Kater BOYAN ist ADOPTIERT!

Name: BOYAN

Alter: 4 Monate (Stand 26.08.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise! 

 

Ich wurde mit meinen Geschwistern in einem Park gefunden. Wir Kitten waren noch sehr klein und wir lagen neben unserer toten Mutter.

Trotz aller Bemühungen bin ich der einzige Überlebende der Babies, die anderen waren zu schwach und zu klein und hatten keine Kraft zu kämpfen so ganz ohne unsere Mama. Doch ich bin eine Kämpfernatur, ich habe überlebt und mich zu einem stolzen Kater entwickelt.

Ich bin ein Schmusebär und liebe meine Menschen!

Aber ich hätte gerne meinen eigenen Menschen, denn das jetzige Zuhause ist eine Pflegestelle und eben nur ein Zuhause auf Zeit.

Jetzt suche ich ein Daheim fürs Leben, eins wo ich verwöhnt werde, wo mein Napf immer gefüllt wird und eines, wo ich meine Liebe verteilen kann.

Bist Du bereit mit mir durchs Leben zu kuscheln?

Oder willst Du mich bis zu meiner Ausreise unterstützen und mir mit einer Patenschaft helfen?

Wenn du dich für eine Patenschaft oder eine Adoption entschieden hast, sende mir bitte eine Nachricht!

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater CARLO ist ADOPTIERT!

Name: CARLO

Alter: 1,5 Monate (Stand 07.10.2018)

Geschlecht: männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise! 

 

Verzweifelnd nach Hilfe suchend hatte ich mich in ein Hotel verirrt.

Dort lief ich auf dem Flur umher und bettelte darum gesehen zu werden und Hilfe zu bekommen. Niemand interessierte es!

Bis ein Angestellter mit Herz kam und AHBV um Hilfe bat.

Eine der Helferinnen fuhr los und holte mich ab, denn ein Hotel ist für so ein kleines Baby natürlich kein ideales Zuhause.

Nun bin ich auf einer der Pflegestellen zuhause und mache mich auf die Suche nach meinem Dosenöffner auf Lebenszeit. Damit kann man ja nie früh genug anfangen.

In zirka 2 Monaten bin ich dann auch soweit, dann sind die Impfungen abgeschlossen und die Impffrist eingehalten.

Also. wer hat ein Körbchen frei und will ein Dosenöffner auf Lebenszeit für mich sein?

Ich werde es Dir danken mit all ihrer Liebe!

Für patenschaftliche Unterstützung wäre ich auch sehr dankbar.

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Kater TOMMY ist ADOPTIERT!

Name: TOMMY

Alter: 3 Monate (Stand 22.08.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise! 

 

Es war wieder einmal Maria die von der Arbeit nachhause gehen wollte und etwas, das sich da zwischen den Autos tummelte, entdeckte.

Natürlich war sie neugierig was es ist und ging nachsehen.

Das war ich, ein winzig kleiner Kater der da zwischen den Autos herumlief und in großer Gefahr war, denn die Autofahrer nahmen diesen Zwerg nicht wahr.

Schnell fing sie mich ein und begab sich auf die Suche nach weiteren Katzen. Aber da waren keine, keine Mama und auch keine Geschwister. Woher ich kam konnte keiner sagen.

Also wurde ich mitgenommen, in der Klinik durchgecheckt und da ich gesund war durfte ich gleich auf die Pflegestelle mitkommen.

Inzwischen bin ich zu einem starken drei Monate jungen Kater herangewachsen. Ich bin ein überaus liebenswerter Kerl, sehr verspielt , aber auch furchtlos. Ich liebe alles und jeden. Alle anderen Katzen, Hunde und natürlich die Menschen rund um mich liebe ich.

Den ganzen Tag würde ich am liebsten nur spielen und kuscheln.

Diese Zeit fehlt aber der Pflegemama, es lebe ja nicht nur ich bei ihr.

Daher suche ich nun das passende Zuhause, es sollten Spielkameraden da sein (sollten keine vorhanden sein, würde ich gerne einen Freund aus Bulgarien mitbringen) und natürlich sollte meine neue Familie bereit sein mich zu bekuscheln.

So ein bisschen Dosenöffnen würde ich mir auch noch wünschen, aber das sind doch alles Wünsche die erfüllbar sind.

Oder denkst Du nicht so??? Solltest Du doch so denken, dann bist genau Du der/die Richtige für mich, also schicke mir bitte eine Nachricht, ich warte schon sehr darauf!

Falls du mich mit einer Patenschaft unterstützen willst, darfst Du Dich natürlich auch gerne bei mir melden.

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Kater O'MALLEY ist ADOPTIERT!

Name: O´MALLEY

Alter: 2 Jahre (Stand 19.10.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

FelV und FIV negativ!

 

Gestatten, ich bin O´MALLEY, Thomas O´MALLEY, aber alle rufen mich nur O´MALLEY.

Ich bin der Freund von der Hündin Allegra, wir haben im selben Haus gelebt, besser gesagt im selben Hof.

Denn gekümmert hat sich unser Besitzer nicht wirklich um uns. Ab und an gab es Futter wenn er mal einen guten Tag hatte und die liebe Allegra hat er nach einiger Zeit an die Kette gelegt, die tat mir leid, das kann ich euch gar nicht beschreiben!

Allegra wurde ja dann schon vor einigen Wochen von Mariela da rausgeholt und wohnt nun bis zu ihrer Ausreise bei ihr.

Mich hat Mariela auf dem Hof versorgt wo ich zuhause war, sie ließ mich kastrieren und kam immer wieder mit Futter.

Sie gab mir ein Versprechen, sie sagte , dass sie mich da auch rausholt. Denn unser Herrchen hat sich aus dem Staub gemacht und uns einfach im Stich gelassen!

Mariela kam immer wieder und war sehr traurig, dass sie mich nicht mitnehmen konnte, denn in ihrem Zuhause und auf den anderen Pflegestellen war es mehr als voll.

Aber selbst ist der Mann hab ich mir gedacht. und habe mich einfach auf den Weg gemacht und so stand ich auf einmal einfach bei Mariela vor der Tür!

Da konnte sie meinem Charme natürlich nicht widerstehen, denn ich bin ein sehr verschmuster und freundlicher Kerl der gerne alle um sein Pfötchen wickelt.

Es hat mir eben zu lange gedauert und ich habe Allegra so vermisst!

Meine süße Freundin darf sich aber bald auf die Reise machen, also viel gemeinsame Zeit bleibt uns nicht mehr.

Daher versuche ich hier nun mein Glück und hoffe, dass auch ich bald mein Glück und meine Familiefinden werde.

Willst du einem Charmeur wie mich jeden Tag an deiner Seite haben?

Dann sende mir bitte eine Nachricht, ich warte voller Sehnsucht darauf.

Falls du mich bis zu meiner Ausreise mit einer Patenschaft unterstützen willst, würde ich mich auch über deine Nachricht freuen.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Kater KARAMEL ist ADOPTIERT!

Name: KARAMEL

Alter: 4 Monate (Stand 11.11.2018)

Geschlecht: Männlich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise! 

 

Mariela fuhr mit einem ihrer Schützlinge in die Klinik zu einer Untersuchung.

Als sie am Parkplatz der Klinik ankam, sah sie eine Schachtel und davor eine Futterschüssel, diese war leer. Also ging sie näher ran und entdeckte in der Schachtel zwei zuckersüße Kätzchen - meine Schwester und mich.

Unsere Vorbesitzer haben uns wenigstens nicht einfach auf die Straße gesetzt, bei der Klinik hatten wir wenigstens eine Chance früh genug entdeckt zu werden bevor etwas Schlimmes passierte.

Aber auch hier hätte es schief gehen können, denn der Parkplatz ist stark frequentiert und das ist kein Spielplatz für zwei Katzenkinder.

Kurzerhand schnappte Mariela sich uns beide und nahm uns in die Klinik mit zur Untersuchung.

Da wir beide gesund waren, bekamen wir unsere erste Impfung und durften auf einer der Pflegestellen einziehen.

Tja, da oben habe ich mein Schicksal beschrieben.

Ich bin KARAMEL und hoffe, dass sich mein Schicksal nun zum Guten wendet.

Ich wünsche mir so sehr ein Zuhause!

Willst Du mir eines geben?

Aber bitte eines mit Spielgefährten.

Oder darf ich eventuell meine Schwester oder einen anderen Spielkameraden mitbringen? Falls Du mich mit einer Patenschaft unterstützen oder mich adoptieren willst, dann würde ich mich freuen wenn Du mir schreibst!

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze CAPPUCCINO ist ADOPTIERT!

Name: CAPPUCCINO 

Alter: 4 Monate (Stand 11.11.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise! 

 

Meinen Bruder Karamel findet ihr bei den Katern.

Lustig war das nicht gerade für uns. Unsere Vorbesitzer waren unserer überdrüssig und haben uns ausgesetzt.

Zwar haben sie sich wenigstens ein paar Gedanken gemacht und uns nicht einfach auf die Straße gesetzt, aber auch ein Parkplatz vor einer Klinik ist kein Katzenkinderspielplatz.

Die Autos fuhren den ganzen Tag an uns vorbei und wir versteckten uns meist in der Schachtel in der wir ausgesetzt wurden. Davor stand eine Futterschüssel, doch diese war schnell leer. Zwei wie wir brauchen doch auch etwas zu futtern!

Aber unsere Rettung erschien in Form von Mariela.

Sie kam mit einem ihrer Tiere zur Untersuchung und hat uns entdeckt.

Sofort nahm sie uns mit rein und wir wurden untersucht.

Da alles bestens war, bekamen wir die erste Impfung und durften zu unserer Freude auf einer der Pflegestellen einziehen. Hier bekam ich den Namen KAPUCHINO, cool, meint ihr nicht auch?

Ich bin ein verspieltes und freundliches Mädchen das sich nun auf die Suche nach einem lebenslangen Zuhause macht.

Gerne hätte ich da ziemlich gleichaltrige Spielkameraden. Falls diese nicht vorhanden sind, bringe ich gerne meinen Bruder oder ein anderes Kitten mit.

Solltest Du mich adoptieren oder mit einer Patenschaft unterstützen wollen, dann schicke mir bitte umgehend eine Nachricht. Ich würde mich seeeehr darüber freuen!

 

Hier kommst Du zu meiner Facebookseite.

Katze HAZEL ist ADOPTIERT!

Name: HAZEL (Haselnuss)

Alter: ca 3 Jahre (Stand 02.09.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise, wird auch noch kastriert! 

 

Ein Abend wie viele andere, man geht so seine Runde....und dann hört man plötzlich klägliches Miauen!

Monika sah nach und fand mich unter einem Auto. Dort suchte ich Schutz.

Neben mir zwei kugelrunde Babies. Also wurden wir drei geborgen... Aber ich ging wieder zum Auto zurück und wollte dort einfach nicht weg.

So wurde weitergesucht und dann war es klar. Ein weiteres Katzenbaby hatte sich im Motorraum verkrochen.

Da kein Besitzer des Wagens ausfindig zu machen war, musste das Kleine irgendwie von außen da rausgeholt werden. Dies gelang auch nach einiger Zeit und wir vier konnten wohlbehalten in die Klinik zur Erstuntersuchung fahren und dann gleich auf einer Pflegestelle einziehen.

Ich bin eine sehr gute Mama und kümmere mich liebevoll um die Kleinen.

Aber wenn diese groß genug sind um in ihre eigenen Familien zu ziehen, dann brauche auch ich ein schönes Zuhause.

Willst Du meine Fürsorglichkeit mit einem Zuhause-für -immer belohnen??

Dann sende mir bitte eine private Nachricht. Ich wartet schon darauf.

Oder willst Du mein/e Pate/Patin sein, auch dann warte ich gerne auf Deine PN.

 

Hier gelangst Du zu meiner Facebookseite.

Katze MARA ist ADOPTIERT!

Name: MARA

Alter: 2-3 Jahre (Stand 16.06.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

FelV und FIV negativ!

Geimpft, gechipt und kastriert bei Ausreise!

 

Mein Name ist Mara.

Ich habe eigentlich nicht viel zu erzählen über mich. Ich bin eine Straßenkatze die sich immer durchkämpfen musste und jedes Jahr einigen Jungen das Leben schenkte. Ob sie noch alle leben, das weiß ich nicht.

Meine 4 Kinder aus dem letzten Wurf wurden mit mir gerettet, wir 5 sind nun in Sicherheit und die Angst ums nackte Überleben hat nun ein Ende.

Das ist auch gut so, denn ich leide an einer sehr starken Gingivitis (Zahnfleischentzündung). Diese ist so weit fortgeschritten, dass sogar als erstes ein Tumor vermutet wurde.

Nun befinde ich mich in der Klinik und sie geben ihr Bestes damit ich wieder gesund werde. Wie ich mich noch ernähren konnte ist allen hier ein Rätsel.

Aber nun soll es ja bergauf gehen hat man mir gesagt, ich lass mich da mal überraschen. Ebenso lasse ich mich von deiner Nachricht überraschen wenn du mir ein Zuhause schenken willst oder kannst.

Ich würde so gerne endlich zur Ruhe komme und das Katzenleben in vollen Zügen genießen. So mit Streicheleinheiten, immer Futter und einem Dach über dem Kopf.

Werde ich das bei dir finden???

Oder lässt du mir ein bisschen Unterstützung durch eine Patenschaft zukommen? Dafür wäre ich dir sehr dankbar, denn meine Behandlung wird noch einiges kosten.

 

Hier befindet sich meine Facebookseite.

Katze FLAKE ist ADOPTIERT!

Name: FLAKE (Flocke)

Alter: 2 Jahre (Stand 22.10.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Hinteres Bein sehr schwierige Brüche, bereits operiert: Vorderbein muss noch operiert werden!

FIV und FelV negativ! 

 

Unglaublich, aber wahr - Ich hatte eine Besitzerin und fiel in ihrem Zuhause DREIMAL vom Balkon!

Die ersten beiden Male ging es ja harmlos aus, aber beim dritten Mal habe ich mir schwere Brüche zugezogen.

Anstatt den Balkon zu sichern und Verantwortung zu übernehmen, waren jetzt auch die Klinikkosten einfach zu hoch für die Besitzerin und sie ließ mich zum Einschläfern in der Klinik!

Ein Beinbruch ist aber kein Todesurteil, Ich bin erst 2 Jahre und erfreue mich sonst bester Gesundheit, zum Glück.

Also hat Mariela mich übernommen als ihr der Tierarzt die Geschichte von mir erzählte.

Und wenn alles gut überstanden ist, dann soll ich ein verantwortungsbewusstes und liebevolles Zuhause bekommen.

Wer will mir verschmusten und überaus liebenswerten weißen Zaubermaus ein Zuhause schenken?

Etwa DU?

Dann schicke mir doch bitte eine Nachricht!

Auch Paten dürfen sich gerne bei mir mit einer privaten Nachricht melden.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Katze SOFIA ist ADOPTIERT!

Name: SOFIA

Alter: 4 Monate (Stand 15.10.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Dreibeinchen! 

 

Manchmal fällt es wirklich schwer die Menschen zu verstehen!

Svetla war unterwegs und fand mich kleine Katze am Straßenrand, soweit ja nichts ungewöhnliches.

ABER ich war frisch operiert und wieder auf die Straße gesetzt worden!

Nachfragen ergaben, dass ich verletzt in die Klinik gebracht wurde und dort auch operiert worden bin, aber anstatt sich um mich zu kümmern und mich zu versorgen und mir eventuell ein Zuhause zu suchen in dem ich glücklich werden darf, hat man ich ganz einfach wieder auf die Straße gesetzt!

Für viele von euch unverständlich, halbe Hilfe und dann wieder dem Schicksal überlassen.

Aber jetzt soll es für mich nur mehr schön werden!

Ich bin eine kleine verschmuste Maus und suche mein Für-immer-Zuhause!!!

Muss ich darauf lange warten oder hast Du mich schon in Dein Herz geschlossen??? Dann melde Dich beim Team in einer privaten Nachricht.

Aber auch jene, die eine Patenschaft für mich übernehmen wollen, dürfen sich gerne bei mir melden.

 

Hier findest Du meine Facebookseite.

Hündin ROKSY ist ADOPTIERT!

Name: ROKSY

Alter: 8 Monate - Stand 10.01.2018

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

 

Mich haben sie ROKSY getauft als ich gefunden wurde.

Uns sind neun Geschwister, zwei davon haben nun schon ein Zuhause gefunden, aber der Rest von uns sucht noch!

Die Frau die uns fand meinte es sehr gut mit uns, unterschätzte aber was es heißt neun Welpen zu versorgen.

So bat sie Mariela um Hilfe, da wurden wir dann alle geimpft und mit allem versorgt was wir zum Leben brauchen.

Inzwischen bin ich so weit, dass ich in meine Familie einziehen kann, aber diese muss ich erst finden.

Willst du mir ein Zuhause schenken, darf ich bei dir ankommen? Oder willst du mein Pate sein und mich auf meinem Weg begleiten?

 

Hier: gelangt man zu Roksys Facebookseite

Hündin KARINA ist ADOPTIERT!

Name: KARINA
Alter: 1 Jahr - Stand 10.04.2018
Geschlecht: Weiblich
Kastriert: Ja
Geimpft, gechipt, ausreisefertig!
Mittelgroß
 
Ich bin die schwarze Perle KARINA.
Auch ich wurde damals mit meinen acht Geschwistern gefunden und unter, sagen wir, nicht ganz so guten Bedingungen untergebracht.
Es ist eben kein Kinderspiel, 9 Welpen gerecht zu versorgen und ihnen alles zu bieten was sie brauchen, überhaupt wenn sich schon einige andere Hunde auch dort befinden.
Aber Animal Hope Bulgaria Varna hat uns ja zum Glück geholfen und uns mit Impfungen, Kastrationen und auch mit genug Futter versorgt.
Ein paar meiner Geschwister haben schon ihr Zuhause gefunden, aber ich warte noch.
Ich versuche nun hier mein Glück und hoffe, dass ich es bald finde.
Obwohl ich hoffe, dass mich bald jemand entdeckt, würde ich mich auch über eine Patenschaft von dir freuen.
 
Hier: gelangt man zu Karinas Facebookseite

Hündin NINA ist RESERVIERT!

NAME:NINA

Alter: 3-3,5 Monate (04.10.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Wird mittelgroß bis groß! 

 

Ich bin NINA, ich habe keine lange Geschichte zu erzählen...ich kann euch nur sagen, dass ich wahrscheinlich wieder eine bin aus einem unerwünschten Wurf und dazu bin ich noch ein Mädchen, die sind hier mehr als ungewollt und werden einfach entsorgt. Es ist ihnen egal was aus uns wird, Hauptsache sie sind uns los.

Genauso erging es meiner Schwester.

Zu zweit wurden wir entdeckt, aber bis die Helfer kamen, war es für meine Schwester leider zu spät. Sie sah das Auto nicht kommen und der Fahrer hat für einen Hund natürlich nicht gebremst, ich könnte heulen.

Mich haben sie in Sicherheit bringen können, da hatte ich nochmal Glück.

Aber jetzt brauche ich doppeltes Glück...ich suche mein Zuhause, wo ich für immer bleiben darf.

Ein Zuhause, wo man mir das Hunde-ABC beibringt und mir zeigt wie schön das Leben sein kann... Bin ich da bei dir richtig???

Bist du der richtige Mensch für mich??? Dann schicke mir bitte eine private Nachricht, darüber würde ich mich sehr freuen.

Aber auch wenn du mich mit einer Patenschaft unterstützen willst, darfst du dich gerne melden.

 

Hier: gelangt man zu Ninas Facebookseite

Hündin GUSHLA ist ADOPTIERT!

NAME: GUSHLA

Alter: 2-3 Jahre (28.10.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt, ausreisefertig!

Mittelgroß, 8-9 kg

4D-Test: Negativ! 

 

Die kleine GUSHLA rannte verzweifelt und nach Hilfe suchend in den Straßen von Varna umher. Sie war ausgehungert, ausgehungert nach Futter, aber ebenso nach Streicheleinheiten. Für ein paar Streicheleinheiten macht die Süße einfach alles <3 Unsere Engel fanden sie als sie hinter jedem herrannte und bettelte. Aber alles was sie abbekam waren Tritte und Beschimpfungen.

Kurzentschlossen wurde GUSHLA mitgenommen und in der Klinik untersucht. All ihre Befunde sind wunderbar, GUSHLA ist gesund.

Also durfte sie auf eine Pflegestelle mit, dort wird sie nun mit genug Futter versorgt und bekommt so gut es geht auch ihre Streicheleinheiten. Sie lebt ja dort im Rudel, also will jeder etwas abbekommen, aber GUSHLA fordert ihre Schmusezeiten ein.

Nun soll GUSHLA die große Chance bekommen....ein Zuhause und ganz viel Liebe.

Hast du ein Plätzchen in deinem Haus und in deinem Herzen frei?

Wer GUSHLA adoptieren oder mit einer Patenscahft unterstützen will, der darf sich gerne bei uns in einer privaten Nachricht melden.

 

Hier: gelangt man zu Gushlas Facebookseite

Hündin TRUE ist ADOPTIERT!

NAME:TRUE

Alter: 10-12 Monate (28.10.2018)

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Ja

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Mittelgroß, 13 kg

 

Ich bin schon für den Trapo nach Deutschland angemeldet und jetzt hat meine Interessentin einfach abgesagt, muss ich jetzt hier bleiben??

 

Alle Nachforschungen verliefen im Sand...keiner vermisst die wunderschöne TRUE.

Irina, eine unserer Pflegemamas, war in der Stadt zum Einkaufen. Und wie so oft, kam sie nicht nur mit dem Einkauf nachhause, sondern auch mit einem Hund.

TRUE lief in der Innenstadt umher, sie irrte besser gesagt, denn sie kannte sich dort nicht aus.

Ein paarmal entkam sie nur knapp einem Autounfall und die anderen Hunde versuchten sie auch aus ihrem Viertel zu vertreiben.

Es ist nicht einfach für eine Hund der das Straßenleben nicht kennt.

Findet TRUE nun ein Zuhause das sie nie mehr verlassen muss??

Muss sie lange darauf warten entdeckt zu werden oder versinkt direkt jemand in diesem Meerblau ihrer Augen?? Wenn du TRUE adoptieren oder unterstützen möchtest, melde dich bitte bei uns in deiner privaten Nachricht.

 

Hier: gelangt man zu Trues Facebookseite

Hündin EMMA ist ADOPTIERT!

NAME: EMMA

Alter: 8 Wochen (04.11.2018)

Geb-Dat: 16.09.2018

Geschlecht: Weiblich

Kastriert: Nein

Geimpft, gechipt bei Ausreise!

Wahrscheinlich ein Huskymix! 

 

Ich bin nun eines der Babies von Claudia. Unsere Mama wurde von einem Auto angefahren, eine aufmerksame Frau hat dies gesehen und unsere Mama gleich in die Klinik gebracht.

Unserer Mama ging es gar nicht gut, außer einem Beckenbruch wurde auch noch Anaplasmose und Erlichiose festgestellt.

Das war ein Dilemma, das kann ich euch sagen.

Noch in der selben Nacht wurden wir geboren, leider starb dabei eines meiner Geschwisterchen.

Ein zweites starb kurz nach der Geburt.

Unsere Mama konnte nur gegen die Schmerzen behandelt werden, ihre anderen Kranheiten zu behandeln hätte in der Stillzeit unseren Tod bedeutet.

Nun sind wir endlich groß genug um auf einer Pflegestelle versorgt zu werden und unsere Mama bekommt nun die Behandlung die sie braucht um gesund zu werden. Sie muss ja schnell gesund werden, denn ihre Retterin will ihr ja auch ein Zuhause auf Lebenszeit geben.

Unsere Mama hat ein Zuhause, aber ich habe keines, das muss ich mir jetzt suchen. Helft ihr mir indem ihr mich fleissig teilt?

Nur so kann mich mein Lebensmensch entdecken, BITTE.

Aber solltest du sofort dein Herz an mich verloren haben, dann würde ich mich freuen, wenn ich von dir eine Nachricht bekommen würde.

 

Hier: gelangt man zu Emmas Facebookseite

Rüde BUCK ist ADOPTIERT!

Name: BUCK
Alter: ca. 4 Jahre (11.10.2018)
Geschlecht: männlich
Kastriert:
Gewicht: viel zu dünn
Dirofilaria
halb blind
 

Eine Frau, die mich noch als kleines Kind aus Varna kennt, hat mich angerufen und Hilfe gebeten. Ich sagte ihr, wir helfen, aber sie muss ihn in der Zeit betreuen solange wir für ihn ein Zuhause suchen.

Ich weis gar nicht wie viel Zeit wir haben und wie lange er da bleiben darf. Er braucht ganz dringend ein Zuhause. Buck ist ca. 4 Jahre alt, vermutlich ausgesetzt, vorher für Jagd ausgenutzt.

Aber Buck ist krank, er kann kaum stehen, hungrig und halbblind. Das Leben hat ihn älter gemacht, als er in Wirklichkeit ist. Er ist in fremden Garten rein und wollte von das Futter ein anderen Hund klauen.

Darauf wurde er ganz brutal angegriffen und man hörte nur seine Schrein. Geradeso konnte man ihn retten.

Beim Tierarzt stellte man fest, dass er Dirofilarien hat. Er bekommt jetzt Antibiotika und danach wird noch Herzuntersuchung gemacht. Aber er wird gesund, Er wird komplett gesund, wir wissen nicht, ob er sehen wird, aber Schatten sieht er auf jeden Fall. Handicap hat er auch an ein Bein, aber das ist sicher eine alte Verletzung und wir können dafür kaum was tun.

Es stört ihn nicht und er hat auch kein Schmerzen. Ich bin in Tränen ausgebrochen als ich mich nur für Sekunde in seine Lange versetzen wollte und mir nur vorstellen wollte, wie hat er sich gefühlt.

Falls ihr wirklich ein sehr, sehr, sehr arme und gebrochene Seele die gute Seite ein Hundeleben zeigen wollt, dann schreibt uns bitte eine Nachricht.

 

Hier: gelangt man zu Bucks Facebookseite