Katze CVETI ist ADOPTIERT!

Name: CVETI

Alter: 3,5 Monate (Stand 25.09.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise! 

 

Ich saß an einer Bushaltestelle als würde ich auf den Bus warten.

Aber ich wartete nicht auf den Bus. Sondern auf jenen Menschen der mich dort zurückgelassen hatte!

Hinter jedem der zur Haltestelle kam oder aus dem Bus stieg lief ich hinterher und bettelte. Ich bettelte um Futter und um Zuneigung. Diese bekam ich aber erst, als ich einer der Helferleins des Vereins in die Arme lief und sie mich in Sicherheit brachte.

Auf der Pflegestelle zeige ich mich als sehr verschmuste und soziale Katzendame. Ich  spiele gerne mit Artgenossen und liebe es aber auch, von der Pflegemama gekuschelt zu werden.

Ich würde mich über ein Zuhause mit bereits vorhandenen Spielkameraden freuen.

Sollte noch keine vorhanden sein, nehme ich gerne jemanden aus Bulgarien mit.

Also, wo darf ich einziehen?

Bis ich ausreise, würde ich gerne von Paten/ Patinnen unterstützt werden.

Willst Du mir helfen meine Futterkosten zu bezahlen?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze NELLI ist ADOPTIERT!

Name: NELLI

Alter: 6 Wochen (Stand 05.09.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Augenprobleme, Herpesvirus, behält aber seine Augen. 

 

Die Schachtel könnt ihr ja auf den Bildern sehen, in diese wurde ich eingepackt und vor der Tür der Klinik abgestellt.

Eigentlich noch ein großes Glück, denn vielen die so krank sind wie ich, ergeht es viel schlimmer. Sie werden entweder gleich erschlagen oder irgendwo auf der Straße entsorgt und da gibt es selten Hilfe!

Aber ich hatte noch Glück im Unglück und wurde an der richtigen Tür abgestellt und bekomme nun die Behandlung die ich brauche.

Der liebe Doc hier, meint sogar, dass ich meine Augen behalten darf...pfuh, ich gebe mir echt Mühe beim Gesundwerden!

Wenn ich dann die Klinik verlassen darf, werde ich erstmal auf eine Pflegestelle hier in Bulgarien ziehen.

Aber Hand aufs Herz meine Lieben, eine Pflegestelle ist kein Zuhause für immer. Und je schneller ich ein Zuhause finde, umso schneller bekommt das nächste Notfellchen einen warmen, kuscheligen Platz in Sicherheit.

Ich will gar nicht lange um den heißen Brei herumreden - LEUTE, ICH BRAUCHE EIN ZUHAUSE!!!

Willst Du mein Dosenöffner/in oder Pate/ Patin sein? Dann sende schnell eine private Nachricht an das Team, sie werden dir mit Rat und Tat zur Seite stehen.

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Katze BEAUTY ist ADOPTIERT!

Name: BEAUTY

Alter: 2,5 Monate (Stand 06.09.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise! 

 

Boah Leute seht mich an wie ich aussehe, aber bald werde ich wunderschön aussehen. Diese Motoröl ist echt hartnäckig kann ich euch sagen.

Irgendwie bin ich ja selber schuld, warum habe ich mich ausgerechnet im Motorraum eines Autos versteckt??

In meiner Angst wusste ich mir aber kein besseres Versteck und dann habe ich lauthals geschrieen.

Mein Weinen wurde erhört und ich wurde da rausgeholt, fast wäre ich den Rettern wieder entflutscht, tja, Motoröl macht flutschig!

Nachdem ich von diesen fiesen, zwickenden Tierchen befreit wurde, durfte ich dann auf der Pflegestelle einziehen, da warte ich nun bis mich mein Lebensmensch entdeckt.

Gerne würde ich mit Dir durch das Leben flutschen, Backe an Backe, Bauch an Bauch!

Bist Du mein Lebensmensch?

Oder willst Du mein/e Pate/Patin sein? Dann melde Dich bitte beim Team, sie werde gerne für Dich und Deine Fragen da sein.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater YARI ist ADOPTIERT!

Name: YARI (indianisch:Kraft des Herzens)

Alter: 4 Monate (Stand 24.09.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Zwerchfellbruch, bereits operiert! 

 

Wieder ein Opfer von menschlicher Gewalt!

Ich wurde jammernd und schwer atmend auf einem Parkplatz gefunden. Und der Verdacht, dass ich getreten wurde, wurde in der Klinik bestätigt!

Ich hatte einen Zwerchfellbruch und musste notoperiert werden.

Auf dem Röntgenbild wurde auch noch ein Verschluss einer Wurst gefunden und musste entfernt werden. Ich habe im Müll nach Futter gesucht und dort alles gefressen was nach Essbarem roch.

Die Operation ist gut verlaufen und nun müsst ihr mir die Daumen drücken.

Hoffentlich schaffe ich es!

Ich bin ein Kämpfer und werde es schaffen UND dann brauche ich ein Zuhause.

Ein Zuhause in dem ich Schmerz und Enttäuschung vergessen kann.

Willst Du mir helfen zu vergessen und mir mein Leben lang Geborgenheit schenken?

Oder willst Du mein Pate werden??

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater TIMMY ist ADOPTIERT!

Name: TIMMY

Alter: 1,5 Monate (Stand 01.08.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Hat nur mehr ein Auge! 

 

Zwei Wochen trieb ich mich auf dem Gelände eines Krankenhauses herum.

Wohlgemerkt, eines für Menschen, aber anscheinend fehlt dort trotzdem die Menschlichkeit.

Jeder konnte sehen, dass ich Probleme mit meinem Auge hatte.

2 Wochen sahen sie zu!! Ein paar fragten zwar in der Vetklinik nach wie ich behandelt werden konnte, aber wirklich getan hat keiner etwas!

Was muss ich alles durchgemacht haben???

Erst als ein Arzt dazukam der Silvia kannte, war Hilfe in Sicht. Er verständigte sie und sie rückte aus.

In einer Notoperation musste eines meiner Augen entfernt werden, das kurz vor dem Platzen war!

Nun geht es bergauf, ich habe keine Schmerzen mehr und lebe nun in Sicherheit.

Zu meiner vollkommenen Sicherheit fehlt mir das richtige Zuhause.

Willst Du einem kleinem Piraten wie mir eine Chance auf ein glückliches Leben schenken???

Oder willst du mein Pate sein und mich auf meinem Weg begleiten?

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Kater SLY ist ADOPTIERT!

Name: SLY

Alter: 3-4 Jahre (Stand 26.04.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Schädeltrauma, BLIND!!!

Geimpft und gechipt bei Ausreise 

 

Ich heiße Sly.Viele haben mich gesehen und sind einfach an mir vorbeigegangen ohne zu helfen. Blutverschmiert und regungslos im Schock lag ich da, wahrscheinlich hat mich ein Auto angefahren, aber ich war allen egal. Nur nicht Maria, sie brachte mich in die Klinik. Dort wurde ein Schädelhirntrauma festgestellt. Meine Augen sind tief in die Höhlen gedückt. Da ich eine Nervenlähmung im Gesicht habe, mussten die Augen vorübergehend zugenäht werden um sie vor dem Austrocknen zu schützen. Maria hat nicht weggesehen, denn jeder hat ein Recht auf Leben wenn ein Funken Hoffnung besteht. Ein paar Tage später hat Maria mich in der Klinik besucht. Ich bin soweit stabil und mir geht es etwas besser. Ein paar Tage muss ich noch gepäppelt werden damit ich stark genug für die Operation bin. Der Kiefer- und Schädelbruch muss operiert werden. Sonst kann ich nicht selbstständig fressen.

Inzwischen wurde mein Kieferbruch operiert und ich befinde mich nun bei der lieben Maria zur Pflege. Sie hat sehr viel Erfahrung, auch Souma war bei ihr und auch andere Katzen die intensive Betreuung brauchten. Ich bin also in den besten Händen.

Da ich mich noch nicht selbstständig ernähren kann, hab ich eine Sonde über die ich  gefüttert werde. Meine Augen konnten bereits geöffnet werden, müssen aber noch mit Tropfen versorgt werden. Aber es geht bergauf und hier hoffen alle nur das Beste für mich.

Leider gab es 2 Wochen später keine guten Nachrichten für mich.

Ich bin blind, meine Netzhaut ist so schwer verletzt, dass sie nicht operiert werden kann.

Trotzdem bin ich ein Kämpfer und suche nach meinem Zuhause. Ich kann blind leben, ich werde es lernen müssen.

Ich würde mich über ein verständnisvolles Zuhause freuen, in dem man mich so liebt, wie ich bin.

Magst Du mein Mesch sein??

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

 

Kater RABBIT ist ADOPTIERT!

Status: Reserviert!

Name: RABBIT

Alter: 2,5 Monate (Stand 10.08.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Gebrochene Beinchen, wird behandelt! 

 

Es kommt anscheinend in Mode, verletzte oder kranke Kätzchen im oder neben dem Müll zu entsorgen!

Eine Frau hatte mich schon länger in dem Müll gesehen, aber mich dort hilflos liegen gelassen.

Erst nach ein paar Tagen schickte sie Mariela ein Foto. Mariela brauchte natürlich nicht lange zu überlegen und fuhr los. Ich habe an einem Beinchen einen zweifachen offenen Bruch, der Knochen ragt aus dem Fleisch. Am anderen Beinchen habe ich die Wachstumsfuge gebrochen.

Leider bin ich in keinem guten Allgemeinzustand, ich habe 40 Grad Fieber (durch Eintritt von Bakterien in die Wunde) und muss mich erst mal erholen.

Für Dienstag sind die Operationen angesetzt, falls ich bis dahin stabil bin.

Der doppelte Bruch muss mit einem aussenliegenden Fixateur versorgt werden und beim anderen Bein wird eine innere Metallplatte angebracht.

Wenn ich tapferer Zwerg alles gut überstanden habe, dann brauch ich ein gutes Zuhause in dem ich alles Erlebte verarbeiten und vergessen kann.

Willst Du mir beim Vergessen helfen und mir zeigen, was Geborgenheit und Liebe ist?

Aber auch über Unterstützung von Paten oder Spendern freue ich mich sehr, denn meine Versorgung wird nicht wenig kosten.

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Hündin ROLO ist ADOPTIERT!

Name: ROLO

Alter: 4 Monate (22.07.2018)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

wird mittelgroß

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Endlich ist es so weit und auch ROLO konnte gesichert werden.

Genau wie ihre Schwester Freya lebte sie in einem Viertel, da wo es für die Hunde sehr gefährlich ist.

Die Menschen dort sind den Straßenhunden nicht sehr wohl gesonnen und Vergiftungen stehen an der Tagesordnung.

Aber nun ist sie in Sicherheit und muss nicht mehr um ihr Leben zittern.

Nun gibt es täglich frisches Futter und von der Pflegemama Streicheleinheiten.

ROLO macht sich gut und sie soll ja ein gut sozialisierter Hund werden die sich bald auf die Reise zu ihrer Familie machen darf. Aber da liegt das Problemchen.

ROLO hat ihre Familie noch nicht gefunden, daher schaut sie sich jetzt hier mal um.

Bist du bereit mit ROLO durchs Leben zu gehen? Ihren Napf bis zu ihrem letzten Tag zu füllen und ihr die schönen Seiten des Lebens zu zeigen?

Dann schreib uns schnell eine private Nachricht, das Team wird dir gerne Näheres zu ROLO erzählen und dir den Ablauf erklären.

Oder willst du ihr Pate sein? Dann melde dich auch bitte bei uns.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Rolos Facebookseite

Hündin MIMI ist ADOPTIERT!

Name: MIMI

Alter: 6 Monate (Stand 07.08.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Kleinbleibend! 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die kleine MIMI wurde vor zirka einem Monat schwer krank auf der Straße von Irina gefunden.

Der Verdacht auf Parvo bestätigte sich leider in der Klinik :(

Aber MIMI hatte noch genug Kraft um zu kämpfen und hat den Parvovirus besiegt <3 Nachdem sie aus der Klinik entlassen werden konnte, hat sie Irina zu sich genommen.

Nur leider ist das ja nicht der ideale Platz für Hunde.

Wir wollen MIMI helfen schnell da raus zu kommen und haben ihr versprochen, dass wir das passende Zuhause für sie finden.

Hast du MIMI in dein Herz geschlossen?

Bist schon länger auf der Suche nach einem kleineren Hund und willst mit ihr durch Dick und Dünn gehen?

Dann schicke uns bitte schnell eine private Nachricht, denn dort soll MIMI so schnell als möglich raus <3

Willst du MIMI mit einer Patenschaft unterstützen?

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier gelangt man zu Mimis Facebookseite

Hündin ALLEGRA ist ADOPTIERT!

Name: ALLEGRA (jetzt POLI)

Alter: ca 4 Jahre (Stand 19.08.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Gewicht : 20kg

Sehr freundlich und mit allen verträglich, sie kennt Katzen und auch Hunde! 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich wurde vor ca 1 1/2 Jahren in Bulgarien adoptiert. Alles hörte sich perfekt an, aber schon bald kam den Engeln in Bulgarien zu Ohren, dass es mir anscheinend doch nicht so gut geht.

Vor ein paar Monaten hörten sie, dass ich an der Kette gehalten werde! Aber es kam noch schlimmer, der Adoptant von mir reiste für einige Wochen nach Frankreich und beauftragte seinen Bruder sich um mich zu kümmern.

Diesen interessierte dies aber herzlich wenig. Und ich blieb ganz alleine an der Kette, ohne Futter, ohne Wasser und ohne menschlichen Kontakt.

Das nahmen die Engel natürlich nicht so hin und fuhren immer wieder hin um mich zu versorgen.

Es dauerte bis sie den Adoptanten errreichten und auch diesem war alles herzlichst egal. So übernahmen Mariela und ihre Freunde heute eine Rettungsaktion und haben mich dort rausgeholt. Erst später erreichten sie dann den Adoptanten der dann einsichtig war und nun Mariela die Papiere zukommen lässt und damit einverstanden ist für mich ein neues Zuhause zu suchen.

Ich habe trotz der Kettenhaltung meine Freundlichkeit und Menschenliebe nicht verloren. Ich kenne aus meinem "Zuhause" Katzen und Hunde, kenne sie von meinem Straßenleben und dem Leben vor der Adoption auf der Pflegestelle, ich bin mit allem verträglich.

Auch jetzt wieder auf der Pflegestelle gibt es keine Probleme. 

Bist Du der Mensch, bei dem ich für immer ankommen kann???

Falls ja, würde ich mich über Deine Nachricht freuen!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier findest Du meine Facebookseite.

Hündin DEMETER ist ADOPTIERT!

 Name: DEMETER (Göttin der Erde)

Alter: 1,5 Monate (23.07.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Mittelgroß bis groß; ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Eigentlich ist es ja auf einem Basar recht schön, aber nicht für kleine Mädchen wie mich. Jeder trampelt vorbei und nimmt keine Rücksicht.

Für ganz viele waren wir einfach unsichtbar. Ich war dort mit 7 anderen, wie wir dort hinkamen weiß ich nicht mehr.

Sollten wir verkauft werden und niemand wollte uns? Wurden wir ausgesetzt? Keine Ahnung.

Zwei Frauen hatten dann Erbarmen mit uns, da waren wir aber schon nur mehr 5, drei sind einfach weg. Ich weiß es nicht, sie sind verschwunden. Vielleicht hat sie ja doch jemand mitgenommen und sie befinden sich in Sicherheit wie ich nun. Denn diese Frauen sicherten uns bei einem Stiegenabgang und riefen dann bei Mariela an. Diese kam uns nahm uns mit.

Der erste Weg führte natürlich zum Tierdoc, denn ohne Untersuchung darf keiner auf der Pflegestelle einziehen.

Zur Zeit dürfen wir das Leben im Welpenkindergarten genießen, Spielen, Toben, Fressen... Herz was willst du mehr???

Da schreit das Herz ganz laut! EIN ZUHAUSE BiTTE!!!! Bin ich für dich auch unsichtbar oder hast du dein Herz an mich verschenkt?

Dann würde ich mich über eine private Nachricht von dir freuen und dir dann mein Leben lang zeigen, was Treue und Dankbarkeit bedeuten.

Oder willst du mich als Pate ein Stück des Weges begleiten?

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Demeters Facebookseite

Hündin DEBORA ist ADOPTIERT!

Name: DEBORA

Alter: 3-4 Monate - Stand 19.11.2017

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Angsthund!!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Was hatte ich doch Angst als diese Menschen aufgetaucht sind!

Mariela bekam wieder mal einen Anruf, dass meine Mama und ich in einem Straßengraben sitzen.

Gleich wurde jemand losgeschickt um nach uns zu sehen. Ich bin ein ganz kleines Würmchen, abgemagert bis auf das Skelett.

Aber auch wenn ich aufgepäppelt bin, eine Riesin werde ich wohl nicht werden. Es dauerte dann eine Ewigkeit bis wir eine Klinik fanden die nicht bis übers Dach überfüllt war.

Eine gabs dann doch. Mein 4D-Test (Parvovirose, Giardien, Corona und Tollwut) war zum Glück negativ.

Da hieß es dann ab auf eine Pflegestelle, in der Klinik ist ja kein Platz.

Willst du mich auf meinem Weg mit einer Patenschaft unterstützen?

Auch über ein Zuhause würde ich mich sehr freuen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Deboras Facebookseite

 

Hündin BERTA ist ADOPTIERT!

Name: BERTA

Alter: ca. 5 Jahre (11.06.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja (Juni 2018)

HUSKY!

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

Mit anderen Hunden verträglich! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Ich irrte ganz allein umher, denn meine Vorbesitzer wollten mich anscheinend nicht mehr.

Da suchte ich Hilfe bei Elena, dort bin ich eines Tages einfach aufgetaucht.

Ja, da waren andere Hunde und ich sah, dass sie gut versorgt werden. So blieb ich einfach vor dem Tor sitzen bis sie mich bemerkten.

Elena und die anderen Helferleins haben mich überall gemeldet, immer wieder auf Facebook gepostet und alles versucht um meine Besitzer ausfindig zu machen.

denn da hatte ich noch keinen Chip, also war das alles nicht so einfach. Wochen vergingen, Monate vergingen, aber niemand meldete sich, also war ich ihnen wohl egal. Inzwischen bin ich komplett geimpft, gechipt und kann mich auf die Suche nach einem neuen Zuhause machen.

Denn meine Helferleins sagen ich soll eine zweite Chance auf ein glückliches Leben bekommen.

Wer will mit einer Schönheit wie mir durchs Leben gehen? Huskyerfahrung wäre von Vorteil, denn wie ihr wisst, sind wir schon ein wenig speziell.

Bist du mein Mensch dem ich mich anvertrauen kann?? Dann schicke mir doch bitte eine Nachricht.

Oder willst du mein Pate sein und mich bis zur Findung meines Zuhauses unterstützen?

 

Hier:gelangt man zu Bertas Facebookseite

Rüde DEMO ist ADOPTIERT!

Name: DEMO

Alter: 2 Jahre (16.05.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

Größe und Gewicht: ca 40 cm und 12-13 kg

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich heiße DEMO und wurde schon vor einem Jahr in einem sehr erbärmlichen Zustand gefunden.

Ich litt an Erlichiose und an einer Hautkrankheit namens Demotex...wisst ihr jetzt woher mein Name kommt ?

Ich sah wirklich schrecklich aus und hatte lange damit zu kämpfen, aber jetzt bin ich gesund und erfreue mich des Lebens... Erfreuen, weil ich gesund bin, aber nicht dort wo ich bin. Ich befinde mich auch auf dieser "Sammelstelle" und ich kann euch sagen, ein Leben ist das keines hier.

Ich bin sehr verträglich und ruhig, daher habe ich hier unter all den vielen Hunden meine Ruhe, bei "Streitereien" gehe ich einfach allen aus dem Weg.

Aber ich habe noch einen Wunsch in meinem Leben: ICH WILL HIER RAUS!!!

Ich will es wissen, wie es ist geliebt zu werden.

Ich will wissen, wie es sich anfühlt gestreichelt zu werden. Und ich will nie mehr Hunger und Angst erleben müssen.

Ich bin nicht groß und brauche daher gar nicht viel Platz, hast du vielleicht ein Fleckchen mit einem kleinen Körbchen für mich frei?

Dann würde ich mich freuen, wenn du mir eine Nachricht schicken würdest.

Dein DEMO.

Aber bis ich mein Zuhause gefunden habe, wäre es schön, wenn mich jemand mit einer Patenschaft unterstützen würde.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Demos Facebookseite

 

Rüde SLUNCHO ist ADOPTIERT!

Name: SLUNCHO (kleine Sonne)

Alter: 6 Monate (Stand 21.08.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

4D-Test: Negativ

Babesiose und Giardien positiv

Derzeit 10 kg

Geimpft, gechipt bei Ausreise! 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Manchmal kann kein Mensch Worte finden, um die Situation zu beschreiben. Sie sind auch nicht nötig bei der Geschichte von SLUNCHO ( kleine Sonne), die Bilder sagen alles!

Über SLUNCHO ist es schwer zu reden oder überhaupt anzufangen darüber nachzudenken.

Gefunden haben wir ihn auf einer Autostraße nahe Varna, mit einem Schuhsenkel um den Hals gewickelt. Vermutlich hat er sich lange gequält um sich zu befreien, weil der Schuhsenkel komplett durch seine Wange und dem Kiefer durchgeht. Das andere Ende hat ihm den Hals aufgeschnitten.

Während er versuchte sich zu befreien, verfestigte sich das Schuhband noch mehr und schnitt seine Wangen auf. Und niemand weiß, wie lange das ging!

Er ist schon in einer Tierklinik und seine Wunden werden behandelt. In der Tat ist sein Mund von beiden Seiten nach unten aufgeschnitten und hat eine tiefe Nackenwunde. Tests Staupe, Parvovirose, Corona und 4D sind negativ. Giardia positiv. Es gibt Hinweise auf Babesiose.

SLUNCHO ist ein junger Hund, etwa sechs Monate, wiegt 10 kg. Aber die Schmerzen sind vorbei. Er wird in der Diana-Tierklinik behandelt und sein Leben wird sich in eine positive Richtung drehen.

Aber wer lässt ihm nach seiner Genesung sein Leid vergessen und schenkt ihm ein Zuhause mit Geborgenheit und Liebe????

Und wer hilft dem Kleinen BITTE bei seinen Klinikkosten als Pate/Patin oder Spender??

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier findest Du seine Facebookseite,

Rüde TORINO ist ADOPTIERT!

Name: TORINO

Alter: 7-8 Monate (27.09.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Settermix; Derzeit 11 kg ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 27.09.2018 Gestern abend war Monika wiedermal auf dem Weg zu den Mülleimern...tja, was denkt ihr was ihr da über den Weg lief? Ein halbverhungerter TORINO

TORINO dürfte aber sofort gemerkt haben, dass er bei Monika Hilfe bekommen kann, denn er wich ihr nicht mehr von der Seite und als Monika in ihre Wohnung ging, ist er ihr einfach gefolgt und marschierte mit hinein.

Dort hat er sich mal total erschöpft niedergelassen. Als erstes bekam er mal Futter, das hat er sehr dankbar angenommen, er dürfte schon sehr lange nichts mehr bekommen haben.

Wir vermuten, dass er jemanden gehörte und dann ausgesetzt wurde als sie feststellten, dass er doch kein reinrassiger Setter ist..

TORINO hatte nicht gelernt sich selbst Futter zu besorgen. Und da er vom Wesen her sehr ruhig und sozial ist, wird er auch keine Chance gehabt haben sich gegen die anderen Streuner durchzusetzen.

Heute früh war der erste Weg in die Klinik, die Bluttests waren alle negativ, aber er ist voll mit Parasiten und die Diagnose lautet Hunger.

TORINO bleibt nun 7-10 Tage in der Klinik um sich zu erholen und gepäppelt zu werden. Sobald er dann auch die Impfungen hat darf er auf eine Pflegestelle ziehen. Viel Schönes hat der freundliche und ruhige Rüde sicher noch nicht erlebt.

Aber er kann an der Leine gehen und hat die Nacht auf seinem Platz in Monikas Wohnung verbracht. Dieser schöne Junge soll doch bald ein schönes Zuhause finden. Bist du da auch dieser Meinung und willst ihm dieses geben? Oder willst du ihn mit einer Patenschaft unterstützen damit sein Futternapf voll ist? Dann bitte eine private Nachricht an uns senden.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Torinos Facebookseite

Hündin POLI ist ADOPTIERT!

Name: POLI

Alter: 3 Monate (25.06.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Wird in etwa mittelgroß ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Meine Schwester Loli hat euch ja unsere Geschichte schon erzählt. Bei großer Hitze haben sie uns auf einer Landstraße zurückgelassen, kein Wasser, kein Futter, nichts wo wir uns verkriechen hätten können.

Diese Stelle ist bekannt um Welpen und auch große Hunde zu entsorgen. Eine einsame, fast unbefahrene Landstraße, eigentlich ein Ort wo es kein Entrinnen mehr gibt.

Aber einige kennen diese Plätze schon und fahren dort immer wieder hin und halten Ausschau. So wie Elena, sie fuhr mit wachsamen Augen diese Straße entlang und hat uns entdeckt.

Was war ich durstig und hungrig und trotzdem wollte ich mich nicht gleich einfangen lassen aber jetzt bin ich froh darüber.

Den ersten Check habe ich hinter mir und nun darf ich es mir bis zu meiner Ausreise auf einer Pflegestelle bequem machen.

Zu bequem soll es aber hier nicht werden, denn ein eigenes Zuhause wäre mein Ziel, da will ich mich dann so richtig breitmachen.

Ist bei dir ein Plätzchen im Haus und in deinem Herzen frei??? Dann sende mir doch bitte eine private Nachricht.

Aber auch eine Nachricht weil du mein Pate sein willst würde mich freuen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Polis Facebookseite

Kater HECTOR ist ADOPTIERT!

Name: HECTOR

Alter: 10 Monate (Stand 11.06.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja 

Geimpft, gechipt - ausreisefertig!

 

Hallo, ich bin der schöne Hector.

Mir ging es als Baby wie so vielen anderen unerwünschten Katzenkindern - ich wurde entsorgt.

Ich war doch so klein und hilflos und sollte ab sofort auf der Straße überleben - ohne, dass es mir jemand beigebracht hat.

Aber es gibt sie noch , die guten Menschen, denn Silvia fand mich und brachte mich in Sicherheit.

Mit viel Liebe und Hingabe päppelte sie mich auf und nun bin ich zu einem wunderschönen Kater herangewachsen.

Ich liebe es zu kuscheln, sei es mit meiner Pflegemama oder mit anderen Katzen - wie man auf den Bildern gut erkennen kann.

Ich bin ein richtiger Charmeur, denn ich weis sehr gut, wie ich meine Pflegemama um den Finger wickeln kann.

Doch ich wünsche mir ein Zuhause, ein Zuhause mit mindestens einem Katzenkumpel, denn auch Menschen müssen mal Erledigungen machen. So kann ich meinen Kuscheldrang trotzdem stillen.

Lässt Du Dich leicht um den Finger wickeln? Dann bist Du bei mir genau richtig!

Sende mir doch bitte eine Nachricht, dann kann ich mich schnell auf die Reise zu Dir machen!

 

Hier findest Du meine Facebookseite!

Katze LILYA ist ADOPTIERT!

Name: LILYA

Alter: 4 Monate ( Stand 10.08.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt, ausreisefertig! 

 

Ich habe das selbe Schicksal wie ganz viele andere hier.

Schon als Baby wurde ich allein mit meinem Bruder auf der Straße gefunden. Unsere Mama war nirgends zu finden, trotz langer Suche blieb sie verschwunden.

Niemanden hat es gekümmert, bis auf eine und die hat uns dann zu sich genommen und liebevoll aufgepäppelt. Schnell sind wir herangewachsen, naja, das Futter schmeckt hier natürlich sehr gut und da haben wir ordentlich zugelangt. Besser gesagt, das tu ich noch immer.

Ja, nur mehr ich! Denn mein Bruder hat inzwischen ein Zuhause in Bulgarien gefunden. Nur ich bin noch zurückgeblieben. Vorher die Mama verloren und nun auch noch meinen Bruder. Heulen könnte ich, denn ich habe bisher noch niemanden gefunden der mich streicheln und kuscheln will und der mir mein Leben lang mein Futter serviert.

Bist du das vielleicht?

Willst du ein Glückskätzchen in deinem Zuhause?

Wenn da noch Spielkameraden wären, wäre das perfekt. Wenn nicht, dann würde ich gerne einen von hier mitbringen wenn dir das recht ist. Aber alleine sein will ich nicht!

Falls Du mich adoptieren willst oder mein Pate sein willst, dann sende dem Team bitte eine private Nachricht!

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Katze IMANI ist ADOPTIERT!

Name: IMANI (bed. Glaube, Hoffnung, Vertrauen)

Alter: 3 Wochen (Stand 11.09.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise! 

 

Eine Frau schrieb das Team auf der bulgarischen Seite per privater Nachricht an.

Seit drei Tagen!!! hörte sie ein Katzenbaby weinen.

Sie wollte natürlich nicht aus ihrer Komfortzone raus, denn sie hat ja schon eine Katze und die ist Arbeit genug.

Mariela weiß was es heiß ein wenige Tage altes Katzenbaby zu versorgen. Sie hat mich abgeholt und ist nun meine Ersatzmama.

Alle paar Stunden füttern, Tag und Nacht - das Bäuchlein massieren, warm halten usw. Alles Aufgaben die normal die Mutter übernimmt, aber leider habe ich ja keine Mutter mehr, sonst hätte ich nicht 3 Tage um mein Leben geweint.

Eigentlich ein Wunder, dass ich überhaupt so lange überlebt habe.

Wenn ich so weitermache, wird bald eine stattliche Katzendame aus mir werden, Hunger hab ich immer, da mach ich mich auch sehr lautstark bemerkbar.

Und was braucht eine junge Katzendame wie ich?

Natürlich ein Zuhause, wo ich für immer geliebt und versorgt werde.

Wer kann mir das bieten?

Oder wer will mich mit einer Patenschaft unterstützen?

Hast Du eine Nachricht für mich??

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze DAISY ist ADOPTIERT!

Name: DAISY

Alter: 2-3 Jahre (Stand 12.12.2017)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Liebt Hunde, Zusammenleben nur mit Katern!

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo ich heiße Daisy.

Ich lebte auf der Straße. Es war Winter und nichts neues für so viele Tiere, die dort leben. Doch ich war nicht alleine. Ich war trächtig und hätte meine Babys auf der eiskalten Straße aufziehen müssen.

Mein Finder hatte mich entdeckt und beschlossen, dass ich meine Babys nicht auf der Straße großziehen muss.

Ich kam auf eine Pflegestelle und durfte dort im Warmen meine Kinder auf die Welt bringen. Sie wuchsen abseits der Straße auf und dass habe ich mir so sehr für sie gewünscht.

Fürsorglich und vorbildlich habe ich mich um meine Kleinen gekümmert, doch auch sie werden größer und brauchen mich irgendwann nicht mehr. Sie gehen ihre eigenen Wege.

Nun ist es Zeit, dass ich meinen Weg gehe und mich auf die Suche nach einem Zuhause mache. Einmal war ich schon reserviert, aber das platzte leider.

Ich bin ein ganz sanftes Wesen, bin verschmust und anhänglich und würde mich über ein Zuhause voll mit Liebe und Kuschelzeiten freuen.

Ich liebe Hunde, mit Katern kann ich auch, nur weibliche Konkurenz kann ich gar nicht leiden.

Hast Du ein Zuhause für mich?? Lässt du die Reservierung nicht wieder platzen?

Ich würde mich auf meinem Weg in ein Zuhause über Paten freuen. Magst Du meiner sein?

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Katze AKSY ist ADOPTIERT!

Name: AKSY

Alter: 10Jahre (Stand 14.01.2018)

Geschlecht: weiblich

Kastriert: ja

Gesund

Perserkatze

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo,mein Name ist Aksy,

über meine Vergangenheit gibt es leider nicht viel zu berichten.

Ich weis nur dass ich ein ruhiges Zuhause suche, in dem auch keine anderen Katzen leben. Denn mit ihnen habe ich so meine Probleme. Sie stressen mich sehr und dann piesel ich alles voll.

Vielleicht kenne ich das Leben mit Katzen nicht - man weis es nicht.

Auch Hunde machen mir Angst, deshalb wäre es toll, ein Zuhause nur für mich alleine zu finden.

Schlafen und fressen, dass mache ich am Liebsten. Auch mit dem Schmusen habe ich es nicht so.

Du wirst viel Geduld mit mir brauchen.

Ich würde mich so sehr freuen, wenn man mir auf meine alten Tage noch eine Chance für ein eigenes Zuhause geben würde.

Magst Du mir - rüstigen Rentnerin - ein Zuhause geben?

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Katze BILIANA ist ADOPTIERT!

Name: BILIANA

Alter: 4 Monate (Stand 25.09.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise! 

 

Hristina wollte eigentlich nur ihren Müll entsorgen. Doch als sie den Container öffnete fiel ihr etwas auf. Darin lag ein kleines Kätzchen, für dieses kam aber leider jede Hilfe zu spät. Bei genauerem Hinsehen sah sie aber, dass sich unter dem toten Kätzchen noch etwas bewegte....DAS WAR ICH! BILIANA1

Ich hatte mich in meiner Angst ganz fest an mein Geschwisterchen gekuschelt, sodass ich fast übersehen worden wäre.

Hristina wäre aber nicht Hristina wenn sie bei solchen Sachen nicht immer zweimal hinsehen würde. Und so wurde ich aus dem Container geholt und mit nachhause genommen.

Ich kleine Schneeflocke wurde dann liebevoll aufgepäppelt und nun bin ich bereit, mich um ein For-ever-home umzusehen.

Willst Du etwas süßes, weißes in Dein Leben lassen und mir Liebe schenken bis zu meinem Ende?

Oder willst du mich mit einer Patenschaft unterstützen?

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater NERO ist ADOPTIERT!

Name: NERO

Alter: 3 Monate (Stand 26.08.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise! 

 

Ich bin der Nero.

Ich wurde in einem Park gefunden.

Ich war schon sehr stark dehydriert da ich an schlimmen Durchfall litt.

Es war nicht 5 vor 12 , sondern schon punkt 12, länger hätte es nicht mehr dauern dürfen, dann hätte ich den nächsten Sonnenaufgang nicht mehr erlebt!

Zu meinem Glück wurde ich aber gefunden und in die Klinik gebracht.

Nach der ersten Behandlung durfte ich dann auf die Pflegestelle umziehen.

Hier erhole ich mich nun und versuche alles aufzuholen.

Mein Appetit ist unwahrscheinlich.

Bald bin ich stark und alt genug und habe meine Impfungen, dann würde ich gerne in mein eigenes Zuhause ziehen.

Aber wo wird mein Zuhause sein? BEI DiR?

Wenn Du NERO ein Zuhause geben oder ihn mit einer Patenschaft unterstützen willst, dann melde Dich bitte in einer privaten Nachricht bei uns.

 

Hier findest Du seine Facebookseite.

Kater STIVE ist ADOPTIERT!

Name: STIVE

Alter: 4 Monate (Stand 26.08.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise! 

 

Einer der Engel war in der Stadt unterwegs als sie ein klägliches Miauen und Weinen hörte. Wie immer machte sie sich auf die Suche, denn an einem Tier in Not kann keiner von unseren Engeln vorbeigehen.

Schon nach kurzer Zeit wurde sie fündig. Unter einem Auto lag ich - zusammengerollt und verzweifelt.

Man will gar nicht darüber nachdenken, was passieren hätte können! In meiner Angst war ich wie erstarrt und bewegte mich keinen Millimeter.

Warum ich solche Angst hatte will man sich nun gar nicht vorstellen müssen!

Maria holte den mich unter dem Auto hervor und ließ mich in der Klinik untersuchen.

Außer, dass ich leicht unterernährt war, war ich aber zum Glück gesund.

Und so nahm sie mich mit zu sich nach Hause.

Jetzt bin ich aber ausreisebereit und bereit für ein Leben bei meiner eigenen Familie!

Diese Familie muss sich aber erst melden, also warte ich geduldig auf Deine Nachricht! Auch über Unterstützung würde ich mich sehr freuen, willst Du mein Pate/seine Patin sein?

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Kater MARIAN ist ADOPTIERT!

Name: MARIAN

Alter: 9 Monate (Stand 26.04.2018)

Geschlecht: männlich

Kastriert: nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Ich heiße Marian.

Ich war erst ein paar Tage alt, als man mich fand.

Im Nahhinein bin ich sehr froh darüber, denn was ich alles zu hören bekomme, was hätte passieren können. Ich war zu klein um mich zu wehren, daher wäre ich ein gefundenes Fressen für die Hunde geworden. Oder ein Auto hätte mich erfassen können, wenn ich es auf die Straße geschafft hätte.

Doch das ist ja zum Glück nicht passiert, denn ich wuchs in Sicherheit heran.

Ich bin nun ein wunderschöner Kater, der gerne Küsschen verteilt und das Leben in vollen Zügen genießt. Auch spiele ich gerne mit meinen Artgenossen hier, darum sollte ich auch in ein Zuhause vermittelt werden, in dem schon eine Katze lebt. Auch gegen mehrere vorhandene hätte ich nichts einzuwenden. Falls noch keine Samtpfote bei Dir wohnt, bringe ich auch gerne einen Kumpel von hier mit.

So nun weist Du was ich mir wünsche.

Magst Du mir meinen Wunsch erfüllen? Den Wunsch nach einem tollen Zuhause, voller Liebe und Spaß?

Dann schreibe fix eine Nachricht, damit ich dir bald ganz viele Küsschen als Zeichen meiner Liebe und Dankbarkeit geben kann!

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Kater BAM BAM ist ADOPTIERT!

Name: BAM BAM

Alter: 4 Monate (Stand 03.09.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise! 

 

Zwei unserer Adoptanten waren im Urlaub in Varna, erstens um etwas zu entspannen und zweitens um Mariela zu unterstützen.

Mit dem Entspannen wurde es nicht viel, das kann ich euch sagen. Sie haben Tiere aus der Klinik abgeholt, andere zu Untersuchungen hingefahren und auch die Pflegestelle gereinigt usw, also mehr ein Arbeitsurlaub.

Als sie sich aufmachten um einen erholsamen Tag am Strand zu haben, haben sie auf dem Weg noch bei den Mülltonnen angehalten und hörten dort plötzlich jämmerliches Weinen und Miauen. Das war ich und ich glaube ich habe mein Klagelied im richtigen Moment begonnen. Denn diese Leute sahen nicht weg.

Der große nette Mann stieg über den Müll hinweg uns suchte mich. Und er hat mich gefunden...Gott sei Dank!!!

Er erkannte gleich wie schlecht es um mich stand und anstatt an den Strand zu fahren, fuhren sie mit mir in die Klinik.

Viele Chancen wurden mir nicht gegeben, mein Körper war innerlich und äußerlich voll, ich sags euch, mehr als voll mit Parasiten. Sie haben begonnen mich am lebendigen Leib aufzufressen!

Aber ich habe es allen gezeigt und ich habe gekämpft wie ein Löwe und das Klinikpersonal hat mir geholfen diese Viecher zu bekämpfen. Einfach war es nicht, aber ICH HABE ES GESCHAFFT!

Ich musste es ja schaffen, denn ich trage in memorian an einen ganz besonderen Kater diesen Namen. Mein Retter hatte voriges Jahr auch einen Kater mit seiner Schwester gefunden und diesen beiden dann ein liebevolles Traumzuhause geschenkt. Einen Tag bevor ich gefunden wurde ist BAM BAM aber an Nierenversagen verstorben, gerade als sein Papa eben in Bulgarien war!

Wird dieser kleine Kämpfer bald sein verdientes Zuhause finden?

Wird er ein Leben ohne Angst und Hunger leben dürfen?

Wenn Du dazu bereit bist ihm ein Körbchen, Liebe und einen vollen Napf zu schenken, dann melde Dich bitte bei uns.

Du darfst dich aber auch gerne bei uns melden, wenn du ihn mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier findest Du seine Facebookseite.

Kater SHORTY ist ADOPTIERT!

Name: SHORTY

Alter: 1,5 Monate (Stand 24.07.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Ich bin eines der Babies von Autumn, unsere Mama hat in einem leerstehenden Haus Zuflucht gesucht um uns in Sicherheit zur Welt zu bringen.

Leider war es dann doch nicht so sicher, denn als unsere Helferleins zur Fütterung kamen, war eines unserer Geschwister wie vom Erdboden verschluckt. Und der andere lag in einem anderen Raum hinter verschlossener Tür.

Wie lange schon, das kann keiner sagen. Aber auf jeden Fall war er schon sehr geschwächt und hat es leider nicht überlebt!

Mein Bruder und ich befinden uns nun auf einer Pflegestelle, denn unsere Mama musste in die Klinik. Sie leidet an einer starken Brustdrüsenentzündung und kann uns so nicht richtig versorgen.

Aber mir geht es hier nun gut, unsere Pflegemama kümmert sich sehr gut um uns, sodass wir bald groß und kräftig sein werden. Und was brauche ich wenn ich groß und kräftig bin???

RICHTIG GERATEN!!!!

Dann brauche ich ein Zuhause, wo sich mein Dosenöffner liebevoll um mich kümmert und ich bis zu meinem letzten Herzschlag bleiben darf 

Magst Du das sein?

Über Unterstützung durch Paten würde ich mich auch sehr freuen.

 

Hier gelangst Du meine Facebookseite.

Kater CAPONE ist ADOPTIERT!

Name: CAPONE

Alter: 1,5 Monate (Stand 24.07.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise

 

Einer von 4, aber nur einer von 2 Überlebenden!

Unsere Mama hat Zuflucht in einem leerstehenden Haus gesucht und uns dort zur Welt gebracht. Sie dachte es wäre sicher, aber dem war leider nicht so!

Eines unserer Geschwisterchen verschwand spurlos und eines wurde von unseren Helfern hinter verschlossener Tür gefunden. Er war leider so geschwächt, dass er es nicht geschafft hat.

Nur mein Bruder Shorty und ich sind noch da. Unsere Mama befindet sich in der Klinik, sie hat eine starke Mastitis und kann uns leider nicht mehr genügend versorgen.

So "terrorisieren" wir alle paar Stunden unsere Pflegemama und schreien lauthals um unsere Milch.

Tja, so ist das eben wenn man ein großer, stattlicher Kater werden will - und wenn ich dann groß genug bin, dann brauche ich etwas, das nennt sich Zuhause!

Hast du ein Körbchen für mich frei und willst mein Dosenöffner auf Lebenszeit sein?

Oder willst du mein Pate sein? In beiden Fällen würde ich mich über eine Nachricht von dir freuen!

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater MARK ist ADOPTIERT!

Name: MARK

Alter: 10 Monate (Stand 26.04.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft und gechipt bei Ausreise

 

Hallo, Mark nennen sie mich hier.

Eine lange Geschichte kann ich gar nicht erzählen, denn als man mich fand, war ich noch ziemlich klein.

Doch auch für die Kleinen ist es nicht einfach.

Wir finden kein Futter oder Wasser, müssen immer auf der Hut sein, denn es gibt viele Gefahren auf der Straße. Doch das Schlimmste ist das Hungern und so erleben viele nicht ihren ersten Geburtstag.

Doch ich werde ihn erleben, denn ich lebe inzwischen auf einer Pflegestelle, fern ab von den ganzen Gefahren.

Schnell habe ich erkannt, dass das Leben mit Menschen nicht nur schlechte Seiten hat.

Sie geben mir Futter und Wasser, ich bekomme meine Streicheleinheiten und es wird darauf geachtet, dass es mir immer gut geht.

Ich genieße hier gesicherten Freigang, aber wenn die Pflegemama ruft bin ich der Erste der kommt. Egal ob es sich um Futter handelt oder um Schmusezeit, ich bin der Erste.

Ich bin ein richtiger verwöhnter Kampfschmuser und würde mich über ein Zuhause freuen in dem viel gekuschelt wird.

Bist auch du bereit zu kuscheln? Einfach ein gemeinsames, harmonisches Leben zu führen? Dann würde ich mich sehr über eine Nachricht freuen.

Oder willst du mich als Pate unterstützen?

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Hündin DJINA ist ADOPTIERT!

Name: DJINA

Alter: 5 Jahre (16.05.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

Charakter: Ruhig und sanft!

Mittelgroß, 15-18 kg; ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Schon vor über einem Jahr hat mich Irina gefunden.

Bei mir hatte ich einen ganzen Wurf Neugeborener,. Es wurde alles versucht, aber leider haben meine Kinder nicht überlebt.

Ich sitze nun hier seit einer Ewigkeit und warte auf meine Chance.

Aber vielleicht kommt sie ja gerade jetzt, denn nun hat Animal Hope Bulgaria Varna meine Vermittlung übernommen.

Ich bin eine sehr ruhige und sanfte Hündin, hier auf diesem Platz finde ich mich gut im Rudel zurecht, also wäre ein Hundekumpel oder eine Kumpeline für mich ideal.

Mit meinen Augen bettle ich regelrecht nach Aufmerksamkeit und Liebe, diese bekomme ich hier aber gar nicht.

Wenn ich Glück habe erhasche ich einen Streichler wenn unsere Pflegemama uns füttern kommt, aber leider ist das sehr selten.

Und gerade das ist es was ich brauche, Aufmerksamkeit, Liebe und ein behütetes Zuhause.

Werde ich dieses bei DIR finden?

Dann schicke bitte eine private Nachricht an das Team, sie werden dich gerne beraten. Oder willst du mein Pate sein der mich begleitet?

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier:  gelangt man zu Djinas Facebookseite

 

Hündin PINTI ist ADOPTIERT!

Name: PINTI

Alter: 2,5 Monate (09.06.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise

Mittelgroß Parvo negativ! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Meine Schwester hat euch ja schon unsere Geschichte erzählt, wir wurden einfach über einen Zaun geworfen als man uns nicht mehr wollte.

Aber das war gut so, denn wir waren krank, wir hatten schrecklichen Durchfall und das wäre wahrscheinlich unser Ende gewesen.

Aber es war der richtige Zaun, denn es war der von einer Pflegestelle von AHBV.

Die hatten zwar recht gestaunt als wir in der Früh da saßen, aber natürlich bekamen wir sofort die Hilfe die wir brauchten.

Jetzt geht es bergauf mit der Gesundheit und dann hoffentlich bald ab ins eigene Zuhause. Apropos Zuhause, das brauche ich noch, da bin ich gerade auf der Suche.

Ist bei dir ein lebenslanges Plätzchen frei für mich?

Dann schicke mir doch bitte eine Nachricht.

Auch über Paten würde ich mich freuen die mich bis zur Ausreise begleiten.

 

Hier: gelangt man zu Pintis Facebookseite

Hündin PEBBELS ist ADOPTIERT!

Name: PEBBELS

Alter: 5 Monate (25.05.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Größe und Gewicht: folgt! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Es war wieder einer dieser Tage wo das Telefon einfach nicht stillstand.

Einer dieser Anrufe war meine Rettung.

Eine Freundin von Mariela rief sie in der Arbeit an und erzählte ihr von einem Hund der ausgesetzt wurde und dass ihn die Leute vergiften wollten.

Bei Mariela läuteten die Alarmglocken und es wurde meine Rettung organisiert.

Das war gar nicht so schwierig, weil ich den Menschen noch immer vertraue und eigentlich froh war, dass da jemand kam, der es mit mir gut meinte.

Dann ging es ab in die Klinik, die Tests waren alle okay und so durfte ich bei der Freundin von Mariela zur Pflege einziehen.

Hier genieße ich erstmal, dass ich keinen Hunger mehr haben muss und auch keine Angst um mein Leben mehr besteht.

Aber besteht auch die Hoffnung, dass ich bald ein Zuhause finden werde in dem ich dieses Gefühl weiter genießen kann?

Bist genau DU der/die Richtige für mich??? Oder willst du mein Pate sein und mich bis zu meiner Ausreise unterstützen?

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Pebbels Facebookseite

 

Rüde TOBY ist ADOPTIERT!

Name: TOBY

Alter: 4 Monate (03.09.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Hat einen Gendefekt und wird nackt bleiben, hat nur 3 Zähne und einen verkürzten Unterkiefer.

Braucht täglich Hautpflege und im Sommer Sonnenschutz.

Mit Nassfutter kommt er gut zurecht.

Derzeit 30 cm und 4 kg, wird mittelgroß werden! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- TOBY war nicht zu verkaufen, er ist nicht wie die anderen,nein, er ist nackt.... daher wurde er auf der Straße entsorgt.

Eine Hündin hat ihn adoptiert und mit ihren eigenen Jungen aufgezogen.

Als man ihn fand war seine Haut sehr trocken und rissig. Mit der richtigen Pflege war dies aber in den Griff zu bekommen.

TOBY braucht ein spezielles Bad und hyperallergene Hautpflegemittel. Im Sommer muss er mit Sonnenschutzmittel eingecremt werden um ein Verbrennen der Haut zu vermeiden.

TOBY ist ein kleines , pfiffiges Kerlchen, dass das Leben genießt. Er kann ein ganz normales Hundeleben führen wenn er richtig gepflegt wird.

TOBY hat auch nur 3 Zähnchen in seinem kleine Mäulchen, ob diese wachsen ist derzeit nicht sicher. Denn auch diese sind nicht richtig ausgebildet.

Mit Nassfutter kommt er aber sehr gut zurecht. Auch wenn er ein außergewöhnliches Kerlchen ist, hat er doch auch ein Recht auf ein glückliches Leben.

Wer wagt den Schritt und zeigt TOBY die schönen Seiten des Lebens???

Solltest du dem "anderen" TOBY ein Körbchen schenken wollen in dem er sein Leben lang kuscheln darf, dann würde er sich über deine Nachricht freuen.

Willst du vielleicht seine Patenschaft übernehmen und ihn bis zu seiner Ausreise unterstützen?

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Tobys Facebookseite

Hündin APHRODITE ist ADOPTIERT!

Name: APHRODITE (Göttin der Schönheit)

Alter: 1,5 Monate (23.07.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Mittelgroß; ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Ist das ein Leben für ein kleines, zartes Mädchen wie ich eines bin auf einem Basar??? Nein, das fanden auch zwei Frauen.

Sie sicherten mich und die anderen vier bei einem Stiegenabgang und verständigten Mariela. Eigentlich waren wir dort zu acht, aber wo die 3 hingekommen sind will man sich ja nicht mal vorstellen. Sie sind weg.

Der Doktor war mit meinem Gesundheitszustand zufrieden, so durfte ich bei Mariela einziehen. Da lerne ich nun im Welpenkindergarten das erste Sozialverhalten im Rudel und den Umgang mit Menschen.

Kein Hunger mehr und keine Angst ums nackte Überleben, endlich Sicherheit genießen. Aber ...ja aber.

Mein eigenes Zuhause wäre mein großer Traum. Meine Familie für mich allein oder mit einem Freund zum Spielen, das wäre was...hach.

Willst du mir diesen Traum erfüllen? Darf ich bei dir einziehen und bis zu meinem letzten Tag bleiben????

Oder willst du mich als Pate ein Stück des Weges begleiten?

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier:gelangt man zu Aphrodites Facebookseite

Hündin COOKIE ist ADOPTIERT!

Name: COOKIE

Alter: 2 Monate (Stand 22.08.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Kurzbeinig und eher klein bleibend; 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Meine Geschwister und ich dachten, dass sie einen Ausflug mit uns machen wollen und freuten uns darauf. Aber dass unsere Mama nicht mitkommen durfte, das fanden wir dann schon etwas komisch.

Und es war komisch, denn plötzlich hielt das Auto an, wir wurden rausgesetzt und dann sahen wir nur mehr die Schlusslichter. Boah, das war ein Schock, da saßen wir nun...mutterseelenallein mitten auf einer Straße!

Ich wusste nicht was ich tun sollte und rannte mal ziellos hin und her. Das hätte aber schlimm ins Auge gehen können, denn da fuhren ja auch noch Autos!

Aber dann kam unsere Rettung, wir wurden wieder in ein Auto gepackt, da kam dann etwas Panik auf. Sollten wir wieder an einem anderen Ort rausgeschmissen werden???

Nein, zum Glück nicht. Der erste Weg führte uns zur Klinik und da wir gesund waren, durften wir mit auf eine Pflegestelle.

Leute, ich sage euch, so gutes Futter wie hier habe ich noch nie bekommen. Die Pflegemama sagt, dass das die lieben Spender ermöglichen, sonst wäre es vielleicht auch nicht so lecker oder vielleicht wäre gar keines da.

Obwohl es mir hier gefällt und ich mir meinen Bauch so richtig vollschlagen kann, habe ich einen Wunsch: ICH WÜNSCHE MIR MEINE EIGENE FAMILIE!

Wer wird mir diesen Wunsch erfüllen? Vielleicht DU?

Oder willst Du mich mit einer Patenschaft unterstützen?

In beiden Fällen, melde Dich doch bitte in einer privaten Nachricht bei unserem Team, sie werden sich gerne für Deine Fragen Zeit nehmen!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier findest Du meine Facebookseite!

Rüde TONI ist RESERVIERT!

Name: TONI

Alter: 2 Monate (Stand 20.08.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Kurze Beinchen, eher klein bleibend! 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

TONI wurde ich nun getauft. Ein guter Anfang wie ich meine.

Mein Start ins Leben war eh nicht so prickelnd. An vieles kann ich mich nicht mehr erinnern, aber eine Tages haben sie uns einfach von unserer Mama weggenommen und sind mit uns weggefahren.

Erst dachten wir an einen netten Ausflug, aber dann kam das böse Erwachen!

Irgendwo an einer Straße haben sie mich dann mit meinen Schwestern einfach rausgesetzt. Wir sahen nur mehr die Rücklichter des Wagens und waren plötzlich ganz alleine... was war das für ein Schrecken!

Aber wir hatten Glück und wir wurden bald gefunden, dann ging es erstmal ab in die Klinik zur Erstuntersuchung.

Diese war in Ordnung und so durften wir auf einer Pflegestelle einziehen. Hier warte ich nun auf mein Zuhause, aber eines, das ich nicht mehr verlassen muss, denn noch einmal möchte ich das nicht mehr erleben.

Ich verspreche Dir jetzt schon, ich strenge mich an damit ich ein kräftiger Junge werde und werde mir von den anderen hier abschauen wie sich ein Hund zu verhalten hat.

Den Rest möchte ich dann gerne mit Dir lernen, derweil genieße ich noch etwas den Welpenkindergarten und bereite mich auf die goße Reise vor. Vorausgesetzt, dass DU mir eine Nachricht schickst !

Oder schickst Du mir eine Nachricht weil Du mein/e Pate/Patin sein willst. Auch darüber würde ich mich sehr freuen!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier findest Du meine Facebookseite.

Hündin WILMA ist ADOPTIERT!

Name: WILMA

Alter: 2 Monate (Stand 22.08.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Kurze Beinchen und klein bleibend; 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich bin nun die WILMA, ich gehöre zu der Dreierbande die aus dem Auto geschmissen wurde!

Einen schönen Ausflug habe ich mir anders vorgestellt und meine Geschwister wahrscheinlich auch. Es war schon ein mulmiges Gefühl als sie uns von unserer Mama wegholten und sie nicht mit durfte. Was das bedeutet haben wir dann am eigenen Leib erleben müssen.

Wir fuhren eine Weile und dann hielt das Auto plötzlich an. Zack und schon saßen wir auf der Straße. Erst herrschte große Verwirrung und wir hofften immer noch, dass es zurück kommen würde, aber das tat es nicht...sie haben uns ausgesetzt.

Aber es kam ein anderes Auto und in dem saß jemand der unsere Not gleich erkannte. Sie nahm uns mit und wir mussten erstmal zum Check up in die Klinik.

Da hatten wir Glück, alle gesund und so ging es ab zur Pflegestelle.

Hier fühle ich mich erstmal in Sicherheit und kann mir mein Bäuchlein vollschlagen, ich will ja kräftig werden, aber groß werde ich wohl nie.

Aber wie das Wort Pflegestelle schon sagt, ist das nur ein vorübergehendes Zuhause. Ein Zuhause für IMMER, das suche ich nun.

Bist Du bereit mit mir durch alle Lagen des Lebens zu gehen und mir Deine Welt zu erklären? Und mich auch in schwierigen Zeiten nicht aus dem Auto werfen??

Dann freue ich mich auf Deine Nachricht, bin gespannt, was das Leben so alles mit sich bringt.

Vielleicht bringt es mir ja auch einen Paten oder eine Patin die mich bis zu meiner Ausreise unterstützen will, das wäre einfach wunderbar!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.