schrank holen muss. Ich bin darüber sehr unglücklich, aber ich verstehe die persönlichen Gründe meines Frauchens. Sie sagt, dass ich darauf hinweisen soll, das es nicht an mir liegt. Frauchen beschreibt mich immer als Kuschelmaus im Haus und Powerpack draußen.

Bin auch sehr verträglich mit Katzen und Kindern, nur große Rudel mag ich nicht so gern. Mir ist es lieber, wenn ich entweder alleine bin oder mit einem Hundekumpel zusammen lebe. Eine Hundeschule sollte ich auch noch besuchen, da ich leider nur die Grundkommandos kenne und ich doch so gerne lerne.

Falls du nun mein Schicksal für immer ändern möchtest und mir mein eigenes Körbchen anbieten möchtest, dann schreib schnell eine Nachricht an das Team.

 

Hier: gelangen sie zu Asqs Facebookseite.

 

Kater IVO ist adoptiert!

Name: IVO

Alter: ca. 8 Monate - Stand 09.03.2017

Geschlecht: männlich 

Kastriert: nein

Gechipt und geimpft bei Ausreise

 

Man Leute, was ich erlebt hab.

Hier in Varna musste ich mich vor den Fluten des Hochwassers in Sicherheit bringen und kletterte ganz hoch auf einen Baum.

Aber ich kam nicht mehr runter, ich weinte fürchterlich und hatte panische Angst.

Einen Tag lang saß ich dort oben fest und niemand half mir.

Doch dann kamen meine persönlichen Engel und befreiten mich aus dieser Lage.

Ich war ganz schön erschöpft und musste erstmal in der Tierklinik aufgepäppelt werden.

Jetzt bin ich gesund und lebe auf einer bulgarischen Pflegestelle und lass mich dort verwöhnen.

Am liebsten klettere ich auf die Schultern meiner Pflegemama.

Kannst du dir nicht vorstellen mir ein schönes Zuhause zu geben? Mein sehnlichster Wunsch wäre ein eigener Dosenöffner, der mich auf seinen Schultern trägt.

Wenn du eine Patenschaft für mich übernehmen würdest wäre ich dir sehr dankbar.

 

 

Hier  gelangt man zu Ivos Facebookseite

Kater TRUSTIN ist adoptiert!

Name: TRUSTIN

Alter: ca. 9 Monate - Stand 20.03.2017

Geschlecht: männlich

kastriert: nein

Komplett geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo ich bin Trustin, auch ein Sohn von Tereza.

Auch ich würde so gerne ein eigenes Zuhause haben, aber ich hatte noch keine einzige Anfrage. Warum nur? Ich kann das nicht verstehen.

Ich bin so ein verschmuster und lieber Kater und würde dir, mein lieber Mensch all meine Liebe geben.

Ich hatte ja das Glück und bin hier auf der Pflegestelle geboren, werde hier auch gut umsorgt.

Aber so ein eigenes Zuhause ersetzt das nicht.

 

Hier gelangt man zu Trustins Facebookseite

 

Katze KIARA ist adoptiert!

Name: KIARA

Alter: ca. 4 Jahre - Stand 19.02.2017

Geschlecht: weiblich 

Kastriert: JA

Gechipt und geimpft bei Ausreise

 

Mein Name ist Kiara,

ich bin so traurig, ich hatte ein Zuhause aber mein Mensch ist verstorben.

Ich und mein Freund Roshko waren noch dort in der Wohnung, doch dann fanden sie uns.

Ich hatte so Angst und hab mich erstmal versteckt, ich wusste ja nicht was jetzt auf mich zukommt.

Sie brachten uns beide auf eine Pflegestelle, dort lebe ich jetzt mit anderen Katzen zusammen.

Aber ich trauere immer noch so sehr, daß einzige was mir jetzt vielleicht helfen könnte, wäre ein eigenes Zuhause, der Mensch der mir hilft wieder fröhlich zu sein.

Und ein eigener Pate, den würde ich mir auch sehr wünschen, jemand der mich auf meinem Weg begleitet.

 

Hier gelangt man zu Kiaras Facebookseite

 

Kater STANLEY ist adoptiert!

Name:STANLEY

Alter: ca. 8 Monate - Stand 22.03.2017

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Komplett geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo Leute,

man hatte ich Glück, ich war wohl zur richtigen Zeit am richtigen Ort.

Maria war gerade auf dem Weg zum Einkaufen und hörte mich ganz laut schreien. Sie fand mich und einen anderen Katzenkumpel in einem Karton. Wir hatten solchen Hunger und gut ging es uns garnicht.

Sie brachte uns in die Tierklinik, die uns wieder aufpäppelte. Dann durfte ich zu Maria auf die Pflegestelle.

Aber ich bin immer noch sehr traurig, mir fehlt so sehr ein eigenes Zuhause, ich bin jetzt hier schon vier Monate auf Pflege aber kein Mensch meldet sich, der mich adoptieren will.

Warum mag mich denn keiner haben?

 

Hier gelangt man zu Stanleys Facebookseite

 

Kater GARGARIN ist adoptiert!

Name: GARGARIN
Alter: 8 Monate - Stand 19.03.2017
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Geimpft und gechipt: ja
Hallo mein Name ist Gargarin,
man fand mich mitten in der Nacht. Ich wurde von einem Hund in eine Häuserecke gedrängt, ich hatte panische Angst. Aber man half mir und rettete mich.
Außer einem riesen Schrecken ist mir nichts passiert.
Im Moment lebe ich auf einer bulgarischen Pflegestelle und bin auf der Suche nach einem eigenen Zuhause.
Über Paten würde ich mich auch sehr freuen.
Hier: gelangt man zu Gargarins Facebookseite

Kater RUMEN ist adoptiert!

Name: RUMEN

Alter: ca. 9 Monate - Stand 27.02.2017

Geschlecht: männlich 

Kastriert: nein 

Geimpft und gechipt: ja

 

Hallo ihr Lieben,

ich heiße Rumen, meine Schwester Rumi und ich wurden von lieben Menschen auf der Straße gefunden.

Unser damaliger Mensch hat sich nicht gut um uns gekümmert und wir wurden einfach auf der Straße ausgesetzt. Von einem Tag auf den anderen,waren wir ganz alleine. Wir hatten solchen Hunger. Wir bekamen dann auch noch so einen fießen Hautpilz, der uns ganz schön zu schaffen gemacht hat.

Aber wir hatten Glück und wurden gefunden, man brachte uns in eine Klinik.

Im Moment lebe ich auf einer bulgarischen Pflegestelle aber mein sehnlichster Wunsch wäre mein eigener Dosenöffner.

Kannst du dir nicht ein Leben mit mir vorstellen?

So lange ich noch kein eigenes Zuhause habe, würde ich mich freuen, wenn du mich mit einer Patenschaft unterstützen würdest.

 

Seine Schwester findest du hier : https://www.facebook.com/pg/Animal.Hope.Bulgaria.Varna.Deutsch/photos/?tab=album&album_id=1118184688272145

 

Hier gelangt man zu Rumens Facebookseite

 

Katze RUMI ist adoptiert!

Name: RUMI

Alter: ca. 9 Monate - Stand 27.02.2017

Geschlecht: weiblich 

Kastriert: Nein

 

Hallo mein Name ist Rumi,

 

mein Bruder Rumen und ich hatten mal ein Zuhause, aber da hat man sich nicht wirklich um uns gekümmert. Man hatte wohl dann keine Lust mehr auf uns und hat uns einfach ausgesetzt.

 

Wenn du das Straßenleben nicht gewohnt bist, ist es die Hölle. Lang hätten wir das sicher nicht mehr durchgehalten.

 

Dann wurden wir Gott sei Dank gefunden und in die Tierklinik gebracht.

Dort stellten sie bei mir einen Hautpilz fest, der dann behandelt wurde. Geimpft hat man mich dort auch gleich.

 

Es ist nun soweit und ich durfte mit meinem Bruder auf meine Endstelle umziehen. Dort bereitet man uns den Himmel auf Erden.

 

Hier gelangt man zu Rumis Facebookseite

Rüde LAZAR ist adoptiert.

Name: LAZAR

Alter: 2 Jahre - Stand 21.01.2017

Kastriert: ja

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Herzlich Willkommen liebe Besucher,

 

gefunden wurde ich am Tag des Heiligen Lazarus, daher bekam ich den Namen Lazar. Man entdeckte mich in der Ortschaft Kamenar, wo ich mich gerade unter größter Anstrengung über die Straße schleppte. Leider konnte ich meine Hinterläufe nicht bewegen und so wurde ich direkt zum Tierarzt gebracht. Ich hatte einmal ein Zuhause, denn ich trug noch mein Halsband, aber warum ich auf der Straße gelandet bin, kann ich nicht sagen. Vermutlich wegen meines Gesundheitszustandes.

 

Natürlich wurde ich erstmal komplett auf den Kopf gestellt, man mußte ja rausfinden, warum ich nicht laufen konnte. Also wurden ganz viele Fotos von meinem Inneren gemacht und zu meinem Glück konnten die Ärtze keine Verletzung meines Rückenmarks feststellen und auch all meine Knochen waren heile. Hab mich darüber natürlich riesig gefreut und auch über die Prognose die für mich gestellt wurde. Die Ärzte vermuteten einen Rückenmarksinfarkt und da stehen die Chancen sehr gut, das ich wieder laufen kann. Einen Herzwurm hatte ich auch noch, der direkt mitbehandelt wurde. In der Klinik gab ich alles und trainierte jeden Tag fleißig das aufstehen. Es war sehr anstrengend, doch plötzlich konnte ich wieder ganz alleine aufstehen und täglich ging es ein Stück weiter voran. Die lieben Mitarbeiter in der Tierklinik freuten sich auch so sehr, denn sie sagen, das ich so lieb zu Menschen bin.

 

Ich durfte nun endlich ausreisen und in meine neue Familie umziehen. Endlich bin ich angekommen.

 

Hier gelangt man zu Lazars Facebookseite

 

Hündin LIAH ist adoptiert!

Name: LIAH
Alter: 2,5 Monate - Stand 19.03.2017
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Geimpft und gechipt bei Ausreise
Hallo mein Name ist Liah,
Ich und meine fünf Geschwister lebten auf einer Müllhalde in Varna.
Das Leben dort war nicht einfach und auch sehr gefährlich.
Ein kleines Mädchen entdeckte uns und informierte Mariela. Sie kam auch sofort um uns dort weg zu holen.
Aber wir machten es ihr nicht gerade leicht, wir hatten einfach große Angst, weil wir nicht wussten was passiert.
Sie schaffte es und brachte mich in die Tierklinik, dort wurde ich untersucht, entwurmt.
Jetzt steht noch eine Blutuntersuchung an und wenn ich gesund bin, darf ich zu Mariela auf die Pflegestelle.

Ich durfte nun in mein tolles neues Zuhause umziehen, wo ich endlich für immer bleiben darf.

Hier: gelangt man zu Liahs Facebookseite

Hündin DESTINY ist adoptiert!

Name: DESTINY

Alter: 2,5 Monate - Stand 19.03.2017

Geschlecht: weiblich

geimpft und gechipt: bei Ausreise

kastriert: nein

 

Hallo liebe Besucher,

mein Name ist Destiny und ich bin eine circa 2 Monate alte Hündin, die schon so einiges erlebt hat.

Geboren wurde ich auf den Straßen von Varna und ich habe noch 3 Geschwister. Meine Mama hat für uns nicht gerade den sichersten Platz ausgesucht, denn wir lebten an einer vierspurigen Hauptstraße. Unser Glück war, das Mariela uns zur Rettung eilte und nicht nur sie. Ihre ganze Familie rückte an mit Freunden im Schlepptau. Das Problem war, das wir uns in Büschen versteckten. Unsere Mama war so nervös und ängstlich um uns, das sie immer wieder zwischen die Autos sprang und Mariela nichts anderes übrig blieb, als das Shelter zu informieren. Die Mitarbeiter betäubten unsere Mama, damit sie gesichert werden konnte.

Wir spielten in der Zwischenzeit verstecken und das machten wir vier richtig gut. Ich war die Erste, die sie erwischten. Meine Geschwister waren da wesentlich schlauer und mussten mit einer Katzenfalle voll Futter gelockt werden.

Es ging dann direkt zum Onkel Doktor, der mich dann ganz gründlich untersuchte. Falls nun gesundheitlich mit mir alles gut ist, darf ich mit meinen Geschwistern auf eine bulgarische Pflegestelle umziehen und suche dann natürlich auch mein eigenes Zuhause.

Ich bin nun in mein neues Zuhause umgezogen und fühle mich so richtig wohl.

Hier: gelangen sie zu Destinys Facebookseite.

 

Rüde BENNY ist adoptiert!

ame: BENNY

Alter: 2,5 Monate - Stand 19.03.2017

Geschlecht: männlich

geimpft und gechipt: bei Ausreise

kastriert: nein

 

Herzlich willkommen,

mein Name ist Benny und ich bin 2 Monate alt. Heute war ein Tag, den werde ich nie vergessen. Meine Mama hat uns ein Plätzchen gesucht, wo wir leben können. Dabei hatte sie nicht das große Los gezogen, denn sie platzierte uns an einer vierspurigen Straße. Die Autos fahren dort sehr schnell und es hätte nicht lange gedauert, bis einer von uns erfasst worden wäre.

Mariela und ein eilig zusammen gestellter Suchtrupp machten sich an die Arbeit uns alle einzufangen, jedoch hatte meine Mama und wir was dagegen. Mutti war so aufgeregt, dass Mariela nichts anderes übrig blieb, als das Shelter zu informieren, die sie mit einem Betäubungsgewehr zur Beruhigung brachten und in Sicherheit brachten. Ich und meine Geschwister spielten in der Zwischenzeit verstecken in den Büschen neben der Straße.

Meine Schwester Destiny wurde als erstes geschnappt, während ich und meine Geschwister uns sehr geschickt versteckten. Mariela hat dann aber in einer Falle Futter ausgelegt und das hat so lecker gerochen, dass ich nicht widerstehen konnte. Es machte klapp und die Falle war zu.

Ich wurde dann zum Tierarzt gebracht, der mich erstmal auf den Kopf stellte und alles untersuchte. Wenn ich völlig gesund bin, darf ich mit meinen Geschwistern bald auf eine bulgarische Pflegestelle umziehen.

Nun durfte ich endlich in mein neues Zuhause umziehen und freu mich darauf, die Welt zu entdecken.

 

Hier: gelangt man zu Bennys Facebookseite.

 

Hündin EMMA ist adoptiert!

Name: EMMA
Alter: 2 Monate - Stand 21.04.2017
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Geimpft und gechipt: ja
Mein Name ist Emma,
als es in Varna so kalt war, fand Mariela meine Mama hochträchtig und rettete sie von der Straße.
Meine Mama brachte Fünf Babys zur Welt.
Mittlerweile haben meine Mama und auch meine vier Geschwister ein Zuhause gefunden. Nur ich habe noch keines.
Ich würde mir so sehr ein warmes Körbchen wünschen......vielleicht bei dir?
Auch über Paten würde ich mich sehr freuen.
Hier: gelangt man zu Emmas Facebookseite

Rüde DAMYAN ist adoptiert!

Name: DAMYAN
Alter: 5 Monate - Stand 14.03.2017
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Geimpft und gechipt bei Ausreise

Hallo und herzlich willkommen,

mein Name ist Damyan und ich bin 5 Monate alt. Ich wurde in Varna zu meinem Glück in Sicherheit geboren, denn Irina fand meine Mama hoch trächtig und hat sie in Sicherheit gebracht. So hatte ich das Glück, niemals auf der Straße leben zu müssen.

Im Februar 2017 durfte ich auf meine Endstelle in Deutschland umziehen. Leider hat sich nun herausgestellt, dass Arbeit und ich nicht vereinbar sind, daher muss ich mein Zuhause verlassen. Es macht mich sehr traurig, aber hoffe hier ganz schnell neue Interessenten zu finden. Bin ein lieber kleiner Kerl, der noch vieles lernen muss, wie es bei Welpen halt so ist. Ich würde mich sehr freuen, wenn du mir ein neues Zuhause schenkst und mit mir durch dick und dünn gehst. Schreib einfach eine Nachricht an das Team und wir könnten bald zusammen über die Wiesen dieser Welt flitzen.

 

Nun habe ich mein endgültiges Zuhause gefunden und fühle mich richtig Wohl.

 

Hier: kannst du meine ganze Geschichte nach lesen

 

Hündin NOUGAT ist adoptiert!

Name: NOUGAT

Alter: 40-50 Tage - Stand 01.03.2017

Geschlecht: weiblich

geimpft und gechipt: bei Ausreise

kastriert: nein

Guten Tag liebe Besucher,

mein Name ist Nougat, wie die süße Leckerei. Ich bin ein kleines Hundemädchen, dass in seinem bisher kurzen Leben noch nicht viel Schönes erlebt hat. Ich und meine Geschwister wurden auf den gefährlichen Straßen von Varna geboren und fristeten unser Leben in Müllbergen. Zu unserem großen Glück fand uns ein Mädchen mit großem Herz.

Nun sind wir alle in der Tierklinik in Sicherheit und werden auf Herz und Nieren untersucht. Da wir ja noch so jung sind, werden wir nach unserem Aufenthalt in der Klinik direkt zu einer Pflegestelle umziehen, wo man uns aufpäppeln wird.

Ich bin nun endlich in meinem neuen Zuhause angekommen und bin einfach glücklich.

 

Hier: gelangt man zu Nougats Facebookseite.

Rüde SHAGGY ist adoptiert!

Name: SHAGGY

Alter: 2,5 Monate - Stand 01.03.2017

Geschlecht: männlich

geimpft und gechipt: bei Ausreis

kastriert: nein

 

Hallo und willkommen,

mein Name ist Shaggy und ich bin mit meinen Geschwistern auf den Straßen von Varna geboren. Für Welpen ein sehr schlechter Start ins Leben, vor allem wenn man dann auch noch auf Müllbergen lebt. Zum Glück hat sich ein tierliebes Mädchen unser angenommen und uns zum Tierarzt gebracht.

Hier bin ich nun und werde ganz gründlich untersucht. Alles sehr stressig finde ich, aber da muss ich wohl durch. Uns wurde versprochen, wenn wir alle gesund sind, dürfen wir schon bald auf eine liebe Pflegestelle umziehen. Dort bleiben wir, bis wir geimpft und ausreise fertig sind.

Endlich bin ich in meinem neuen Zuhause angekommen und fühle mich richtig wohl.

 

Hier: gelangt man zu Shaggys Facebookseite.

 

Rüde SAROTTI ist adoptiert!

Name: SAROTTI
Alter: ca. 2 Monate - Stand 17.02.2017
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Geimpft und gechipt bei Ausreise
Hallo ihr Lieben,
mein Name ist Sarotti. Heute war vielleicht ein Tag, daß muss ich euch erzählen.
Meine Mama, meine drei Geschwister und ich, lebten auf den Straßen von Varna. Meine Mama hatte für uns alle einen Platz gefunden, alllerdings war er nicht so toll, er war direkt an einer Hauptstraße. Lang wäre das nicht gut gegangen, dann hätte uns bestimmt ein Auto überfahren.
Mariela bekam das mit und versuchte uns alle zu retten. Aber das gefiel meiner Mama so garnicht und sie wurde richtig böse, sie hatte Angst um uns.
Mariela blieb leider nichts anderes übrig als den öffentlichen Shelter von Varna zu informieren, die dann kamen und unsere Mama betäubten und erst mal mitnahmen.
Als wir das sahen bekamen wir natürlich furchtbar Angst und versteckten uns.
Aber Mariela und ihr Suchtrupp fanden mich dann und brachten mich in die Tierklinik.Dort werde ich ersteinmal untersucht und wenn es mir gut geht darf ich dann zu Mariela auf die Pflegestelle.

Ich bin nun endlich in meinem neuen Zuhause angekommen und bin sehr glücklich.

Hier: gelangt man zu Sarottis Facebookseite
 

Rüde BERTI ist adoptiert!

Name: BERTI

Alter: ca. 2,5 Monate - Stand 19.03.2017
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Geimpft und gechipt bei Ausreise
Hallo, mein Name ist Berti.
Ich kann euch sagen, daß war ein Tag.
Meine Mama hatte für mich und meine drei Geschwister einen Platz gefunden, wo wir lebten. Allerdings war er sehr gefährlich, direkt an einer sehr stark befahrenen Hauptstraße.
Mariela bekam das mit und wollte mich und meine ganze Familie dort weg holen.
Aber meine Mama hatte so Angst um uns das sie um sich biss und sich nicht fangen ließ.
Mariela rief dann das öffentliche Shelter an und bat um Hilfe.
Ich hatte mich so sehr erschreckt, daß ich mich versteckt habe, sie konnten mich auch nicht finden. Meine drei Geschwister hatten sie mittlerweile gefunden und mitgenommen.
Ich war ganz alleine und hatte ganz schön Angst.
Zwei Tage hielt ich mich in meinem Versteck auf, doch dann trieb mich der Hunger raus.
Mariela hatte eine Lebendfalle aufgestellt mit Futter, daß roch so gut. Ich ging hinein und die Falle schnappte zu.
Ein Mädchen das vorbei kam informierte Mariela, sie kam und brachte mich in die Klinik, wo auch meine Geschwister waren.
Nun bin ich schon in meinem neuen Zuhause in Deutschland. Ich werde das Leben in vollen Zügen genießen.
Hier: gelangt man zu Bertis Facebookseite.

Rüde SPARKY ist adoptiert!

Name: SPARKY
Alter: 6 Jahre
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Gewicht: 12,5 kg
Herzlich willkommen,
ich bin Sparky und bin zur Zeit sehr verwirrt. Ich hatte bis vor kurzem noch ein kuscheliges Zuhause, in dem ich sehr glücklich war. Mein Herrchen war schon sehr alt und musste mich schweren Herzens ins Shelter geben, da er in ein Pflegeheim umzog. Dort sind Hunde einfach nicht erlaubt. Es war für mich ein großer Schock, denn hier war es so völlig anders als Zuhause. Es schneite ganz furchtbar in Varna und überall in meinem Gehege war Schnee und es war bitter kalt.
Eines Tages kamen ganz viele Menschen um uns Tieren zu helfen. Sie schippten Schnee, fütterten uns und gaben uns frisches Wasser. Eine Frau mit dem Namen Mariela wurde auf mich aufmerksam, weil ich so zutraulich und verschmust bin. Es könnte auch an meiner aussergewöhnlichen Fellfarbe zur Zeit liegen. Ich habe nämlich viele grüne Stellen und steche etwas heraus. Mariela vermutet das es von einer Salbe kommt.
Sie spürte, das ich im Shelter völlig überfordert und hilflos bin. Somit holte sie mich raus und brachte mich in die Tierklinik. Hier bin ich im Moment auch untergebracht, denn es wird geschaut, ob mit meiner Haut alles in Ordnung ist. Sonst bin ich ein kerngesunder Rüde, so sagte der nette Tierarzt.
Ich durfte Anfang März in mein Zuhause ausreisen, so dachte ich. Wir merkten schnell, das die Chemie einfach nicht stimmte. Da ich nicht mit kleinen Kindern aufgewachsen bin, reagierte ich etwas zickig ihnen gegenüber. Nun bin ich auf einer Pflegestelle untergebracht und dort fühle ich mich sehr wohl. Bin sehr gut verträglich mit anderen Hundekumpels und sogar mit Katzen.
Magst du mir eine neue Chance geben? Dann schreib dem Team eine Nachricht und wir schauen, ob unsere gemeinsame Reise beginnen kann.

 

Hier: gelangt man zu Sparkys Facebookseite

 

Kater ILKO ist adoptiert!

Name: ILKO
Alter: 6 Monate - Stand 11.03.2017
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Geimpft und gechipt bei Ausreise
Hallo mein Name ist Ilko,
ich bin auf der Straße geboren, meine Mama hat sich nicht um mich gekümmert und mich im Stich gelassen.
Die Engel von Varna fanden mich und und brachten mich auf eine bulgarische Pflegestelle. Dort fand ich eine Ziehmama die mich säugte und aufzog.
Jetzt bin ich groß genug um mein Köfferchen zu packen und in ein eigenes Zuhause zu ziehen. Vielleicht zu dir?
Über Paten die mich unterstützen würde ich mich auch sehr freuen.
Hier: gelangt man zu Ilkos Facebookseite

Katze WHITNY ist adoptiert!

Name: WHITNY

Alter: ca. 9 Monate - Stand 20.03.2017

Geschlecht: weiblich

kastriert: ja

Komplett geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo ich bin Whitny, ich bin die Tochter von Mama Tereza.

Meine Mama wurde gefunden als sie hoch trächtig war und ich hatte das Glück bei einer lieben Pflegestelle geboren worden zu sein.

Dort geht es mir gut, ich werde verwöhnt und bekomme immer genug zu fressen.

Aber so ein eigenes Zuhause ersetzt es natürlich nicht. Kannst du dir nicht vorstellen mich zu adoptieren?

Und ein Pate wäre toll, der mich auf meinem Weg begleitet.

 

Hier gelangt man zu Whitnys Facebookseite

 

Katze FINCHEN ist adoptiert!

Name: FINCHEN
Alter: 6 Monate - Stand 28.02.2017
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Geimpft und gechipt bei Ausreise
Hallo mein Name ist Finchen,
Mariela sah mich, als sie mit einigen Hunden auf den Trapo wartete.
Zigeunerkinder spielten mit mir, und gingen nicht gerade zärtlich mit mir um.
Sie überredete die Kinder, mich, ihr zu überlassen.
Jetzt bin ich in Marielas Obhut, mir geht es gut und ich werde verwöhnt.
Was mir jetzt noch zu meinem Glück fehlt ist ein eigenes Zuhause.
Über Paten würde ich mich auch sehr freuen.
Hier: gelangt man zu Finchens Facebookseite

Kater ELVIS ist adoptiert!

Name: ELVIS
Alter: 6 Monate - Stand 29.01.2017
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geimpft und gechipt bei Ausreise
Hallo ihr Lieben, mein Name ist Elvis.
Man fand mich auf den Straßen Varnas. Die Leute die mich mitnahmen, haben mich nicht richtig versorgen können.
Die Engel von Varna holten mich dort raus und brachten mich in die Tierklinik.
Mein Schwänzchen ist etwas kürzer aber damit kann ich recht gut leben.
Sie haben mich gründlich in der Klinik untersucht und wieder aufgepäppelt, jetzt geht es mir wieder richtig gut, ich bin gesund.
Was mir jetzt noch zu meinem Glück fehlt ist ein eigenes, schönes Zuhause, wo ich verwöhnt und geliebt werde.
Über einen Paten würde ich mich auch sehr freuen.
Hier:  gelangt man zu Elvis Facebookseite

Kater BYRON ist adoptiert!

Name: BYRON
Alter: 1 Jahr - Stand 10.03.2017
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geimpft und gechipt bei Ausreise
Rasse: Britisch Kurzhaar/ British Blue
Hallo mein Name ist Byron,
meine Besitzerin hatte mich vor einem Jahr in einem Fachhandel gekauft.
Bis vor kurzem ging es mir sehr gut Zuhause, doch dann entwickelte meine Besitzerin eine starke Allergie und jetzt muss ich leider mein Zuhause verlassen.
Mein Frauchen hat sich an Mariela gewand, sie wird ihr helfen für mich ein schönes Zuhause zu finden. Im Moment bin ich noch in Bulgarien.
Ich hoffe auf diesem Weg schnell einen neuen Dosenöffner für mich zu finden, bei dem ich für immer bleiben kann.
Über eine Patenschaft würde ich mich auch sehr freuen.
Hier: gelangt man zu Byrons Facebookseite

Kater CRIS ist adoptiert!

Name: CRIS
Alter: 9-10 Monate - Stand 13.03.2017
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Geimpft und gechipt
Gesund
Hallo ihr Lieben,
mein Name ist Cris, ich hatte ganz schön Glück, daß ich Anita beim Einkaufen über den Weg gelaufen bin, wer weiß was mir sonst noch passiert wäre.
Ich hatte solchen Hunger und fror so sehr, deswegen saß ich vor diesem Laden.
Aber das störte einen Mann, er gab mir einen so festen Tritt, das ich auf die Straße flog.
Mir tat alles weh, ich verkroch mich unter ein Auto.
Anita hat das alles gesehen und mich sofort mit genommen.
Verletzungen hatte ich keine aber der Schock saß mir so tief, daß es mir garnicht gut ging.
Ich habe wirklich sehr unter dieser Boshaftigkeit gelitten.
Aber jetzt lebe ich im Moment auf einer bulgarischen Pflegestelle und werde verwöhnt.
Und dumm bin ich auch nicht......ich weiß genau wie man Türen auf macht.
Mit meinen Katzenkumpels dort verstehe ich mich sehr gut und Hunde mag ich auch gerne.
Was mir jetzt noch zu meinem Glück fehlt, ist ein eigenes Zuhause, mein Mensch, mit dem ich dann richtig kuscheln kann.
Es wäre schön, wenn ihr mich mit einer Patenschaft unterstützen würdet.

 

Hier: gelangt man zu Cris Facebookseite

 

Katze CHARA ist adoptiert!

Name: CHARA
Geschlecht:weiblich
Alter: ca. 12 Monate - Stand 17.03.2017

Kastriert: ja

Komplett geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Ich heiße Chara,

ich und meine Geschwister sind auf den Straßen Varnas geboren. Das Glück was ich hatte war, daß meine Mama bei mir war und mich großgezogen hatte.

Als man mich fand brachte man mich in die Tierklinik zur Untersuchung, sie stellten nichts fest, ich war gesund und munter.

Ich kam dann auf eine Pflegestelle, wo ich heute immer noch bin. Hier werde ich zwar schön verwöhnt aber ich wünsche mir so sehr ein eigenes Zuhause. Jemand der mit mir kuschelt und durch dick und dünn geht. Magst du mich nicht zu dir holen?

Über einen Paten, der an meiner Seite steht, würde ich mich auch sehr freuen.
 

Hier  gelangt man zu Charas Facebookseite

 

Hündin ZARA ist adoptiert!

Name: ZARA
Alter: 1,5-2 Jahre - Stand 12.03.2017
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Geimpft und gechipt bei Ausreise
 

Eine trächtige junge Hündin, alleine auf der Straße, ohne Hilfe, schutzlos.

Das konnte Irina nicht mit ansehen, sie nahm die Hündin mit ! So geht Tierschutz ! Hinsehen und handeln ! Das war am 16.10.2016, nach nur 3 Tagen gebar die junge Hündin 9 gesunde Welpen .

Doch die Hündin hat ein großes Herz und nahm 2 Tage später noch 2 Waisenkinder an, Ludwig und Antonia, die sie ebenfalls säugte und ihnen so das Leben rettete ! Zara lebt derzeit auf einer bulgarischen Pflegestelle und hofft darauf, dass ihr Mensch sie hier entdeckt. Eine so tolle Hündin, mit einem so großen Herzen hat ein wunderbares Zuhause verdient.

Möchtest du sie adoptieren ? Dann freuen wir uns auf deine persönliche nachricht an uns ! Zara hat auch einen gesunden Appetit und würde sich sehr über einen Paten freuen.

 

Hier: gelangt man zu Zaras Facebookseite

 

Rüde ZLATIN ist adoptiert!

Name: ZLATIN
Alter: 5 Monate - Stand 19.03.2017
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Geimpft und gechipt bei Ausreise
 

Irina fand am 16.10.2016 eine hochträchtige Hündin, die ohne Hilfe schwer zurecht kam. Sie nahm sie kurzerhand auf und nach 3 Tagen bei ihr Zuhause kamen 9 wunderschöne Welpen. Einer davon ist der liebe Zlatin .

Zlatin hat das Glück in einer sicheren Umgebung geboren zu sein und von seiner Mutter gesäugt zu werden . Er durfte ohne den Streß und die Gefahren des Straßenlebens das Licht der Welt erblicken.

Er sucht ein ebenso sicheres und liebevolles Zuhause in dem er sein Leben verbringen darf ! Vielleicht bei dir ?

Dann freuen wir uns auf eine persönliche Nachricht von dir ! Der kleine Rüde würde sich auch über Paten freuen.

 

Hier: gelangt man zu Zlatins Facebookseite

 

Rüde BOYAN ist adoptiert!

Name: BOYAN
Alter: 5 Monate - Stand 19.03.2017
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Geimpft und gechipt bei Ausreise
 

Irina fand am 16.10.2016 eine hochträchtige Hündin, die ohne Hilfe schwer zurecht kam. Sie nahm sie kurzerhand auf und nach 3 Tagen bei ihr Zuhause kamen 9 wunderschöne Welpen.

Einer davon ist der liebe Boyan. Boyan hat das Glück in einer sicheren Umgebung geboren zu sein und von seiner Mutter gesäugt zu werden . Er durfte ohne den Streß und die Gefahren des Straßenlebens das Licht der Welt erblicken.

Er sucht ein ebenso sicheres und liebevolles Zuhause in dem er sein Leben verbringen darf ! Vielleicht bei dir ?

Dann freuen wir uns auf eine persönliche Nachricht von dir ! Der kleine Rüde würde sich auch über Paten freuen.

 

Hier: gelangt man zu Boyans Facebookseite

 

Rüde BALTO ist adoptiert!

Name: BALTO
Alter: 3 Monate - Stand 02.03.2017
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Geimpft und gechipt bei Ausreise
Mein Name ist Balto,
man fand mich ganz alleine, ich war auf den Straßen Varnas unterwegs. Für einen Welpen sehr gefährlich. Man hat immer Hunger, die Kälte und auch die vielen Gefahren.
Ich hatte Glück und man fand mich und brachte mich in die Tierklinik, dort werde ich jetzt untersucht, geimpft und entwurmt. Wenn ich dann richtig aufgepäppelt bin darf ich auf eine bulgarische Pflegestelle umziehen.
Was mir dann noch zu meinem Glück fehlt ist ein eigenes Zuhause, vielleicht bei dir?
Über Paten würde ich mich auch sehr freuen.
Hier: gelangt man zu Baltos Facebookseite