Unsere Katzen

Dies sind die weiblichen Katzen, die wir zur Zeit vermitteln.

Natürlich könnt ihr auch gerne eine Patenschaft übernehmen!

Egal, ob ihr einer dieser Fellnasen ein schönes Zuhause schenken oder ihr als Pate zur Seite stehen wollt - meldet euch direkt auf unserer Facebook-Seite unter "Nachricht senden", wenn ihr Fragen habt, oder schaut hier für weitere Informationen und das Patenschaftsformular oder den Adoptionsfragebogen!

Außerdem helft ihr auch wenn ihr die Tiere bei Facebook teilt - der Link zu ihren Alben steht immer dabei!


Katze KREMENA war blutüberströmt :(

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: KREMENA

Alter: ~1 Jahr (15.08.2020)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

KREMENA lag blutüberströmt auf der Straße und zuerst dachten wir sie sei überfahren worden. Wir brachten sie sofort in eine Klinik und dort wurde klar, dass das Blut aus ihren Inneren stammte. Wir wissen nicht was sie durchgemacht hat, aber sie wurde sofort operiert, was zeigte, dass sie ein Uterusproblem hatte und blutete. Sie musste kastriert werden und wir setzten die Antibiotikabehandlung fort. Heute ist alles Schlechte Geschichte. Cremy ist eine gesunde, verspielte und freundliche, rund einjährige Frau, die bereit ist Menschen ihr Herz zu schenken. Sie ist ruhig, freundlich und verschmust <3. Sie liebt es umarmt und verwöhnt zu werden und kann stundenlang in deinen Händen schnurren, solange du genug Freizeit hast ;) Wenn du möchtest, dass dieses Schneemädchen dein Zuhause noch gemütlicher macht, schreib uns bitte eine private Nachricht <3 Mit einer PN bist du bei uns auch richtig, wenn du KREMENA mit einer Patenschaft unterstützen willst <3 KREMENA bringt Frieden und Wärme nicht nur in Ihr Zuhause, sondern auch in Ihr Herz!

 

Hier gelangt man zu Kremena's Facebookseite 


Katze MILA verlor ein Auge...

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: MILA

Alter: ~2 Jahre (26.07.2020)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

MILA, eine sehr liebe und eher ruhige Katze, die sehr menschenbezogen ist und sich über jede Streicheleinheit freut. Ihre tragische Geschichte konntet Ihr ja bereits bei Bruder Emil lesen. Durch eine unsachgemäße Behandlung der Herpesvirus Infektion verlor sie leider ein Auge. Sie kommt mit der Behinderung aber wunderbar zurecht und es schränkt sie im täglichen Leben nicht ein. Da ihr Bruder Emil und sie durch ihre gemeinsame Geschichte sehr eng verbunden sind, möchten wir sie nicht gerne trennen und suchen am liebsten ein Zuhause für beide zusammen. Wenn du dich in MILA und bestenfalls auch in Emil verliebt hast oder sie mit einer Patenschaft unterstützen willst, dann schreibe uns bitte eine private Nachricht <3

 

Hier gelangt man zu Mila's Facebookseite 


Katze LILIA überlebte als Einzige :(

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: LILIA 

Alter: ~ 2 Monate (11.07.2020)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Ich bin noch keine zwei Monate alt, mein Name ist LILIA und es ist schön Dich zu treffen! Mama Ava adoptierte mich und meine zwei Brüder, aber sie waren einfach zu schwach und starben :( Obwohl ich die kleinste von uns dreien war, kämpfte ich um mein Leben und schaffte es. Jetzt habe ich zwei neue Brüder und sogar zwei Schwestern , die mich beschützen, mit mir spielen und ich liebe sie sehr. Wenn ich groß und stark bin, wünsche ich mir ein Zuhause und eine Familie haben! Also bat ich darum, fotografiert zu werden und zu zeigen, wie schön ich bin. Ich entwickelte mich prächtig und in ein oder zwei Monaten bin ich bereit für neue Abenteuer. Wenn Du an meinem Abenteuer teilnehmen möchten, schreib mir bitte eine Nachricht - ich antworte Dir auch garantiert!

 

Hier gelangt man zu Lilia's Facebookseite 


Katze DALIA - ein kleiner Wildfang ;)

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: DALIA 

Alter: ~ 2 Monate (11.07.2020)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Ich bin DALIA, schön Dich kennenzulernen ! Ich bin eines von Mama Avas Adoptivbabys - ca. 2 Monate alt. Ich weiß, dass ich eine kleine Schönheit bin bin und ich mache das Beste daraus. Meine Pflegemama sagt ich sei sehr selbstbewusst, weil ich gerne die anderen Babys jage und ihnen ihr Essen wegfuttere. Wenn einer der Jungs meine Schwestern angreift, verteidige ich sie und nun haben alle Respekt vor mir. Wenn ich groß bin, möchte ich ein Zuhause mit vielen Spielsachen haben. Ich wünsche mir eine Familie , die mich liebt und verwöhnt. Dafür werde ich mich revanchieren und für ordentlich Unterhaltung sorgen. Fehlt Dir ein bisschen Action, Power und tierische Liebe, dann schreibe mir doch bitte eine private Nachricht <3 Auch über liebe Patentanten und - Onkels würde ich mich unglaublich freuen.

 

Hier gelangt man zu Dalia's Facebookseite 


Katze AMAYA, eine kleine Schönheit!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: AMAYA 

Alter: ~ 2 Monate (11.07.2020)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein 

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Freut mich, Dich kennenzulernen! Ich bin AMAYA und eines von Mama Avas Babys! Ich bin noch sehr jung und kann mich noch nicht von ihr trennen, aber man kann sich ja nicht früh genug präsentieren um ein neues Zuhause zu finden . Ich bin sicher, dass Du Dich auf den ersten Blick in mich verlieben wirst und wenn ich das für die Adoption erforderliche Alter erreicht habe, ein Mitglied Deiner Familie werde. Ich bin sehr freundlich, schnurre wenn ich gestreichelt werde aber ich liebe es auch mit meinen Geschwistern zu toben . Wenn Du Dich tatsächlich in mich verliebt hast, dann zögere nicht und schreibe mir bitte eine private Nachricht <3 Auch über liebe Patentanten und - Onkels würde AMAYA sich sehr freuen. 

 

Hier gelangt man zu Amaya's Facebookseite 


Katze AVA, die Supermama ;)

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: AVA 

Alter ~ 2 Jahre (11.07.2020)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Eines Abends, während wir wir den vergangenen ereignisreichen Tag noch einmal Revue passieren ließen, kam ein dringender Hilferuf. Vor einem Wohnhaus lag eine schwangere Katze, bei der die Geburt begonnen hatte, aber sie es ohne Hilfe nicht schaffen konnte. Schnell schickten wir jemanden los, um die Katze zu retten. Also kam Mama AVA spät abends zu uns und brachte mit ein wenig Hilfe zwei Babys zur Welt. Alles war normal, sie kümmerte sich um ihre Kinder. Einige Tage später fanden wir drei verlassene, neugeborene Kätzchen in einer Kiste. Wir nahmen sie auf und sobald AVA sie sah, begann sie sie zu lecken und zu stillen. Die drei Babys waren lange Zeit draußen gewesen, nass und kalt, und wir wussten nicht, ob sie überleben würden. Leider starben zwei am Morgen, aber der Kleinste erwies sich als Kämpfer. Drei Tage später fanden wir zwei weitere Babys, stellten sie in das Kinderzimmer, und während wir Wärmflaschen vorbereiteten und Milch machten, ließ sich die AVA nieder und stillte auch sie. Wir haben sie nicht aufgehalten, und bald hat sie sie zu den anderen drei gebracht, sich neben sie gelegt und begonnen, sich um alle fünf zu kümmern. Alle Kitten sind gesund und munter. Vielleicht bist Du die richtige Person, die jetzt der Supermama die Liebe und Pflege schenken möchtest, die sie den Babys gegeben hat. Dann schreibe uns bitte eine private Nachricht <3 Auch eine Patenschaft würden AVA sehr freuen.

 

Hier gelangt man zu Ava's Facebookseite 


Katze ELITSA -  wunderschön <3

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: ELITSA

Alter: ca. 2,5 Monate (05.07.2020)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Ich bin ELITSA , eine kleine Dame die zweite von Peters Schwestern. Du kennst bereits die Geschichte meines Bruders, also werde ich nur über mich sprechen. Ich bin ein bisschen schüchtern, aber das liegt daran, dass ich bisher draußen gelebt habe und viel verfolgt und geschlagen worden bin. Auch als die Frauen von AHBV kamen und sehr lieb zu uns waren, traute ich der Situation nicht und erwartete neue Schläge. Dann wurde mir aber schnell klar, dass die Angst unnötig war, weil sie sehr gut sind und mich ständig streicheln. Ich bin gesund, ich habe viel Energie und doppelt so viel Liebe zu geben. Ich möchte wirklich, dass du mich magst und ich beeile mich, zu sagen, dass Du bitte nicht vergessen sollst mir eine Nachricht zu schicken. Wenn ich dann die große Reise gemacht habe, werden wir uns persönlich auf den Teil des Sofas einigen, den jeder verdient verdienen. Auch wenn Du mich mit einer Patenschaft unterstützen willst, wäre ich sehr sehr glücklich.

 

Hier gelangt man zu Elitsa's Facebookseite 


Katze DENITSA sucht ein Zuhause!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: DENITSA 

Alter: ca. 2,5 Monate (05.07.2020)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Ich bin DENITSA und ohne anzugeben kann ich behaupten, ein wunderschönes und flauschiges kleines Mädchen zu sein! Ich bin Peters Schwester und wurde mit meiner Familie gerettet. Du kennst bereits die Geschichte meines Bruders, also erzähle ich dir von mir. Ich bin neugierig, aber sehr. Selbst als die Mädchen von der Organisation uns mitnahmen, war ich die Erste , die zeigte, dass ich keine Angst habe und alle beschützen werde. Ich sah zwar verängstigt aus, weil die Großmutter mit dem Stock auftauchen könnte, aber als ich merkte, dass es hier keinen Kampf geben würde, rannte ich los, um mir alles anzusehen. Ich bin in einem richtigen Katzen Kindergarten! Wobei ich schon ein wenig beleidigt war, weil ich denke, ich bin groß, aber es war hier interessant. Sie spielen mit uns, füttern uns, kuscheln mit uns. Kurz gesagt, es macht viel Spaß. Aber ich darf nicht vergessen, Dir zu sagen, dass ich möchte, dass Du mich magst und mich nach Hause bringst. Ich habe keine Ansprüche, Du musst mich nur lieben, mich streicheln, meinen Bauch kraulen , mir Köstlichkeiten geben und die Sessel nicht besetzen.

Wenn das für Dich in Frage kommt, dann schreib DENITSA ganz schnell eine Nachricht! Auch wenn Du sie mit einer Patenschaft unterstützen willst, wäre sie sehr sehr dankbar.

 

Hier gelangt man zu Denitsa's Facebookseite 


Katze CHERESHA - ihr Bruder wurde vergiftet :(

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: CHERESHA

Alter: 7 Monate (04.07.2020)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

CHERESHA trafen wir an einem kalten Tag vor einer Konditorei. Hier versammeln sich Katzen auf der Suche nach Futter, aber die meisten sind ängstlich und rennen weg. Nur die Kleine rollte sich zitternd an den Fenstern zusammen, und ihr Bruder stand einen Meter entfernt. Leute kamen vorbei, einige warfen ihnen ein Stück ihres Frühstücks zu, andere jagten und traten sie. Als wir versuchten, ihnen näher zu kommen, verschwanden sie sofort. In den folgenden Tagen versuchte eine Frau aus unserer Organisation, sie zu fangen, scheiterte jedoch. CHERESHA war immer schneller, und ihr Bruder fauchte und schrie bei jedem Versuch, ihn zu fangen. Eines Tages fanden wir alle Katzen, die sich dort aufhielten, vergiftet und auch CHERESHA 's Brüder war unter den Opfern. Wir erkannten, dass wir keine Zeit zu verlieren hatten, wir mussten handeln und am nächsten Tag erwischten wir die Kleine in einer Falle. Wir nahmen sie mit nach Hause und begannen, sie zu sozialisieren. Es dauerte gar nicht lange und jetzt ist sie eine gesunde 6-7 Monate alte Katze und bereit, in ein neues Zuhause zu gehen. Sie ist immer noch ein bisschen schüchtern, aber wenn man zu ihr geht, schmilzt sie dahin , liebt es gestreichelt zu werden , schnurrt, rollt und genießt die menschliche Aufmerksamkeit. Wir suchen eine besondere Person für sie! Einer, der sie lieben wird, wird ihr die Zeit gibt, die sie braucht, um sich zu entspannen und ihr zu zeigen, dass das Leben wunderbar ist! Wenn Du diese Person bist, zögere nicht und schreib uns einfach eine Nachricht! Rette eine leidende Seele, und sie wird sich mit all der Liebe erwidern, die in ihrem kleinen Herzen versammelt ist! Wenn Du sie mit einer Patenschaft unterstützen willst, wäre sie sehr sehr dankbar.  <3 

 

Hier gelangt man zu Cheresha's Facebookseite 


Katze VALERIA, vor der Pflegestelle ausgesetzt :(

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: VALERIA

Alter: 7 Monate (21.06.2020)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

VALERIA und wir haben uns nicht zufällig getroffen. Vor dem Haus einer Frau aus der Organisation erscheinen regelmäßig einige "miauende Kisten" von "human" denkenden Personen. Sie lassen sie dort, um die "gewünschte" Generation ihres Schatzes loszuwerden und ein gutes Gewissen zu haben. Für sie sind Babys Dinge, Kastration ist eine schlechte Sache und ihre Haustiere gebären für die Gesundheit. Dies ist das Verständnis der Menschheit, ohne daran zu denken, wie die Babies leiden, wie die Mutter leidet und auch die Person die sie "findet" und um das Überleben kämpft :( :( So erschienen sie - VALERIA, Boyan und ihre beiden Brüder, die nicht überlebten! Es war nicht einfach, VALERIA und ihren Bruder am Leben zu halten, aber wir haben gekämpft und es ist uns gelungen! VALERIA ist bereits 7 Monate alt und bereit, sich auf das Abenteuer einzulassen - auf das Abenteuer Zuhause. Sie ist ruhig, anhänglich und liebevoll. Gerne würde sie ihren Bruder Boyan mitbringen, wenn es irgendwie möglich wäre <3 Dürfen die beiden zusammen bleiben oder werden sie getrennte Wege gehen? Überlege es dir gut und melde dich doch bitte bei uns mit deiner Entscheidung <3 Schreibe uns doch bitte auch eine private Nachricht wenn du VALERIA mit einer Patenschaft unterstützen willst ;) 

 

Hier gelangt man zu Valeria's Facebookseite 


Katze EMMA kletterte in einen Baum!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: EMMA

Alter: 7 Monate (19.01.2020)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

EMMA ist bereits eine sieben Monate alte Miss <3 Vor ein paar Wochen kam unsere Freiwillige an einem Viertel voller Bäume vorbei und hörte sie weinen. Nach einer langen Suche stellte sie fest, dass es sich um einen hohen Baum handelte. Die scheinbar verängstigte kleine EMMA war dort hinaufgestiegen und konnte nicht runter. Wir wissen nicht wie viele Tage sie schon ausharrte und geweint hat, aber sie war erschöpft. Wir organisierten sofort die Rettung und nach ein paar Stunden waren unsere Bemühungen erfolgreich. Die kleine Süße ist nun bei uns, gebadet, desinfiziert und hat sich einer Klinikuntersuchung unterzogen. Sie ist ein gesundes Kätzchen das bereit ist ein Abenteuer zu beginnen - auf der Suche nach einem Zuhause. Emma wartet hier auf ihre Familie. Sie verspricht, dass sie nicht mehr rennen und hoch klettern wird und im Gegenzug nur Zuneigung und Verwöhnung will! ;) Willst du Kletteremmchen ein Zuhause schenken? Dann schreibe uns bitte eine private Nachricht <3 Mit einer PN bist du auch genau richtig bei uns, wenn du EMMA mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier: gelangt man zu Emmas Facebookseite


Katze VANIA brauchte eine Notoperation!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: VANIA

Alter: 4,5 Monate (29.12.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: ja 

Panleukopänie, Giardien, Corona: Negativ!

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Es war wieder mal eine Nachricht auf unserer bulgarischen Seite. Eine Frau meldete sich, dass sie eine Katze fand der "etwas Komisches hinten raushängt". Es war uns gleich klar, dass es sich hier um einen Notfall handelte und unsere Vania fuhr sofort los. Es war Rettung in letzter Minute, denn bei VANIA stülpte sich der Darm aus dem After :( VANIA heißt VANIA, weil unsere Vania ihr in letzter Minute das Leben rettete und so ihr Schutzengel war <3 Sofort wurde sie in die Klinik gebracht und es musste eine Notoperation gemacht werden. Diese hat sie zum Glück gut überstanden und heute (29.12.) hat sie schon ein wenig gefressen ... ein gutes Zeichen <3 Trotzdem heißt es weiterhin Däumchen drücken ! Wenn VANIA sich erholt hat würde sie gerne in ein wohlbehütetes Zuhause ziehen. Aber wo wird sie dieses finden? In Deutschland? In Österreich oder in der Schweiz? Egal wo du wohnst, wenn VANIA dein Herz erobert hat dann melde dich bei uns mit einer privaten Nachricht <3 Du darfst dich auch gerne bei uns melden wenn du VANIA mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier: gelangt man zu Vanias Facebookseite


Katze MONICA aus ihrem Zuhause verstoßen!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: MONICA

Alter: 3 Monate (16.01.2020)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Bei Ausreise geimpft, gechipt!

 

Mein Name ist MONICA und ich bin gerade mal 3 Monate alt! Ich lebte zusammen mit meiner Mama auf einem Bauernhof. Sie war so lieb zu mir und versorgte mich immer gut. Allerdings hat sie mir immer wieder gesagt, ich müsse arbeiten, Mäuse und andere Nagetiere fangen , um etwas zu essen zu bekommen, Ehrlich, ich habe es versucht ! Aber ich fürchtete mich ganz schrecklich vor diesen ganzen anderen Tieren und konnte sie nicht jagen. Der Bauer war darüber ganz furchtbar wütend, packte mich und warf mich einfach vor das Hoftor :-( Dort saß ich dann, ganz alleine , ohne meine Mama. Tagelang habe ich mich dort nicht weg bewegt und gehofft, er würde mich wieder herein holen. Als ich schon ganz schwach vor Hunger und Durst war, kam eine liebe Frau vorbei und nahm mich mit. Jetzt bin ich auf einer tollen Pflegestelle und liebe es zu kuscheln und genieße die Zuwendung. Wenn Du mit mir kuscheln möchtest und mir ein Körbchen auf Lebenszeit geben willst, dann schreibe mir bitte eine private Nachricht. Das darfst du auch gerne wenn du mich mit einer Patenschaft unterstützen willst ;) Ich bin hier und warte auf dich, ich verspreche, freundlich und sehr gehorsam zu sein! Deine MONICA <3 Bei Interesse oder wenn du MONICA mit einer Patenschaft unterstützen willst sende uns bitte eine private Nachricht.

 

Hier: gelangt man zu Monicas Facebookseite


Katze CAROLINA, wieder eine Basarkatze!

Status: Sucht Paten und ein Zuhause!

 

Name: CAROLINA

Alter ~ 2 Jahre (25.12.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

FIV und FelV: Negativ!

 

Der Basar... ein guter Platz um einzukaufen und ein Schnäppchen zu ergattern :) Aber auch ein guter Platz um Tiere loszuwerden :( Immer wieder tauchen dort Tiere auf, in Kartons oder wie CAROLINA einfach so. Nicht viele kümmern sich um deren Schicksal, aber manchmal ist doch eine gute Seele dabei. Von vielen ernten sie statt Hilfe Tritte... :( :( Mariela war gerade beim Stand mit den Tomaten :) :) plötzlich spürte sie etwas Weiches an ihren Beinen. Als sie runterschaute sah sie CAROLINA wie sie sich an sie schmiegte. Natürlich war weit und breit kein Besitzer zu finden und so nahm Mariela CAROLINA in ihre Obhut. Auch nach längerer Suche nach dem Besitzer im Internet und in den Zeitungen, fand man keine Vermisstenanzeige oder Ähnliches. AUSGESETZT :( ein Schicksal das so vielen Tieren immer wieder passiert :( CAROLINA ist mal in Sicherheit, denn für ein Straßenleben ist sie nicht geboren und hätte nicht lange überlebt. Aber CAROLINA soll wieder in ein Zuhause, aber in eines, wo sie dann für immer bleiben darf und nie wieder ausgesetzt wird. Darf CAROLINA den Rest ihres Lebens bei DIR verbringen? Oder unterstützt du sie vielleicht bis zur Findung ihres Zuhauses mit einer Patenschaft? Dann schreibe uns bitte eine private Nachricht <3

 

Hier: gelangt man zu Carolina's Facebookseite