Hündin RAISSA ist ADOPTIERT!

Name: RAISSA

Alter: 1,5 Monate (23.07.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Mittelgroß bis groß! ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Auch ich bin eines der Mädchen vom Basar. Ein paar Tage trieben wir uns dort zu 8 herum. Aber als man uns endlich sicherte bei diesem Stiegenabgang waren wir schon nur mehr 5.

Mariela fuhr gleich los als sie von uns erfuhr. Wir sollten nicht länger dieser Gefahr ausgesetzt sein. Denn es war ja nicht nur so, dass wir dort eventuell ausbrechen konnten. Nein, es bestand ja auch die Gefahr, dass uns jemand nicht so wohlgesonnen ist und uns etwas antun würde.

Denn wo die anderen drei hingekommen sind ist ja schon mal unklar.

Aber ich bin nun mal in Sicherheit. Nach dem Checkup durfte ich auf der Pflegestelle einziehen und da genieße ich erstmal das Toben und Spielen im Kindergarten. Und natürlich das Futter, um das ich mir hier nun keine Sorgen mehr machen muss.

Ich habe nur eine Sorge....werde ich mein eigenes, passendes Zuhause finden?

Wird es lange dauern bis mich mein Lebensmensch entdeckt?

Oder hast DU mich gerade entdeckt?

Dann würde ich mich freuen, wenn du mir eine Nachricht schickst.

Solltest du mein Pate sein wollen, darfst du mir auch gerne eine Nachricht senden.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Raissas Facebookseite

Katze PREYA ist ADOPTIERT!

Name: PREYA

Alter: 4 Monate (Stand 01.08.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Ich habe hier den schönen Namen PREYA erhalten, ich finde der passt zu einer Schönheit wie ich eine bin.

Ich war ganz klein als ich mit meinen Schwestern und mit meinem Bruder gefunden wurde. So klein, dass wir noch mit der Flasche gefüttert werden mussten.

Uns hat das Schicksal vieler Straßenkatzen ereilt. Unsere Mama kam eines Tages nicht mehr von der Futtersuche zurück. Wahrscheinlich wurde sie überfahren oder sie hat irgendwo Gift erwischt.

Das ist leider hier Alltag, jede Tour zur Futtersuche ist wie russisches Roulette, kann sein, dass man überlebt, muss aber nicht sein!

Auf jeden Fall hatten wir Glück, dass wir gefunden wurden, denn lange hätten wir ohne Mama nicht überlebt!

Auf der Pflegestelle wurden wir dann mit der Hand aufgezogen, das hat uns natürlich gut getan. Dadurch bin ich eine sehr verschmuste und menschenbezogene Mieze geworden. Ich liebe meinen Dosenöffner abgöttisch.

Darf ich diese Liebe an DICH weitergeben?

Ich wäre dazu bereit, wenn Du es auch bist!

Aber auch für einen Paten wäre ich bereit, willst Du das sein??

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze PRINCESS ist ADOPTIERT!

Name: PRINCESS

Alter: ca 2 Jahre (Stand 07.10.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

Sehr sozial und liebt die Menschen! 

 

Unglaublich, aber wahr - auch mir hat man sich entledigt !

Ich wurde auf der Straße aufgelesen als ich verzweifelt nach Futter suchte.

Für mich war es nicht einfach, denn gelernt hatte ich das ja nicht. Jeder Tag auf der Straße war ein Kampf für ums Überleben. Viele Gefahren lauern da, aber zu meinem Glück wurde ich ja von einem der Engel entdeckt - und das nicht ganz ohne mein Zutun, denn ich lief hinter den Menschen nach in der Hoffnung auf Hilfe.

Viele haben mich einfach übersehen, aber eine hat nicht weggesehen und mich  mitgenommen.

In der Klinik wurde ich erstmal untersucht. Ich bin gesund, jedoch purzelten bei der Untersuchung Flöhe und Würmer nur so von mir runter!

Dagegen wurde ich behandelt und befinde mich nun auf einer Pflegestelle. Dort zeige ich  mich als wahre Prinzessin, aber sehr liebevoll im Umgang mit Artgenossen und Menschen. Ich liebe Streicheleinheiten und fordere sie auch ein.

Wer will einer Prinzessin ein Zuhause das ihr gebührt auf Lebenszeit geben?

Bitte sende mir eine private Nachricht wenn Du dazu bereit bist oder wenn Du mich mit einer Patenschaft unterstützen willst.

 

Hier kommst Du zu meiner Facebookseite.

Katze DEA ist ADOPTIERT!

Name: DEA

Alter: 4 Monate (Stand 01.08.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Ich bin nun die Schwester von der schönen Preya.

Wir zwei streiten uns immer, wer hier die Schönere ist. Ich behaupte natürlich, dass ich das bin.

Und auch mein Name klingt so wunderbar...DEA!

Ich wurde damals, als wir noch ganz klein waren mit meinen Schwestern und mit meinem Bruder gefunden. Unsere Mama kam von der Futtersuche nicht mehr zurück. Was ihr geschehen ist werden wir nicht mehr erfahren. 

Aber wir hatten Glück im Unglück und wurden gefunden.

Unsere Pflegemama hat uns dann mit der Flasche gefüttert und ihr Bestes gegeben uns zu fröhlichen, braven Katzenkindern zu erziehen.

Nun bin ich 4 Monate und bin bereit mich auf die Reise zu Dir zu machen. Mein Köfferchen habe ich schon gepackt!

Darf ich mich auf Deine Nachricht freuen?

Oder willst Du mein Pate sein bis ich in mein Zuhause reisen darf?

 

Hier gelangst Du auf meine Facebookseite,

Huskyrüde NANUK ist ADOPTIERT!

NAME:NANUK (Inuit: Eisbär)

Alter: 7-8 Monate (10.09.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja (17.09.2018)

Sehr verspielt, freundlich, liebt andere Hunde! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Huskies sind in Bulgarien anscheinend sehr beliebt, wenn man dann aber mitbekommt, dass so ein Husky etwas mehr an Beschäftigung braucht, dann werden sie oftmals ausgesetzt.

Dieser Junge hielt sich schon einen Monat lang in den Straßen Varnas auf und wurde oft auf Facebook gepostet Aber niemand meldete sich.

So war bald klar, dass auch er einer von denen ist, denen man überdrüssig wurde. Vor ein paar Tagen konnte er dann endlich gesichert werden.

Ist ja auch kein Leben auf der Straße für so einen jungen Mann.

Er ist ein typischer Huskyvertreter, sehr verspielt und freundlich. Am liebsten spielt er mit seinen Hudekumpels.

Es wäre also schön, wenn ein Freund oder eine Freundin für ihn da wären. Nun macht er sich auf Körbchensuche, denn er will ja sein junges Leben ncht auf einer Pflegestelle verbringen sondern in einem liebevollen Zuhause.

Huskyfreunde bitte melden.

Aber auch Paten/ Patinnen dürfen sich gerne bei uns melden, dann darüber würde er sich auch freuen wenn er Unterstützung bei seinen Futterkosten bekommen kann.

So ein junger Mann im Wachstum vertilgt schon einiges.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Nanuks Facebookseite

Rüde SPIRIT ist ADOPTIERT!

NAME: SPIRIT

Alter: 4 Jahre (15.09.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Anaplasmose und Erlichiose positiv!

Wird behandelt und sobald diese Behandlung abgeschlossen ist, muss sein Bein amputiert werden!

Klein! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Varna ist groß und es tummeln sich 1000e Streunerhunde in den Straßen. Daher dauerte es bis SPIRIT entdeckt wurde.

Wie ein Geist wandelte er durch die Straßen und Gassen, immer auf der Suche nach Futter und Hilfe. Sein Bein ist zerschmettert und inoperabel.

Sobald die Behandlung der Anaplasmose und Erlichiose abgeschlossen ist muss sein Beinchen amputiert werden.

Dazu ist er aber jetzt noch zu schwach. Ist ihm ein Auto darübergefahren? Wurde er bei einem Kampf verletzt? Wir wissen es leider nicht, aber wir können sein Leiden nur erahnen.

Nun muss er nicht mehr leiden, er bekommt seine Behandlung und Schmerzmittel. Ein Anfang ist gemacht.

Aber auch seine Geschichte soll ein schönes Ende finden. Ein glückliches Ende mit einem Zuhause wo man sein inneren Werte erkennt und sich nicht daran stört, dass SPIRIT nur auf drei Beinen durchs Leben läuft. Wer sieht mit dem Herzen gut? Geistert SPIRIT schon durch deine Gedanken?

Dann melde dich bei uns mit einer privaten Nachricht! Wer kann SPIRIT unterstützen? Sei es mit einer Patenschaft oder mit einer Spende. Seine Klinikkosten werden an die 500 Euro betragen die wir leider nicht haben.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Spirits Facebookseite

Die Rüden JULIUS und CEZAR sin gemeinsam ADOPTIERT!

Name: CEZAR

Alter: 1-1,5 Jahre (25.09.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt!

=================================

Name: JULIUS

Alter: 3 Monate (25.09.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Auch wenn es vielleicht ein Wunschtraum ist und unmöglich erscheint....diese beiden werden wir nicht trennen!!!

CEZAR umsorgt den kleinen JULIUS wie eine Mama und der Kleine weint sofort, wenn CEZAR nicht in der Nähe ist.

Sie zu trennen würde ihnen das Herz brechen.

Die Beiden haben sich auf der Pflegestelle kennen und lieben gelernt. CEZAR kam vor ein paar Monaten als Pensionhund zu Irina und wurde einfach nicht mehr abgeholt. Seine Familie ist unerreichbar und unauffindbar.

CEZAR wurde abgegeben und in Stich gelassen, abgestellt wie ein altes Möbelstück.

Dabei ist CEZAR nicht alt, er ist maximal 1,5 Jahre alt, aber er war im Weg, immerhin noch besser bei Irina ihn abzugeben als ihn auf die Straße zu setzen.

Und vor ein paar Wochen fand dann der Sohn von Irina den kleinen JULIUS, einsam und verlassen auf der Straße.

Niemand da dem er gehörte, keine Mama in der Nähe und auch später kam auch keine um nach ihm zu sehen.

Also durfte auch JULIUS bei Irina einziehen und fand dort in CEZAR eine Mama, einen Papa und seinen besten Freund.

CEZAR umsorgt den kleinen JULIUS Tag und Nacht. Sie haben sich nicht gesucht und trotzdem gefunden.

Wer wagt das Abenteuer JULIUS-CEZAR???

Wer gibt den beiden ein gemeinsames Zuhause in dem sie ihr Leben lang glücklich sein dürfen?

Wir geben die Hoffnung nicht auf genau dieses Zuhause für sie zu finden.

Falls du die beiden mit einer Patenschaft unterstützen willst, dann darfst du uns gerne eine private Nachricht senden.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Julius und Cesars Facebookseite

Hündin RAYANA ist ADOPTIERT!

Name:RAYANA
Alter: 1 Jahr -Stand 10.04.2018
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Geimpft und gechipt
Ausreisebereit
Mittelgroß
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich bin einer der vielen Welpen, die von einer Frau gefunden wurde aber sie mit uns überfordert war.
Mariela sprang ein und half, sie brachte regelmäßig Futter und half uns auch alle zu kastrieren.
Wie ihr lesen könnt, bin ich ausreisebereit und würde gerne so schnell ich kann in mein eigenes Zuhause reisen.
Kannst du mir dabei helfen??
Auch über Paten, die mich auf meinem Weg begleiten, würde ich mich sehr freuen.
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Hier:  gelangt man zu Rayanas Facebookseite

Hündin BEKI ist ADOPTIERT!

Name: BEKI

Alter: 2 Jahre (13.07.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja 

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Größe: 35-40 cm, 8 kg

Alle Tests negativ

Hat Demotex, wird behandelt

Ein Auge ist stark entzündet, auf diesem ist sie blind

Eventuell trächtig, in 2 Wochen muss sie nochmal zum Ultraschall

Anämie und zu hohe Erythrozyten! ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------  16.08.2018 Die Behandlung von BEKI ist fast abgeschlossen, nächste Woche darf sie wahrscheinlich die Klinik verlassen. Die Demotex ist gut verheilt und das Fell wächst schön nach. Das Auge konnte gerettet werden. Nächste Woche kommt nochmal der Augenarzt um zu kontrollieren wie viel BEKI sehen kann. Auch die Entfernung der Milz hat sie gut überstanden unsere kleine Kämpferin. BEKI braucht ein Zuhause in dem sie das Erlebte vergessen kann.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 07.08.2018 BEKI geht es besser.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Elena wollte eigentlich ein paar Tage entspannen und machte sich auf den Weg zu einem Ausflug. 400 km außerhalb von Varna entdeckte sie aber ein Häufchen Elend am Straßenrand.

Irgendwo im Nirgendwo schleppte sich eine Hündin durchs Gras. Für Elena war klar, da ist Hilfe angesagt, so wendetet sie und packte BEKI, wie sie nun genannt wird, in ihr Auto.

Die Fahrt führte nicht in den wohlverdienten Urlaub, sondern in die Tierklinik nach Varna. Da wird die süße BEKI nun versorgt, endlich wird sich ihr Leben zum Guten wenden. BEKI leidet unter starker Demotex, das ist aber behandelbar.

Das linke Auge ist nicht mehr zu retten, das wird sie verlieren und dann eben nur mehr mit einem Auge in eine glücklichere Zukunft schauen.

BEKI soll endlich erleben dürfen, was es heißt ein glücklicher Hund zu sein. Der Anfang ist jetzt gemacht, aber für vollkommenes Glück braucht sie ein Zuhause.

Noch sieht sie ja sehr "zerrupft" aus, aber wir sind uns sicher, dass sich daraus eine Schönheit entwickeln wird.

Also, wer ist bereit für eine Zukunft MIT BEKI??? Bist genau DU das? Dann sende uns bitte eine private Nachricht! Aber du kannst uns auch als Pate unterstützen.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hier: gelangt man zu Bekis Facebookseite