Kater GARFIELD ist ADOPTIERT!

Status: ADOPTIERT! 

 

Name: GARFIELD

Alter: 7,5 Monate (05.12.2019)

Geschlecht: Männlich 

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

GARFIELD suchte nach Hilfe, denn dem Leben auf der Straße war er nicht gewachsen :( Wahrscheinlich hatte er mal ein Zuhause und hat es so nicht gerlernt zu Überleben :( GARFIELD suchte an der richtigen Stelle. Er tauchte eines Tages bei der Arbeitsstelle von unserer Maria auf, setzte sich vor die Tür und wich keinen Zentimeter mehr ab. Er hatte das richtige Gespür, denn unsere Maria lässt kein Tier im Stich <3 Erstmals bekam er reichlich Futter, denn solches dürfte er schon ein paar Tage nicht mehr gefunden haben. Dann ging es zur Erstuntersuchung und nach positivem Ergebnis durfte er bei MAria zur Pflege einziehen <3 Aber wie so oft... es ist NUR eine Pflegestelle und der wunderschöne Garfield braucht BALD ein Zuhause :( Hast du ein Körbchen für den süßen GARFIELD frei und willst ihn sein Leben lang verwöhnen? Eventuell auch mit Lasagne??? :) :) Dann schreibe uns bitte eine private Nachricht, unser Team wird dich gerne beraten <3 Auch im Falle einer Patenschaft darfst du uns gerne eine pn schreiben ;)

 

Hier: gelangt man zu GARFIELD's Facebookseite. 

 

Rüde BUCK ist ADOPTIERT!

Name: BUCK

Alter: ca 4 Jahre (26.11.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt!

 

UPDATE 11.08.2019 : Leider muss BUCK sich ein neues Zuhause suchen. Dadurch, dass er schlecht sieht und hört, ist er unheimlich unsicher und verängstigt, wenn andere Hunde oder Katzen im Haushalt leben. Er kann einfach die jeweiligen Situationen nicht einschätzen .....

 

In den letzten Tagen ging es BUCK sehr schlecht.

Nach der zweiten Gabe von Imiticide bekam BUCK Krampfanfälle und musste sogar einmal reanimiert werden. Das sind leider manchmal die Nebenwirkungen der Herzwurmbehandlung. darum müssen die Hunde bei dieser auch immer 4 Wochen in der Klinik bleiben. Jede stressende Situation oder Anstrengung könnte ihnen sonst das Leben kosten.

Nun geht es aber bei BUCK wieder bergauf. Wir hoffen, dass er alles gut übersteht und bald die Klinik verlassen kann.

 

Eine Frau, die mich noch als kleines Kind aus Varna kennt, hat mich angerufen und Hilfe gebeten. Ich sagte ihr, wir helfen, aber sie muss ihn in der Zeit betreuen solange wir für ihn ein Zuhause suchen. Ich weis gar nicht wie viel Zeit wir haben und wie lange er da bleiben darf. Er braucht ganz dringend ein Zuhause. Buck ist ca. 4 Jahre alt, vermutlich ausgesetzt, vorher für Jagd ausgenutzt. Aber Buck ist krank, er kann kaum stehen, hungrig und halbblind. Das Leben hat ihn älter gemacht, als er in Wirklichkeit ist. Er ist in fremden Garten rein und wollte von das Futter ein anderen Hund klauen. Darauf wurde er ganz brutal angegriffen und man hörte nur seine Schrein. Geradeso konnte man ihn retten. Beim Tierarzt stellte man fest, dass er Dirofilarien hat. Er bekommt jetzt Antibiotika und danach wird noch Herzuntersuchung gemacht. Aber er wird gesund, Er wird komplett gesund, wir wissen nicht, ob er sehen wird, aber Schatten sieht er auf jeden Fall. Handicap hat er auch an ein Bein, aber das ist sicher eine alte Verletzung und wir können dafür kaum was tun. Es stört ihn nicht und er hat auch kein Schmerzen. Ich bin in Tränen ausgebrochen als ich mich nur für Sekunde in seine Lange versetzen wollte und mir nur vorstellen wollte, wie hat er sich gefühlt. Falls ihr wirklich ein sehr, sehr, sehr arme und gebrochene Seele die gute Seite ein Hundeleben zeigen wollt, dann schreibt uns bitte eine Nachricht.

 

Hier: gelangt man zu Bucks Facebookseite

 

Rüde DJONI ist ADOPTIERT!

Name: DJONI
Alter: 1 Jahr - Stand 10.04.2018
Geschlecht: Männlich
Kastriert: Ja
Geimpft, gechipt
ausreisefertig!
Mittelgroß!
 
Ich bin der Bruder von Balkan und warte schon genau so lange auf mein Zuhause wie er, nur hatte ich noch nicht die Chance mich hier früher vorzustellen.
Wir wurden zu neunt gefunden und wurden auf einer "Pflegestelle" mehr als notdürftig versorgt.
Nun kümmert sich AHBV um uns und hilft uns ein Zuhause zu finden. Was ist denn ein Zuhause? Ich kenne das nicht.
Willst du mir zeigen wie sich ein Zuhause anfühlt?
Dann schicke bitte dem Team eine private Nachricht sie werden dich gerne beraten.
Aber auch über Paten würde ich mich freuen die mich bis zu meiner Ausreise unterstützen.
 
Hier: gelangt man zu Djonis Facebooseite

 

Hündin JANA ist ADOPTIERT!

Status: ADOPTIERT! 

 

Name: JANA

Alter: 4 Monate (22.12.2019)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

JANA wurde in einem kleine Dorf in der Nähe von Varna gefunden... ausgesetzt zum Sterben :( Gemeinsam mit ihrem Bruder wurde sie dem Schicksal der Straße überlassen. Ihr Bruder hat dies mit dem Leben bezahlt :( :( Ein Auto , das er nicht sah und das nicht bremste, war sein Schicksal :( JANA blieb bei ihm, obwohl er schon tot war und lief immer wieder um ihn herum und legte sich dann auch noch zu ihm auf die Straße :( Ihr Schutzengel in Form einer Frau rettete sie, sie hatte gesehen wie JANA da lag und wollte ihr den Tod ersparen. Bei ihr ist sie zur Zeit auch zur Pflege, da kann sie aber nicht für immer bleiben. JANA ist ein fröhliches, und verspieltes Hundemädchen, sie würde gerne bei ihrer Familie einziehen und das Leben in vollen Zügen genießen <3 Willst du JANAs Familie sein? Dann schreibe uns bitte eine private Nachricht <3 Mit einer pn bist du bei uns auch genau richtig, wenn du JANA mit einer Patenschaft unterstützen willst <3

 

Hier: gehts zu Jana's Facebookseite 

 

Kater KALOQN ist ADOPTIERT!

Status: ADOPTIERT! 

 

Name: KALOQN

Alter: 4 Monate (22.12.2019)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

 

Huhu, nun stelle auch ich mich vor. Ich bin KALOQN der Bruder von Ciril. Wir wurden zu dritt gefunden, aber dann erkrankten wir an Panleukopänie und das hat unser Bruder leider nicht überlebt :( Ciril und ich haben gekämpft und gewonnen und sind jetzt kerngesund und aufgeweckte Jungs... wie es sich halt in unserem Alter gehört ;) Leider ist meine Zeit hier auf der Pflegestelle auch begrenzt, denn es folgt ein Notfellchen dem anderen. Daher würde ich meinen Platz gerne frei machen um einem anderen auch eine Chance zu geben <3 Vielleicht darf ich ja sogar meinen Bruder mitbringen, denn ich wünsche mir sehr einen Spielkameraden und mit ihm verstehe ich mich prächtig :) Solltest du für mich/uns der Dosenöffner auf Lebenszeit sein wollen, dann schreibe bitte eine private Nachricht an den Verein. Das Team wir dich gerne beraten. Aber hier kannst du dich schonmal ein wenig informieren ;) 

 

Hier: gelangt man zu Kaloqn's Facebookseite